Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Adler fängt keine Mücken.
  Deutsches Sprichwort
 22.09.17 22:31                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.09.2017
14:35 [RT Deutsch] (D)
"Russische Bedrohung muss erfunden werden, um Waffenverkäufe und NATO-Präsenz zu rechtfertigen"
Russland und Weißrussland haben gute Gründe, gemeinsame militärische Übungen durchzuführen, da die USA und ihre Verbündeten in den letzten Jahren eine Reihe souveräner Nationen angegriffen haben, die mit Russland verbündet sind, erklärt der Journalist Neil Clark auf RT.
19.09.2017
21:53 [Swiss Propaganda Research] (D)
Die Propaganda-Matrix
Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen. Im folgenden Beitrag wird erstmals dargestellt, wie das Netzwerk des Councils einen in sich weit­ge­hend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des CFR und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.
13.09.2017
2:18 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die Neuschrift des Massakers von Sindschar
„Zum Gedenken des Völkermordes von Sindschar - durch seine Tragödie hat Sindschar die menschliche Solidarität gezeigt und hat das Kurdentum geschmiedet"
12.09.2017
15:20 [RT Deutsch] (D)
Falschaussagen über Zapad 17 - Polnischer General schürt Angst
Am Montag gab der polnische General Roman Polko in einem Interview bekannt, dass seiner Vermutung nach die russisch-weißrussische Militärübung Zapad 17 aggressiver Natur sein wird und selbst ein präventiver Atomschlag Teil der Übungsszenarien sein soll.
11.09.2017
23:17 [Sputnik Deutschland] (D)
The Washington Post besorgt über Russlands Nichteinmischung in Bundestagswahlen
Die amerikanische Zeitung „The Washington Post“ äußert sich besorgt über die Nichteinmischung Russlands in die bevorstehenden Bundestagswahl in Deutschland.
09.09.2017
0:04 [Telepolis] (D)
Die New York Times über den "russischen Informationsangriff"
Die russische "Kampagne zur Störung der amerikanischen Wahlen" sei unterschätzt worden, die NYT webt aus Vermutungen ein Verdachts- und Bedrohungsszenario mit verschwörungstheoretischen Ausmaßen
08.09.2017
23:59 [RT Deutsch] (D)
Bizarre Moral der US-Medien: "Lieber eine Million tote Nordkoreaner als Tausend tote Amerikaner"
Das Säbelrasseln zwischen Nordkorea und den USA geht weiter. Keiner der beiden Kontrahenten scheint bereit einzulenken. Im Gegenteil: Trotz diplomatischer Bemühungen Russlands und Chinas werden die Rufe nach einem Militärschlag durch Washington lauter.
05.09.2017
21:51 [Radio Utopie] (D)
Sam Adams Whistleblower-Preis 2017 an Seymour Hersh
Seymour Hersh wird mit dem diesjährigen Sam Adams Award for Integrity geehrt, der jedes Jahr von einer Gruppe ehemaliger führender Geheimdienstmitarbeiter vergeben wird, der Organisation Sam Adams Associates für Integrity in Intelligence (SAAII).
04.09.2017
13:31 [Ceiberweiber] (D)
Christian Kern, Tarek Leitner und die Objektivität
Beginnt man, den Namen „Leitner“ bei Google einzutippen, wird sofort auf „leitner kern urlaub“ ergänzt. Der Moderator des heutigen ORF-Sommergesprächs war mit den Kerns auf Urlaub, als Christian Kern noch nicht Bundeskanzler war. Efgani Dönmez, der für die ÖVP kandidiert, legte nach und behauptete, es habe auch 2016 einen geminsamen Urlaub in Marokko gegeben und präzisierte nach empörten Reaktionen, dass Christian Kern nicht dabei war, wohl aber seine Gattin und die Tochter. Manche sehen Dirty Campaigning, andere sorgen sich um das Privatleben, wenn Thema wird, wer mit wem wohin fährt.
5:11 [Rubikon] (D)
Verschwörungstheorien
Ansichten und Erklärungen, die der herrschenden Oligarchie nicht passen, werden als "Verschwörungstheorien" diffamiert. In der USA werden alle Ansichten und Erklärungen, die der herrschenden Oligarchie, dem Establishment – also denjenigen, die den Ton angeben und die öffentliche Meinung kontrollieren – nicht passen, als "Verschwörungstheorien" diffamiert.
03.09.2017
15:20 [Initiative Nachrichtenaufklärung] (D)
Die mangelhafte Risikobereitschaft der Meinungsmacher – Investigativer Journalismus in Deutschland
Von 2010: Investigativer Journalismus dient in Demokratien zur Kontrolle der Macht und wird in diesem Sinne auch als „Watchdog-Journalism“ bezeichnet.
30.08.2017
13:07 [Sputnik Deutschland] (D)
Fox-News-Moderator: Meldung über Hai in Houston nach „Harvey“ war Fake
Der Moderator des US-TV-Senders Fox News, Jesse Watters, hat sich dafür entschuldigt, Fake News über einen Hai auf der überfluteten Chaussee in Houston verbreitet zu haben. Darüber schrieb er auf seinem Twitter am Mittwoch.
29.08.2017
23:00 [Blauer Bote Magazin] (D)
Nour – the new Bana Alabed
Barbara McKenzie reports in her article „Nour the Six Year Old Syrian Karate Expert: Just Launched by the Syria Campaign“ about a new Bana-Alabed-like campaign for the Al-Qaida-led pro-western terrorists in Syria, launched by „Syria Campaign“ (USA) together with Buzzfeed (USA). Nour is obviously groomed by US propaganda outlets, whereas the Bana Alabed campaign was maintained by UK (and both campaigns get support from turkey).
26.08.2017
9:35 [Radio Utopie] (D)
Auszeichnung an Greg Palast für investigativen Journalismus der Superlative
Ein herausragender Journalist der klassischen alten Schule setzte sich auf die Spuren der verborgenen schmutzigen Geschäfte des Großkapitals - Anerkennung für sein Lebenswerk
25.08.2017
15:54 [Swiss Propaganda Research] (D)
Trump, die Medien, und die Geopolitik
Die folgende Analyse widmet sich der Frage, wie sich die auffallend negative Berichterstattung der traditionellen westlichen Medien über die Trump-Präsidentschaft schlüssig erklären lässt.
20.08.2017
21:34 [Blauer Bote Magazin] (D)
CNN-Reporterin bei den „Rebellen“ in Syrien
Die Aufmachung der Frau kommt nicht von ungefähr und ist sogar noch ganz schön gewagt: Eine CNN-Journalistin (Clarissa Ward) hinter der Frontlinie bei den von ihr und ihren westlichen Journalistenkollegen als „Rebellen“ und „Aktivisten“ bezeichneten Kämpfern in Syrien
16 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!