Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.
   Leonardo da Vinci
 27.06.19 11:16                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

26.06.2019
8:16 [qpress] (D)
Thilo Sarrazin: Der Ausschluss unter Ausschluss
Es ist mal wieder soweit. Zum dritten Mal soll der Thilo Sarrazin aus der SPD entsorgt werden. Auf diese Weise will sich die SPD gegen die "Feindliche Übernahme" wehren, die der Sarrazin verfasst hat und die sich besser verkauft alles jedes SPD-Pamphlet.
7:14 [qpress] (D)
„Häschen in der Grube“ und der grüne Budenzauber
Die Grünen sind inzwischen in der Gesellschaft angekommen, wie einstmals die Braunen. Ihnen fehlt jetzt nur noch die finale "Ermächtigung", dann kann die Post abgehen. Die Jugend ist bereits voll auf Linie. Sie konnte bereits mit einer korrumpierten Wissenschaft, als auch mit einem total deformierten Bildungssystem in die grüne Spur bugsiert werden. Bald ist es soweit, dann können wir unabhängig von den Jahreszeiten, ganzjährig ein durch und durch grünes Deutschland haben.
25.06.2019
8:40 [qpress] (D)
Bürgerrechte abschaffen … „Wir schaffen das“!
Die Regierung hat keinen guten Stand gegenüber dem Souverän. Sie weiß das auch und um sich zu schützen, muss sie den Souverän immer weiter einschränken. Es ist amtsbekannt, dass der Souverän, zumindest nach Ansicht der Regierung, ein wenig behindert ist.
24.06.2019
13:47 [qpress] (D)
Seelenrede, die im Bundestag niemand hören will
Mancher Mensch ist mit zunehmendem Alter versucht den Mut sinken zu lassen, weil er glaubt, die jüngere Generation versänke total im Materialismus.
13:44 [qpress] (D)
EU ist ernsthafte Bedrohung der Demokratie
EU und Demokratie sind genau genommen zwei Dinge die sich gegenseitig wie vollständig ausschließen. Um das auf dem Weg in die große Diktatur nicht auffallen zu lassen, muss man gelegentlich ein wenig Budenzauber rundherum veranstalten (EU-Wahlen). Manchmal gelingt der Nachklang nicht so gut, wenn beim Verteilen der Beute keine Einigkeit herrscht, wie jüngst bei der Schocherei um die EU-Spitzenposten. Dann kann man wieder einen Eindruck vom den ganzen Elend bekommen.
13:42 [qpress] (D)
Vulven malen für Bambini und Interessierte
Der Wettbewerb um die Schäfchen ist hart. So muss sich auch die Kirche etliche Aufreger einfallen lassen, um beim Buhlen um die Gunst des Nachwuchses ganz vorn mitspielen zu können. Kindesmissbrauch allein reicht da nicht mehr.
21.06.2019
18:34 [qpress] (D)
Merkel gen EU entsorgen … um jeden Preis
Wer sich einmal darauf spezialisiert hat, "die Nachtigallen trapsen zu hören", der kommt davon nie mehr los. Die sind übrigens gerade in Berlin sehr häufig und laut am trapsen. Teils so intensiv, dass man meint, da stürmt gerade ein Elefant durch den Porzellanladen.
8:17 [qpress] (D)
Deutschland auf dem Weg in die nächste Diktatur
Wer seine Sinne derzeit offen hält, der kann unschwer erkennen wie die Gesellschaft polarisiert wird. Gewalt scheint unter solchen Vorzeichen wieder ein probates Mittel der Auseinandersetzung zu werden. Wie sehr will sich die schweigende, gemäßigte Mehrheit abermals das Heft des Handels aus der Hand nehmen lassen?
20.06.2019
7:50 [qpress] (D)
Nationalhymnen-Allergie der Kanzlerin aufgeflogen
Wurde jetzt tatsächlich eines von Angela Merkels "Betrübsgeheimnissen" versehentlich gelüftet? Womöglich ihre lang befürchtete Allergie bezüglich der deutschen Nationalhymne? Der Empfang des ukrainischen Präsidenten hätte eine so schöne Satire bleiben können. Stattdessen zitterte sich Merkel einen ab als die deutsche Nationalhymne erklang. Genauso schnell verschwanden ihre körperlichen Ausfallerscheinungen auch wieder, nachdem das "Deutsch-Gedudel" planmäßig vorüber war.
19.06.2019
13:57 [qpress] (D)
Vatikan prüft eigene CO2-Zertifikate-Emission
Nicht nur CO2 will emittiert werden, auch die dazu passenden Zertifikate. Der Vatikan verfügt über eine lange Tradition zum Ablasshandel.
7:49 [qpress] (D)
Die modern(d)e Nutzmenschhaltung fast am Ende
Die Nutzmenschhaltung bleibt ein heißes Eisen. Manche Leute lehnen allein das Thema kategorisch ab. Vielleicht, weil sie sich selbst in ihrer Sinnlosigkeit ertappt fühlen, oder auch nur, um sich keinem inneren Konflikt hinzugeben.
7:49 [Querdenkende] (D)
Krampf-Knarrenbauers Versuch ein Schuss in den Ofen
Satire: Ein Hoch auf Fakenews und totalitäre Sprüche, es lebe der wortgewandte Haß, der sich bis in die hintersten Wohnzimmerecken einfindet, um Bürger keinesfalls moderat zu informieren, vielmehr ihn wie einen Stier am Ring vorzuführen. Das kennt doch jedermann, so die lakonische Antwort all derer, die das immer noch nicht wahrhaben wollen. Politikverdrossenheit hat ihrem Stellenwert alle Ehre gemacht, jene Frau Krampf-Knarrenbauer weiß nur zu genau, wie die Instrumente der Manipulation fruchten mögen dank intensiver Schulung nach manch Stippvisite bei Atlantikbrücke und Co.
18.06.2019
13:33 [Ultimative Freiheit Online] (D)
Klageschrift gegen die andauernd meinen schönen Bildschirm zukleisternden vermeintlich bescheidenen und pseudowitzigen Spenden-Abo-Aufruf -Sperrbanner und Blockade-Schilder!
Das in den letzten Jahren vermehrte und weiterhin zunehmende Betteln auf den Straßen ist beklagenswert und auch die Herangehensweise hat aufdringlichere Züge bekommen, was eine Begleiterscheinung des allgemeinen Sittenverfalls ist
15.06.2019
23:04 [qpress] (D)
Haben sich die Fake-Skills der USA verbessert?
Es ist bekannt, dass der Iran bereits seit Jahrzehnten auf der Kriegsliste der USA steht. Für die USA, Israel und auch Saudi-Arabien ist es wichtig, dass dort Freiheit, Frieden und Demokratie nach dem Vorbild von Afghanistan, Irak und Libyen einzieht.
13.06.2019
21:56 [qpress] (D)
„Unwertes Leben“ zu entsorgen bleibt statthaft
Man kann nicht einfach den Tierschutz, selbst wenn der im Grundgesetz verankert ist, über die Fleisch-Ess-Lust erheben.
21:33 [qpress] (D)
Wenn der Welten-Retter im persischen Golf tobt, müssen auch Notrufe kommen
Auch Donald Trump braucht vielleicht seinen eigenen Krieg. Für den mächtigsten Mann der Welt ist es blöd wenn er die Kriege seiner Vorgänger, einem nicht passenden Maßanzug gleich, auftragen muss. Besser ist es allzeit, einen eigenen, maßgeschneiderten Krieg zu haben.
12.06.2019
19:56 [qpress] (D)
Sahra Wagenknecht als SPD-Erlöser-Chefin
Das war seit fast dreißig Jahren überfällig, jetzt kommt es wieder aufs Tablett. Die Fusion der Linken und der SPD. Bislang noch als Spinnerei der Medien, aber angesichts aller sich auftuenden Abgründe für die Linken und für die SPD, sollte man durchaus über den gemeinsamen Rettungsanker-Abwurf nachdenken. Und wenn es so kommt, muss Sahra Wagenknecht den erlösenden Vorsitz der neunen mittel-roten Vereinigung übernehmen, damit das Gebilde wieder vom Abgrund wegkommt.
13:14 [qpress] (D)
Maas-Mission im Iran fulminant gescheitert
Das Format Außenminister passt ebenso wenig zum Maas wie das des vorherigen Justizministers. Er gehört aber zu den verdienten SPD-Seilschaft, weshalb man ihm ein anständiges Amt zuschanzen musste, als sich CDU/CSU und SPD anschickten die vom Wähler abgewählte GroKo erneut zu inszenieren, weil Macht einfach zu geil ist.
11.06.2019
13:31 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Ein Pfingstwunder: die jungfräuliche Frühgeburt des CO²lidaritätszuschlages
Nein, es ist kein Geist vom Hímmel herabgefahren, auch kein heiliger, keine Drohne, zumindest hier noch nicht. Aber es ist doch eine eikennartige Sorte von Wiedergeburt. Bevor der Wiedergeborene überhaupt gestorben, geschweige denn begraben ist, wechselt der Solidaritätszuschlag das Geschlecht und entsteigt jungfräulich als Kohlendioxyd-Steuer oder -abgabe dem Soli-Grabe.
10.06.2019
18:05 [qpress] (D)
„Grünomanie“, die unheilbare Krankheit der Medien
Hätte 1948 jemand behauptet, sowas wie Orwells "1984" könne uns nicht passieren, ist das Gegenteil inzwischen erwiesen, sofern die Wahrnehmung nicht bereits, wie von Orwell beschrieben, total verkleistert ist.
09.06.2019
20:43 [qpress] (D)
Wie russische S-400 Raketen die NATO zerlegen
Das A und O zur Beherrschung der Menschenmassen ist die Schaffung und Erhaltung von Feindbildern. Warum sollten sich Russen und Deutsche nicht verstehen?
4:35 [qpress] (D)
Deutschland festigt seinen US-Vasallen-Status
Das Verhältnis Deutschlands zu den USA ist an sich einfach. Die USA sagen an und Deutschland springt. Das ist der verbriefte Normalzustand. Erst seitdem dieser Trump`el das Weiße Haus besetzt hält, werden auch hier erste Spitzen in seine Richtung geschmissen. Generell aber kuschen hierzulande schon noch alle, wenn der Alte drüben hustet. Jetzt geht es um die Fortsetzung von Völkerrechtswidrigkeiten in Syrien. Bei denen will Deutschland weiterhin in gewohnter Vasallen-Treue mitmischen.
07.06.2019
14:10 [qpress] (D)
Jetzt muss Jesus für die Klimareligion herhalten
Deutsch Absurdistan: Man möchte dem verbissenen Mädel aus ganzen Herzen zurufen: „Käßfrau … red doch net‘ so’n Käs man“! Und sie tut es doch: Margot Käßmann • Jesus wäre wohl bei Klimaschutz-Demos von Kindern … [Idea]. Soweit, so gut.
06.06.2019
7:52 [Politica-comment] (D)
Grüne Tatjana Bussner, MdB: Juso Kevin Kühnert muss SPD-Vorsitzender werden
Guten Tag liebe Grüninnen und Grüne, Guten Tag Deutschland Wir haben – insbesondere bei der Europa-Wahl – der CDU, vor allem aber der SPD, viele Stimmen abgejagt. Diesen Trend beobachten wir mit grosser Freude, weil er jetzt sozusagen ohne unser grosses Zutun unsererseits sich weiter vor unseren Augen abspielt: Also nicht durch eine Änderung unserer grün-gelben Politik, sondern auch, indem wir  zuschauen, wie  sich die (Ex-Volks-) Partei-SPD und die Noch-Volks-Partei CDU zerfleischen.
7:45 [qpress] (D)
BDM-Präsident: „Die Regierungspolitik schadet den Menschen“
Das ist endlich mal ein ernsthafter Ansatz. Der "Bund Deutscher Menschen" hat erkannt, dass das Wichtigste an der Gesellschaft die Menschen sind. Das ist ein Novum. Normalerweise sind Menschen (Humankapital) nur Mittel zum Zweck (Konsumgut) für die Wirtschaft, ohne die unser Planet vermutlich verrecken müsste, wenn er nicht gerade daran verstürbe.
7:40 [qpress] (D)
Dämo-Kratie: die Geister, die angeblich keiner rief
Da ist so einiges nicht mehr im Lot nur keiner wagt es mehr das offen zu thematisieren. Neben der freiwilligen Gedankenkontrolle werden uns wie selbstverständlich längst wieder staatliche Kontrolleuere zur Seite gestellt, um eine "gesunde Volksmeinung" aufrecht zu halten.
02.06.2019
16:59 [qpress] (D)
Der Verbrennungsmotor ist tot, es lebe der Verbrennungsmotor!
Inzwischen geht es beim Klima zu, wie früher bei der Religion. Man darf einfach an dem Dogma nicht rütteln, ohne Gefahr zu laufen auf dem klimatologischen Scheiterhaufen verbrannt zu werden.
30.05.2019
19:41 [qpress] (D)
Marginale Differenz: Frauenbewegung & Feminismus
Tatsächlich. Frauenbewegung und Feminismus wird gerne gleichgesetzt, obgleich man unter den beiden Begriffen völlig unterschiedliche Inhalte wiederfindet. Oder tarnt sich der eine Begriff nur mit dem anderen, um am Ende nicht als hässliches Entlein dazustehen? Da lohnt schon mal der ketzerische Blick auf die Lebensumstände die mit den Begriffen verbunden sind. Dabei muss es an einschlägigen Beispielen nicht mangeln und spalterisch genug ist das Thema allemal.
29.05.2019
7:36 [qpress] (D)
Warum schwadroniert AKK von Meinungsfreiheit?
Heute konnte man hektische Rückruderbewegungen von AKK, bezüglich des grünen Rezo-Streiches und ihrer diktatorischen Ansage dazu beobachten. Sowohl das Zurückrudern als auch die vorherige Kritik daran waren völlig überflüssig und sogar kontraproduktiv. Die abermalige Ausleuchtung der Szene offenbart, dass ausgerechnet die CDU maßgebliche Einschränkungen von Freiheit, Recht und Demokratie zu verantworten hat. Da wäre Leisetreterei besser.
7:11 [Politica-Comment] (D)
Grüne MdB Tatjana Bussner beschwert sich bei BILD-Kolumnist Franz Josef Post von Wagner
Sehr geehrter Herr Franz Josef Post von Wagner Mit Empörung habe ich ihre heutige Kolummne zur Kenntnis genommen. Offenbar ging es ihnen darum, unseren grandiosen Erfolg bei den Europawahlen nicht nur lächerlich zu machen, sondern gleichzeitig auch noch Furcht zu schüren: Furcht, dass es mit uns Grünen an der Macht keinen Strom mehr geben wird, wir also bei Kerzenlicht unser Leben fristen müssen, das Gesundheitswesen kollabiert, und keine “Peterchens Mondfahrt” mehr stattfinden kann.
28.05.2019
8:05 [qpress] (D)
Das deutsche EU-Wahl-Desaster nennt sich „GroKo“
Zwar ist die Wahl des EU-Parlaments, am gestrigen 26.5.2019, an sich völlig unwichtig bis bedeutungslos, aber man kann die Veranstaltung hervorragend als Barometer für die nationalen Missstände hernehmen. Das geschieht nun in der nachgängigen Wahlanalyse. Exakt auf diesem Weg bekam die "GroKo" die zu erwartende Quittung von den Wählern serviert. Die großen Verlierer braucht man nicht lange suchen, unter dem vorerwähnten Label kann man sie sofort ausfindig machen.
27.05.2019
13:06 [qpress] (D)
Extensive Rundballenhaltung schont Bayerns Weiden
Weil das Gedächtnis ziemlich löcherig ist, wissen vermutlich die wenigsten Menschen, dass früher einmal massenhaft Rindviecher auf Deutschlands Weiden rumtobten.
12:44 [qpress] (D)
Der ultimative Wahlwerbespott zum EU-Showdown
Am 26.5.2019 wird der bittere EU-Spaß nach 5 Jahren mal wieder Ernstfall. Insgesamt nötigt man rund 400 Millionen Menschen binnen weniger Tage an die Urne. Lediglich um zu bestätigen, dass sie auch weiterhin keinen Einfluss auf ihre Lebensumstände ausüben können und wollen. Ihre Stimmen in den Urnen haben weniger Gewicht als ein real umfallender Sack Reis in China. Bezüglich der Qualitätssteigerung des EU-Unterhaltungswert lässt sich vielleicht noch was richten.
24.05.2019
21:34 [qpress] (D)
Die PARTEI wartet zu EU-Wahlen mit brisanter Prominenz in dritter Generation auf
Am Sonntag ist es wieder soweit. Da wird die teuerste Spaßveranstaltung des Kontinent neu formiert. Dazu sind über 400 Millionen Zweibeiner aufgerufen, das EU-Spaßparlament neu zu besetzen. Bislang wurde es von unkundigen Laien dominiert, die leider für die Höhe ihrer Gagen viel zu wenig Unterhaltung zu bieten hatten. Das soll radikal anders werden. Jetzt kann man richtige Profis für diesen Job wählen, ohne das es mehr kostet.
18:14 [qpress] (D)
Hardcore: 70 Jahre Bundesillusion via Grundgesetz
Bei der SED mussten viele zum Jubeln aufgrund der Staatsräson antreten. Heute dürfen Politiker und Bürger dafür antreten, da braucht es nur ein gewisses Maß an Selbstbetrug, schon geht das ganz leicht. Derzeit wird das Grundgesetz bejubelt.
23.05.2019
15:33 [qpress] (D)
Einigen Parteien drohen herbe Gewinne bei EU-Wahl, außer Union und SPD
Die Wahlen zum EU-Parlament am kommenden Sonntag haben in etwa so die Bedeutung eines in China umfallenden Sack Reises. Es ist und bleibt eine Placebo-Veranstaltung für den kleinen Mann, der sich bereits schwarz geärgert hat. Dabei wird gerne so getan, als hätte der Bürger irgendeinen Einfluss auf die EU Politik. Hat er aber nicht, denn lediglich die dort Vertretenen Parteien kungeln ein wenig rum und die Entscheidungen werden von EU-Kommission und EU-Rat getroffen.
22.05.2019
18:24 [qpress] (D)
Demokratie-Polizei nicht ohne Wahrheitsministerium
Es wird immer klarer, warum die Regierung, respektive die EU, im Alleinbesitz der Wahrheit sein sollte. Zu viele nutzlose Skandale verunsichern unnötig die braven Wahl-Schafe. Die könnten so gegen die gutmeinende Politik der bürgerfernen Regierungen aufgebracht werden. Genau das passiert schon. Die sogenannten Populisten machen das. Früher waren das mal die "populären Parteien", aber weil die im Moment nicht mehr populär sind, muss man halt ein wenig an der Wahrheit drehen.
20.05.2019
14:08 [qpress] (D)
Mega-Fusion: BER, Stuttgart 21, SuedLink jetzt eins
Kostenoptimierung ist stets ein geflügeltes Wort und dabei gibt es erheblich mehr Möglichkeiten, als nur die "Entlassungsproduktivität" zu steigern. Der neuste Ansatz ist die Zusammenlegung dreier Großbaustellen. Es ist vollkommene Verschwendung dreimal Inkompetenz vorzuhalten. Einmal gründlich sollte reichen und spart Kosten. Hier eine Vorschau zur möglichen Mega-Fusion des BER, Stuttgart 21 und SuedLink. Da geht noch allerhand, wenn man es nur mal konsequent zu Ende denkt.
17.05.2019
21:34 [qpress] (D)
Haltet den Dieb, oder wie der Irankrieg initiiert wird
Mehr und mehr ist es ein Frage der Rhetorik, am kriegerischen Ergebnis wird es schon nichts ändern. Selbstverständlich wird heute niemand offensiv einen Krieg vorbereiten. Das macht man einfach nicht. Da muss man den Wunschgegner halt ein wenig "motivieren", dass er sich ja gegen seine planvolle Strangulierung zu Wehr setzt … und schwups, haben wir ihn. Sowas kann man dem Delinquenten nicht durchgehen lassen. Postwendend werden wir ihm mit Waffengewalt zeigen wo die Friedensglocken hängen.
18:14 [qpress] (D)
„Die Rente ist sicher!“ – 38 Jahre unbändiger Jubel
Die Rente ist stets großen Jubel wert. Zumindest aus Sicht der sich selbst feiernden Politik. Wenn der Pöbel nichts zu Fressen hat, sieht es trübe aus. Genau in solchen Momenten braucht`s den hellen Schein am Horizont. Die Meisterin aller Kassen und Systeme, Bundesmutti Merkel, weiß sehr wohl um dieses heilende Placebo. Diesem Anlass vorauseilend, hier nun der angestrengte Blick in die Glaskugel, um den heiligen Schein aus dem Jahre 2024 vorab zu erhaschen.
40 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!