Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn ein wahres Genie in der Welt erscheint, mag man ihn daran erkennen dass sich alle Schwachköpfe gegen ihn verbünden.
  Jonathan Swift
 20.04.19 0:17                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.04.2019
13:44 [neulandrebellen] (D)
Wir Exportweltmeister – Man muss uns nehmen wie wir sind
Exportweltmeister: Wir können nicht anders – meint SPON und bezieht sich auf eine Studie. Das klingt wie eine identätspolitische Rechtfertigung für den Handelskrieg, den wir mit der Welt führen. Nach dem Motto jedes Egotrips: Die einen kennen uns, die anderen können uns – love us or leave us.
13.04.2019
10:35 [Rubikon] (D)
Die rote Fahne
An der Börse mehren sich die Anzeichen einer schweren Rezession. Die Börse — nur irrelevantes, aufgeregtes Getue von ein paar unsympathischen Leuten? Keineswegs: Wenn die Börsianer Gefahr für ihren Profit witterten, sorgten sie in der Vergangenheit stets dafür, dass es auch allen anderen schlecht ging.
02.04.2019
20:06 [German Foreign Policy] (D)
Sanktionskrieg gegen Russland
Deutsche Wirtschaftskreise bereiten sich auf neue US-Sanktionen gegen Russland vor und warnen vor einem zweiten "Iran-Szenario". Hintergrund ist ein umfassendes Paket an US-Strafmaßnahmen, das unter anderem sämtliche russischen Energieprojekte im Ausland treffen soll und nicht nur ein Flüssiggasterminal verhindern könnte, das die russische Novatek in Rostock errichten will, sondern auch Schritte gegen drei der zwölf großen deutschen Raffinerien ermöglichte.
29.03.2019
12:53 [Rubikon] (D)
Das Empire wankt
Mit seiner verfehlten China-Politik droht den USA eine krachende Niederlage. Während sie den chinesischen Technikkonzern Huawei zu boykottieren versuchen, verlieren die USA immer mehr an Boden. Thomas Hon Wing Polin stellt gar die Frage, ob die derzeitige Situation zum endgültigen Verlust von Washingtons Machtposition in der Welt führen könnte — vergleichbar der Suez-Krise, die 1956 das Ende des britischen Empire einläutete.
25.03.2019
20:28 [Ceiberweiber] (D)
Boeing, Airbus und der Pilz-Schwindel
In das Ringen um den Weltmarkt, auf dem Boeing von der 737 Max abhängt, fiel eine sorgfältig vorbereitete Anzeige gegen Airbus des österreichischen Ex-Ministers Hans Peter Doskozil. Dabei ergibt sich über bisherige Recherchen hinaus eine interessante Timeline, wie u.a. das Video weiter unten vom Tag der Angelobung Shanahans zeigt. Man sieht aber den Abgeordneten Peter Pilz, dem Doskozil den geheimen Eurofighter-Vergleich von 2007 überlassen hat, um ein Szenario gegen Ex-Minister Norbert Darabos und Airbus aufzubauen.
24.03.2019
18:32 [German Foreign Policy] (D)
Die Schlacht um Huawei (III) - "Wie Wanderprediger"
Vor der heute beginnenden Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G erhöht Washington den Druck auf Berlin zum Ausschluss des chinesischen Konzerns Huawei. Nach Drohungen des US-Botschafters in Berlin, die offen als Erpressungsversuch eingestuft wurden, bringt die Trump-Administration nun auch über die NATO Repressalien ins Spiel.
23.03.2019
8:39 [Ceiberweiber] (D)
Airbus, Eurofighter und die Doskozil-Pilz-Lügen
Der Eurofighter-U-Ausschuss verliert sich in Befragungen zu Vorgängen, die 14 Jahre und mehr zurückliegen. Hingegen wird kaum thematisiert, warum und mit welchen Mitteln Ex-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil mit seinem Verbündeten Peter Pilz seit drei Jahren gegen Airbus vorgeht. Überhaupt nicht wurde angesprochen, dass Doskozil Ex-Minister Norbert Darabos von Pilz anzeigen ließ, um ihn aus dem Weg zu räumen. Der alte Pilz-Freund Wolfgang Fellner hätte am 13. März 2019 vor Doskozils Auftritt im U-Ausschuss interviewt werden sollen. Es schien aber angebracht, den 21. März abzuwarten und Pilz nach der Befragung von Peter Sichrovsky und Alfons Mensdorff-Pouilly „triumphieren“ zu lassen.
21.03.2019
12:46 [Ceiberweiber] (D)
Boeing vs. Airbus: Die Rolle Österreichs
Nach dem Skandal um Abstürze der Boeing 737 Max, die als Reaktion auf den A320neo entwickelt wurde, ist vielen Menschen die Konkurrenz zwischen Boeing und Airbus bewusst. Bei den Google News zu Airbus fällt auf, dass mittendrin ein Spitzenpolitiker von Geschäften mit dem europäischen Unternehmen abrät. Es handelt sich nicht etwa um den Ex-Boeing-Manager und US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan, sondern um den österreichischen Ex-Verteidigungsminister und nunmehrigen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Wie es dazu kam, mischt Innen- mit Weltpolitik, Rüstung mit internationaler Wirtschaftspolitik, internationale Wahlkampfberatung mit Geheimdiensten. Selbstverständlich spielt auch eine gehörige Portion Eitelkeit eine Rolle und der Opportunismus einiger, die etwas entgegensetzen könnten, dies jedoch nicht getan haben. In reinen Zahlen scheint ein umstritten gemachtes Geschäft nicht von besonderer Bedeutung zu sein: es geht um zuerst 18, dann 15 Eurofighter Typhoon oder 1,1 Milliarden Euro. Dies wurde aber zu einer politischen Wasserscheide stilisiert, sodass Befürworter auf die Verliererstrasse einscheren und Gegner zu Helden und Aufdeckern erklärt wurden.
19.03.2019
22:52 [Anti-Spiegel] (D)
Fast täglich neue US-Sanktionsdrohungen – Nicht gegen Russland oder Venezuela, sondern gegen Deutschland
Die USA drohen massiv mit neuen Sanktionen. Wer nun spontan dabei an Russland oder Venezuela denkt, der liegt falsch. Es geht um Sanktionen gegen Deutschland. Trotzdem sprechen Regierung und Medien noch immer von den „Partnern und Freunden in Washington“. Seit einer Woche kommen fast täglich neue Sanktionsdrohungen der USA gegen Deutschland. Ende letzter Woche zunächst die Forderung, Deutschland solle gefälligst die Kosten für die in Deutschland stationierten US-Soldaten übernehmen, „plus 50% für Ehre, die bei sich beherbergen“ zu dürfen. Kein Scherz, so berichtete es die US-Presse wörtlich. In Deutschland natürlich kein Wort davon in den Medien.
16:16 [RT] (D)
Bolton droht Unternehmen, die venezolanisches Öl nach Kuba transportieren
Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton hat Reedereien und Versicherungsfirmen gedroht, die an den Lieferungen von venezolanischem Erdöl nach Kuba beteiligt sind. Per Twitter erklärte er, dass diese Unternehmen "notiert" würden.
12.03.2019
16:54 [German Foreign Policy] (D)
Kampf um die Seidenstraße
Der Machtkampf des Westens gegen China führt zu neuen Spannungen zwischen Deutschland und Italien. Wie vergangene Woche bekannt wurde, will die italienische Regierung ein Kooperationsabkommen mit Beijing im Rahmen der "Neuen Seidenstraße" (Belt and Road Initiative, BRI) schließen, um von chinesischen Investitionen in die italienische Infrastruktur zu profitieren, darunter etwa der Hafen von Triest sowie das italienische Stromnetz. Ähnliche Investitionen hat China bereits in mehreren Ländern der EU-Peripherie getätigt, die unter den Berliner Austeritätsdiktaten stark gelitten haben und denen chinesische Investitionen willkommene Erleichterung boten, etwa Griechenland und Portugal.
11:24 [Ceiberweiber] (D)
Lobbying für Boeing: Zu Doskozils Anzeige gegen Airbus
Forsch und zupackend wirkt der neue Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der ein Macherimage pflegen soll und mit jeder Wortmeldung auch die Position von SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner untergräbt. Immer mehr Menschen fällt aber als Erstes „undurchdacht“ ein, wenn sie seine Forderungen hören, die sein Umfeld sicher großartig findet. Natürlich kann gewaltig daneben gehen mit unabsehbaren Folgen, was jemand in entsprechender Position „undurchdacht“ umsetzt. So geschehen, als Doskozil im Februar 2017 mit viel Getöse Airbus wegen Betrug und arglistiger Täuschung anzeigte und felsenfest an das zu glauben schien, was er verzapfte. Damals wurde Patrick M. Shanahan, ein Boeing-Manager ohne jede politische oder militärische Erfahrung, gerade US-Vizeverteidigungsminister; nach dem Rücktritt von James Mattis ist er jetzt „Acting Defense Secretary“, also geschäftsführender interimistischer Minister, bis ein Nachfolger bestimmt ist. Doskozil ließ sich von der US-Kanzlei Skadden auch bei einer Anzeige in den USA gegen Airbus beraten, die auch General Electric vertritt, den Hersteller der Triebwerke von Lockheeds F-16 (und der Saab Gripen).
08.03.2019
23:50 [Ceiberweiber] (D)
Doskozils teurer Krieg gegen Airbus
Als Doskozil vor die Presse trat und bekanntgab, dass er Airbus soeben bei der Staatsanwaltschaft Wien angezeigt hatte (eine Klage in den USA mit geheimem Inhalt war am 7.3.2019 Thema im U-Ausschuss), war alles schon vorbereitet. Denn man konnte zwar bei der heimischen Presse darauf vertrauen, dass sie sich der üblichen, über Jahre auch über Pilz etablierten Narrative bedient. Es sollte jedoch auch international funktionieren, was Raphael Sternfeld und Stefan Hirsch nicht stemmen können, aber mit der US-Kanzlei Skadden und FTI vorbereiteten und koordinierten. Zu den Zielen gehörte auch, dem Börsenkurs von Airbus durch negative Berichterstattung zu schaden. Damit fällt Doskozils Vorgehen in die Kategorie des Verhaltens amerikanischer Diplomaten, die Aufträge für Airbus verhindern sollen zugunsten von Boeing
9:20 [junge Welt] (D)
Zuversichtliche Investoren
Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs
24.02.2019
8:23 [Rubikon] (D)
Adler ohne Krallen
Weil die russische Wirtschaft kräftig wächst, werden die Sanktionen des Westens irrelevant. Die hybride Kriegsführung der USA setzt seit langem auf Wirtschaftssanktionen als Unterwerfungs- und Disziplinierungsmaßnahme. Es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Methode allmählich ausgedient hat, meint Mac Slavo.
22.02.2019
0:19 [German Foreign Policy] (D)
Politik der verbrannten Erde - Ins Elend getrieben
Syrien steht wegen der neuen Sanktionen von EU und USA laut Einschätzung von Experten vor einem offenen Wirtschaftskrieg. Wie es in einer aktuellen Analyse des European Council on Foreign Relations (ECFR) heißt, sind durch die Boykottmaßnahmen vor allem "die verwundbarsten Menschen in der syrischen Bevölkerung" von katastrophalen Folgen bedroht.
18.02.2019
19:48 [Telepolis] (D)
Börse bejubelt Putschversuch in Venezuela
Westliche Kapitalanleger in Feierstimmung: Hauptprofiteure der venezolanischen Wirtschaftskrise spekulieren auf Extra-Profit, sollte ihr Wunschpräsident den Amtsinhaber Nicolas Maduro stürzen
10.02.2019
18:02 [Der Überflieger] (D)
Der Iran setzt auf seine eigene Kryptowährung
Was macht ein Staat, der massive Probleme durch US-Sanktionen erlitten hat? Richtig! Er gründet seine eigene Kryptowährung. In Venezuela ist das zwar nicht erfolgreich gewesen, allerdings gibt es dort auch große politische Probleme. Im Iran sieht dies anders aus. Dort soll ein auf Gold basierender Stable Coin mit dem Name „Paymon“ den freien Finanzaustausch ermöglichen, auch wenn der Iran von SWIFT ausgeschlossen wurde.
05.02.2019
14:59 [Rubikon] (D)
Die unfreie Welt
Durch „Freihandelsabkommen“ und schärfere Strafverfolgungsgesetze attackiert die EU die Demokratie. Am 1. Februar 2019 tritt JEFTA, das Freihandelsabkommen der EU mit Japan, in Kraft. Dieser Artikel skizziert die möglichen Auswirkungen auf Umwelt- und Verbraucherschutz.
03.02.2019
0:28 [Anderweltonline] (D)
Die Systeme Chinas und Russlands sind den westlichen Demokratien überlegen
Die Entwicklung der letzten 20 Jahre in China und Russland wäre mit den Standards der westlichen Demokratien nicht möglich gewesen. Mit Wachstumsraten, die im Westen noch nie erreicht worden sind, ist China zur größten Handelsmacht aufgestiegen und hat die größten Währungsreserven. Der Westen hingegen versinkt im Schuldenmorast, aus dem es kein Entkommen gibt.
29.01.2019
11:05 [RT] (D)
Weltwirtschaftsforum in Davos: „Die Stärke liegt im Informellen“ – Fritz R. Glunk im Gespräch
Die globale Elite aus Wirtschaft und Politik trifft sich in Davos. Sie fördern vor allem privat-öffentliche Kooperationen und sind Agenda-Setter für G7 und G20. Im Interview erklärt unser Gast, Autor des Buchs "Schattenmächte", warum man die Bedeutung des Treffens trotzdem nicht überschätzen darf.
28.01.2019
8:55 [Amerika21] (D)
Weltwirtschaftsforum in Davos: Flop für Jair Bolsonaro
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat es auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) im Schweizerischen Davos nicht geschafft, sich nach einem extrem polarisierenden Wahlkampf als seriöser Politiker zu inszenieren.
22.01.2019
12:07 [Sputnik Deutschland] (D)
Russland im Gold-Rausch: „Um Erpressung durch den US-Dollar zu entgehen“
Alexander Boos - Russland besitzt aktuell „den fünftgrößten nationalen Goldbestand weltweit“, melden Wirtschaftsmedien. Und: Moskau füllt seine Staatskasse weiterhin fleißig mit dem Edelmetall. China, Indien, die Türkei und Ungarn ziehen nach. Im exklusiven Sputnik-Interview erklären zwei erfahrene Goldmarkt-Experten, was sich die Staaten davon versprechen.
20.01.2019
6:14 [Sputnik Deutschland] (D)
Das sind die Hauptrisiken für die Weltwirtschaft – Bericht
Handelskrieg und internationale geopolitische Spannungen werden im Jahr 2019 die größten Bedrohungen für die Weltwirtschaft darstellen. Dies geht aus einem knapp eine Woche vor dem Jahrestreffen in Davos veröffentlichten Bericht von Experten des Weltwirtschaftsforums (WEF) hervor.
16.01.2019
16:21 [Amerika21] (D)
Haiti erhebt sich - Die Politik des IWF
Proteste gegen Korruption, Klüngelei, Repression und Straflosigkeit nehmen zu. Scharfe Kritik auch an Nichtregierungsorganisationen. Die Bilanz des 18. November 2018, ein Sonntag, an dem auf den Straßen der Hauptstadt und mehreren Provinzstädten Haitis gegen Korruption, Vetternwirtschaft und Straflosigkeit protestiert und die Offenlegung der Verschwendung von Mitteln aus dem Petrocaribe-Programm verlangt wurde, belief sich auf elf Tote, 47 Verletzte und 75 Festnahmen. Die Welle der Gewalt hielt die gesamte Woche über an.
14.01.2019
13:45 [Mathias Broeckers] (D)
Außen Hui, innen Feng Shui!
by Mathias Broeckers - An der Börse kursieren Gerüchte , das der chinesische Online-Riese Alibaba den deutschen Modeversender Zalando übernehmen will. Vor zwei Jahren, als der Alibaba-Gründer gerade eine Audienz bei dem frisch gewählten König Donald absolvierte – und ihm gehörig die Meinung sagte – hatten wir Jack Ma hier im “Real Game of Thrones” schon kurz vorgestellt. Hier ein Repost vom 31.1.2017: “Feng Qingyang bringt König Donald in die Zwickmühle”
09.01.2019
17:13 [Sputnik Deutschland] (D)
USA blockieren Lieferung russischer Jets an Iran – Medien
Das US-Finanzministerium hat laut dem israelischen Nachrichtenporal iHLS eine Exportbescheinigung verweigert, die für den Verkauf des russischen Passagierflugzeuges Suchoi Superjet an den Iran notwendig ist.
19.12.2018
11:58 [Sputnik Deutschland] (D)
Neue milliardenhohe Finanzhilfe: Erste Tranche für Ukraine sofort verfügbar – IWF
Die ersten 1,4 Milliarden Dollar im Rahmen der 14-monatigen Bereitschaftskreditvereinbarung (SBA) zwischen dem IWF und der Ukraine sollen ab sofort verfügbar sein. Dies verkündete der Internationale Währungsfonds nach einer entsprechenden Sitzung.
15.12.2018
23:20 [Golem] (D)
US-Sicherheitsbehörden - Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lässt
Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.
14.12.2018
11:16 [Querdenkende] (D)
JEFTA tritt voraussichtlich am 01. Februar 2019 in Kraft
Fleisch durch Massentierhaltung aus Europa und Lebensmittel aus Fukushima. Alles prima, wen interessiert schon das Klima, Umwelt- oder Tierschutz, Hauptsache business as usual, so auch per JEFTA, dem Japan-EU Free Trade Agreement, welches gestern vom Europäischen Parlament ratifiziert wurde, vier Tage zuvor von Japan, voraussichtlich am 01. Februar im nächsten Jahr in Kraft tritt.
30 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_171_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!