Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn ein wahres Genie in der Welt erscheint, mag man ihn daran erkennen dass sich alle Schwachköpfe gegen ihn verbünden.
  Jonathan Swift
 20.04.19 0:14                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

27.03.2019
1:16 [Neulandrebellen] (D)
Nichts Genaues schreibt man nicht
Bis neulich tat die europäische Politik noch so, als sei der Feldzug gegen so genannte Fake-News epochal. Mit Artikel 11 der EU-Urheberrechtsreform hat man diese Absicht wohl gänzlich eingestellt. Ohne Lizenzen wird es künftig schwierig, sich auf das, was andernorts geschrieben und publiziert wird, zu beziehen. Schon kurze Textausschnitte aus Presseerzeugnissen, die man auf einer anderen Website zitieren will, müssen lizenziert werden, um das neue Urheberrecht einzuhalten. Das regelt insbesondere der berühmte Artikel 11 des Vorhabens.
11.03.2019
8:59 [f1rstlife] (D)
Kinderschutz im Web: So leicht haben es Pädophile auf Youtube
Youtuber Matt Wattson zeigt in seinem Video, wie ein vermeintlich unfehlbarer Algorithmus in wenigen Klicks den Zugang zu einem Pädophilen-Universum eröffnen kann.
20.02.2019
14:04 [German Foreign Policy] (D)
Spionage bei 5G - "Hysterie über chinesische Technologie"
In den Streit um einen möglichen Boykott des chinesischen Konzerns Huawei in Deutschland und der EU kommt Bewegung. Laut Berichten der Londoner Wirtschaftspresse sind die für Internetsicherheit zuständigen britischen Behörden zu dem Schluss gekommen, die Nutzung von Huawei-Technologie stelle kein "inakzeptables Risiko" beim Aufbau der europäischen 5G-Netze dar. Dieser Vorwurf wird von US-Geheimdiensten erhoben.
19.02.2019
3:40 [Radio Utopie] (D)
Heute Huawei-Boykott – Vor einer Dekade Euphorie
Zum derzeitigen Gerangel um lukrative Aufträge im Bereich des Aufbaus von 5G-Netzen in europäischen Staaten ist nur soviel zu sagen: vor zehn Jahren konnte man es kaum erwarten, dass die Telekommunikation zwischen dem afrikanischen und europäischen Kontinent durch den chinesischen Konzern Huawei einen Qualitätssprung im Traffic erreichte. Dazu wurden Seekabel durch das Mittelmeer verlegt.
08.02.2019
23:14 [NachDenkSeiten] (D)
Juniorpartner der USA im Handelskrieg gegen Huawei
Die großen deutschen Mobilfunkunternehmen bereiten sich bei ihren Planungen für den neuen Mobilfunkstandard 5G bereits auf einen teilweisen Boykott des chinesischen Ausrüsters Huawei vor. Offenbar hat die Bundesregierung dem Druck der USA nicht standgehalten. Begründet wird dies mit „Sicherheitsbedenken“. Das ist interessant, da es bislang keinen Beleg dafür gibt, dass chinesische Dienste Technik von Huawei kompromittiert hätten. Ganz anders als die amerikanischen Konkurrenten, die bereits mehrfach durch NSA-Hintertüren aufgefallen sind.
01.02.2019
14:33 [Sputnik Deutschland] (D)
Durch diesen Fehler können iPhones-Benutzer belauscht werden – Medien
Im Chat-Dienst des US-Unternehmens Apple, Facetime, ist ein schwerer Fehler entdeckt worden, dass es erlaubt, andere Nutzer ohne ihr Einverständnis zu belauschen. Das berichtet das Portal 9to5Mac.
13:42 [Swiss Propaganda Research] (D)
Die Integrität der Wikipedia
Es ist fürwahr ein Phänomen: Seit bald drei Monaten ignorieren transatlantische Medien die ominöse »Integrity Initiative«, wiewohl eine der größten Enthüllungen seit Edward Snowden. Dieser Tage nun versuchen einige wackere Wikipedianer einen entsprechenden Wiki-Artikel anzulegen, doch werden sie sogleich von rigorosen Aufpassern gestoppt – denn »reputable Medien« hätten über die Initiative nicht berichtet. Binnen Stunden werden die Einträge von Nutzern mit einschlägig bekannten Pseudonymen wie Feliks, Jonaster und Sqasher entfernt, der Artikel gesperrt und zur Löschung markiert
20.01.2019
9:11 [RT] (D)
5G-Ausbau: Regierung prüft offenbar Ausschluss von Huawei wegen Gefährdung der Sicherheit
Die Produkte des chinesischen Telekom-Giganten Huawei werden in den USA boykottiert. Der Konzern wird bereits längere Zeit der Spionage verdächtigt. Nun wird einem Medienbericht zufolge auch in Deutschland der Ausschluss des Konzerns vom 5G-Ausbau geprüft. Neuseeland und Australien verbannten jüngst die Ausrüstung des Technologieriesen Huawei beim Aufbau des neuen schnellen Mobilfunkstandards 5G. Der Schritt wurde mit Sicherheitsbedenken begründet. In den USA werden die Produkte schon lange boykottiert.
10.01.2019
12:42 [Meedia] (D)
IT-Blogger Fefe zum Datenleak-Skandal: “Aus meiner Sicht ist die Politik nicht Opfer, sondern Täter”
Der bekannte IT-Experte und Blogger Felix von Leitner aka Fefe hält den aktuellen Datenskandal, bei dem persönliche Informationen von zahlreichen Prominenten und Politikern veröffentlicht wurden, nicht für einen Betriebsunfall, sondern für ein Symptom eines Systemversagens. Die Politik habe die Probleme mit Datenmissbrauch, die sich nun zeigen, jahrezehntelang selbst herbeigeführt. Politiker, so Fefe, seien hier nicht die Opfer, sondern die Täter.
06.01.2019
13:50 [Heise] (D)
Politiker- und Promi-Hack: Ehemaliges Twitter-Konto eines YouTubers missbraucht
Der Twitter-Account, der Daten von Parteien und Prominenten veröffentlichte, gehörte früher einem Minecraft-Troll-YouTuber. Die Ziele sind weiter unklar.
04.01.2019
23:54 [Golem] (D)
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"
Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können. Wenn in der Öffentlichkeit über Tracking diskutiert wird, also darüber, wie einzelne Menschen bei ihrem Weg durch das Internet verfolgt werden, hinkt diese Diskussion der Realität hinterher, findet Frederike Kaltheuner. Sie beschäftigt sich bei Privacy International, einer Organisation für digitale Bürgerrechte, mit der Aufrechterhaltung von Privatsphäre im Netz.
18:58 [Golem] (D)
Persönliche Daten Hunderter Politiker offen im Netz
Kreditkarteninformationen, Briefe, Unterhaltungen in Chats und andere persönliche Daten von Hunderten von Politikern aus dem Bundestag und von Prominenten sind über Twitter veröffentlicht worden. Der Betreiber des Accounts soll aus Hamburg stammen.
18:56 [Heise] (D)
Parteihack: Persönliche Dokumente unter anderem von hunderten deutscher Politiker veröffentlicht
Unbekannte haben angebliche persönliche Daten und parteiinterne Dokumente deutsche Politiker und anderer Prominenter veröffentlicht. Unbekannte haben im Laufe des Dezembers persönliche Daten und parteiinterne Dokumente Hunderter deutscher Politiker und anderer Personen des öffentlichen Lebens in einem Twitter-Adventskalender veröffentlicht. Betroffen sind Politiker der CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP. Wie die Informationen in die Hände der Cyberkriminellen gelangt sind, ist derzeit noch unklar.
17:25 [Sputnik Deutschland] (D)
Massiver Hackerangriff auf deutsche Politiker – Offenbar auch Merkels Daten betroffen
Offenbar hat es einen massiven Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker gegeben, bei dem massenweise persönliche Daten und Dokumente im Internet veröffentlicht wurden, berichtet die „Tagesschau”.
14 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_165_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!