Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es gibt Menschen, gäbe man ihnen das Paradies mit all seiner Herrlichkeit, die würden nicht weniger jammern als die, die in der Hölle leben müssen.
  Iranisches Sprichwort
 21.09.18 9:39                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

16.09.2018
12:58 [RT] (D)
BPK: Entwicklungshilfeministerium finanziert Förderung von CDU- und SPD-Schwesterparteien im Ausland
Wie eine Anfrage von RT ergeben hat, finanziert ausgerechnet das Ministerium, welches sich der Unterstützung der ärmsten Entwicklungsländer verschrieben hat, mit Millionenbeträgen die politische Arbeit der CDU-, SPD- und FDP-nahen Stiftungen im Ausland.
09.09.2018
22:11 [der Freitag] (D)
Minister der Diebe
Dreis.t Mit krimineller Energie betrügen Konzerne bei den Steuern. Olaf Scholz weigert sich, ihnen das Handwerk zu legen
27.08.2018
10:26 [Neulandrebellen] (D)
Ideologischer Beirat, muss es heißen! Ideologischer Beirat!
Der Wissenschaftliche Beirat hat der Bundesregierungen warme Ratschläge erteilt: Die Deinstallation der Mietpreisbremse und die Beendigung des sozialen Wohnungsbaus sollten nun geschehen. Wissenschaftlicher Beirat? Das ist ein euphemistischer Name für eine höchst ideologische Professorenrunde.
22.08.2018
10:40 [Jasminrevolution] (D)
Dürre und Merkelpolitik-Versagen? Lasst die Chemie-Industrie zahlen!
Nur noch bezahlte Trolle Marke Klimaleugner tönen im Netz, dass die Klimakatastrophe NICHT an der derzeitigen Dürre schuld ist. Wem verdanken wir sie? Der Chemie-Industrie, die sich mit Klimakillern eine goldene Nase verdiente und immer noch verdient. Die Chemie-Kassen sind voll, doch keiner fragt nach einer Chemie-Klima-Abgabe zugunsten der wegen ihr notleidenden Bauern.
20.08.2018
11:08 [Jasminrevolution] (D)
DFG: Ein Snob-Verein verteilt Milliarden Steuergelder an seine Freunde
Die DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) ist der heimliche Riese in der deutschen Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist juristisch wie ein Kaninchenzüchterverein als simpler „e.V.“ organisiert, verwaltet aber ca. zwei Milliarden Steuergelder aus dem Forschungsetat des deutschen Staates. Eine Kritik.
17.08.2018
16:33 [Meedia] (D)
ZDF-Journalistin Dunja Hayali: Werbeauftritte für Glückspielautomaten, Pharmabranche und Amazon
Prominente Gesichter von ARD und ZDF, die privat lukrativen Nebentätigkeiten nachgehen, sind kein neues Phänomen. Aktuell greift das NDR-Medienmagazin "Zapp" die Nebentätigkeiten von ZDF-Aushängeschild Dunja Hayali auf, die fleißig Jobs für die Wirtschaft annimmt, u.a. für die Deutsche Automatenwirtschaft, den Pharmakonzern Novartis oder Amazon. Hayali selbst sieht darin kein Problem. Ihr Journalismus sei "auf der Bühne" genauso kritisch wie im TV, meint sie.
13.07.2018
16:25 [German Foreign Policy] (D)
Rohstoffbomben aus dem Weltall - Tagebau auf Asteroiden
Führende deutsche Wirtschaftsvertreter fordern die Schaffung gesetzlicher Grundlagen für die Ausbeutung des Weltraums durch deutsche Privatunternehmen. Die Bundesregierung müsse umgehend ein "Weltraumgesetz" verabschieden und darin auch den Abbau von Rohstoffen im All regeln, heißt es in einem aktuellen Positionspapier des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Darüber hinaus müssten für den Weltraumbergbau "ungebundene Finanzkredite" zur Verfügung gestellt und Haftungsobergrenzen für Schäden festgelegt werden, die etwa "durch den Einschlag von Raketenteilen" auf der Erde entstünden.
03.07.2018
12:23 [German Foreign Policy] (D)
Europas Achsen
Auseinandersetzungen zwischen unterschiedlichen Fraktionen der deutschen Wirtschaft begleiten den aktuellen Machtkampf innerhalb der Unionsparteien um die Flüchtlingsabwehr. In dem Machtkampf haben die größten Unternehmerverbände Bundeskanzlerin Angela Merkel jetzt demonstrativ den Rücken gestärkt. Berlin müsse "auf ein gemeinsames Vorgehen innerhalb der Europäischen Union" setzen, erklären BDI, BDA, DIHK und ZDH; "nationale Alleingänge" richteten "mehr Schaden als Nutzen an".
8 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!