Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der kommt nimmer in den Wald, der jeden Strauch fürchtet.
  Deutsches Sprichwort
 10.12.19 0:20                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

08.12.2019
17:48 [Muslim-Markt] (D)
Was ist im Iran eigentlich mit den Benzinpreisen passiert?
Es schmerzt mich als deutschen Bürger sehr, wie sehr deutsche Presstituierte ihr eigenes Volk derart in die Irre führen, dass der Gedanke aufkommt, dass der Iran einen angeblichen Volksaufstand mit brutaler Gewalt zurückgeschlagen hätte. Die Auswahl der Nachrichten und die systematische Unterdrückung bestimmter Informationen zeugt von der pro-imperialistischen Einstellung der „Berichterstatter“ und stellt die Wahrheit auf den Kopf!
15:53 [antikrieg.com] (D)
UNO behauptet, dass der Iran geschossen hat, um Demonstranten zu töten
Das UNO-Menschenrechtsbüro hat eine Erklärung abgegeben, in der es behauptet, dass während der Niederschlagung der Demonstrationen gegen die Erhöhung der Treibstoffpreise im Iran die Sicherheitskräfte "geschossen haben, um die Demonstranten zu töten". Diese Behauptung kam von der UNO-Hochkommissarin Michelle Bachelet, die sagte, sie sei das Ergebnis von Videomaterial.
14:10 [antikrieg.com] (D)
Endloser Krieg schwächt das Militär
Diese Kriege sind besonders zersetzend, weil sie nicht endgültig gewonnen werden können, und für jeden Feind, der zerstört wird, scheint es, als würden zwei oder drei weitere neu dazukommen. Vergebliche unbefristete Kriege tragen zu einem Zusammenbruch der Disziplin bei.
07.12.2019
14:14 [antikrieg.com] (D)
Zu den Waffen, Bürger! Die Amerikaner greifen an
Wie Präsident Macron zu Recht sagte, sollte die Europäische Union, eine größere Wirtschaftsmacht als die Vereinigten Staaten, über ihre eigenen einheitlichen Streitkräfte verfügen. Es ist absurd, dass die so genannte Europäische Union weder über Streitkräfte noch über ein zentralisiertes Kommando verfügt. Die Vereinigten Staaten nehmen diese Rolle gerne wahr, weil sie die amerikanische Herrschaft über Europa, die auf die 1940er Jahre zurückgeht, bewahrt und einen großen Markt für US-Waffenhersteller sichert.
06.12.2019
17:15 [antikrieg.com] (D)
Trump, Kim greifen zu Beschimpfungen, während die Spannungen zunehmen
Obwohl die Demokratische Volksrepublik Korea gesagt hat, dass sie offen für neue Gespräche ist, wenn die Vereinigten Staaten von Amerika bereit wären, sie auf gleicher Augenhöhe zu treffen und auf gegenseitig vorteilhafte Vereinbarungen hinzuarbeiten, stehen die Zeichen dafür, dass dies nicht geschehen wird und dass die USA und Nordkorea wieder zu den vordiplomatischen Normen zurückkehren werden.
11:47 [antikrieg.com] (D)
Die Abschaffung von Grundrechten durch das Pentagon
Es ist äußerst ironisch, dass die Beamten des Pentagons einen Eid ablegen, die Verfassung zu unterstützen und zu verteidigen, weil sie absichtlich die Fünfte und Sechste Zusatzbestimmungung der Verfassung zerstört haben, als sie ihr "Justizsystem" in Guantanamo Bay, Kuba, einführten. Tatsächlich war der eigentliche Grund, warum das Pentagon sein System in Kuba und nicht in den Vereinigten Staaten etablierte, die Umgehung und Vermeidung der Bestimmungen der Verfassung und der Bill of Rights.
05.12.2019
14:35 [RT] (D)
Deutschlands Skripal-Fall? Der Mord im Tiergarten und journalistische Schnellschüsse
von Sebastian Range - Der Mord an einem Georgier in Berlin schlägt immer höhere Wellen. Manche Medien kennen bereits den Auftraggeber des Verbrechens: Moskau. Parallelen zum Skripal-Fall werden gezogen – doch dieser zeugt nicht von Moskaus Schuld, sondern von einem Mangel journalistischer Standards.
9:26 [antikrieg.com] (D)
Menschenrechte und Scheinheiligkeit im Weißen Haus und Kongress
In den Straßen des Irak herrscht der Geruch des Todes - aber in Washington stinkt es nach Heuchelei.
04.12.2019
13:38 [antikrieg.com] (D)
NATO benennt China als neues Ziel neben Russland
Der NATO-Vertrag von 1949 hat nie versucht, einen bestimmten Feind als Kampfgegner für das Bündnis auszusondern. Während dieser in der Zeit klar war, als die Sowjetunion im Mittelpunkt stand, hat der Mangel an Spezifität in der jüngeren Geschichte zu zahlreichen Versuchen geführt, Feinde hinzuzufügen oder neue Aufgaben für das Bündnis zu schaffen.
03.12.2019
13:40 [antikrieg.com] (D)
Ein weiterer "Terrorkrieg" gegen Drogenkartelle? Es gibt einen besseren Weg!
Der 50-jährige US-Drogenkrieg ist völlig gescheitert, Hunderte von Milliarden Dollar sind den Bach hinunter gegangen, und unsere Bürgerrechte schwanden dahin, als wir einen Krieg führten, der nicht gewonnen werden konnte. Der 20-jährige "Krieg gegen den Terror" war ebenfalls eine gigantische Katastrophe der US-Regierung: Hunderte von Milliarden verschwendet, die bürgerlichen Freiheiten verbrannt und eine Welt, die weitaus gefährlicher ist als die Welt, als dieser Krieg nach dem 11. September begonnen wurde.
02.12.2019
15:21 [antikrieg.com] (D)
Saudi-Houthi-Gespräche wecken Hoffnung auf Frieden im Jemen, die Regierung wird nicht einbezogen
Während es nie klar ist, was genau vor sich geht, haben geheime Gespräche zwischen Saudi-Arabien und der schiitischen Houthi-Bewegung im Jemen aller Voraussicht nach einige Fortschritte gemacht. Gefangene wurden freigelassen, medizinische Patienten evakuiert und die Angriffe sind erheblich zurückgegangen.
01.12.2019
14:17 [antikrieg.com] (D)
Die Leiden des jungen Kriegsverbrechers
Alan Watkins ist mein liebster britischer Journalist. Bereits über 70 Jahre alt, verfasst er immer noch Woche für Woche eine elegante und vielsagende Kolumne, üblicherweise über britische Politik. Mit einer beiläufigen Untertreibung, die man leicht mit Ironie verwechseln könnte, hat er in den letzten sechs Jahren in Bezug auf den ehemaligen Premierminister Tony Blair regelmäßig vom „jungen Kriegsverbrecher“ geschrieben.
10:45 [Stoppt den Krieg im Jemen] (D)
Stoppt Saudi Arabien, die Kriegskoalition und Rüstungsexporte!
Seit dem 26.März 2015 leiden die Menschen im Jemen unter der Geißel eines absurden Krieges. Ein illegaler Krieg, der ausgelöst wurde von einer arabischen und internationalen Koalition, angeführt von Saudi Arabien. Ein Krieg, der Kinder und Frauen tötet und vertreibt und die Infrastruktur eines ganzen Landes systematisch zerstört.
30.11.2019
17:47 [antikrieg.com] (D)
Bis heute ungeklärt: Der Mord an Alfred Herrhausen
Vor dreißig Jahren, am 30. November 1989, wurde Alfred Herrhausen, Chef der Deutschen Bank, durch einen Bombenanschlag getötet. Auf Grund eines nicht verifizierten Bekennerschreibens und vager Indizien wurde der Anschlag der terroristischen Untergrundorganisation Rote Armee Fraktion (RAF) zugeschrieben. Die Mörder wurden jedoch nie ermittelt und mittlerweile gibt es zahlreiche Hinweise, die an der Täterschaft der RAF zweifeln lassen.
16:06 [Muslim-Markt] (D)
Was ist jetzt eigentlich mit der Hisbollah in Deutschland?
Falls es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die deutschen Mainstream-Medien im Sold der Zionisten stehen, dann ist die folgende Geschichte geeignet dafür.
11:49 [RT] (D)
AfD-Pressekonferenz nach Syrienreise: Weg mit Sanktionen – Darunter leiden vor allem Alte und Kinder
Am 26. November gab eine Gruppe von AfD-Bundestagsabgeordneten eine Pressekonferenz im Haus der Bundespressekonferenz zu den Erfahrungen und Einschätzungen ihrer Delegationsreise nach Syrien vom 18. bis 15. November 2019. Um Verkürzungen zu vermeiden und den Zuschauern eine umfassende Meinungsbildung zu den Ausführungen der AfD-Delegation zu ermöglichen, veröffentlicht RT die komplette und ungeschnittene Pressekonferenz.
29.11.2019
16:18 [antikrieg.com] (D)
Inmitten wachsender Zweifel an der Allianz bietet die NATO Trump eine Budgetsenkung an
Inmitten einer wachsenden Debatte darüber, was überhaupt der Sinn des NATO-Bündnisses ist, kündigte die NATO eine Änderung ihrer internen Budgetierung an und reduzierte den Prozentsatz des zentralen Budgets, das von den USA bereitgestellt werden soll. NATO-Chef Jens Stoltenberg sagt, dass der US-Beitrag von 22 Prozent auf 16 Prozent gesenkt wird, während der deutsche Beitrag auf 16 Prozent angehoben wird, also auf das Niveau der USA.
28.11.2019
15:39 [antikrieg.com] (D)
Südkorea feuert Warnschüsse auf nordkoreanisches Handelsschiff ab
Das südkoreanische Militär berichtete, dass es am Mittwoch Warnschüsse auf ein nordkoreanisches Handelsschiff abgegeben hat, als es die umstrittene Seegrenze vor der Westküste des Landes überquerte, was das Schiff zur Flucht zwang.
27.11.2019
13:26 [antikrieg.com] (D)
Saudis wollen 200 Houthis freilassen, um den Friedensschub im Jemen zu unterstützen
Da die Angriffe in den letzten Wochen nachgelassen haben, hat auch die UNO die Hoffnung auf eine Eigendynamik in Richtung Friedensabkommen geäußert. Obwohl sich das aus irgendeinem Grund jederzeit ändern kann, scheint auch das die Chancen zu erhöhen, dass ein Abkommen erreicht werden kann.
26.11.2019
19:18 [Muslim-Markt] (D)
Warum heißen eigentlich die China Cables so?
Gedanken zu einer neuen propagandistischen Nachrichtenwelle.
12:49 [antikrieg.com] (D)
Die wahre Bombe des Impeachment Hearings
Das Schockierendste, was bisher aus den Anhörungen hervorging, ist die Bestätigung, dass die permanente Regierung unabhängig davon, wer zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, keine Änderung unserer aggressiven interventionistischen Außenpolitik zulassen wird, insbesondere was Russland betrifft. Noch schockierender ist, dass das weder den Republikanern noch den Demokraten im geringsten etwas ausmacht!
10:21 [Muslim-Markt] (D)
Imam Chamenei, der Papst und Atomwaffen
Vierzehn Jahre nach der Fatwa Imam Chameneis gegen Atomwaffen ereignet sich jetzt auch in der katholischen Kirche Erstaunliches. Als zweiter Papst nach Johannes Paul II. – welch ein Zeichen der Geschichte – bereiste nunmehr Papst Franziskus Japan und äußerte dort, dass der Einsatz von Atomenergie zu Kriegszwecken „heute mehr denn je ein Verbrechen“ sei. „Der Einsatz von Atomenergie zu Kriegszwecken ist unmoralisch, wie ebenso der Besitz von Atomwaffen unmoralisch ist, wie ich schon vor zwei Jahren gesagt habe. Wir werden darüber gerichtet werden!“
25.11.2019
16:04 [antikrieg.com] (D)
Gleiches Lied, anderer Text
Die Menschen in Amerika, die kaum zurechtkommen mit einer tatsächlichen Arbeitslosenquote von fast 20% im Gegensatz zu den amtlichen statistischen Angaben, einer desaströsen Gesundheitsversorgung, einem explodierenden Staatsdefizit und einem Zusammenbruch der Eigenheimwerte, brauchen keinen neuen Krieg, aber gerade einen neuen Krieg werden sie bekommen.
24.11.2019
18:03 [antikrieg.com] (D)
Großbritannien weigert sich, seine letzte afrikanische Kolonie zurückzugeben
Die Bewohner der Chagos-Inseln wurden vertrieben, um Platz für die US-Militärbasis zu schaffen. Das Vereinigte Königreich hat es versäumt, am Freitag eine UN-Frist einzuhalten, um seine letzte afrikanische Kolonie an ihre Bevölkerung zurückzugeben. Die Chagos-Inseln sind weit vom afrikanischen Festland entfernt und liegen inmitten des Indischen Ozeans.
23.11.2019
18:19 [Anti-Spiegel] (D)
Nordkorea sagt, dass bei den US-Gesprächen außer Vertrauensverlust nichts herausgekommen ist
Die nordkoreanische UNO-Mission gab am Freitag eine Erklärung heraus, in der sie erklärte, dass das Land keinen Spielraum mehr habe, den USA noch mehr Zugeständnisse zu machen, ohne etwas zurückzubekommen, und sagt, dass der Mangel an Fortschritt die Empörung der nordkoreanischen Öffentlichkeit angeheizt habe.
22.11.2019
13:52 [antikrieg.com] (D)
Wie Human Rights Watch ein rechtsextremes Massaker in Bolivien weiß gewaschen hat
Einige mögen von dieser Reaktion auf die Bolivien-Krise überrascht sein, aber die Unterstützung von Human Rights Watch für einen von den USA unterstützten rechtsgerichteten Putsch ist keine Abweichung.
0:46 [antikrieg.com] (D)
Die Intelligenz der Zukunft
"Jemand sollte ihr eine Kugel in den Schädel jagen. Damals hätten unsere Vorfahren ihr eine Kugel verpasst." Diese Worte, ausgesprochen von einer verlorenen Seele, richteten sich Anfang des Jahres an die Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses Ilhan Omar. Er hatte ihr Büro angerufen und mit einer Mitarbeiterin gesprochen, die Kongressabgeordnete eine Terroristin genannt und seine Morddrohung im Namen der Fantasy-Gründerväter ausgespuckt. Er wurde später verhaftet.
21.11.2019
13:19 [Muslim-Markt] (D)
Wenn ein Jude in der Springerpresse die zionistische Besatzung kritisiert
...denn heute kritisiert ein Vorreiter des Zionismus ausgerechnet in einem Flaggschiff der zionistischen Propaganda in Deutschland namens „die Welt“ die zionistische Besatzungspolitik.
9:43 [antikrieg.com] (D)
Vom sowjetischen Zusammenbruch lernen, um eine sozialistische Neubelebung zu entfachen
Der Autor und Sozialist Carlos Martinez hat ein wertvolles Buch für den Kampf für den Sozialismus im 21. Jahrhundert geschrieben. "Das Ende des Anfangs: Die Lehren aus dem sowjetischen Zusammenbruch" nimmt das zur Kenntnis, was heute zu wenige in der sozialistischen Bewegung zu bewältigen bereit sind: dass ein Verständnis des Sozialismus ohne einen kritischen Blick auf den Aufstieg und Fall der Sowjetunion unmöglich ist.
20.11.2019
20:53 [RT] (D)
Israel greift Ziele im Süden Syriens an
Wieder einmal hat Israel Ziele in Syrien angegriffeen.
10:19 [antikrieg.com] (D)
Linke für den Krieg oder was?
In den "Nachdenkseiten" fand ich gestern den Artikel "Wie mit AfD-Verweisen (immer wieder) auch gute Politik torpediert wird". Es ging um die Reise einer Delegation der AfD nach Syrien, dem verfemten Land der deutschen/EU-Parlamentarier/Politiker aller Couleurs - mit Ausnahme der AfD, wie es den Anschein hat.
19.11.2019
14:28 [antikrieg.com] (D)
Pompeo: Israelische Siedlungen im Westjordanland verstoßen nicht gegen Internationales Recht
In einem Schritt, der als weiterer Schlag gegen die palästinensischen Hoffnungen auf Staatlichkeit betrachtet wird, hat US-Außenminister Mike Pompeo angekündigt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die Rechtsauffassung ihres Außenministeriums von 1978 verwerfen, dass die israelischen Siedlungen im besetzten Palästina gegen das Internationale Recht verstoßen.
12:09 [Muslim-Markt] (D)
Das Imperium will den Endsieg
Oder warum der Hochmut vor dem Fall Israels kommt und viele Juden am Ende in den Iran fliehen werden!
9:18 [antikrieg.com] (D)
Warum erheben sich die Amerikaner nicht, wie wir es auf dem ganzen Planeten sehen?
Die Wellen von Protesten, die in einem Land nach dem anderen auf der ganzen Welt ausbrechen, stellen die Frage: warum erheben sich die Amerikaner nicht in friedlichen Protesten wie unsere Nachbarn? Wir leben im Herzen dieses neoliberalen Systems, das die systemische Ungerechtigkeit und Ungleichheit des Laissez-faire-Kapitalismus des 19. Jahrhunderts den Menschen des 21. Jahrhunderts mit Gewalt aufzwingt.
18.11.2019
7:46 [antikrieg.com] (D)
Vietnam vs. Afghanistan - abgestimmtes Chaos, endloser Krieg
Zwischen den verblassenden Hornsignalen des Veteranentages und dem Schwarzen Freitag kehren meine tagelangen Überlegungen immer nach Vietnam zurück, aber in diesem Jahr gab es eine neue Facette meiner Abstraktionen. Siehst du, meine Enkelin Kaya, wird nächste Woche 14 Jahre alt, und sie hat noch nie in einer Zeit gelebt, in der ihr Land nicht irgendwo einen unerbittlichen interventionistischen Krieg geführt hat. Nicht für einen Moment, und ich konnte das nicht einfach auf sich beruhen lassen.
17.11.2019
17:07 [antikrieg.com] (D)
David Petraeus: Saudi-Arabien `geht allmählich das Geld aus`
General David Petraeus, der pensionierte Vier-Sterne-Armeegeneral und ehemalige Chef der CIA, sagte CNBC am Donnerstag, dass Saudi-Arabien "allmählich das Geld ausgeht". Petraeus sagte, dass die Saudis ihren Börsengang (IPO) der staatlichen Ölgesellschaft Aramco benötigen, um erfolgreich zu sein. Im Dezember planen die Saudis, einige Aktien von Aramco an die Öffentlichkeit zu bringen, um externe Investoren zu gewinnen.
16.11.2019
14:46 [antikrieg.com] (D)
Die Plünderung des Irak
Vor der Invasion der USA spielte der Irak in der arabischen Welt eine führende Rolle in den Bereichen Industrie, Landwirtschaft, Medizin, Bildung und Frauenrechte. All das wurde durch die "Befreiung" zerstört. Heute ist der Irak viel schlechter dran als in den Tagen Saddam Husseins. Er wird geplündert und ausgebeutet, während sein Volk leidet. So viel zur "Befreiung".
14.11.2019
14:15 [antikrieg.com] (D)
Boliviens Polizei blockiert Pro-Morales-Abgeordnete von der Legislative
Die selbsternannte Interimspräsidentin Jeanine Anez ging daran, ein neues Kabinett in Bolivien einzurichten und schlug vor, dass das Ziel darin bestehen sollte, so bald wie möglich eine Neuwahl durchzuführen. Der vertriebene im Exil lebende Präsident Evo Morales hat angedeutet, dass er bereit ist zurückzukommen, wenn die Wähler es wünschen.
13.11.2019
15:46 [antikrieg.com] (D)
Der bolivianische Putsch ist kein Putsch - weil die USA ihn wollten
Wenn das Militär den gewählten Präsidenten dazu bringt, "zurückzutreten" (New York Times, 19.10.11), gibt es dafür ein Wort mit sechs Buchstaben. Armeegeneräle, die im Fernsehen auftauchen, um den Rücktritt und die Verhaftung eines gewählten zivilen Staatsoberhauptes zu fordern, erscheinen wie ein Lehrbuchbeispiel für einen PUTSCH. Und doch präsentieren die Konzernmedien die Ereignisse am Wochenendes in Bolivien sicherlich nicht als solchen.
12.11.2019
10:53 [Muslim-Markt] (D)
Wenn das System die eigenen Agenten umbringt - Oder wer kennt den Weißhelmgründer James Le Mesurier?
Die Weißhelme, so wird uns von den Systemmedien und ihren Presstituierten eingehämmert, seien eine humanitäre Organisation zur Hilfe in Krisenregionen. Insbesondere in Syrien hätten sie den Menschen intensiv geholfen. Gestern ist der Gründer jener Weißhelme namens James Le Mesurier in Istanbul tot aufgefunden worden. Die bisher veröffentlichten Umstände lassen vieles offen.
9:20 [antikrieg.com] (D)
Macrons `hirntote` NATO? ... du protestierst zu viel!
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat diese Woche sicherlich viele Federn zerzaust, als er das von den Vereinigten Staaten von Amerika geführte NATO-Militärbündnis als "hirntot" beklagte. Aber seine Kommentare bezogen sich weniger auf eine prinzipielle oder objektive Bewertung der NATO, als vielmehr auf die Selbstverherrlichung des französischen Führers.
2:07 [antikrieg.com] (D)
Der scheinbare Widerspruch im Herzen von Tulsi Gabbards Präsidentschaftskampagne
Die Abgeordnete Tulsi Gabbard (D-HI) hat ihre Ablehnung bestimmter militärischer Interventionen der Vereinigten Staaten im Ausland als wichtiges Thema und wohl auch als Hauptthema ihrer Präsidentschaftskampagne dargestellt. Dennoch besteht ein offensichtlicher Widerspruch zwischen der Art und Weise, wie sie bestimmte US-Militärinterventionen im Ausland kritisiert, und der Art und Weise, wie sie über ihre eigene Vergangenheit und ihre derzeitige Beschäftigung beim US-Militär spricht.
11.11.2019
9:10 [antikrieg.com] (D)
Israel bringt Stimmen zum Schweigen, die versuchen, Übergriffe gegen Palästinenser zu verhindern
Es war eine Woche entsetzlicher Misshandlungen durch israelische Soldaten im Westjordanland - kaum anders als die anderen 2.670 Wochen, die die Palästinenser seit Beginn der Besatzung im Jahr 1967 erlebt haben. Der Unterschied in der vergangenen Woche bestand darin, dass mehrere völlig normale Menschenrechtsverletzungen, die auf Film festgehalten wurden, in den sozialen Medien viral wurden.
10.11.2019
13:19 [antikrieg.com] (D)
Wie US-Sanktionen gegen den Iran unschuldige Menschen töten
Ende Oktober veröffentlichte Human Rights Watch einen kurzen Bericht mit dem scharfen Titel "Maximum Pressure: US Economic Sanctions Harm Iranians` Right to Health" (Maximaler Druck: US-Wirtschaftssanktionen schaden dem Recht der Iraner auf Gesundheit). Vor einem Jahr, im November 2018, erneuerten die Vereinigten Staaten von Amerika ihre einseitigen Sanktionen gegen den Iran und schlossen "sekundäre Sanktionen" gegen nicht US-amerikanische Unternehmen ein.
09.11.2019
23:14 [antikrieg.com] (D)
`Das ist keine neue Mission`
Vertreter des Pentagons behaupteten am Donnerstag, die Vereinigten Staaten von Amerika besäßen eine militärische Hoheit über syrische Ölfelder, weil die US-Streitkräfte unter dem Ziel handeln, "Amerikaner vor terroristischen Aktivitäten zu schützen" und sie dadurch das Recht hätten, auf einen Vertreter der syrischen Regierung zu erschießen, der versuchte, die Kontrolle über die nationale Ressource dieses Landes zurückzuerlangen.
21:44 [RT] (D)
Trump allein zu Haus, belauert vom Tiefen Staat
von Rainer Rupp - Seit fast 3 Jahren wird US-Präsident Trump bei seinen friedenspolitischen Initiativen ausgebremst, nicht selten von Gegnern in den eigenen Reihen im Weißen Haus. Zugleich werden mit unvorstellbaren Schmutzkampagnen sowohl sein Ansehen als Person als auch seine politische Autorität als US-Präsident systematisch untergraben.
08.11.2019
21:35 [antikrieg.com] (D)
God Save the Queen. Die Zerstörung des britischen Weltreichs durch die USA
Dies ist ein wenig bekannter und nie diskutierter Teil der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, aber dennoch einer der Hauptfaktoren, die die USA nach dem Zweiten Weltkrieg bei ihrer Entwicklung zur überwältigenden Produktions- und Wirtschaftsmacht beflügelten. Es geht um die endgültige Zerstörung des britischen Weltreichs, die natürlich kein denkender Mensch bereuen wird, sowie um die Bedingungen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.
12:20 [antikrieg.com] (D)
UNO, westliche Regierungsvertreter "zutiefst besorgt", weil der Iran IAEO-Inspektorin festhielt
US-Regierungsvertreter leckten sich sichtlich die Lippen, als sie das als "unverschämte Provokation" bezeichneten, und versuchten, die Angelegenheit in eine Art diplomatischer Auseinandersetzung zu verwandeln, die sie nicht zu sein scheint. Der Iran bot eine sehr klare Erklärung an, und die Fakten scheinen unbestritten zu sein.
07.11.2019
2:03 [antikrieg.com] (D)
Selbstmorde beim Militär sollten niemanden überraschen
Der Titel eines Gastkommentars von Carol Giacomo vor kurzem in der New York Times ist ein Blickfang: "Selbstmord war für das Militär tödlicher als Kampf." Der Artikel weist darauf hin, dass "sich in den letzten sechs Jahren mehr als 45.000 Veteranen und aktive Soldaten selbst getötet haben. Das sind mehr als 20 Todesfälle pro Tag - mit anderen Worten, mehr Selbstmorde als die gesamten militärischen Todesfälle der Amerikaner in Afghanistan und Irak."
06.11.2019
17:10 [antikrieg.com] (D)
Trump erweitert den Krieg um syrisches Öl, was rechtliche Fragen aufwirft
Nach neuen Treffen mit Verteidigungsführern letzte Woche hat Präsident Trump Absichten signalisiert, seinen neuen Krieg in Syrien auszuweiten, einen Krieg, der vollständig auf militärischer Kontrolle der Ölfelder in Ostsyrien basiert, aus denen er Öl gewinnen will. All dies wirft immer größere rechtliche Fragen auf, sowohl was die rechtlichen Auswirkungen eines offenen Krieges um Öl sein würden, als auch was das Militär in diesem Umfeld eigentlich tun soll und gegen wen.
05.11.2019
18:44 [antikrieg.com] (D)
Verurteilt Julian Assange nicht unschuldig in Virginia
Wenn dies ein normaler Rechtsfall wäre, könnten die Anwälte von WikiLeaks mit ziemlicher Sicherheit den Auslieferungsantrag der Vereinigten Staaten für ihren Mandanten Julian Assange mit der Begründung zurückweisen, dass seine privilegierten Gespräche mit seinen Anwälten in der Londoner Botschaft Ecuadors heimlich auf Video aufgenommen wurden.
15:04 [antikrieg.com] (D)
Die USA und ihre kriminellen Bemühungen in Syrien
Präsident Trump hat seit März 2018 mehrfach seine Absicht bekundet, US-Truppen aus Syrien abzuziehen. Jedes Mal haben Politiker sowohl der demokratischen als auch der republikanischen Parteien, unterstützt von den von Konzernen kontrollierten Medien auf der Grundlage der imperialen Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika den Rückzugsplan vehement angefochten.
04.11.2019
13:23 [antikrieg.com] (D)
Tulsi Gabbard stellt Gesetz zum Abzug von Truppen aus Syrien vor
Die Idee des Gesetzes ist es, alle Soldaten aus Syrien abzuziehen, die keine Zustimmung des Kongresses haben, dort zu sein - das sind alle. Der Entwurf besagt: "Der Kongress hat keinen Krieg in Bezug auf die militärische Beteiligung der Vereinigten Staaten an Aktivitäten im Zusammenhang mit der Sicherung, Bewachung, dem Besitz, der Gewinnerzielung oder der Entwicklung von Ölfeldern in Nordsyrien erklärt oder eine spezifische gesetzliche Genehmigung dafür erteilt. Alle diese Aktionen sind verfassungswidrig."
03.11.2019
7:39 [antikrieg.com] (D)
Assad: Trump "ist der beste amerikanische Präsident"
Vollständiger Text des Interviews, das Präsident Bashar Al-Assad am 31. Oktober syrischen Journalisten gegeben hat.
02.11.2019
18:38 [antikrieg.com] (D)
Türkei lässt 18 syrische Soldaten nach Gesprächen mit Russland frei
Nach Angaben des türkischen Verteidigungsministeriums wurden die 18 Anfang dieser Woche gefangen genommenen syrischen Soldaten nach Gesprächen und Zusicherungen der russischen Regierung an der syrischen Grenze freigelassen. Zwei der Soldaten waren verwundet und in einem türkischen Krankenhaus behandelt worden.
01.11.2019
19:35 [antikrieg.com] (D)
Die Tötung des Julian Assange
Die abscheuliche Behandlung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange geht weiter, und viele Beobachter zitieren seinen Fall als symptomatisch für die Entwicklung von "Polizeistaat"-Tendenzen sowohl in den Vereinigten Staaten von Amerika als auch in Europa, wo die Rechtsstaatlichkeit der politischen Zweckmäßigkeit untergeordnet wird.
11:42 [antikrieg.com] (D)
Somalia: Drohnenangriff tötet Weihrauchsammler
Ein kürzlich erfolgter US-Drohnenangriff, der auf militante Aktivisten des Islamischen Staates (IS) im Nordosten Somalias abzielte, tötete versehentlich zwei Zivilisten, die Weihrauch sammelten, so die Dorfältesten und ein Überlebender, die von Voice of America interviewt wurden. VOA berichtet, dass der Angriff am Nachmittag des 25. Oktober in der Nähe von Ameyra, einem abgelegenen Dorf in der Gebirgsregion Golis der Provinz Bari in Puntland, stattfand.
31.10.2019
9:08 [antikrieg.com] (D)
Trump storniert den Abzug aus Syrien, droht der Türkei mit Krieg und finanziert Terroristen
Der lange Alptraum in Syrien könnte endlich zu Ende gehen, aber nicht dank der Vereinigten Staaten und der Regierung Präsident Donald Trumps. Trumps Prahlerei, dass "dies ein Ergebnis war, das von uns, den Vereinigten Staaten und niemand anderem geschaffen wurde", war so leer wie all die andere Rhetorik, die in den letzten zweieinhalb Jahren aus dem Weißen Haus kam.
30.10.2019
13:00 [antikrieg.com] (D)
Grayzone Redakteur Max Blumenthal verhaftet: "Diese Anklage ist zu 100% falsch"
Der Herausgeber von Grayzone, Max Blumenthal, wurde aufgrund falscher Anschuldigungen verhaftet, nachdem er über die Gewalt der venezolanischen Opposition außerhalb der Botschaft in Washington berichtet hatte. Er beschreibt den fabrizierten Fall als Teil einer breiter angelegten Kampagne politischer Verfolgung.
0:43 [antikrieg.com] (D)
Zweifel an Trumps fantasievollem Bericht über Baghdadis Tod steigen
Präsident Trumps ausgeklügelte Geschichte von ISIS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi, der "wie ein Hund" und ein Feigling stirbt, die ganze Zeit erbärmlich wimmert und das Ganze in Echtzeit wie im Hollywood-Film, lässt die Augenbrauen steigen, vor allem deswegen, weil es nicht so passiert ist, wie er sagt.
28.10.2019
14:29 [antikrieg.com] (D)
Beim `Rückzug` aus Syrien ist weniger wahrscheinlich mehr
Als US-Präsident Donald Trump seinen Plan ankündigte, ein paar Dutzend US-Soldaten in Syrien zu verlegen - um sie aus dem Weg zu räumen für eine bevorstehende türkische Invasion - explodierte das Washingtoner Establishment in Wut über das, was es als "Rückzug" der Vereinigten Staaten von Amerika aus Syrien bezeichnete.
14:17 [Amerika 21] (D)
Linke kehrt zurück: Alberto Fernández wird neuer Präsident von Argentinien
Ein Wahlgang reicht. Macri gesteht Niederlage ein. Erfolg für Linke auch in Provinz Buenos Aires. Wie reagieren die Märkte?
27.10.2019
20:52 [antikrieg.com] (D)
Edward Snowden und die schlüsselfertige Diktatur
Edward Snowden sprach kürzlich fast drei Stunden lang mit Joe Rogan. Snowden hat ein Buch herausgegeben, in dem es um sein Leben und seine Entscheidung geht, ein Informant zu werden, der Lügen und Verbrechen des US-nationalen Sicherheitsstaats aufdeckt. Als ich Snowdens Interview sah, machte ich mir Notizen zu meinen Gedanken. Der Begriff "schlüsselfertige Diktatur" in der Überschrift dieses Artikels stammt aus dem Interview.
19:56 [Peds Ansichten] (D)
Wer CDU/CSU und SPD wählt, wählt den Krieg
Deutschland wird von Völkerrechtsbrechern und Kriegstreibern geführt.
26.10.2019
13:33 [antikrieg.com] (D)
Lindsey Graham: `Syriens Öl stehlen, um für die US-Besatzung zu bezahlen!`
"Der Abzug dieser kleinen amerikanischen Truppe aus Syrien wäre ein großer Fehler, ähnlich wie Obama ihn begangen hat", twitterte Graham am 19. Dezember 2018. Es war typisch für neokonservative Heuchelei: Wie konnte Obama für den "Rückzug" verantwortlich gemacht werden, wenn er derjenige ist, der uns überhaupt nach Syrien gebracht hat? Ein Abzug wäre anti-Obama - aber Graham lässt sich in seiner neokonservativen Hysterie nie durch Fakten irritieren.
25.10.2019
16:21 [antikrieg.com] (D)
USA senden Panzer nach Syrien, die sich auf Ölfelder konzentrieren sollen
Pentagon-Beamte überarbeiten ihre syrischen Kriegspläne diese Woche auf der Grundlage einer völlig neuen Reihe von Prioritäten, die Präsident Trump einfach als Kontrolle des syrischen Öls definiert hat. Dies geschah, nachdem Trump den syrischen Krieg effektiv für beendet erklärt hatte und anschließend den Abzug aller US-Truppen rückgängig machte.
24.10.2019
18:43 [antikrieg.com] (D)
Die Dekonstruktion von Russiagate
Die siegreiche, aber dennoch untergegangene Präsidentschaftskandidatin der Demokraten von 2016 löste neulich angestaute Wut auf die Demokratie sowie Verärgerung über diejenigen aus, die den heiligen Status quo des amerikanischen Regierungsprozesses in Frage stellen, als sie versuchte, Tulsi Gabbard und Jill Stein zusammen mit dem generellen Konzept von, gütiger Gott, dritten Parteien neu zu marginalisieren.
23.10.2019
20:38 [antikrieg.com] (D)
Die Sinnlosigkeit des Drogenkriegs
Dreizehn mexikanische Polizisten wurden kürzlich bei einem Hinterhalt im westlichen Bundesstaat Michoacan getötet. Im engeren rechtlichen Sinne sind die Killer die Mörder. Aber in einem moralischen Sinne sind die Befürworter des Drogenkriegs, darunter sowohl US-amerikanische als auch mexikanische Amtsträger genauso verantwortlich für den Tod dieser 13 Polizisten wie die Mörder.
11:08 [antikrieg.com] (D)
Stellvertretend mutig in Syrien
Die Frage, die ich für Boot habe, zusammen mit allen anderen republikanischen und demokratischen Interventionisten, ist: Warum gehst du nicht selbst nach Syrien und hilfst den Kurden? Schließlich ist es leicht, tapfer, mutig, mitfühlend und den Kurden gegenüber loyal zu sein, wenn es jemand anderer ist, der das Töten und Sterben übernimmt.
22.10.2019
19:50 [Peds Ansichten] (D)
Das kurdische Märchen
Das große Jammern über den angeblichen Verrat an den Kurden ist unglaubwürdig.
10:56 [antikrieg.com] (D)
Paternalistischer Nicht-Interventionismus: die Beispiele Venezuela und Hongkong
Im Sommer 2019 begann eine Reihe von Vorfällen in Hongkong mit zwei massiven Demonstrationen, die die Rücknahme des Auslieferungsgesetzes an Macau, Taiwan und das Festland China forderten. Die Demonstrationen verliefen friedlich, und der Gesetzentwurf wurde von der Regierung Hongkongs schnell "ausgesetzt" und als "tot" eingestuft, um dann bis zum Ende des Sommers zurückgezogen zu werden, was der Forderung der Demonstrationen entsprach.
21.10.2019
15:54 [antikrieg.com] (D)
USA behalten Soldaten in Ostsyrien, vielleicht um Syriens Öl zu kontrollieren
In rätselhaften Kommentaren zu Beginn des Tages schien Präsident Trump Syrien einen Krieg um Öl zu erklären und den Sieg für sich zu beanspruchen, indem er twitterte: "Wir haben das Öl gesichert. Bringe Soldaten nach Hause!" Der Kontext war nicht ohne weiteres ersichtlich, und es stimmte ohnehin nicht, da Kommentare von Verteidigungsminister Mark Esper deutlich machten, dass die US-Soldaten nicht nach Hause kommen.
20.10.2019
14:49 [antikrieg.com] (D)
Verurteilung Trumps wegen Syrien?
Die Abkehr von den Kurden ist keine Politik, die sich aus dem Nichts heraus verwirklicht hat. Sie ist das Ergebnis von zwei langen Ketten amerikanischer Fehler, von denen eine auf den Beginn des syrischen Krieges zurückgeht und die andere noch weiter zurück. Die tiefere Geschichte unserer Nahost-Tragödie beginnt 1980, als Präsident Carter erklärte, dass jede Herausforderung amerikanischer Macht in der Golfregion "mit allen notwendigen Mitteln, einschließlich militärischer Gewalt", zurückgewiesen würde.
19.10.2019
17:39 [antikrieg.com] (D)
Syrien, die Mutter des Durcheinanders
Was für ein Durcheinander! Die imperialistischen Köche in Washington haben das arme Syrien in eine Giftgrube kämpferischer Fraktionen verwandelt, mit verheerenden Folgen für alle. Henry Kissinger sagte einmal, dass es gefährlicher ist, Amerikas Verbündeter zu sein als sein Feind. Ein gutes Beispiel dafür ist, wie Washington die Kurden in Syrien im Kampf gegen ISIS einsetzte und sie dann stehen ließ, um sich alleingelassen dem Zorn des mächtigen türkischen Militärs zu stellen.
17.10.2019
23:44 [antikrieg.com] (D)
Handkebeschimpfung
Dem neuesten Träger des Nobelpreises für Literatur wird von allen möglichen Seiten vorgeworfen, angesichts des NATO-Überfalls Partei für Serbien genommen zu haben. Ungeachtet der unbestrittenen Qualität seines literarischen Schaffens sei das der Grund dafür, dass er den Nobelpreis erst jetzt bekommen hat. Ein stramm westlich-humanistisch orientierter Teil der Journaille vertritt überhaupt die Ansicht, dass jemand wie Peter Handke sich mit seiner Grabrede für Slobodan Milosevic eine derartige Ehrung für alle Zeiten verscherzt haben sollte.
16:46 [antikrieg.com] (D)
Das Zusammenwirken von Kirche und Staat
Fasziniert von der Kontroverse, die über die Rede von Außenminister Mike Pompeo vor der American Association of Christian Counselors letzte Woche in Nashville ausbrach - sie hieß "Being a Christian Leader" ("Ein christlicher Führer sein") und wurde schließlich von der Website des Außenministeriums entfernt - las ich die ganze Rede. Und ich habe tatsächlich einen Absatz gefunden, der mir gefiel.
16.10.2019
9:56 [antikrieg.com] (D)
Eine weitere "Erfolgs"geschichte der Interventionisten
Es überrascht nicht, dass die Interventionisten Präsident Trump die Schuld an ihrem jüngsten interventionistischen Fiasko, diesmal in Syrien, geben. Nun, sie sagen, dass die Verantwortung nicht bei ihnen und bei ihrer moralisch bankrotten Philosophie liegt. Der Fehler für ihre interventionistischen Fiaskos liegt immer bei anderen.
15.10.2019
19:46 [antikrieg.com] (D)
Twitter gegen Hongkong in der von den USA unterstützten Regimewechseloperation
Als Twitter Safety bekannt gab, dass es Maßnahmen gegen "Informationsoperationen" in Richtung Hongkong ergreift, hätten informierte Beobachter sofort davon ausgehen können, dass es Twitter nicht wirklich ernst damit ist, irgendetwas dergleichen zu stoppen, sondern vielmehr sicherzustellen, dass die Informationsoperation, auf deren Seite sie stehen, geschützt war, und diejenigen, die versuchten, dagegen vorzugehen, von ihrer Plattform gestrichen wurden.
8:31 [antikrieg.com] (D)
Washington hat wieder einmal Unrecht - die Kurden schließen sich Assad an, um Syrien zu verteidigen
Als Präsident Trump letzte Woche twitterte, dass "es Zeit ist, dass wir aus diesen lächerlichen endlosen Kriegen herauskommen", und hinzufügte, dass die USA sich aus Syrien zurückziehen würden, geriet Washington in Panik. Plötzlich wurden alle - Republikaner, Demokraten, die Medien, die Think Tanks und die Kriegsindustrie - schnell zu Experten für "die Kurden", von denen uns gesagt wurde, dass sie ein "Verbündeter" seien, der von einem ignoranten Präsidenten Trump zu ihrer Schlachtbank geschickt werde.
14.10.2019
17:11 [antikrieg.com] (D)
Trump verteidigt Green Beret, der unbewaffneten Afghanen getötet hat
Präsident Trump geriet unter Beschuss, nachdem er am Samstag über Major Mathew Golsteyn, einen ehemaligen Green Beret, der wegen des Mordes an einem unbewaffneten afghanischen Mann im Jahr 2010 vor Gericht steht, getwittert hatte: "Der Fall von Major Mathew Golsteyn wird nun im Weißen Haus geprüft. Mathew ist ein hochdekorierter Green Beret, der wegen des Mordes an einem Taliban-Bombenbauer angeklagt wird. Wir bilden unsere Jungs aus, damit sie Tötungsmaschinen werden und verfolgen sie dann, wenn sie töten!"
13.10.2019
14:12 [antikrieg.com] (D)
Die Zerstörung einer Gesellschaft
Die politische und moralische Kultur der Vereinigten Staaten von Amerika ermöglicht eine überparteiliche Zusammenarbeit, um ein ganzes Land zu zerstören und dabei Hunderttausende von Menschen zu töten, ohne auch nur die geringste Rechtfertigung. Dann, nur wenige Jahre später, kann jeder so tun, als wäre es nie passiert.
12.10.2019
16:43 [antikrieg.com] (D)
Die Türkei schlägt die Kriegstrommeln
Mehr Krieg im bejammernswerten Syrien. Die Hälfte der Bevölkerung sind mittlerweile Flüchtlinge; ganze Städte liegen durch Bombenangriffe in Trümmern; Banden von verrückten Bewaffneten grassieren; US-amerikanische, französische, israelische und russische Kampfflugzeuge bombardieren weite Teile.
11.10.2019
21:12 [antikrieg.com] (D)
Der Pressesprecher Muammar Gaddafis meldet sich zu Wort
Moussa Ibrahim sagt: Libyen wurde zerstört, weil westliche Staats- und Regierungschefs weiterhin den Reichtum Afrikas ausbeuten wollen
9:53 [Muslim-Markt] (D)
Dürfen türkische und iranische Kampfflugzeuge über Deutschland „aufklären“?
Deutsche Richter haben mit einem höchstrichterlichen Nichturteil des Bundesverfassungsgerichts den völkerrechtswidrigen Tornadoeinsatz der Bundeswehr über Syrien unterstützt. Ist jenes „Urteil“ nur für deutsche Soldaten gültig (Stichwort: Deutschland über alles), oder ist das ein allgemeingültiges Urteil, von dem auch Türken und Iraner profitieren könnten?
10.10.2019
17:35 [antikrieg.com] (D)
Einmischung der CIA in andere Länder: Beispiel Australien
Kommentare von Senator Mark Warner zu Berichten, wonach Generalstaatsanwalt Bill Barr eine Reihe von Regierungen um Hilfe bat, um die Untersuchung der russischen Einmischung in die US-Wahlen 2016 zu widerlegen, stießen am Freitag auf Spott, als Beobachter sich über die Andeutung lustig machten, dass die CIA so etwas niemals tun würde.
09.10.2019
13:29 [antikrieg.com] (D)
Wer sind die wahren Freunde der Soldaten?
Seit den US-Invasionen in Afghanistan und im Irak ist es ein Glaubenssatz, dass die Amerikaner den Soldaten für ihren Einsatz in diesen beiden Ländern danken sollten. Dennoch ist es Tatsache, dass mit Ausnahme von Libertären und wenigen Linken während der zwei Jahrzehnte des Todes, der Verletzung, des Leidens, der Zerstörung und der außer Kontrolle geratenen Bundesausgaben und -schulden, die die Regierung in den Bankrott zu schicken drohen, die überwältigende Mehrheit der Amerikaner nie offen verlangt hat, dass die US-Regierung die Truppen aus Afghanistan und dem Irak nach Hause bringt.
08.10.2019
19:22 [antikrieg.com] (D)
Besorgt um die Kurden in Syrien, die von den USA verlassen wurden?
Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die US-Truppen aus dem Norden Syriens abzuziehen, ist auf überparteiliche Empörung gestoßen, die sie als "Verrat" an den Kurden bezeichnet. Warten Sie, bis die Regime-Changer die offensichtliche Lösung hören, die den Kurden Sicherheit verschafft.
07.10.2019
18:44 [antikrieg.com] (D)
"Restrot wird grün"
Der geniale Karl Kraus bezeichnete Österreich als "Versuchsstation des Weltuntergangs". Wer sich eine totale Gehirnwäsche gönnen will, der gebe sich die kompletten "Die letzten Tage der Menschheit", herausgegeben vom Ösifunk und dort erhältlich. Die Euro 89.00 sind bestens angelegt. Ich garantiere Ihnen, dass Sie danach ein neuer Mensch sein werden, befreit von dem Schmutz aller möglichen Erziehungen, die man Ihnen angetan hat.
16:38 [antikrieg.com] (D)
USA und Griechenland unterzeichnen neuen Verteidigungspakt
Die Vereinigten Staaten von Amerika und Griechenland haben am Samstag einen überarbeiteten Kooperationspakt für die Zusammenarbeit in der Verteidigung unterzeichnet, den Außenminister Mike Pompeo als einen "Dreh- und Angelpunkt für die griechisch-amerikanischen Beziehungen" bezeichnete. Griechenland stimmte einem unbefristeten Abkommen mit den USA zu, das nicht jedes Jahr erneuert werden muss. Es wird erwartet, dass das US-Militär die Basis der Sechsten Flotte auf der griechischen Insel Kreta erweitern und auch neue Drohnenbasen in Zentralgriechenland bauen wird.
13:21 [Blauer Bote] (D)
Die neue Normalität: Lügen und Propaganda
Es ist ja nicht so, dass uns niemand gewarnt hätte: Seit Jahrzehnten zeichnen fast alle Geschichten über die nahende Zukunft ein Bild, in dem aalglatte Nachrichtensprecher und Nachrichtensprecherinnen die neuesten Propagandalügen der Mächtigen der Bevölkerung ins Hirn drücken und hinter einer glänzenden Fassade eine faschistische Elite herrscht, die Staat und Konzern-Wirtschaft zu ihren Gunsten verschmolzen hat und bei der Menschenleben wenig zählen.
06.10.2019
11:58 [antikrieg.com] (D)
Saudi-Arabien, Iran unternehmen Schritte zu indirekten Gesprächen
Am 14. September trafen jemenitische Drohnen ein zwei saudische Ölraffinerien. Regierungsvertreter aus den Vereinigten Staaten von Amerika und Saudi-Arabien machten eine große Sache daraus und behaupteten auch, dass es das Werk des Iran war und nicht das der jemenitischen Houthi-Bewegung, obwohl sie keine Beweise vorlegen konnten. Die Erwartung war, dass dies eine weitere Chance sein würde, Präsident Trump in einen Krieg mit dem Iran zu stürzen.
05.10.2019
20:11 [antikrieg.com] (D)
Sanktionen strangulieren das venezolanische Volk
Die Sanktionen der USA gegen Venezuela fordern weiterhin einen schrecklichen Tribut von der Zivilbevölkerung. Michael Fox berichtet: "Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Panamerikanische Gesundheitsorganisation die für den Ankauf von Medikamenten benutzten Konten viermal ändern musste, weil sie immer wieder blockiert werden", sagt Marcel Quintana, der für die Verteilung antiviraler Medikamente an HIV-Patienten des Landes verantwortlich ist, die Venezuela seit Jahrzehnten kostenlos zur Verfügung stellt.
04.10.2019
19:56 [antikrieg.com] (D)
Irak kämpft um Eindämmung von Protesten gegen die Regierung
Gewalttätige Razzien setzten sich am Donnerstag im ganzen Land im ganzen Irak fort, wobei die Behörden immer mehr Einschränkungen gegen Demonstrationen verhängten, welche weiter zunahmen. Mindestens 34 Menschen wurden getötet und über 1.500 weitere wurden verletzt.
03.10.2019
8:57 [antikrieg.com] (D)
Das System anklagen, nicht das Symptom
Ich fühle mich, als würde ich mir eine Sitcom namens "Amerika" ansehen. Nächste Episode: Werden sie den Präsidenten anklagen? Bleiben Sie dran! "Die Anklage ist daher unerlässlich, nicht nur um die Integrität der Wahlen im nächsten Jahr zu schützen, sondern auch um den Fortbestand Amerikas in der Demokratie zu sichern.
02.10.2019
12:51 [antikrieg.com] (D)
Zehn Drohnen der Houthis destabilisieren den Petrodollar
Am Samstag, den 14. September, gab es einen Angriff auf die saudische Aramco-Anlage in Abqaiq. Diese Anlage beherbergt das Master Gas System, das weltweit größte Kohlenwasserstoffnetz mit rund 26.000 km² Ölreserven. Öl aus dem weltgrößten Offshore-Ölfeld, dem Safaniya Oil Field und dem weltgrößten Onshore-Ölfeld, dem Ghawar Oil Field, sowie über 100 weiteren Ölfeldern ist Teil dieses Systems, das mit dem Master Gas System bei Saudi Aramco verbunden ist.
95 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_163_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!