Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn ein wahres Genie in der Welt erscheint, mag man ihn daran erkennen dass sich alle Schwachköpfe gegen ihn verbünden.
  Jonathan Swift
 20.04.19 0:14                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.04.2019
14:03 [Querdenkende] (D)
Kollaps einer Gesellschaft letztlich vorprogrammiert?
Viel zu hohe Erwartungen im Alltag. Papier kann äußerst geduldig die komplexesten Abläufe schildern, sie akkurat logisch uns Nahe bringen, in der Praxis versagen all diese schnörkellosen Theorien. Dabei sollten wir nicht vergessen, wie rasend schnell das Wissen uns überrennt, der Mensch selbst gar nicht mithalten kann bei diesem Tempo, dieses alltagstauglich auch noch zu verarbeiten.
12.04.2019
19:58 [Tagesereignis] (D)
Julian Assange: Seine Anklage wurde entsiegelt. Hier der deutsche Text.
Gestern, am 11. April, wurde Julian Assange aus der ecuadorianischen Botschaft heraus verhaftet. Nach fast sieben Jahren der selbst gewählten ‚Gefangenschaft‘ in einem Gebäude, das er nicht verlassen konnte, ohne sofort von Polizisten, die vor der Tür Wache hielten, gefangen genommen zu werden, berührten seine Füße zum ersten Mal wieder einen Bürgersteig. All das war ihm verwehrt während der Zeit seines Asyls. Im Polizeiwagen, der ihn zum Gericht fuhr, sah er fast glücklich aus. Trotz der obligatorischen Handschellen.
04.04.2019
3:24 [qpress] (D)
Der „Alte weiße Mann“ … oder das tote Phantom
Bei so mancher gesellschaftlichen Entwicklung steht die ältere Generation recht ratlos und teils kopfschüttelnd daneben. Nicht immer lässt sich die seltsame aber neue Mixtur aus Progress und Wiederholung klar auseinanderhalten. Ist es nur ein hehrer Wunschtraum der älteren Generation nochmal um die vielfältig gemachten Erfahrungen befragt zu werden?
03.04.2019
17:33 [RT] (D)
Okinawa: Frau eines US-Soldaten hilft Opfern sexueller Übergriffe durch Militärs der USA
Der Ehemann von Adrian Perry ist US-Marinesoldat auf Okinawa. Sie ist Mitbegründerin einer Organisation, die Opfern sexueller Überfälle durch US-Soldaten hilft. Auf Okinawa kommt es immer wieder zu Übergriffen. Japanerinnen versuchen, sich in Selbstverteidigungskursen zu wappnen.
8:33 [Querdenkende] (D)
Frauenrechte scheitern am politisch-kulturellen Willen
Alljährlich flackert die Würdigung zum Internationalen Weltfrauentag auf, dessen Gedenken ganz ähnlich bewertet werden sollte wie der alljährlich wiederkehrende Muttertag. In beiden Fällen dienen solche festgelegte Daten, sich ihrer konzentrierter zu erinnern, den Frauen und Müttern, um anschließend bis zum nächsten Mal im Alltag den ganz normalen Wahnsinn der regelmäßig stattfindenden Mißachtung geschehen zu lassen.
01.04.2019
8:45 [Neulandrebellen] (D)
Das Volk, das man hat oder Minimiert Moralia!
Es liegt von jeher eine schwere moralische Decke über Themen, die die Linke betreffen. Wer könnte an die guten Absichten einer ethischen Grundhaltung zweifeln? Das sollte man aber manchmal – jedenfalls im politischen Kontext. Es wird Zeit, dass das auch speziell die westdeutschen Linken kapieren. Denn wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
24.03.2019
19:05 [NLR] (D)
Dick im Geschäft
Es reicht, ich muss mir auch ein bisschen Identitätssensibilität zulegen. Sonst bin ich nicht trendy. Wer künftig hier was gegen Dicke hat, der kriegt sein Fett ab. Denn wer meine Identität beleidigt, muss mit der fat community rechnen, zu der ich mich nun zähle.
18:59 [Querdenkende] (D)
Mit mehr Frauen in der Politik die Welt ein Stück weit friedlicher
Männerdomäne vs. Frauenrechte. Schwarz-Weiß-Denken darf nirgendwo eine Option sein, so auch nicht bei der Überlegung, ob die Welt friedlicher wäre, wenn mehr Frauen die Politik gestalten. Dazwischen spielt sich das Leben unserer Spezies ab, dabei müssen wir schon wesentlich genauer hinschauen und daher differenzieren, wenn wir die Zusammenhänge auch nur annähernd verstehen wollen.
18:43 [Telepolis] (D)
Die Globalisierung des Rechtsextremismus
National war gestern - die Neue Rechte strebt ideologisch wie praktisch nach globaler Vereinheitlichung und Vernetzung
19.03.2019
23:02 [Querdenkende] (D)
Jugend: Denn sie wissen nicht, was sie tun?
Rebellion vs. angepaßter Demut. Wer einen Blick auf Jugendliche wirft, sie beobachtet, sieht genau das, was sie stets schon immer ausmachte, den grenzenlosen, unbeugsamen Willen, alles besser zu machen, was die Alten versäumten. Das unterscheidet Jugendliche von heute keineswegs zu sämtlichen Vorgängergenerationen.
22:39 [Neulandrebellen] (D)
Ich gucke nur noch und hoffe nichts mehr
Als Autor oder – weniger hochtrabend gesagt – als Blogger bin ich zwangsläufig auf der Jagd nach Themen. Dabei würde ich mich so oft lieber rausziehen aus der Sache – und nichts mehr sagen. Denn was für Unsinn uns mittlerweile beschäftigt: Ich kann das nicht mehr ernstnehmen. Geschweige denn dagegen was ausrichten. Und wenn ich noch ehrlicher bin: Ich glaube an nichts mehr.
12.03.2019
16:40 [Umweltschutz-Themen] (D)
Das Vorbild - der Buchhändler Michele Gentile
5.000 Einwohner zählt das Dorf Polla im Süden von Italien. Michele Gentile betreibt dort ein Literaturcafé mit einem Buchladen. Selbstverständlich kennt man ihn in dem kleinen Städtchen aber seit wenigen Tagen interessiert man sich weit über die Landesgrenzen hinaus für den Italiener - sogar CNN hat schon über ihn berichtet.
16:38 [Neulandrebellen] (D)
Nach dem Kater
Der Kater ist verklungen, Karneval ist rum. Vielleicht wäre es das Beste, man ließe ihn für alle Zeit ruhen. In Zeiten wie diesen ist er nicht mehr vermittelbar. Denn schlechte Zoten werden gleich als Generalangriff auf die Lebensart begriffen.
06.03.2019
10:12 [Querdenkende] (D)
Schützenvereine im Visier der Kritik
Traditionelles Schießen und Saufgelage in Bierzeltstimmung. Besonders in kleinen Gemeinden und Dörfern bieten neben sämtlichen anderen Heckenfesten und Anläßen wie Kirmes bishin zum Karneval die inzwischen traditionellen Schützenfeste das wohl einzigste kulturelle Ereignis in dem ansonsten brachliegenden Alltag.
10:11 [Neulandrebellen] (D)
Der Tierschutz geht euch mal gar nichts an, liebe Veganer!
Der Schwangerschaftsabbruch beschäftigt die Bubble. Und in ihr liest man einen Gedanken besonders häufig: Männer haben beim Thema nichts verloren und sollen – verdammt nochmal! – still sein. Sagt mal, gehts noch? Wie sehr die Gesellschaft gespalten ist, sieht man besonders an dieser Pseudoprogressivität. Man nistet sich in Spaltung ein und tröstet sich auch noch damit, eigentlich demokratisch zu agieren.
24.02.2019
8:37 [Querdenkende] (D)
Liebe - nichts währt ewig, wenn keine Basis vorhanden
Wege aus der Krise. Emotionen schaukeln hoch, suchen sich ihren Weg, ob es uns paßt oder nicht, während man völlig aufgewühlt im Chaos unruhiger Gedanken sich selbst verliert, ahnungslos irgendwelche Fäden entwirren möchte, die haltlos zwischen den Fingern entgleiten.
19.02.2019
3:38 [Rubikon] (D)
Die narzisstische Gesellschaft
Wo sich das Ego mit Hilfe moderner Medien aufplustert, bleibt die Menschlichkeit auf der Strecke. In unserer Selfie-Kultur ist das wichtigste Objekt fotografischer Aufmerksamkeit der Fotografierende selbst. Auch in den „sozialen“ Medien dreht sich alles um Selbstoptimierung und Selbstaufblähung. Ist dies eine zufällige Häufung von negativen Charaktereigenschaften Einzelner?
15.02.2019
15:40 [Querdenkende] (D)
Alltag: Niemand entrinnt ureigener Realität
Zwischen den Welten einer selbstgefälligen Gleichgültigkeit. Reiselustige soll man ja ziehen lassen, besonders wenn sie es drauf anlegen. Kennen Sie das, jenes Gefühl der Einsamkeit, so kurz vorm Platzen der Hutschnur? Wenn nach einer langen Kette von geduldigem Hin- und Weghören lediglich noch das äußerste Ihnen übrigbleibt, sich eben Luft zu machen, auszubrechen aus dem selbst auferlegten Gefängnis der Gefälligkeiten?
15:32 [Neulandrebellen] (D)
Nachrichten fürs Hundchen
Keine Ahnung warum, aber neulich präsentierte mir die personalisierte Werbung, die man in den Seitenleisten der Online-Ausgaben großer Tageszeitungen findet, eine Hundekamera namens Furbo. Ich habe gar keinen Hund – und eine Kamera wollte ich in den letzten Tagen auch nicht erwerben.
12.02.2019
21:45 [Querdenkende] (D)
Wann verschwinden endlich Machos von der Bildfläche?
Sie richten nur Unheil an. Weiß jedermann, aber seit Jahrhunderten ändert sich kaum etwas, dagegen mag der Versuch von Frauen, sich zu emanzipieren, mehr einem kläglichen Versuch gleichen. Trotzdem bleiben sie dran, das nicht nur zu Recht, es beinhaltet die einzige, nahezu letzte Chance die Welt zu retten. Frauenpower forever!
05.02.2019
15:00 [Der Überflieger] (D)
Die Spielwarenbranche setzt auf Kidults
Schon einmal den Ausdruck Kidult gehört? Nein? Dann gehören Sie noch nicht zu jenen Erwachsenen, welche ganz bewusst kindliche Verhaltensweisen an den Tag legt. Vereinfacht ausgedrückt geht es dabei um Menschen, die Freude an Dingen haben, welche ursprünglich für Kinder entwickelt wurden. Die Spielwarenbranche ist sich des neuen Trends voll bewusst und setzt daher auf erwachsene Spielkinder.
15:00 [American Rebel] (D)
Ursula Karusseit ist verstorben
Die unvergessliche Gertrud Habersaat aus „Wege übers Land“, ist tot! Die Erde möge Dir leicht sein! Frank Viehweg
04.02.2019
16:37 [Die Zukunft ist Jetzt] (D)
Für eine glückliche Kindheit
Also man kan ja sagen was man will und auch gar nicht oft genug, denn ich glaube wir hatten das Thema vor einien Jahren schon mal, wenn es um unsere Kleinsten geht, lässt sich unsere Regierung, bis in die kleinste Stadtverordnetenversammlung, ja nicht lumpen
01.02.2019
16:09 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Davos weh tut, die Gretchenfrage stellen: wurde Greta Thunberg inszeniert?
Zu Tränen bin ich gerührt, wenn ich die Kleine so wild-entschlossen auf diesem Gipfel sprechen sehe und höre. Zumal als Ex-Grundschullehrer, Ex-Kinderchorleiter, Ex-Streetworker, Ex-Jugendzentrumsleiter, Ü70er Umwelt-Allround-Aktivist usw. …
30.01.2019
14:29 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Gute Nacht FREUND-innEn. Es wird Zeit …
allen FreundINNeN, denen ich nachgeschrien und auch für alle, deren Namen ich hier noch vergessen habe, (siehe gaaanz unten) zum neuen Jahr etwas Vonsinnliches zu schreiben und nicht immer nur Mal einen Gedankensplitter an sie als Anmachholz zu verwenden. An Gerhard Z. muss ich jeden Morgen denken. Kurz bevor er starb, hat er mir gesagt: „So lange Du morgens noch den Tigersprung schaffst, musst Du weder einen Platz im Altersheim noch einen auf dem Friedhof suchen und reservieren lassen!“
24.01.2019
13:51 [Neues Deutschland] (D)
Weil. Ich. Es. Kann.
Ich bekenne. Ich habe in der Nacht von Silvester auf Neujahr eine kleine Tüte mit Raketen besessen und deren Inhalt in den Himmel gejagt. Zwölf Raketen waren es – und einige Knaller. Wir standen zusammen in der Dunkelheit und haben es getan. Keine Ahnung warum, es machte nicht mal sonderlich Spaß.
0:43 [Zeitfragen] (D)
Die Gelbwesten oder die nicht verheilte Wunde des Referendums von 2005
Für Arnaud Benedetti ist die Gelbwesten-Bewegung in eine quasi revolutionäre Phase getreten. Die Wut, die ihr zugrunde liegt, hat sich in dem Masse verstärkt, wie der Wunsch nach mehr Volkssouveränität zugunsten der Technokratie immer mehr beschnitten wurde.
22.01.2019
23:24 [Querdenkende] (D)
Altern kein leichtes Unterfangen
Es mag zynisch klingen und dies erst recht, wenn man weiß, wie viel Leid außerhalb der wohlbehüteten Industrienationen weltweit herrscht, ausgerechnet dann sich dahingehend zu äußern, daß eine niedrige Lebenserwartung vorm gebrechlichen Altwerden sie dort bewahrt. Das Ergebnis eines unwürdigen Dahinsiechens dürfen wir in den Pflegeheimen betrachten, auch wenn bereits nach etlichen Skandalen so manch gravierende Schlamperei aufgedeckt und beendet wurde.
17.01.2019
23:58 [NachDenkSeiten] (D)
Aufsteiger im Kriegstaumel
Viele Akteure der Grünen haben in stalinistischen oder maoistischen Kaderorganisationen ihre politische Prägung erhalten. Andere kamen aus einem sich radikal gebärdenden “Sponti”-Milieu. Einem prominenten Prototypen, dem ehemaligen Außenminister Joseph „Joschka“ Fischer, wurde kürzlich gleich zweimal ein Forum geboten – im „SZ-Magazin“ und, wirklich erschreckend, im „greenpeace-magazin“: Hier durfte Fischer sein Profil als Schoßhund von Mächtigen und Darsteller „moderner“ Politik weiter kultivieren.
12.01.2019
21:11 [Querdenkende] (D)
Rückbesinnung in der Flut der Meldungen
Wenn wir uns nicht nur seit den Hartz-IV-Gesetzen vergegenwärtigen, wie perspektivlos Kinder und Jugendliche vor allem in die Zukunft blicken dürfen, stellt sich bei halbwegs wachen und interessierten Geistern die berechtigte Frage, woran dies noch liegen möge. Sind es lediglich die vielen weltweiten Horrormeldungen, die medienwirksam um den Globus in Windeseile, besser geschrieben in Internetgeschwindigkeit, uns alle erreichen und dabei nach schlaflosen Nächten selbst den Alltag heimsuchen?
08.01.2019
17:03 [KenFM] (D)
Zeit, aufzuwachen! - Die Grenze zwischen Gut und Böse verläuft mitten durch unser Herz.
Unsere Zivilisation schwang sich mit ihrer Zerstörungswut und Gier zum Herrscher der Welt auf und vergaß, dass sie aus lebendigen Wesen besteht. Wenn Menschen die Verbindung zu den Mysterien des Lebens verlieren, leben sie in der Scheinwelt des Materialismus und merken nicht, dass sie ohne die nötige Demut vor der Schöpfung ihre eigene Lebensgrundlage zerstören. Doch immer mehr von uns wachen auf. Was erwartet uns und was können wir tun? Hören wir endlich auf die Weisheit der Naturvölker.
2:10 [Aufgewacht] (D)
Zum Untergang verpflichtet
Satan ist im grunde nur der Verführer, Anstifter, Wissensgeber, das Volk Satans, die auf den Menschen einwirken, jedoch selbst, also ohne Zusage des Menschen
04.01.2019
14:54 [LN-online] (D)
Muslime räumen Silvesterdreck weg
In den frühen Morgenstunden des Neujahrstags haben Mitglieder der islamischen Ahmadiyya-Gemeinde Teile der Innenstadt vom Silvesterdreck gereinigt – als Zeichen der Integration.
03.01.2019
2:45 [www,barth-engelbart.de] (D)
Die lange gemeinsame Geschichte von Mensch- und Hundheit
eine Korrektur vorab: nicht der Mensch kam auf den Hund, sondern der Wolfs-Hund kam auf den Menschen. Das war ein lange andauernder Abstieg, von Generation zu Generation eine sich auch genetisch auswirkende De-Generation. Ob und wann sich der Hund davon erholen wird und statt hündisch wieder mündig wird, steht noch nicht fest.
2:36 [Sputnik Deutschland] (D)
„Alarmierend“: Studie zeigt die größten Ängste der Deutschen
Paul Linke - Die Angst vor Altersarmut hat in Deutschland massiv zugenommen. Das zeigt eine Studie von „Ernst & Young“. Doch das wird von anderen Sorgen weiterhin deutlich übertroffen.
2:18 [Neues Deutschland] (D)
Unsere Art zu leben und der Terror
Kurz vor Weihnachten gab es einen Doppelangriff auf unsere Freiheit. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte auf zweierlei Ebenen etwas angeregt: Zunächst sprach sie sich für ein Tempolimit von 120 Stundenkilometer auf Deutschlands Autobahnen aus, um dann mit einer von Behörden kontrollierten Silvesterböllerei nachzulegen. Beide Maßnahmen dienten der Umwelt und der Gesundheit. In den sozialen Netzwerken tobte danach die blanke Wut. Die DUH erntete einen Shitstorm.
2:04 [Querdenkende] (D)
Gewaltphantasien aktueller denn je
Gemeinsamkeit zwischen US-Militär und Ausländerhaß? Sie äußern sich in unserem Alltag, in den Medien, ob am Arbeitsplatz, zu hause oder in der Freizeit. Dies mit einem vorrübergehenden Phänomen abzutun oder mit der Behauptung, früher sei Gewalt wesentlich größer gewesen, verklärt den Sachverhalt. Angesichts einer Menschheit, die für sich in Anspruch nimmt, zivilisiert zu sein, entfernt diese sich allerdings davon, wird dem keinefalls gerecht.
01.01.2019
20:17 [Querdenkende] (D)
Alltag im Straßenverkehr keineswegs friedlich
Deutliche Zunahme der Aggressionen. Kaum ein Thema schlägt höhere Wellen als das Auto. Für die einen notwendiges Mittel der Fortbewegung, für die anderen eine Passion bis hin zu fanatischen Zwängen. Ob per Leasing, gar direkt bar, mit Karte oder Überweisung, neu oder gebraucht angeschafft, sie rollen allesamt tagtäglich im Straßenverkehr, TÜV-geprüft und dabei mit Menschen in ihnen, die sie bedienen.
31.12.2018
18:36 [Blauer Bote Magazin] (D)
Harald Lesch hat doch von nichts gewusst
Wie hieß es doch bei der letzten Entnazifizierung in Deutschland oft, wenn es um die Opfer des Regimes ging? „Wir haben doch von nichts gewusst!“.
18:09 [Querdenkende] (D)
Weltuntergang: Henkersmahlzeit oder rechtzeitige Rückbesinnung?
Jedwedes Leben kaum entstanden oder geboren, blickt am Ende dem Tod entgegen, ganz so wie die Schöpfung es vorgesehen, ob nun nüchtern betrachtet oder durch religiöse Glaubensbekenntnisse. Kein Wunder, daß der Mensch von Beginn an, gerade mal zu Verstand gekommen, die Geheimnisse des Lebens zu ergründen versuchte, in dem er auch nach den ersten „Gehversuchen“ überhaupt die Welt zu verstehen, schon daran zweifelte, sie würde ewiglich existieren: der Gedanke zum Szenarium eines Weltuntergangs ward entstanden.
30.12.2018
14:46 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Gesucht: NS-Richter am Sondergericht Prag: Name Dr. Eberhard Littmann
Geburtsort UNBEKANNT geb. am 22.07. 1909. Verwandtschaftliches Verhältnis zum NS-Juristen Dr. Gerhard Littmann und späteren Frankfurter Polizeipräsidenten: bisher noch unbekannt. Zur Rekonstruktion und Erweiterung des Frankfurt-Romanes „Putztruppen” ist die Klärung der verwandtschaftlichen Beziehung zwischen Eberhard und Gerhard Littmann notwendig.
28.12.2018
8:27 [Querdenkende] (D)
Die Rolle der Vorbildfunktion gerät ins Wanken
Im Zeitalter der Globalisierung und des daraus resultierenden Internets wird es ganz besonders für die Jugend sehr schwer, sich an Vorbildern zu orientieren. Während es früher vergleichsweise wenig Auswahl an Personen gab, die man verehren und vergöttern konnte, herrscht heute ein Überangebot.
25.12.2018
21:01 [www.barth-engelbart.de] (D)
There are moments, i remember all my life
Es sind Augenblicke, die ich nicht vergesse Und einer Davon Ist deiner ….. (nicht nur für die Widerstandskämpferin Louise Bröll geschrieben, deren Portrait hier zu sehen ist)
16:11 [Makroskop] (D)
Unsere alltäglichen Lebenslügen
Von Heiner Flassbeck - Wir erleben in diesen Tage eine in vieler Hinsicht gespenstische gesellschaftliche Debatte. Einige Probleme wie die Flüchtlinge werden in ihrer Bedeutung künstlich hoch gepeitscht, andere wie der Klimawandel werden in eine bestimmte Richtung gedrängt und wieder andere werden mit Tabus belegt, die durch nichts zu rechtfertigen sind, aber von großen Teilen der Politik und den Medien strikt eingehalten werden. Fast immer gelingt es, die Debatten so zu drehen, dass für die Politik unangenehme Diskussionen und mögliche Alternativen von vorneherein ausgeblendet bleiben.
16:10 [Sputnik Deutschland] (D)
11.000 Vermisste in Deutschland – mehr als die Hälfte minderjährig
Mehr als 11.000 Menschen werden in Deutschland nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) in Wiesbaden vermisst, darunter mehr als 7000 unter 18 Jahren. Die Zahl der Vermissten umfasst sowohl Fälle, die sich innerhalb weniger Tage aufklären, als auch Vermisste, die bis zu 30 Jahren verschwunden sind.
24.12.2018
0:54 [Querdenkende] (D)
Kurz vor Weihnachten fliegt uns die Welt um die Ohren?
Wenn morgen am Heiligabend die Bescherung Kinderherzen höher schlagen läßt, manches Weihnachtslied am geschmückten Tannenbaum gesungen, das Christenfest zur Geburt Jesu gefeiert wird, mögen viele Familien und Singles innehalten in Andacht, oder weil so gewohnheitsmäßig sie es zelebrieren. Tradition oder viel Show, wahre, innige Verbundenheit oder eher Heuchelei, die mittels Konsum befriedigt?
23.12.2018
12:27 [Ossiblock] (D)
#Kapitalismus #Spiegelgate #Relotius #Paranoia
Der Fall Relotius ist exemplarisch für die Profitgier und die Diktatur des Kapitalismus. Der Kapitalismus produziert nicht nur Waren im Überfluß, sondern auch kranke Menschen. Ein System, das sich jeden Tag neu erfinden muß, um das erforderliche Wachstum zu erreichen, macht letztendlich jeden krank.
22.12.2018
14:31 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Für F.W. Bernstein HaBE ich einen Nachruf geschrieben
Ob F.W. Bernstein bei unserem Mehltüten-Attentat auf den Bärmeier & Nickel-Verlag auch eine Prise abbekommen hat, weiß ich nicht mehr so genau: Holger Meins hat diese Aktion gefilmt. Dass sein Lebenslicht zusammen mit dem des letzten Steigers der letzten deutschen Steinkohlegrube erlosch, könnte etwas bedeuten, aber was ? Ende des schwarzen Humors?
21.12.2018
23:54 [Neulandrebellen] (D)
Die Tyrannei der Verweichlichung
Die Geschichte der Alten, die auf die Jugend oder aber auf die sich verändernde Welt herabsehen, ist eine Geschichte voller Verweichlichungsvorwürfe. Wahrscheinlich war allerdings keine Gesellschaft je so zartbesaitet, ales es die hiesige ist. Daher gleich eine Triggerwarnung: Weiterlesen kann Tränen verursachen, ihr Weicheier!
21:44 [Querdenkende] (D)
Jugend einem Albtraum einfallsloser Gleichgültigkeit ausgesetzt
Ohne Perspektiven verschwinden klare Ziele. Im Grunde genommen beginnt die Zukunft im nächsten Moment, in wenigen Stunden und gar morgen. Im Hier und Jetzt vermögen wir lediglich gestalten, alles andere entspricht Visionen, Endlosdiskussionen über irgendwelche Vorhaben, die sicherlich schon wichtig sein können, aber eben nur ein Stückweit. Warum? Weil uns die Zeit davonläuft.
20.12.2018
11:48 [www.barth-engelbart.de] (D)
Prof. Dr. Peter Rhein HaBE ich zu danken. Nachruf eines Schützlings aus “bleierner Zeit
Dies ist ein Nachruf auf den am 15.12. verstorbenen Ex-linken Sozialdemokraten, Bildungspolitiker und -praktiker Peter Rhein, dessen Wechsel gegen Ende der 1980er zur CDU ich mir zu seinen Gunsten als pragmatischen Versuch zur Sicherung erreichter Fortschritte im Bildungswesen zurecht interpretiere.
16.12.2018
16:39 [Rubikon] (D)
Die geliebten Herrscher
Die „Lämmer“ schweigen nicht nur, sondern verehren Autoritäten und machen sich hierdurch mit ihrer eigenen Unterdrückung gemein. Wir leben in Zeiten ungeheurer gesellschaftlicher Beschleunigung. Sowohl auf die politische Berichterstattung als auch auf bisher stabile Konstanten des öffentlichen Diskurses ist kein Verlass mehr. Ohne Feind fehlt dem Tag Struktur. Und in einer traumatisierten und aus inneren Defiziten heraus handelnden Gesellschaft geht ohne Struktur gar nichts. Wenn schon kein Feind greifbar ist, dann braucht es doch zumindest jemanden, der die Richtung vorgibt.
15.12.2018
23:05 [Rubikon] (D)
Die Welt von Morgen - Entwurf der Utopie für eine bessere Welt. Teil 6/7.
Dass wir nicht in der besten aller Welten leben, scheint immer mehr Menschen klar zu werden. Angesichts steigender Armut großer Bevölkerungsschichten, der Ausbeutung armer, aber rohstoffreicher Länder, sozialer Verwerfungen und der rasant fortschreitenden Umweltzerstörung offenbart das System immer offensichtlicher seine Unzulänglichkeiten. Viele sind sich einig: Der Kapitalismus ist eine Hauptursache für diese Entwicklungen, er hat sich überlebt und daher kämpfen immer mehr Menschen für eine bessere, eine gerechtere, eine andere Welt.
14.12.2018
11:44 [Neulandrebellen] (D)
Die nächste Revolution wird mit einem freundlichen Wort beginnen
»S6?«, brummte er mit Handy am Ohr und sah mich mit doofen Augen an. Mindestens so doof wie er kann ich auch, dachte ich und machte auf stumpf und ausdruckslos. Dann ging er weg, telefonierte weiter, »Weiß nicht, ob das die S6 ist, ey«, grunzte er in seinen mobilen Smartbegleiter. Bin ich etwa empfindlich geworden oder ist mein Anspruch auf Höflichkeit nicht Grundlage für eine bessere Gesellschaft?
13.12.2018
20:17 [Sputnik Deutschland] (D)
Wonach die Russen und die Deutschen 2018 am meisten googelten
Was hat russische und deutsche Google-Nutzer 2018 bewegt? Der Internet-Konzern hat in einem Jahresrückblick die Top-Suchbegriffe präsentiert.
15:01 [Parteibuch] (D)
Ruhe in Frieden, Bill Blum!
Wie ich gerade erst gelesen habe, ist am Sonntag, zwei Monate nach dem Tod von Ulla, auch Bill Blum verstorben.
56 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_104_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!