Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles.
  Aus Asien
 18.04.19 22:37                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.04.2019
14:11 [Blauer Bote Magazin] (D)
Kriegspropaganda mit kleinen Mädchen via Twitter
Das kleine Mädchen Bana Alabed ist die Tochter eines Jihadistenführers aus Aleppo, Syrien. Ihr Vater ist ein bewaffneter Kämpfer und war ranghohes Mitglied des Al-Qaida-geführten „Stadtrates“ in den im Syrienkrieg von den Jihadisten bis Mitte Dezember 2016 besetzten Gebieten im Osten von Aleppo. Nach der Kapitulation dieser Kämpfer wurde die Alabed-Familie vom türkischen Präsidenten Erdogan in der Türkei „aufgenommen“.
16.04.2019
0:34 [Observatoire du Journalisme] (D)
En Algérie aussi la publicité étatique est un moyen de contrôler les médias
C’est grâce à un de nos lecteurs en Algérie que nous avons découvert le site algérien medias-dz.com, une sorte d’Observatoire du journalisme algérien. L’actualité algérienne est bouillonnante, imprévisible, passionnante. Les médias sont au premier rang dans ce qui ressemble à un renversement d’un régime de kleptomanes. Il est intéressant de constater que le pouvoir – au-delà d’une censure classique – utilise les moyens financiers pour brider les médias. L’article complet de Salim Karchouche que nous analysons, se trouve ici.
09.04.2019
10:18 [Voltaire Netzwerk] (D)
Alles über die Quelle Bellingcat und die offizielle Untersuchung über die Zerstörung des Fluges MH-17
Jürgen Cain Külbel ist ein ehemaliger Ermittler der Kriminalpolizei der Deutschen Demokratischen Republik und wurde nach der Wiedervereinigung Deutschlands Journalist. Es war ihm gelungen, den Autor der Website Bellingcat zu identifizieren, der das internationale Polizei-Team beeinflusst hat, das durch die Ukraine beauftragt wurde festzustellen, wer den Flug MH17 zerstört hat. Dieser Amateur, der angeblich „unwiderlegbare" Beweise der russischen Schuld „gefunden“ hat, ist in Wirklichkeit ein Musiker, ohne Kenntnisse der forensischen Wissenschaft.
04.04.2019
4:16 [Anderweltonline] (D)
Greta: Ein behindertes Mädchen wird zum gefeierten Popstar der Umweltbewegung
„We Live in a Strange World“, hat Greta Thunberg in ihrer Dankesrede anlässlich der Verleihung der „Goldenen Kamera“ am vergangenen Sonnabend in Berlin konstatiert.
03.04.2019
17:30 [NachDenkSeiten] (D)
US-Journalist sagte Russia-Gate drei Tage vor der Präsidentschaftswahl 2016 voraus
Joe Lauria, Herausgeber des Magazins Consortium News, sagte am 5. November 2016 voraus, dass die Demokraten im Falle einer Wahlniederlage von Hillary Clinton – auch ohne Beweise – die Russen dafür verantwortlich machen werden, um Trump aus dem Amt zu entfernen. Das war die Geburtsstunde von Russia-Gate. Aus dem Englischen von Josefa Zimmermann.
02.04.2019
23:25 [The Blogcat] (D)
Der (illusorische) Wahrheitseffekt: Wie Millionen Menschen durch Russiagate hereingelegt wurden
"Mueller findet keine Trump-Russland-Verschwörung", lautet die Titel-Schlagzeile der New York Times vom Sonntag. Stück für Stück findet sich das amerikanische Mainstream-Bewusstsein langsam mit dem Tod der spannenden Verschwörungstheorie zurecht, dass die höchsten Ebenen der US-Regierung vom Kreml infiltriert wären, und mit der schroffen Realität, dass die Massenmedien und die Demokratische Partei die letzten zweieinhalb Jahre damit zugebracht haben, die öffentliche Aufmerksamkeit mit einem Narrativ zu monopolisieren, das nie auf Wahrheit basierte.
20:03 [Just Saying.] (D)
Guck & Horch: Das war Russiagate
Russiagate-Gate: der Skandal über einen Skandal, der keiner war. Wer seinen gesunden Menschenverstand benutzt hat, konnte wissen, dass es sich um einen von der NATO-Propganda gelenkten Hoax handelte, der das russlandfeindliche Narrativ am köcheln halten soll. Was der Mueller-Report zu einem angeblichen DNC-Server-Hack durch Russland an Beweisen zu liefern hat, ist noch offen. Eine Video-Auswahl zeigt, dass alles dagegen spricht. Dass die Mainstream-Medien, die all das brav verbreitet haben, in Sack und Asche gehen, ist nicht zu beobachten.
27.03.2019
1:19 [NachDenkSeiten] (D)
Mueller – der Super-GAU für die Glaubwürdigkeit der Mainstreammedien
Ein Jahr lang kannten die großen US-Medienkonzerne nur ein Thema. Alleine die Branchengrößen Washington Post, New York Times, MSNBC und CNN widmeten „Russiagate“ und den Ermittlungen des Sonderbeauftragen Robert Mueller zusammen 8.507 Artikel – fast 30 pro Tag – und endlose Sendestunden. Doch der Mueller-Report erwies sich nun als Nullnummer, die „Wahrheiten“ der Mainstreammedien wurden als Verschwörungstheorien widerlegt. Die Folgen dieser vorhersehbaren Blamage sind noch gar nicht absehbar und werden uns auch in Deutschland noch lange im Positiven wie im Negativen begleiten.
24.03.2019
19:01 [Telepolis] (D)
Was bedeutet eigentlich Verschwörungstheorie?
Gedanken zu Begriff und Verwendung und ein Vorschlag
19.03.2019
22:34 [Spiegelkabinett] (D)
Greta`s Funktion
Seit Sommer letzten Jahres demonstriert die schwedische Schülerin Greta Thunberg jeden Freitag für den Klimaschutz. Spätestens seit Ende letzten Jahres hat sich um die 16 jährige Schülerin ein regelrechter Medienhype entwickelt. Ob von ihr und ihrer Familie selbst mit entfacht oder nicht spielt eigentlich keine Roll und soll deshalb auch hier nicht thematisiert werden.
15.03.2019
18:15 [Querdenkende] (D)
Iran unterstreicht seine Haltung als Unrechtsstaat
Menschenrechtsaktivistin Nasrin Sotoudeh übermäßig hart verurteilt worden.
12.03.2019
16:51 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Sudelmedien ignorieren den UNO-Bericht über Venezuela
Washington und der zum Sturz Venezuelas bestimmte Verbrecher machen weiter mit ihren Lügen. Finden Sie nicht auch, dass etwas faul ist, wenn die Sudelmedien eine gefälschte „humanitäre Krise“ in Venezuela inszenieren, aber die tatsächlichen humanitären Krisen im Jemen und im Gazastreifen völlig ignorieren?
16:41 [AmericanRebel] (D)
US Drohnenkrieg – Keine öffentlichen Berichte über getötete Zivilisten/-innen in „Anti-Terror“ Operationen mehr
US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch ein Dekret unterzeichnet, wonach das Büro des Direktors für die nationalen Nachrichtendienste (ODNI) nicht länger jährliche Berichte über die in Operationen außerhalb von Kampfgebieten getöteten Zivilistem/-innen veröffentlichen muss. Das berichteten u.a. Washington Post und CNN.
11.03.2019
11:31 [Rubikon] (D)
Lügen für den Krieg - Mediale und politische Manipulationen forcieren den Krieg gegen Venezuela.
Was uns die Medien über Venezuela auftischen, sind größtenteils Lügen, sagt John Pilger, der das Land einst mit Hugo Chavez persönlich bereist hat. Er erzählt vom einfachen Volk, das unter Chavez und später unter Maduro zu nie gekannter Würde aufblühen konnte, das dankbar die Alphabetisierungskampagne, die freie Gesundheitsversorgung und Bildung annahm — und sich politisch wahrgenommen und ermächtigt fühlte. Ist davon etwas in den Medien zu hören? John Pilger zur Propaganda gegen Venezuela.
11:28 [RT Deutsch] (D)
OPCW findet keine Beweise für Chemiewaffeneinsatz im syrischen Duma – Mainstream verdreht Aussagen
Die OPCW veröffentlichte kürzlich ihren Bericht zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz vor knapp einem Jahr im syrischen Duma. Laut Mainstream-Schlagzeilen bestätigt der Bericht, dass die syrische Armee Chemiewaffen eingesetzt hat. Doch dem ist nicht so.
08.03.2019
17:43 [Voltaire Netzwerk] (D)
Der Fall von al-Baghouz wird nicht der des islamischen Terrorismus sein
Die NATO hat eine Presse-Kampagne über die Schlacht von al-Baghouz Fawqani gestartet. Es geht darum, den Fall der "letzten Dschihadisten" dank der Bemühungen der demokratischen Kräfte von Syrien - FDS (bekannt als "Arabisch-Kurdische Kraft") zu inszenieren - und damit das Ende der militärischen Operationen der internationalen Anti-Daesch-Koalition zu rechtfertigen. Man macht Theater mit der Rolle der durch die Dschihadisten gegrabenen Tunnel und den Zivilisten, die als menschliche Schutzschilde verwendet werden. Alle diese Elemente sind exakt, aber es gab sie schon identisch bei den Dschihadisten von Al-Qaida und den Daesh-Gruppen, die von der syrisch-iranisch-russischen Koalition besiegt wurden.
26.02.2019
7:29 [The Blog Cat] (D)
Wer den Mist über Venezuela glaubt, der ist ein kompletter Vollidiot
#VenezuelaAidLive ist in den USA der Trend auf Twitter, während ich dies schreibe. Es wird durch ein Konzert des Milliardärs und Plutokraten Richard Branson an die Spitze des öffentlichen Bewusstseins und in die Augäpfel aller Menschen getrieben. Branson`s Virgin Group kontrolliert Hunderte von Unternehmen und bringt jährlich rund 21 Milliarden Dollar ein, wobei Branson selbst etwa rund fünf Milliarden Dollar besitzt. Das Konzert ist eine reine narrative Kontrollaktion, die darauf abzielt, die bewährte Lüge voranzutreiben, dass die venezolanische Regierung die gesamte humanitäre Hilfe für ihre Bevölkerung ausschließt, und die bewährte Lüge, dass sie eine Brücke blockiert haben, um zu verhindern, dass die Hilfe durchkommt. Beide Lügen werden derzeit auch von den amerikanischen Mainstream-Medien gefördert, obwohl sie gründlich widerlegt wurden.
22.02.2019
0:22 [wunderhaft] (D)
Inszenierte Chemiewaffenangriffe und andere Trends der modernen Propaganda
Der Skandal bezüglich des von den Weißhelmen gefälschten und als Beweis für den Chemiewaffenangriff in Douma veröffentlichten Videos hat seinen medialen Höhepunkt erreicht und zu Reaktionen auf diplomatischer Ebene geführt.
0:15 [Blauer Bote] (D)
BBC-Journalist enttarnt Weißhelme
BBC-Reporter Riam Dalati hat eingeräumt, dass die in Syrien tätigen Weißhelme die Krankenhausszene beim angeblichen Giftgasangriff auf Duma im April 2018 gefälscht haben und es in Wahrheit gar keine Opfer gab.
18.02.2019
19:46 [Voltaire Netzwerk] (D)
Russland wird US-Basen in Rumänien nicht angreifen
Radio Free Europe hat eine Panik in Rumänien mit der Behauptung ausgelöst, Moskau schicke sich an, einen nuklearen Sprengkopf auf das Dorf Deveselu abzufeuern, das einen US-Stützpunkt des sogenannten "Raketenschilds" beherbergt. All das ist nicht seriös: Russland hat Mittel, um US-Raketen sofort nach ihrem Abschuss zu zerstören und braucht daher nicht Rumänien von der Karte zu streichen. Sie hatte mit der Veröffentlichung eines exklusiv-Interviews für Radio Free Europe, Rumänische Abteilung (die von den USA finanziert wird) begonnen, mit dem russischen militärischen Analytiker Pavel Felgenhauer. Als Biochemiker hat er keine militärische Ausbildung, aber ist ein Pro-US- Journalist in Russland.
11:04 [Muslim-Markt] (D)
Tagesthemen, heute-Journal, Sexismus und eine Schiedsrichterin
Als Sexismus wird unter anderem die auf das Geschlecht bezogene Diskriminierung bezeichnet. Im Rahmen der #MeToo-Debatte wurde auf einen extremen Missbrauch des Sexismus in Form von sexueller Belästigung und sexueller Übergriffe aufmerksam gemacht. Doch was hat das mit einer Bundesligaschiedsrichterin zu tun?
14.02.2019
13:05 [RT Deutsch] (D)
BBC-Produzent räumt ein: Videoaufnahmen von Opfern nach "Chemieangriff" in Duma inszeniert
Ein Produzent der BBC hat eingeräumt, dass die Videoaufnahmen, in welchen vermeintliche Opfer eines Chemieangriffs im syrischen Duma gezeigt wurden, inszeniert waren. Dies hatte zu Vergeltungsschlägen durch Frankreich, Großbritannien und die USA geführt. Moskau fordert Antworten.
09.02.2019
7:36 [Youtube/Actuarium] (D)
Hagen Grell und sein Kampf gegen die 68er, Moslems und Türken
Der Youtuber Hagen Grell prophezeit einen Machtkampf meiner Generation gegen die 68er in Deutschland. Wer aber kämpft wirklich gegen wen und warum? Mein Kommentar zu seinem Video.
08.02.2019
23:17 [SOTT] (D)
Die wahren russischen Trolle: Hamilton68 und die "Allianz zur Wahrung der Demokratie"
Zu einem Zeitpunkt, wo die meisten Menschen längst Stellung zu diesem Thema bezogen haben, scheint es etwas spät darauf hinzuweisen: Aber es liegen nun eindeutige Beweise dafür vor, dass die Behauptung "Russland hat unsere Wahl gehackt" nicht nur völlig falsch ist, sondern dass diejenigen, die diese Behauptung aufgestellt haben - Mitglieder des US-Geheimdienstes sowie des politischen und wirtschaftlichen Establishments (und andere Ideologen), selbst die Urheber der einzigen "russischen Trolle" waren und sind, denen irgendeine Form von "Hacking" nachgewiesen werden konnte.
05.02.2019
19:33 [Youtube/Actuarium] (D)
Mondlandung, 9/11, AfD: Wahrheit und Verschwörung | Vlog
Unser Wunschdenken verschleiert die Wahrheit. Ich erkläre euch eine Methode des kritischen Denkens, mit der ihr eure Selbsttäuschung überwinden und der Wahrheit näher kommen könnt.
03.02.2019
0:22 [Der Überflieger] (D)
Das Fernseh-Comeback des Jahres – DINGSDA ist wieder da!
Ihr wisst noch worum es bei der Sendung DINGSDA gegangen ist? Kinder im Kindergartenalter oder in der ersten Klasse Volksschule erklären Begriffe, welche Prominente zu erraten hatten und nun gibt es endlich ein Comeback dieses Fernseh-Klassikers.
31.01.2019
11:58 [Youtube/Actuarium] (D)
Israelkritik oder Antisemitismus: 3-D-Test im Faktenfinder (ARD)
Alina Stiegler vom Faktenfinder der Tagesschau (ARD) präsentiert uns in einem neuen Kurzerklärt-Video, wie man mit dem 3-D-Test (nach Natan Scharanski) Antisemitismus von Israelkritik unterscheidet. Ich analysiere und kommentiere ihre Darstellung.
29.01.2019
11:34 [wunderhaft] (D)
Syrien: Das Versenden von "Faßbomben" in das Propagandagrab
Bei jedem dieser Faßbombenangriffe bebt die Erde wie bei einem Erdbeben mit der Magnitude 7,6, und das geschieht etwa 50 Mal am Tag. Sie können (in Syrien) weder den Notruf noch die Feuerwehr anrufen. Sie können die Polizei vor Ort nicht anrufen, weil sie dort nicht existiert.
11:30 [Die Zukunft ist Jetzt] (D)
Neues aus der Wissenschaft: Geist, oder nicht Geist, ist doch keine Frage
Bevor wir uns heute anschauen wollen, warum der Mensch besser schlafen soll, wenn er leicht geschaukelt wird, möchte ich kurz auf die neuen TV-Sendungen zu sprechen kommen, die viel mit Glauben zu tun haben, obwohl sie sich mit Dingen beschäftigen, an die kaum Jemand glaubt.
25.01.2019
16:59 [Ceiberweiber] (D)
Der Presserat stellt sich hinter George Soros
Das Magazin alles roger? wurde vom Presserat gerügt, weil es gewagt hatte, den Einfluss des in Medien immer positiv erwähnten Investors Geoerge Soros in Österreich darzustellen. In der Begründung wird zwar auf die journalistische Sorgfaltspflicht hingewiesen, jedoch selbst darauf verzichtet, die Angaben in einem Artikel 2018 nachzuprüfen. Stattdessen wird insinuiert, dass die Berichterstattung antisemitische Untertöne hätte von wegen reicher Jude und dessen Einfluss. In der Zeitschrift wurden jedoch nur belegte Fakten erwähnt, die nicht alles umfassten und daher in der Weise verkürzt sind wie jeder Printbeitrag mit ein paar Seiten Platz. Im Folgenden gibt es die Aussendungen des Presserats und von Alles Roger sowie ein unbeantwortetes Schreiben von mir an Kritiker des Berichts (Mai 2018). Es fällt auf, dass immer wieder Tote interpretiert werden, die sich nicht mehr wehren können: Friederike Beck, die vom Presserat erwähnt wird, ebenso Klaus Faißner, der im Dezember 2018 verstorbene alles-roger?-Chefredakteur und Arthur Finkelstein (gest. 17. 8. 2017), der das „Monster Soros“ erfunden haben soll.
24.01.2019
13:56 [Sputnik Deutschland] (D)
„Putin der Desinformationszar“ – französisches TV bringt Kindern Russland-Bild bei
Das französische Staatsfernsehen will nun von Kindheit an den jungen Bürgern die „richtige“ Sicht auf Russland beibringen. So lehrt eine Kindersendung, dass der russische Präsident Wladimir Putin „Zar der Fake-News“ ist und der TV-Sender RT nur das sagt, „was Putin hören will“. Das gab die RT- und Sputnik-Chefredakteurin Margarita Simonjan bekannt.
23.01.2019
19:01 [The Blog Cat] (D)
Wie die Konzernmedien zu einem Fetisch verkommen
von C.J.Hopkins - Jetzt haben es die Konzernmedien schon wieder getan. So wie sie es die vergangenen zweieinhalb Jahre bereits wiederholt getan haben. Sie haben die Welt mit einer „explosiven“ Story erschüttert, die ohne jeden Zweifel beweist, dass Donald Trump sich mit den Russen verschworen hat, um Hillary Clinton die Präsidentschaft zu stehlen. Oder dass er zumindest ein justiziables Vergehen begangen hat, das etwas mit Russen, Ukrainern oder anderen slawischen Menschen zu tun hat … nur dass sich die Story als inakkurat herausstellte, oder nicht ganz akkurat, oder als ein Haufen Sch***dreck.
22.01.2019
12:03 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Wenn plötzlich die Fessel platzt
Als gäbe es nicht schon genug Verunsicherungs- und Angstpotentiale für die Bevölkerung aufgrund der aus allen Medien triefenden grünen Propaganda [Klimaschutz, Atomenergie, Gift in der Nahrung, Elektrosmoke, Rechtsruck etc.], wird nun die Spaltung Europas an die Wand gemalt
20.01.2019
9:32 [NachDenkSeiten] (D)
Human Rights Watch: Menschenrechte und Meinungsmache
von: Tobias Riegel - Die Organisation Human Rights Watch (HRW) hat ihren jährlichen „Weltbericht“ vorgestellt. Darin nutzt HRW die Menschenrechte für Meinungsmache gegen Konkurrenten des Westens und misst mit zweierlei Maß. Der Tenor des diesjährigen „Weltberichts“ der Organisation Human Rights Watch deckt sich mit zentralen Aussagen der großen westlichen Medienkonzerne: „Wir“ sind die Guten, und wir müssen das erfolgreiche wirtschaftsliberale System gegen „Populisten“ verteidigen.
8:50 [Die Zukunft ist Jetzt] (D)
Die Serienbeobachtung: Wer muss denn da ins Krankenhaus?
Ich weiß, es hört sich unglaublich an, aber es gab Zeiten, als das Telefon noch auf der Flurkommode stand, und man ausschließlich die Wahl hatte, das einheitliche "Telekom-Grau", mit Wählscheibe zu wählen ...
11.01.2019
12:54 [RT] (D)
Kuba: Vermeintliche Mikrowellen-Attacken auf US-Diplomaten – paarungswillige Grillen, nicht Russland
Von böswilligen Schallangriffen war die Rede, wodurch US-Diplomaten auf Kuba schwerwiegende Gesundheitsschäden erlitten. Eine Studie der Berkeley-Universität lüftete das Rätsel, welches schnell mit Vorwürfen gegenüber Moskau beantwortet wurde, und verwies auf Mutter Natur.
11:50 [RT] (D)
Wissenschaftler: "Integrity Initiative" Teil britischer Geheimoperationen im In- und Ausland
Die Leaks zur "Integrity Initiative" haben - obwohl vom Mainstream ignoriert - die Aktivitäten jenes von Großbritannien finanzierten verdeckten Einflussnetzwerks lahmgelegt, sagt ein führender britischer Wissenschaftler, der sogar die Möglichkeit einer Auflösung sieht. "Das hat die Operationen der [Integrity Initiative] ziemlich durcheinandergebracht. Sie verbringen [jetzt] die meiste Zeit damit, die Berichterstattung über sie selbst zu bekämpfen.
10.01.2019
0:46 [Moon oft Alabama] (D)
Fake News Reports Blamed Cuba, Russia And China Of `Sonic Attack` On U.S. Diplomats - The Culprits Were Crickets
In the autumn of 2016 U.S. diplomats stationed in Cuba started to complain about being affected by some mysterious noise. Twenty four embassy staff and family claimed a bizarre list of symptoms - from headaches, dizziness and sleeping difficulties to problems with balance, vision and hearing. Doctors were not sure what affected these people. There were all kinds of speculations about a mysterious `sonic weapons` with which the diplomats were `attacked`, but no convincing evidence was found.
09.01.2019
17:39 [Telepolis] (D)
Der Kampf gegen Desinformation gebiert weitere Desinformation
In den USA wurden weitere Beeinflussungskampagnen von demokratischen Aktivisten aufgedeckt, der angebliche Kampf gegen Fake News ist längst zu einem Geschäft geworden. Während durch die aufmerksamkeitsökonomisch nach und nach erfolgenden Leaks von Anonymous, wer auch immer dahinter stecken mag, die Hintergründe und Ziele der britischen Kampagne gegen Russland unter dem Deckmantel der Bekämpfung von Desinformation bekannter werden, tauchen auch in den USA für die Demokraten unangenehme Desinformationskampagnen auf. Es waren bekanntlich die Demokraten, die zusammen mit den Geheimdiensten schon im Präsidentschaftswahlkampf 2016 immer wieder die russische Gefahr beschworen.
17:33 [Sputnik Deutschland] (D)
„Integrity Initiative“: Antirussische Beeinflussungskampagne in ganz Europa geplant
Nach und nach wird das Ausmaß der von der Hackergruppe Anonymous geleakten Dokumente zur britischen Anti-Russland-Geheimkampagne „Integrity Initiative“ bekannt. Ziel scheint es zu sein, Russland vor allem in den Medien zu diskreditieren und politisch zu isolieren. Fahrt aufgenommen hat die Kampagne nach dem Anschlag auf den Agenten Skripal.
17:33 [RT] (D)
Geleakte Dokumente: Verbindung zwischen britischem Propaganda-Netzwerk und Skripal-Affäre
Die Integrity Initiative, eine von Großbritannien finanzierte Gruppe, spielte eine Schlüsselrolle bei der Kontrolle und Gestaltung von Medienerzählungen nach der Vergiftung des Doppelagenten Sergej Skripal, wie jüngst veröffentlichte Dokumente zeigen.
17:25 [NachDenkSeiten] (D)
Der Zweck und die Absicht von Integrity Initiative ist eine Propagandaoperation
Der russische Auslandssender RT kürte die Integrity Initative zur „größten Story des Jahres 2018“. Die NachDenkSeiten und Telepolis berichteten bereits, während die großen Medien das Thema ignorieren, obgleich es gerade sie eigentlich angeht. Marcus Klöckner hat für die NachDenkSeiten mit dem britischen Journalistik-Professor Piers Robinson gesprochen, der an der Auswertung der Dokumente über die Organisation beteiligt ist...Ja, das ist richtig. The durchgesickerten Unterlagen führen 14 Personen einer deutschen Gruppe als Teil des Netzwerkes auf.
06.01.2019
13:53 [Sputnik Deutschland] (D)
Anonymous: EU hat eigene Desinformationsabteilung
Die Hackergruppe Anonymous hat einen Scan von Geheimdokumenten des britischen Datenprojekts „Integrity Initiative“ veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass im EU-Raum eine eigene Einheit für Desinformation tätig ist.
01.01.2019
23:30 [Proche et Moyen Orient] (D)
RUSSIA TODAY : QUAND LE CANARD SE DECHAÎNE AVEC LES CHIENS DE GARDE !
Voilà déjà plusieurs mois que le journal satirique du mercredi nous a quittés pour suivre une ligne éditoriale bobo-poujadiste macro-compatible. Pour preuve, les derniers éditoriaux consacrés au gilets jaunes qui ont dû faire la joie de Benjamin Grivaux, la tête à claques qui porte la parole du gouvernement.
31.12.2018
18:40 [RT] (D)
Wer anderen eine Grube gräbt: Facebook löscht Konten von US-Firma wegen Wahlmanipulation
Eine Operation unter falscher Flagge mit Konsequenzen: Kaum hatte die Sicherheitsfirma New Knowledge für den US-Senat einen Bericht über russische Einflussbemühungen auf US-Wahlen angefertigt, flog sie selbst als Manipulator einer US-Senatswahl auf.
28.12.2018
23:26 [RT] (D)
Schulkinder im Visier des westlichen Informationskrieges
Auch im Informationskrieg gibt es Opfer. Doch die wenigsten davon bekommen das überhaupt mit. Ein von der britischen Regierung und der NATO unterstützter Thinktank hat es nun gezielt auf Schulkinder abgesehen, um sie schon früh für diesen Krieg vorzubereiten. Es klingt wie ein ganz normales Institut, das eine führende Rolle im europäischen Informationskrieg eingenommen hat: The Institute for Statecraft (Institut für Staatskunst).
24.12.2018
18:00 [Blauer Bote] (D)
Was sind Fassbomben?
Die „Fassbombe“ ist eines der bekanntesten Propagandastilmittel im Syrienkrieg. Die syrische Regierung setzt entgegen der Darstellung der westlichen Propaganda keine Fassbomben ein und mit diesen alten, mit Sprengstoff und Metallteilen gefüllten Fässern und Gasflaschen als eine der Hauptwaffen ließe sich wohl auch kein Krieg gewinnen. Westliche Politiker, „Aktivisten“ und Medien sowie ihre regionalen Verbündeten im Nahen Osten behaupten allerdings etwas ganz anderes und erklären Existenz der „Wunderwaffe syrische Fassbombe“ zur unumstößlichen Wahrheit.
17:49 [American Herald Tribune] (D)
War and The Myth of ‘Neutral’ Reporting
There is no such thing as ‘neutral’ discussion of a great conflict. The analyst or reporter adopts certain values, implicitly if not explicitly. Those values, which most often come from a host culture, form an interpretive lens; and they generally become more entrenched the longer the writer engages.
0:55 [wunderhaft] (D)
"Kulturmarxismus": der abenteuerlich allumfassende Begriff zur Beschreibung von Feminismus, Multikulturalismus, Idendtitätspolitik, Bürgerrechten...
Der Kulturmarxismus ist ein sonderbar themenübergreifender Begriff, der derzeit in aller Munde ist. Warum er sonderbar ist? Wenn Sie an seiner Oberfläche kratzen, scheint sich all das in Luft aufzulösen.
21.12.2018
23:47 [NachDenkSeiten] (D)
Die Infokrieger im Dienste ihrer Majestät
Ein Leak der Hackergruppe Anonymous belegt die Existenz einer momentan im Aufbau befindlichen britischen Organisation, die, vom britischen Staat und der NATO finanziert, einen offenen Informationskrieg führt. Offiziell geht es um die Abwehr russischer Desinformationskampagnen. Aktiv wurden die Infokrieger bis jetzt jedoch in Italien, Spanien und im eigenen Land, wo sie einen Schmierenkampagne gegen Jeremy Corbyn starteten. Und auch im engsten Umfeld der Kanzlerin sitzt ein Mann, den die Briten zu ihren Helfern zählen.
23:45 [Rubikon] (D)
Mord an der Wahrheit - Die Mainstream-Medien führen einen Krieg gegen die Meinungsfreiheit.
Beinahe täglich werden alternative Medien unter Beschuss genommen — und das nicht nur von führenden Politikern, sondern auch von etablierten, vermeintlich„seriösen“ Medien. Dabei verraten nicht nur die New York Times oder die BBC ihre selbst gesetzten Verpflichtungen gegenüber der „Wahrheit“, indem sie völkerrechtswidrige Kriege unterstützen und zugleich alternative Medien der Propaganda bezichtigen. Mit zahlreichen Bespielen belegt Shane Quinn diese zunehmenden Angriffe auf die Meinungsfreiheit.
23:40 [KenFM] (D)
Desinformation in Klumpen
Die Welt ist in Gefahr. Russland will die Demokratie zerstören. Russland ist das Böse und Putin ist sein Darth Vader. Aus der Tiefe des Internets kommen immer neue Angriffe. Sagt unsere Regierung, sagen die meisten Politiker, sagen unsere Medien, sagen die Sprecher unserer Verbündeten.
23:30 [RT] (D)
Gerichtsmedizin: Alexander Perepilitschny starb eines natürlichen Todes
Der russische Geschäftsmann Alexander Perepilitschny starb 2012 in England beim Joggen. Auch in diesem Fall wurde behauptet, dass Russland für seinen Tod verantwortlich sei. Eine Untersuchung hat nun ergeben, dass der Mann eines natürlichen Todes starb.
21:41 [WSWS] (D)
Die Desinformationskampagne hinter den Vorwürfen russischer „Desinformation“
Kriminelle Machenschaften an der Wall Street, Masseninhaftierung von Migrantenkindern, laute Forderungen von amerikanischen Arbeitern nach höheren Löhnen… Doch die US-Medien beschäftigten sich am Montag mit den angeblichen Bestrebungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die Menschen glauben zu machen, dass das Leben in Amerika kein Paradies ist. Den ganzen Tag über berichteten New York Times, Washington Post und Google News atemlos über die russischen Bemühungen, die „amerikanische Meinung zu beeinflussen und das Land zu spalten“ (um die Times zu zitieren).
18.12.2018
22:54 [The Blog Cat] (D)
Lacht nicht: Damit erreicht Putin nur was er will
von Caitlin Johnstone - Die BBC hat einen Artikel veröffentlicht mit dem Titel „Wie Putin den Humor in eine Waffe verwandelt“. Darin geht es darum, wie der Kreml jetzt seiner schrecklichen und tödlichen hybriden Kriegsführung eine neue Waffen hinzufügt: die Komödie.
14.12.2018
11:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Fake News: Achtung, die Russen kommen!
Seit einigen Tagen geistern Bilder durch die sozialen Netzwerke und auf ukrainischen Internetseiten, die eine "neue russische Militärbasis" in der Nähe zur Grenze der selbstausgerufenen Volksrepubliken von Donezk und Lugansk zeigen. Damit soll der Nachweis einer bevorstehenden russischen Invasion erbracht sein.
11:02 [Sputnik Deutschland] (D)
Russischen Journalisten als „Person des Jahres“ ausgelassen? Internetuser korrigiert „Time“
Das US-amerikanische „Time Magazine“ hat in diesem Jahr mutige Journalisten gewürdigt. Ein russischer Internetbenutzer hat jedoch darauf hingewiesen, dass unter den von „Time“ genannten Journalisten einer fehlt, der ebenso wegen seiner Ansichten verfolgt wurde: der in Kiew festgenommene Chef von RIA Novosti Ukraine, Kirill Wyschinski.
57 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_123_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!