Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Erst wenn Ebbe kommt, sieht man wer ohne Badehose ins Wasser ging.
  Warren Buffet
 23.06.18 16:03                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.06.2018
21:38 [RT Deutsch] (D)
Fake News: Bild von getöteten Hunden in Russland stammt eigentlich aus Pakistan
Zur Zeit geistert ein grausames Bild durch die sozialen Medien, das getötete Hunde in Russland zeigen soll. Die Sache hat jedoch einen Haken: Das Bild stammt gar nicht aus Russland, sondern aus Pakistan. Sogar die Agentur AFP verbreitete die Fake News.
19.06.2018
17:30 [Wunderhaft] (D)
Der verfluchte Atlantic Council lügt über Syrien
Der Atlantic Council beschreibt sich selbst als: "...maßgebliches Forum zur Steuerung des das 21. Jahrhundert bestimmenden dramatischen ökonomischen und und politischen Wandels durch Informieren und Wachrütteln der globalen Führer seines einzigartigen Netzwerks..."
16.06.2018
2:28 [RT Deutsch] (D)
Ukrainische Journalistin: "Reporter ohne Grenzen verschweigen die Situation in der Ukraine" (Video)
Zum wiederholten Mal überfielen maskierte Männer die Redaktion des ukrainischen regierungskritischen Senders "Westi". Doch im jährlichen Report der "Reporter ohne Grenzen" sucht man nach diesem Vorfall vergeblich.
14.06.2018
18:14 [Wunderhaft] (D)
Paul Craig Roberts – In der westlichen Welt ist die Wahrheit eine gefährdete Art: Kommen Sie ihr zu Hilfe
Nirgendwo in der westlichen Welt wird die Wahrheit geachtet. Selbst Universitäten üben Zensur und kontrollieren die freie Meinung. Regierungen werden letztlich sämtliche, von den offiziellen abweichenden Erklärungen verbieten. Die westliche Welt besitzt keine Print- und Fernsehmedien mehr. An ihre Stelle ist ein Propagandaministerium der herrschenden Elite getreten.
08.06.2018
0:56 [Blauer Bote Magazin] (D)
Babchenko-Fälscher an MH17-Untersuchung beteiligt
Der gleiche Mann, der bei der bizarren vorgetäuschten Ermordung des (angeblichen) Journalisten Arkadi Arkadjewitsch Babtschenko (oder Babchenko) in der ukrainischen Hauptstadt Kiew federführend beteiligt war, vertrat auch die Ukraine im Joint Investigation Team (JIT) zur Untersuchung des Abschusses des malaysischen Verkehrsflugzeuges MH17. Darauf wies der niederländische MH17-Experte Max van der Werff mit entsprechenden Fotos bei Twitter hin.
07.06.2018
20:19 [Alles Schall und Rauch] (D)
Armin Wolf, ein rüpellhafter Presstituierter
Der russische Präsident Wladimir Putin gab dem österreichischen Fake-News-Sender ORF ein Interview, im Vorfeld von Putins Staatsbesuch Österreichs.
06.06.2018
16:28 [Die Propagandaschau] (D)
Vladimir Putin zerlegt Armin Wolf – wir zeigen, was der ORF ausblendet
Wenn transatlantische Mainstreampropagandisten wie Armin Wolf vom österreichischen Staatssender ORF den russischen Präsidenten interviewen, dann erwartet kein Medienkenner offene Fragen, unparteiliche Neugier oder auch nur eine respektvolle Gesprächs­führung. Davon konnte auch beim laienhaften Verhör des ZIB2-Moderators Armin Wolf, der Vladimir Putin im Vorfeld seines Österreich-Besuches fast eine Stunde lang Fragen stellen durfte, keine Rede sein.
16:24 [Sputnik Deutschland] (D)
Starke und geeinte EU: Für „alten Spalter Russland“ eine gute Sache
Russland will die EU spalten – diese Kampfparole wird den Europäern gerade mit aller Wucht eingehämmert. Kaum ein angelsächsisches Leitmedium kommt in der Berichterstattung über Russland ohne diese Floskel aus.
05.06.2018
17:57 [The Blog Cat] (D)
Die finstere Choreographie der MH17-Untersuchung, um Russland anzuschwärzen
Die von Holland geführte Untersuchung zur Flugzeugkatastrophe des malaysischen Passagierjets im Jahr 2014 hat alle Kennzeichen einer psychologischen Operation, um Russland zu belasten und um weitere Sanktionen und Aggressionen durch die NATO-Mächte zu rechtfertigen.
17:57 [Infosperber] (D)
Zwei Wege zum gleichen Ziel: Russland
Fall Skripal und Fall MH17: Mit ganz unterschiedlicher Taktik wird strategisch das gleiche Ziel verfolgt: Russland ist schuldig.
17:49 [Sputnik Deutschland] (D)
Russischer Außenpolitiker kommentiert Dämonisierungspolitik Estlands
Russland hat keine Pläne, die baltische Republik Estland zu bedrohen oder anzugreifen. Das erklärte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma, Leonid Sluzki, am Montag in Moskau in einer Stellungnahme zum jüngsten Interview des früheren estnischen Präsidenten Toomas Hendrik Ilves für die Zeitung „Ukrainskaja Prawda“.
0:08 [Swiss Propaganda Research] (D)
Das gewünschte Narrativ
Was geschieht, wenn sich ein Schweizer Journalist bei geopolitischen Konflikten nicht an das gewünschte Narra­tiv hält und über die »falschen« Themen berichtet? Heute kaum noch vorstellbar, doch mitten im Bosnienkrieg (1992-95) veröffentlichte der damalige Auslandschef der Weltwoche einen Artikel zu Kriegslügen in westlichen Medien. Daraufhin geschah Folgendes:
04.06.2018
20:55 [RT Deutsch] (D)
Schwulenverfolgung in Tschetschenien - Aktueller Stand einer Kampagne um ihrer selbst willen
von Gert-Ewen Ungar - Mehr als ein Jahr nach ihrem Beginn ist die Kampagne rund um eine angebliche staatliche Schwulenverfolgung in Russlands Teilrepublik Tschetschenien weitgehend zusammengebrochen...Bei ihren Besuchen in Russland mahnten Merkel und Macron im vergangenen Jahr den Minderheitenschutz an. Sie machten sich ausgesprochen lächerlich, offenbarten sie doch ihre tiefe Ahnungslosigkeit im Hinblick auf Vorgänge in Russland. Und sie offenbarten auch, dass sie außer ihrer eigenen Presse über keine anderen, objektiveren Quellen verfügen. Ein Armutszeugnis.
02.06.2018
21:23 [Die Propagandaschau] (D)
Fall Babtschenko: Der ukrainische Geheimdienst ist Wiederholungstäter
Der vom Westen ausgehende Propagandakrieg gegen Russland, der spätestens seit 2014 wieder auf vollen Touren läuft, wird – für jedermann ersichtlich und doch in den Medien weitgehend ignoriert – maßgeblich („Russiagate“, Hacker, Skripal, …) von anglo-ameri­ka­nischen Geheimdiensten und ihren diversen Filialen in der „freien“ Welt betrieben. So ist es alles andere als verwunderlich, dass auch die neueste „Babtschenko“-Schmierenkomödie in Kiew von einer CIA-Klitsche in Szene gesetzt wurde. Dass der ukrainische SBU Wiederholungstäter ist, zeigt ein Blick in unser Archiv.
1:02 [Blauer Bote Magazin] (D)
New York Times fälscht Maidan-Massaker
Im Laufe der Jahre wurde immer mehr enthüllt, dass das Massaker auf dem Maidan in Kiew in der Ukraine 2014 eine False-Flag-Attacke war, um letztlich den gewaltsamen Staatsstreich in der Ukraine Ende Februar 2014 zu ermöglichen. Zuletzt wurde von georgischen Scharfschützen berichtet. Einer der Experten, die zur Aufklärung beitrugen, war der kanadische Wissenschaftler Ivan Katchanovski.
0:41 [Meedia] (D)
Für positive Berichterstattung: Google und Uber sollen britische Tageszeitung bezahlt haben
Insgesamt sechs Firmen, darunter Google und Uber, sollen in Großbritannien ein Zeitungsprojekt der kostenlosen Tageszeitung Evening Standard mitfinanziert haben – mit insgesamt einer halben Million Pfund. Im Gegenzug sollte es positive Berichterstattung geben. Dies berichtete ein früherer Korrespondent der Tageszeitung. Chefredakteur George Osborne streitet alle Vorwürfe ab.
0:39 [Querdenkende] (D)
"Roseanne"-Absetzung: Bob Igers konsequente Haltung vorbildhaft
Nachdem die US-Komikerin Roseanne Barr die ehemalige Beraterin des Ex-Präsidenten Barack Obama, Valerie Jarrett, auf Twitter rassistisch beleidigt hatte, setzte der US-Sender ABC ihre Fernsehsendung Roseanne kurzerhand ab.
0:37 [Telepolis] (D)
Medien in der Ukraine: Die Schock-Strategie
Erfahrung zählt. Aus der Inszenierung um den angeblich geplanten Mord an dem ukrainischen Blogger Arkadi Babtschenko ging nur Europas Dienst ältester Außenminister unbeschädigt hervor: Sergej Lawrow reagierte auf die Nachricht über den angeblichen Mord am Mittwoch sichtlich gelassen.
0:36 [Paul Schreyer] (D)
Fall Babtschenko: Journalismus trifft Behördengläubigkeit
Die „Wiederauferstehung“ des Journalisten Arkadi Babtschenko in der Ukraine hat viele Kollegen im Mainstream kalt erwischt – und offenbart ein Grundproblem: Medien halten die Stellungnahmen staatlicher Behörden des eigenen Landes und befreundeter Länder in der Regel für hinreichend seriös, um sie ungeprüft zu verbreiten.
0:34 [Luftpost] (D)
Die Lügen über den Abschuss des Fluges MH17 der Malaysian Airlines werden erneut hochgekocht
Der bekannte US-Autor Stephen Lendman hält den abschließenden Untersuchungsbericht des Joint Investigation Teams zum MH17-Abschuss für einen neuen Aufguss alter Lügen....Russland hatte nichts mit dem Abschuss des Fluges MH17 der Malaysian Airlines am 17. Juli 2014 über der Ostukraine zu tun.
29.05.2018
15:58 [RT Deutsch] (D)
Phillip Cross - Wikipedias Geheimwaffe gegen Kritiker der westlichen Wertegemeinschaft
Keinen Tag nahm er sich in fünf Jahren frei, um vor allem die Profile von Kritikern westlicher Außenpolitik zu editieren. Die Betroffenen mutmaßen, dass es sich um eine Person oder eine Gruppe handelt mit dem Ziel, kritische Stimmen zu diskreditieren.
28.05.2018
13:44 [Luftpost] (D)
Die Lügen, die US-Interventionen rechtfertigen sollten
Das offizielle Washington und seine Verbündeten haben schon oft genug Tatsachen verdreht, um Militäraktionen zu rechtfertigen, die sonst nicht hätten stattfinden können. Im Mittleren Osten haben durch diese Interventionen Hunderttausende unschuldiger arabischer Zivilisten ihr Leben verloren, der Irak und Libyen wurden verwüstet und (neben unzähligen Muslimen) wurde (auch) eine Million Christen aus Orten vertrieben, in denen sie seit biblischen Zeiten gelebt hatten.
27.05.2018
20:51 [Anderweltonline] (D)
MH 17, Fußball-WM in Russland und Sanktionen - Mai 27, 2018
Von Peter Haisenko - Von Anfang an ist bezüglich MH 17 die Frage vernachlässigt worden, wem es nützt. Dieselbe Frage muss jetzt gestellt werden, wenn just drei Wochen vor der Fußball-WM in Russland die MH 17 in den Medien wieder hervorgeholt wird. Nicht zu vergessen: Die Verlängerung der Sanktionen gegen Russland steht an. Ob es da einen Zusammenhang gibt? Tatsache ist: Es gibt keine neuen Erkenntnisse zum Abschuss der MH 17.
0:09 [RT Deutsch] (D)
Umstrittener Vorstoß: Elon Musk will Online-Rating für Journalisten einführen (Video)
Der milliardenschwere Unternehmer und Investor Elon Musk hat Pläne für eine Webseite angekündigt, auf der die Öffentlichkeit die Glaubwürdigkeit von Journalisten und Medien bewerten kann. So würde über einen längeren Zeitraum ein Glaubwürdigkeits-Rating entstehen.
26.05.2018
13:28 [Kyrillow`s Journal] (D)
Eintrag 38: Der Umhang und der Dolch
Wie man das von mir schon kennt, fange ich mit einem völlig anderen Thema an als jenem, um das es mir eigentlich geht, aber immer mit etwas, das dort hinführt.
25.05.2018
21:02 [Rubikon] (D)
Wer ist der neue Teilzeit-Hitler?
Warum es immer noch Feindbilder gibt und wie wir uns gegen sie wehren können. Seit jeher werden uns von Medien wie Politikern immer neue Personifikationen des Bösen präsentiert, um unsere Bereitschaft für Kriege überall auf der Welt zu erhöhen. Die „klassischen Bösen“ der letzten Jahre verlieren jedoch zunehmend an Effektivität. Neue Feindbilder für die Bevölkerung müssen her – die Eliten befinden sich in einer Phase der Umorientierung, besonders erkennbar am Beispiel des US-Imperiums.
20:57 [NachDenkSeiten] (D)
Achtung Kultur-Propaganda! Eine neue Serie der Nachdenkseiten – Teil 1: Filme und Feindbilder
Neoliberale und kriegerische Indoktrination wirkt nicht nur über die großen Nachrichten-Medien auf die Bürger ein – auch in Form von Kultur und Entertainment werden politische Botschaften und Kampagnen unters Volk gebracht. Dieser mehr oder weniger gut getarnten Propaganda-Technik widmen die Nachdenkseiten eine neue, unregelmäßig fortgeführte Serie. Machen Sie mit und schicken Sie uns Beispiele. Wir beginnen mit der Propaganda im Unterhaltungsfilm.
19:36 [Sputnik Deutschland] (D)
Live: Bellingcat und The Insider zu MH17-Ermittlungen
Die investigative Bloggergruppe Bellingcat gibt zusammen mit ihren russischen Partnern von The Insider am Freitag in den Haag eine Pressekonferenz zum MH-17-Absturz. Verfolgen Sie das Ereignis live bei Sputnik ab 11.00 Uhr.
19.05.2018
23:56 [Blauer Bote Magazin] (D)
Propagandaopfer auf Judenjagd
Juden, welche die Ermordung von Palästinensern durch israelische Soldaten oder andere Schandtaten der israelischen Regierung kritisieren, sind Antisemiten. Auch wenn ihre Eltern Auschwitz und andere Vernichtungslager überlebt haben. Das jedenfalls lässt sich den Aussagen fanatischer „atlantischer“ Propagandaopfer entnehmen.
3:19 [Die Propagandaschau] (D)
Norbert Häring: Facebook wird zum Nato-Organ
Der Druck auf Zuckerberg hat gefruchtet. Das Digital Forensic Research Lab des Atlantic Council wird künftig dank einer gerade vereinbarten Kooperation mit Facebook darauf achten, dass keine russischen Quellen über das soziale Netzwerk westliche Öffentlichkeiten mit Falschinformationen und Propaganda politisch beeinflussen können. Nur noch neutrale Informationen über die segensreichen Wirkungen der weltweiten Friedenseinsatze der Natotruppen und über die Gräueltaten der Regime, die aus humanitären Gründen beseitigt werden müssen, sollen uns erreichen.
18.05.2018
17:02 [Sputnik Deutschland] (D)
Nach Aufruf zur Sprengung der Krim-Brücke: US-Journalist reagiert auf Kritik
Der amerikanische Journalist vom Magazin „Washington Examiner“ Tom Rogan bedauert laut seinen Aussagen die Veröffentlichung seines Artikels, in dem zur Sprengung der neulich eröffneten Krim-Brücke aufgerufen wird, nicht....Darüber hinaus erhob er eine Reihe von Vorwürfe gegen Russland und verwies auf eine angebliche Einmischung in die Angelegenheiten der Ukraine.
17.05.2018
18:00 [RT Deutsch] (D)
Kampf für europäische Werte: Spanien macht gegen "russische Desinformationskampagne" mobil
Spanien befindet sich im Visier russischer Destabilisierungsversuche. Das behauptet nicht nur die NATO-nahe Denkfabrik "European Values". Auch Verfassungsschutzchef Maaßen hält das für "plausibel". Ein schwerwiegender Vorwurf, für den jedoch die Belege fehlen.
17:53 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Magazin fordert Bombenangriff auf Krim-Brücke
Das US-Nachrichtenmagazin „The Washington Examiner“ hat am Dienstag auf seiner Webseite einen Artikel unter dem Titel "Die Ukraine sollte Putins Krim-Brücke sprengen" veröffentlicht. Der Autor Tom Rogan nennt die Brücke "eine ungeheuerliche Beleidigung für die Ukraine als Staat" und ruft Kiew auf, sie zu zerstören.
16.05.2018
1:26 [NachDenkSeiten] (D)
Skripal, Giftgas, Hacking, Doping – Strategien der Spannung und das große Schweigen danach
Bei vielen Affären in jüngerer Vergangenheit wurde durch mediale Wiederholung eine nicht von Beweisen gestützte Version der Ereignisse erzeugt. War das gewünschte Bild installiert, wurde die Berichterstattung – ohne neue Entwicklungen zu berücksichtigen – jäh abgebrochen und die erzeugte Botschaft im kollektiven Gedächtnis „geparkt“. Dort können die Kampagnen bei Bedarf jederzeit reaktiviert werden.
12.05.2018
17:01 [RT Deutsch] (D)
Filmfestspiele von Cannes eifern Berlinale nach: Leere Stühle für die PR- man will es politisch.
Bei den 71. Filmfestspielen von Cannes fehlen zwei Regisseure: der Russe Kirill Serebrennikow und der Iraner Jafar Panahi. Beiden ist es nicht gestattet, nach Cannes zu reisen. Mit offener Parteinahme eifert Cannes der Berlinale nach und wird politischer.
10.05.2018
16:27 [Sputnik Deutschland] (D)
Iranische Kräfte beschießen israelische Positionen mit 20 Raketen - Israels Armee
Laut dem Pressedienst der israelischen Armee haben iranische Kräfte Positionen der israelischen Armee auf den Golanhöhen mit 20 Raketen beschossen. Nur einige der von Syrien aus abgefeuerten Raketen hätten dabei durch die israelische Luftverteidigung abgefangen werden können.
09.05.2018
18:26 [Sputnik Deutschland] (D)
Aus Angst vor iranischem Angriff: Israel öffnet Luftschutzbunker auf Golan
Die israelische Armee hat laut ihrem Pressedienst „ungewöhnliche Aktivitäten“ iranischer Kräfte in Syrien registriert und bereitet sich auf einen möglichen Angriff von deren Seite vor. Israel ordnete am Dienstag an, auf den Golanhöhen die Luftschutzbunker zu öffnen.
13:32 [Ceiberweiber] (D)
Bild, Pressefreiheit und Propaganda
Man muss nichts von der AfD halten, um kritisch zu kommentieren, was die „Bild“-Zeitung so beschreibt: „Bei einer Pressekonferenz wollte die Fraktion aus Brandenburg keine Fragen von BILD zulassen. Die Folge: Alle anwesenden Journalisten verließen den Raum. Die Begründung der Fraktion für ihr undemokratisches Verhalten: Der Vorstand habe nach der vergangenen Pressekonferenz einstimmig beschlossen, ‚heute keine Fragen der BILD-Zeitung zuzulassen‘.“ Es ist anzunehmen, dass die AfD so eine Entscheidung nicht aus heiterem Himmel trifft, zumal die „Bild“ nicht gerade für wahrheitsgemässe Berichterstattung bekannt ist. Man denke da nur an all die Kriegslügen siehe Syrien, die „Bild“ jedoch nicht grundsätzlich von anderen Medien unterscheiden, nur dass man hier meist noch dreister vorgeht. Vor zwei Monaten wurde gemeldet, dass der Gründer von Palantir in den Springer-Aufsichtsrat einziehen soll, den Aufsichtsratschef Guiseppe Vita mit diesen Worten lobt: „Alexander Karp ist einer der erfolgreichsten und wichtigsten Vordenker der Digitalwirtschaft.“ Man kann auch von einem „CIA-U-Boot“ sprechen:
08.05.2018
22:48 [Kyrillow`s Journal] (D)
Eintrag 37: Infinity War – Erinnerungen an eine Götterdämmerung
Der Film ist ein Gewebe aus Sequenzen, die nur durch eine einzige Figur und ihre Mission verknüpft werden: Thanos, den Titan, der daran gehindert werden muss sein Ziel zu erreichen! Das ist bereits Inhalt! Es ist der Infinity War, den alle, wir alle, täglich führen und verlieren. Denn Thanos ist nicht irgend ein Tyrann, ein gefallener Gott, ein machtbesessener Irrer! Thanos ist Symbol, Wahrheit. Ein Sein, das wir alle durchleben! Thanos, das ist die personifizierte New World Order!
2:31 [Kritisches Netzwerk] (D)
Nukleare Chuzpe
"Chuzpe" ist ein wunderbares jiddisches Wort, das soviel wie einen unverschämten Nerv oder eine ungemilderte Galle bedeutet. [Erg. ADMIN H.S.: "Chuzpe" steht für eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, Anmaßung, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit. Hier spricht man insbesondere von "Chuzpe", wenn jemand in einer eigentlich verlorenen Situation mit Dreistigkeit noch etwas für sich herauszuschlagen versucht.]. Der Chuzpe-Preis geht diese Woche an Israels Premierminister Benjamin Netanjahu.
04.05.2018
16:41 [Ceiberweiber] (D)
Über diese Website Über diesen Blog Suche nach: Pressefreiheit als Farce
Am Internationalen Tag der Pressefreiheit, dem 3. Mai, lobten sich jene für ihren vermeintlichen journalistischen Mut, deren Aufgabe es ist, Cover Stories zu produzieren und Wahrheiten nicht zu suchen, sondern zu verbergen. Es ist irgendwie passend, dass Reporter Ohne Grenzen in Frankreich gegründet wurde, wo die Tradition des Cover Up besonders stark ist. Jüngst macht eine sogenannte D-Order britischer Behörden für die Presse sozusagen Schlagzeilen, da Alternativmedien, kritische Blogger und kritische Geister in den sozialen Medien darüber berichten. Diese Geheimhaltungsanweisung betrifft wenig überraschend den Fall Skripal, bei dem im Mainstream wesentliche Zusammenhänge verschwiegen werden, die der Geschichte eine ganz andere Wendung geben.
41 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!