Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt"
  Jorge Luis Borges
 18.12.18 18:12                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

14.12.2018
11:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Fake News: Achtung, die Russen kommen!
Seit einigen Tagen geistern Bilder durch die sozialen Netzwerke und auf ukrainischen Internetseiten, die eine "neue russische Militärbasis" in der Nähe zur Grenze der selbstausgerufenen Volksrepubliken von Donezk und Lugansk zeigen. Damit soll der Nachweis einer bevorstehenden russischen Invasion erbracht sein.
11:02 [Sputnik Deutschland] (D)
Russischen Journalisten als „Person des Jahres“ ausgelassen? Internetuser korrigiert „Time“
Das US-amerikanische „Time Magazine“ hat in diesem Jahr mutige Journalisten gewürdigt. Ein russischer Internetbenutzer hat jedoch darauf hingewiesen, dass unter den von „Time“ genannten Journalisten einer fehlt, der ebenso wegen seiner Ansichten verfolgt wurde: der in Kiew festgenommene Chef von RIA Novosti Ukraine, Kirill Wyschinski.
10.12.2018
0:37 [deutschlandfunk.de] (D)
Die Hit-Maschine
Der Latinpopsong ›Despacito‹ ist nicht zum größten Sommerhit aller Zeiten geworden, weil so viele Nutzer das Video in den sozialen Netzwerken geteilt haben. Und Jan Böhmermanns kurze Videos sind nicht nur erfolgreich, weil die Inhalte so viele Menschen interessieren. Hinter diesen Klickmaschinen steckt noch etwas ganz anderes. Ein Blick hinter die Mechanismen der Hits im Netz.
06.12.2018
8:36 [RT] (D)
Es war nur eine Frage der Zeit: "Russland steckt hinter den Gelbwesten-Protesten in Frankreich"
"Propornot", die selbsternannten Wächter der US-Politdiskussion mit Nähe zum Atlantic Council, wollen Hinweise gefunden haben, dass die Proteste in Frankreich in Wirklichkeit eine "Aktiv-Maßnahmen-Kampagne" Russlands gegen Präsident Emmanuel Macron ist. Nein, es ist keine Satire, auch wenn es danach klingt
05.12.2018
17:57 [The Blog Cat] (D)
Der Westen rutscht weiter nach unten
von Patrick Armstrong - Im Internet findet man derzeit viel über Dokumente, die angeblich von Anonymous gehackt wurden; diese Dokumente gehören der "Integrity Initiative" und beschreiben eine länderübergreifende Initiative, die von London und Washington finanziert wird, um "russischer Propaganda" und "falschen Nachrichten" entgegenzuwirken. Seitdem diese Geschichte herauskam, wurde viel Verwirrung gestiftet: Wikileaks sei zweifelhaft, und Anonymous selbst sei ausweichend. Auf der anderen Seite leugnet die Integrity initiative nicht ganz.
17:38 [Sputnik Deutschland] (D)
Zum achten Mal in Folge: „Forbes“ kürt Merkel zur mächtigsten Frau der Welt
Das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat Angela Merkel zur mächtigsten Frau der Welt gewählt. Die deutsche Bundeskanzlerin und CDU-Politikerin ist zum achten Mal in Folge an die Spitze der 100 Frauen mit dem weltweit größten Einfluss gesetzt worden.
03.12.2018
10:30 [RT] (D)
RT offiziell nicht mehr "Fake News", sondern einfach zu ehrlich! (Video)
Im Westen wird RT von Politikern und Medien als "Fake News" oder "Politische Propaganda" verunglimpft. So haltlos diese Beschuldigungen sind, so überraschend ist die neuste Einlassung der ehemaligen US-Staatssekretärin für Homeland Security Suzanne Spaulding.
10:05 [Sputnik Deutschland] (D)
Poroschenko: Russland beansprucht ukrainische Hafenstadt Mariupol
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Russland beschuldigt, „seine Besetzung der Ukraine ausweiten“ und unter anderem die Städte Mariupol und Berdjansk erobern zu wollen.
30.11.2018
13:28 [Sputnik Deutschland] (D)
Polens Staatssender schreibt „Russland“ mit SS-Runen
Der polnische staatliche Fernsehsender „Telewizja Polska“ (TVP) hat bei einer Live-Sendung, in der es um den jüngsten Vorfall in der Straße von Kertsch ging, in das Wort „Russland“ SS-Symbolik eingefügt. Der Moderator und die Gäste diskutierten dabei zum Thema „Eskalation des ukrainisch-russischen Konflikts“.
1:13 [RT] (D)
Heißgelaufene Kriegstreiber: Atlantic Council fordert Sabotageakt gegen Krimbrücke
von Andreas Richter - Antirussische Kriegshetze und Propaganda gehören mittlerweile zum Alltag in Politik und Medien. Die "Denkfabrik" Atlantic Council hat dabei nun einen neuen Tiefpunkt markiert.
29.11.2018
14:26 [The Blog Cat] (D)
Sämtliche Anschuldigungen der US-Regierung gegen die russische Regierung sind Lügen
Die erste Anschuldigung, die die Quelle der Sanktionen des Magnitsky Act gegen Russland ist, fand 2012 unter US-Präsident Barack Obama statt, und es wurde behauptet, dass Sergej Magnitsky in Russland ein Whistleblower gewesen sei, ein Anwalt, der die Korruption in der russischen Regierung aufdeckte und dafür inhaftiert und dort zu Tode geprügelt wurde. Magnitsky war in Wahrheit kein Whistleblower und auch kein Anwalt, sondern der Buchhalter des amerikanischen Milliardärs Bill Browder, der von der russischen Regierung angeklagt worden war (und der dann aus Russland geflohen war), weil er die russische Regierung um 230 Millionen Dollar steuerlich betrogen hatte.
27.11.2018
19:58 [Nachtwächter] (D)
#Qanon: Eine Bewegung des freien Denkens
Im neuesten Versuch, Q-Anhänger für die Einreichung zu beschämen, schrieb das Magazin Wired einen Artikel mit dem Titel „Online Conspiracy Groups are a lot Like Cults“ [“Verschwörungsgruppen im Internet sind stark vergleichbar mit Kulten“]. Deren These: Nun, da wir erfolgreich Attentäter und Bomber mit Online-Verschwörungsgruppen in Verbindung gebracht haben, solltest Du vielleicht noch einmal überdenken, wohin Dich diese Q-Verschwörung führt. Wie ein wachsamer Elternteil glauben die Leitstrommedien, dass sie wissen, was das Beste für Dich ist, und sie wollen, dass Du ihrem Rat folgst.
23.11.2018
0:04 [fit4Russland] (D)
Schlagt ein auf Trump mit jeder Zeile!
Nichts Anderes lässt mich so blitzartig und zielsicher zurück in meine sowjetische Kindheit und Jugend eintauchen, wie diesmal nach dem Öffnen der "New York Times".
20.11.2018
0:12 [NachDenkSeiten] (D)
Von der Pressefreiheit in der freien Welt
Warum herrscht auf unserer Welt weiterhin so viel Ungleichheit? Steht die Menschheit am Rande der Selbstauslöschung? Warum begehren die „99 Prozent“ nicht gegen die „Eliten“, die „Herren der Menschheit“, wie Noam Chomsky sie einst nannte, auf? In seinem neuen Buch „Kampf oder Untergang!“, das gerade pünktlich zu Noam Chomskys 90. Geburtstag erschienen ist, spricht Chomsky genau über diese großen Fragen.
0:11 [Blauer Bote Magazin] (D)
Zusammenarbeit BBC und „Islamischer Staat“ (IS)
Aufgeklebte Haut und volles Haar: Die britische BBC hat 2013 einen Brandbombenangriff auf einen Schulhof in Aleppo samt Behandlung der vermeintlichen Opfer in einem Krankenhaus gefälscht. Die BBC-Panorama-Reportage „Savin Syria’s Children“ enttarnt nicht nur versehentlich den angeblichen Napalm-Angriff als Fake, sondern in dem Video ist auch zu sehen, dass die BBC bei den Dreharbeiten von zwei Terrorgruppen unterstützt wird: Ahrar al-Sham und IS (auch ISIS, Daesh, „Islamischer Staat“).
19.11.2018
13:23 [Zero Hedge] (D)
Polen wirft Moskau Angriffspläne auf Ukraine nach Bauende von Nord Stream 2 vor – Kreml reagiert
Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat Moskau vorgeworfen, auf die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 zu warten, um danach die Ukraine anzugreifen. Der Kreml bezeichnete die Erklärung als „verfehlt“ und Versuch einer Politisierung des Projekts.
13:19 [SOTT] (D)
Ponerologie, Pathokratie und der große Fehler der einseitigen Berichterstattung durch die Medien
Selten wird heutzutage in globalen Themen von Relevanz eine objektive Berichterstattung in den Massenmedien vorgenommen. Gewisse Leitmedien geben den Ton an, und andere singen nach. Ganz besonders findet man das in den imperialistisch motivierten `Berichten` über Russland. Lobaczewski hat das in seiner wissenschaftlichen Arbeit vorhergesehen.
18.11.2018
15:56 [Rubikon] (D)
Die Lügen der Macht
Der Westen setzt vorgetäuschte Einsätze mit chemischen Kampfstoffen und Fassbomben als Propagandawaffen im Krieg gegen Syrien ein.
15:09 [Blauer Bote Magazin] (D)
Giftgas und Fassbomben
Der Westen setzt vorgetäuschte Einsätze von Chemiewaffen wie Chlorgas, Sarin, Phosphorbomben und Napalm sowie selbst gebastelten Fassbomben als Propagandawaffe gegen Syrien ein.
15:07 [Blauer Bote Magazin] (D)
BBC fälschte Angriff mit Napalm in Syrien
Am 29. August 2013 – acht Tage nach der vorgetäuschten großen Giftgasattacke von Ghouta mit angeblich über tausend Opfern – sollte das britische Parlament über ein mögliches militärisches Eingreifen Großbritanniens in Syrien abstimmen. Die Abgeordneten stimmten knapp gegen eine solche militärische Intervention, also einen direkten Angriff Großbritanniens auf Syrien. Vielleicht schien ihnen auch die eigene Propaganda zu unglaubwürdig, die versuchte, nochmal einen drauf zu setzen.
13.11.2018
20:00 [Analitik] (D)
Das Ende der Straffreiheit der Medien schleicht sich auf leisen Sohlen an
....Wenn es um den technischen Aspekt geht, ist üblicherweise von “Cyber-Sicherheit” die Rede. Das ist hier nicht der Fall. Die Hacker dürfen dieses mal aufatmen, während sich die Presse-Organe, Facebooks und Twitters angesprochen fühlen können. Sie verbreiten Hass und schüren Feindschaft. Sie lügen und inszenieren. Sie treiben Menschen in den Krieg und in den Tod. Und sie werden dafür nicht zur Rechenschaft gezogen, denn das alles ist doch wohl von der Pressefreiheit gedeckt. Alles, was man tun muss, um die Menschheit mental zu vergewaltigen, ist, den Militärpsychologen und Geheimdienstagenten Presseausweise und Mikrofone in die Hand zu drücken.
13:31 [RT] (D)
Die Think-Thanks und das "schmutzige kleine Geheimnis" der Mainstreammedien
von Brian MacDonald - Die meisten Mediennutzer sind sich eines "schmutzigen kleinen Geheimnisses" der Mainstream-Medien nicht bewusst: Think-Tanks nutzen zunehmend die knappen Nachrichtenbudgets, um die Presseagenda zugunsten ihrer Sponsoren zu beeinflussen.
12.11.2018
22:36 [Swiss Propaganda Research] (D)
Medienspiegel
Als eines der bekanntesten medienkritischen Forschungsprojekte wurden unsere Arbeiten bereits von diversen traditionellen und neuen Medien rezipiert. Im Folgenden findet sich ein Pressespiegel mit den wichtigsten Beiträgen und Übersetzungen.
03.11.2018
17:18 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukrainischer Journalist wirft Merkel „Verrat“ nach deren Händedruck mit Putin vor
Der ukrainische Journalist Dmitri Gordon hat Bundeskanzlerin Angela Merkel „Verrat“ an der Ukraine vorgeworfen, weil sie Russlands Präsident Wladimir Putin die Hand gedrückt und dabei gelächelt hatte. Dem TV-Moderator kommt nicht zupasse, dass europäische Spitzenpolitiker Kontakte zu ihrem russischen Kollegen unterhalten.
28.10.2018
22:11 [RT] (D)
Vergleichsanalyse: Jeder Zweite im Westen vertraut Berichten über Russland nicht
In führenden Staaten des Westens ist das Misstrauen gegenüber den Medien erstaunlich ausgeprägt – insbesondere, wenn es um Russland geht. Nach Expertenschätzungen haben die Gründe dafür weniger mit dem vermeintlichen oder tatsächlichen Russland zu tun. Wenn über Russland berichtet wird, wird fast jeder zweite Einwohner Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens und der USA misstrauisch.
24.10.2018
20:57 [Rubikon] (D)
Das Iran-Komplott - Der Westen diffamiert Persien als „Mullah-Diktatur“ und bereitet so einen möglicherweise heißen Krieg vor.
Unsere Medien messen mit zweierlei Maß. Der mit umfangreichen Vollmachten ausgestattete französische Präsident gilt als demokratisches Staatsoberhaupt; Sayyid Ali Hosseini Khamenei wird dagegen als Diktator eines Gottesstaates tituliert, obwohl auch seine Macht begrenzt ist und er sich an die Gesetze des Landes halten muss. Kritik am Iran geschieht oft in Unkenntnis der regionalen und kulturellen Besonderheiten dort. Und sie dient einem übergeordneten Zweck: das Land in einen eskalierenden Wirtschaftskrieg zu ziehen — wenn nicht Schlimmeres!
23.10.2018
8:51 [Kritisches Netzwerk] (D)
Pilger: Die Propaganda gewinnt immer, wenn wir es zulassen
Daran hat sich wohl seit Leni Riefenstahl, von der dieses Zitat stammt, nichts geändert. Ein Wandel in den letzten Jahrzehnten indes ist die Bereitschaft der Journalisten, sich in den Dienst von Propaganda zu stellen. Ob es nun die Verleumdungskampagne gegen Julian Assange ist, die PR-Maschinerie für die „Austerität“ oder die Berichterstattung über Syrien — es geht nicht um Fakten, sondern um „Wahrnehmung“. Und dafür sind heute PR-Firmen zuständig.
20.10.2018
14:56 [RT] (D)
RT präsentiert: Die Top Ten der "Russophobiker" in 2018
Das Jahr der Skripal-Affäre neigt sich dem Ende entgegen. Etwas durcheinandergewirbelt wurde die vorläufige diesjährige Hitliste derjenigen Menschen, die 2018 eine stark ausgeprägte Russophobie offenbarten. Hillary Clinton sicherte ihren beachtenswerten Rang. Russophobie, bisweilen auch Antirussismus genannt, wird als eine ablehnende Einstellung gegen Russland, aber auch durchaus oft gegen Russen und die russischen Kultur ganz allgemein verstanden.
19.10.2018
7:44 [RT] (D)
Neuer Rekord für RT: Sieben Milliarden YouTube-Aufrufe - Meistgesehener Nachrichtensender
Der RT-Fernsehsender wurde bei YouTube bereits über sieben Milliarden Mal angeklickt und erreichte somit einen neuen Rekord unter den internationalen Nachrichtensendern. RT kommt heute auf dreimal so viele Aufrufe bei YouTube wie etwa die Nachrichtensender BBC, Al Jazeera oder Euronews. Darüber hinaus haben über zehn Millionen Menschen die YouTube-Kanäle von RT abonniert.
7:43 [Neulandrebellen] (D)
Cristiano Ronaldo ist ein Missbrauchsopfer!
Kavanaugh und Ronaldo: Das Geschäft mit der Vorverurteilung floriert. Die westlichen Gesellschaften sind keine demokratischen mehr. Es sind vorverurteilende Empörungsmaschinerien, die auf Glöckchenklang anspringen, nicht aber auf die kühle Distanz, die die Rechtspflege im (idealen) Rechtsstaat als ihre Praxis betrachtet.
18.10.2018
4:12 [youtube] (D)
Wikipedia-Autor Feliks leugnet Themenschwerpunkte Israel und Naher Osten |#12 Wikihausen
Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler
31 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!