Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Faust I: „Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln.“
  Johann Wolfgang von Goethe
 20.04.18 10:28                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

18.04.2018
15:14 [Sputnik Deutschland] (D)
OPCW-Untersuchungsmission im syrischen Duma wegen Schusswechsels verschoben
Das am Dienstag nach Duma entsandte Sicherheitsteam der Vereinten Nationen hat einen Schusswechsel gemeldet. Daraufhin sei der Einsatz von OPCW-Experten in Duma verschoben worden.
11:18 [Jasminrevolution] (D)
Zweifel an Gasangriff in Duma steigen (nur bei ARD nicht)
Der bahnbrechende Duma-Artikel von Robert Fisk wurde vom deutschen Mainstream komplett totgeschwiegen. Dabei geht es um die wichtigste aller Fragen: Um Krieg oder Frieden. Denn die Gaskrieg-Propaganda gegen Assad diente als Rechtfertigung für den völkerrechtswidrigen Bombenangriff der alten Kolonialherren Syriens, London und Paris, und der neokolonialen USA, die syrische Ölquellen für den US-Konzern Conoco Oil besetzt halten. Der britische Whistleblower und Ex-Diplomat Craig Murray verteidigt Robert Fisk gegen eine derzeit gegen ihn gestartete Verleumdungskampagne -und weist auf die Bedeutung seiner Duma-Reportage hin.
11:17 [Jasminrevolution] (D)
Britische Zeitung: Douma-Gasangriff fand nicht statt
Der Britische Independent hat einen Life-Reporter in Douma, wo laut Nato-Angaben Assad „Gaskrieg gegen sein eigenes Volk“ führen soll. Robert Fisk fand dafür KEINE Belege, aber vieles was für eine Kriegslüge der White Helmets spricht. Diese „medizinische Helfertruppe“, die viele für eine vom Westen finanzierte Propagandakompanie halten, soll nach Zeugenaussagen den Gasangriff simuliert haben -und dabei sogar Menschenleben in Gefahr gebracht haben.
1:02 [www.barth-engelbart.de] (D)
Journalistenlegende Robert Fisk entlarvt vermeintliches Giftgas-Massaker als Fake.
TAZ-Mitgründer und Fake-Enthüller Mathias Bröckers hat Robert Fisks hoffentlich entwaffnende syrische “Giftgas”-Recherche veröffentlicht.
17.04.2018
15:25 [Ceiberweiber] (D)
Syrien wurde basierend auf Lügen angegriffen
Amerikanische, britische und französische Kräfte haben Syrien um vier Uhr früh Ortszeit als „Vergeltung“ für einen angeblich bewiesenen Giftgaseinsatz angegriffen. Dabei berufen sie sich auf „Medienberichte“ und „NGOs“, was bedeutet, dass Mockingbird-Medien Propagandamaterial von NGO-Fronts des britischen Auslandsgeheimdienstes verwendeten. In Großbritannien wäre es ohnehin in den nächsten Tagen zu Demonstrationen gekommen, die jetzt umso größer sein werden. Frankreich kann man schon deswegen kaum ernstnehmen, weil Präsident Emmanuel Macron zu den Förderern der False Flag Bana aus Aleppo gehört, die auch Teil der Kriegspropaganda ist. Was die USA betrifft, steht Präsident Donald Trump unter massivem Druck des Deep State, der an Regime Changes und Militärinterventionen interessiert und beteiligt ist. Manches spricht dafür, dass er wie 2017 Syrien via Russland ausreichend warnte, sodass die Schäden so gering wie möglich sind. Heute soll eine Delegation der OPCW in Syrien eintreffen; da wollte man offenbar vorher vollendete Tatsachen schaffen.
0:11 [Radio Utopie] (D)
Geblendet in Gaza
Notieren Sie: Ich, Uri Avnery, Soldat Nummer 44410 der israelischen Armee, distanziere mich hiermit von den Scharfschützen der Armee, die unbewaffnete Demonstranten am Gazastreifen ermorden, ebenso von ihren Befehlshaber bis hinauf zum Oberbefehlshaber.
15.04.2018
21:59 [RT Deutsch] (D)
Trotz der Luftangriffe: OPCW-Experten werden ihre Untersuchungen in Syrien durchführen
Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) sind gestern in Damaskus eingetroffen. Ihre Ermittlungen zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma wollen sie trotz der US-geführten Luftangriffe durchziehen. Sie sollen 30 Tage dauern.
14.04.2018
22:38 [Radio Utopie] (D)
OPCW beginnt Arbeit in Syrien trotz Angriffe des Westen
Das Fact-Finding Mission (FFM) Team ist heute, am 14. April 2018, in Damaskus angekommen.
22:37 [Wahrheitsbewegung.TV] (D)
USA Angriff auf Syrien - Tom Duggan berichtet aus Damaskus - 14.04.2018 - Deutsche Untertitel
Tom Duggan wurde in der Nacht, zum 14. April von Explosionen in Damaskus / Syrien aufgeweckt. Er berichtet von einem Luftkampf. Man sieht aufsteigende Luftabwehrraketen. Duggan findet für Trump eine deutliche Bezeichnung, nämlich: "Idiot!"
14:57 [Sputnik Deutschland] (D)
Keine Menschenopfer bei US-Angriff auf Syrien
Bei dem gemeinsamen Luftangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Syrien in der vergangenen Nacht hat es offiziellen Angaben zufolge keine Menscenopfer gegeben. Das berichten russische Medien unter Berufung auf die syrische staatliche Nachrichtenagentur Sana.
14:57 [Sputnik Deutschland] (D)
Westlicher Angriff auf Syrien: 71 Marschflugkörper von syrischer Abwehr abgefangen
Die syrische Luftabwehr hat beim Angriff westlicher Mächte in der vergangenen Nacht auf Syriens Territorium 71 Marschflugkörper abfangen können. Das berichtet der russische Generalstab am Samstag. Insgesamt haben die USA, Frankreich und Großbritannien 103 Marschflugkörper gegen Syrien abgefeuert.
14:56 [Sputnik Deutschland] (D)
Moskau: Keine westliche Rakete in russische Flugabwehr-Zone in Syrien eingedrungen
Das russische Verteidigungsministerium hat am Samstagmorgen mitgeteilt, dass keiner der von den USA und deren Verbündeten abgeschossenen Marschflugkörper in die russische Luftabwehr-Zone, die den Marinestützpunkt Tartus und den Militärstützpunkt Hmeimim einschließt, eingedrungen sei.
14:37 [RT Deutsch] (D)
USA, Großbritannien und Frankreich greifen Ziele in Syrien an: "Es gab keine Alternative" (Videos)
Die USA, Frankreich und Großbritannien haben wie angedroht in der Nacht zum Samstag Syrien mit zirka 100 Raketen angegriffen, darunter drei Forschungszentren in Damaskus und Homs. Russland hat harte Konsequenzen angekündigt.
13.04.2018
15:50 [Sputnik Deutschland] (D)
„Russia, Moskwa!“: Duma-Bewohner jubeln nach Abzug von Rebellen – VIDEO
Kurz nach dem angeblichen Giftgasangriff im syrischen Duma haben die Bewohner der Stadt die syrischen Regierungskräfte begrüßt und ihre Befreiung von den Rebellen auf den Straßen gefeiert. Die russische Agentur Ruptly zeigt ein Video davon. „Russland!“ und „Syrien! Moskau!“ lauteten die Losungen, die mehrfach lautstark skandiert wurden. Auf dem Video ist auch zu sehen, wie zahlreiche Bewohner syrische Flaggen schwenken.
12.04.2018
10:39 [Sputnik] (D)
1,500+ Militants, Relatives Sent From E. Ghouta in 24 Hours - Russian Military
More than 1,500 militants and their family members were evacuated from Syria’s Eastern Ghouta through the humanitarian corridor via the Muhayam Al-Wafedin in the past 24 hours, the Russian Defense Ministry said Thursday.
10:38 [Sputnik Deutschland] (D)
Syrische Armee bringt Ost-Ghuta vollständig unter ihre Kontrolle
Die syrischen Regierungstruppen haben die umkämpfte Stadt Duma, die letzte Hochburg der Extremisten in Ost-Ghuta, zurückerobert. Das gab der Chef des russischen Versöhnungszentrums in Syrien, Juri Jewtuschenko, am Donnerstag bekannt.
10:38 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 11. April 2018: VS-Zerstörer und U-Boote mit hunderten Raketen vor Syrien
Die VS-Marine baut einen Angriffsverband mit hunderten von Tomahawk-Marschflugkörpern für einen möglichen Angriff auf Syrien auf.
1:48 [Friedensblick] (D)
UN-Mitarbeiter vor Ort bestätigen keinen Giftgas-Einsatz in Duma
Die Internetseite des „zdf“ berichtet „von UN-Mitarbeitern vor Ort“, die „Berichte über einen mutmaßlichen Chlorgaseinsatz in der Rebellenregion um Duma nicht verifizieren„ können. „Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurden in der Region Menschen mit Atembeschwerden behandelt. Ob diese durch Chemiewaffen ausgelöst wurden, könnten die Mitarbeiter vor Ort aber nicht beurteilen, hieß es.
10.04.2018
23:27 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 10. April 2018: Die Anstifter eines Weltkriegs
Während die Lage in Syrien weiter eskaliert, hat der VS-Präsident, Donald Trump, gelobt, auf den mutmaßlichen Giftgasangriff in der im damaszenischen Umland der Ost Ghouta gelegenen Stadt, Douma, "energisch" zu reagieren.
3:36 [NachDenkSeiten] (D)
„Nur die Toten finden hier ein besseres Leben.“ – Das Massaker und die blutigen Tage von Gaza
Der Karfreitag der Christen, der Beginn des Pessach-Fests der Juden, der „Tag des Bodens“ der Palästinenser: der 30. März bescherte Gaza ein Blutvergießen, wie es die Mittelmeerenklave seit Ende des letzten großen Krieges im Sommer 2014 nicht erlebt hatte.
09.04.2018
13:32 [Sputnik Deutschland] (D)
Nach angeblicher C-Waffen-Attacke: Keine Patienten mit chemischer Vergiftung – Ärzte
Laut Ärzten aus der syrischen Stadt Duma (Region Ost-Ghuta) sind keine Patienten mit Anzeichen einer chemischen Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Das teilt am Montag das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien mit.
4:08 [Sputnik Deutschland] (D)
Syrien: Zivilisten in Duma erheben sich gegen Extremisten
Zivilisten in der syrischen Stadt Duma in Ost-Ghuta sind massenhaft auf die Straße gegangen, um gegen die radikale Gruppierung „Dschaisch al-Islam“ zu protestieren. Dies teilte der syrische Bürgerrechtleer Amar Jamal gegenüber Sputnik mit.
07.04.2018
19:25 [RT Deutsch] (D)
Ost-Ghuta: Abzug der Islamisten verläuft schleppend - und sie hinterlassen verbrannte Erde
Von Karin Leukefeld, Damaskus - Die Umsetzung der vom russischen Versöhnungszentrum vermittelten Abzugsvereinbarung zwischen Regierung und "Armee des Islam" gerät immer wieder ins Stocken. Auch die Aufarbeitung der von den Extremisten an Zivilisten begangenen Gräueltaten steht erst am Anfang.
18:52 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 6. April 2018: Armee bereitet sich darauf vor den Süden Syriens von Milizen zu befreien
Die syrische Regierung hat, laut Berichten israelischer Medien, Kampfpanzer und Artilleriegeschütze in Stellung gebracht, um die von Milizen besetzten Teile im Süden Syriens und die Golanhöhen zurückzuerobern.
06.04.2018
23:42 [RT Deutsch] (D)
Nach russischer Vermittlung: Zivilisten verlassen Ost-Ghuta durch humanitären Korridor (Video)
Unter Aufsicht des Roten Halbmondes und der syrischen Armee werden Zivilisten aus Ost-Ghuta bei Damaskus durch einen humanitären Korridor evakuiert. Russland hatte zuvor einen Waffenstillstand zwischen den Islamisten in Ost-Ghuta und der syrischen Regierung vermittelt.
05.04.2018
15:19 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 4. April 2018: Erneut "V.S.-Opfer" in Syrien
Am 3. April hat ein weiterer Konvoi mit Milizen und deren Familien den Regierungsbezirk Douma in Ost Ghouta mit Einverständnis der Regierung verlassen.
04.04.2018
22:37 [Blauer Bote Magazin] (D)
Karfreitagsmassaker in Palästina
Am Freitag vor Ostern 2018 näherte sich ein Demonstrationszug mit tausenden Palästinensern dem Grenzzaun zu Israel. Die israelische Armee eröffnete das Feuer auf die unbewaffneten Demonstranten und töteten mindestens 17 Menschen. 100 israelische Scharfschützen hatten sich hinter einem Erdwall verschanzt und auf Kommando auf die Menschen geschossen.
14:10 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 3. April 2018: Regierungstruppen befreien 5 Ortschaften im Kessel von Al-Rastan
Am 2. April wurden die Stadt, Taqsis, und die Siedlungen, Zour Abu Dardah, Jamaqiliya, al-Mishyah und Imarah im Kessel von Al-Rastan, im Norden des Gouvernements, Homs, befreit. Diese Ortschaften waren unter Kontrolle lokaler Milizen unter dem Einfluß von Hayat Tharir al-Sham (ehemals Jabhat al-Nusra, dem syrischen Zweig von Al-Qaida).
03.04.2018
13:15 [Voltaire Netzwerk] (D)
Der Nachkriegssituation im erweiterten Nahen Osten entgegen
...Alle Kriege enden mit Siegern und Besiegten. Die siebzehn Jahre, die wir im erweiterten Nahen Osten erlebt haben, können hierin keine Ausnahme machen. Doch während Saddam Hussein und Muammar Gaddafi beseitigt wurden und Syrien im Begriff ist zu gewinnen, hat niemand anderer als das arabische Volk verloren.
13:13 [Sputnik Deutschland] (D)
40.000 Flüchtlinge ins befreite Ost-Ghuta zurückgekehrt
Nach dem Abzug der Militanten aus Ost-Ghuta kehren immer mehr Flüchtlinge in die syrische Region nahe Damaskus zurück. Nach Angaben des russischen Zentrums für die Versöhnung der Konfliktseiten sind bereits mehr als 40.000 Zivilisten heimgekehrt.
31.03.2018
20:07 [Sputnik Deutschland] (D)
„Assad bleibt“ - Kronprinz Saudi-Arabiens zu Syrien-Lage
Der Kronprinz und Verteidigungsminister Saudi-Arabiens, Mohammed bin Salman al-Saud, hat eine Zukunftsprognose in Bezug auf den syrischen Präsidenten Bashar Assad verlautbart und in diesem Zusammenhang auch die Rolle des Irans erwähnt. Dies meldet das amerikanische Magazin „Time“. Demnach wird Assad seinen Posten nicht verlassen. Der Kronprinz äußerte zudem die Hoffnung, dass Syriens Präsident keine „Marionette“ in den Händen des Irans werden würde.
18:50 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 30. März 2018: Russische Truppen vereiteln eine Serie von Terroranschlägen in Ost Ghouta
Wie der russische Verteidigungsminister, Sergei Shogui, am 29. März erklärte, hat das russische Militär zahlreiche Selbstmordanschläge auf Busse verhindert, die Milizen mit deren Familien aus dem damaszenischen Vorort, Ost Ghouta, evakuiert haben.
30.03.2018
11:04 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 29. März 2018: Syrien gelobt die Rückeroberung sämtlicher ´besetzter Gebiete´
Der ständige Vertreter Syriens bei den Vereinten Nationen , Baschar al-Dschafari, hat während einer Sitzung des Sicherheitsrats der VN erklärt, daß Syrien entschlossen ist, die Kontrolle über die von Terroristen oder feindlichen ausländischen Mächten besetzten Gebiete zurückzuerlangen.
11:03 [Wunderhaft] (D)
Die Umbenennung des Kriegs gegen Palästina von 1948: Teilung, Enteignung und Zersplitterung
Israel ist es über die Jahre hervorragend gelungen die öffentliche Diskussion über die Zukunft Palästinas zu gestalten und in die Irre zu führen. Einer der ersten Erfolge auf diesem Weg war der wesentliche Propagandasieg, den Krieg von 1948 international unter dem Begriff "Unabhängigkeitskrieg" bekannt zu machen.
29.03.2018
19:47 [Sputnik Deutschland] (D)
Ost-Ghuta: Russisches Militär verhindert Dutzende Selbstmordattentate auf Flüchtlinge
Das russische Militär hat laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu Selbstmordanschläge in mit Flüchtlingen besetzten Bussen in der syrischen Stadt Ost-Ghuta verhindert sowie knapp 50 Sprengstoffgürtel beschlagnahmt.
13:18 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 28. März 2018: Tiger-Kräfte werden Douma stürmen, falls keine Einigung erreicht wird
Am 27. März haben die Türkischen Streitkräfte (TAF) und die Freie Syrische Armee (FSA) mit einem Vorstoß zur Eroberung der südöstlich von Afrin gelegenen Stadt, Tall Rifaat, in Nordsyrien begonnen.
9:32 [Sputnik Deutschland] (D)
24-Stunden-Bilanz in Ost-Ghuta: So viele Kämpfer verließen Erbin
„Durch den organisierten humanitären Korridor wurden am 28. März 5290 Kämpfer und ihre Familienangehörigen abgezogen, die mit 89 Bussen in die Provinz Idlib transportiert wurden“, heißt es in der Mitteilung des russischen Verteidigungsministeriums. „Seit Beginn der Aktion wurden 24.912 Menschen aus Erbin in die Provinz Idlib abgezogen.“
28.03.2018
16:53 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 27. März 2018: Die Türkei bereitet eine Intervention im Irak vor
Laut dem russischen Zentrum zur Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien, haben am 26. März 6.749 Milizionäre von Faylaq al-Rahman gemeinsam mit ihren Angehörigen den südlichen Teil von Ost Ghouta verlassen und sind mit 110 Bussen in den von Milizen gehaltenen Teil der Provinz Idlib gebracht worden.
27.03.2018
3:36 [Wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 26. März 2018: Die Syrische Armee ist im Begriff die volle Kontrolle über Ost Ghouta zu erlangen
Die Entwicklung in dem Vorort von Damaskus, Ost Ghouta, wo die Syrisch Arabische Armee (SAA) und ihre Verbündeten kurz davor stehen die gesamte Region von Milizen zu befreien, schreitet rapide voran.
25.03.2018
21:18 [Wunderhaft] (D)
Militärische Siege und die Diplomatie der Türkei. Was künftig zu erwarten ist
In den vergangenen Tagen hat die Türkei den eindrucksvollsten Sieg seit dem Griechisch-Türkischen Krieg* von 1919-1922 errungen. Am 18 März haben die Türkischen Streitkräfte (TAF) und die Freie Syrische Armee (FSA), nach einer zweimonatigen Militäroperation im Nordwesten Syriens, die von den Kurdischen Volksverteidigungseinheiten besetzte Stadt Afrin erobert.
1:21 [www.barth-engelbart.de] (D)
Die Befreiung von Ost-Ghouta
Ain Tarma , ein schönes Video aus Ost-Ghouta von Gestern. Ich hoffe die Menschen wachsen wieder zusammen, vieles ist zu bewältigen, den Hass und die Feindschaft, das Leid zu stemmen.
1:17 [Die Propagandaschau] (D)
Drei Jahre Jemen-Krieg: Analyse zeigt Verantwortung deutscher Politik und Konzerne
Während die Propaganda der deutschen Staatssender die Lüge ver­brei­tet, der Iran sei Waffenlieferant und Kriegsbeteiligter im Jemen, weist eine Studie nach, wie tief Deutschland in den Massenmord an Zivilisten und die größte humanitäre Katatrophe unserer Zeit verwickelt ist
24.03.2018
10:17 [RT Deutsch] (D)
Ex-US-Botschafter Roebuck empfahl schon 2006 Kurden als Vorhut gegen Assad - heute besucht er YPG
Eine Delegation der USA hat am Donnerstag unautorisiert die nordsyrische Stadt Manbidsch besucht, wo kurdische und US-Truppen zusammen stationiert sind. Damit schickten die USA eine deutliche konfrontative Botschaft an die syrische und türkische Regierung.
19.03.2018
23:00 [Radio Utopie] (D)
Likud-Gehirn Lauder: Mea Culpa mit Schwung
Der Präsident des jüdischen Weltkongresses Ronald Lauder warnt in der "New York Times" vor "Israels Kapitulation vor religiösen Extremisten", dessen Transformation zu einem "semi-theokratischen" Staat, dessen Entfremdung mit einem "großen Teil" der jüdischen Gemeinden weltweit und pocht eindringlich auf die Zwei-Staaten-Lösung. Ach nee. Tatsächlich?
18.03.2018
21:05 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die "Moderaten Rebellen" von Ghuta
Während die Streitkräfte der Republik und die von Russland dabei sind Ost-Ghuta zu befreien und 800 Syrer stündlich in Damaskus Zuflucht finden, veröffentlichen wir diese Studie über die vom Westen als "moderate Rebellen" qualifizierten Kämpfer.
16.03.2018
23:40 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 16. März 2018: Die Armee hat über 12.500 Zivilisten aus Ost Ghouta evakuiert
Am 15. März hat die Syrisch Arabische Armee (SAA) und ihre Verbündeten die Ortschaft Hamuriyah in der bei Damaskus gelegenen Ost Ghouta von Mitgliedern der Gruppen, Hayat Tahrir al-Sham (ehemals Jabhat al-Nusra, der syrische Sproß von Al-Qaida) und Faylaq al-Rahman, befreit.
0:23 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 15. März 2018: Militärischer Vorstoß von Milizen in Nord-Hama ist am Ende gescheitert
Am 14. März habe Gruppen der so genannten "moderate Opposition" mit einem groß angelegten Angriff auf Stellungen der Syrischen Armee (SAA) im Norden von Hama begonnen und die Ortschaften al-Hammamiyat und Karnaz eingenommen.
14.03.2018
23:38 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 14. März 2018: Regierungskräfte befreien Schüsselregion im Süden von Damskus
Am 13. März ist die Syrisch Arabische Armee (SAA) in die Region des südlichen Stadtteils von Damaskus, al-Qadam, vorgedrungen, nachdem die Bewohner von dort evakuiert worden waren. Die militanten Gruppen sind vorher dazu gedrängt worden eine eine Einverständniserklärung zur Evakuierung mit Damaskus zu unterzeichnen...
3:54 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 13. März 2018: VS droht offiziell mit Angriff auf die Syrische Armee
Am 12. März hat die Botschafterin der Vereinigten Staaten (VS) bei den Vereinten Nationen (VN), Nikki Haley, tatsächlich damit gedroht die Syrischen Regierungsstreitkräfte anzugreifen, wenn diese ihre Operationen gegen die Terroristen in der Ost Ghouta nicht beenden.
13.03.2018
2:03 [wunderhaft] (D)
Syrien – Kriegsbericht vom 12. März 2018: Verteidigungstellung der Milizen in Ost Ghouta kollabiert
Am vergangenen Wochenende ist eine Verteidigungsstellung militanter Gruppen in Ost Ghouta unter dem Druck der Syrisch Arabischen Armee (SAA) und ihrer Verbündeten zusammengebrochen, und die von den Milizen gehaltene Tasche in zwei Teile gespalten worden.
10.03.2018
21:34 [Sputnik Deutschland] (D)
„Westen will Wahrheit nicht wissen“: 24 Tonnen C-Kampfstoffe in Syrien gefunden
Syrische Experten haben 24 Tonnen chemischer Kampfstoffe auf den Territorien des Landes gefunden, die früher unter Kontrolle der Terroristen gestanden waren. Dies teilte der stellvertretende Außenminister Syriens, Faisal Mekdad, gegenüber der Presse am Samstag mit.
11:18 [Radio Utopie] (D)
Die große Verschwörung
Die Fernseh-Serie eines orientalischen Filmautors erregt einen Sturm in Israel. Die Serie heißt "Salah, dies ist das Land Israel". Der Autor erhebt den Anspruch, die Erfahrungen seiner Großeltern darzustellen, die in den frühen 1950er Jahren nach Israel gekommen waren.
09.03.2018
1:02 [Radio Utopie] (D)
Palästina: Abbas, Fatah, P.L.O. weiter auf allen Vieren
Während die rechtsradikale Regierung von Israel Einheimische Jerusalems per Gesetz die Wohnberechtigung in der eigenen Stadt entziehen lassen will, wegen "Bruchs der Untertanentreue" ("breach of allegiance"), kriechen der palästinensische "Präsident" Mahmud Abbas, seine Fatah-Partei und die P.L.O. vor der Besatzungsmacht weiter zu Kreuze und tun nichts.
06.03.2018
14:04 [Wunderhaft] (D)
Der Krake des Faschismus
Ich habe auf den Webseiten verschiedener israelischer Leitmedien und Medienkanäle die Aufmerksamkeit israelisch-jüdischer Provokateure und Kommentatoren auf mich gezogen.
05.03.2018
11:19 [Sputnik Deutschland] (D)
Ost-Ghuta: Rebellen nennen Bedingung für freien Abzug der Zivilisten
Die Extremisten in Ost-Ghuta, einem Vorort von Damaskus, haben sich nach Angaben der syrischen Regierungsarmee bereit erklärt, die Zivilbevölkerung im Tausch gegen Hilfsgüter fliehen zu lassen.
04.03.2018
8:07 [NachDenkSeiten] (D)
Kriegsschauplätze in Syrien – Was wir über die östliche Ghouta, Afrin und das Euphrat-Tal wissen sollten
Auch wenn wir von den NachDenkSeiten versuchen, ein wenig Licht in den Nebel zu bringen und Ihnen eine Alternative zur der meist sehr einseitigen Berichterstattung in den klassischen Medien anzubieten, so ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Daher haben wir die Journalistin und Nahostexpertin Karin Leukefeld, die zu den wenigen Quellen aus der Region gehört, auf deren Urteil wirklich Verlass ist, gebeten, die aktuelle Gemengelage in Syrien für die Leser der NachDenkSeiten in einer verständlichen Form aufzubereiten.
56 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!