Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Man vergißt vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergißt niemals, wo das Beil liegt.
  Mark Twain
 18.03.19 16:34                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

12.03.2019
16:59 [RT] (D)
Erneut verkalkuliert: 200 statt 100 Millionen Euro für Bau von BER-Zusatzterminal
Bis Oktober 2020 sollten die ersten Maschinen vom BER abheben. Einen Plan B gibt es nicht. Doch auch das geplante Zusatzterminal wird das Doppelte der erwarteten Kosten verschlingen. Ein Gutachten kommt zum wenig schmeichelhaften Schluss: Grundlegende, amateurhafte Fehler.
16:54 [German Foreign Policy] (E)
Euros for Bandera - Attacks on Minorities
The German government has supported the reconstruction of a street named after the Nazi-collaborator Stepan Bandera in the Ukrainian town of Lviv. As was confirmed by the government’s response to a parliamentary interpellation, the Federal Ministry of Economic Cooperation and Development (BMZ) granted €72,000 for this project.
16:46 [AmericanRebel] (D)
Grüne: Gegen Russland auch mit Rechten
Die Grünen sehen sich als konsequente Gegner rechter Politik, so stellen sie sich in Deutschland gegen die AfD und lehnen den Rechtsruck in Europa ab, so auch in Polen. Doch eine Ausnahme gibt es, bei der die Grünen auch gerne mit Rechten reden, nämlich, wenn es gegen Russland geht.
11.03.2019
10:36 [German Foreign Policy] (D)
Tödliches Sicherheitszertifikat - Deutschlands Eisenerz-Hauptlieferant
Schwere Vorwürfe gegen den TÜV Süd werden im Zusammenhang mit der Dammbruchkatastrophe in Brumadinho unweit der brasilianischen Metropole Belo Horizonte laut. Bei der Katastrophe waren am 25. Januar mutmaßlich über 300 Menschen in einer Lawine von Klärschlamm aus einer Eisenerzmine ums Leben gekommen. Eine Außenstelle des TÜV Süd in São Paulo hatte zuvor für den Damm ein Sicherheitszertifikat ausgestellt. Wie nun bekannt wird, ist der TÜV Süd, der geschäftlich eng mit dem Minenbetreiber Vale kooperiert, mit dem Zertifikat eingesprungen, nachdem ein anderes Unternehmen den Damm als beträchtliches Sicherheitsrisiko eingestuft hatte - und obwohl in der Region bereits im November 2015 ein Dammbruch eine tödliche Klärschlammlawine ausgelöst hatte.
07.03.2019
10:01 [German Foreign Policy] (D)
Euros für Bandera - Patrouillen und Fackelmärsche
Die Bundesregierung hat im ukrainischen Lwiw die Renovierung einer nach dem NS-Kollaborateur Stepan Bandera benannten Straße unterstützt. Dies bestätigt die Regierung auf eine Anfrage im Bundestag. Demnach hat das Bundesentwicklungsministerium 72.000 Euro für die Maßnahme zur Verfügung gestellt.
24.02.2019
8:29 [www.barth-engelbart.de] (D)
Bi-Göttingen boykottiert den Friedenspreis für die "jüdische Stimme"
Den Göttinger Sieben wäre die Spuke weggeblieben, Das von Günter Grass und dem Verleger Steidl gespendete Denkmal hat nichts mit G7/G8/G9 zu tun, höchstens mit den Protesten dagegen. Es ist die Erinnerung an jene 7 Göttinger Professoren, die im Verfassungsstreit im Hannoverschen 1837 zu den Demokraten gehalten haben und damit ihren Job riskierten. Günter Grass hätte über die Schleifspuren der Göttinger Oberduckmäuser kein Gras wachsen lassen
05.02.2019
15:16 [IMI-Online] (D)
Deutschland und Saudi Arabien - Steigende Kooperation trotz Kriegsverbrechen
Seit der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul Anfang Oktober 2018 bröckelt das Bild des Kronprinzen Mohamed Bin Salman (MBS) als Modernisierer und Reformer des Landes. Der dadurch entstandene öffentliche Druck hat zahlreiche Akteure aus der Politik und Wirtschaft in Zugzwang gebracht. Sogar der US Senat machte im Dezember 2018 MBS für den Mord verantwortlich und forderte die Beendigung der US-amerikanischen Unterstützung für die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition und deren Kriegseinsatz in Jemen.
01.02.2019
16:01 [Sputnik Deutschland] (D)
Rücktritt oder Rückhalt: Bringt Untersuchungsausschuss von der Leyen zu Fall?
Marcel Joppa - Es geht um Beraterverträge in Millionenhöhe. Haben Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihr Ministerium Rechtsbruch begangen und gibt es Hinweise auf Vetternwirtschaft? Das soll nun ein Untersuchungsausschuss klären. Damit rückt die Bundeswehr erneut in den Fokus der Öffentlichkeit. Ist dies der Anfang vom Ende der Ministerin?
30.01.2019
14:26 [Kritisches Netzwerk] (D)
Parteienfinanzierung: So wurde der Bundestagswahlkampf finanziert
Die Bundestagsparteien haben 2017 knapp 90,6 Millionen Euro Spenden erhalten, davon kamen fast 26 Millionen Euro von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden. Hauptprofiteur waren wie stets die Unionsparteien...
24.01.2019
13:47 [Rubikon] (D)
Wölfe im Schafspelz - Stiftungen und NGOs wirken im Verborgenen als verlängerter Arm des Establishments
„Nicht-Regierungsorganisationen“ und scheibar private Organisationen wie die „Bertelsmann-Stiftung“ haben einen guten Ruf. Unabhängig von Staat und Macht helfen sie dort, wo Menschen in Not sind. So ist zumindest das Bild, das die meisten Menschen von diesen Organisationen haben. Jochen Mitschka zeigt, wie verflochten und elitär sie wirklich sind. Bei näherem Hinsehen wird klar, dass sie ein fester — und erfolgreicher — Bestandteil der Propagandamaschinerie der Eliten sind, der auch noch von den Steuerzahlern finanziert wird.
22.01.2019
12:09 [AmericanRebel] (D)
Wer bezahlt den Dieselskandal?
Jahrelanger, systematischer Betrug bei den Abgaswerten für PKW, vor allem für Diesel. Auch jetzt nach Auffliegen des Skandals entsprechen die „Testwerte“ nicht dem Realverbrauch auf der Straße.
20.01.2019
6:20 [German Foreign Policy] (D)
Va banque
Das Scheitern des Brexit-Abkommens im britischen Parlament löst Alarmstimmung in der deutschen Wirtschaft aus. Ein ungeregelter Brexit müsse um jeden Preis verhindert werden, fordert der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) - denn er könnte "Zehntausende von Unternehmen und Hunderttausende von Arbeitsplätzen in Deutschland" gefährden.
14.01.2019
13:04 [solidaritaet] (D)
Ein neues Paradigma für die deutsche Industrie. Was der BDI von China lernen kann
Zwei Meldungen aus der deutschen Industrie zeigen, daß unsere Industrievertreter noch immer große Schwierigkeiten haben, mit dem Phänomen des chinesischen Aufschwungs umzugehen. Frei nach der Bergpredigt könnte man sagen: Sie sehen wohl den Splitter im fremden Auge, aber nicht den Balken im eigenen.
12.01.2019
21:14 [German Foreign Policy] (D)
Der neue Systemkonflikt (II)
In einem neuen Grundsatzpapier stuft der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) die Beziehungen zwischen dem Westen und China als neuen "Systemwettbewerb" ein und dringt auf Schritte zur Abwehr chinesischen Einflusses in der EU.
11.01.2019
11:34 [LobbyControl] (D)
Jahresrücklick: Unsere Top Ten 2018
Die Welt des Lobbyismus treibt immer wieder erstaunliche Blüten. So auch 2018. Anfang des Jahres deckten Journalisten auf, dass Wissenschaftler in den USA im Auftrag der deutschen Autolobby an Affen herumexperimentierten.
31.12.2018
18:31 [Junge Welt] (D)
»Fast wie Verrat«
Der Konzern Deutsche Wohnen auf Einkaufstour in Berliner Karl-Marx-Allee. Senat versucht, Wohnungen mit Risiken für Mieter zu »rekommunalisieren«.
16 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_65__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!