Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Politik machen: den Leuten soviel Angst einjagen, daß ihnen jede Lösung recht ist.
  Wolfram Weidner
 24.01.18 6:17                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

19.01.2018
22:23 [Réseau International] (F)
Nietzsche et le miracle économique portugais à 485 euros (par mois)
On traduit ce message de Yahoo qui encense le miracle portugais. On ne fera peu de commentaires, car on sait ce qui nous attend en France.
15:46 [Sputnik Deutschland] (D)
Kiew verweigert Russen Beteiligung an Privatisierungen in der Ukraine
Russische juristische und natürliche Personen, die Deviseninländer Russlands sind, dürfen sich nicht an den Privatisierungen in der Ukraine beteiligen. Das entschied die Werchowna Rada (Parlament) der Ukraine am Donnerstag, wie die Zeitung „Ukrainskaja Prawda“ berichtet.
12.01.2018
21:47 [Zero Hedge] (E)
Euro Surges To 3 Year High After German Parties Reach "Grand Coalition" Breakthrough
The euro jumped to its highest level in three years after German negotiators reached a preliminary accord on a coalition.
11.01.2018
23:54 [Donipress] (F)
Viktor Medvedtchouk - La tentative de remplacer les marchandises russes par des marchandises européennes en Ukraine a échoué
« Après quatre ans d`euro-réformes, au milieu de milliards de pertes et de centaines de contrats rompus, il est devenu évident que le marché russe, les investissements russes, la coopération conjointe ont été, sont et seront stratégiquement importants pour l`économie ukrainienne », a-t-il écrit sur Facebook.
02.01.2018
13:28 [Sputnik Deutschland] (D)
Am Rande der Möglichkeiten: EU-Kommission zu Finanzhilfen für Ukraine
Die EU-Kommission hat die Auswirkungen der Finanzhilfe von 355 Millionen Euro für die Ukraine bewertet, die 2014 im Rahmen der Europäischen Nachbarschaftspolitik bereitgestellt worden waren.
22.12.2017
20:39 [Press TV] (E)
Ukraine says no gas price change, despite IMF demands
Ukraine will only approve a new formula to set gas prices next year and does not see any reason to raise tariffs this heating season, Prime Minister Volodymyr Groysman said on Friday.
1:13 [RT Deutsch] (D)
Erfolgreich trotz Sanktionen: Ein deutsches Unternehmen zeigt wie es geht [Video]
NTI GmbH gehört zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Als die EU Sanktionen gegen Russland beschloss, brachen die Einnahmen des Unternehmens so stark ein, dass sie über die Hälfte aller Mitarbeiter entlassen mussten. Doch das Unternehmen gab nicht auf. Als "eine bittere Erfahrung", schildert uns die Geschäftsführerin Ella Schlothauer die Zeit nach den Sanktionen. Trotzdem blieb das Unternehmen weiterhin dem Handel mit Russland treu.
21.12.2017
22:22 [RT Deutsch] (D)
Europa: Varoufakis fordert Einsicht in Gutachten über Kürzung von Nothilfen – EZB verweigert
Der frühere griechische Finanzminister Yanis Varoufakis und Fabio de Masi (Mdb, Die Linke) klagen gegen die Europäische Zentralbank (EZB). Sie vermuten politische Motive für die drastischen Maßnahmen im Jahr 2015 und fordern Zugang zu Dokumenten, welche die EZB geheim hält .
21:09 [RT Deutsch] (D)
Unbezahlbare Schulden: Ukraine stellt neuen Rekord für den größten Anteil notleidender Kredite auf
Das Bankensystem der Ukraine hat in diesem Jahr einen Rekord für notleidende Kredite aufgestellt, so ein Sprecher der Zentralbank. Der ukrainische Beamte erklärte, dass sich der Finanzsektor seines Landes in der schlimmsten Situation befinde, die es je gegeben habe.
20.12.2017
12:09 [Heise] (D)
EuGH: Uber rechtlich mit Taxi-Unternehmen gleichgestellt
Uber hat vor dem Europäischen Gerichtshof eine Niederlage erlitten. Das Unternehmen meinte, als Informationsdienstleister müsste es weniger Regeln beachten. Dem hat der EuGH widersprochen: Uber entspreche rechtlich einer Taxi-Firma.
19.12.2017
21:37 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Sanktionen bereiten Kopfschmerzen für europäische Firmen in Russland
Die europäischen Unternehmen in Russland haben im Jahr 2017 ein Wachstum erlebt. Doch die antirussischen US-Sanktionen führen zu Rechtsunsicherheit und behindern die Investitionsentscheidungen der EU-Firmen. Der Vorsitzende der Assoziation des Europäischen Business (AEB) in Russland Dr. Frank Schauff zog für Sputnik die Bilanz des Jahres 2017.
18.12.2017
15:29 [Gewerkschaftsforum] (D)
Deutsche Kolonialpolitik in Griechenland
Der Ausbau der neoliberalen Hegemonie Deutschlands in Gesamteuropa schreitet voran.
15:29 [The Automatic Earth] (E)
The Greek Fraud Reads Like a Crime Novel
The truth is, Greece was set up to be a patsy for the failure of Europe’s financial system, and is now being groomed simultaneously as a tourist attraction to benefit foreign investors who buy Greek assets for pennies on the dollar, and as an internment camp for refugees and migrants that Europe’s ‘leaders’ view as a threat to their political careers more than anything else...The EU is deliberately, and without any economic justification, destroying one of its own member states, destroying its entire economy.
16.12.2017
4:17 [RT Deutsch] (D)
IfW-Studie: Deutschland leidet weltweit am stärksten unter Russland-Sanktionen, USA am geringsten
....Ingesamt 40 Prozent verlieren die Deutschen im Handel. Der deutsche Export war 618 Millionen Euro pro Monat niedriger als noch vor den Handelsbeschränkungen. Großbritannien büßen 7,9 Prozent, Frankreich 4,1 Prozent und die Vereinigten Staaten 0,6 Prozent ein. Die Sanktionen von 2014 führten im Folgejahr zu weltweiten Kosten von 97 Milliarden Euro....
14.12.2017
14:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Hauptlast von Russland-Sanktionen der EU liegt auf Berlins Schultern
Die deutsche Wirtschaft erleidet im Westen die größten Exportverluste durch die gegen Russland verhängten Sanktionen. Das berichtet die Zeitung „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Untersuchung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW).
14:04 [Sputnik Deutschland] (D)
Kiew will mit westlichem Donbass-Geld eigene Haushaltslöcher stopfen
Das vom ukrainischen Parlament beschlossene Donbass-Programm ist nicht für den Wiederaufbau der Region, sondern für das Stopfen eigener Haushaltslöcher bestimmt. Das sagte Nikita Danjuk, Vizedirektor des Instituts für strategische Forschungen und Prognosen der Russischen Universität der Völkerfreundschaft, dem Portal rueconomics.ru.
13.12.2017
16:10 [RT Deutsch] (D)
Studie: Ukraine ist ärmste Nation Europas mit einem durchschnittlichen Monatslohn von 190 Euro
Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass die Menschen in der Ukraine den niedrigsten Lebensstandard unter allen europäischen Ländern haben. Ein durchschnittlicher Ukrainer verdient laut der Studie von Texty.org.ua nur ungefähr 190 Euro pro Monat.
11:48 [Ceiberweiber] (D)
Explosion in österreichischer Gasstation
In Baumgarten an der Grenze zur Slowakei wurde in den 1950er Jahren erstmals Erdgas gefördert; nachdem Österreich 1968 einen Liefervertrag mit der Sowjetunion unterzeichnete, wurde eine Verdichterstation gebaut, von der das Gas dann weitergeleitet wird. Der heutige Betreiber nennt sich Gas Connect Austria und war vor wenigen Monaten noch zu 100 % um Besitz der OMV und ist es jetzt zu 51 %. Der Rest gehört einem Konsortium aus dem italienischen Gasnetz-Betreiber SNAM und der deutschen Allianz Capital Partners. Betrieben wird die Station seit Juni vom Austrian Gas Grid Management, das zu 51 % im Eigentum von Gas Connect mit weiteren Anteilen diverser Landesenergiehgesellschaften. Am Morgen des 12. Dezember 2017 ereignete sich eine Explosion in der Station, die der wichtigste Verteiler in Mitteleuropa ist. Zuerst war von 60 Verletzten die Rede, dann von einem Toten, einem Schwerverletzten und weiteren 20 Verletzten; Fotos zeigen einen weithin sichtbaren Feuerball. Es war sofort von einem „technischen Gebrechen“ die Rede: „Laut Gas Connect Austria wurde die Anlage in der Folge ‚im kontrollierten Zustand heruntergefahren und ist außer Betrieb‘. Bei dem tödlich Verletzten soll es sich nicht um einen Betriebsangehörigen handeln.
10.12.2017
16:01 [Sputnik Deutschland] (D)
„Wir retten die polnische Wirtschaft“ – Kiewer Minister über Ukrainer in Polen
In Polen befinden sich etwa eine Million ukrainische Staatsbürger – viele von ihnen kamen als Wirtschaftsflüchtlinge in das EU-Land. Dennoch sieht der ukrainische Außenminister Pavel Klimkin dies als Rettung Polens, wie er dem Sender „112 Ukraina“ sagte.
08.12.2017
16:49 [German Foreign Policy] (D)
Berlins Traum, Europas Trauma
Die Bundesregierung begrüßt die jüngsten Vorschläge der EU-Kommission zur Umgestaltung der Eurozone...Damit bleibt Berlin bei seiner bisherigen Linie, vermittels deutsch dominierter Institutionen in Brüssel Einfluss auf die Innenpolitik der übrigen EU-Staaten gewinnen zu wollen...."Schäubles Traum, für alle unsere Nachbarn aber ein Trauma."
07.12.2017
14:33 [German Foreign Policy] (E)
"Good for Europe"
Following yesterday’s euro zone finance ministers’ approval of a new austerity dictate for Athens, the Greek population will be confronted with more measures exacerbating impoverishment. The measures agreed upon late last week by the Greek government, relevant EU institutions and the IMF include the expansion of evictions. Critics are warning of an increase in homelessness.
06.12.2017
0:45 [Tageblatt.lu] (D)
Luxemburger Mietzuschuss wird erweitert
Das Luxemburger Parlament diskutiert am Mittwoch erneut über die Reform des Mietzuschusses. Diese zum 1. Januar 2016 eingeführte Hilfe konnte bislang nicht den erhofften Erfolg verzeichnen....Anrecht auf eine Beihilfe haben in Zukunft Haushalte, deren Mietkosten mehr als 25 Prozent des Einkommens ausmachen. Bislang lag dieser Schwellenwert bei 33 Prozent.
05.12.2017
12:54 [German Foreign Policy] (D)
"Gut für Europa"
Nach der gestrigen Zustimmung der Euro-Finanzminister zu einem neuen Kürzungsdiktat für Athen stehen der griechischen Bevölkerung weitere Schritte in die Verarmung bevor.
23 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!