Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Erst wenn Ebbe kommt, sieht man wer ohne Badehose ins Wasser ging.
  Warren Buffet
 23.06.18 0:51                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

21.06.2018
18:57 [Voltairenet] (D)
Der Kreislauf des Todes im “Großen Mittelmeer”
Sehr eigenartiger Verkehr überquert das Mittelmeer – in die eine Richtung, Waffen nach Afrika und in den Nahen Osten – in die andere, Flüchtlinge, die Opfer dieser Waffen sind. Wie nicht anders zu erwarten, geben die führenden europäischen Politiker vor, die Hauptursache für diese Migrationen nicht zu kennen. ... Es ist die Grundlage der US/NATO-Strategie, die in Wahrheit den „Bogen der Instabilität“ hervorgerufen hat, durch zwei Kriege gegen den Irak, den beiden weiteren Kriegen, die Jugoslawien und Libyen zerstört haben und den Krieg, der die Zerstörung Syriens zum Ziel hat.
18:49 [RT Deutsch] (D)
Mattis warnt vor Neuer Seidenstraße: "China handelt nach Vorbild der Ming-Dynastie"
US-Verteidigungsminister James Mattis hat in einer Rede vor Kadetten der Marineakademie vor möglichen Pferdefüßen am Projekt "One Belt, One Road" gewarnt. Die Volksrepublik China diktiere Ländern entlang der Route beispielsweise extreme Geschäftsbedingungen.
15.06.2018
0:46 [Gedächtnisbüro] (D)
Die Soros Maschine
....Besonders gut täuscht Soros dabei links-libertinäre Parteien wie die Freien Demokraten in Ungarn und die Grünen in Deutschland, aber auch die Demokraten in den USA. Er gaukelt ihnen vor, dass er jeden Marktfundamentalismus ablehnt und gegen deregulierte Märkte ist. Tatsächlich aber ist die Deregulierung, d.h. die Unterjochung der Politik unter die Interessen der Finanzmärkte sein Hauptgeschäft....
10.06.2018
23:13 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Kein Ariadne Faden
Der 87-jährige Megaspekulant George Soros durfte vor einigen Tagen in einer Sitzung des Europäischen Rates für internationale Beziehungen, EU-Politiker darauf hinweisen, dass die EU in einer „ Existenzkrise“ steckt. Das deute nicht nur der einseitige Ausstieg der USA aus dem Atom Deal an. Denn dabei ginge es weniger um den Iran als um eine Art Aufkündigung der transatlantischen Allianz.
23:08 [Blackstone Intelligence Network] (D)
Bilderberg Group 2018 - Elites Plot Global Domination - Podcast
The Bilderberg Group is meeting this week in Turin, Italy to discuss ways to move their globalist one world government agenda forward.
15:26 [Alles Schall und Rauch] (D)
Bilderberg - Ist Hickenlooper ihr nächster Präsidentschaftskandidat
Wie ich schon oft berichtete habe, sind die Bilderberger auch "Königsmacher" und es ist kein Zufall, dass zahlreiche relativ unbekannte Politiker nach der Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz innerhalb kürzester Zeit in oberste Positionen gehievt werden. Einer dieser Teilnehmer, den ich geoutet habe, hat in Sidges, Spanien 2010 teilgenommen und sich den Bilderbergern präsentiert. Nämlich Olav Scholz. Siehe "Der Beweis: Olav Scholz war bei Bilderberg" und "Scholz gibt zu er war bei Bilderberg". Wo ist er jetzt gelandet?
0:25 [Anderweltonline] (D)
Trumps Zölle und die Hasstiraden der Globalisten
Schon lange vor Trump gab es Zölle und sie hießen Import- oder Exportzölle. Seit Trump das Thema Zölle aufgegriffen hat, gibt es Strafzölle, Schutzzölle und Vergeltungszölle, je nachdem, wer sie verhängen will.
08.06.2018
11:59 [Jasminrevolution] (D)
Bilderberger 2018: Weiterhin Neoliberalismus statt Demokratie
Turin. Auch 2018 ist Neoliberalismus die Agenda der Bilderberger. Außenpolitisch durch Raubkriege („Regime Change“, „Humanitäre Intervention“) in Nahost, durch Geheimkriege (Venezuela) und ein Politik der Destabilisierung (Ukraine, Russland). Innenpolitisch durch eine Medien- und Finanzdiktatur: Medienkontrolle durch große Konzerne und Kampagnen (Hetze gegen den Sozialstaat etwa), Finanzherrschaft durch Sozialraub, Schuldenbremse, Korruption.
0:37 [Anderwelt Online] (D)
Trumps Zölle und die Hasstiraden der Globalisten
Schon lange vor Trump gab es Zölle und sie hießen Import- oder Exportzölle. Seit Trump das Thema Zölle aufgegriffen hat, gibt es Strafzölle, Schutzzölle und Vergeltungszölle, je nachdem, wer sie verhängen will.
0:19 [Sozialismus] (D)
America first und »neue Seidenstraße«
Die mitunter abrupten Richtungswechsel des US-Präsidenten Donald Trump – zuletzt in der Frage eines Treffens mit der nordkoreanischen Führung – werden in den Medien gern auf seinen sprunghaften Charakter und politische Konzeptionslosigkeit zurückgeführt. Dass zumindest Letzteres nicht zutrifft, wird am Beispiel des drohenden und vorerst wieder abgewendeten Handelskriegs mit China deutlich.
06.06.2018
16:21 [Sputnik Deutschland] (D)
Vor US-Karren gespannte Länder „beginnen zu leiden“ – Putin
Die Länder, die unter dem Druck der Vereinigten Staaten Sanktionen gegen Russland verhängt haben, beginnen jetzt selbst durch ähnliche Maßnahmen zu leiden. Dies erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in einem Interview mit Radio China International (CRI).
05.06.2018
0:09 [Swiss Propaganda Research] (D)
Abschied von USA-Kritikern
Februar 2012: Der US-kritische Banquier Konrad Hummler muss nach nur einem Jahr im Amt als NZZ-Präsi­dent zurück­treten. Seine Privatbank Wegelin wurde von den USA an­ge­klagt und zerschlagen. Für Schweizer Banken wie Journalisten war dies ein kaum über­hör­ba­rer Weck­ruf (O-Ton NZZ). Denn Hummler hatte nicht nur bank­politisch, sondern auch publi­zistisch die »rote Linie« über­schritten, als er sich in einem viel­beachteten An­la­ge­kom­men­tar mit dras­ti­schen Worten zur Po­li­tik der USA äußerte und einen »Abschied von Amerika« forderte.
03.06.2018
18:28 [Strategika 51] (D)
Immixtion dans les affaires internes d’un Etat souverain
Les immixtions dans les affaires des Etats souverains, ne datent pas d’aujourd’hui. Elles visent à déstabiliser un gouvernement, réticent aux injonctions pour changer sa ligne de conduite inadéquate avec les intérets, ou dogme de certaines puissances.
30.05.2018
21:00 [Wunderhaft] (D)
"No Symphathy for the Devils": ein Wortspiel aus dem Text der Rolling Stones
Ein Wortspiel aus dem meist kommentierten Song der Rolling Stones, ‘ Sympathy for the Devil’, von ca. 1968. Der Song stammt aus ihrem Album ´Beggars Banquet´, das, ironischerweise, kurz nach der Ermordung von Martin Luther King und Robert Kennedy erschienen ist.
29.05.2018
13:46 [Voltairenet] (D)
Siebzig Jahre Unterwerfung unter US und NATO
Luigi di Maio: “Falls jemand daran denkt, Italien von seinen historischen Verbündeten zu lösen, welche der Westen und die NATO-Länder sind, wird er mich immer dagegen finden. Italien, und insbesondere die Fünf-Sterne-Bewegung, hat niemals gesagt, dass es beabsich-tigt, sich von den historischen Verbündeten loszusagen.“ Diese Erklärung des Ministerpräsident-Kandidaten (auf La7 TV am 16. April) bringt eine Grundsatzfrage auf, die über die derzeitige politische Debatte hinaus geht. Wie sieht die Begutachtung der siebzig Jahre Verbundenheit Italiens mit den “historischen Verbündeten” aus?
28.05.2018
13:45 [The Blog Cat] (D)
Warum das Imperium niemals schläft: der Schwachsinn von der Unentbehrlichen Nation Teil 1
So wie es zuvor schon mit Rom geschah, so ruiniert das Imperium Amerika. Die wahren finanzielle Kosten belaufen sich auf mehr als $1.000 Milliarden pro Jahr (wenn man die $200 Milliarden für die Veteranen und den Schuldendienst für Kriege hinzuzählt).
26.05.2018
23:14 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Die Regeln der Zivilisation kennen und respektieren
Aggressoren in Syrien und seine Verteidiger klar unterscheiden
25.05.2018
20:58 [KenFM] (D)
Me, Myself and Media 43 – Divide et Implosion
Mit Imperien ist es wie mit Luftballons. Die Überdehnung des Materials sorgt für einen lauten Knall. Am Ende bleibt nicht mehr als heiße Luft. Obwohl die USA dieses Muster aus dem Niedergang vorheriger Weltreiche hätten erkennen können, sind sie unfähig, nicht die selben Fehler zu machen. Wer die geopolitischen Spannungen der letzten Jahre, das Russland-Bashing, das 9/11-Märchen, die Fail-State-Serie in Middle East, richtig deuten will, statt nur Chaos zu sehen, muss einen Schritt zurücktreten. Abstand kann helfen, schärfer zu sehen.
20:48 [fit4Russland] (D)
Das Edle, Hilfreiche und Gut(artig)e von Hartford
Der US Militär-Geheimdienst-Industrie-Komplex hatte, hat und wird nie eine gesamtgesellschaftliche Strategie haben. Seine eigene Planung für die Zukunft besteht in Machterhalt und Sicherung maximalen Profits. Genau deswegen wird das Imperium rund um dieses MGIK-Syndrom zusehends schwächer. Weder irgendwelche ausländische Konkurrenz noch Naturkatastrophen könnten dem Imperium etwas anhaben. Einzig und allein ursächlich wird dieser Parasit MGIK-Syndrom im eigenen Körper den USA den Wandel vom Imperium zum gescheiterten Staat diktieren.
22.05.2018
18:45 [KenFm] (D)
Pulverfass Nahost: All Wars are Bankers’ Wars
Seit dem Kalten Krieg hat die Welt keine so heikle Phase erlebt wie die vergangenen Wochen und Monate. Politiker in aller Welt schüren die bestehenden Konflikte, gießen wo immer es geht Öl ins Feuer und drohen einander mit dem Einsatz der schlimmsten Waffen, die die Menschheit bis heute hervorgebracht hat.
21.05.2018
11:49 [Luftpost] (D)
Ein Imperium, das im In- und Ausland Angst verbreitet und vom Kriegsfieber befallen ist
Hunderte karrieregeiler Staatsanwälte lassen die Familie und den Bekanntenkreis "missliebiger Bürger" durchleuchten – auch längst erloschene Bekanntschaften und zufällige Gesprächspartner. Jeder kann ohne Begründung und ohne Rechtsgrundlage Verhören unterzogen werden, und die "Medien" spenden bei solchen Übergriffen auch noch Beifall. Politische Prozesse und politisch begründete Urteile werden von den Medien gelobt.
19.05.2018
3:15 [Anderwelt Online] (D)
Die USA verhandeln mit Nordkorea, Iran und Russland – Versailles lässt grüßen!
Die Verhandlungsmethode à la Versailles verfährt nach dem hinterlistigen Prinzip: Hoffnungen auf ehrliche und für alle Seiten fruchtbare Ergebnisse zu wecken, auf diese Weise den Gegner zu einseitiger Abrüstung zu verführen, um dann dem Wehrlosen ein vernichtendes Diktat aufzuzwingen.
2:56 [Sputnik Deutschland] (D)
Die Welt des Westens und das transatlantische Bündnis: Wer spuckt auf wessen Werte?
Von Raymond Adam - „Putin spuckt auf unsere Werte“ – so lautet ein Artikel von Peter Huth in der „Welt am Sonntag“ vom 13. Mai. Darin kommentiert der Autor das – inzwischen aufgehobene – Einreiseverbot für den deutschen „Doping-Experten“ Hajo Seppelt zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Höchste Zeit, einmal genauer zu schauen, was sich hinter den Floskeln von „westlichen Werten“ und „transatlantischem Bündnis“ verbirgt, die in Deutschland seit nunmehr 73 Jahren durch die Luft geistern...
17.05.2018
18:12 [Sputnik Deutschland] (D)
„Wir sind die Guten!“ – Die Doppelmoral des Westens
Von Armin Siebert - Das Erfolgsmodell des Westens ist Demokratie und freie Marktwirtschaft. Wer dem nicht folgt, ist rückständig und reaktionär. Das wichtigste Exportgut des Westens ist jedoch die Moral. Eine Tugend, die man vor allem in Russland nicht kennt. So vermessen wir die Welt mit zweierlei Maß.
18:06 [The Blog Cat] (D)
Der Geist von Brzezinski formt die eurasische Geopolitik Washingtons
Eines der herausragendsten Kennzeichen einer wahrlich bemerkenswerten Trump-Präsidentschaft ist bisher (wenn wir mal das absichtliche Theater mit Tweets und Skandalen beiseite lassen), wie präzise die aktuellen politischen Entwicklungen einer grundlegenden Strategie in der Geopolitik Washingtons folgen. Das reicht mindestens bis 1992 zurück.
16.05.2018
14:10 [Voltairenet] (D)
Wahlen genügen nicht für Demokratie
Vom Westen aus gesehen, fanden vor kurzem drei demokratische Wahlen in Tunesien, Libanon und Irak statt. Aber für diese Völker hatten diese Wahlen wenig mit dem demokratischen Ideal zu tun, weil die Institutionen, die ihnen vom Westen auferlegt wurden, so konzipiert waren, dass sie ihre Führer nicht frei wählen konnten.
14.05.2018
17:12 [www.barth-engelbart.de] (D)
Deutsche Wertarbeit bei der Vorbereitung der N€U$ordnung des Nahen Ostens
Die große Zeit des Detlev Mehlis war die in den Legislaturperioden der Regierung Schröder und ihres für die Geheimdienste zuständigen Kanzleramtsministers Steinmeier. Scharping war Verteidigungsminister, Fischer Außenminister … Aber schon unter Helmut Kohl hatte der Hardliner erste Sternstunden bei der Vorbereitung der ersten US-Überfälle auf Libyen.
12.05.2018
16:02 [Wunderhaft] (D)
Israel verübt massiven Militärschlag auf syrischen Boden, VS kündigt Nuklearabkommen mit Iran
Am 8. Mai, hat Präsident Donald Trump offiziell angekündigt, daß Washington das Nuklearabkommen mit dem Iran kündigen wird, da es hinsichtlich der Sicherung der nationalen Sicherheitsinteressen der Vereinigten Staaten gescheitert ist.
11.05.2018
21:13 [The Blogcat] (D)
Die NATO: Förderer des Kolonialismus im 21. Jahrhundert
NATO-Mitglieder, die immer noch Kolonien besitzen. Diese NATO-Staaten haben nicht die Ansicht, ihren Territorien bald die Unabhängigkeit zu schenken. Frankreich, des Vereinigte Königreich, die Niederlande, Dänemark und die Vereinigten Staaten bestehen nicht nur darauf, die Überbleibsel ihrer kolonialen Vergangenheit zu behalten, ihre Kolonien sind auch mit der militärischen Infrastruktur der NATO verwoben.
20:26 [RT Deutsch] (D)
Transatlantiker alarmiert: Gemeinsame Werte von USA und Deutschland erodieren
Rund die Hälfte der Deutschen und der Amerikaner ist überzeugt, dass die vielzitierte gemeinsame Wertebasis zunehmend erodiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine im April durchgeführte repräsentative Umfrage der Atlantik-Brücke und des American Council on Germany.
10.05.2018
16:39 [Schiller Institute] (D)
Feiern wir den zukünftigen Geist der Menschheit!
Zum „Tag des Sieges“ über den Faschismus am 9. Mai verfaßte die Vorsitzende des Schiller-Instituts, Helga Zepp-LaRouche, die folgende Erklärung. Feiern wir den zukünftigen Geist der Menschheit! Nur 73 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Menschen auf die schreckliche Katastrophe mit dem feierlichen Beschluß „Nie wieder!“ reagierten, befinden wir uns erneut am Rande eines möglichen Krieges.
08.05.2018
22:44 [www.barth-engelbart.de] (D)
USA & Israel auf dem Weg zum Dritten Weltkrieg?
Der Berliner Soziologe Andreas Schlüter analysiert die Weltkriegslage im Nahen Osten in der gewohnten Schärfe und Klarheit, mit der er auch den Krieg um Afrika hier schon analysiert hatte: Ruanda: Die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge!
19:07 [RT Deutsch] (D)
Iran will den Dollar aufgeben - Andere haben das auch versucht und wurden bombardiert
Der Iran hat vor kurzem angekündigt, den Außenhandel künftig in Euro statt in US-Dollar abzuwickeln. Genau wie der Irak kurz vor der Invasion durch die USA oder Libyen, bevor es durch die NATO bombardiert wurde. RT Satiriker Lee Camp erkennt darin ein Muster.
05.05.2018
18:33 [Der Spatz im Gebälk] (D)
„Vorwärts und nicht vergessen, der Westen beschützt das…
Die Stärke der US-Wirtschaft ist „Fake News“. Das alles und mehr dergleichen liefert die Gesellschaftsformation „der Westen“, die im Interesse ihrer Nutznießer unbedingt über die gesamte Erde ausgedehnt werden soll.
04.05.2018
23:30 [Neue Debatte] (D)
Krieg in Syrien: Dirty Boogie & Lügenlords
Nach einem angeblichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump gedroht, ein Militärschlag würde unmittelbar bevorstehen. Die Bereitschaft, die eigenen Interessen mit jeder Form des Krieges und des Terrors durchzusetzen, hat weltgeschichtlich viele Imperien ausgezeichnet.
03.05.2018
16:41 [Voltaire Netzwerk] (D)
Der Lügenzyklus
Wenn sie einen Verdächtigen überführen wollen, werfen ihm die Westmächte alle Arten von Verbrechen vor, bis sie in der Lage sind die Verurteilung auszusprechen. Egal, was die Wahrheit und Gerechtigkeit ist, allein ihre Macht zählt.
36 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!