Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Zensur - Racheakt lesekundiger Analphabeten
  Hans-Horst Skupy
 27.05.19 5:28                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (7) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
21:50 [antikrieg.com]
Pence verspricht West Point-Klasse Kampf
"Es ist fast sicher, dass ihr irgendwann in eurem Leben auf einem Schlachtfeld für Amerika kämpfen werdet. Ihr werdet Soldaten im Kampf führen. Es wird passieren", sagte Vizepräsident Mike Pence am Samstag vor der vielfältigsten Abschlussklasse von West Point, "Einige von euch werden sich dem Kampf gegen radikal islamische Terroristen in Afghanistan und Irak anschließen".
11:39 [Blauer Bote Magazin]
Das Rezo-Video und die Ermordung eines Kindes vor laufender Kamera
In den letzten Tagen gab es viel Aufregung um ein Video, in dem der Youtuber Rezo der CDU den Kopf wäscht („Die Zerstörung der CDU“). Anlass ist die oft als Europa-Wahl bezeichnete EU-Wahl.
Europa - Allgemein (1)
14:47 [Lost in EUrope]
Belgien ignoriert die Europawahl, Brüssel übrigens auch
Haben Sie auch die Bilder im Fernsehen gesehen, wie Caren Miosga auf einem belebten Platz in Brüssel “live” von der Europawahl berichtet? Leider erwecken sie einen falschen Eindruck. Belgien ignoriert die Wahl, Brüssel auch. Keine Wahlplakate, keine Fernsehdebatten, keine Spitzenkandidaten. Belgien ist vollauf mit seiner eigenen “Super-Wahl” am Sonntag beschäftigt. Sowohl in den Regionen als auch in der Föderation wird gewählt, es geht um eine neue Regierung für das Königreich. Premier Charles Michel ist nur noch Geschäftsführer.
Europa - Österreich (1)
18:12 [Ceiberweiber]
Coup Teil 10: Welche Rolle spielt Peter Pilz?
Am Tag der EU-Wahl distanziert sich Peter Pilz von „seinem“ Kandidaten Johannes Voggenhuber, den er auf österreichisch gesagt deppert sterben hat lassen: „Es stimmt, Johannes Voggenhuber wirkt manchmal grantig. Ich wäre es auch, wenn ich aus der Nähe zusehen müsste, wie auf dem starken Fundament der europäischen Verfassung nicht gebaut, sondern gespielt wird.“ Es gab außer einer Viertelmillion für den Wahlkampf keine Unterstützung, auch nicht durch gemeinsame Pressetermine etc. Und in die Hände dieses Mannes (Pilz) soll Österreich das Schicksal der Bundesregierung legen? Sein alter Kumpel Wolfgang Fellner veröffentlichte gestern in oe24 „exklusiv“ den Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz. Ist es ein abgekartetes Spiel, um aus Altbundespräsident Heinz Fischer einen Übergangskanzler zu machen, bis die SPÖ (hoffentlich) bei Wahlen reüssiert? Fischer, Nachfolger Alexander Van der Bellen und Pilz verbindet bereits seit Mitte der 1980er Jahre einiges.
Themen - Agrarwirtschaft (1)
11:32 [Lost in EUrope]
Dieser Skandal ist mindestens so brisant wie Strache
Alle reden über Strache, die FPÖ und die Rechten. Doch über einen anderen Skandal, der mindestens genauso brisant ist, hören wir fast nichts. Es geht um Glyphosat, Monsanto – und die Überwachung von Medien und Politik durch einen deutsch-amerikanischen Konzern. Die Rede ist von den Geheim-Listen mit Kritikern, die Monsanto erstellen ließ. Aufgedeckt wurde der Skandal in Frankreich. Doch mittlerweile zieht er immer größere Kreise. Derzeit gehe man von Listen in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien aus, teilte der Bayer-Konzern, dem Monsanto gehört, mit. Auch die EU war im Visier.
Themen - Geheimdienste und Terror (2)
11:34 [Hartmut Barth-Engelbart]
Die Fälle Strache & Jankowski: abgewartet, dann ‘entsetzt’ – Warum gerade jetzt ?
Henrik Jankowskis Zieh-, Missbrauchs(?)- und Beichtkind Lech Walesa 1984 mit dem Autor dieses Artikels Zum Fall Strache muss man eigentlich nichts mehr schreiben. Die Beteiligungen verschiedener dienstlicher und diensteifriger und mäßig -fertiger Fallensteller an diesem Schmierenstück sind so offensichtlich, dass sie bereits von den russophobsten Mainstream-Medien nicht mehr verschwiegen werden können.
11:31 [Anti-Spiegel]
„Fall Strache“: Überwachgungs-Experte schätzt Kosten der Operation auf 1 Mio. $
Im „Fall Strache“ gab es heute neue Meldungen, die jedoch ihren Weg bisher nicht in die deutschen Medien gefunden haben. Der Grund wird klar, wenn man sie sich anschaut.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0_de__0.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!