Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
   Georg Herwegh
 17.10.19 14:31                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

13.10.2019
9:38 [RT] (D)
Moskau "verlässlicher Vertragspartner" – Kramp-Karrenbauer verteidigt Nord Stream 2
Angesichts der Kritik ihres lettischen Amtskollegen an dem Projekt Nord Stream 2 bekräftigte die deutsche Verteidigungsministerin, dass Berlin daran festhält. Es sei für Deutschlands Energieversorgung zu wichtig, außerdem sei Russland ein verlässlicher Vertragspartner.
10.10.2019
7:41 [Makadomo] (D)
RWE-Chef Rolf Martin Schmitz duckt sich weg
Wer Ökostrom will, sollte nicht den Hambi opfern. Die Steigerung von billigen Argumenten sind reflexartige Angriffe gen Zukunftsängste ausgerechnet an diejenigen, die ohnehin sich ziemlich schwer tun mit Erneuerungen im Alltagsleben, insbesondere Konservative. Das erlebt man tagtäglich im politischen Diskurs gerade mit entsprechenden Parteien. Braucht man nicht mehr, erst recht nicht wegen des Klimastreiks.
07.10.2019
21:47 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Wenn der Große Bruder...
Kopfnicken des Großen Bruders genügt. Gibt es einen besseren Beweis als seine Aufforderung? Die USA werfen dem Iran vor, für den Angriff auf eine Raffinerie in Saudi-Arabien verantwortlich zu sein. Beweise werden nicht geliefert. Fragt man sich nach dem cui bono (wem nützt‘s), dann trifft es doch wohl die Gleichen, die solche Drohnen den IS-Terroristen in Syrien verschafft haben und die Erdöl Ressourcen in Venezuela und im Iran preistreibend blockieren wollen. Die USA fordern seit längerem höhere Öl- und Gas-Preise auf dem Weltmarkt, um ihre Überflüsse günstiger verkaufen und ihr Schieferöl profitabel abbauen zu können. Mit dem Erlös würden sie dann ihre ehemaligen Produktionsanlagen von China, wohin US-Konzerne sie ausgelagert hatten, zurück in die USA holen.
02.10.2019
14:59 [Press TV] (E)
Iran’s Zangeneh: Saudis exaggerating damage from Aramco attack
“I never believed that with this attack half of the oil production of Saudi Arabia was made unavailable,” Zangeneh said Wednesday upon arrival in Moscow for a meeting of the Gas Exporting Countries Forum (GECF).
01.10.2019
7:27 [Red Pepper] (E)
Exposing the economic lies behind the fracking hype
Anna Baum - The United States debt-based fracking boom has been compared to the mortgage backed securities crisis before 2008, and if it does go bust it will be taxpayers who bear the brunt. Through government lobbying and the support of the financial sector, the industry is presenting itself as the next big thing for the UK economy when in reality its growth is based on systemic financial risk.
30.09.2019
19:36 [Press TV] (E)
Iran awards contracts to push ahead with major oil pipeline project
Iran has awarded contracts to three domestic engineering firms for manufacturing giant pumping devices needed for a major pipeline project that would transfer Iran’s oil from export terminals southwest of the country to the coast of the Sea of Oman, in the southeast.
14:33 [RT] (E)
Discovery of massive oil deposit could be a game-changer for China
China’s largest oil and gas producer CNPC has announced the discovery of an oilfield that could hold over a billion tons of reserves in the northwest of the country.
24.09.2019
19:33 [RT] (E)
Is Saudi Aramco lying about its damaged oil infrastructure?
Repairs at the Khurais field and the Abqaiq processing facility may take several months rather than the ten weeks tops that Aramco had initially estimated.
23.09.2019
7:03 [google.com/translate] (E)
What blew up in Saudi Arabia
Translated from an article of a russian source. " The Saudis stupidly ran out of oil. According to some reports, the peak of production was passed by the Saudis in 2004 - and since then all efforts of Saudi Aramco have been aimed at hiding this fact."
21.09.2019
14:40 [Peds Ansichten] (D)
Die Ölräuber
Die Gangstermanieren der westlichen Wertegemeinschaft werden viel zu wenig thematisiert. Die Sanktionspolitik der westlichen Staaten gegenüber Syrien ist nicht nur eine brutale Erpressung der syrischen Gesellschaft, damit diese ihrer Führung abschwört. Sie ist außerdem verbunden mit einem dreisten Raub syrischer Ressourcen, die man auch gleich noch zur Finanzierung zum Zweck der dauerhaften Spaltung des Landes verwendet. Das eine wie das andere lässt sich nur als kriminell klassifizieren und wird leider nicht nur in der deutschen Bevölkerung brav hingenommen.
14:39 [Zero Hedge] (E)
"Suspiciously Well Placed": First Images Of Crippling Damage To Giant Khurais Oil Field Revealed
Much of the attention concerning the crippling damage to Saudi Aramco facilities struck in last week`s aerial attack ultimately blamed on "Iranian sponsorship" by US and Saudi officials has focused on Abqaiq processing plant, but on Friday the first on the ground images from the kingdom`s giant Khurais oil field — the country`s second largest — have been revealed, showing scorched infrastructure, ruptured pipelines, and "a mess of oil melted to asphalt, twisted and charred metal grates" according to an on site Bloomberg report. And yet Aramco has remained insistent that the field will return to pre-attack output levels this month, after the company reported losing half its daily output in the aftermath of the early Saturday attacks, impacting a whopping 5% of total global supply.
18.09.2019
18:28 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die "Adrian Darya 1" dockt in Syrien an
Auf Wunsch der Vereinigten Staaten wurde die Grace 1, ein iranischer Öltanker unter panamaischer Flagge am 4. Juli 2019 von der Royal Navy vor Gibraltar angehalten. Washington zufolge war der Tanker, unter Verstoß gegen das völkerrechtlich illegale Embargo der Europäischen Union, für Syrien bestimmt. Die Europäische Union hat das Recht, ihren Staatsangehörigen und Unternehmen alles zu verbieten, was sie will, einschließlich der Lieferung von Öl nach Syrien. Aber sie hat nicht das Recht, Nichtmitgliedern der Europäischen Union etwas zu verbieten. Nur der UN-Sicherheitsrat kann über globale Sanktionen entscheiden.
16.09.2019
18:21 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Der Uranatlas: Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters
Der Rohstoff Uran scheint unverzichtbar: «Extraktion ohne große Risiken», «gewinnbarer atomarer Erstschlag» und «Kernkraft als klimaneutrale Alternative» lauten die Parolen. Weltpolitik ist gegenwärtig auch Atompolitik. Die Nuklearindustrie versucht, überall mit am Tisch zu sitzen. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Der Globale Norden externalisiert Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch den Uranabbau im Globalen Süden.
15.09.2019
7:45 [Press TV] (E)
Attacks on Saudi oil make waivers on Iran necessary: Experts
Experts say critical oil supplies lost due to Yemeni attacks on Saudi Arabia’s production plants can only be compensated if the United States eases its sanctions on sale of crude by Iran.
13.09.2019
7:33 [TASS] (E)
US not set to slap sanctions on Rosneft for doing business in Venezuela — special envoy
Earlier, the US envoy admitted that Rosneft’s activities in Venezuela do not violate existing US extraterritorial sanctions against that country. Washington is not yet ready to impose sanctions on Russia`s state oil giant Rosneft in connection with the company’s business in Venezuela, but may consider possible restrictive measures in the future, US Special Representative for Venezuela Elliott Abrams said during a telephone briefing broadcast in Brussels.
09.09.2019
6:50 [Press TV] (E)
Iran says its oil tanker discharged cargo despite pressures
The spokesman for Iran`s Foreign Ministry says despite all acts of sabotage by the United States, the Iranian tanker Adrian Darya 1 has discharged its oil cargo and is now berthing at a Mediterranean port.
16 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_105__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!