Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die Aufgabe der NATO ist es, „die Russen draußen, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten zu halten.“
  Lord Ismay, erster NATO Generalsekretär
 15.08.18 13:01                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

14.08.2018
3:52 [Global Research/Dr. Paul Craig Roberts] (E)
The Self-Imposed Impotence of the Russian and Chinese Governments
The Russian and Chinese governments are puzzling. They hold all the cards in the sanction wars and sit there with no wits whatsoever as to how to play them.
11.08.2018
0:40 [Fort Russ] (E)
Korybko: An EU-Africa Free Trade Agreement Is An Awful Idea
The German Development Minister’s proposal for what essentially amounts to a one-way EU-Africa free trade agreement is an awful idea that would trigger a massive outflow of transnational capital from the bloc, decimate its remaining middle class alongside its medium-sized economies, and accordingly provoke serious tensions between the newly impoverished European natives and the foreign migrants in their countries that they’ll have to more fiercely competing against for jobs.
10.08.2018
21:12 [Youtube/The Jimmy Dore Show] (E)
CIA Agent Reveals Signs Of Imminent Iran Invasion. w/John Kiriakou
CIA Whistleblower explains what the signs will be that and Iran invasion is about to happen.
07.08.2018
20:44 [Muslim-Markt] (D)
Muslim-Markt interviewt Florian Ernst Kirner
Journalist, Kabarettist, Liedermacher und Unterstützer von Rubikon
05.08.2018
12:45 [Querdenkende] (D)
Politik in Europa: Welch Spaß, es bewegt sich was
Den Kampf ansagen, gegen das Establishment. So die Worte jenes „blonden Dollen“ drüben übern Teich, obwohl er längst selbst sein eigenes Establishment über alles und jedem stülpt, wer nicht nach dessen Pfeife tanzt, sei es mit den unverkennbaren Twittergewittern, eine völlig neue Form politischer Staatsführung, man(n) geht eben mit der Zeit, ist up to date, auf der Höhe in einer computertechnisierten Welt.
7:51 [Elijah J. Magnier] (E)
Can Oman build a ladder for Trump to come down the Iranian tree he climbed?
The US establishment wrongly believed that it could deal with Iran as with North Korea, using a carrot and stick. Threatening diplomacy has never worked with the “Islamic Republic” since 1979 when the Shah fell and Imam Khomeini seized power. It is true that US pressure on Iran over the last months has plunged the country into a monetary crisis with the local currency in a continuous free fall. Nevertheless, the US threat has united the entire country for the first time since the death of Ruhollah Khomeini.
04.08.2018
20:14 [Veterans Today] (E)
Kushner Unfit – Period
---Kushner’s only “qualifications” as the lead on the Middle East are that he is an Orthodox Jew, a Zionist and a financial contributor to criminal trespassing settlers and thieves.---
03.08.2018
20:56 [Indian Punchline] (E)
The ball is in Trump’s court to engage Iran
As I had written last week, a conversation of sorts has been under way between Washington and Tehran. The megaphone is no longer in use, the conversation is in civi tone from public platforms or more meaningfully, through the Twitter. It’s become an almost daily occurrence Broadly speaking, the communication is between President Donald Trump from the American side, with Foreign Minister Javad Zarif actively interjecting on behalf of President Hassan Rouhani almost in real time. To be sure, the Supreme Leader Ali Khamenei is listening in.
0:16 [Indian Punchline] (E)
Turkey in panic as Assad seeks to reclaim occupied territory
The meeting of the senior diplomats from Russia, Iran and Turkey in Sochi on Tuesday was prima facie meant to hasten the Astana process on a Syrian settlement. But in reality, it took place in the backdrop of reports that Syrian forces, which have liberated the southwestern provinces of Quneitra (facing Golan Heights) and Daraa (on the Jordanian border) will now proceed to assault the northwestern province of Idlib on the Turkish border.
0:09 [Russia Beyond] (F)
Henry Kissinger: «À des moments critiques, la Russie a sauvé l`équilibre du monde»
Le nom de l`ancien secrétaire d`État américain et ancien patriarche des relations internationales, Henry Kissinger, apparaît régulièrement en relation avec certaines questions liées à la Russie, comme ce fut le cas des rapports sur sa proposition de créer une alliance Moscou-Washington contre Pékin. Il est connu pour son approche souvent peu orthodoxe de la Russie. Voici ses déclarations les plus osées sur le passé et le présent de la Russie.
02.08.2018
8:58 [youtube/klagemauerTV] (D)
Donald Trump und der „Tiefe Staat“ (Kommentar von Ernst Wolff)
Donald Trump ist Präsident der USA und Oberbefehlshaber des schlagkräftigsten Militärs, das die Welt je gesehen hat. Viele Menschen halten ihn deshalb für einen Mann, dessen Macht keine Grenzen kennt. Doch ist dem wirklich so?
01.08.2018
14:03 [Muslim-Markt] (D)
Was Iran und Deutschland voneinander lernen können
Aus deutscher Sicht scheint es unmöglich, dass Deutsche irgendetwas von Iranern lernen könnten. Noch absurder scheint es, dass das politische System der Bundesrepublik ausgerechnet von der Islamischen Republik etwas lernen kann. Aber eine kleine und exemplarische Gegenüberstellung kann verdeutlichen, dass beide Systeme einander durchaus beflügeln können, wenn die Menschen aufhören sich für besser zu halten.
31.07.2018
23:59 [Kyrillow`s Journal] (D)
Lieber Oliver Janich
Es macht einen großen ‚Unterschied, ob Tobey Maguire, Leonardo di Caprio und andere Träger großer Namen von Hollywood-Pedophilia sprechen oder einer, der es gerade einmal auf eine Credit Roll geschafft hat! Leute wie T.M. und L.d.C. haben viel zu verlieren, wenn sie das Problem ansprechen bekommen wir sichere Hinweise: ja, das Problem existiert, es ist kein Mythos!
23:58 [Radio Utopie] (D)
Amerika-Iran-Gipfel: Das Volk kann nur gewinnen
Die Gewinner eines Trump-Rohani-Gipfels würden in jedem Falle die Menschen in Amerika und dem Iran sein. Verlieren würde nur die internationale Kriegslobby.
29.07.2018
16:04 [Indian Punchline] (E)
Trump threatens Turkey with sanctions. What if he’s serious
The frequency with which US President Donald Trump holds out threats to other countries is such that he is no longer being taken seriously. The list of countries threatened by Trump so far includes North Korea, Germany, Canada, China, Venezuela, Pakistan, Syria, Iran and Turkey. In all fairness, Trump makes no distinction between enemies, adversaries, friends or allies. Turkey, a NATO ally, holds a record of sorts as the country most threatened by the Trump administration.
2:44 [Decryptnewsonline] (F)
Yémen: une intervention internationale à prévoir ?
En suspendant les exportations de brut par le détroit stratégique de Bab el-Mandeb après une attaque de rebelles yéménites, l`Arabie saoudite espère susciter une intervention internationale dans le conflit oublié du Yémen, estiment des analystes. La décision du premier exportateur mondial de pétrole est tombée mercredi à la suite de cette attaque qui a visé en mer Rouge deux supertankers transportant quatre millions de barils, selon Ryad, et un bâtiment de guerre saoudien, selon les rebelles Houthis.
28.07.2018
1:19 [Kyrillow`s Journal] (D)
Eintrag 47: NXIVM
Angesichts der Hergänge, die sich heute darstellen, wirkt es völlig absurd, wie ich zum ersten Mal von NXIVM hörte, bzw. las.
1:05 [Sputnik Deutschland] (D)
Man wollte Israel und Russland gegeneinander ausspielen - Experte über IS-Provokation
Israelisches Territorium ist am Mittwoch von Stellungen des „Islamischen Staates“* aus beschossen worden, hieß es im russischen Verteidigungsministerium.
27.07.2018
20:14 [Querdenkende] (D)
Ende des Geträllers in Sicht, Merkel müsse weg?
Ihre lange Kanzlerschaft ohne Prüfstand. Das Gleichnis vom Sack Reis, der in China umfallen möge, dies aber keinen interessiere, hinkt fast immer, wenn angebracht. Ganz besonders, wer damit mit Nachdruck diffamieren möchte. Das haben gleichwohl unübersehbar jene sogenannten Sonntagsspaziergänger während der Pegidatreffen mit Schildern bestückt, „Merkel muß weg“. Doch Angie verweilt weiterhin im Amt. Und nun?
20:00 [Réseau International] (F)
La proposition du Tsar à Trump : la Syrie d’abord … ou le déluge ?
Helsinki n’est ni Londres ni Paris après la Première Guerre Mondiale, elle n’est pas non plus Yalta après la Seconde Guerre Mondiale … ! Poutine et Trump ne sont ni Sykes et Picot après la première guerre, ni Staline et Roosevelt après la seconde, pour se partager le butin.
11:16 [Neulandrebellen] (D)
Kontext bitte, Kontext!
Die Bundeskanzlerin stellt die Demokatie in Frage und Gauland verniedlicht das Dritte Reich: Stimmt das alles so? Die schlimmste Waffe im Zeitalter sozialer Medien: Entkontextualisierung. Sie macht Sentenzen zu Selbstläufern und macht – Politik.
26.07.2018
22:12 [Asia Times] (E)
‘Tweet of Mass Destruction’ ratchets up tension on Iran
The Trump administration`s ultimate goal is regime change in Tehran, but was this just a distraction from the `treason` in Helsinki as US Mid-Term elections loom? Or did he just want to destabilize the Eurasian giants and their New Silk Roads?
24.07.2018
15:35 [fit4Russland] (D)
So ein vorhersehbarer Präsident Trump
Die Welt hat noch immer nicht gelernt, den gegenwärtigen amerikanischen Präsidenten richtig "zu deuten". Es wird wohl aber so langsam Zeit dafür…
15:22 [Kyrillow`s Journal] (D)
Eintrag 45:Hurra! Deutschland macht Sommerpause!
Freilich kann man anmerken, dass es in erster Linie eine Aussage über die Minderwertigkeit des Bildungswesens in Deutschland darstellt, wenn eine Handvoll politischer Karrieristen ausreicht Begriffe gänzlich sinnentleeren und via völlig faktenfreier Nutzung von Phantasien über historische Momente (UdSSR die einen/Drittes Reich die anderen) eine ganze Bevölkerung manipulieren zu können
23.07.2018
23:16 [SOTT] (F)
Affaire Benalla - Que cache ce scandale propulsé par les médias ?
C`est par l`intermédiaire du journal Le Monde que la charge est arrivée. La journaliste Ariane Chemin fait sortir l`affaire via le journal qui publie de nombreux articles et les autres médias embrayent. BFM, Le Parisien, LeHuffPost, Médiapart... Une crise « journalistique » aussi aiguë que soudaine ? Pourquoi la présidence est-elle subitement attaquée par ces médias qui sont habituellement muets sur les infos publiées par la presse alternative et qui pourraient déranger le pouvoir ? Et pourquoi ce timing ? Les faits se sont passés le 1er mai, il y a presque trois mois maintenant.
23:09 [Egon W. Kreutzer] (D)
Die wahren Ewig-Gestrigen
Inspiriert vom gestrigen ARD Presseclub, der in dumpfer Einseitigkeit wieder einmal vom Bemühen geprägt war, Donald Trump als unzurechnungsfähig hinzustellen, ist es mir ein Bedürfnis, die geistige Unbeweglichkeit derer, die sich, ob in Medien oder Politik schaffend, für die Eliten halten, an den Pranger zu stellen. Wenn der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika den Versuch unternimmt, die Spannungen zwischen den USA und Russland aufzulösen und sich dazu mit dem amtierenden Präsidenten Russlands trifft, dann wird, sollte das gelingen, die NATO überflüssig.
22.07.2018
15:16 [Querdenkende] (D)
Despotismus im Aufschwung - rechts überholen und links stehen lassen
Der Gag der Woche – oder wieso man vieles ernst nehmen sollte. Demokratische Wahlen sollten ein Garant sein für politische Korrektheit, den Volkswillen widerspiegeln, mittels entsprechender Verfassung für Sicherheit sorgen, ein friedliches Miteinander anstreben. Soweit die Theorie, die meist in der Praxis auch fruchtet. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Weit gefehlt, weil hierbei bestimmte Kräfte sich gezielt bündeln.
21.07.2018
22:42 [Pars today] (F)
Yémen: pourquoi Poutine devra intervenir
Évincée d’Égypte pendant plus de trois décennies, la Russie effectue depuis l’avènement de Sissi un retour spectaculaire qui inquiète les Occidentaux. Le Kremlin, saisissant l’opportunité de la condamnation par Washington du coup de force militaire, a fait son retour dans le pays. Moscou s’est positionné comme un partenaire fiable. Comment ? En facilitant l’accord russo-égyptien pour assurer la protection de la frontière libyenne.
22:32 [Gearóid Ó Colmáin] (E)
The Helsinki Summit and Future of Syria: Is Trump a Peacemaker?
The liberation of the city of Daraa by the Syrian Arab Army signals the possible end of the 7-year war which has devastated the country. Daraa, a city along the Lebanese border, was the scene of the first violent confrontations between armed groups and police in March 17 2011. I visited Syria in April of 2011 and had the opportunity to investigate the events of that day.
1:05 [youtube/Redacted Tonight] (E)
U.$. Pushing For Regíme Change In Nícaragua w/ Kevin Zeese
Lee Camp speaks with Kevin Zeese about the situation unfolding in Nicaragua. Then, he explains the recent court ruling that airport security can sexually assault you.
20.07.2018
17:57 [Muslim-Markt] (D)
Ist Özil schuld am Untergang des Kapitalismus?
Kein Zweifel, irgendetwas läuft schief im Land, und es muss mindestens einen Schuldigen geben.
19.07.2018
23:35 [Eurasia Future] (E)
It’s Official, “Israel” Is Now A Joint Russian-American Protectorate
Far from the seemingly “invincible” player that the Western Mainstream Media has propagandistically portrayed it as for years, “Israel” is actually so weak right now and extra vulnerable to Iranian-initiated destabilization operations that the New Cold War Great Power rivals of the US and Russia are putting their many differences behind them and historically joining forces to ensure its security.
23:14 [Muslim-Markt] (D)
Der Zionismus wähnt sich am Höhepunkt seiner Macht
Und doch könnte es den Apartheidstaat Israel in seiner heutigen Form bald nicht mehr geben.
18.07.2018
22:32 [Le Grand Soir] (F)
Une réflexion républicaine sur le 14 juillet
La célébration du 14-Juillet, en 2018 (et depuis des années), c’est l’ordre, la hiérarchie, l’obéissance, le respect de la tradition, la sacralisation de l’armée et du pouvoir, à l’encontre du 14 juillet fondateur (celui de 1789), qui fut le bouleversement, le désordre, la désobéissance, la mutinerie (des Gardes françaises), la contestation victorieuse du pouvoir du roi et de l’organisation de la société et des institutions.
21:53 [Neues Deutschland] (D)
Der Knigge der alten Haudegen
Die alten Eliten spielen sich zu Unrecht als Moralapostel im Kampf gegen den Erfolg rechter Parteien auf, kritisiert Roberto J. De Lapuente
21:47 [Telepolis] (D)
"Absaufen!" - Pro und Contra
Ein Kommentar zur aufziehenden rechten Hegemonie in der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit
17.07.2018
20:44 [Youtube/KenFM] (D)
Tagesdosis 17.7.2018 - Hochverrat in Helsinki?
Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Der Trump-Putin Gipfel hat eine unangenehme Wahrheit zu Tage befördert.
20:35 [Kyrillow`s Journal] (D)
Eintrag 44: The Helsinki Entertainment Industries Massacre
Aber welchen Verlust können die anmelden, die heute Donald Trump als Verräter beschimpfen?
20:34 [Voltairenet] (E)
Trump and NATO bureaucracy
Contrary to mainstream thinking, the NATO summit did not set the United States against the other members of the Alliance, but President Trump against the intergovernmental senior administration. For Thierry Meyssan, the problem is not whether or not we appreciate the personality of the tenant of the White House, but whether we support him because he is the elected representative of his people, or if we prefer the system’s bureaucrats.
20:33 [Voltairenet] (D)
Trump und die NATO-Bürokratie
Im Gegensatz zum vorherrschenden Denken hat der NATO-Gipfel nicht zu einem Gegensatz der Vereinigten Staaten und der anderen Mitglieder der Allianz geführt, sondern zu einem Gegensatz zwischen Präsident Trump und der Spitze der zwischenstaatlichen Verwaltung. Für Thierry Meyssan liegt das Problem nicht im Wissen, ob man die Persönlichkeit des Mieters des Weißen Hauses schätzt oder nicht, sondern im Problem seiner Unterstützung, weil er von seinem Volk gewählt wurde, oder in der Bevorzugung der Bürokraten des Systems.
20:03 [Sputnik Deutschland] (D)
Putin und Trump in Helsinki: Das war „Champions League“
Willy Wimmer - Manchmal ist es geradezu geboten, mit der Türe ins Haus zu fallen. Die Pressekonferenz beider Präsidenten nach stundelangen Gesprächen bot einen solchen Anlass. Dieser bestand in der puren Erwähnung der „Sicherheit Israels“. Vielleicht wird die Welt in absehbarer Zeit feststellen, dass mit beiden Persönlichkeiten etwas verbunden werden kann, was die Welt bislang jedenfalls an den Rand eines Abgrundes geführt hat.
19:58 [Querdenkende] (D)
Helsinki-Gipfel: Trump trifft Kumpel Putin
Wer kittet den Riß zwischen den beiden Supermächten? Trumps Europa-Reise der vielen Fauxpas nimmt mit dem Helsinki-Gipfel, der eigentlich keiner war, endlich ein Ende.
19:56 [RT] (D)
Interview: "Die sozialistische Weltmacht - China als Kraft für Frieden und Fortschritt"
Kaum eine Entwicklung wird die internationale Politik im 21. Jahrhundert so stark beeinflussen wie der Aufstieg Chinas zur stärksten Weltmacht. Wir sprachen über die Innen- und Außenpolitik der Volksrepublik mit dem renommierten Fernost-Experten Rolf Berthold.
0:34 [Sputnik Deutschland] (D)
USA und Deutschland nach dem Brüsseler Nato-Gipfel
Karl-Jürgen Müller - Was ist die „Logik“ in der Politik des US-Präsidenten Donald Trump? Ein Versuch, einige Antworten zu geben.
0:31 [The Nation] (E)
Summitgate and the Campaign vs. ‘Peace’
Not surprisingly, Trump’s meetings with NATO and Putin are being portrayed as ominous events by Russiagaters. Stephen F. Cohen, professor emeritus of Russian studies and politics at NYU and Princeton, and John Batchelor continue their (usually) weekly discussions of the new US-Russian Cold War. (You can find previous installments, now in their fifth year, at TheNation.com.)
16.07.2018
20:43 [Denken erwünscht] (D)
Entsetzen in Washington: Trump regiert so, wie es seine Wähler wollen
Der linksgeneigte Wähler ist immer ein wenig verstört, wenn ein gewählter Politiker nach dem Urnengang genau das umsetzt, was er vorher versprochen hat. Das ist hierzulande zum Beispiel so, wenn Millionen Menschen bei einer Bundestagswahl ganz anders abstimmen, als es SPIEGEL online und Die Zeit vorher empfohlen haben. Und das ist auch in anderen Demokratien so, zum Beispiel in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Amis haben mit Donald Trump einen Präsidenten gewählt, der – ein Paradoxon – aus dem Geld-Establishment stammt, der aber das politische Establishment in Washington verachtet.
1:04 [Sputnik Deutschland] (D)
Putin und Trump in Helsinki: Weltpolitische Dramatik pur
Willy Wimmer - Wenn sich beide Präsidenten am 16. Juli in Helsinki treffen, schießen jedem aufmerksamen Betrachter zahlreiche Gedanken durch den Kopf. Das betrifft zunächst die beiden Präsidenten, die sich da zum ersten Mal zusammensetzen können bei einem Treffen, das ausschließlich ihnen beiden gilt.
15.07.2018
17:23 [Le Blog Sam La Touch] (F)
Un grand moment d`hypocrisie, la conférence Trump-May après la polémique sur le Brexit (Vidéo)
Le président étatsunien, Donald Trump, et la Première ministre britannique, Theresa May, ont tenu une conférence de presse , vendredi,après une réunion controversée de l`OTAN et après que Trump ait critiqué May sur le Brexit dans une interview avec le tabloïd britannique The Sun. Un grand moment d`hypocrisie !
17:15 [Querdenkende] (D)
Warum friedlich wenn Gewalt stets das letzte Wort hat?
Der Gag der Woche – oder wieso man vieles ernst nehmen sollte. Na, wenn der Paule im Sandkasten die Burgen, Kuchen und andere Kunstwerke mit einem hämischen Grinsen im feisten Gesicht platt macht, dann fühlt er sich so richtig stark. Ist er obendrein, weil neulich der Felix versuchte, ihn daran zu hindern, welches zur Folge hatte, daß Felix mit einem blauen Auge nach hause kam.
14.07.2018
23:53 [Querdenkende] (D)
Realität und Verschwörung dicht beieinander
Der Wissensdurst kann niemals enden, zu interessant gestalten sich Geschehnisse, bleiben unbeantwortete Fragen auf der Strecke, vielmehr in den Köpfen jener hängen, die sich eben nicht mit halbherzigen Antworten zufriedengeben.
0:49 [Ken O`Keefe/Youtube] (E)
Ken O`Keefe - Trump & Zionists - KOK QT4
KOK Question Time 4 - July 7, 2018 Gabriel Jemenez question - 53 thumbs up - `Can you give us your thoughts on Donald Trump?` BounceKnight question - 50 thumbs up - `Can Zionism be stopped even though these evil people rule the world?`
13.07.2018
0:14 [Kyrillow`s Journal] (D)
TV: Glenn Greenwald interviewt Alexandria Ocasio-Cortez
Eine genaue Meinung über sie habe ich noch nicht, dafür ist Alexandria Ocasio-Cortez zu frisch im Rennen, aber es lohnt sich denke ich sie zu beachten und sich seine Meinung über sie ab zu machen!
12.07.2018
2:17 [Dedefensa] (F)
L’étrange fratrie Poutine-Trump
En un sens, peut-être nous-mêmes devrions être étonnés et intéressés, moins par l’image que développent certains commentateurs faisant partie de la presseSystème des correspondances existant entre Trump et Poutine que par le fait qu’ils parviennent, dans leur quête inlassablement hystérique, à identifier cette image.
2:10 [RT] (D)
Willy Wimmer: Trumps Forderungen auf dem NATO-Gipfel reißen die Fassade des Wertewestens nieder
Die USA als selbstlose Schutzmacht ihrer Verbündeten - das war der jahrzehntelange Narrativ der deutschen Qualitätsmedien zur NATO. Nun präsentiert Präsident Trump eine hohe Rechnung und lässt auf diese Weise die Potemkinschen Dörfer einstürzen.
1:42 [LaRouchePAC] (E)
Time For The Big Change; Time For A New Bretton Woods Monetary System
In Beijing, July 10, the China-Arab Belt and Road Cooperation Forum resulted in a $20 billion fund for rejuvenation and industrialization in the region, focused on Syria, Yemen, Lebanon, and Jordan. Similar infrastructure development projects, creating the basis of national, self-sufficient economies are underway in Africa, creating a new spirit of creativity and hope for the future.
1:41 [KenFM] (D)
Jetzt auf Deutsch: Interview mit Glenn Greenwald – Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks
Am 6. Mai 2018 fand unsere Veranstaltung im Muffatwerk München mit Glenn Greenwald, Jill Stein & Abby Martin unter dem Titel “Freiheit & Demokratie: Globale Themen im Kontext 2.0” statt.
11.07.2018
1:37 [LaRouchePAC] (E)
Trump Is Going for Game-changing Solutions
President Donald Trump`s insistence on a personal summit with Russian President Putin looks stronger than ever, with the welcome breakdown of the most violent opponent of that summit — and the center of geopolitical war schemes — the British government.
10.07.2018
19:53 [Voltairenet] (E)
What does the battle of Deraa symbolise?
Thierry Meyssan does not accept the story of the beginning of hostilities in Syria as presented by the Western and Gulf Press over the last seven years. He is therefore returning to these events to examine them in the light of certain elements which have become known since then. As in all science, political science moves closer to the truth by questioning its previous conclusions and integrating new observations into its reasoning.
19:30 [Youtube/KenFM] (D)
Me, Myself and Media 44 – Game over Deutschland
Die Zeiten, in denen „Made in Germany“ gleichbedeutend mit Referenzklasse war, sprich besser geht es nicht, sind vorbei.
09.07.2018
18:28 [Craig Murray] (E)
No Trump, No Clinton, No NATO
Marina Hyde’s vicious and spiteful attack on Susan Sarandon and the Green Party points to the real danger of anti-Trump protest next week being hijacked by the neo-con warmonger franchise. The idea that those of us who do not want arch warmonger Clinton in power are therefore supporters of Trump is intellectually risible and politically dishonest....Donald Trump has not started any major war. He has been more restrained in military action than any US President since Jimmy Carter.
2:15 [Les Non-Alignés] (F)
Entretien avec Steve Bannon : « Soros est l’ennemi de tous les nationalismes »
Cet entretien me semble important par les perspectives politiques qu’il soulève. Steve Bannon y aborde par ailleurs de nombreux thèmes développés dans mon étude sur la société ouverte à paraître prochainement, tels que la planification mondiale en matière de légalisation des stupéfiants ou encore le rôle clef joué par l’Ecole de Francfort et le marxisme culturel dans la subversion métapolitique de l’Occident. Aussi ai-je augmenté cet entretien de quelques questions en direction de Gianluca Savoini en conclusion.
2:01 [RT] (D)
Ex-US-Botschafter: Geheimdienstbericht über russische Einmischung ist politisch motiviert
US-Medien fordern, die angebliche russische Beeinflussung der US-Wahlen solle bei dem bevorstehenden Treffen zwischen Putin und Trump zur Sprache kommen. US-Geheimdienste hätten dies bewiesen. Jack Matlock, ehemaliger US-Botschafter in Moskau, widerspricht.
08.07.2018
1:09 [The Anti-Media] (E)
Trump-Putin Summit Flushes Out the Russophobe
Any reasonable person would have to welcome the summit between US President Donald Trump and Russian President Vladimir Putin to be held on July 16 in Helsinki. However, what is most telling is the crescendo of scurrilous attempts purveyed by Western news media to spoil the forthcoming meeting. Trump’s political enemies in the US are almost apoplectic that he is willing to engage in a cordial, constructive fashion with the Russian leader. The anti-Russia tropes are being dredged up to denigrate Putin and by extension Trump for holding the conference.
07.07.2018
1:33 [Dedefensa] (F)
Trump dégainera-t-il son 9/11 ?
La question de “la vérité” sur l’attaque 9/11 n’en finit pas refuser de mourir... La question de “la vérité” sur l’attaque 9/11, – ou du moins, de la mise en question de la “version officielle 1.0”fortement contestée par des documents officiels disponibles en versions semi-classifiées ou complètement classifiées (les “28-pages”) qui donneraient, s’ils étaient publiquement prises en compte, une “version officielle 2.0” portant un coup sévère à l’Arabie Saoudite, aux relations entre l’’Arabie et les USA, et aux membres de l’establishment très proches des Saoudiens
1:32 [World Economy] (D)
Blick über den Rand des Vulkans
Update Juni 2018 zum Spy Gate gegen Donald Trump und die Trump-Kampagne Nein, keine FBI-Agenten, vom US-Kongress gegrillt, sondern bloß Pollos auf dem Spundloch des Vulkans Timanfaya, Lanzarote. Wenn man einigermaßen auf dem Laufenden bleiben will, was sich in den USA rund um den seit 500 Tagen im Amt – immer noch im Amt – befindlichen US-Präsidenten Donald Trump und die Versuche tut, ihn kalt abzuräumen, sollte man zu einer ungewöhnlichen Quelle greifen. Das sind die Twitter-Botschaften unter der Adresse (@realDonaldTrump).
1:26 [Neue Debatte] (D)
Europa: Dunkelmänner im Mittsommer
Der vermeintlich freie Westen ist dabei mit seiner heuchlerischen Doppelmoral der konstitutionellen Demokratie die Grundlagen zu zerstören. Das ist das bittere Resümee, das in diesen Tagen gezogen werden muss. Nein, kein Verständnis darf diesen Wahnsinn begleiten. Wer Flüchtlinge produziert und sie an den eigenen Grenzen abzuweisen bereit ist, und sich die Kompanie eines Diktators sucht, dem ist die Legitimation vor einer demokratischen Öffentlichkeit abhandengekommen.
05.07.2018
17:31 [Telepolis] (D)
Wozu dient der Gipfel in Helsinki?
Putin und Trump treffen sich, ohne dass es etwas zu besprechen gibt. Vorhanden wären dagegen Gründe für ein Attentat - auf Putin.
1:49 [Hadmut Danisch] (D)
Passiert da gerade ein politisches Wendemanöver?
Es wundert mich gerade sehr. Die Merkel-Seehofer-Posse haben ja alle mitbekommen. Komischerweise ist Seehofer noch im Amt. Aber vielleicht ist das gar nicht so komisch. Kann das vielleicht sein, dass Merkel über das komische Manöver gar nicht so unglücklich ist? Dass ihr dieser mittelgroße Gesichtsverlust lieber ist als der große Unmotivierte? Lag’s am Fußball? Hatte man sich vielleicht erhofft, dass man das so nebenbei verkünden kann, wenn Deutschland im Fußballfieber ist, und dann fiel das Fußballfieber aus?
69 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!