Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die Taktiken der Israel-Lobby stellen Höhepunkte der Schande und Unanständigkeit dar, sie schließen Rufmord ebenso mit ein wie selektive falsche Zitate, vorsätzliche Verfälschung der Fakten, Fabrikation von Unwahrheiten und vollkommene Missachtung der Wahrheit.
  Chas Freeman
 15.12.18 20:10                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

13.12.2018
1:50 [VoltaireNet] (D)
Wessen Schuldner ist Emmanuel Macron?
Oft wird Präsident Macron als ein Rothschild Boy bezeichnet. Das ist richtig, aber es ist nebensächlich. Thierry Meyssan zeigt, dass er seinen Wahlkampf hauptsächlich Henry Kravis, Chef einer der größten globalen Finanz-Unternehmen, und der NATO verdankt; eine schwere Schuld, die heute die Lösung der Krise der „Gelben Jacken“ belastet. Emmanuel Macron wollte sich nicht der Politik widmen. Als junger Mann hoffte er ein Philosoph zu werden, dann ein hoher Beamter, und dann ein Investment-Bankier. Um seine Ziele zu erreichen, suchte er bei den Glücksfeen von Uncle Sam nach: die French-American Foundation und den German Marshall Fund of the United States.
10.12.2018
0:26 [RT] (D)
Mordsache Skripal und Giftgas-Lügen in Syrien: Die Rolle Großbritanniens seit 2011 (Teil 4)
Ob in Bezug auf Syrien oder im Fall Skripal: Wenn in der jüngsten Vergangenheit von Chemiewaffeneinsätzen die Rede war, fungierten britische Organisationen und Einzelpersonen als mediale Stichwortgeber. Eine Analyse des ehemaligen Kriminalbeamte Jürgen Cain Külbel.
08.12.2018
12:45 [The Blog Cat] (D)
Warum Russland nirgendwo einmarschieren wird, weder in die Ukraine, die baltischen Kleinstaaten oder sonstwo
Die AngloZionistische Propagandamaschine warnt uns ständig davor, dass Russland kurz davor steht, in ein Land einzumarschieren.
12:30 [NachDenkSeiten] (D)
Die Lüge von der Zivilisiertheit der „westlichen Welt“
“Terrorismus ist der Krieg der Armen und der Krieg ist der Terrorismus der Reichen”, wusste schon Peter Ustinov und widersprach damit dem medialen Bild, „wir“, der sogenannte Westen, würden seit einigen Jahren ohne jegliche Schuld immer häufiger und schlimmer von Barbaren attackiert, gegen die es sich nunmehr zu wehren gölte. Dieser Sicht widerspricht auch der Autor und Publizist Sascha Pommrenke, der gerade ein Buch über den „Terror des Westens“ schreibt.
06.12.2018
05.12.2018
18:03 [Broeckers] (D)
Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen
Die Straße von Kerch ist seit der Antike der Seeweg der russischen Flüsse Don und Wolga, die das Schwarze Meer mit dem Baltikum verbinden. Seit der Abspaltung der Halbinsel Krim 2014 hat die etwa 5 Kilometer breite Wasserstraße auf beiden Seiten russische Küsten.
30.11.2018
18:00 [VoltaireNet] (D)
Bestätigung unserer Version des Vorfalls von Kertsch
Russland hat drei Verhöre von ukrainischen Matrosen, die während des Vorfalls von Kertsch am 25. November 2018 gefangen genommen wurden, und ein auf einem der Schiffe beschlagnahmten Dokument veröffentlicht. Laut diesem Dokument und diesen Videos, war der Vorfall von der Ukraine in Zusammenarbeit mit ausländischen Mächten geplant worden.
13:27 [Hinter der Fichte] (D)
Ukraine: Erpresser geben niemals Ruhe - Blutspur der Marionetten
29. Januar 2014 - Durchkreuzen die frei gewählten Parlamentarier gar die Pläne des Imperiums – wie im Falle der Ukraine - werden sie von den Muster-Demokraten der westlichen Hegemonialmächte brachial erpresst (gleich ob von der EU- und-SPD-Großklappe Schulz oder dem Oberspitzel Obama) und bekämpft. Als gängige Methode des neuen Jahrhunderts wird stets ein blutiger Stellvertreter-Krieg („Bürgerkrieg“) vom Zaun gebrochen, dessen Blutzoll die Afghanen, Georgier, Jugoslawen, Libyer, Syrer und - wenn es nicht anders geht - Ukrainer zahlen.
13:27 [Hintergrund] (D)
Vorwärts mit Neonazis
21.01.2014 - In der Ukraine eskalieren die Proteste gegen die Regierung erneut. Hierzulande verschweigen Politiker und Medien, dass es vor allem Faschisten sind, die in Kiew randalieren.
1:15 [Swiss Propaganda Research] (D)
Der Atlantic Council
Der Atlantic Council ist bekannt für sein Engagement gegen NATO-kritische »Desinformation«, seine Kooperation mit Facebook, die zur Löschung diverser Seiten führte, sowie seine Einwirkungen auf die deutsche und europäische Außenpolitik. Doch wer ist der Atlantic Council? ... Das deutsche Pendant zum amerikanischen Atlantic Council ist die Deutsche Atlantische Gesellschaft mit rund 4000 Mitgliedern. Auch NATO-Partner wie Schweden, Georgien oder die Ukraine betreiben ATA-Ableger, nicht jedoch die Schweiz und Österreich.
29.11.2018
14:27 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Krim: Ukraine provoziert Russland
Die Weltstaatengemeinschaft sieht sich wieder mit einer peinlichen Lage konfrontiert: Die EU-Regierungen wollen nicht realistisch und nüchtern die Souveränität Russlands und seine territoriale Integrität einschließlich der Krim anerkennen.
14:27 [Telepolis] (D)
Krim Krise reloaded
Was hinter dem Zusammenstoß der ukrainischen und russischen Marine steckt.
28.11.2018
12:13 [Anti-Spiegel] (D)
Der Vorfall von Kertsch: Die Hintergründe und wer davon politisch profitiert
Der Vorfall von Kertsch beherrscht heute die Medien, es ist sogar von einem möglichen Krieg die Rede. Um diesen Vorfall einordnen zu können, muss man jedoch die Hintergründe kennen...Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland „feiert“ derzeit seinen fünften Geburtstag, denn er nahm seinen Anfang auf dem Maidan, der Ende November 2013 begann. Der Maidan, der in der westlichen Presse gerne als „Volksaufstand“, „Revolution“ oder „Freiheitskampf“ verklärt wird, war in Wahrheit nichts weiter, als ein Putsch und die Organisatoren waren finanziell voll und ganz vom Westen abhängig, es war also ein vom Westen orchestrierter Putsch. Nur ein paar Beispiele dazu: Die Partei „Udar“ von Klitschko wurde von der „Konrad-Adenauer-Stiftung“, also der Stiftung der deutschen Regierungspartei CDU unterstützt.
26.11.2018
10:27 [RT] (D)
Mordsache Skripal und Giftgas-Lügen in Syrien: Die Rolle Großbritanniens seit 2011 (Teil 2)
Ob in Bezug auf Syrien oder im Fall Skripal: Wenn in der jüngsten Vergangenheit von Chemiewaffeneinsätzen die Rede war, fungierten britische Organisationen und Einzelpersonen als mediale Stichwortgeber. Eine Analyse des ehemaligen Kriminalbeamten Jürgen Cain Külbel.
24.11.2018
23:30 [Rubikon] (D)
Der Maidan-Fake
Bis heute verbreiten die Medien Halbwahrheiten und Falschmeldungen über die blutigen Geschehnisse während des Maidan. Teil 2/2. Bei etablierten Medien scheint immer noch nicht angekommen zu sein, dass es in Zeiten gewalttätiger Konflikte einer nochmals gesteigerten Sorgfaltspflicht bei der Überprüfung von Informationen bedarf. Am Beispiel des Maidan soll hier ohne Anspruch auf Vollständigkeit zusammengefasst werden, welche Falschmeldungen und blinde Flecken der deutsche Medien-Mainstream über den Aufstand in Kiew und der Westukraine produziert hat.
23.11.2018
0:00 [Rubikon] (D)
Der Maidan-Fake
Bis heute verbreiten die Medien Halbwahrheiten und Falschmeldungen über die blutigen Geschehnisse während des Maidan. Deutsche Leitmedien werfen alternativen Nachrichtenplattformen immer wieder vor, es mit der Wahrheit nicht sehr genau zu nehmen. Doch eben diese etablierten Medien sorgen selbst regelmäßig für Fehlinformationen und verbreiten simplifizierte Weltbilder. Heute, am fünften Jahrestag der Maidan-Proteste, soll ohne Anspruch auf Vollständigkeit zusammengefasst werden, welche Falschmeldungen und blinde Flecken der Medien-Mainstream allein zu diesem Thema produziert hat.
22.11.2018
22:31 [NachDenkSeiten] (D)
Fünf Jahre Maidan – Fünf Jahre Manipulation
Vor fünf Jahren begann der „Maidan-Aufstand“, der in den mutmaßlichen Putsch gegen die ukrainische Regierung mündete. Der undemokratische und mutmaßlich illegale Akt wurde von großen deutschen Medien stark gefördert. Anlässlich des Maidan-„Jubiläums“ könnten sich die medial Verantwortlichen nun eigentlich mit ihren „Erfolgen“ in der Ukraine brüsten – schließlich waren sie die „Sieger“ des Konflikts. Doch die Redakteure distanzieren sich lieber von den eigenen (Un-)Taten.
21.11.2018
17:19 [RT] (D)
US-Investor Browder 2004: Scharfe Kritik an Chodorkowski, Lobeshymnen auf Putin
Zusammen mit Chodorkowski ist US-Investor Browder einer der Wortführer, die die Wahl eines Russen zum Interpol-Chef verhindern wollen. Dabei hatte Browder einst scharfe Kritik an Chodorkowski geübt und Putins Kampf gegen Oligarchen in höchsten Tönen gelobt.
18.11.2018
16:05 [Peds Ansichten] (D)
Die UNO – Machtinstrument gegen Korea (8)
Eine Weltorganisation als Teilhaber des Völkermordes in Korea. Der Kampf gegen den Hitlerfaschismus im Zweiten Weltkrieg verdeckte, in wessen Interesse schon damals die Vereinten Nationen handelten – noch bevor sie überhaupt als Institution gegründet worden waren. Spätestens mit dem Korea-Krieg jedoch wurde ersichtlich, dass sie in erster Linie als Machtinstrument geschaffen und benutzt wurden – und es zuließen.
08.11.2018
17:02 [Die Propagandaschau] (D)
Auf den Irak folgte Syrien, aus „Curveball“ wurde „Caesar“, die Kriegshetzer sind die gleichen
Nov 2016 - Der völkerrechtswidrige Krieg gegen den Irak, Inva­sion, Be­sat­zung und Zer­schlagung staatlicher Strukturen, hat Millionen Opfer gefordert, die Grundlage für eine explosions­artige Ausbreitung eines islamistisch lackierten Terrors gelegt und spült bis heute und auch in Zukunft Flüchtlings­ströme und Gewalt nach Europa.
29.10.2018
19:10 [Amerika 21] (D)
Vorwurf: Brasiliens Militär manipuliert Wahlkampf zugunsten Bolsonaros
27.10.2018 - Laut Informationen aus brasilianischen Militärkreisen arbeiten ranghohe Militärs seit Jahren an einem Plan, ihren Einfluss auf die Regierung zu sichern. Bereits im Jahr 2014 beschlossen Offiziere, einen eigenen Kandidaten ins Rennen um das Staatsoberhaupt zu schicken. Der Sieg eines rechts-nationalistischen Kandidaten ist Teil des Vorhabens und der Präsidentschaftsanwärter Jair Bolsonaro dabei ihr Vehikel.
27.10.2018
16:38 [Free21] (D)
Der Islam – Seit Jahrhunderten der „Lieblingsfeind“ des Westens
„Es war mir nicht möglich, in der europäischen oder amerikanischen Geschichte seit dem Mittelalter eine Periode zu entdecken, in der der Islam im Allgemeinen außerhalb eines von Leidenschaft, Vorurteil und politischem Interesse geschaffenen Rahmens diskutiert oder über ihn nachgedacht wurde,“ schrieb der amerikanisch-palästinensische Literaturwissenschaftler Edward Said 1980. Das hat sich heute nur insofern verändert, als dass „Leidenschaft, Vorurteil und politisches Interesse“ in offenen Rassismus umgeschlagen sind. Seit etwa zwei Jahren gibt es in den westlichen Ländern die größte rassistische Massenmobilisierung seit dem Faschismus.
18.10.2018
2:25 [Die Propagandaschau] (D)
Pressekonferenz: Angela Merkel leugnet, dass sie den Irakkrieg 2003 unterstützt hat
Angesichts einer schockierenden Reihe von Gewalttaten der letzten Tage – einige darunter mit direktem Zusam­men­hang zu westlichen Kriegen, Flucht- und Migrationswellen -, sah Angela Merkel sich genötigt, in einer Pressekonferenz Stellung zu nehmen. Dabei lügt sie nicht nur bezüglich des Irak, sondern auch im Hinblick auf ihre generelle Unterstützung für westliche Kriege.
16.10.2018
10:38 [CinciVox] (D)
Misère de l’économicisme : 4. Feu sur l’État
Le Realissimum de Voegelin, l’idée au cœur de l’idéologie, prend chez les néolibéraux la forme de cette croyance aveugle en la toute-puissance bienfaisante des marchés qui se double nécessairement d’une haine viscérale à l’encontre de tout ce qui pourrait la restreindre – au premier chef : l’État.
15.10.2018
23:21 [Réseau International] (D)
Washington s’est-il adapté au message du système S-300 ?
La Turquie semble être le candidat de la Russie approuvé par les Etats-Unis, en face de l’Arabie Saoudite soutenue par Israël, suite à l’alliance déclarée entre le prince héritier Mohammed bin Salman et le gouvernement israélien de Benjamin Netanyahou sous le patronage du président américain Donald Trump et son gendre Jared Kushner, dans le cadre du « deal du siècle « , en tant que mécanisme pour résoudre le problème palestinien et annoncer une alliance arabo-israélienne contre l’Iran.
25 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!