Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Erst wenn Ebbe kommt, sieht man wer ohne Badehose ins Wasser ging.
  Warren Buffet
 23.06.18 0:55                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

21.06.2018
18:56 [Sputnik Deutschland] (D)
So viel hat Deutschland an Schulden Griechenlands verdient
Die Bundesregierung hat laut dpa auf eine Anfrage der Grünen mitgeteilt, wie viel Deutschland seit 2010 an Ankäufen griechischer Staatsanleihen im Rahmen eines Programms der Europäischen Zentralbank verdient hat.
17.06.2018
0:48 [IVERIS] (F)
Alstom-General Electric : qu’a fait l’Etat ?
On a peine à se rappeler tous les épisodes de la débandade d’Alstom depuis l’annonce de la cession du département Energie à General Electric suivie de l’absorption par Siemens du département Transports.
16.06.2018
6:56 [Press TV] (E)
Renault CEO says will stay in Iran despite US sanctions
French carmaker Renault says it will maintain its presence in Iran despite the risk of penalties for violating US sanctions re-imposed on Tehran after Washington’s move to withdraw from the 2015 multilateral nuclear agreement.
15.06.2018
12:51 [Brave New Europe] (E)
Heiner Flassbeck and Friederike Spiecker – The German current account surplus: Much larger than officially reported?
It appears the German government is manipulating its trade surplus statistics to avoid increased criticism. While Germans believe a massive trade surplus is a confirmation of national superiority, elsewhere it is termed “beggaring thy neighbour”. The losers are not only the rest of the world, but also German workers, who go underpaid to maintain a trading advantage, thus not enjoying the full fruits of their labour....From a political point of view, Germany’s high net exports are a hot potato, since Germany’s surpluses are criticised internationally. It is therefore worth taking a closer look
10.06.2018
15:14 [RT Deutsch] (D)
Das Neue Italien (II) – EZB konspiriert gegen Rom
Von Rainer Rupp - Wie ernst ist die Situation in Italien für die Europäische Union? Sehr ernst, wenn man die Reaktion des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker als Maßstab nimmt, denn der lügt mal wieder.
09.06.2018
1:28 [Zero Hedge] (E)
Return of the Euro Crisis: Italy Quakes, Rest of the World Shakes and Merkel’s Empire Breaks
Risk is rapidly rising again in Emperor Merkel’s Euro Crisis Zone.
1:25 [Insolentiae] (F)
« Poutine prévient d’une attaque imminente contre l’euro ! » L’édito de Charles SANNAT
Nous sommes, nous autres les sans-dents, totalement instrumentalisés. Nous aimons ceux que nos maîtres souhaitent que nous aimions, nous détestons ceux que l’on demande de haïr sans bien savoir d’ailleurs pourquoi nous menons des guerres illégales (et je parle de nous la France) en Libye, en Syrie. Nous votons pour ceux que l’on nous désigne.
06.06.2018
16:08 [Press TV] (E)
EU firms taking cue from US for Iran trade than own governments
Italian oil major Eni says it will not seek a waiver from the returning US sanctions on Iran because it has no outstanding interests exposed to possible American penalties.
05.06.2018
17:59 [Sputnik news] (F)
Le français PSA se retire d`Iran en raison des sanctions US
Le constructeur automobile français PSA a indiqué préparer son retrait d`Iran afin de respecter l`embargo imposé par Washington à l`encontre de Téhéran après son désengagement de l`accord sur le nucléaire iranien.
1:00 [Goldseiten] (D)
Düstere Warnung: Panik an den Finanzmärkten
Business Insider Deutschland publizierte am 25.05.2018 einen Artikel genau mit dieser Überschrift "Panik an den Finanzmärkten":....Hierin kamen mehrere Kapitalmarktexperten, u.a. auch Clemens Fuest (Chef des Ifo-Instituts), zu Wort. Der Grundtenor der Experten lautete, Italien könnte der Auslöser für eine neue Krise in der Euro-Zone darstellen.
03.06.2018
14:41 [Zero Hedge] (E)
Spanish Prime Minister Rajoy Ousted From Power; Sanchez Is New Socialist Prime Minister
Paradoxically, coming at a time when Europe is supposedly "growing" and following several years of ECB QE meant to stabilize Europe, the two high-profile political crises this week in southern Europe underscore the social and economic scars still borne by the region years after the eurozone’s 2011-12 crisis, damage that is feeding political discontent and stirring hunger for change.
02.06.2018
21:46 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Nach uns die Sintflut – wieder Mal
Es soll der Druck aus Deutschland gewesen sein, der Italiens Präsident Sergio Mattarella genötigt habe, den von der italienischen Koalition vorgeschlagenen Finanzminister, den Euro-Kritiker und Karriere-Ökonom, Paolo Savona, abgelehnt und damit die Regierungsbildung durch die parlamentarische Mehrheit, die Koalition der „linken“ Fünf Sterne und der „rechten“ Lega Nord sabotiert zu haben. Italien steht bei der Bundesbank mit 442,5 Milliarden € in der Kreide und plant den Euro zu verlassen.
21:25 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukraine verbietet neue russische Banknote und Münze
Die Nationalbank der Ukraine hat den anderen Banken des Landes verboten, neue russische Banknoten und Münzen mit der Abbildung der Krim zu akzeptieren. Dies berichtet die Nachrichtenagentur UBR.ua.
30.05.2018
20:59 [State of the Nation] (E)
Global Market Collapse Looms As Italy’s Sovereign Debt Crisis Deepens
World Now Watching Replay of 2015 Greek Government-Debt Crisis in Italy.
29.05.2018
1:12 [RTBF] (F)
L`UE pourra conclure ses prochains accords commerciaux sans Parlements nationaux
Les ministres du Commerce de l`Union européenne ont validé mardi une nouvelle approche dans la conclusion des futurs accords commerciaux de l`Union qui permettra de se passer, selon les cas, de leur ratification par les Parlements nationaux afin d`accélérer les discussions.
28.05.2018
13:00 [Brave New Europe] (E)
The only possible Eurozone reform is the one that doesn’t change a thing
On May 7 of last year, Macron became president of the Republic of France, the youngest in the country’s history, and was presented by the mainstream media as the white knight who had come to save the EU after the shock of Brexit. The aim of his presidency, Macron announced, would be to reform and modernize France (privatizing, lowering wages and cutting welfare) to reduce the country’s competitive gap vis-à-vis Germany, thus encouraging the latter to engage in greater financial risk-sharing with the rest of the Eurozone
26.05.2018
14:11 [Les Non Allignés] (D)
Italie : le gouvernement Lega / M5s et la guerre économique USA / Europe
L’un de nos correspondants nous propose ici une analyse de la situation politique italienne. Un exposé en forme de prospective qui replace le contexte politique italien dans le cadre de la guerre économique accrue entre Union-Européenne et Etats-Unis que vient de rallumer Donald Trump autour de la question iranienne.
25.05.2018
20:59 [Sputnik Deutschland] (D)
25 Jahre in Russland: Bosch wieder im Plus
Der Umsatz der Bosch-Gruppe in Russland hat im Geschäftsjahr 2017 insgesamt 1,2 Milliarden Euro betragen – 17 Prozent mehr als im Vorjahr. Russland ist einer der wichtigsten Märkte für den Konzern. Hansjürgen Overstolz, Präsident von Bosch in Russland, zieht im Sputnik-Interview Bilanz.
0:49 [The Money GPS/Youtube] (E)
Italy’s Financial Collapse Sparks Fear In Europe!
Massive Debt Contagion Could Crash System!
23.05.2018
15:04 [German Foreign Policy] (D)
"Endspiel um den Euro"
Die neue italienische Regierungskoalition stößt auf heftige Kritik in Berlin. Führende deutsche Politiker und Medien attackieren weniger den Rassismus der an der Koalition beteiligten Lega, sondern vor allem die Wirtschaftspolitik der künftigen Regierung: Diese hat unter anderem Steuersenkungen und neue Sozialleistungen angekündigt, die das italienische Staatsdefizit zu erhöhen drohen. Warnungen vor einer sich abzeichnenden "Instabilität" Italiens werden laut; man stehe womöglich, so heißt es etwa beim CDU-Wirtschaftsrat, vor einem "Endspiel um den Euro".
15:03 [Acemaxx-Analytics] (D)
Beggar-thy-Neighbor-Politik in der Europäischen Währungsunion
Die beggar-thy-neighbour Policy ist eine merkantilistische Strategie der Volkswirtschaft zur Maximierung des Handelsbilanzüberschusses, ohne Rücksicht auf Verluste. Auf Deutsch: „seinen Nachbarn zum Bettler machen“. Simon Wren-Lewis hat vor rund drei Jahren in seinem Blog die Krise in der Eurozone mit dem Hinweis auf die Lohnzurückhaltung in Deutschland als „untold story“ beschrieben.
22.05.2018
18:33 [Brave New Europe] (E)
The BoTs are coming – and we should all take note
John Dizard wrote in the FT last week about a new and so far little noticed monetary phenomenon, the Italian mini-BoT. As he noted, the new Italian coalition partners have agreed to fund their tax cuts and spending plans by issuing these new financial instruments.
15.05.2018
13:52 [Infosperber] (D)
Ukrainerinnen als Leihmütter gefragt
Wirtschaftlich am Boden, medizintechnisch aber fortgeschritten, entsteht in der Ukraine ein neuer «Markt».
0:00 [IMI-Online] (D)
Machtpolitisches (Rüstungs-)Budget: Der EU-Haushaltsentwurf 2021-2027
Am 2. Mai 2018 legten EU-Kommissionpräsident Jean-Claude Juncker und Haushaltskommissar Günther Oettinger den Entwurf für den nächsten „Mehrjährigen Finanzrahmen“ (MFR) der Europäischen Union vor. Das EU-Budget für die Jahre 2021 bis 2027 soll knapp 1.280 Milliarden Euro und damit trotz ausfallender britischer Beiträge deutlich mehr als im vorherigen Zeitraum (1.087 Mrd.) betragen. Der Entwurf hat es vor allem aus vier Gründen in sich: Erstens sollen die innerhalb der EU verausgabten Mittel für die Agrar- und Sozialpolitik deutlich gekürzt werden.
11.05.2018
19:52 [Brave New Europe] (E)
Politics of Monetary Policy and Why Progressives Prefer to Tax & Spend
One of the most important victories of neo-liberalism was banning serious fiscal policy by democratically elected governments to deal with economic crises, relegating this power to monetary policy of purportedly independent, yet unelected, central banks. The result has been increasing inequality. As john Weeks points out, change means reinstating fiscal policy as a tool of government and democracy.
09.05.2018
18:23 [German Foreign Policy] (D)
Gespalten in den Handelskrieg
Die anhaltenden handelspolitischen Auseinandersetzungen zwischen den USA und der EU führen zu zunehmenden Spannungen innerhalb der Eurozone.
18:23 [Brave New Europe] (E)
Negative Money: Inflation Targets are Bad Policy & 2% is Nonsense
The recent article by Richard Murphy clearly and succinctly demonstrated the fallacies of monetary arguments set forward by Positive Money.
07.05.2018
11:28 [Brave New Europe] (E)
Yes, Britain is closing its tax havens. But let’s not forget it created them in the first place
Tax justice campaigners celebrated this week as a nifty cross-party move from British Members of Parliament Margaret Hodge and Andrew Mitchell forced the UK’s Overseas Territories – many of them in the Caribbean – to stop hiding the owners of companies they incorporate.
28 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!