Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt"
  Jorge Luis Borges
 18.12.18 17:47                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.12.2018
13:58 [RT] (D)
Jemen: Mütter müssen entscheiden, welches Kind hungert
Die Hilfsorganisation Action Against Hunger schildert die katastrophale humanitäre Lage im Jemen: Mütter seien oft vor die Wahl gestellt, wer mit den knappen Lebensmitteln versorgt wird. Rund 85.000 Kinder unter fünf Jahren starben bereits an Unterernährung.
13:53 [Sputnik Deutschland] (D)
Iraks neuer Präsident legt britische Staatsbürgerschaft ab – Kanzlei
Der neue irakische Präsident Barham Salih hat auf die britische Staatsangehörigkeit verzichtet. Das folgt aus einer Mitteilung seiner Kanzlei am Sonntag. Demnach ist dieser Schritt des Staatschefs auf die Forderungen der geltenden Verfassung zurückzuführen. Das Dokument verbiete den höchsten Staatsfunktionären, Bürger eines anderen Staates zu sein.
13:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Riad bestreitet Schuld saudischen Thronnachfolgers an Khashoggis Tod
Saudi-Arabien hat die Haltung des US-Senats zurückgewiesen, wonach der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman Al Saud für den Tod des saudischen oppositionellen Journalisten Jamal Khashoggi Verantwortung trage. Das meldet die saudische Agentur SPA unter Berufung auf eine Erklärung des Außenministeriums des Königreichs.
16.12.2018
17:08 [Sputnik Deutschland] (D)
Trump erwägt Truppenabzug aus Syrien – Türkei
Der US-Präsident Donald Trump beabsichtigt, die amerikanischen Truppen aus Syrien zurückzuziehen. Dies teilte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu auf einer Konferenz in Doha mit.
16:14 [RT] (D)
Zwei muslimische Kongressabgeordnete in den USA lösen Ängste bei Golfmonarchien aus
Bei den Kongresswahlen im November wurden zum ersten Mal in der Geschichte der USA zwei muslimische Frauen in den Kongress gewählt. Seitdem sind sie nicht nur konfrontiert mit Anfeindungen einiger Rassisten in den USA, sondern auch aus einer unerwarteten Ecke: seitens Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate.
14.12.2018
13:43 [Rubikon] (D)
Das große Sterben
Der Krieg im Jemen ist ein weiterer Krieg Washingtons, der aus strategischen Interessen vom Zaun gebrochen wurde. Saudi-Arabien heizt diesen Endlos-Konflikt zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Unterstützung der USA immer weiter an. Er ist alles andere als ein Bürgerkrieg. Vielmehr dient er den strategischen Interessen der Weltmacht. Eine diplomatische Lösung ist in naher Zukunft illusorisch. Auch weiterhin wird erbittert gekämpft.
11.12.2018
14:38 [NachDenkSeiten] (D)
Syrien: Ein ganzes Volk in Geiselhaft. – Spendensammlung für syrisches Krankenhaus war erfolgreich
Die NachDenkSeiten-Leserinnen und -Leser haben die Pfaffenhofener Initiative Freundschaft mit Valjevo und ihren Initiator Bernd Duschner dabei unterstützt, Spenden für das Italienische Krankenhaus in Damaskus zu sammeln. Bernd Duschner berichtet über das Ergebnis und in diesem Zusammenhang auch über die verzweifelte Lage in Syrien.
04.12.2018
18:42 [antikrieg.com] (D)
US-Botschafter: Syien-Friedensgespräche unter russischer Leitung müssen beendet werden
Während sich die Vereinigten Staaten von Amerika anscheinend auf ein unbefristetes militärisches Engagement in Syrien vorbereiten, scheint der US-Sonderbeauftragte James Jeffrey zu versuchen, alle Friedensbemühungen zu unterbinden und fordert, dass die Welt bei den von Russland geführten Astana-Gesprächen "den Stecker zieht".
16:24 [antikrieg.com] (D)
Ehrgeizige Ziele der USA: ein weiterer langer Krieg, diesmal in Syrien
Präsident Trump hat sein Amt hart und kritisch gegenüber endlosen Kriegen im Nahen Osten angetreten, scheint aber gerade einen weiteren solchen Konflikt in Syrien ins Auge zu fassen. Dies widerspiegelt die Entschlossenheit des Pentagons, im Land zu bleiben, und die ehrgeizigen Ziele der Regierung, die nicht wirklich erreichbar sind.
16:15 [Rubikon] (D)
Die Macht des Bösen - Die USA betreiben 17 illegale Militärbasen in Syrien.
Staatssenator Richard H. Black besuchte Syrien mehrmals während des Krieges. Für ihn steht fest: Die USA und ihre westlichen Verbündeten sind verantwortlich für den Terror gegen das syrische Volk, ein Terror, der seinesgleichen sucht. Diese scharfe Anklage wiegt umso mehr, als sie von einem US-Senator und Offizier kommt. Von moderaten Rebellen, illegalen US-Militärbasen und einem globalen Dschihad – und warum Fassraketen in Ordnung sind, Fassbomben dagegen superböse.
03.12.2018
10:44 [Der Semit] (D)
Bestätigung des rassistischen Charakters Israels
Keine Stadt hat das Recht, einen Park für Araber zu schließen, wie es Afula im Norden getan hat, aber eine derartige rassistische Aufstachelung ist unter Benjamin Netanyahu typisch geworden.
10:36 [KenFM] (D)
Hisbollah im Libanon: US-Hegemonie ist vorbei
Seit den letzten Wahlen im Libanon ist die Hisbollah die beherrschende politische und militärische Macht im Libanon. Was dazu führte, dass israelische Politiker von „Hisbollah-Land“ sprachen. Die Wahlerfolge basieren nicht nur auf der Überbrückung religiöser Differenzen der Partei, sondern auch auf der Verteidigung des Landes sowohl gegen die Aggressionen Israels als auch der vom Westen unterstützten Terroristen, die erfolgreich davon abgehalten worden waren, aus Syrien in den Libanon einzudringen.
10:34 [Sputnik Deutschland] (D)
Lawrow: „Ausspielen der ‚kurdischen Karte‘ in Syrien ist gefährlich“
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Sonntag davor gewarnt, dass ein Ausspielen der „kurdischen Karte“ östlich des Euphrat-Flusses und in anderen Gebieten Syriens als Teil des US-Vorgehens sehr gefährlich ist.
02.12.2018
12:58 [Peds Ansichten] (D)
Terroristen-Refugium Idlib
Die extrem selektive Berichterstattung täuscht eine Ruhe in Syrien vor, die es nicht gibt. Von Ruhe im Sinne eines in umfassenden Frieden und seine vollständige Souveränität zurückgekehrten Landes kann im Falle Syriens nach wie vor nicht die Rede sein. Diverse islamistische Milizen bis hin zu Besatzungstruppen des „Wertewestens“, so wie noch immer wirksame, weitreichende politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen Syrien verhindern die Rückkehr in die Normalität für das Land und brechen unverändert das Völkerrecht.
26.11.2018
22:04 [Politica-Comment] (D)
Israel: Gastarbeiter statt Palästinenser, Homelands statt zwei Staaten
Vorgestern waren in der britischen BBC zwei Sendungen zu sehen, die sich mit Israel beschäftigten:. Da war zum einen das Feature über die Lage der thailändischen Gastarbeiter auf Israels Farmen, und da war zum anderen das Interview Stephen Sackurs mit Israels Bildungsminister Naftali Bennett, der gerne eines Tages Israels Premier werden möchte.
25.11.2018
18:38 [Sputnik Deutschland] (D)
Neuer Luftangriff der US-Koalition fordert zivile Opfer
Nach Angaben syrischer Staatsmedien sind 14 Zivilisten bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition in der Ortschaft Schaafa im Osten der Provinz Deir ez-Zor getötet worden.
18:34 [Sputnik Deutschland] (D)
Reaktion auf Chlorgas-Angriff: Russland nimmt Terrorstützpunkte unter Beschuss
Die russische Luftwaffe hat Terrorstützpunkte unter Beschuss genommen, von denen zuvor Chlorgas-Angriffe auf Aleppo ausgeführt worden sind. Das erklärte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow. Laut Konaschenkow sind zuvor von der Aufklärung die Abschusspositionen ausgemacht worden, von denen der Beschuss mit Chlor-Raketen auf Aleppo geführt worden ist. Diese Abschusspositionen hätten sich in der Demilitarisierten Zone in Idlib befunden.
10:58 [Sputnik Deutschland] (D)
Syrien: Austausch von Geiseln gegen Kämpfer – Video des Verteidigungsministeriums Russlands
Russlands Verteidigungsministerium hat ein YouTube-Video veröffentlicht, das den Austausch von gefangenen Kämpfern gegen zuvor von illegalen bewaffneten Formationen festgehaltene Geiseln bei Aleppo zeigt.
10:56 [Sputnik Deutschland] (D)
Türkei warnt US-Armee vor Einrichtung von Beobachtungsposten in Syrien
Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar hat die Befürchtung der Behörden über die Pläne der USA geäußert, Beobachtungsposten im Norden Syriens aufzustellen. Laut der türkischen Agentur Anadolu warnte der Minister, dass derartige Maßnahmen die ohnehin schwierige Situation in der Region noch mehr verkomplizieren würden.
24.11.2018
1:42 [VoltaireNet] (D)
Jordanien will das Projekt von einem Roten Meer/Totem Meer Aquädukt beleben
Jordanien ist das fünft-ärmste Land der Welt an Wasser. In den vergangenen Jahren hat sich sein Verbrauch um 40 % erhöht, während seine Versorgung weiterhin abnimmt. Israel muss sich seinerseits mit dem Rückgang des Jordanflusses befassen (dessen Durchsatz seit 1950 um die Hälfte gesunken ist) und mit dem Austrocknen des Toten Meeres. Eine jordanische Delegation wurde am 19. November 2018 von König Abdallah II. nach Israel geschickt, um die Vorschläge des Königreichs zu präsentieren.
20.11.2018
21:54 [VoltaireNet] (D)
Die Emirate organisieren den Weltgipfel der Toleranz
Die Vereinigten Arabischen Emirate haben sich im Jahr 2015 mit Sawab (einer Organisation des Kampfes gegen gewalttätige Ideologien wie die der Muslim-Bruderschaft) ausgestattet, im Jahr 2016 mit einem Toleranzministerium, im Jahr 2017 mit einem globalen Institut der Toleranz, und im Jahr 2018 haben sie einen Weltgipfel der Toleranz organisiert, dessen erste Sitzung anlässlich des Tages der Vereinten Nationen für Toleranz am 16. November stattfand. Es geht für die Vereinigten Arabischen Emirate darum, ihre kulturelle Tradition zu markieren.
0:09 [Sputnik Deutschland] (D)
Südsyrien: Letzte IS-Hochburg in Bergregion Es-Safa befreit – Generalstab
Laut dem Generalstab der syrischen Armee ist die Militäroperation zur Befreiung der letzten IS-Hochburg in der südsyrischen Bergregion Es-Safa abgeschlossen.
19.11.2018
11:35 [Sputnik Deutschland] (D)
Huthi-Rebellen verkünden Attacken-Stopp auf Saudis und ihre Verbündeten im Jemen
Die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ haben den Verzicht auf Raketen- und Drohnenangriffe auf Saudi-Arabien, die VAE und ihre jemenitischen Verbündeten verkündet. Das folgt aus einer Erklärung des Revolutionskomitees, die Sputnik vorliegt.
18.11.2018
16:02 [Sputnik Deutschland] (D)
Syrische Armee kontrolliert nun die letzte IS-Hochburg – Medien
Die syrischen Regierungstruppen haben nach Angaben des syrischen Staatsfernsehens am Samstag die letzten Gebiete in der Bergregion Es-Safa unter ihre Kontrolle gebracht, die bislang von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ besetzt waren.
16.11.2018
1:21 [RT] (D)
Jemen: Saudi-geführte Koalition muss Hodeidah-Offensive stoppen
Die von Saudi-Arabien geführte Koalition hat einen Stopp ihrer Offensive gegen Huthi-Rebellen in der Haupthafenstadt Hodeidah angeordnet, sagten mehrere jemenitische Beamte. Diese hoffen, dass ein dauerhafterer Waffenstillstand erreicht werden kann.
14.11.2018
15:51 [Sputnik Deutschland] (D)
Befreite Geiseln nehmen Syriens Staatschef Assad huckepack - VIDEO
Das war als offizieller Empfang für Familien gedacht, die drei Monate in Terrorgewalt verbracht hatten. Plötzlich scheint einer der Gäste seine Gefühle nicht mehr halten zu können und setzt sich den Gastgeber, den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, auf die Schulter. Die Anwesenden jubeln.
11.11.2018
17:17 [RT] (D)
Syrien: Der Feind von gestern könnte zum Freund von morgen werden
... Und nun soll nach Angaben der regierungsnahen Al-Masdar News sogar die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Damaskus nach sechsjähriger Schließung demnächst wieder geöffnet werden ...
17:08 [RT] (D)
Oman zwischen den Stühlen: Israel und USA fördern Kooperationen mit Feindbild Iran
Nach mehr als zwanzig Jahren fand kürzlich ein Treffen zwischen dem Sultan Omans und dem israelischen Premierminister statt, gefolgt von weiteren Besuchen hochrangiger israelischer Beamter im Oman.
10:32 [RT] (D)
Netanjahu verabschiedet sich schon mal von Merkel: Danke für die Zusammenarbeit
Angela Merkel hatte angekündigt, ihren Parteivorsitz abzugeben. Als Bundeskanzlerin aber will sie ihre Amtszeit zuende führen. Der Ministerpräsident Israels bedankte sich am Mittwoch bei Angela Merkel für die Zusammenarbeit und ihren Beitrag zur israelischen Sicherheit.
09.11.2018
10:24 [Sputnik Deutschland] (D)
Syrien: Militärs befreien 19 IS-Geiseln nach dreimonatiger Gefangenschaft bei Palmyra
Syrische und russische Militärs haben während einer Spezialoperation bei Palmyra 19 Geiseln befreit, die mehr als drei Monate lang von IS-Terroristen festgehalten worden sind. Dies meldet das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien am Freitag.
8:10 [wunderhaft] (D)
Wiedervereint: Die Entführungsopfer von Suwaida sind heimgekehrt – Dank der Syrisch Arabischen Armee
In einer mutigen und akkuraten Operation ist es der Syrisch Arabischen Armee in der Region Humeira im Nordosten von Tadmur (Palmyra) nach heftigen Gefechten mit einer Gruppe des ISIS gelungen die vor einigen Wochen von der Terrororganisation aus der Provinz Suwaida entführten Zivilisten zu befreien.
06.11.2018
14:13 [Voltaire Netzwerk] (D)
Syrien: der Frieden braucht eine internationale Verurteilung der Ideologie der Muslimbruderschaft
Während in den Regierungs-Kanzleien mehrere Projekte für den Frieden in Syrien im Umlauf sind, unterstreicht Thierry Meyssan ihre Unzulänglichkeit für diese Art von Kriegen. Ihm zufolge werden auch diejenigen guten Willens sowohl an der Problemlösung scheitern, als auch einem neuen Krieg den Weg ebnen, wenn sie von einer unvollständigen Analyse des Konflikts ausgehen. Es ist zwingend notwendig, der ideologischen Frage Priorität einzuräumen.
13:43 [SouthFront] (D)
Kriegsbericht vom 5. November 2018: Ehemals von den VS unterstützte Milizen wechseln die Seiten in dem Konflikt
Wie das Wall Street Journal (WSJ) am 1. November berichtete, schließen sich ehemalige Mitglieder einiger der in Syrien operierenden, von den Vereinigten Staaten (VS) unterstützten Gruppen der libanesischen Bewegung, Hisbollah, an. Laut dem Bericht sind etwa 2.000 Kämpfer deren Streitkräften beigetreten, wobei die Hisbollah damit begonnen hat sie zu besolden.
03.11.2018
12:50 [antikrieg.com] (D)
Proteste in Gaza die ruhigsten seit Monaten, Israel verletzt 32 bei der Niederschlagung
Hamas und Islamischer Dschihad hielten ihre Versprechen, die wöchentlichen Freitagsproteste im Gazastreifen friedlich zu halten. Vor Ort wird berichtet, dass die Proteste die ruhigsten seit mehreren Monaten waren und dass die Demonstranten weit weg von der israelischen Grenze geblieben sind.
30.10.2018
12:34 [wunderhaft] (D)
Syrien: Eine Familie vereint im Kampf gegen den vom Westen unterstützten Terror
Als ich im September 2018 im nordwestlichen Umland von Latakia war, traf ich mich mit Familien von Angehörigen der Nationalen Verteidigungskräfte und der Syrisch Arabischen Armee.
29.10.2018
10:51 [RT] (D)
Jemenitischer Analyst: Saudi-Arabien hat sich im Jemen verrannt und wird Krieg nicht gewinnen
RT Deutsch hat mit Mareb al-Ward gesprochen. Er ist jemenitischer Journalist und politischer Analyst, der für mehrere arabische Medien wie das Nachrichtenblatt al-Arab als Kriegsberichterstatter aus der Stadt Taizz über den Krieg in seinem Land berichtet. Das Interview wurde von RT Deutsch-Redakteur Ali Özkök geführt.
1:16 [Sputnik Deutschland] (D)
Syriens einzige Insel heißt Urlauber willkommen
Die einzige Insel Syriens, Arwad, die im Mittelmeer wenige Kilometer von der Stadt Tartus entfernt liegt, lädt Touristen ein. Das wurde Journalisten in der Inselverwaltung mitgeteilt.
27.10.2018
20:50 [RT] (D)
Netanjahu im Golfstaat Oman – Verhandlungen über Friedensprozess im Nahen Osten
Es war der erste Besuch eines israelischen Regierungschefs im Oman seit zwei Jahrzehnten. Dabei ging es um den Friedensprozess im Nahen Osten und um den anhaltenden israelisch-palästinensischen Konflikt.
20:48 [Sputnik Deutschland] (D)
Israels Luftwaffe greift 80 Ziele in Gaza an
Dutzende israelische Flugzeuge, Hubschrauber und Drohnen sind in der Nacht Luftangriffe gegen etwa 80 Ziele im Gazastreifen geflogen. Dies meldet der Pressedienst der israelischen Armee.
16:38 [Free21] (D)
Interview nach einer Syrienreise: Der unsichtbare Krieg
Der Hamburger Schneidermeister und Modeschöpfer, Marco Glowatzki fuhr von Dezember 2016 bis Januar 2017 für 14 Tage allein in das kriegsgeplagte Land Syrien. Was er dort hörte und erlebte, steht im „krassen“ Widerspruch zu den Syrien-Darstellungen in hiesigen Leitmedien. Katrin McClean sprach mit ihm über seine Eindrücke. KM: Marco, Du bist ein erfolgreicher und viel gefragter Haute Couture Schneider in Hamburg. Klingt eigentlich nach jemandem, der schon genug um die Ohren hat. Wie kam es zu deiner Reise in das Krisengebiet Syrien?
26.10.2018
8:56 [Sputnik Deutschland] (D)
Einsatz in Syrien: Israel akzeptiert Russlands Forderung nicht
Israel hat Russlands Forderung nach einer Verlängerung der Zeitspanne abgelehnt, innerhalb derer das israelische Militär über Operationen informieren muss. Dies gibt die Zeitung „Times of Israel“ bekannt. Der israelische Verteidigungsminister, Awigdor Lieberman, ließ wissen, dass Israel seine Handlungsfreiheit nicht begrenzen wolle.
25.10.2018
1:15 [Der Semit] (D)
Ende einer Dienstfahrt
Am 03. Oktober 2018 reist die taz-Reisegruppe wie x-mal zuvor nach Israel ein. Die Mitglieder der Gruppe sind angehalten, einzeln die Passkontrolle zu passieren. Sie sollen angeben, dass sie nach Jerusalem, 0176 95498194Bethlehem oder Jericho reisen, bei weiteren Fragen sollen sie nicht lügen, sondern bei der Wahrheit bleiben. Die Gruppe reist in die palästinensischen Gebiete unter Besatzung, was von Israel mit Argwohn und Misstrauen beobachtet wird. Verzögerungen bei der Einreise sind also einkalkuliert.
1:01 [RT] (D)
Syrien: Es war einmal ein Park in Beer Ajam
von Karin Leukefeld - Nach Jahren wurde vor einer Woche der Grenzübergang zwischen Syrien und den von Israel besetzten Golanhöhen wieder eröffnet. Die Bewohner von Beer Ajam haben lange auf diesen Schritt warten müssen. Es ist ein Neuanfang mit vielen Hindernissen.
24.10.2018
20:57 [Voltairenet] (D)
Der Quincy-Pakt schützt nur den saudischen König, nicht seinen Erben
Die Panamaer, die sich an Washingtons Verhaftung von General Noriega, eines US-Angestellten, erinnern, sind über das von Washington dem Saudischen Kronprinzen vorbehaltene Schicksal nicht überrascht. Die Dschamal Khashoggi-Affäre gehört zu den kleineren Verbrechen von MBS, aber sie sollte sein letztes sein. Die Saud Familie ist nicht durch den Quincy-Pakt geschützt, der nur für den König gilt. Die Vereinigten Staaten werden voraussichtlich mehrere Milliarden Dollar zurückholen.
11:20 [Voltaire Netzwerk] (D)
Eröffnung der Tagung 2018 der Future Investment Initiative in Riyad
Die Zukunft-Investitionsinitiative rühmte sich das "Davos der Wüste" zu sein. Während der 2017 Session hatte Kronprinz Mohamed Ben Salmane (genannt "MBS") das Neom-Projekt vorgestellt: die Schaffung einer Steuer-Oase am Roten Meer für die Elite der Welt. Er hatte auch eine zukünftige Aufgabe des Wahhabismus angekündigt.
17.10.2018
10:06 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die "Seidenstraße" wird durch Jordanien, Ägypten und Israel gehen
Im Jahr 2021 werden 90 % des Welthandels von Israel also durch China gesteuert werden, was bedeutet, dass es zusammen mit den Vereinigten Staaten der Beschützer des Landes wird; eine Perspektive, die in US-israelischen militärischen Kreisen Empörung erweckt.
46 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!