Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. Der Mensch schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Was immer Ihr dem Gewebe antut, das tut Ihr Euch selber an. Könnt Ihr die Büffel zurückkaufen, wenn der letzte getötet ist?
  Chief Seattle, Häuptling der Duwamish
 23.01.19 17:13                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (42) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (1)
23:36 [SouthFront]
Syrien – Kriegsbericht vom 21. Januar 2019: Politische Führung der Kurden stellt 10 Forderungen an Damaskus
Am 19. Januar hat die so genannte Demokratische Föderation Nord-Syriens, eine von den durch die Vereinigten Staaten unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens gegründete Organisation, bei dem Versuch ihre Kontrolle über einen Teil des syrischen Hoheitsgebietes zu legalisieren, einen Liste mit 10 Forderungen an die Regierung in Damaskus veröffentlicht.
Welt - Lateinamerika (2)
10:02 [Bolivar Infos -- Nicolas Maduro]
Venezuela : Le socialisme qui n`existe pas
... Parce que ce socialisme contre lequel ils se battent n`est pas celui que nous partageons, nous, les démocraties inclusives, pleines de peuple, qui vivons en ce XXI° siècle. Notre socialisme est particulier, populaire et profondément latino-américain.
19:07 [Humanisme]
VERS UNE ÉLECTION ANTICIPÉE DE L’ASSEMBLÉE NATIONALE LÉGISLATIVE ?
La déclaration officielledu Tribunal suprême de justice (TSJ), en ce 21 janvier 2019, confirme la nullité de toutes les décisions de l’Assemblé nationale législative (ANL), prises depuis le jour où elle s’est déclarée en disgrâce avec les décisions du (TSJ),seule autorité constitutionnelle suprême, mandatée pour interpréter la Constitution.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (1)
20:05 [Réseau Voltaire]
Israël, permis de tuer
Durant les sept années de la guerre contre la Syrie, Israël est intervenu secrètement en permanence pour fournir un appui aérien aux jihadistes afin qu’ils puissent renverser la République. Depuis la fin 2018, Tel-Aviv a changé de tactique et procède désormais à de très vastes opérations de bombardement et ne s’en cache plus. Il s’agirait de frapper des cibles iraniennes avec l’accord tacite de Moscou. Cependant, les cibles iraniennes semblent n’être qu’anecdotiques. Simultanément, Israël, qui a conclu un accord avec les dirigeants du Hamas et les finance publiquement via le Qatar, poursuit sa guerre contre les civils gazaouis.
Welt - Nordamerika (2)
10:02 [Judicial Watch]
Judicial Watch: Documents Detail Nancy Pelosi’s $185,000 CODEL to Italy and Ukraine in 2015
Judicial Watch announced today that it obtained documents through a Freedom of Information Act (FOIA) lawsuit against the Air Force detailing $134,587.81 plus $50,000 for an advance of funds for an “escort officer” for a total of $184.587.81 for then-House Minority Leader Nancy Pelosi’s (D-CA) Congressional delegation (CODEL) to Italy and Ukraine in 2015...“Speaker Pelosi has a demonstrated record of abusing the perks of office that give her access to military luxury travel paid for by taxpayers,” said Judicial Watch President Tom Fitton.
23:33 [Disobedient Media]
Death Of Russiagate: Mueller Team Tied To Mifsud’s Network
In April last year, Disobedient Media broke coverage of the British involvement in the Trump-Russia collusion narrative, asking why All Russiagate Roads Lead To London, via the quasi-scholar Joseph Mifsud and others.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
23:32 [Sputnik Deutschland]
Das russische Verteidigungsministerium hat die am Montag wegen der Causa Skripal verhängten Sanktionen der EU kommentiert und auf die Möglichkeit einer Antwort hingewiesen.
Das russische Verteidigungsministerium hat die am Montag wegen der Causa Skripal verhängten Sanktionen der EU kommentiert und auf die Möglichkeit einer Antwort hingewiesen. Der Erklärung zufolge testet die EU an russischen Bürgern einen kürzlich „erfundenen Sanktionsmechanismus“, der angeblich die Verbreitung und Verwendung von Chemiewaffen verhindern soll.
Welt - Weltpolitik (2)
19:02 [Russie politics]
L`armée du Kosovo : nouvelle carte atlantiste pour déstabiliser la Serbie et la région
Depuis mi-décembre, avec l`appui des Etats-Unis, le Kosovo, territoire faisant juridiquement partie de la Serbie selon la Constitution, en violation de la résolution du Conseil de sécurité de l`ONU de 1999, tente de mettre en place une armée propre. Il est vrai que la Serbie reste un soutien réel de la Russie dans la région et que le clan atlantiste n`a de cesse depuis la guerre de Yougoslavie de vouloir l`en faire sortir. Quitte à remettre en cause le fragile équilibre difficilement acquis.
18:02 [Le Vilain Petit Canard]
Géopolitique du Brexit
Afin de comprendre les véritables enjeux géopolitiques, en termes de pouvoir, de la question du Brexit, il faut s’échapper de la technicité mise, à de très rares exceptions près, en avant par tous les médias, « mainstream » et « alternatifs » et considérer les choses sous leur angle non pas politicien mais réellement politique, c’est-à-dire sous celui de la réalité des forces en présence.
Europa - Allgemein (1)
23:28 [RT]
Ukraine: Rechtsradikale "Bürgerwehr" als Wahlbeobachter bei Präsidentschaftswahl zugelassen
Laut der Zentralen Wahlkommission der Ukraine wurde die rechtsradikale, zum Teil mit Neonazis bemannte "Nationale Bürgerwehr" als offizieller Wahlbeobachter für die Präsidentschaftswahl am 31. März zugelassen. In Deutschland und anderswo wird geschwiegen, die UN-Mission in der Ukraine schlägt Alarm.
Europa - Wirtschaft (1)
23:23 [Marina Durres - Albanien]
KFW-Deutsche Bank Betrugs Motor mit Roland Berger, einer Machbarkeits Studie für das TEC Gas Kraftwerk in Vlore
Das TEC Kraftwerk bei Vlore, welches nie in Betrieb ging, auch ein Produkt, korrupter Weltbank und Deutscher Lobby Politik in Albanien und natürlich finanziert die EU und KfW. Die Internationale Banken Mafia, ist seitdem BBCI Skandal in unzählige Super Betrugs Geschäfte mit Hochstaplern verwickelt, wo wir Das Skandal Betrugs Projekt, die TAP Gas Pipeline gehört dazu, mit der Mafia u.a. Bashkim Ulaj, lange von der KfW, EU finanziert. Immer dabei bei jedem Verbrechen die Deutschen.
Deutschland - Aktionen und Proteste (1)
23:34 [Junge Welt]
»Justiz stellt sich auf Seite der Kriegsprofiteure«
Teurer Protest: Aktivisten sollen 15.000 Euro zahlen, weil sie Transparent bei Rheinmetall-Versammlung zeigten. Gespräch mit Christoph Brandt.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
23:29 [AmericanRebel]
Warnstreik des Sicherheitspersonals: Alle Räder, nein, alle Terminals standen still!
Die Warnstreiks der Mitarbeiter der Luftsicherheit, der verschiedenen deutschen Flughäfen, im Januar 2019 haben nicht zuletzt wegen der sehr guten Beteiligung aller Betroffenen ein massives Echo ausgelöst.
Deutschland - Demokratie und Politik (3)
23:33 [RT]
Ursula von der Leyen spricht von "Russlands Aggression in Osteuropa"
Ursula von der Leyen hat in der New York Times emotional zur Verteidigung des transatlantischen Militärbündnisses aufgerufen. Das Hauptaugenmerk legte sie dabei erneut auf Russland und interpretierte den Fall der Berliner Mauer historisch neu.
23:28 [Sputnik Deutschland]
Bundesregierung stoppt Flüge iranischer Fluggesellschaft
Seit Montag darf die iranische Fluggesellschaft Mahan nicht mehr nach Deutschland fliegen. Das teilte eine Sprecherin des deutschen Luftfahrtbundesamtes bei einem Briefing mit.
23:23 [WSWS]
Wolfgang Thierse (SPD) rechtfertigt Mord an Luxemburg und Liebknecht
Während die SPD ihre Mitverantwortung für die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts vor 100 Jahren offiziell nach wie vor bestreitet, hat der ehemalige sozialdemokratische Bundestagspräsident Wolfgang Thierse erklärt: Wir würden es wieder tun.
Deutschland - Militär (5)
23:35 [Justice Now!]
Rüstung gegen Russland - Fähigkeitsprofil: Rüstungsstufenplan und erhöhter Personalbedarf
Deutschland soll künftig nicht nur am Hindukusch und in der Sahelzone, sondern zudem auch wieder in Osteuropa „verteidigt“ werden. Niedergeschrieben ist dies in den neuesten Strategiepapieren der Bundeswehr.
23:32 [Kritisches Netzwerk]
Rüstungsexplosion & Bombengeschäfte: Bundesregierung im Rüstungswahn
Die Bundesregierung heizt das Wettrüsten in Europa weiter an. Noch nie in der Geschichte der Bundeswehr hat es eine derart große Steigerung des Rüstungsetats gegeben. 4,71 Milliarden Euro mehr als 2018 werden in diesem Jahr für Militär und Waffen ausgegeben. Insgesamt werden für die Rüstung (Einzelplan 14) 43,3 Milliarden Euro verpulvert; es ist der zweithöchste Etatposten im Bundeshaushalt. Der Zuwachs beträgt 12,8 Prozent, womit der Rüstungsetat viermal so schnell wächst wie der restliche Bundeshaushalt. Es soll offenbar in diesem Tempo weitergehen.
23:31 [Junge Welt]
Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag: Der Militärpakt
Der Krönungssaal im Aachener Rathaus erinnert an 600 Jahre Inthronisierung von Königen. Am heutigen Dienstag findet dort die Unterzeichnung des Vertrags von Aachen durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron statt.
23:31 [RT]
Bundespressekonferenz: Wieso hielt Merkel-Regierung den Aachener Vertrag als Verschlusssache zurück?
Am 22. Januar werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den "Vertrag von Aachen" unterzeichnen. RT Deutsch fragte auf der Bundespressekonferenz nach, aus welchen Beweggründen der Vertragstext bis zum Wochenende unter Verschluss gehalten wurde.
23:30 [German Foreign Policy]
Der Vertrag von Aachen - Militarisierungspläne
Überschattet von Protesten gegen die französische Regierung steht an diesem Dienstag die Unterzeichnung des deutsch-französischen "Vertrages von Aachen" bevor. Das Abkommen, das offiziell als ergänzende "Aktualisierung" des Élysée-Vertrags aus dem Jahr 1963 bezeichnet wird, sieht unter anderem eine Ausweitung der bilateralen Zusammenarbeit bei der Militarisierung Europas vor.
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
23:29 [qpress]
Macron kein Gesprächspartner mehr für die EU
Angela Merkel hat sich bezüglich frei gewählter Präsidenten, die gegenüber ihrem Volk Gewalt ausüben, sehr eindeutig positioniert. Jetzt sitzt der kleine Macron in dieser Gewalt-Falle. Er fängt gerade erst an so richtig Krieg gegen sein Volk zu führen.
Themen - Agrarwirtschaft (1)
23:36 [Querdenkende]
Gülle aus Schweinemast bedroht Existenz eines Öko-Bauern
In Niedersachsen herrscht die Agrarindustrie. Tragisch genug die Regenwaldvernichtung in Südamerika, um im großen Stil Monokultur zum Sojaanbau zu fördern, Massentierhaltung erst recht weltweit vorwärts zu treiben. Mit derselben Einstellung empfiehlt sich auch die Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, fördert eher eine Agrarpolitik industrieller Massentierproduktion, fern von klimagerechten oder gar ökologischen Gesichtspunkten.
Themen - Bevölkerungskontrolle (2)
23:34 [Dissident Voice]
Integrity Initiative And Affiliates Behind Multiple Attacks On Disobedient Media
Last month, an anonymous hacking group published a slew of documents that revealed a vast operation by the Integrity Initiative and its parent group, the Institute for Statecraft. The organizations and their slew of affiliates sought to propagandize a Western audience by crafting false narratives, creating smears out of whole cloth, and in all of these efforts, backed by the UK intelligence community. In other words, make psychological warfare sound like journalism, while accusing Russia of the same.
19:15 [Chroniques du Yéti]
Un objectif prioritaire pour les Gilets Jaunes : en finir avec les médias et leurs éditocrates de propagande
Le soulèvement des Gilets jaunes aura un peu plus mis à jour l’entreprise malfaisante de désinformation que sont les médias et les éditocrates de propagande. Mettre ce clergé médiatique hors d’état de nuire devrait être désormais un devoir citoyen, un objectif prioritaire.
Themen - Geheimdienste und Terror (2)
23:37 [Sputnik Deutschland]
Syrien: Russische Militärs finden Waffenversteck der Terrorkämpfer in Deraa
Russische Militärs haben in der syrischen Provinz Deraa ein Versteck mit Panzerabwehrwaffen entdeckt, die einst den Terrorkämpfern der Region gehört hatten. Dies bestätigte ein Sprecher der Streitkräfte, Waleri Schkolnik, gegenüber Reportern am Dienstag. Laut dem Sprecher wurden dort Panzerabwehr-Granaten, ein Panzerabwehr-Granatwerfer, ein Container des Panzerabwehrlenkflugkörpers TOW-2 sowie improvisierte Handgranaten gefunden.
20:09 [Voltaire Netzwerk]
Die Verwendung des Terrorismus gemäß John Bolton
Nachdem sie Daesch des Staates, den sie ihm auf beiden Seiten der irakisch/syrischen Grenze anvertrauten, beraubt haben, wollen die Vereinigten Staaten einen Teil ihrer Söldner für einen anderen Einsatz nutzen. Der nationale Sicherheitsberater, John Bolton, hat neue Ziele, neue Partner und neue Methoden definiert. Da diese Zielsetzung geheim ist, kennen wir sie nur durch die bereits umgesetzten Teile. Thierry Meyssan untersucht diese Welt voller Gewalt.
Themen - Geschichte (1)
23:28 [Peds Ansichten]
Die UNO und ihre Atombomben
Verfügten denn die Vereinten Nationen jemals über Atombomben? Oh ja! Bei Betrachtung des Korea-Krieges, 1950 bis 1953, kann man fassungslos werden angesichts der Tatsache, dass er als sogenannte UN-Friedensmission allen Ernstes mit dem Gedanken des Atomkrieges spielte. Der selbst heraufbeschworene paranoide Wahn der Machteliten in den USA, entstanden aus der fixen Idee, sich gegen einen vorgeblich aggressiven Kommunismus verteidigen zu müssen, löste immer mehr Hemmschwellen – vor allem die von Humanität und Völkerrecht.
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
23:22 [Marina Durres - Albanien]
Die Offshore Geldwäsche Bank: „Abi“ Bank, der US Albanischen Mafia mit Rezzo Schlauch wird schwer kritisiert
Profi Gangster Bank, um auch die Milliarden der TAP Gas Pipeline zu stehlen, wo schon 2,8 Milliarden € Bestechungsgeld flossen. Seit über 10 Jahren, werden höchste Militär Ränge nur noch verkauft, wo der Fall der angeblichen Kapitänin: Anna Allani, auch Mitglied des Generalstabes, erneut nur noch peinlich ist.
Themen - Hintergrund (1)
19:30 [Proche et Moyen Orient]
GILETS JAUNES : LECON D’ANATOMIE !
La révolution numérique a remis la Querelle des universaux au cœur de nos jours avec son lot de questions – sur le réel et ses images, la vérité et l’erreur, l’essence et l’existence – et ses corollaires modernisés : Fake News, complots, désinformations, trafic d’influences, propagandes et haines de l’autre, sinon de soi… Dans le sillage ininterrompu des ruses de l’Histoire, ces différentes injures du temps ont trouvé un espace de condensation particulièrement dense dans l’émergence du mouvement des Gilets jaunes, déchaînant un déferlement d’affects plus ou moins maîtrisés. Ainsi, le plus souvent sans connaître quoi que ce soit du phénomène et de son terrain, chacun se sent appelé à opiner immédiatement sur le sujet.
Themen - Kriminalität und Nepp (3)
10:02 [Der Überflieger]
Fünf Frauenmorde schocken Österreich
Zu Beginn dieses Jahres wurden in Österreich, binnen weniger Tage, fünf Frauen ermordet. Die Statistik besagt, dass es 1956 insgesamt 88 Morde, 1964 „nur“ 44, 1975 wiederum 86, in den nächsten Jahren bis 1983 steigend 99 Morde gegeben hat. Bis 1996 bleibt diese Zahl annähernd gleich. Danach sinken die Delikte bis 2007 auf 39 Morde.
23:36 [U.S. Department of Justice]
Two Ukrainian Nationals Indicted in Computer Hacking and Securities Fraud Scheme Targeting U.S. Securities and Exchange Commission
Hacking and Trading Scheme Involved Theft of Thousands of ‘EDGAR’ Filings, Including Draft Earnings Reports of Publicly Traded Companies before Reports were Made Public. Two Ukrainian men have been charged for their roles in a large-scale, international conspiracy to hack into the Securities and Exchange Commission’s (SEC) computer systems and profit by trading on critical information they stole.
23:32 [Alles Schall und Rauch]
Neue sehr verdächtige Fakten im Fall Skripal
Das 16-jährige Mädchen, dass die Skripals ohnmächtig auf einer Parkbank in Salisbury zuerst entdeckt hat, wurde mit einem "Lebensrettungspreis" von der Radiostation "Spire FM" am 19. Januar 2019 ausgezeichnet.
Themen - Medien und Propaganda (1)
23:30 [The Intercept]
Beyond BuzzFeed: The 10 Worst, Most Embarrassing U.S. Media Failures on the Trump/Russia Story
BUZZFEED WAS ONCE notorious for traffic-generating “listicles”, but has since become an impressive outlet for deep investigative journalism under editor-in-chief Ben Smith. That outlet was prominently in the news this week thanks to its “bombshell” story about President Trump and Michael Cohen: a story that, like so many others of its kind, blew up in its face, this time when the typically mute Robert Mueller’s office took the extremely rare step to label its key claims “inaccurate.” But in homage to BuzzFeed’s past viral glory, following are the top ten worst media failures in two-plus-years of Trump/Russia reporting.
Themen - Menschenrechte (2)
23:23 [WSWS]
Konzentrationslager in Deutschland und Europa
9. Juli 2018....Die Behauptung der SPD-Führung, es sei nicht geplant, „geschlossene Lager“ zu errichten, ist eine Lüge. Das gemeinsame Positionspapier von CDU, CSU und SPD zur „Ordnung und Steuerung in der Migrationspolitik“ besagt explizit, dass Flüchtlinge, die bereits in einem anderen Land registriert wurden, von der Bundespolizei verhaftet und 48 Stunden lang in Polizeieinrichtungen eingesperrt werden können, ehe sie entweder abgeschoben oder in sogenannte Ankerzentren (AZs - der Begriff AnkER steht dabei für „Ankunft, Entscheidung und Rückführung“) überführt werden.
19:34 [Proche et Moyen Orient]
ORIENT-ATIONS 214
L’exception qui confirme la règle. Pour une fois depuis plus de sept ans, la Cour pénale internationale (CPI) sise à La Haye a pris une mesure hardie qui n’est pourtant pas de nature à la racheter de ses multiples fautes (diraient les Laïcs), de ses multiples pêchés (diraient les croyants). Qu’a-t-elle fait de si extraordinaire, si extravagant pour que l’on puisse s’en étonner, s’en émouvoir ? Elle vient d’acquitter l’ancien président ivoirien, Laurent Gbagbo de crimes contre l’humanité au terme d’une procédure des plus baroques1. Rappelons, pour l’information des lecteurs fidèles de www.prochetmoyen-orient.ch, que nous n’avons eu de cesse depuis mars 20162 jusqu’au dernier jour de l’année 20183 – avec une régularité de métronome – de dénoncer la farce de cette procédure pénale internationale exceptionnelle lancée contre l’ex-président ivoirien.
Themen - Menschen und Gesellschaft (1)
23:24 [Querdenkende]
Altern kein leichtes Unterfangen
Es mag zynisch klingen und dies erst recht, wenn man weiß, wie viel Leid außerhalb der wohlbehüteten Industrienationen weltweit herrscht, ausgerechnet dann sich dahingehend zu äußern, daß eine niedrige Lebenserwartung vorm gebrechlichen Altwerden sie dort bewahrt. Das Ergebnis eines unwürdigen Dahinsiechens dürfen wir in den Pflegeheimen betrachten, auch wenn bereits nach etlichen Skandalen so manch gravierende Schlamperei aufgedeckt und beendet wurde.
Themen - Militär und Frieden (2)
20:00 [Eliah J. Magnier]
Lebanon needs air defence system: multiple attacks on Syria during the Arab Summit in Beirut
Israeli jets carried out several waves of attacks, launching a total of 45 missiles first in daylight on Sunday and then again for 55 minutes after midnight. The Israeli attack on multiple Syrian targets coincided with the one day Arab Economic and Social Development Summit which began on Sunday in Beirut. Israel is known for its hidden and double messages–it was no coincidence that its violation of the Lebanese airspace and bombing of Syria came during the Arab Summit. The weakness of the Lebanese political system, hostage to Arab and international moods and threats, prevents the country from having its own air defence system to protect and preserve its sovereignty: it also makes it harder for Israel to bomb Syria.
19:41 [Strategika 51]
Le second raid israélien sur la Syrie, le plus violent jusqu’ici, a coïncidé avec une activité inhabituelle de la lune pour des raisons liées à la magie noire
Israël a délibérément choisi une période d’activité lunaire particulière pour lancer son attaque la plus violente dans l’histoire du conflit au Levant pour des raisons grandement liées à la magie noire juive ancienne relevant de la démonologie et du satanisme primitif. Cette assertion n’en est pas une, elle est presque publiquement affichée par des officiers supérieurs israéliens.
Themen - Sport (2)
23:33 [Sputnik Deutschland]
IAAF: 42 russische Athleten dürfen an internationalen Wettkämpfen teilnehmen
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat am Montag 42 russischen Athleten eine Starterlaubnis bei internationalen Wettkämpfen im Jahr 2019 in Aussicht erteilt. Somit dürfen 42 Russen als „neutrale Sportler“ starten, heißt es auf der offiziellen Webseite der Behörde.
23:24 [Sputnik Deutschland]
NADA-Statement zu Dopingfall Dürr: „Haben den Athleten kontaktiert“
Nach seinem Doping-Geständnis in der ARD-Dokumentation „Die Gier nach Gold – Der Weg in die Dopingfalle“ ist der österreichische Langläufer Johannes Dürr nun von der NADA kontaktiert worden. Die Nationale Anti-Doping-Agentur will an mögliche Hintermänner in Deutschland rankommen.
Themen - Wirtschaft und Finanzen (1)
21:06 [Voltaire Netzwerk]
Die Europäische Union sanktioniert die Syrer, die versuchen, ihr Land wieder aufzubauen
Der Rat der Europäischen Union hat am 21. Januar 2019 eine neue Liste von Sanktionen veröffentlicht. Sie betrifft die syrischen Unternehmen und Geschäftsleute, die am Marota Stadt-Projekt beteiligt sind. Die Union gibt mit einer Ausnahme zu, dass keine der Personen, die sie sanktioniert, in irgendeiner Weise an den Kämpfen beteiligt ist, sondern ausschließlich an dem Wiederaufbau des Landes.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!