Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt"
  Jorge Luis Borges
 18.11.17 11:29                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

16.11.2017
13:30 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Der mediale Rummel um die Paradise-Paper
Schaut man genauer auf den medialen Rummel um die Paradise-Paper, dann gewinnt man den Eindruck, als würde da mehr verschleiert als wirklich aufgedeckt. Und ARD-aktuell ist, wie immer, voll dabei mit aufgeblasenen Luftnummern.
15.11.2017
12:56 [Querdenkende] (D)
Nordkoreas weltweite Isolation kaum durchzuhalten
Ein Volk hält sich noch zurück – wann fällt der Vorhang?
12:53 [Muslim-Markt] (D)
Ist es wirklich so schwer den Moses und Pharao seiner Zeit zu erkennen?
Eine der bedeutsamsten Aussagen Jesu in der Bibel zu Gott ist: „Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“. Und eine der häufigsten archetypischen Geschichten im Heiligen Quran ist die Geschichte von Moses als Symbol des Heiligen auf Erden und Pharao, dem Symbol für alle Imperien aller Zeiten.
14.11.2017
4:42 [RT] (D)
"Der stete Tropfen höhlt den Stein": Matthias Platzeck zu deutsch-russischem Dialog bei Jugendforum
Die junge Generation soll neue Impulse in die deutsch-russischen Beziehungen bringen, dies ist dem früheren Ministerpräsidenten von Brandenburg und SPD-Chef Matthias Platzeck zufolge einmal mehr der Ansatz des II. Jugendforum Potsdamer Begegnungen in Moskau.
12.11.2017
16:11 [Opablog] (D)
Fundstück – 12.11.2017 – Trump und der geopolitische Hauptkriegsschauplatz
Trumps persönliche Fähigkeit liegt in der Show, er ist ein begnadeter Showman, der es blendend versteht, in den USA Massen zu begeistern. Ich glaube, deshalb wurde er von Obama und der US-Militärführung engagiert, das vom US-Militär unter Obama begonnene und überragend wichtige Projekt der Entmachtung der globalen Kriegstreiber fortzusetzen. Und ich glaube, er macht seine Sache bislang ziemlich gern und gut...
11.11.2017
13:43 [Strategika 51] (D)
Où est passé Al-Hariri?
D’après des sources moyen-orientales, la tentative du président français Emmanuel Macron de s’enquérir sur l’état réel du premier ministre libanais Saad Al-Hariri, retenu contre son gré par ses ex-mentors en Arabie Saoudite, n’a pas abouti.
10.11.2017
20:35 [Sputnik Deutschland] (D)
„Gelebter politischer Schwachsinn!“ – Willy Wimmer zu europäischen Zukunftsplänen
Mit Sorge erfüllt Willy Wimmer die zunehmende Militarisierung Europas unter dem Einfluss der Nato. Die Bundesregierung habe mit ihrer Politik das Projekt Europa vor die Wand gefahren und die europäischen Nachbarn brüskiert. Statt einer europäischen Armee wünscht sich Wimmer Unabhängigkeit von der Nato und Friedenspolitik gegenüber Russland.
09.11.2017
19:40 [RT Deutsch] (D)
Geopolitisches Schach im Mittleren Osten - Saudi-Arabien gescheitert?
Der Politikanalyst Pepe Escobar denkt, Saudi Arabien sei isoliert. Alle aggressiven Projekte seien gescheitert und nun versuche man verzweifelt, irgendwie den Narrativ zu wechseln.
16:16 [Nachrichten Heute] (D)
Entlassungen und Verhaftungen: Saudischer Kronprinz trifft Kriegsvorbereitungen
Der saudische Kronprinz und de facto Machthaber, Mohammed bin Salman, kurz MBS genannt, hat mehrere Minister entlassen und einige Prinzen festgesetzt.
08.11.2017
12:11 [Querdenkende] (D)
Naher Osten: Saudi-Arabien auf Provokationskurs unterwegs
Erzfeind Iran soll mit Unterstützung der USA und Israel zermürbt werden. Als ob nicht schon genügend Kriege weltweit toben...
12:00 [Sputnik Deutschland] (D)
Steht auch diesem Nahost-Land Bürgerkrieg bevor?
Der libanesische Premierminister Saad Hariri hat am Samstag während seines Besuches in Saudi-Arabien seinen Rücktritt erklärt. Nur wenige Tage danach eskalierte die Lage auf der Arabischen Halbinsel. Saudi-Arabien warf dem Libanon eine Kriegserklärung vor. Experten haben gegenüber Sputnik nun erläutert, wie sich die Lage weiter entwickeln könnte.
11:42 [wunderhaft] (D)
Die eigenartige Rhetorik der Antifa
Am 5. November, erschien bei Free21 der, eine Woch nach mir, am 21. 10. auch von Rubikon übersetzte, gut recherchierte und lesenswerte Arktikel von Diana Johnstone, "Anitfa in Theorie und Praxis" über die Antifa in den USA.
3:16 [Sputnik Deutschland] (D)
„Position der Ukraine geschwächt“: Was das für Putin-Trump-Treffen heißt – Experte
Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, können laut dem US-Experten Joshua Gillin bei ihrem voraussichtlichen Treffen in Vietnam Ende dieser Woche gewisse Vereinbarungen zur Ukraine treffen.
06.11.2017
21:39 [Unser Politikblog] (D)
EU-Armee, Souveränität für EU und Weltmacht Frankreich?
Am 26.10.2017 sprach Volker Reusing (Unser Politikblog) mit Niki Vogt (Die Unbestechlichen) über die Grundsatzrede S. E., des französischen Präsidenten Emmanuel Macron.
14:29 [Muslim-Markt] (D)
Geht es jetzt los?
Der rote Faden von Massakern in den USA bis Saudi-Arabien.
01.11.2017
15:33 [irib] (D)
Interview mit Christoph Hörstel
In der kasachischen Hauptstadt Astana trafen sich zwei Tage lang Vertreter der Syrischen Kriegsparteien mit Diplomaten aus Russland, Iran und Türkei zur siebten Runde der Friedensgespräche. Offizielles Hauptthema: 250.000 bis 300.000 Gefangene beider Seiten.
12:20 [Telepolis] (D)
"1991 ist das entscheidende Jahr für unsere Region"
Der bei Al-Dschasira ausgestiegene Star-Journalist Aktham Suliman über die unsichtbare Verbindungslinie zwischen dem Islamischen Staat, dem Arabischen Frühling, dem Irak-Krieg und dem Bürgerkrieg in Syrien
31.10.2017
20:00 [RT Deutsch] (D)
Wimmer zu US-Anschuldigungen gegen RT: „Die Lüge ist das Herrschaftsprinzip in Washington“
"Man muss aus amerikanischer Sicht den Eindruck erwecken, dass man so brutal gegen einen Mitbewerber wie RT oder auch Sputnik vorgehen muss - dafür ist den Amerikanern offensichtlich jede Behauptung recht", erklärt Willy Wimmer zu den unaufhörlichen und vor allem unbewiesenen Vorwürfen einer russischen Wahleinmischung seitens der US-Politik.
20:00 [RT Deutsch] (D)
Max Keiser: "USA werden den Petrodollar mit Krieg zu retten versuchen"
China, Russland und die Saudis wollen raus aus der Dollarhegemonie, um dem militärisch-industriellen Komplex der USA zu entkommen, meint der RT-Finanzexperte Max Keiser. Er geht davon aus, dass die USA sogar Krieg führen werden, um den Petrodollar zu retten.
29.10.2017
21:05 [Der Spatz im Gebälk] (D)
„Auferstanden aus Ruinen“?
Man hat mit großem Werbeaufwand die Wahl von Le Pen in Frankreich verhindert. War das das eigentliche Ziel? Oder wollte man mit der Le Pen Karte den Bankiers-Liebling Emmanuel Macron an die Schalthebel der Macht in Frankreich bringen? Jedenfalls wurde jetzt mit seiner großer Mehrheit in der französischen Nationalversammlung die Vermögenssteuer abgeschafft.
28.10.2017
7:41 [Radio Utopie] (D)
Saure Gurken
Hallelujah! Endlich habe ich etwas gefunden, über das ich mit Benjamin Netanjahu einer Meinung bin. Wirklich!
25.10.2017
11:35 [Querdenkende] (D)
Donald Trump: Exemplarisches Beispiel verrohter Gesellschaft
Mißtöne zerstören ein friedliches Miteinander. So wie jedem Tierchen sein Pläsierchen, so haben die USA genau jenen Präsidenten gewählt, der nunmehr aufzeigt, welche Richtung die Großmacht einzunehmen gedenkt.
1:42 [Telepolis] (D)
Den Rechten nicht in die Falle gehen
Zu den Herausforderungen angesichts des Vormarsches von AfD und ihren Unterstützern außerhalb des Parlaments
23.10.2017
22:38 [Radio Utopie] (D)
Ein neuer Start
Ich bin davon überzeugt, dass es eine rechte Minderheit und eine linke Minderheit gibt. Zwischen beiden gibt es eine große Menge Leute, die auf eine Botschaft warten, die sich Frieden wünscht, aber gehirngewaschen ist und nun glaubt, dass Frieden unmöglich ist („es gibt keinen Partner“).
20.10.2017
9:08 [irib] (D)
25 Ex-Außenminister fordern Beibehaltung des Atomabkommens mit Iran
25 Ex-Außenminister aus verschiedenen Ländern haben in einem Schreiben an hochrangige Mitglieder des US-Kongresses ihre Unterstützung für das Atomabkommen mit Iran zum Ausdruck gebracht.
9:02 [Sputnik Deutschland] (D)
Merkel hat das Land putschmäßig aufs Kreuz gelegt
Willy Wimmer - Bislang war es schon ein Fall von politischem Masochismus, wenn ein CDU-Parteitag Frau Dr. Merkel zur Parteivorsitzenden wählte. In den letzten Jahren äußerte sich das besonders darin, dass die Parteitage medienmäßig auseinander gefallen sind. Im Saal erfolgte ein Kotau nach dem anderen in Richtung Bundeskanzlerin. Draußen vor dem Tagungssaal wurde in die Kameras kritisiert, was das Zeug hielt.
18.10.2017
20:26 [Muslim-Markt] (D)
Muslim-Markt interviewt Michael Opperskalski
Gründer des Magazins GEHEIM
14:16 [Sputnik Deutschland] (D)
"Die Zeit der dominanten Rolle Merkels ist vorbei" - Sondierungen in Berlin
In Berlin beginnen die ersten Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen. Unter der Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel werden nun angestrengt Gemeinsamkeiten gesucht. "Die Zeit der dominanten Rolle Merkels ist vorbei" sagt der Politologe Dr. Nils Diederich: "Sie ist nicht mehr die ungekrönte Königin", so der Experte.
13:48 [Sputnik Deutschland] (D)
„Sucht nach politischem Feind“: Warum Berlin Russland als Feindbild braucht
„Entweder schlichtes Denken oder verwerfliche politische Absichten“ vermutet der Ex-Diplomat Frank Elbe bei einflussreichen deutschen Politikwissenschaftlern. Diese wollen mit Russland brechen, kritisiert er im aktuellen Heft der Zeitschrift „multipolar“. Diese ist den „Sicherheitsdoktrinen eurasischer Mächte“ gewidmet und blickt darüber hinaus.
2:07 [Voltaire Netzwerk] (D)
Soll man wirklich die US-Politik gegen den Iran ernst nehmen?
Das State Department und Präsident Trump haben Verwünschungen gegen die Hisbollah und den Iran laut werden lassen, die einen Bruch des 5 + 1 Abkommens befürchten lassen. Aber für Thierry Meyssan ist es viel wahrscheinlicher, selbst wenn das Schlimmste möglich ist, dass Washington wieder einmal einen falschen Streit in Szene setzt, um seine israelischen und saudischen Verbündeten besser manipulieren.
16.10.2017
10:50 [Wissensfieber] (D)
Rohstoffkrieg Naher Osten - Erdgas aus dem persischen Golf
In Afrika und dem Nahe Osten lagern riesige Vorkommen an Rohstoffreserven, vor allem Erdöl und Erdgas bedeuten die größten Bodenschätze dieser Region. Gewaltige Erdgasfelder liegen zwischen Eurasischer Platte, Indischer Platte und Afrikanischer Platte. Die größte, heute bekannte Erdgaslagerstätte ist das South-Pars-Gasfeld im Persischen Golf.
31 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!