Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es gibt nur ein Gutes, das ist Wissen. Es gibt nur ein Übel, das ist Unwissenheit.
  Sokrates
 28.02.20 12:08                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

27.02.2020
10:34 [Muslim-Markt] (D)
Wenn Verfassungsrichter und Ärzte Gott spielen wollen
Wenn Selbstmord nicht mehr so heißen darf und Verfassungsrichter wie auch Ärzte zu Gehilfen von dem werden, was ehemals Selbstmord hieß, dann verdeutlicht die Westliche Welt ihre Werte und wie gottlos sie geworden ist.
26.02.2020
21:50 [antikrieg.com] (D)
US-Luftangriff tötet Angestellten der Telekom in Somalia
Von dem somalischen Telekommunikationsunternehmen Hormuud, für das der Mann arbeitete, wurde bestätigt, dass bei einem US-Luftangriff in Jilib am Montag ein Zivilist getötet wurde. Das Unternehmen identifizierte das Opfer als Mohamud Haji Salad, einen Bauleiter des Unternehmens, der offenbar das einzige Opfer des Luftangriffs vom Montag war.
8:07 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die britische Herstellung des Mythos der "syrischen Revolution"
Es sind neue Dokumente über die Organisation der britischen Propaganda gegen Syrien durchgesickert. Sie helfen zu verstehen, wie gutgläubige Journalisten ständig mit dem Mythos der "syrischen Revolution" indoktriniert wurden und warum sich Großbritannien trotz des Erfolgs dieser Operation aus Syrien zurückzog.
2:34 [antikrieg.com] (D)
TSA-Durchsuchungen und Interventionismus
Jedes Mal, wenn Sie auf einem Flughafen gezwungen werden, sich dem TSA-Screening-Prozess zu unterziehen, einschließlich der Möglichkeit von Leibesvisitationen, denken Sie daran, dass dies nur aus einem Grund geschieht: um sicherzustellen, dass die CIA und das Pentagon weiterhin das "Recht" haben, in die Angelegenheiten anderer Nationen zu intervenieren und sich in diese einzumischen. Darum geht es bei der Zerstörung unserer Freiheit und unserer Privatsphäre - um ausländischen Interventionismus.
25.02.2020
15:29 [antikrieg.com] (D)
Israel schliesst alle Grenzübergänge zum Gaza-Streifen und verbietet die Fischerei
Als Reaktion auf Raketenbeschuss durch den Islamischen Dschihad hat Israel angekündigt, alle Grenzübergänge in den Gaza-Streifen bis auf weiteres zu schließen und nur noch "wesentliche" humanitäre Güter durchzulassen. Diese Güter werden sehr wesentlich sein, da der Gazastreifen nur begrenzt Zugang zu Lebensmitteln hat. Einer der wenigen Produktionszweige für Nahrungsmittel in Gaza ist die Fischerei, wo Israel dazu neigt, die Fischer stark einzuschränken.
0:11 [antikrieg.com] (D)
Trumps Verrat an Julian Assange
Eine Sache, die wir von der Trump-Präsidentschaft gelernt haben, ist, dass der "Tiefe Staat" nicht nur eine verrückte Verschwörungstheorie ist. In den letzten drei Jahren haben wir gesehen, wie dieser "deep state" eine Verschwörung nach der anderen in Gang gesetzt hat, um die Wahl über den Haufen zu schmeißen. Alles begann mit der gefälschten "Intelligence Assessment" ("Geheimdienstbewertung") des ehemaligen CIA-Direktors John Brennan über die russische Beteiligung an den Wahlen von 2016.
24.02.2020
14:25 [antikrieg.com] (D)
O`Brien: Ein Taliban-Angriff würde wahrscheinlich den afghanischen Friedensvertrag zum Scheitern bringen
Der nationale Sicherheitsberater Robert O`Brien diskutierte am Sonntag über die Verringerung der Gewalt in Afghanistan und deutete ominöserweise an, dass der Friedensprozess durch einen einzigen Angriff der Taliban wahrscheinlich zusammenbrechen würde, wobei er bemerkte, dass Trump das Friedensabkommen beim letzten Mal wegen eines solchen Angriffs annulliert hat.
10:46 [Muslim-Markt] (D)
Ich verstehe das Coronavirus nicht, aber ich verstehe Warren Buffet
Und das hat weniger damit zu tun, dass ich kein Biologe bin, sondern damit, dass hier einige Merkwürdigkeiten auftauchen, die auch Biologen nicht erklären können.
8:20 [NachDenkSeiten] (D)
Syrien – Die unendliche (Lügen-)Geschichte
von: Tobias Riegel - Der Medien-Mythos von der „demokratischen Revolution“ und den gerechten “Rebellen“ in Syrien ist längst kollabiert. Trotzdem wird die falsche Erzählung von vielen Medien weiterhin massiv gestützt, etwa in den letzten Tagen: Der „Bürgerkrieg“ erscheint hier wie eine Naturgewalt, die ohne Zutun und Vorgeschichte „ausgebrochen“ ist. Um die eigene Mitverantwortung am Konflikt zu vertuschen, wird auch Kinderleid missbraucht und noch immer dubioses Material genutzt – etwa von den „Weißhelmen“.
23.02.2020
15:42 [antikrieg.com] (D)
Abbas` Rede vor der UNO und der Zusammenbruch der palästinensischen Politik
Eine kostbare Gelegenheit wurde verschwendet, als der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas die Chance hatte, ein historisches Unrecht zu korrigieren, indem er am 11. Februar im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen durch einen politischen Diskurs, der völlig unabhängig von Washington und seinen Verbündeten ist, die nationalen Prioritäten der Palästinenser wieder in Kraft setzte. Lange Zeit war Abbas eine Geisel genau jener Sprache, die ihn und seine Behörde in den Augen Israels und des Westens als "gemäßigt" bezeichnete.
22.02.2020
13:01 [antikrieg.com] (D)
Was wir, die Taliban wollen
Als unsere Vertreter 2018 die Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten von Amerika begannen, tendierte unsere Zuversicht, dass die Gespräche zu Ergebnissen führen würden, gegen Null. Wir vertrauten nicht auf die amerikanischen Absichten nach 18 Jahren Krieg und mehreren vorangegangenen Verhandlungsversuchen, die sich als vergeblich erwiesen hatten. Trotzdem haben wir beschlossen, es noch einmal zu versuchen.
21.02.2020
0:25 [antikrieg.com] (D)
Die Auslieferung von Assange würde einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen
Die Trump-Administration strebt die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange an die Vereinigten Staaten von Amerika an, damit er vor Gericht gestellt werden kann aufgrund von Anklagen, die 175 Jahre Haftstrafe nach sich ziehen. Am 24. Februar wird ein Gericht im Vereinigten Königreich eine Anhörung abhalten, um zu entscheiden, ob dem Antrag von Trump stattgegeben wird.
20.02.2020
12:23 [antikrieg.com] (D)
US-Botschafter Jeffrey erklärt Syrien
Die erste Februarwoche war denkwürdig wegen der gescheiterten Amtsenthebung von Präsident Donald Trump, seiner Rede zur Lage der Nation zur Wiederwahl und der Vermarktung einer neuen Unterwäschelinie von Kim Kardashian. Bei all der Aufregung war es leicht, eine spezielle Pressekonferenz des Außenministeriums am 5. Februar mit Botschafter James Jeffrey über die aktuelle Lage in Syrien zu verpassen. Jeffrey ist der Sonderbeauftragte der Vereinigten Staaten von Amerika für das Engagement in Syrien und der Sondergesandte für die Globale Koalition zur Niederschlagung des ISIL.
11:31 [Muslim-Markt] (D)
War das Massaker von Hanau eine Geheimdienstoperation?
Nun ist es also doch passiert. Wenige Tage nachdem eine sehr umfangreiche Terrorzelle ausgehoben worden ist [1], die Anschläge auf Moscheen geplant hatte, kam es zu einem Terroranschlag gegen mehrere Schischa-Treffpunkte bei dem mindestens elf Personen ermordet worden sind, die meisten Muslime! Es gibt – wie so oft in solchen Fällen – einige Merkwürdigkeiten, die zumindest hinterfragt werden müssen.
19.02.2020
15:29 [antikrieg.com] (D)
Die Schlacht um Huawei
Vor der Berliner Entscheidung über die Zulassung von Huawei zum Aufbau des deutschen 5G-Netzes erhöhen die Vereinigten Staaten von Amerika den Druck auf Bundesregierung und Bundestag. Nach diversen Drohungen mehrerer US-Minister auf der Münchner Sicherheitskonferenz kündigte der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, via Twitter an, Washington werde an Staaten, die Huawei-Technologie nutzten, womöglich keine Geheimdienstinformationen mehr weitergeben.
14:43 [RT] (D)
Israelische Regierung gesteht: Haben uns in die Gesetzgebung der meisten US-Staaten eingemischt
Wäre es Russland gewesen, hätte es die ganze Welt bereits gewusst. Und hätte es ein Kritiker der israelischen Politik gesagt, wäre er sofort als Antisemit beschimpft worden. Aber da es Benjamin Netanjahu selbst war, ist weder das eine noch das andere eingetreten. Kritik an der israelischen Politik ist in einigen Ländern unerwünscht.
18.02.2020
11:24 [antikrieg.com] (D)
Veteranen verlangen eine Entschuldigung des Präsidenten
Trump bestand darauf, dass keine Soldaten im Irak ernsthaft verletzt wurden, aber die letzten Worte eines Veteranen aus Philadelphia zeigen die wahren Kosten des Krieges
17.02.2020
19:30 [antikrieg.com] (D)
USA und China treiben Anstieg der weltweiten Militärausgaben an
Neue Daten des Internationalen Instituts für Strategische Studien (IISS) zeigen für 2019 einen Anstieg der Militärausgaben um etwa 4%, die höchste Wachstumsrate in den letzten 10 Jahren. Dieser Anstieg wird zum großen Teil von den beiden größten Militärausgebern der Welt, den Vereinigten Staaten von Amerika und China vorangetrieben.
16.02.2020
11:57 [antikrieg.com] (D)
Das Koch-Soros Quincy-Projekt
Diejenigen, die hofften, dass die nicht-interventionistische Sache wirklich gestärkt wird, wenn sich ein paar Oligarchen, die mit globalem Interventionismus ein Vermögen gemacht haben, zusammenschließen und Millionen in Washingtoner Denkfabriken pumpen, werden von dem Eisenbahn-Wrack schwer enttäuscht sein, das die Koch/Soros-Allianz hervorgebracht hat.
15.02.2020
14:55 [antikrieg.com] (D)
Wacht auf Senatoren!
Der US-Senat, lange Zeit das Schoßhündchen des Möchtegernkönigs Präsident Donald Trump scheint sich endlich an seine eigentliche verfassungsmäßige Rolle erinnert zu haben. In der vergangenen Woche stimmte der Senat mit 55/45 Stimmen für ein neues parteiübergreifendes Kriegsbefugnisgesetz zur Einschränkung militärischer Aktionen gegen den Iran. Der Kongress stimmte für ein ähnliches Gesetz.
7:38 [RT] (D)
Sieben Jahre nach Sarin-Mord an syrischen Soldaten: Khan al-Assal von Terroristen befreit
Die Offensive der syrischen Armee in der Provinz Idlib schreitet weiter voran. Durch die Einnahme von Khan al-Assal konnte eine wichtige Schnellstraße wieder unter Regierungskontrolle gebracht werden. In dem Ort hatten Terroristen erstmals das Nervengift Sarin eingesetzt.
14.02.2020
20:03 [antikrieg.com] (D)
Weitere Lügen über den Iran: Das Weiße Haus kann sich einfach nicht zurückhalten, wenn neue Fakten auftauchen
Zugegebenermaßen dauert der Nachrichtenzyklus in den Vereinigten Staaten selten länger als vierundzwanzig Stunden, aber das sollte nicht als Entschuldigung dienen, wenn eine große Geschichte, die im Widerspruch zu den Behauptungen der Trump-Administration steht, auftaucht und plötzlich stirbt.
13.02.2020
23:46 [antikrieg.com] (D)
Die Mauer: Trennung der Demokratie von den Wählern
Die Mainstream-Medien drängen der Präsidentschaftswahl 2020 einige ernsthafte Gewissheiten auf, die mich in eine wütende Verzweiflung treiben: Auch wenn Bernie Sanders, der Gewinner der ersten beiden demokratischen Vorwahlen, jetzt in den nationalen Umfragen an der Spitze steht, "kann und wird er nicht" der Kandidat der Partei sein, "weil die Demokraten in den kommenden Wochen", schreibt Liz Peek in The Hill, "dafür sorgen werden, dass der Sozialist Bernie nicht nominiert wird.
10:48 [antikrieg.com] (D)
US-Lügen und Tote in Afghanistan
Im vergangenen Dezember veröffentlichte die Washington Post geheime Pentagon-Dokumente, die die offiziellen Lügen zeigen, die den Krieg der USA gegen Afghanistan in den letzten 18 Jahren untermauert haben. Der einleitende Absatz des Artikels bringt die Angelegenheit auf den Punkt: "Ein vertraulicher Fund von Regierungsdokumenten, die die Washington Post erhalten hat, zeigt, dass hochrangige US-Beamte während des gesamten 18-jährigen Kriegs in Afghanistan nicht die Wahrheit über den Krieg in Afghanistan gesagt haben, indem sie rosige Verlautbarungen machten, von denen sie wussten, dass sie falsch waren, und eindeutige Beweise dafür versteckten, dass der Krieg nicht mehr zu gewinnen war."
12.02.2020
14:26 [antikrieg.com] (D)
Journalistin Abby Martin verklagt den Staat Georgia wegen des Loyalitätseides zu Israel
Die Journalistin und Filmemacherin Abby Martin erklärte sich bereit, auf einer Medienkonferenz zu sprechen, die am 28. Februar an der Georgia Southern University stattfinden sollte. Die Universität schickte Martin einen Vertrag für die Veranstaltung, der eine Klausel enthielt, Israel nicht zu boykottieren. Martin sah darin einen klaren Affront gegen ihre verfassungsmäßigen Rechte und weigerte sich zu unterschreiben, weshalb die Rede abgesagt wurde.
11.02.2020
14:10 [antikrieg.com] (D)
China und Russland stellen sich gegen US-Sanktionen wegen Unterstützung für Venezuela
In Peking wies das Außenministerium darauf hin, dass China gegen jede ausländische Einmischung in die inneren Angelegenheiten Venezuelas und gegen die Anwendung einseitiger Sanktionen ist. Die russische Regierung wies am Montag die Drohungen der USA zurück, neue Sanktionen gegen mehrere russische Unternehmen wegen ihrer Zusammenarbeit mit Venezuela im Ölsektor zu verhängen.
10.02.2020
18:59 [antikrieg.com] (D)
Demokraten ignorieren Trumps echte Verstöße
Diese Woche ist der jüngste Versuch der Demokratischen Partei, Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen - die Amtsenthebung, weil Trump angeblich ein Waffengeschäft mit der Ukraine aufgehalten hat - danebengegangen. Genauso wie "Russiagate" und die Mueller-Untersuchung und eine Reihe anderer Versuche, die Wahlen von 2016 zu über den Haufen zu stoßen.
6:50 [twitter.com/GeromanAT] (D)
Aleppo Front map
Current Situation - 9.2.20 evening
09.02.2020
16:53 [Actuarium [Youtube]] (D)
Aufmarsch der Nazis? Thüringen, AfD und die falsche NS-Erinnerungskultur
Beginnt mit dem Coup der AfD in Thüringen der Aufstieg der Nazis? Ist die NSDAP überhaupt mit der AfD zu vergleichen? Wird Björn Höcke der nächste Führer? Der historische Vergleich scheint naheliegend, ist aber irreführend.
16:52 [antikrieg.com] (D)
Assanges Fall steht für das "Versagen des westlichen Rechts", sagt Nils Melzer von der UNO
Vor kurzem gab der UN-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer dem Schweizer Magazin Republik ein Interview über Julian Assange (> LINK). Die Schlagzeile lautet: "Vor unseren Augen wird ein mörderisches System geschaffen". In dem Interview erläutert Melzer, warum er sich so sehr mit dem Fall Assange beschäftigt hat und welche Auswirkungen dieser auf die Zukunft der Menschheit hat.
0:08 [antikrieg.com] (D)
Der Ösifunk schon wieder auf der Palme
Sobald ihre terroristischen Schützlinge - sei es in Aleppo, sei es jetzt in Idlib - von ihren Erzfeindbildern Syrien und Russland, sprich Assad und Putin in die Klemme genommen werden, rasten diese "Journalisten" aus und überbieten sich in einem Gegeifer, das ihre professionellen Qualitäten noch deutlicher offenbart als das Dauergequassel, mit dem sie sonst ihre Zuhörer vollschwätzen.
08.02.2020
12:18 [antikrieg.com] (D)
Richterin würgt die Verteidigung der Verteidiger der venezolanischen Botschaft ab
Am 4. Februar gab Richterin Beryl A. Howell eine Entscheidung darüber heraus, was den Geschworenen im Prozess gegen die Botschaftsbeschützer, der am 11. Februar beginnen soll, mitgeteilt werden darf. Sie gab den meisten Anträgen der Regierung statt, die Geschworenen daran zu hindern, wichtige Fakten über den Fall zu erfahren, so dass den Beschützern nur wenig für ihre eigene Verteidigung übrig bleibt.
07.02.2020
18:26 [antikrieg.com] (D)
Renazifizierung
Sogar von denen, die selbst fleißig an der „Bewegung nach Rechts“ mitziehen / mitschieben / mitpeitschen ist immer öfter zu hören, dass „sich die Politik nach Rechts bewegt,“ „ein allgemeiner Rechtstrend unübersehbar ist“ usw. usf. Das klingt ja nicht schlecht, wenn sich möglichst viele Menschen Sorgen um unsere politische Zukunft machen, dass die nicht zu weit nach rechts geht. Zu weit ist ja nie gut, wie wir wissen.
14:28 [Sputnik Deutschland] (D)
Bei Israel-Attacke beinahe unter Beschuss geraten: Passagierflugzeug landet auf Hmeimim-Basis
Ein einfliegendes Flugzeug mit 172 Passagieren an Bord wäre beinahe unter Beschuss der syrischen Flugabwehr geraten, die eine israelische Attacke bei Damaskus abwehrte. Die Maschine konnte auf die russische Luftbasis Hmeimim umgelenkt werden. Dies erklärte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow.
06.02.2020
20:36 [antikrieg.com] (D)
US-Admiral sagt, russische U-Boot-Präsenz bedeutet, dass die Ostküste nicht "sicher" für Schiffe ist
US-Vizeadmiral Andrew Lewis, der Chef der 2. Flotte der Navy, äußerte sich am Dienstag in der Denkfabrik CSIS und berichtete, dass die jüngste Präsenz russischer U-Boote vor der US-Ostküste bedeutet, dass er das Küstengebiet nicht mehr als "unumstritten" betrachten kann. Admiral Lewis fuhr fort, dass die Gewässer vor der amerikanischen Atlantikküste nicht mehr als "sicherer Hafen" für US-Schiffe oder U-Boote betrachtet werden könnten.
16:59 [RT] (D)
USA drohen Palästinensern: Wagt es nicht, den "Deal des Jahrhunderts" abzulehnen
von Jochen Mitschka - Viel wurde über den Deal, dessen Landkarte frappierende Ähnlichkeit mit den Homelands von Südafrika zur Zeit der Apartheid aufweist, bereits berichtet – aber wenig über die diversen Drohungen, die bereits der Veröffentlichung des sogenannten Friedensplanes vorausgingen. Bereits am 31. Januar hatte der US-Botschafter in Großbritannien die Palästinenser davor gewarnt, den "Deal des Jahrhunderts", der Israel endlich die lang erwartete Annexion der größten Teile Palästinas ebnen soll, abzulehnen. Auf MintPress News fand man bereits am 8. Mai 2019 einen Bericht, der beschrieb, dass die USA notfalls mit Gewalt den "Deal des Jahrhunderts" durchsetzen wollen:
1:59 [antikrieg.com] (D)
Abstimmung mit Lebensmitteln und Wasser
Eine schadhafte App in Iowa bringt alles durcheinander. Wer hat gewonnen? Komm schon, das Rennen hat begonnen. Bringen wir ein paar Zahlen auf die Tafel. Die Zuschauer-Nation stampft mit den Füßen. Die Abstimmung ist die Aktivität im Kern der Demokratie, richtig? Es ist die heilige Pflicht eines Bürgers.
05.02.2020
18:21 [antikrieg.com] (D)
Trump: Der Iran-Krieg war `näher, als Sie dachten`
Trump: die iranische Führung ist "zu stolz oder zu dumm", um Forderungen zu akzeptieren. Während eines zweistündigen Mittagessens im Weißen Haus und später bei der Rede zur Lage der Nation spielte Präsident Trump die Idee eines Krieges gegen den Iran hoch, stellte einen Konflikt als eine ausgemachte Sache dar und meinte, dass es nur darauf ankomme, "welchen Weg sie wählen".
7:35 [Arbeit&Wirtschaft Blog] (D)
Neuer EU-Haushaltsrahmen ab 2021: massiver Anstieg bei Militärausgaben, drastische Kürzungen in der Sozialpolitik
Ab 2021 sollen bis zu 1.200 Mrd. Euro aus dem EU-Budget über die nächsten sieben Jahren neu verteilt werden. Schulungen für Arbeitssuchende, Infrastrukturvorhaben und Klimaschutzmaßnahmen sind nur einige Beispiele dafür, die mit diesen Mitteln gefördert werden können. Die Verhandlungen zwischen den EU-FinanzministerInnen gestalten sich aber schwierig: Ausgerechnet Arbeits- und Sozialprojekte könnten möglichen Kürzungen im EU-Budget zum Opfer fallen. Von der neuen türkis-grünen Regierung ist derweil zum EU-Budget noch kaum etwas Inhaltliches zu hören.
0:40 [antikrieg.com] (D)
Die syrisch-arabische Armee und ihre Verbündeten kämpfen den wirklichen Krieg gegen den Terror
Die wahrscheinlich abscheulichste Propaganda, die vom Medienkartell des Establishments im Westen verbreitet wird, ist die, die die syrisch-arabische Armee (SAA) als eine Art Miliz - "Assads Bande" - darstellt, die diese Verteidiger ihres Heimatlandes von den Menschen, für die sie kämpfen und für die sie täglich sterben, trennen soll.
04.02.2020
14:37 [Offenkundiges] (D)
Weltimperium USA unbesiegbar?
Das Weltimperium der USA dominiert nun schon knapp ein Jahrhundert den Erdball. Doch ist der gefürchtete Untergang vielleicht schon näher als angenommen?
13:48 [antikrieg.com] (D)
Kommt die Wehrpflicht zurück?
Während der eskalierenden Konfrontation zwischen den USA und dem Iran in letzter Zeit haben so viele Menschen die Website der Einberufungsbehörde besucht, um sich über die Wehrpflicht zu informieren, dass die Website abstürzte. Die Menschen waren zu Recht besorgt über eine Rückkehr der Wehrpflicht.
03.02.2020
15:59 [antikrieg.com] (D)
Wer ist an den wirtschaftlichen Problemen Kubas schuld?
Chefkoch Alexis Alvarez war in Panik. Er bereitete gerade ein Gourmet-Menü für Besucher aus den Vereinigten Staaten zu, als der Strom ausfiel. Meistens kocht er mit Erdgas und Holzkohle, aber die werden seinen Mixer voller Biokohl nicht antreiben. Also fand Alexis eine sehr kubanische Lösung. Er steckte den Mixer in einen alten Sack, ging zum nahe gelegenen Krankenhaus, das über Strom verfügte, schloss den Mixer an, ließ ihn 10 Sekunden laufen und ging dann. Presto: ein gesundes und schmackhaftes Eisgetränk.
02.02.2020
20:37 [antikrieg.com] (D)
In die Katastrophe stolpern
Es besteht eine echte Gefahr für außenpolitische Berater und Analysten - und insbesondere für diejenigen, denen sie dienen -, wenn sie sich in einer Blase, einem Echoraum, befinden und alle ihre Schlussfolgerungen auf fehlerhaften Eingaben beruhen. Es ist natürlich noch schlimmer, wenn sie glauben, sie könnten ihre eigene Realität schaffen und Ergebnisse erfinden, die Hand und Fuß haben. Unter diesen Umständen laufen die Dinge selten wie geplant.
01.02.2020
18:26 [antikrieg.com] (D)
Trump/Bibi/Adelson kaufen den Senat
Im Jahr 1916, als der Erste Weltkrieg tobte, traf sich der britische Diplomat Mark Sykes mit seinem französischen Amtskollegen vom Quai d`Orsay, Monsieur Picot, und unterzeichnete ein Abkommen über die Aufteilung des Osmanischen Reiches, sobald der Sieg erreicht war. Das Herz des Nahen Ostens - Palästina, Syrien und der Irak - wurde zwischen Großbritannien und Frankreich aufgeteilt. Italien und Russland wurden weitere osmanische Länder angeboten: die Südtürkei wurde Italien und Konstantinopel Russland versprochen.
1:14 [antikrieg.com] (D)
Die Folterer und die `tickende Bombe`
Bei all der Medienaufregung, die sich auf die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump konzentriert, überrascht es nicht, dass einige zusätzliche Erkenntnisse der letzten Zeit darüber, wie die Vereinigten Staaten von Amerika zu einem Folterregime wurden, weitgehend ignoriert wurden. Es ist seit Jahren bekannt, dass die George-W.-Bush-Regierung das durchführte, was die meisten Menschen auf der Welt als Folter betrachten.
31.01.2020
15:33 [antikrieg.com] (D)
Das Umschreiben der Geschichte des Zweiten Weltkriegs ist eine unheilvolle Warnung
Es ist verblüffend und zutiefst beunruhigend, dass 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs die Geschichte dieses Ereignisses direkt vor unseren Augen umgeschrieben wird.
0:51 [antikrieg.com] (D)
Die Hölle zu unserem Vorteil manövrieren
Wenn die Mainstream-Medien über den Krieg schreiben, auch kritisch, dann ist das Bild, das mir oft in den Sinn kommt, ein in Plastik eingewickelter Säugling. Dieses Kind ist die nackte Realität, auch bekannt als der gegenwärtige Moment, der erstickt und um sein Leben schreit; das Plastik, das es erstickt, sind die journalistischen Euphemismen, mit denen sich Mord und Terrorismus in abstrakte Akte nationaler Notwendigkeit verwandeln.
30.01.2020
15:29 [Muslim-Markt] (D)
Ein merkwürdiger Flugzeugabsturz in Afghanistan und die Angst der USA vor dem Iran
Neben dem Palästina-Zirkus, den der König USraels und sein Schoßhund im Weißen Haus medienwirksam veranstaltet haben, gab es in Afghanistan einen Flugzeugabschuss, zu dem sehr merkwürdige Nachrichten „lanciert“ worden sind.
14:38 [Offenkundiges] (D)
Vorhersagen von Imam Chamenei
Schon mehrfach hat Imam Chamenei politische Ereignisse und Entwicklungen vorhergesagt. Manche davon sind bereits eingetroffen, andere noch nicht. Einige dieser Vorhersagen haben wir zusammengestellt.
1:23 [antikrieg.com] (D)
Trumps `Deal des Jahrhunderts` wird keinen Frieden bringen - das war der Plan
Der Vorschlag enthält bewusst eine Reihe von nicht realisierbaren Voraussetzungen, bevor anerkannt werden kann, was dann von Palästina noch übrig ist. Ein Großteil von Donald Trumps lang gezogenem "Deal des Jahrhunderts" kam nicht überraschend. In den vergangenen 18 Monaten hatten Vertreter Israels viele Einzelheiten durchsickern lassen.
29.01.2020
13:56 [antikrieg.com] (D)
Wo ist Lenin, wenn wir ihn brauchen?
Obama hat jedes Versprechen gebrochen, das er gemacht hat, sei es die Kriege zu beenden, Guantánamo zu schließen, eine medizinische Versorgung für die Amerikaner einzurichten, den heimischen Polizeistaat zurückzustutzen, die Interessen der enteigneten Amerikaner über die Interessen der reichen Banksters zu stellen, die die Amerikaner ihrer Häuser und Pensionen beraubt haben.
0:51 [antikrieg.com] (D)
Trump präsentiert ein Angebot, das die Palästinenser nicht ablehnen können
Flankiert vom israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu enthüllte Präsident Trump seinen lang erwarteten Friedensplan, in einer öffentlichen Veranstaltung, die offensichtlich eher dazu gedacht war, von Netanjahus Anklage abzulenken, als tatsächlich etwas Substantielles anzubieten.
28.01.2020
1:22 [antikrieg.com] (D)
Eine Million Iraker verlangen, dass wir gehen. Wir sollten auf sie hören
Sie werden es wohl kaum aus der Berichterstattung der US-Mainstream-Medien kennen, aber am Freitag gingen schätzungsweise eine Million Iraker auf die Straße, um gegen die fortgesetzte US-Militärpräsenz in ihrem Land zu protestieren. Die geringe Berichterstattung über den Protest in den Massenmedien setzte die Zahl der Demonstranten weit geringer an, als es tatsächlich der Fall war. Die Eliten des Washingtoner Regierungsbezirks haben sich vorgenommen, dass die Amerikaner nicht wissen oder verstehen sollen, wie sehr unsere Präsenz im Irak unerwünscht ist.
27.01.2020
15:51 [antikrieg.com] (D)
General sagt, die USA haben sich zum Kampf in Syrien verpflichtet
In einem Gespräch mit den Truppen auf einem der Außenposten sagte General McKenzie, dass die US-Truppen "noch eine Weile hier sein werden" und dass die USA eine Verpflichtung eingegangen sind, die eine Partnerschaft mit der kurdischen SDF und den Kampf gegen ISIS einschließt.
26.01.2020
19:04 [antikrieg.com] (D)
Die unerträgliche Heuchelei der US-Sanktionen gegen den Iran
Am 22. November vergangenen Jahres kündigte die US-Regierung an, dass sie Sanktionen gegen den iranischen Informationsminister wegen seiner angeblichen Rolle bei der Beschränkung des inländischen Internetzugangs verhängen werde, während in diesem Land Proteste wegen der Erhöhung der Kraftstoffpreise wüteten.
15:10 [Muslim-Markt] (D)
Deutsche Soldaten werden verjagt und Deutsche verlieren Ansehen für USraelische Interessen
Es handelt sich um ein historisches Ereignis in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Erstmalig seit dem Zweiten Weltkrieg gehen Millionen von Menschen im Orient auf die Straße, damit ausländische Truppen – darunter deutsche Soldaten – das Land verlassen sollen, in dem sie immer mehr als Besatzer wahrgenommen werden. Millionen von Menschen säumen die Straßen von Bagdad und der deutsche Bürger bekommt keine Szene davon in den Hauptnachrichtensendungen gezeigt.
14:01 [antikrieg.com] (D)
USA geben zu, dass die Houthis im Jemen kein Stellvertreter des Iran sind, während die Zahl der Toten steigt
Seit Beginn des Krieges im Jahr 2015 hat die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika kontinuierlich einen Punkt im Gespräch gehalten: Die Houthis sind ein Stellvertreter des Iran im Jemen. Regierungsvertreter und Vertreter der Massenmedien haben diesen Punkt immer wieder angesprochen, ohne jemals Beweise zur Untermauerung dieser Behauptung vorzulegen.
25.01.2020
13:50 [Muslim-Markt] (D)
Netanjahu behauptet faktisch, dass es keinen Antisemitismus mehr auf der Erde gibt
Kein Antisemitismus mehr auf Erden mag erstaunlich klingen, aber die Analyse der Worte des israelischen Ministerpräsidenten und ihre Abwägung im Licht der Wahrheit lässt keine andere Schlussfolgerung zu, als dass Netanjahu keinerlei Antisemitismus mehr auf diesem Planten vermutet
10:29 [antikrieg.com] (D)
Wie eine verschwiegene Parlamentssitzung die wahren Motive Trumps im Irak aufdeckte
Die USA bestehen darauf, dass es bei der Ermordung von Qassem Soleimani und der Weigerung, den Irak zu verlassen, um den Schutz der Amerikaner geht, aber eine wenig bekannte irakische Parlamentssitzung zeigt, wie die immer engeren Beziehungen Chinas zu Bagdad die neue Nahost-Strategie Amerikas prägen könnten.
24.01.2020
20:42 [antikrieg.com] (D)
Niederländische und dänische Fregatten sollen zur Unterstützung der französischen Marinemission im Persischen Golf eingesetzt werden
Die von Frankreich gegen den Iran gerichtete Seemission in der Straße von Hormuz soll Ende des Monats offiziell beginnen, sagte das französische Verteidigungsministerium am Donnerstag.
12:03 [Offenkundiges] (D)
Iran vs. USA: Geschehnisse seit Soleimani | Alles OK? (Video)
In diesem neuen Format „Alles OK?“ sprechen wir über die Geschehnisse der letzten Wochen rund um Iran vs. USA. (Talkshow)
23.01.2020
16:35 [antikrieg.com] (D)
Trump spielt Verletzungen von Soldaten im Irak als `Kopfschmerzen` herunter
Präsident Trump behauptete, dass es bei dem iranischen Raketenangriff vom 7. Januar auf den Luftwaffenstützpunkt Ayn al-Asad im Irak keine Verluste auf Seiten der USA gab. Dies erwies sich als unwahr, da das Pentagon eine Woche später enthüllte, dass 11 Personen zur medizinischen Behandlung ins Ausland geschickt worden waren, und dann bestätigte, dass es sogar noch mehr waren.
22.01.2020
19:35 [antikrieg.com] (D)
Eine neue Definition der Kriegsführung
Anhänger Donald Trumps weisen oft darauf hin, dass er keine neuen Kriege begonnen hat. Man könnte feststellen, dass es nicht an Versuchen mangelte, da seine auf gefälschten Beweisen basierenden Marschflugkörperangriffe auf Syrien und seine jüngste Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani unbestreitbar Kriegshandlungen waren. Trump hat auch die Truppenstärke sowohl im Nahen Osten als auch in Afghanistan erhöht und gleichzeitig die Häufigkeit und Letalität von Angriffen mit bewaffneten Drohnen weltweit erhöht.
21.01.2020
15:13 [antikrieg.com] (D)
Wie die USA Krieg führen, um den Dollar zu stützen
Auf Counterpunch hat Michael Hudson einen wichtigen Artikel verfasst, der die wichtigen Zusammenhänge zwischen der US-Außenpolitik, dem Öl und dem US-Dollar umreißt. Kurz gesagt, die US-Außenpolitik ist sehr stark auf die Kontrolle der Ölressourcen als Teil einer größeren Strategie zur Stützung des US-Dollars ausgerichtet.
7:50 [Muslim-Markt] (D)
Märytrer Sulaimani ist mächtiger als General Sulaimini
Märytrer Sulaimani ist für das imperialistische Verbrechersystem viel gefährlicher als General Sulaimini. Diese Parole stand handgeschrieben auf vielen Plakaten, die während der Millionenumzüge im Iran in Gedenken an den durch die USA ermordeten General Qasim Sulaimani durchgeführt worden sind. Doch ist die Aussage auch sachlich nachvollziehbar?
20.01.2020
21:22 [antikrieg.com] (D)
Pompeo sagt, der Mordanschlag gegen Soleimani im Gangster-Stil sei die "Wiederherstellung der Abschreckung"
Amerikas "Schattenpräsident" Mike Pompeo hat eingeräumt, dass die Ermordung von Irans ranghöchstem Militärgeneral Qassem Soleimani Teil einer umfassenderen Strategie zur Wiederherstellung einer "echten Abschreckung" durch die Ausschaltung mutmaßlicher Feinde der Vereinigten Staaten war. Pompeos Äußerungen am Hoover-Institut der Stanford-Universität am 13. Januar brachten frühere Behauptungen zu Fall, dass der iranische General getötet worden sei, um "bevorstehende Angriffe auf US-Ziele" zu verhindern.
10:39 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Weiß die IG BAU eigentlich noch was auf dem Bau abgeht?
Auf dem Bau wird im weitgehend geschlossenen System gearbeitet
10:22 [Blauer Bote] (D)
OPCW-Wissenschaftler bestätigen Giftgas-False-Flag von Duma
Im Oktober 2019 bestätigte ein an der Untersuchung der Organisation für das Verbot von chemischer Waffen (OPCW) zum angeblichen Giftgasangriff von Duma im Jahre 2018 beteiligter Wissenschaftler als Whistleblower die von oben verordneten Fälschungen und das Frisieren des OPCW-Reports zu Duma. WikiLeaks veröffentlichte entsprechende interne E-Mails und Dokumente, die das bestätigten. Die OPCW-Wissenschaftler konnten keinen Giftgaseinsatz verifizieren und kommunizierten intern, dass hier sehr wahrscheinlich eine Propagandainszenierung vorliegt.
19.01.2020
13:15 [antikrieg.com] (D)
Guaidos letzter Ritt
Erinnern Sie sich an Juan Guaido? Erst vor einem Jahr wurde der selbst im eigenen Land unbekannte venezolanische Politiker von der US-Regierung benutzt, um einen Putsch gegen die gewählte Regierung von Nicolas Maduro zu führen. In einem Telefonat mit keinem Geringeren als Vizepräsident Mike Pence selbst wurde Guaido gesagt, dass die USA ihn unterstützen würden, wenn er sich selbst zum Präsidenten erklären würde. Also ... er hat´s getan.
18.01.2020
18:17 [antikrieg.com] (D)
Anmerkungen zum "Trade Deal" zwischen den USA und China
Als erstes muss man verstehen, dass es sich nicht um ein Handelsabkommen handelt. Es ist Trump, der seine Zölle zurückzog, als er entdeckte, dass die Tarife auf US-Waren und amerikanische Verbraucher entfallen, nicht auf China. Trump verdeckt seine Rücknahme, indem er es ein Handelsabkommen nennt. Chinas Teil des Abkommens ist es, dem Kauf der US-Waren zuzustimmen, die es bereits zu kaufen beabsichtigte.
14:34 [Muslim-Markt] (D)
Die deutsche Heuchelei wird im Iran nicht mehr geduldet
Eigentlich müsste es ein Schock für deutsche Insider gewesen sein, dass kein Geringerer als Revolutionsführer Imam Chamenei Deutschland in Bezug auf Iranfeindlichkeit auf die gleiche Stufe gesetzt hat wie England und Frankreich. Der verheerende Satz dabei war; „… Diese Gentlemänner am Verhandlungstisch sind jene Terroristen von Bagdad. Sie ziehen sich nur andere Kleidung an…“.
17.01.2020
19:43 [antikrieg.com] (D)
Facebooks Soleimaniverbot verstößt gegen die Redefreiheit
Instagram und seine Muttergesellschaft Facebook entfernten Beiträge, die als zu wohlwollend gegenüber dem iranischen General Qassem Soleimani, der am 3. Januar durch einen umstrittenen US-Luftangriff ermordet wurde, angesehen wurden. Die Nachrichtenwebsite Coda (10/1/20) brachte als erste die Nachricht, und Newsweek (10/1/20) berichtete auch, dass iranische Journalisten über die Zensur ihrer Instagram-Konten berichtet haben. Posts über Soleimani sind von Instagram verschwunden, der derzeit einzigen funktionierenden internationalen Social Media Site im Iran.
14:53 [Muslim-Markt] (D)
Warum man mit Gehirnerschütterung Iran nicht verstehen kann
Wollte man die Frage an einen Otto-Normal-Deutschen stellen, ob er einen Anhänger der islamischen Befreiungstheologie des Iran verstehen kann, könnte man ihn genauso gut fragen, ob er das Volk der Ayoreo im Nationalpark Kaa-Iya del Gran Chaco verstehen kann. Er hat niemals einen gesehen, weiß nicht, wo das liegt, weiß weder was oder wie sie sprechen oder woran sie glauben. Er kennt ihre Lebensinhalte nicht und noch weniger ihre Anführer. Bei den Ayoreo hätte er die Chance sich über die Medien zu informieren. Aber bei Iranern wird ihm das verwehrt.
16.01.2020
14:39 [antikrieg.com] (D)
USA drohten Europa mit Autozöllen wegen des Nuklearabkommens mit dem Iran
Die Entscheidung von drei EU-Staaten, den Streitschlichtungsmechanismus des P5+1-Nuklearabkommens auszulösen, war eine gefährliche Entscheidung. Sie droht, den Deal, den sie retten wollten, zu zerbrechen, wurde von Russland abgelehnt und auch vom Iran als Fehler kritisiert. Verhandlungen waren der offensichtliche Weg nach vorn, und der Streitschlichtungsmechanismus riskiert alles.
15.01.2020
21:20 [antikrieg.com] (D)
Trump und der Kongress legen zu bei der Dämonisierung des Iran
Wenn man ernsthaft zu verstehen versuchen will, wie wahnhaft die politischen Entscheidungsträger in Washington sind, ist es nur notwendig, die Reaktionen des Präsidenten und des Kongresses auf die Ermordung des iranischen Generalmajors Qassem Soleimani zu untersuchen. Die erste Reaktion kam in Form einer neunminütigen, weitgehend unzusammenhängenden, selbstgefälligen Rede Donald Trumps, in der er erklärte, was er getan hatte und warum.
20:58 [Anti-Spiegel] (D)
Die Kernaussagen von Putins Rede an die Nation
Putin hat seine 16. Rede an die Nation gehalten. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung. Ich weiß noch nicht, was die deutschen Medien über die Rede berichten werden, sie ist vor einer Minute zu Ende gegangen, als ich das schreibe. Sobald der Text der Rede auf der Seite des Kreml veröffentlicht ist, werde ich Teile davon in den nächsten Tagen übersetzen. Aber ich kann schon jetzt sagen, dass die Rede praktisch keine außenpolitischen Komponenten gehabt hat. Es ging um die russische Innen- und Sozialpolitik. Die wichtigsten Themen waren die demografische Entwicklung, der Gesundheitssektor und eine Verfassungsreform. Hier nur in Kürze die Kernaussagen.
14.01.2020
12:44 [antikrieg.com] (D)
Pompeo: Tötung Soleimanis Teil einer "breiteren Strategie" für China, Russland
Außenminister Mike Pompeo hat den Vorwand, dass die Ermordung von General Qassem Soleimani durch die Vereinigten Staaten von Amerika auf einer "unmittelbaren Bedrohung" beruhte, immer noch nicht ganz aufgegeben, ist aber dabei, die Operation als Teil einer breiten neuen Strategie, "die auch für China und Russland gilt", umzudefinieren.
13.01.2020
19:45 [antikrieg.com] (D)
USA an Irak: `Stimmt ab, was ihr wollt, wir gehen nicht!`
Die Entscheidung Präsident Trumps Anfang des Monats, Irans obersten Militärgeneral auf irakischem Boden zu ermorden - über den Widerspruch der irakischen Regierung hinweg - hat die Beziehung der Vereinigten Staaten von Amerika zu ihrem "Verbündeten" Irak beschädigt und die Region an den Rand eines Krieges gebracht. Die maßvolle Reaktion des Iran - ein paar Raketen, die nach vorheriger Warnung auf eine irakische Basis abgefeuert wurden - ist der einzige Grund, warum die USA nicht in einen weiteren Krieg im Mittleren Osten verwickelt sind.
13:06 [Actuarium [Youtube]] (D)
War Qassem Soleimani ein Terrorist? | Faktencheck
Der iranische General Qassem Soleimani wird von der US-Regierung und in den westlichen Medien als Terror-General, Terrorist oder Mörder bezeichnet und seine Ermordung damit gerechtfertigt. Hält diese Bezeichnung einer sachlichen Überprüfung stand?
10:25 [Muslim-Markt] (D)
Warum so viel Hass des Westens gegen den Iran?
Eigentlich sollte man doch denken, dass jetzt, da die Islamische Republik Iran den versehentlichen Abschuss zugegeben hat, der Hass gegen den Iran im Westen abflauen könnte, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Um das zu analysieren, bedarf es aus muslimischer Sicht eines Blicks auf die „Naturgesetze der Menschheit“, die im Heiligen Quran nachlesbar sind.
12.01.2020
21:56 [antikrieg.com] (D)
Amerika hat ein Samson-Problem
Kritiker des Soleimani-Attentats weisen darauf hin, dass es sich um eine Aktion ohne strategischen Zweck handelte. Sie haben Recht. Aber wir wollen Donald Trump und seiner ständig wechselnden Besetzung von Beratern nicht vorwerfen, dass sie vom Pfad der Vernunft abgekommen sind. Die Vereinigten Staaten sind vor Jahrzehnten vom Weg abgekommen, als Mitglieder der politischen Elite einer Vernarrtheit in die militärische Macht erlagen und dadurch ihre strategische Orientierung verloren.
0:18 [antikrieg.com] (D)
Wer schuf das Pulverfass am Persischen Golf?
Joe Biden`s Aussage, dass "Präsident Trump gerade eine Stange Dynamit in ein Pulverfass geworfen hat", indem er den iranischen Militärkommandanten Qassem Soleimani ermordet hat, war nicht unrichtig. Aber sie übergeht eine entscheidende Frage: Wer hat das Pulverfass überhaupt erst geschaffen? Die Antwort ist natürlich: die Vereinigten Staaten von Amerika.
11.01.2020
13:47 [antikrieg.com] (D)
Wie die USA den Irak regieren
Was ist aus dem Irak geworden? Ist er nicht ein unabhängiges Land mit einer demokratischen Regierung dank der US-Invasion im Jahr 2003? Das sagt Washington. Die Ermordung des hochrangigen iranischen Militärkommandanten Qassem Soleimani hat plötzlich ein Stroboskoplicht auf den `unabhängigen` Irak geworfen, und was wir sahen, war nicht schön. Willkommen im neuen Imperialismus 101.
12:34 [Muslim-Markt] (D)
Die islamische Befreiungstheologie und ein versehentlicher Flugzeugabschuss
Die Mailer und Chats laufen heute Morgen voll von enttäuschten Möchtegernrevolutionären, die ihrem Unmut öffentlich Ausdruck verleihen. Es handelt sich um die gleichen Stimmen, die noch gestern berechtigte Trauerfeiern zu übertriebenen Siegesfeiern hochstilisiert haben. Selten zuvor trafs Goethes Zitat unter vermeintlichen Anhängern der Heiligkeit unserer Zeit Imam Chamenei so zu, wie heute: „Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein, langen und bangen, In schwebender Pein, himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt; glücklich allein ist die Seele, die liebt.“
10.01.2020
13:01 [antikrieg.com] (D)
Putins Besuch zum orthodoxen Weihnachtsfest in Damaskus
Der russische Staatschef Wladimir Putin stattete Syrien zu Weihnachten einen Überraschungsbesuch ab und traf sich dort mit dem Präsidenten des Landes Bashar Al-Assad. Die Ruhe ihres Treffens stand in scharfem Kontrast zu der Hölle, die im benachbarten Irak ausbrach. Der unangekündigte Besuch in Syrien, wo Putin auch eine Weihnachtsansprache an die in diesem Land stationierten russischen Streitkräfte hielt, war bemerkenswert.
8:12 [Muslim-Markt] (D)
Was verdankt Europa dem Märtyrer Qasim Sulaimani?
Der folgende Text wurde dem Muslim-Markt aus zuverlässiger Quelle aus Wien zur Verfügung gestellt. Der Text wurde verlesen bei der Mahnwache zum Schutz des Weltfriedens am 06.01.2020 in Wien
09.01.2020
23:58 [antikrieg.com] (D)
Trump gegen Iran: Macht korrumpiert nicht nur, sie erzeugt Wahnvorstellungen
Am 8. Januar wandte sich US-Präsident Donald Trump an die amerikanische Öffentlichkeit bezüglich eines iranischen Raketenangriffs ohne Todesopfer auf US-Basen im Irak, wo erst letzte Woche der iranische General Qasem Soleimani bei einem US-Drohnenangriff getötet wurde. Was in der Rede wenig auffallend - und bedauerlich - war, war die offensichtliche Annahme, die ihr zugrunde lag: dass die Vereinigten Staaten absolute Macht in den internationalen Beziehungen genießen und genießen SOLLTEN.
12:41 [antikrieg.com] (D)
Werden wir immer so sein?
"Das Volk will keinen Krieg!" Das waren die Worte, die es brachten, die mir die Gelassenheit aus dem Leib trieben. Ich stand an einem Januarnachmittag im Herzen von Chicago, Ecke Wabash und Wacker, neben dem Fluss und unter dem Turm, der als Trump bekannt ist. Die Menge war um diese Zeit auf fast tausend angeschwollen.
08.01.2020
22:46 [antikrieg.com] (D)
Der Stand der Irankrise
Die Leser fragen mich nach meiner Meinung über die iranische Vergeltung und Trumps Antwort. Ich denke, es könnte eine Vereinbarung zwischen Washington und Teheran über eine dritte Partei getroffen worden sein. Der iranische Angriff führte zu keinen US-Verlusten. Somit dient er sowohl dem Zweck der Vergeltung des Irans als auch Trumps Zweck, die iranische Vergeltung als einen Rückzieher zu interpretieren.
13:18 [Muslim-Markt] (D)
Was bedeutet die Ohrfeige gegen die USA?
Letzte Nacht hat die Islamische Republik Iran unter dem Operationsnamen „Operation Märtyrer Sulaimani“ 17 Raketen auf den Luftwaffenstützpunkt Ain al-Assad und fünf auf den Stützpunkt in Erbil abgeschossen.
07.01.2020
21:36 [Muslim-Markt] (D)
Was können Deutsche tun, um einen Weltkrieg zu verhindern?
Immer mehr Menschen im Westen schreiben über eine umfassende Kriegsgefahr und von der Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs und vergleichen den Mord an Qasim Sulaimani mit dem Sarajevo-Mord, der als Auslöser des Ersten Weltkrieges gilt. Aber bei aller Gefahrenanalyse, so richtig glauben will es niemand, selbst diejenigen nicht, die das Für und Wider abwägen. Dabei ist ein umfassender Krieg eigentlich nur noch mit einem Wunder zu verhindern.
12:21 [antikrieg.com] (D)
Warum ich Trump in Sachen Iran nicht traue
Präsident Trump und sein Außenminister Mike Pompeo sagten uns, dass die USA letzte Woche Generalmajor Qassim Soleimani ermorden mussten, weil er "unmittelbar bevorstehende Angriffe" auf US-Bürger plante. Ich glaube ihnen nicht. Ich glaube ihnen nicht. Warum nicht? Weil Trump und die Neokonservativen - wie Pompeo - in den letzten drei Jahren über den Iran gelogen haben, um genug Unterstützung für einen US-Angriff aufzutreiben.
6:58 [Just Saying.] (D)
Über das US-amerikanische Rechts(un)wesen - Zweiter Teil: Staatsterrorismus
Der brutale Mord an General Soleimani, dem Milizenführer Al-Muhandis und deren Begleiter ist ein staatsterroristischer Akt (laut Volker Perthes), der gegen Völkerrecht verstößt (laut Agnès Callamad von der UNO) und höchstwahrscheinlich gegen die US-Verfassung, da der Kongress nicht involviert wurde.
06.01.2020
16:15 [antikrieg.com] (D)
Putins Stunde ist da
Wladimir Putin ist der beeindruckendste Führer auf der Weltbühne. Er hat überlebt und ist aus einem Russland hervorgegangen, das während der Jelzin-Jahre von Washington und Israel korrumpiert wurde und hat Russland wieder als Weltmacht etabliert. Er setzte sich erfolgreich mit der amerikanisch/israelischen Aggression gegen Südossetien und gegen die Ukraine auseinander und gliederte auf Wunsch der Krim die russische Provinz wieder in das Mutterland Russland ein.
05.01.2020
12:54 [antikrieg.com] (D)
US-Außenpolitik durch Mord
Die Vereinigten Staaten von Amerika haben mit der Ermordung des iranischen Spitzengenerals Qasim Soleimani in ihrer Außenpolitik einmal mehr die Büchse der Pandora geöffnet. Wie lange glaubt Washington, ein einzigartiges Monopol auf die Ausübung dieser Formen internationaler Gewalt genießen zu können, bevor sie sich gegen uns wenden?
04.01.2020
14:27 [antikrieg.com] (D)
Die Mafia wäre stolz gewesen
Der US-Drohnenangriff auf den Flughafen von Bagdad, der Irans Oberbefehlshaber, General Qassem Soleimani, und einen hochrangigen Führer der irakischen Schiitenmiliz tötete, hat den Mittleren Osten in Brand gesteckt. Die Trump-Administration, die das Attentat autorisierte, nannte es einen "Präventivschlag". Der Iran brandmarkte es als "glatten Mord".
03.01.2020
12:12 [Muslim-Markt] (D)
Die grandiose Chance zur Befreiung des Irak aus der Verfluchung durch Zaynab
Letzte Nacht wurde am Flughafen Bagdad der auch im Irak hoch angesehene iranische General Qasim Sulaimani durch einen terroristischen Anschlag von US-Truppen ermordet und zum Märtyrer. Um zu verstehen, welch große Gnade mit diesem Blut des Märtyrers für den Irak und die gesamte Welt fließt, bedarf es eines Blicks auf die islamische Geschichte des Irak.
10:54 [antikrieg.com] (D)
Das gegenwärtige Missverhalten des Westens hat eine lange Geschichte
Eines der anhaltenden Themen der westlichen politischen Führer ist, dass sie den Begriff "Rechtsstaatlichkeit" unterstützen. Damit meinen sie im Allgemeinen das Rechtssystem, wie es von den westlichen Nationen entwickelt wurde, und im internationalen Kontext die Formulierung des Internationalen Rechts in den letzten 120 Jahren oder so. Damit meinen sie natürlich "ihr Recht". Jede Abweichung davon durch nicht-westliche Nationen ist abzulehnen und gegebenenfalls zu bestrafen.
01.01.2020
16:56 [antikrieg.com] (D)
Abe Foxmans `Antisemitische Pandemie`
Gäbe es einen Nobelpreis für Scheinheiligkeit, wäre Abraham Foxman ein hervorragender Kandidat. Der Direktor der Anti-Diffamierungs-Liga (ADL), der seinerzeit sogar den Internationalen Holocaust-Gedenktag als Ausdruck der latenten Sehnsucht der Nichtjuden interpretiert hat, alle Juden tot zu sehen, hat eine neue Untersuchung über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Eine der Aussagen, zu denen sich die Befragten äußern sollten, war "Juden stehen loyaler zu Israel als zu diesem Land"; eine zustimmende Antwort wurde als Hinweis auf Antisemitismus bewertet.
12:00 [Muslim-Markt] (D)
Die Perversität des Kapitalismus
Bekanntermaßen glauben die Vertreter eine freiheitlich-demokratischen Grundordnung, dass diese nur mit dem Kapitalismus zu erreichen sei. Sie verklausulieren den Kapitalismus in dem viel schöner klingenden Begriff „soziale Marktwirtschaft“, aber sie trauen sich niemals das Unsoziale des Kapitalismus anzuprangern, selbst dann nicht, wenn die selbst ermittelten Zahlen das Verbrechen deutlich belegen. Eine der letzten Wirtschaftsmeldungen des abgelaufenen Jahres 2019 war: „Die Superreichen sind nochmal 1.200.000.000.000 Dollar reicher.“
31.12.2019
17:00 [antikrieg.com] (D)
Kriege, Geheimnisse und Lügen
Sie wissen, dass ein amerikanischer Krieg schlecht läuft, wenn die Lügen schnell kommen, wie beim Afghanistan-Krieg, oder wenn er unter einem Mantel der Geheimhaltung versteckt wird, was auch immer mehr für den Afghanistan-Krieg gilt. Das ist natürlich nichts Neues.
15:01 [antikrieg.com] (D)
USA führen 2019 Rekordzahl von Angriffen auf Somalia durch
Das US African Command (AFRICOM) behauptete, dass bei den Luftangriffen am Sonntag vier Kämpfer getötet wurden, alle aus der al-Shabaab. Beamte bekräftigten, dass sie die al-Shabaab als eine "globale Bedrohung" betrachten, die auf einen Angriff auf das Heimatland der Vereinigten Staaten von Amerika abzielt.
30.12.2019
14:20 [antikrieg.com] (D)
Die `Afghanistan Papers` bestätigen die schlimmsten Befürchtungen
Es ist 18 Jahre her, dass die Vereinigten Staaten in Afghanistan einmarschierten, was von offizieller Seite als entscheidende Mission hingestellt wurde, um einen Nährboden für den islamisch-fundamentalistischen Terrorismus zu entwurzeln. Es schockiert Sie überhaupt nicht, wenn Sie erfahren, dass die Dinge nicht ganz so geklappt haben, wie versprochen, und dass die Regierung die Öffentlichkeit wiederholt über den Grad ihres Erfolgs, über den grundlegenden Zweck des Unterfangens und über alles andere in die Irre geführt hat.
29.12.2019
19:11 [antikrieg.com] (D)
Assad plant, USA wegen Diebstahls von syrischem Öl zu verklagen
Der internationale Rechtsweg könnte lange dauern, aber da sich keine amerikanischen Ölfirmen melden, um Syriens Öl zu fördern, kann es sich die Regierung Assad wahrscheinlich leisten, geduldig zu sein und sich darauf einzustellen, dass sie diesen Rechtsstreit mit ziemlicher Sicherheit gewinnen wird, da die Vereinigten Staaten von Amerika noch nicht einmal einen Versuch einer gesetzlichen Rechtfertigung für die Entnahme des Öls unternommen haben.
17:57 [Muslim-Markt] (D)
Schwindet die Macht der USraelischen Weltverschwörung?
Wenn jemand behaupten würde, dass eine von Rockefeller geführte Bank die halbe US-Administration in der Hand hält und ihr Befehle erteilen kann, wenn er dazu behaupten würde, dass Rockefeller in Kooperation mit Kissinger übelste Verschwörungen in fernen Ländern geplant und arrangiert hat, dann würde man denjenigen nicht nur als Verschwörungstheoretiker abstempeln, sondern zudem des Antisemitismus bezichtigen. ... Doch wenn jene Geschichte als ungewöhnlich ausführliche Berichterstattung in der New-York-Times mit Datum 29. Dezember 2019 erscheint [1], muss man sich schon fragen, was dahintersteckt.
2:02 [RT] (D)
WikiLeaks: Hoher OPCW-Funktionär befahl Löschung "aller Spuren" eines abweichenden Berichts zu Duma
Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat weitere mutmaßliche interne OPCW-Dokumente veröffentlicht. Diese belegen, dass ein hochrangiger Funktionär den Befehl gab, alle Spuren eines Berichtes zu beseitigen, der die Geschichte vom "Giftgasangriff in Duma" in Frage stellt. Es ist wohl ein weiterer Tiefpunkt für die bereits erschütterte Glaubwürdigkeit der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW).
28.12.2019
16:32 [antikrieg.com] (D)
Privatisierung lässt den Feudalismus wieder aufleben
Amerika ist ein Land der Skandale. Der jüngste Skandal ist, dass der Multimilliardär Mike Bloomberg Call-Centers in Gefängnissen benutzt hat, um die Botschaft seiner Präsidentschaftskampagne zu verbreiten. Es scheint mir, dass Bloombergs Angriff auf die amerikanische Verfassung der Skandal ist, nicht sein Einsatz von Gefängnisarbeit.
27.12.2019
13:22 [antikrieg.com] (D)
Aus Angst vor einer Änderung der US-Politik beginnen die Saudis mit Feinden zu reden
Die saudi-arabische Außenpolitik der letzten Jahre wurde durch die absolute und unhinterfragte Unterstützung der USA geprägt. Dies hat zu einer wachsenden Feindseligkeit gegenüber dem Iran geführt und war der Grund dafür, dass die Saudis glaubten, sie könnten Katar ungestraft zum "Feind" erklären.
26.12.2019
20:28 [antikrieg.com] (D)
Ein Ende der Welt, wie wir sie kennen?
Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts erklärte Lord Palmerston, was er für offensichtlich hielt: "England hat keine ewigen Freunde, England hat keine ewigen Feinde, England hat nur ewige und immerwährende Interessen". Palmerston sagte, dass nationale Interessen die Beziehungen zum Ausland bestimmen sollten. Eine Nation wird die meiste Zeit freundschaftliche Beziehungen zu einigen Ländern und schwierige Beziehungen zu anderen Ländern haben, aber unter dem Strich sollte immer das Ergebnis stehen, das für das eigene Land und die eigenen Leute vorteilhaft ist.
25.12.2019
14:17 [antikrieg.com] (D)
Weihnachten: ein Opfer des Kriegs
Ich erinnere mich, weit weg von Zuhause, Familie und geliebten Menschen gewesen zu sein. Gestoßen in ein fremdes und feindliches Land, von dem ich nicht einmal wusste, dass es existiert. Das Weihnachtsessen wurde per Helikopter in eine trostlose Landezone gebracht. Der Laderaum des Hubschraubers, in dem der kalte Truthahn und das warme Bier verstaut waren, füllte sich schnell mit den noch warmen Körpern der Kameraden, die ihr letztes Weihnachten erlebt hatten.
24.12.2019
15:58 [antikrieg.com] (D)
Hinter der US-Anti-China-Kampagne: Die Fakten über Xinjiang
Um die Behauptungen über massive Menschenrechtsverletzungen der Uiguren, einer ethnischen und religiösen Minderheit in der Autonomen Region Xinjiang Uiguren in China, zu bewerten, ist es wichtig, einige Fakten zu kennen. Die Provinz Xinjiang im äußersten Westen Chinas ist eine aride, gebirgige und noch weitgehend unterentwickelte Region. Xinjiang verfügt über beträchtliche Öl- und Mineralienreserven und ist derzeit die größte erdgasfördernde Region Chinas.
1:55 [antikrieg.com] (D)
Syriens Präsident Assad diskutiert Syriens Wiederaufbau, Chinas `Seidenstraße` und US-Aggression
Eigentlich warten wir nicht auf das Ende einer bestimmten Phase des Krieges, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen; der Wiederaufbau beginnt unmittelbar nach der Befreiung eines beliebigen Gebietes, sei es groß oder klein, ein Dorf oder eine Stadt. Der Wiederaufbau hat verschiedene Phasen, die erste davon ist der Wiederaufbau der Infrastruktur, insbesondere in den Bereichen Wasser und Elektrizität. Später verlagert der Staat seinen Schwerpunkt auf Schulen, Gesundheitszentren und Krankenhäuser.
23.12.2019
13:19 [Muslim-Markt] (D)
Mehrheit, Minderheit, Uiguren, Iran und die Welt verstehen
Eine Frage, die mir oft gestellt wurde, ist: „Warum hilft Iran nicht den Uiguren“ Meine Gegenfrage lautet dann: „Warum können manche das göttliche Prinzip nicht vom satanischen unterscheiden?
11:56 [antikrieg.com] (D)
Der Feldherr vom Hindukusch
Sie wissen nicht, was sie tun, bemühen sich aber, das Beste draus zu machen. Die folgenden drei Videos auf YouTube vermitteln meiner Ansicht nach einen guten Eindruck über die Verteidigung/die Verteidiger der westlichen Werte am Hindukusch. Angesichts der Afghanistan Papers bieten die Beiträge auf jeden Fall eine Ergänzung des spärlichen Wissensstandes und werfen viel mehr Fragen auf, als sie beantworten. Bestens geeignet als Grundlage für Diskussionen!
22.12.2019
20:15 [Sputnik] (D)
Neue Militäroperation in Idlib: Syrische Armee befreit mehrere Dörfer
Die syrische Armee hat laut einem Militärkommandanten weitere Dörfer im Südosten der Provinz Idlib befreit.
21.12.2019
11:42 [antikrieg.com] (D)
Top US General bestreitet, dass US Soldaten in Afghanistan vergebens gestorben sind
Der Vorsitzende der Generalstabschefs General Mark Milley versuchte am Freitag, den Krieg gegen Afghanistan zu verteidigen, obwohl die Afghanistan-Papiere systematische offizielle Lügen über den gescheiterten Konflikt zeigen, indem er darauf bestand, dass die Dokumente eine "Fehlcharakterisierung" des Krieges sind und dass es keine einheitliche Entscheidung zur Täuschung der Öffentlichkeit gab.
20.12.2019
22:51 [antikrieg.com] (D)
Pompeo kündigt neue Sanktionen gegen iranische Richter an
Außenminister Mike Pompeo hat am Donnerstag eine neue Runde von US-Sanktionen gegen den Iran angekündigt, sowie eine Reihe von neuen Visabeschränkungen für die Familienmitglieder von Beamten. Bei den neuen Sanktionen handelt es sich zumeist um Einzelsanktionen gegen Mitglieder der iranischen Sicherheitsdienste, insbesondere gegen Richter, die für die Überwachung von Verfahren gegen regierungsfeindliche Demonstranten zuständig sind.
19.12.2019
1:52 [antikrieg.com] (D)
Der leuchtende Haufen Sch***e auf dem Hügel
Unbeirrbar vom "Freien Westen" Schwärmende vergleichen gerne ihr Paradies mit einer "leuchtenden Stadt auf dem Hügel" - zweifellos ein schönes Bild und sehr beeindruckend ... Hauptsache es leuchtet und die Erzählung gefällt ... In unserer Zeit des allgegenwärtigen Lichtsmogs ist dieses Bild vielleicht weniger beeindruckend, aber wenn wir zurückgehen in eine Zeit, in der zum Beispiel die Titanic als eine Art Weltwunder betrachtet wurde, dann war eine leuchtende Stadt auf einem Hügel schon eine megageile Angelegenheit.
18.12.2019
18:45 [antikrieg.com] (D)
Esper will Rückzug aus Afghanistan, um sich auf China zu konzentrieren
Esper sagt, dass die Truppen in den indopazifischen Raum geschickt werden, "um sich unserer größten Herausforderung im Hinblick auf den großen Machtwettbewerb gegenüber China zu stellen". Es ist nicht klar, wo im Indopazifik diese Truppen landen werden. Es ist auch nicht ersichtlich, was 4.000 weitere Soldaten, die über die Peripherie Chinas verstreut sind, wirklich im Sinne einer Herausforderung tun würden.
17.12.2019
16:54 [antikrieg.com] (D)
Der Krieg gegen Afghanistan – Das Verbrechen des Jahrhunderts
"Uns fehlte ein grundlegendes Verständnis von Afghanistan. Wir wussten nicht, was wir taten." So sagte General Douglas Lute, der den US-Krieg gegen Afghanistan unter den Präsidenten Bush und Obama leitete. Achtzehn Jahre nach dem Beginn des längsten Kriegs in der Geschichte der USA stellen wir dank Tausender von Seiten mit geheimen Interviews über den Krieg, die letzte Woche von der Washington Post veröffentlicht wurden, endlich fest, dass General Lutes Ahnungslosigkeit praktisch von allen am Krieg Beteiligten geteilt wurde.
3:11 [Blauer Bote] (D)
Syrien/OPCW: Gefälschter Douma-Giftgasangriff
Dass der vermeintliche Giftgasangriff in Douma/Ghouta bei Damaskus 2018 ebenso wie alle anderen „syrischen Giftgasangriffe“ im Syrienkrieg eine Propagandaerfindung des angreifenden Westens sind, war jedem Experten sofort klar. Und man konnte diese Anschuldigungen alleine schon mit der Enttarnung der wieder einmal von den Weißhelmen und anderen „pro-westlichen Aktivisten“ auf lächerliche Art und Weise gefälschten Beweismitteln widerlegen.
16.12.2019
15:54 [antikrieg.com] (D)
Schweizer verfallen in rassistische Panik
Vor zehn Jahren hier veröffentlicht: "Die schöne, friedliche, reiche Schweiz stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. Der derzeitige weltweite Aufschrei gegen die Schweiz aufgrund des Verbots von Minaretten für muslimische Moscheen ist nur der letzte Fluch, der die Helvetische Republik getroffen hat. ...
11:44 [Muslim-Markt] (D)
Die uigurische Falle, in die viel zu viele Muslime hineinstürzen
Dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Özil sei Dank. Jetzt wissen auch Deutsche von der uigurischen Unabhängigkeitsbewegung, die aus chinesischer Sicht eine Separatistenbewegung ist.
15.12.2019
17:06 [antikrieg.com] (D)
Befreien wir unsere Werte aus ihrem Käfig
Mein Gott, sie haben Jesus und seine Eltern in Käfige gesperrt, als ob es das wäre, was die US-Zoll- und Grenzschutzbeamten tun würden - Sie wissen ja, den Geist der Liebe und des Mitgefühls daran hindern, in die Vereinigten Staaten von Amerika einzudringen. Deuten sie an, dass es hier eine Äquivalenz zwischen der göttlichen Familie und einem Haufen Illegaler gibt ... Drogendealer, Vergewaltiger, mögliche Mörder amerikanischer Bürger?
14.12.2019
21:41 [antikrieg.com] (D)
Präsident al-Assad: Europa war Hauptakteur bei der Schaffung von Chaos in Syrien
Das Interview, das das italienische TV Rai News 24 nicht senden wollte
15:36 [antikrieg.com] (D)
Afghanistan: Friedhof der Weltreiche
Diese Woche enthüllte die ehrwürdige Zeitung Washington Post eine Bombe, einen geheimen 2.000 Seiten starken Bericht des Pentagons, der das erstaunliche Scheitern der US-Kriegsstrategie in Afghanistan, Amerikas längstem Krieg, beschreibt. Die Washington Post kam zum Schluss, dass die Amerikaner mit einem stetigen Strom von Lügen über den Afghanistan-Krieg gefüttert wurden.
13.12.2019
12:13 [antikrieg.com] (D)
Afghanistan: wann werden wir jemals lernen?
"US-Beamte haben es versäumt, während des 18-jährigen Wahlkampfes die Wahrheit über den Krieg in Afghanistan zu sagen", berichtet Craig Whitlock von der Washington Post, "sie machten rosige Äußerungen, von denen sie wussten, dass sie falsch waren, und verheimlichten unmissverständliche Beweise, dass der Krieg ungewinnbar geworden war."
12.12.2019
15:22 [antikrieg.com] (D)
UNO kann nicht bestätigen, dass der Iran im September einen Angriff auf Saudi-Arabien durchgeführt hat
Laut einem neuen UN-Bericht über den Drohnenangriff vom September auf die Erdölförderanlagen Saudi-Arabiens ist die UNO immer noch nicht in der Lage, eine iranische Beteiligung an dem Angriff zu bestätigen, obwohl die Vereinigten Staaten von Amerika eine solche wiederholt als unbestreitbar bezeichneten.
11.12.2019
0:00 [antikrieg.com] (D)
Der Hebron-Plan ist Israels Warnung an die Palästinenser, dass die Siedlermacht keine Grenzen kennt
Die geplante Zerstörung des Marktes der Stadt im Westjordanland, um Platz für eine neue Siedlung zu schaffen, ist der Weg der israelischen Regierung, ihr Apartheid-System zu einem rechtsstaatlichen System umzugestalten.
10.12.2019
13:57 [antikrieg.com] (D)
Der Kongress ist Trumps Mitverschwörer gegen die Freiheit
Stellen Sie sich vor, dass Präsident Trump bei seinem Telefongespräch mit dem ukrainischen Präsidenten damit gedroht hat, Militärhilfegelder zurückzuhalten, es sei denn, die ukrainische Regierung stimmt zu, das Geld für den Kauf von Waffen von einem US-Hersteller zu verwenden. Denkt jemand ernsthaft, dass ausländische Service-Profis und Deep State-Agenten so schockiert und beleidigt von Trumps Bitte sein würden, dass sie Bemühungen unternehmen würden, ihn anzuklagen?
09.12.2019
18:11 [antikrieg.com] (D)
Der Iran sagt, dass Israels neuester Raketentest gegen den Iran gerichtet ist
Nur wenige Tage, nachdem sich die drei EU-Mitglieder des Atomabkommens P5+1 über die jüngsten Raketentests des Iran beschwert und behauptet hatten, diese würden gegen ein Verbot der Entwicklung nuklearfähiger Raketen verstoßen, bestätigte Israel einen eigenen Raketentest. Der Iran gab sofort eine vergleichbare Erklärung ab und warf Israel vor, eine "Atomrakete zu testen, die gegen den Iran gerichtet ist".
08.12.2019
17:48 [Muslim-Markt] (D)
Was ist im Iran eigentlich mit den Benzinpreisen passiert?
Es schmerzt mich als deutschen Bürger sehr, wie sehr deutsche Presstituierte ihr eigenes Volk derart in die Irre führen, dass der Gedanke aufkommt, dass der Iran einen angeblichen Volksaufstand mit brutaler Gewalt zurückgeschlagen hätte. Die Auswahl der Nachrichten und die systematische Unterdrückung bestimmter Informationen zeugt von der pro-imperialistischen Einstellung der „Berichterstatter“ und stellt die Wahrheit auf den Kopf!
15:53 [antikrieg.com] (D)
UNO behauptet, dass der Iran geschossen hat, um Demonstranten zu töten
Das UNO-Menschenrechtsbüro hat eine Erklärung abgegeben, in der es behauptet, dass während der Niederschlagung der Demonstrationen gegen die Erhöhung der Treibstoffpreise im Iran die Sicherheitskräfte "geschossen haben, um die Demonstranten zu töten". Diese Behauptung kam von der UNO-Hochkommissarin Michelle Bachelet, die sagte, sie sei das Ergebnis von Videomaterial.
14:10 [antikrieg.com] (D)
Endloser Krieg schwächt das Militär
Diese Kriege sind besonders zersetzend, weil sie nicht endgültig gewonnen werden können, und für jeden Feind, der zerstört wird, scheint es, als würden zwei oder drei weitere neu dazukommen. Vergebliche unbefristete Kriege tragen zu einem Zusammenbruch der Disziplin bei.
07.12.2019
14:14 [antikrieg.com] (D)
Zu den Waffen, Bürger! Die Amerikaner greifen an
Wie Präsident Macron zu Recht sagte, sollte die Europäische Union, eine größere Wirtschaftsmacht als die Vereinigten Staaten, über ihre eigenen einheitlichen Streitkräfte verfügen. Es ist absurd, dass die so genannte Europäische Union weder über Streitkräfte noch über ein zentralisiertes Kommando verfügt. Die Vereinigten Staaten nehmen diese Rolle gerne wahr, weil sie die amerikanische Herrschaft über Europa, die auf die 1940er Jahre zurückgeht, bewahrt und einen großen Markt für US-Waffenhersteller sichert.
06.12.2019
17:15 [antikrieg.com] (D)
Trump, Kim greifen zu Beschimpfungen, während die Spannungen zunehmen
Obwohl die Demokratische Volksrepublik Korea gesagt hat, dass sie offen für neue Gespräche ist, wenn die Vereinigten Staaten von Amerika bereit wären, sie auf gleicher Augenhöhe zu treffen und auf gegenseitig vorteilhafte Vereinbarungen hinzuarbeiten, stehen die Zeichen dafür, dass dies nicht geschehen wird und dass die USA und Nordkorea wieder zu den vordiplomatischen Normen zurückkehren werden.
11:47 [antikrieg.com] (D)
Die Abschaffung von Grundrechten durch das Pentagon
Es ist äußerst ironisch, dass die Beamten des Pentagons einen Eid ablegen, die Verfassung zu unterstützen und zu verteidigen, weil sie absichtlich die Fünfte und Sechste Zusatzbestimmungung der Verfassung zerstört haben, als sie ihr "Justizsystem" in Guantanamo Bay, Kuba, einführten. Tatsächlich war der eigentliche Grund, warum das Pentagon sein System in Kuba und nicht in den Vereinigten Staaten etablierte, die Umgehung und Vermeidung der Bestimmungen der Verfassung und der Bill of Rights.
05.12.2019
14:35 [RT] (D)
Deutschlands Skripal-Fall? Der Mord im Tiergarten und journalistische Schnellschüsse
von Sebastian Range - Der Mord an einem Georgier in Berlin schlägt immer höhere Wellen. Manche Medien kennen bereits den Auftraggeber des Verbrechens: Moskau. Parallelen zum Skripal-Fall werden gezogen – doch dieser zeugt nicht von Moskaus Schuld, sondern von einem Mangel journalistischer Standards.
9:26 [antikrieg.com] (D)
Menschenrechte und Scheinheiligkeit im Weißen Haus und Kongress
In den Straßen des Irak herrscht der Geruch des Todes - aber in Washington stinkt es nach Heuchelei.
04.12.2019
13:38 [antikrieg.com] (D)
NATO benennt China als neues Ziel neben Russland
Der NATO-Vertrag von 1949 hat nie versucht, einen bestimmten Feind als Kampfgegner für das Bündnis auszusondern. Während dieser in der Zeit klar war, als die Sowjetunion im Mittelpunkt stand, hat der Mangel an Spezifität in der jüngeren Geschichte zu zahlreichen Versuchen geführt, Feinde hinzuzufügen oder neue Aufgaben für das Bündnis zu schaffen.
03.12.2019
13:40 [antikrieg.com] (D)
Ein weiterer "Terrorkrieg" gegen Drogenkartelle? Es gibt einen besseren Weg!
Der 50-jährige US-Drogenkrieg ist völlig gescheitert, Hunderte von Milliarden Dollar sind den Bach hinunter gegangen, und unsere Bürgerrechte schwanden dahin, als wir einen Krieg führten, der nicht gewonnen werden konnte. Der 20-jährige "Krieg gegen den Terror" war ebenfalls eine gigantische Katastrophe der US-Regierung: Hunderte von Milliarden verschwendet, die bürgerlichen Freiheiten verbrannt und eine Welt, die weitaus gefährlicher ist als die Welt, als dieser Krieg nach dem 11. September begonnen wurde.
142 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!