Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Man vergißt vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergißt niemals, wo das Beil liegt.
  Mark Twain
 18.03.19 16:46                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (17) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (3)
11:16 [Kritisches-Netzwerk]
Mehr Macht für Ilhan Omar! - "They Dared Speak Out" - "Sie wagten es auszusprechen"
von Eric S. Margolis - "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst." (Pseudo-Voltaire Zitat) Etwas Negatives über Israel zu sagen, ist seit langem die dritte Schiene der US-Politik und der Medien. Israel ist die heiligste Kuh unserer Nation. Jede Infragestellung seines Verhaltens führt zu wütenden Vorwürfen des Antisemitismus und in beruflicher Hinsicht in die Vergessenheit.
8:19 [SouthFront]
Syrien: CIA macht ostsyrische Flüchtlingslager zu Brutstätten des ISIS
Laut regierungsnahen türkischen Medien kooperiert die CIA mit ISIS-Kommandeuren im Nordosten Syriens, indem sie diese mit gefälschten Dokumenten versorgt und sie anschließend in den Irak bringt.
16:56 [antikrieg.com]
USA verweigern Visa für IStGH-Personal
Außenminister Mike Pompeo kündigte am Freitag an, dass die USA einer Reihe von Beamten des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) wegen laufender Untersuchungen zu Kriegsverbrechen, die von den USA bei der Besetzung Afghanistans begangen wurden, Visabeschränkungen auferlegt haben.
Welt - Afrika (1)
8:16 [Politica-Comment]
Zimbabwe: Monatelange Trockenheit, keine Ernte, nun Überschwemmungen
Wieder einmal ist die Regenzeit in Zimbabwe weitgehend ausgeblieben und damit keine nennenswerte Ernte von Nahrungsmitteln zu erwarten. Es droht eine Hungersnot, da die Vorräte aus der vergangenen Ernte bald aufgebraucht sind. Nun soll es regnen – in den nächsten Tagen – jedoch viel zu spät, und dann auch noch im Übermass. Wirbelsturm Idai nähert sich der Küste Mozambiques, und wird dort zu massiven  Überschwemmungen führen.
Welt - Mittlerer Osten (1)
8:04 [RT]
"Viel offensiver agieren": Blackwater-Söldnerfirma will Krieg in Afghanistan gewinnen (Video)
Seit über 17 Jahren führen die USA und ihre Verbündeten Krieg in Afghanistan. Die Lage dort ist festgefahren, mit einem militärischen Sieg rechnet noch kaum jemand. Außer Erik Prince, Gründer der privaten Söldnerfirma, die als "Blackwater" berühmt und berüchtigt wurde.
Welt - Nordamerika (1)
7:54 [RT]
US-Senatoren zu Afghanistan: "Wir haben gewonnen und packen unsere Koffer"
Eine neue Gesetzesvorlage der US-Senatoren Rand Paul und Tom Udall soll den US-Einsatz in Afghanistan endlich beenden. Eine symbolische Siegeserklärung soll die Grundlage für den Rückzug bilden, nachdem die mächtigste Armee der Welt keinen militärischen Sieg davontragen konnte.
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
8:10 [ND]
Kramp-Karrenbauers Postdemokratie
In meinem eigenen kleinen Weltausschnitt, manche nennen ihren auch Bubble, tobte letzte Woche die Empörung. Wegen Annegret Kamp-Karrenbauer. Nein, an dieser Stelle soll nicht darüber befunden werden – es wurde bereits ausreichend darüber berichtet, kommentiert und beraten.
Deutschland - Militär (2)
11:37 [de.sputniknews]
Wie Krieg nach innen und außen vorbereitet wird - Kongress zur Rolle der Wissenschaft
Aufgrund veränderter Finanzierungsregeln hätten sich die Friedensforscher den herrschenden Kräften angenähert, die sie vorher kritisierten – weil diese nun vorrangig darüber entschieden, welche Wissenschaftler und Forschungsprojekte finanziell unterstützt werden. Das habe zur Folge gehabt, dass sich auch die Friedensforschung von der Systemkritik auf den Systemerhalt konzentriert habe.
11:35 [German Foreign Policy]
Der siebzehnjährige Krieg - Hauptaufgabe: Selbstschutz
Die Bundesregierung dringt auf die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan durch den Bundestag in der nächsten Woche. Verließen die westlichen Truppen das Land, dann werde dort "all das, was mühsam, sehr mühsam aufgebaut wurde, zusammenbrechen", erklärt Außenminister Heiko Maas anlässlich seines jüngsten Besuchs bei dem Kontingent der Bundeswehr am Hindukusch.
Feuilleton - Satire und Kabarett (2)
11:24 [qpress]
USA unterstützen vermehrt die guten Taliban
Wenn die eine Strategie nicht klappt, dann muss man halt die nächste ausprobieren. Gut 20 Jahre Bombardierung Afghanistans haben nicht den Effekt gebracht, den sich die guten westlichen Demokratien zur Liberalisierung der dortigen Rohstoffe erhofft hatten.
11:18 [qpress]
Am 31. März wird uns abermals eine Stunde geklaut. Wehrt Euch!
Regelmäßig im Frühjahr, seit 1980, geht der Zeitklau um, man kann förmlich die Uhr danach stellen. Am 31. März ist es wieder soweit.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
8:19 [German Foreign Policy]
Kampf um den Weltmachtstatus - "Strategische Autonomie"
Die Vereinigten Staaten bereiten Sanktionen gegen europäische Unternehmen vor, die sich am Bau der Pipeline Nord Stream 2 beteiligen. Dies bestätigen teils hochrangige US-Regierungsmitarbeiter. Deutsche Regierungsbeamte wiederum kündigen an, eine Verhängung von US-Sanktionen werde zu einer Konfrontation mit der gesamten EU führen: "Wir werden alles tun, was notwendig ist, um die Pipeline fertigzustellen."
Themen - Forschung und Technik (1)
Themen - Geschichte (2)
8:22 [NachDenkSeiten]
NATO-Bomben auf Belgrad. Wer vor 20 Jahren wissen wollte, konnte wissen, was gespielt wird.
Am 24. März 1999 begann der Krieg gegen Rest-Jugoslawien, der sogenannte Kosovokrieg. Er hatte große Bedeutung für die Außen- und Sicherheitspolitik unseres Landes. Bis dahin hatten wir die Bundeswehr zur Verteidigung. Seit dem 24. März 1999 haben wir die Bundeswehr vor allem zur militärischen Intervention in anderen Ländern. Das ist ein gravierender Einschnitt.
8:21 [German Foreign Policy]
Gründungsakt für Europa: Pančevo
Der deutsche Adler flog im Frühjahr 1941 über die Alpen und setzte seine Krallen in Pančevo an. Jugoslawien wurde überfallen. In Pančevo, damals ein kleines Handelsstädtchen nicht weit von Belgrad, blühten schon die Rosen, als die "Division Großdeutschland" in Pančevo einen "Sondereinsatz" absolvierte: Erst wurden im katholischen Friedhof 18 jugoslawische Zivilisten erhängt, dann an der Friedhofsmauer 14 weitere erschossen: Vergeltung für den Widerstand gegen die deutschen Besatzer.
Themen - Gesundheit (1)
11:24 [AmericanRebel]
„Pharmasklaven“ – Menschen als billiges Versuchsmaterial der Medizin, Pharmazie und…
Es ist kein neues Problem: schon seit langem werden arme, rechtlose und machtlose Menschen für die Gesundheit der Herrschenden im wahrsten und im übertragenen Sinne „zur Ader gelassen“.
Themen - Religion (1)
11:30 [wunderhaft]
Geiler Wettbewerb am Evangelischen Kirchentag 2019: Vulven malen mit Lea Klischat
Ob die Leiterin dieses evangelischen Workshops, die Theologiestudentin Lea Klischat, hierbei selbst Modell stehen/liegen oder Mietf***en für diesen zutiefst christlichen Workshop anbieten wird, ist der Redaktion nicht bekannt.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0_de__0.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!