Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Zensur - Racheakt lesekundiger Analphabeten
  Hans-Horst Skupy
 20.11.17 16:47                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.11.2017
19:12 [IMI-Online] (D)
Der Informationsraum wird zum digitalen Schlachtfeld
.....Die zunächst von der Zivilgesellschaft als Helden gefeierten „Whistleblower“ werden seitdem zu Bedrohungen der nationalen Sicherheit stilisiert. Auch um ihnen das Handwerk zu legen, wurde im Verlauf dieses Jahres ein neues Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr aufgestellt – das mit gut 13.000 Dienststellen den klassischen Teilstreitkräften Marine, Heer und Luftwaffe gleichgestellt ist. Im Weißbuch der Bundeswehr wurde festgeschrieben, dass das neue Kommando auch offensive Fähigkeiten bereitstellen soll.
19:01 [German Foreign Policy] (D)
Man schießt deutsch
Saudi-Arabien erhält beim Aufbau einer eigenständigen Rüstungsindustrie Unterstützung aus Deutschland. Nachdem der Rheinmetall-Konzern über eine Tochterfirma in Südafrika eine Munitionsfabrik nahe Riad errichtet hat, in der Saudi-Arabien nun Artilleriegeschosse und Bomben für seine Luftwaffe produzieren kann, wird ein Rheinmetall-Manager im kommenden Monat den Vorsitz beim neuen Rüstungskonzern SAMI (Saudi Arabian Military Industries) übernehmen.
1:19 [The European] (D)
Der Coup von Ursula von der Leyen
Während sich in Berlin eine Jamaika-Koalition zusammenquält, macht Ursula von der Leyen mit der Gründung einer Europa-Armee Weltschlagzeilen. Sie galt als machtpolitisch angeschlagen, doch jetzt hat sie neue Optionen.
1:18 [KenFM] (D)
Willy Wimmer zu deutschen Soldaten an allen Fronten - Merkel. Macht. Mobil.
Angela Merkel hat es endlich geschafft. Sie hat die ablehnende Haltung Willy Brandts zum Krieg überwunden. Krieg ist für Merkel und ihre politischen Weggefährten wieder die Ultima ratio und nicht, wie von Brandt geäußert, die Ultima irratio. Hand auf’s Herz: sind Sie in der Lage, alle „Standorte“, an denen deutsche Bundeswehrsoldaten aktuell präsent sind, aufzuzählen? Wohl kaum.
16.11.2017
13:34 [German Foreign Policy] (E)
Assisting Famine (III)
Despite Saudi Arabia`s sea blockade, starving Yemen, Germany continues upgrading the Saudi Coast Guard`s weaponry. At the beginning of November, a cargo vessel carrying two patrol boats for Saudi Arabia left the Baltic Sea headed for the Red Sea.
4:27 [The Duran] (E)
Germany Preparing for War Against Russia
According to a report issued on June 6th in German Economic News (Deutsche Wirtschafts Nachrichten, or DWN), the German government is preparing to go to war against Russia, and has in draft-form a Bundeswehr report declaring Russia to be an enemy nation.
3:49 [RT] (D)
Bundesregierung zu Rüstungsexport nach Saudi-Arabien: "Kriegsmissbrauch nicht nachgewiesen"
RT Deutsch fragte bei bei der Bundespressekonferenz nach den sichtlich erhöhten deutschen Rüstungsexporten, insbesondere auch im Bereich von Patrouillenbooten gen Saudi-Arabien. Im Jemen droht derzeit wegen der saudischen See-Blockade eine humanitäre Katastrophe.
15.11.2017
1:20 [Xinhua] (E)
German arms exports to non-EU, non-NATO countries rise sharply
The biggest recipient of German arms amongst so-called "third states" this year was Egypt (298 million euros), followed by Saudi Arabia (148 million euros) and Israel (84 million euros).
14.11.2017
23:27 [German Foreign Policy] (D)
Beihilfe zur Hungersnot (III)
Trotz der Hungerblockade Saudi-Arabiens gegen den Jemen setzt Berlin die Aufrüstung der saudischen Küstenwache fort.
4:40 [Mars von Padua] (D)
Mehr als 2500 deutsche Neo-Nazis kämpfen in der Ukraine – Mit Unterstützung der Bundesregierung?
Mehr als 2500 Neonazis sollen laut Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ in der Ukraine an der Seite des rechtsextremen Freiwilligen-Bataillons in der Ostukraine kämpfen. Diese Meldung kam überraschend und es drängt sich die Frage auf: Wie ist das möglich?
12.11.2017
23:20 [RT] (D)
Deutsche Neonazis schließen sich als Söldner rechtsextremistischer Asow-Miliz in Ukraine an
Immer mehr deutsche Söldner mit nationalistischer Gesinnung schließen sich dem rechtsextremistischen Freiwilligen-Bataillon „Asow“ in der Ukraine an.
11:46 [Contra Magazin] (D)
Bundeswehr-Führung: Afghanistan braucht mehr deutsche Soldaten
Die Bundeswehr-Führung will mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan entsenden. Auch deshalb, weil die Amerikaner dies bald ohnehin fordern werden. Die Führung der Bundeswehr drängt offenbar auf mehr Soldaten in Afghanistan. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.
11:45 [AG Friedensforschung] (D)
Jenseits des Verteidigungsauftrags der Bundeswehr-In Nordrhein-Westfalen entsteht ein Drehkreuz militärischer Gewalt
Vom 9. Bis zum 11. Oktober fand in Kalkar die NATO-Konferenz „Kriegsführung im 21. Jahrhundert“ statt. Es ging dabei im Untertitel um die Frage, ob Luft-Kräfte dabei einen Aufstieg oder einen Niedergang in ihrer Wichtigkeit erleben....Man hatte gezielt nicht nur im Kreis von Militärs für die Konferenz geworben. Es ging um die Integration von Luft- und Raumfahrt mit Cyber-War via Internet (elektronische Kriegsführung).
0:43 [Sputnik] (D)
Bundeswehrsoldat soll zwei Kameradinnen vergewaltigt haben
Zwei Soldatinnen sollen auf einem Übungsplatz der Bundeswehr in Schleswig-Holstein von einem Kollegen vergewaltigt worden sein, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) unter Berufung auf die Polizei.
10.11.2017
14:42 [RT Deutsch] (D)
Bundeswehr-Szenario: Mögliches Scheitern der EU mit schweren Folgen für die Sicherheit Deutschlands
In einer geheimen Bundeswehrstudie werden mögliche sicherheitspolitische Zukunftsszenarien durchgespielt. Dabei gehen die Planer des Verteidigungsministeriums auch von der Möglichkeit eines Zerfalls der EU aus.
14:28 [German Foreign Policy] (D)
Ein neuer Systemwettbewerb
Das Berliner Polit-Establishment intensiviert die Debatte über den Umgang mit dem nicht mehr nur ökonomisch, sondern in jüngster Zeit auch außen- und militärpolitisch erstarkenden China. Die Volksrepublik sei inzwischen mit Sondergesandten und auch mit Militär in Regionen aktiv, in denen die Bundeswehr interveniere und die Deutschland als seine eigene Einflusszone begreife, heißt es in einer aktuellen Studie des Mercator Institute for China Studies (MERICS) aus Berlin.
09.11.2017
4:54 [RT Deutsch] (D)
Nach den USA nun auch die NATO-Staaten: 3.000 weitere Soldaten werden nach Afghanistan entsandt
Das US-geführte Militärbündnis NATO wird voraussichtlich am Donnerstag die Entsendung von 3.000 Soldaten nach Afghanistan beschließen.
08.11.2017
13:57 [Sputnik Deutschland] (D)
Bundeswehr wappnet sich für den EU-Zerfall
Die Bundeswehr hat nach SPIEGEL-Informationen sechs mögliche Trends in der EU bis 2040 durchgespielt. Das Worst-Case-Szenario sieht den Zerfall der Europäischen Union wegen der Aggressionen bzw. Brexit-Folgen vor, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch.
11:57 [IMI-Online] (D)
PESCO ist kein Fisch - Die (un)aufhaltsame Formation des undemokratischen und militaristischen Kerneuropa
Am 18. Oktober 2017, mehr als drei Wochen nach den Bundestagswahlen, traf die bereits abgewählte Bundesregierung eine politisch und finanziell weitreichende Entscheidung.
11:56 [German Foreign Policy] (D)
Ein bürgernahes Thema
Das deutsche Verteidigungsministerium kündigt für Anfang nächster Woche die "Notifizierung" für den Ausbau der EU-Militärkooperation an. Wie das Ministerium mitteilt, werden beim EU-Verteidigungsministertreffen am kommenden Montag "voraussichtlich mehr als 20" EU-Staaten ihre Beteiligung an "PESCO" fest zusagen. Im Rahmen von PESCO soll der Aufbau einer EU-Armee, gegen die sich in einigen EU-Staaten immer noch Widerstand regt, quasi "von unten" in Angriff genommen werden.
07.11.2017
14:00 [German Foreign Policy] (E)
NATO`s Think Tanks
In view of the power struggle with Russia, German military officials are strongly emphasizing the importance of the "Center of Excellence for Operations in Confined and Shallow Waters" for NATO`s naval activities. The Center, based in Kiel, was founded ten years ago and is becoming a "magnet" for states bordering the Baltic Sea, which in growing numbers are joining the center out of fear of armed conflict with Russia, according to experts.
13:53 [www.barth-engelbart.de] (D)
Terror-Profiteure an den Pranger!
Wie Deutschland an Kriegen verdient und arabische Diktaturen stärkt. Die Rüstungsindustrie hierzulande freut sich über volle Auftragsbücher. US-Präsident Donald Trump fordert gerade von den NATO-Partnern eine massive Erhöhung ihrer Militärausgaben.
06.11.2017
21:24 [German Foreign Policy] (D)
Die Ideenschmieden der NATO
Mit Blick auf den Machtkampf gegen Russland heben deutsche Militärs die hohe Bedeutung des Kieler NATO-Exzellenzzentrums zur Randmeerkriegsführung für die Aktivitäten der NATO-Marinen hervor.
04.11.2017
13:28 [Deagel] (E)
German P-3C Orion Aircraft Fleet to Stay Operational Through 2035
Lockheed Martin (NYSE: LMT) received a $158.5 million contract for the second phase of the German Navy P-3C Mission System Refresh program. The program will upgrade the mission system processing suites on the fleet of eight P-3C Orion maritime patrol aircraft to support operations through 2035.
13:27 [Deagel] (E)
German Army Orders 10,000 DM98 120mm Practice Tank Rounds
Rheinmetall to supply the Bundeswehr with DM98 practice ammunition for Leopard 2 MBT. The German Bundeswehr has awarded Rheinmetall a contract to supply it with new practice ammunition for main battle tanks. This is the German Army`s first-ever order of the new full-calibre 120mm practice ammunition, which it refers to as the DM98. year.
03.11.2017
13:42 [German Foreign Policy] (E)
Uniform and Multimedia
The German government is promoting its military policy by focusing on combat activities in Mali. On its YouTube channel, the Bundeswehr recently launched a series on German soldiers stationed in Mali. Almost at the same time, the German Foreign Ministry inaugurated on its premises an exhibition on German relations with this West African country.
02.11.2017
14:13 [IMI-Online] (D)
Skripted Mali - Zwei aktuelle Berichte zur Lage offenbaren die Auslassungen der Bundeswehr-Serie
Viel wird gegenwärtig diskutiert und geschrieben über die neue Online-Video-Serie der Bundeswehr mit dem Titel „Mali“....„Eine solche Serie“ sei „dem Ernst der Lage nicht angemessen“, kritisierte früh die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und rügte eine Darstellung des derzeit wohl gefährlichsten Auslandseinsatzes der Bundeswehr als „Abenteuerspielplatz“.
01.11.2017
13:46 [Kritisches Netzwerk] (D)
Übungsstadt Schnöggersburg: Bundeswehr bereitet sich auf Bürgerkrieg vor
Am Donnerstag [26.10.] fand auf dem Gelände des „Gefechtsübungszentrums Heer“ (GÜZ) nördlich von Magdeburg die Teilübergabe der Stadt „Schnöggersburg“ an die Bundeswehr statt.
13:42 [Luftpost] (D)
Das im bayrischen Vilseck stationierte 2. Cavalry Regiment verstärkt die US-Präsenz in Polen
Soldaten des (im bayrischen Vilseck stationierten) 2nd Cavalry Regiment`s der U.S. Army rollen mit ihren Schützenpanzern in den Osten Polens, um dort als Vorposten der NATO die Russen abzuschrecken.
30.10.2017
15:16 [German Foreign Policy] (D)
Gleichförmig und multimedial
Die Bundesregierung macht die kriegerischen Aktivitäten Deutschlands in Mali zum Schwerpunkt ihrer militärpolitischen Propaganda.
26.10.2017
22:00 [RT Deutsch] (D)
Schnöggersburg: Eine Geister-Großstadt - nur für den Krieg
Susan Bonath - Am Mittwoch übernahm die Bundeswehr den ersten Teil der ersten Großstadt in der Altmark. Wohnen wird in der für diesen Teil Sachsen-Anhalts eher untypischen Metropole jedoch niemand. Die Armee wird dort den Kriegseinsatz im urbanen Umfeld üben.
24.10.2017
12:48 [Kritisches Netzwerk] (D)
Krieg mit Jamaika. Wähler besoffen quatschen und Ruhm ernten
Heißer Sand wirbelt auf. Die Sonne scheint bleich auf eine Western-Szenerie. Die Musik spielt mit sich selbst Stakkato: „Bist Du bereit?“. So schreit der Titel des neuen Bundeswehr-Videos.
23.10.2017
12:39 [Sputnik Deutschland] (D)
"Bedrohung aus Russland": Nato-Desinformation dient der Finanz-Aufstockung – Medien
Der „Geheimbericht“ der Nato, über den vor einigen Tagen das deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel ausgiebig berichtete, wurde gezielt der deutschen Presse zugespielt, um die „russische Bedrohung“ hochzuputschen. Diese Meinung vertritt das Nachrichtenportal „Contra Magazin“.
12:38 [German ForeignPolicy] (D)
Drohnenschwärme im Zukunftskrieg
Das Kommando Heer treibt die Debatte über den Einsatz unbemannter, zum Teil autonom operierender Waffensysteme mit einem neuen Thesenpapier voran. Das Papier, das unlängst ausgewählten Journalisten zur Verfügung gestellt wurde, soll den "Auftakt für das zu erstellende `Operationskonzept für Landstreitkräfte`" bilden und nicht zuletzt im Bundestag um Zustimmung zu kostspieligen Aufrüstungsvorhaben werben.
12:37 [German ForeignPolicy] (D)
Künftige Landkriege
Ein Autorenteam im Kommando Heer hat ein Thesenpapier darüber verfasst, wie künftig Landkriege geführt werden. Eine besondere Rolle spielen dabei Drohnenschwärme - Verbünde zahlreicher kleiner unbemannter Flugkörper (Unmanned Aerial Vehicles, UAV), die abgestimmt operieren.
22.10.2017
13:55 [irib] (D)
Barzani-Truppen greifen föderale Kräfte mit deutschen Raketen an
Dem Präsidenten der irakischen Kurdengebiete Masud Barzani nahe stehende Kräfte haben laut Nachrichtenquellen Stellungen der irakischen Armee im Norden der Provinz Kirkuk angegriffen.
21.10.2017
11:58 [WSWS] (D)
Deutsche Luftwaffe wieder an Kriegsverbrechen in Syrien beteiligt
Am 9. Oktober hat die Bundeswehr ihren Einsatz in der US-geführten Koalition gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) in Syrien und im Irak wieder aufgenommen. Laut Einsatzführungskommando starten seitdem Tornados der Luftwaffe von ihrem neuen Stützpunkt in Jordanien täglich zu Aufklärungsflügen. „Nach dem Umzug des Kontingentes von der Türkei nach Jordanien“ sei „die volle Einsatzbereitschaft erreicht“.
20.10.2017
19:44 [Xinhua] (E)
Baghdad accuses Kurdish Peshmerga of using German rockets in Kirkuk
A statement by the media office of the Iraqi Joint Operations Command (JOC) said that Iraq appreciates the arming programs of the world countries to support the Iraqi forces, including the Peshmerga forces, on the fighting against Islamic State (IS) group, but "unfortunately today the German missiles supplied to the Peshmerga to fight IS exclusively were used against the federal forces in the Alton Kupri area, causing damages and victims." Earlier in the day, the Iraqi forces redeployed in the town of Altun Kupri, some 40 km north of Kirkuk, and took full control of the town.
9:21 [German Foreign Policy] (D)
Bundeswehr und Partner
Zwecks Personalrekrutierung und Attraktivitätssteigerung weitet die Bundeswehr ihre Zusammenarbeit mit deutschen Großunternehmen aus. Erst vor kurzem schlossen das Bundesverteidigungsministerium und der Handelskonzern REWE eine "Kooperationsvereinbarung", die die "gegenseitige Vermittlung von Beschäftigten" vorsieht.
19.10.2017
13:42 [German Foreign Policy] (D)
Die europäische Interventionsinitiative
Berliner Regierungsberater loben das neue militärpolitische Grundsatzdokument der französischen Regierung ("Revue stratégique") und dringen auf eine schnellere Ausweitung der deutsch-französischen Militär- und Rüstungskooperation....Allerdings müsse Frankreich dabei "zeigen, dass es loslassen kann - also kooperieren, ohne dominieren zu müssen".
13:35 [Xinhua] (F)
L`Allemagne réduit ses exportations d`armes vers la Turquie
En réponse à une question du groupe parlementaire du parti de gauche Die Linke, les autorités ont ainsi informé que Berlin avait autorisé dix exportations d`armements vers la Turquie estimées à 4 millions d`euros (4,7 millions de dollars) entre le 1er août et le 8 octobre derniers.
13:31 [RT Deutsch] (D)
Bild Dir Deinen Militärnachwuchs - Kriegswerbung von Bundeswehr und Bild-Zeitung
Bei der gezielten Arbeitgeberwerbung zur Gewinnung deutschen Armeenachwuchses wird nicht gegeizt. Nach der Internetserie „ Die Rekruten“ folgte nun die Fortsetzung "Mali".
0:25 [irib] (D)
Deutschland stellt Ausbildung von Barzani-Kräften ein
Die deutsche Verteidigungsminsterin Ursula von der Leyen hat offiziell die Einstellung der Militärausbildung von Barzani-Kräften in den irakischen Kurdengebieten bekannt gegeben.
17.10.2017
11:56 [German Foreign Ppolicy] (D)
Mit deutschen Waffen (II)
Die Bundeswehr setzt die Ausbildung irakisch-kurdischer Peschmerga vorläufig aus. Dies hat Bundeswehr-Generalinspekteur Volker Wieker am Freitag mit Blick auf die eskalierenden militärischen Spannungen im Nordirak entschieden, die gestern zu den ersten bewaffneten Kämpfen zwischen den Peschmerga und Truppen der irakischen Regierung führten. Damit entgehen die deutschen Soldaten in Erbil knapp der peinlichen Lage, vor Ort ohne Mandat in einen mittelöstlichen Bürgerkrieg involviert zu sein.
3:04 [Sputnik Deutschland] (D)
Eskalation im Nordirak: Bundeswehr unterbricht Ausbildungsmission - Medien
Die Ausbildung der kurdischen Peschmerga sei aus Schutzgründen für die deutschen Soldaten aufgrund der unklaren Lage bereits am Freitagabend vorläufig ausgesetzt worden, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin.
45 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!