Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn ein wahres Genie in der Welt erscheint, mag man ihn daran erkennen dass sich alle Schwachköpfe gegen ihn verbünden.
  Jonathan Swift
 20.04.19 0:41                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

16.04.2019
18:45 [wunderhaft] (D)
Was steckt hinter zunehmenden Aktivitäten von VS und NATO im Schwarzen Meer?
Die NATO ist dabei ein Maßnahmenpaket zu schnüren, um Rußland in der Schwarzmeerregion herauszufordern.
14.04.2019
20:31 [The Blog Cat] (D)
Denkt immer daran: Ein Krieg mit Russland ist nicht „unabwendbar“
Von James George Jatras - Na, das hat ja nicht lange gedauert! Kaum hat der Großinquisitor Robert Mueller seine obszön teure Inquisition ohne Ergebnis einer sogenannten Kollusion mit Russland abgeschlossen, schon sind die Hindernisse für eine Annäherung zwischen Washington und Moskau verschwunden.
09.04.2019
8:15 [Querdenkende] (D)
Nato angekommen im 8. Jahrzehnt seit ihrer Gründung
Ein Verteidigungsbündnis zu Diensten der USA.
06.04.2019
9:14 [Les 7 du Québec] (D)
Le retrait américain d’Afghanistan
C’est en 1975 que l’armée américaine a été chassée du Vietnam. C’est en 1979 que les Étatsuniens ont été chassés d’Iran, et en 1983 qu’ils furent chassés du Liban. C’est en 1993 que les Américains furent chassés de Somalie et en 2013 qu’ils ont été exfiltrés du Soudan. C’est en 2011 qu’ils ont été chassés d’Irak et en 2018 qu’ils furent expulsés de Syrie. Ce pourrait être en 2019 qu’ils seront « extradés » d’Afghanistan sans avoir atteint leurs objectifs tactiques initiaux, mais après avoir mis en place une manigance machiavélique contre leurs concurrents russe, chinois et iranien.
04.04.2019
4:16 [IMI-online] (D)
Kriegsbündnis NATO
Das Fact Sheet „Kriegsbündnis NATO“ wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Es kann hier heruntergeladen werden. Da es noch vor dem Beginn der „Feierlichkeiten“ zum 70 Jahrestag des Kriegsbündnisses erscheinen sollte, kann es diesmal leider nicht in Print ausgeliefert, sondern muss selber ausgedruckt werden.
02.04.2019
18:58 [SouthFront] (D)
Über Dumme Bomben, willkürliche Angriffe und zivile Opfer im Syrien-Krieg
Eine Reihe jüngst geflogener Luftangriffe auf Stellungen militanter Gruppen in der syrischen Provinz Idlib hat eine Welle von Berichten in den Main Stream Medien hinsichtlich der bei den Angriffen getöteter Zivilisten zur Folge gehabt. Laut von den Medien zitierten "Aktivisten vor Ort" haben die Angriffe zahlreich Opfer bei der Zivilbevölkerung gefordert. Es existieren keine Berichte der MSM über Opfer unter den Milizen oder die Zerstörung von deren Infrastruktur.
29.03.2019
9:31 [Russie politics] (D)
Venezuela : une nouvelle forme de guerre - numérique ?
Le Venezuela est la cible d`une cybetattaque sans précédent, qui semble dessiner les traits d`une nouvelle forme de guerre : après avoir lancé le mouvement du tout-numérique sur la vague "progrès par la globalisation" et de l`importance "de ne pas être en retard", les moyens d`une intervention à distance ont été donnés, sans chars, tanks, avions, permettant de déstabiliser le pays en pianotant sur un clavier. Comme nous l`avons souvent répété, de la virtualisation de l`Etat à sa disparition, il n`y a qu`un pas. Le Venezuela est un exemple à réfléchir.
24.03.2019
18:35 [IMI-online] (D)
NATO will Krim
Fünfter Jahrestag der Krim-Übernahme: »Verteidigungsbündnis« stellt Bedingungen, Putin eröffnet Kraftwerke. Die NATO hat Russland zum Jahrestag des Vereinigungsvertrags aufgefordert, die Krim-Halbinsel an die Ukraine zurückzugeben. Vorbedingung für jede Art von »Normalisierung« oder »Business as usual« sei, dass Russland das »Völkerrecht respektiere«, hieß es in einer in Brüssel veröffentlichten Erklärung der 29 Mitgliedstaaten.
19.03.2019
23:05 [RT] (D)
Exklusiv-Interview: US-Militär experimentiert weiterhin mit Pest- und Milzbrand-Erregern in Georgien
Die USA forschen an gefährlichen Infektionskrankheiten unweit der russischen Grenzen, warnt der russische Top-Diplomat Wladimir Ermakow im RT-Interview und erläutert zum Skripal-Fall, dass Großbritannien die OPCW zur Durchsetzung eigener geopolitischer Intrigen missbraucht.
22:40 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Über den Sinn und die Sinnlosigkeit von Kriegen
Wenn Kriege sinnlos wären, müssten dann nicht auch Sicherheitskonferenzen sinnlos sein? Einer der gefährlichsten Irrtümer der Menschheit, der jedoch mit pathologischer Regelmäßigkeit immer wieder auftaucht, wenn einer vorzeitig glaubt, am Ende seines Nachdenkens angekommen zu sein, lautet: Alle Kriege sind sinnlos.
14.03.2019
23:39 [Ceiberweiber] (D)
Eurofighter-Ausschuss: Ex-Minister Doskozils Blamage
Im Eurofighter-U-Ausschuss kamen heute Minister Mario Kunasek und sein Vorgänger an die Reihe; bei Kunasek fielen aber nur 13 Tage, vom 18.12. bis zum 31.12.2017 in den Untersuchungszreitraum. Immerhin enthüllte er, dass Ex-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ohne ihn zu informieren im Dezember 2017 die Verteidigungsminister der USA und Schwedens (per Weisung) in Kenntnis setzte, dass Österreich die Beschaffung einer Alternative zu den Eurofightern plane. Kunasek distanzierte sich von Doskozil, der 2016 einen Pakt mit Peter Pilz schloss, um Airbus und seinen Vorvorgänger Norbert Darabos anzuzeigen. Am 14.März 2019 war Doskozil vor Kunasek in den Ausschuss geladen, in dem ihn doch tatsächlich auch sein Verbündeter Pilz befragte.
12.03.2019
16:57 [German Foreign Policy] (D)
Waffen für die Welt - Ein Ring um China
Deutschland hat seine Rüstungsausfuhr in den vergangenen fünf Jahren gegenüber dem vorigen Fünfjahreszeitraum um mehr als ein Achtel gesteigert und war damit der viertgrößte Waffenexporteur der Welt. Dies geht aus aktuellen Zahlen des Forschungsinstituts SIPRI hervor. Die angebliche Friedensmacht EU nimmt demnach auf der Rangliste der größten Rüstungsexporteure den zweiten Platz nach den USA ein - mit über einem Viertel aller Lieferungen weltweit. Die NATO-Staaten kommen demzufolge auf einen Anteil von fast zwei Drittel der globalen Ausfuhr von Kriegsgerät - mehr als dreimal so viel wie Russland und dreizehnmal so viel wie China.
16:46 [Radio Utopie] (D)
16 Raketen der U.S.-Armee im Schnee „versenkt“
Hochexplosive Fracht aus Versehen in Gefahrgut-Bereich gebrettert
04.03.2019
13:24 [solidaritaet] (D)
Neue US-Raketen bedrohen den Weltfrieden: Stoppt den „Selbstmordpakt für Europa“!
Während US-Präsident Trump zum Rückzug der US-Truppen aus Syrien und Afghanistan entschlossen ist und auf eine völlig neue, produktive Beziehung zu China und ein neues Friedensregime auf der koreanischen Halbinsel hinarbeitet, verfallen die Russiagate-Putschisten immer mehr in Panik.
26.02.2019
0:24 [Rubikon] (D)
Geliebte Bombe
Mit seinen Massenvernichtungswaffen stellt Russland ein neues Gleichgewicht des Schreckens her.
22.02.2019
23:24 [Querdenkende] (D)
Deutschland zwischen den Fronten des Wettrüstens
Natürlich könnte man sich den Wahnsinn des alten Kalten Krieges herbeisehnen, als die beiden Supermächte sich gegenüberstanden, getrennt von der deutsch-deutschen Mauer, die seitens der DDR errichtet, ein Bollwerk kontra US-Westen, der ständig die UDSSR nötigte, selbst in den Kreislauf der Rüstungsspirale zu geraten. Dabei schwebte der rote Knopf wie ein Damoklesschwert über den Köpfen verängstigter Generationen, daß er niemals gedrückt werden würde.
0:22 [RT] (D)
"Ein ekelhaftes Bild des Westens" – Französischer Militär kritisiert Anti-IS-Koalition in Syrien
Ein hoher französischer Offizier, der in den Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) in Syrien verwickelt war, zeichnet ein düsteres Bild des Einsatzes. Der Westen habe sich mit seinem Vorgehen neue Feinde gezüchtet. Dem Militär droht nun eine Strafe.
19.02.2019
3:24 [Amerika 21] (D)
USA setzen Venezuela mit Positionierung des Militärs zunehmend unter Druck
Erneut haben die USA "Hilfsgüter" nach Cúcuta in Kolumbien nahe der venezolanischen Grenze geschickt, wie aus einem Bericht an den US-amerikanischen Kongress hervorgeht. Das Neue daran: Die 250 Tonnen Güter erreichten Cúcuta, wo bereits mehrere Lieferungen lagern, gestern Nachittag mit dem amerikanischen Militärflugzeug Boeing C-17 Globemaster III.
18.02.2019
19:47 [Rubikon] (D)
Die Friedenslüge
Die Europäische Union, Trägerin des Friedensnobelpreises, verkommt zum kriegstreibenden Militärpakt. Ende Mai finden die Europawahlen statt. Die Mainstream-Medien werden bei dieser Gelegenheit die Öffentlichkeit mit Lobgesängen über die EU und NATO bombardieren, um die Kriegspläne, die hinter europäischen Militärprojekten wie dem PESCO-Militärpakt stecken, zu verschleiern. Die Friedensbewegung sollte traditionellen Ostermärsche nutzen, um derlei Wahnsinn Einhalt zu gebieten.
17.02.2019
1:10 [Voltaire Netzwerk] (D)
Israel verrät in Warschau sein militärisches Engagement im Jemen
Die Ministerkonferenz in Warschau über Frieden und Sicherheit im Nahen Osten gebar nur eine wichtige Sache, aber nicht die, die erwartet wurde: Israel hat sich dort mit arabischen Staaten gezeigt, Diskussion mit ihnen betrieben, obwohl sie keine offizielle diplomatische Beziehungen pflegen. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat die Wahl des US-Kongresses gegen den Krieg im Jemen genutzt, um sein militärisches Engagement in diesem Land zu enthüllen.
14.02.2019
1:20 [Voltaire Netzwerk] (D)
Ukraine: NATO in der Verfassung
Das ukrainische Parlament, das sich immer weiter von den demokratischen Prinzipien entfernt, hat politische Parteien und Persönlichkeiten verboten, die das Projekt der Mitgliedschaft in der NATO und der Europäischen Union in Frage stellen.
0:18 [Voltaire Netzwerk] (D)
Können Venezuela und seine Nachbarn den drohenden Krieg überleben?
Die Krise, die Venezuela destabilisiert, wie jene die in Nicaragua und Haiti beginnen, muss analysiert werden, um ihr zu widerstehen. Thierry Meyssan kommt auf drei Auslegungshypothesen zurück und argumentiert zugunsten einer von ihnen. Er erwähnt daher die Strategie der Vereinigten Staaten und die Art, ihr zu begegnen.
05.02.2019
15:16 [IMI-Online] (D)
Stunde der Hardliner?
Vom INF-Vertrag zur neuen atomaren Nachrüstung in Europa? Am 2. Februar 2019 suspendierten die USA den INF-Vertrag zum Verbot landgestützter substrategischer atomarer Mittelstreckenraketen mit einer Reichweite zwischen 500 und 5.500km. Kurz darauf folgte Russland, weshalb viel drauf hindeutet, dass das Abkommen in sechs Monaten endgültig Geschichte sein dürfte...
04.02.2019
23:55 [Sputnik Deutschland] (D)
Pentagon schließt IS-Wiedereroberung von syrischen Territorien nicht aus – aber wann?
Die Terrormiliz IS* („Islamischer Staat“; auch Daesh) kann aufgrund des fehlenden Militärdrucks ihre Kontrolle über verlorengegangene Territorien in Syrien wiedererlangen. Dies berichtet der TV-Sender NBC unter Berufung auf einen entsprechenden Pentagon-Bericht.
18:06 [Radio Utopie] (D)
U.S.-Soldaten zur Lage in Venezuela
Veterans for Peace haben Stellung bezogen zur aktuellen Situation in Venezuela um die Regierungsführung des Landes. Die konsequent U.S.-pazifistische Militär-Organisation ruft zu Widerstand gegen den Staatsstreich in Venezuela, zur Aufklärung der einheimischen Bevölkerung durch ihre Mitglieder in den dortigen lokalen U.S.-Capters und zu politischen Aktionen in den Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika auf.
01.02.2019
14:35 [Sputnik Deutschland] (D)
Deir ez-Zor: Tote bei neuem Luftangriff der US-Koalition
Bei einem Luftangriff der US-angeführten Koalition in der syrischen Provinz Deir ez-Zor sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, wie die Nachrichtenagentur Sana meldet. Bei der erneuten Aggression der internationalen Koalition mit den USA an der Spitze wurden laut Sana acht Menschen getötet. Dabei handelt es sich um drei Frauen und fünf Kinder.
14:34 [Telepolis] (D)
USA haben mit der Produktion kleinerer, U-Boot gestützter Atombomben begonnen
Angeblich soll damit durch Abschreckung ein Atomkrieg verhindert werden, aber nach dem letzten Nuclear Posture Review sollen Atomwaffen auch als Reaktion auf nicht-nukleare Angriffe eingesetzt werden können.
24.01.2019
13:56 [Sputnik Deutschland] (D)
US Army übt an Kopien russischer Waffen: „Kriegsvorbereitung gegen Russland“
Die US-Armee nutzt Nachbildungen russischer Kampffahrzeuge als Zielattrappen bei einem Truppenmanöver. Für den russischen Militärexperten Juri Swerew ist das ein Beleg dafür, dass die Vereinigten Staaten sich in Kriegsvorbereitungen befinden.
23.01.2019
19:02 [Rubikon] (D)
Der Rüstungswahn
Wir müssen die Mächtigen dringend davon abhalten, für unsere „Sicherheit“ zu sorgen. Die NATO ist auf Krawall gebürstet und lügt dass sich die Balken biegen. Die scheinheilig so genannten Verteidigungsminister der NATO-Länder sägen weiter fleißig an den Verträgen zur Kontrolle der Rüstung und scheinen völlig auszublenden, wie gefährlich ihr Spiel mit den Bomben ist. Wir selbst sind gefragt, etwas für unsere Sicherheit zu unternehmen, denn die Mächtigen werden es nicht tun.
22.01.2019
12:23 [Sputnik Deutschland] (D)
Russische Schiffe starten Beobachtung von US-Zerstörern in der Ostsee
Die Kräfte der Baltischen Flotte begleiten die in den südlichen Teil der Ostsee eingelaufenen US-Zerstörer „USS Gravely“ und „USS Porter“, wie das Nationale Zentrum für Verteidigungsmanagement Russlands mitteilte.
12:07 [Sputnik Deutschland] (D)
„Donald Cook“ ins Schwarze Meer eingelaufen – russische Flotte beobachtet US-Zerstörer
Der US-Zerstörer „USS Donald Cook“ (DDG-75) begibt sich in Richtung Schwarzes Meer. Das teilte der Pressedienst der 6. Flotte der US Navy am Samstag mit.
20.01.2019
23:55 [Sputnik Deutschland] (D)
Hat die Politik Angst vor der Friedensbewegung?
Das Schlimmste, was passieren kann, ist laut Peter Schulze von der Universität Göttingen, dass die Debatten, die nach der eventuellen Aufkündigung des INF-Vertrages durch die USA beginnen, sich über Jahre hinstrecken können und dass in der Zwischenzeit in Europa mit der Stationierung von Mittelstreckenraketen begonnen wird.
6:14 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Geheimdienst warnt vor Chinas neuer Militärtechnologie - Medien
Die USA sind angesichts der militärischen Entwicklung Chinas zunehmend besorgt. Das berichten der Sender CNN und der "Guardian" unter Berufung auf eine Studie des militärischen Geheimdienstes Defense Intelligence Agency (DIA). Der Beitrag wurde am Mittwoch vom SPIEGEL abgedruckt.
6:13 [Sputnik Deutschland] (D)
Moskau und Peking machen Westen nervös – Ausblick auf Münchner Sicherheitskonferenz
Tilo Gräser - Staats- und Regierungschefs, Minister und Parlamentarier, aber auch Wissenschaftler und selbst Kritiker aus zahlreichen Ländern kommen im Februar wieder nach München zur Sicherheitskonferenz. Was davon zu erwarten ist, zeigt das Januar-/Februar-Heft der Zeitschrift „Internationale Politik“.
12.01.2019
22:02 [Sputnik Deutschland] (D)
USA schicken Schiffsverband in Richtung Syrien – Medien
Die Vereinigten Staaten haben Hilfstruppen und einen Marineschiffsverband nach Syrien entsandt. Diese sollen beim Abzug ihrer im Land stationierten Streitkräfte behilflich sein. Darüber berichtet „The Wall Street Journal“ mit Verweis auf eigene Quellen am Samstag.
21:12 [Sputnik Deutschland] (D)
CNN: USA ziehen ihre Militärtechnik aus Syrien ab
Die USA haben mit dem Abzug von Militärtechnik aus Syrien begonnen. Wie der TV-Sender CNN versichert, soll die erste Partie Bodentechnik das Land bereits in den vergangenen Tagen verlassen haben.
21:10 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Zerstörer mit Tomahawk-Marschflugkörpern in Ostsee eingelaufen – Medien
Der mit Marschflugkörpern des Typs „Tomahawk“ ausgerüstete US-Zerstörer „USS Gravely“ (DDG-107) ist am Donnerstag durch die Dänemarkstraße in die Ostsee eingelaufen. Das folgt am Freitag aus einem Monitoring von Seeressourcen.
11.01.2019
5:58 [German Foreign Policy] (D)
Das dreißigste Mitglied der NATO
Mit ihrem morgen beginnenden Besuch in Athen setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Serie außergewöhnlicher Einmischung von NATO- und EU-Staaten in die inneren Angelegenheiten zweier südosteuropäischer Länder fort. Gegenstand der Einmischung ist der Namensstreit zwischen Griechenland und Mazedonien, das aufgrund griechischer Einwände international den Namen Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien trägt.
08.01.2019
18:48 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Docklandungsschiff steuert Schwarzes Meer an
Das Docklandungsschiff der US-Navy „USS Fort McHenry“ passiert die Meerenge Dardanellen und fährt auf das Schwarze Meer zu. Das berichtet der Pressedienst der sechsten US-Flotte auf Twitter. An Bord der „USS Fort McHenry“ befinden sich demnach Soldaten der 22. Marineexpeditionseinheit. Gemäß dem Vertrag von Montreux von 1936 muss der Türkei die Durchfahrt eines Kriegsschiffes durch die Dardanellen auf diplomatischem Wege vorher mitgeteilt werden.
5:44 [RT] (D)
Britischer Verteidigungsminister: Großbritannien will nach Brexit Militärpräsenz im Ausland ausbauen
Während der Brexit näher rückt, rechnet der britische Verteidigungsminister damit, dass sein Land nach dem EU-Austritt "erhobenen Hauptes auf der Weltbühne dastehen" wird. Zu diesem Zweck will London neue Militärbasen in der Karibik und in Südostasien errichten.
31.12.2018
18:59 [Sputnik Deutschland] (D)
Russische Armee lokalisiert 1000 Spionageflugzeuge
Die funktechnischen Truppen Russlands, die Teil der Luftabwehr des Landes sind, haben im ausgehenden Jahr nach eigenen Angaben rund 3000 ausländische Militärflugzeuge mit ihren Radaren erfasst. Täglich geraten nach Angaben des Moskauer Verteidigungsministeriums rund 5000 Flugobjekte ins Radarfeld der russischen Armee.
18:38 [RT] (D)
Russische Marine warnt: USA erhöhen Anzahl ihrer Hochpräzisionswaffen an russischer Grenze
Die Vereinigten Staaten haben die Anzahl ihrer strategischen nicht-nuklearen Hochpräzisionssysteme in den Gewässern um Russland herum erhöht. Das erklärte der russische Marinekommandant Admiral Wladimir Korolew in einem Interview mit der Krasnaja Swesda.
18:13 [offGuardian] (D)
After Afghanistan: Preaching What We Practise
"Atribal problem.” Thus did the Chief of the Defence Staff describe the “Taliban” on the Today programme, exactly as some of us have been saying throughout the war in Afghanistan, and as I have no doubt that people like him have been trying to convince grandstanding politicians throughout the period. Remember that “not a shot would be fired” in Afghanistan. John Reid told us so. Whatever happened to John Reid? Did he go off to fight in Afghanistan? Did either of his sons? Donald Trump’s base is sending its offspring to be harvested in Afghanistan and Syria, so he is doing the right thing politically as well as morally, whatever relics of the failed foreign policy and military machine might think.
29.12.2018
6:05 [Alles Schall und Rauch] (D)
Israel greift Syrien zu Weihnachten an
Das zionistische Apartheid-Regime schert sich einen Dreck um so etwas wie "Weihnachtsfrieden" und hat am ersten Weihnachtstag einen unprovozierten Angriff auf Syrien durchgeführt. Laut Bericht des russischen Verteidigungsministeriums sind sechs israelische F16-Kampfjets in den benachbarten libanesischen Luftraum eingedrungen und haben lasergelenkte GBU-39-Bomben auf Ziele in und um die Hauptstadt Damaskus abgefeuert, von denen 14 durch die syrische Luftabwehr abgefangen wurden. Wenn das nicht verbrecherisch genug wäre, die Jets der IDF benutzen dabei zwei zivile Passagierflugzeuge, die ihre Landungen auf den Flughäfen Beirut und Damaskus vorbereiteten, als Deckung!
28.12.2018
23:46 [Ceiberweiber] (D)
…und Frieden auf Erden?
Es war in der Weihnachtszeit nach der Wahl von Donald Trump, als der scheidende Präsident Barack Obama eine diplomatische Krise mit Russland heraufbeschwören wollte. Diesmal macht Trumps Beschluss Furore, aus Syrien abzuziehen, und die Relotius-Presse lobt General James Mattis, der deswegen als Verteidigungsminister zurücktritt. Sein Nachfolger Patrick Shanahan war Topmanager bei Boeing, einem Hersteller von Zivil- und Militärflugzeugen, der im zivilen Bereich vor allem mit Airbus konkurriert. Auch aus Afghanistan sollen US-Truppen abgezogen werden, was Konsequenzen für die Bundeswehr hätte, wie Ex-Generalinspekteur Harald Kujat meint. Die israelischen Streitkräfte haben zwei zivile Airliner im Luftraum über dem Libanon (im Anflug auf Beirut und Damaskus) als Schutzschilde bei ihrer Bombardierung von Damaskus zu Weihnachten benutzt, was auf weitere Eskalation in Syrien hindeutet, egal was die USA vorhaben
2:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Marinechef warnt vor Aufstockung strategischer Nato-Waffen nahe Russlands Grenzen
Die USA bauen ihr strategisches Waffenarsenal entlang den russischen Grenzen aus. Dies erklärte der Oberbefehlshaber der Russischen Seekriegsflotte Wladimir Koroljow.
27.12.2018
12:12 [Ceiberweiber] (D)
Eurofighter: Tut die FPÖ zuwenig für das Bundesheer?
Gerade die FPÖ hat frühere Verteidigungsminister oft heftig kritisiert und muss sich nun von Bundespräsident Alexander Van der Bellen sagen lassen, dass er sich Sorgen um das Bundesheer macht. Sie hat es auch noch nicht geschafft, sich vom Eurofighter-Narrativ zu verabschieden, das vor allem über Peter Pilz geprägt wurde. Und ihr ist nicht bewusst, dass sich der nunmehrige Vizekanzler Heinz Christian Strache an den Relotiussen in der heimischen Medienszene orientiert, wenn er einen ehemaIigen Minister basht. Tatsächlich schaffte es die FPÖ nicht, mit Altlasten auch personeller Natur zu brechen, die der Landesverteidigung Schaden zu fügten. Doch das sollte nicht überraschen, hätte man doch auch in Opposition mehr tun können als bei allem zuzusehen. Es gibt keine Sachverhaltsdarstellungen an die Staatsanwaltschaft, um endlich diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die daran beteiligt waren, die Befehlskette auszuhebeln, als die SPÖ 2007 nach einem Wahlkampf mit Tal Silberstein unbedingt das Ressort übernehmen musste.
25.12.2018
15:54 [Telepolis] (D)
Weihnachten, Fest des Friedens
… denn unsere Kriege werden woanders geführt. Was halten Sie von der Aussage, "Kindesmisshandlung ist die Fortsetzung der Pädagogik mit anderen Mitteln"? Das ist selbstverständlich eine fast schon sadistische Verharmlosung. Und Gleiches gilt für den berühmten Satz von General Clausewitz: "Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln." Krieg ist die extremste Form der Unmenschlichkeit: extensive Zerstörung von Leben durch vorsätzlichen, organisierten Einsatz massivster Gewalt. Brutalstmögliche Machtausübung, um eigene Interessen gegenüber anderen durchzusetzen.
2:12 [Sputnik Deutschland] (D)
Moskau besorgt: Kiew könnte in den nächsten Tagen zu Kampfhandlungen übergehen
Das russische Außenministerium schließt nicht aus, dass die ukrainische Armee in den nächsten Tagen zu großangelegten Kampfhandlungen im Donbass übergehen wird.
2:12 [Sputnik Deutschland] (D)
Britisches Militärschiff in Odessa: Ukraine wird zu Provokationen angestiftet
Russlands Botschaft in London hat den Besuch des britischen Spähschiffs „HMS Echo“ im Hafen von Odessa verurteilt, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Montag.
24.12.2018
17:49 [Sputnik Deutschland] (D)
Britischer Verteidigungsminister hat Plan zum Sturz von Theresa May?
Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson ist in Verdacht geraten, eine Verschwörung angezettelt und versucht zu haben, Premierministerin Theresa May abzusetzen, mit deren EU-Austritts-Plänen die Konservativen unzufrieden sind. Darüber schrieb „The Times“ in ihrer Samstagsausgabe.
0:37 [Rubikon] (D)
Der Weltenbrand - Die Großmachtpläne der USA beschwören einen Atomkrieg herauf.
Die USA versuchen mit aller Macht ihre Vormachtstellung auf der Welt auszubauen. Dabei schrecken sie vor keinem Mittel zurück, und nehmen auch den Zerfall großer Teile der Welt sowie die Eskalationen von Konflikten billigend in Kauf. Sie wollen die einzige Weltmacht sein und die globale Politik alleine steuern.
23.12.2018
12:29 [RT] (D)
"Wir werden sie vernichten!" Griechenland droht NATO-Verbündetem Türkei im Streit um Ägäische Inseln
Führende griechische Militärs warnten die Türkei ungewöhnlich scharf und drohten gar mit Gewalt, sollten türkische Truppen es wagen, auf einer der umstrittenen Inseln in der Ägäis zu landen. Aber auch Ankara nimmt in dieser Sache kein Blatt vor den Mund.
22.12.2018
14:33 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Sonderbeauftragter Walker: Ukraine nicht bereit für Nato-Beitritt
Laut dem US-Sonderbeauftragten für die Ukraine Kurt Walker ist Kiew gegenwärtig nicht bereit, um in die Nato aufgenommen zu werden. Das geht aus einem Interview mit der Zeitung „Den“ hervor.
21.12.2018
23:36 [Sputnik Deutschland] (D)
S-400-Weitergabe an USA geplant? Quelle aus Ankara dementiert
Die jüngst aufgetauchte Information von Bloomberg, wonach die Türkei US-amerikanischen technischen Experten vorgeschlagen haben soll, von Russland erworbene S-400-Komplexe zu untersuchen, ist von einer Quelle im türkischen Außenministerium nicht bestätigt worden.
23:12 [RT] (D)
USA beenden auch Luftkrieg gegen "Islamischen Staat" in Syrien
Der militärische Abzug der US-Truppen aus Syrien geht mit der Beendigung des Luftkrieges der USA gegen Elemente des "Islamischen Staates" im kriegsgeschüttelten Land einher, haben US-Beamte am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärt.
23:00 [Sputnik Deutschland] (D)
Türkei wollte russische S-400 an US-Experten übergeben – Bloomberg
Die Türkei soll US-amerikanischen technischen Experten vorgeschlagen haben, von Russland erworbene S-400-Komplexe zu untersuchen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Verweis auf eigene Quellen. Laut der Agentur hoffte Ankara, die Konfliktsituation, die in den Beziehungen zu den Vereinigten Staaten aufgrund des Kaufs der russischen S-400 entstanden war, auf diese Weise zu lösen.
22:54 [RT] (D)
Vorschlag aus dem britischen Verteidigungsausschuss an Kiew: Verminung der Bucht von Sewastopol
Aus einem öffentlich gewordenen Dokument wurde nun bekannt, dass ein Sonderberater des britischen Verteidigungsausschusses Kiew während der Krimkrise diverse Vorschläge gegen Russland unterbreitete. Demnach sollte die Bucht von Sewastopol vermint werden.
20.12.2018
17:52 [Junge Welt] (D)
Luftangriffe – leicht wie nie
Von Knut Mellenthin - Die USA führen unerklärte Kriege auf Schauplätzen, die von den internationalen Medien nur selten beachtet werden. Dieser Trend hat sich seit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump im Januar 2017 weiter verstärkt. Am letzten Wochenende töteten die US-Streitkräfte bei sechs Luftangriffen in Somalia nach eigenen Angaben mindestens 62 Menschen. Offiziell vorgeworfen wurde ihnen, Al-Schabaab angehört zu haben.
17:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Kosovo bildet Kommission zur Integration in die NATO
Die Behörden der zum Teil anerkannten Republik Kosovo haben eine Kommission zur Integration in die NATO gebildet. Das teilte Kosovos Regierungschef Ramush Haradinaj am Mittwoch Allianzchef Jens Stoltenberg mit.
17:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Trotz geplanten US-Abzug aus Syrien: London hält an Militäroperationen fest
Die internationale Koalition hat in Syrien viel erreicht, aber die Bekämpfung der Terrormiliz „Islamischer Staat“* muss weiterlaufen. Dies verkündete das Außenministerium Großbritanniens in einer Mitteilung, die als Reaktion auf die erklärte US-Absicht auf einen kompletten Truppenabzug aus Syrien erschien.
12:32 [Sputnik Deutschland] (D)
Britisches Aufklärungsschiff in Ukraine eingetroffen
Das Aufklärungsschiff der britischen Royal Navy HMS Echo ist am Mittwoch im ukrainischen Hafen in Odessa eingetroffen. Das teilte das Kommando der ukrainischen Marine auf Facebook mit.
12:30 [Alles Schall und Rauch] (D)
Die Ukraine zieht die USA in einen globalen Krieg
Der folgende aktuelle Artikel von Martin Sieff finde ich so treffend, ich habe mir die Mühe gemacht, ihn zu übersetzen. Er ergänzt perfekt meinen vorhergehenden Artikel über die Ukraine. In seinen 24 Jahren als leitender Auslandskorrespondent der Washington Times und der United Press International berichtete Martin Sieff aus über 70 Ländern und über 12 Kriege. Er hat sich auf US-amerikanische und globale Wirtschaftsfragen spezialisiert.
12:29 [Alles Schall und Rauch] (D)
Kommt der Krieg mit Russland wegen der Ukraine?
Heute Nacht war es minus 10 Grad mit Schneefall in Kiew, viele Menschen frieren in ihren Wohnungen, weil sie sich den Strom und das Gas nicht leisten können, deshalb geht dem Nazi-Regime von Pornoschenko der Axsch auf Grundeis.
19.12.2018
12:36 [Rubikon] (D)
Die Waffen nieder!
Es ist Zeit, das Nobelkomitee auf die wirkliche Vision Alfred Nobels zu verpflichten. Nobel wollte das Ende aller Kriege. Seine „Nachfolger“ vergaben den Friedensnobelpreis jedoch unter anderem an Barack Obama und die EU. Was kommt als nächstes — vielleicht die USA? Da das Komitee den Willen des Stifters somit in drastischer Weise missachtet, werden Forderungen laut, das norwegische Nobel-Komitee zu ersetzen. Zu den Kritikern gehören auch angesehene ehemalige Preisträger.
11:41 [Sputnik Deutschland] (D)
Britisches Aufklärungsschiff ins Schwarze Meer eingelaufen - Medien
Das britische Aufklärungsschiff „HMS Echo“ ist laut dem türkischen Online-Portal Bosphorus Observer in die Gewässer des Schwarzen Meeres eingelaufen. Wie das Portal auf Twitter mitteilte, bewege sich das Schiff in Richtung Norden.
11:20 [Sputnik Deutschland] (D)
Schoigu: US-Militärbugdet 2019 so groß wie Wehretat aller Länder zusammen
Das Militärbudget der USA wird im nächsten Jahr praktisch so groß sein wie insgesamt der Wehretat aller Länder dieser Welt. Das sagte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Dienstag.
18.12.2018
12:49 [Sputnik Deutschland] (D)
Russlands Verteidigungsamt verlegt zehn Kampfjets auf die Krim
Russlands Verteidigungsministerium will demnächst mehr als zehn Kampfjets der Typen Su-27SM und Su-30M2 auf die Schwarzmeer-Halbinsel Krim verlegen. Das folgt aus einer Mitteilung der Behörde am Montag.
17.12.2018
13:16 [Sputnik Deutschland] (D)
Erdogan kündigt Ankauf von 120 F-35-Kampfjets bei USA an
Die Türkei will laut ihrem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan 120 US-amerikanische Jagdflugzeuge der fünften Generation F-35 erwerben. „Wir kaufen 120 Kampfjets vom Typ F-35, die die USA erzeugen. Ein Teil der Ersatzteile zu diesen Maschinen wird in der Türkei produziert“, sagte Erdogan laut dem Fernsehsender NTV bei einem Meeting in Istanbul.
16.12.2018
17:08 [RT] (D)
US-Kommando für Spezialkräfte erlässt "ethische Leitlinien" für Soldaten
Die Zustände bei den US-Spezialeinheiten, die weltweit bei vielen bekannten und noch mehr unbekannten Aktionen aktiv sind, haben den Zorn der Führung heraufbeschworen. Die Rede ist von "unentschuldbaren und verwerflichen Verletzungen" der Soldaten bei Einsätzen, die das Image beschmutzen.
15.12.2018
23:24 [RT] (D)
Studie über nicht-nuklearen Krieg zwischen NATO und Russland
Ein britischer Thinktank hat eine Studie veröffentlicht, die sich einer künftigen kriegerischen Auseinandersetzung zwischen dem nordatlantischen Militärbündnis und Russland widmet. Die Autoren gehen davon aus, dass dieser Krieg mit konventionellen Waffen geführt und von Moskau gestartet wird.
23:15 [VoltaireNet] (D)
Die USA bereiten sich auf eine Konfrontation mit Russland und China vor
Die US Commission on the National Defense Strategy [Kommission für die nationale Verteidigungsstategie] wurde 2017 gegründet, um dem Kongress ein gewisses Fachwissen zu diesem Thema zu liefern. Die wichtigste Informationsquelle ist jedoch das US Institute of Peace, das dem NED [National Endowment for Democracy] für den Verteidigungsminister entspricht.
23:14 [Sputnik Deutschland] (D)
Kurz vor Krim-Votum: Hacker entlarven britische Vorschläge, Sewastopol zu verminen
Die Hacker-Gruppe Anonymous hat am Freitag neue Dokumente im Zusammenhang mit der Tätigkeit des britischen antirussischen Projekts „Integrity Initiative“ veröffentlicht. Die geleakten Informationen offenbaren brisante Vorschläge, die kurz vor dem Krim-Referendum den britischen Behörden vorgelegt worden sein sollen.
14.12.2018
13:49 [RT] (D)
Willy Wimmer zu NATO-Tagung in Minsk: Ziel ist Krieg gegen Russland mit Deutschland als Schlachtfeld
Seit dem 10. Dezember diskutieren NATO-Vertreter in Minsk "Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Belarus und NATO". Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., sieht hierin den Versuch, "ausreichend Brückenkopf-Gelände" für den Krieg gegen Russland zu schaffen.
13:44 [RT] (D)
Ukraine: Poroschenko braucht einen Krieg für sein politisches Überleben
Von Zlatko Percinic - Dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko kann man vieles vorwerfen, aber ganz bestimmt nicht Trägheit. Er eilt von einem Termin zum nächsten und versucht alles, um Punkte bei einer von ihm müde gewordenen Bevölkerung zu sammeln. Das unbeliebte Kriegsrecht könnte sein Rettungsanker werden. Offiziell soll das von Poroschenko ausgerufene und vom Parlament gebilligte Kriegsrecht noch vor dem Jahreswechsel beendet werden. Und der ukrainische Präsident bestätigte mehrmals, dass die Präsidentschaftswahlen wie geplant am 31. März 2019 stattfinden werden.
75 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_136_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!