Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Mut, der Lächerlichkeit zu trotzen, ist es, den wir am meisten brauchen.
  Miguel de Unamuno
 23.01.18 8:47                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

22.01.2018
5:46 [Amerika21] (D)
Lebenslange Haft für Ex-Chef des Abgeordnetenhauses in Brasilien gefordert
Staatsanwaltschaft verlangt 387 Jahre Freiheitsentzug für den Politiker der regierenden Partei PMDB. Urteil wird kommenden Monat erwartet
20.01.2018
22:47 [Amerika21] (D)
Wieder zwei Farc-Mitglieder in Kolumbien ermordet, Drohungen von Paramilitärs
Die in Kolumbien neu gegründete Partei Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes (Fuerza Alternativa Revolucionaria del Común, Farc) hat zwei weitere Morde ihrer Mitglieder beklagt.
19.01.2018
3:42 [Amerika21] (D)
Autoritärer Neoliberalismus in Peru und der Cenepakrieg 1995
Peru während der Diktatur Alberto Fujimoris von 1992–2000 und im Krieg mit Ecuador im Jahr 1995
15.01.2018
21:33 [Amerika21] (D)
In Mexiko kann die Linke gewinnen
Die größte Chance des progressiven Kandidaten López Obrador ist die Spaltung der beiden rechten Parteien. Sein größter Gegner ist der Betrug
12.01.2018
3:16 [Amerika21] (D)
Donald Trump zum Trotz: US-Tourismus auf Kuba wächst weiter
In kubanischen Medien sind neue Zahlen zum US-Tourismus auf der Insel veröffentlicht worden.
09.01.2018
19:02 [Rubikon] (D)
Der Fall Venezuela - Das Schweizer Taschenmesser der US-Außenpolitik.
Seit Februar 2013, kurz vor Hugo Chávez Frias’ Tod (5. März 2013), ist Venezuela Ziel wirtschaftlicher Sanktionen und administrativer Schikanen der USA. Und seit Anfang November 2017 sanktioniert auch die EU.
08.01.2018
18:09 [Amerika21] (D)
Argentinien: Streik der Staatsangestellten gegen Massenentlassungen
Erneut 1.200 Kündigungen im Dezember. Gewerkschaften verlangen Wiedereinstellung der Betroffenen und den Stopp des Stellenabbaus im öffentlichen Dienst
07.01.2018
16:31 [Radio Utopie] (D)
Ausnahmezustand in Brasiliens Norden für ein halbes Jahr wegen „Polizeistreik“
Am 20. Dezember 2017 begannen die Polizeibeamten mit einem inoffiziellen Streik in Brasilien.
2:35 [Amerika21] (D)
Venezuela führt Kryptowährung Petro ein
Alternativwährung soll durch Rohstoffe wie Erdöl und Gold gedeckt sein. Zutrauen aber auch Skepsis bei Experten. Chávez sprach 2009 erstmals vom Petro
05.01.2018
19:12 [Amerika21] (D)
Die Geschichte einer Scheidung. Ecuador zwischen Rafael Correa und Lenín Moreno
Was sind die Gründe für diese Trennung, die die Linke, Alianza País und die Bürgerrevolution in Spannung versetzt?
01.01.2018
21:50 [Amerika21] (D)
Krise nach Skandal-Wahl in Honduras spitzt sich weiter zu
Spannungen zwischen politischer Führung von Honduras und Regionalorganisation OAS. Dialogprozess scheitert. Repression von Protest
31.12.2017
16:56 [www.barth-engelbart.de] (D)
Das Schweizer Taschenmesser der US-Außenpolitik – Der Fall Venezuela
Wolf Gauer / São Paulo: Seit Februar 2013, kurz vor Hugo Chávez Frias’ Tod (5.3.2013), ist Venezuela Ziel wirtschaftlicher Sanktionen und administrativer Schikanen der USA. Und seit Anfang November 2017 sanktioniert auch die EU.
29.12.2017
18:23 [Amerika21] (D)
Mehr als 73.000 Unterstützer für Ex-Präsident Lula da Silva in Brasilien
Internationale Petition "Eine Wahl ohne Lula ist Wahlbetrug" mit Unterschriften von Prominenten aus aller Welt
28.12.2017
3:25 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Neoliberales Wirtschaftssystem in der Praxis: Die Chile AG
Alles begann am 11. September 1973. In dem brennenden Regierungspalast (link is external) “La Moneda” in Santiago de Chile starb nicht nur Präsident Salvador Allende, der Tag sollte auch das Ende der sozialistischen Wirtschaftspolitik sein. Diktator Augusto Pinochet führte ein neoliberales Wirtschaftssystem ein. Der Staat zog sich zurück. So frei wie in Chile durften die Marktkräfte in keinem anderen Land der Erde walten. Pinochet ist lange weg, doch die neoliberale Marktwirtschaft ist bis heute geblieben. Sie hat nicht nur den Unternehmenssektor gestärkt, sie hat auch die Menschen verändert.
24.12.2017
4:49 [Voltaire Netzwerk] (D)
Argentinien verfolgt Cristina Kirchner für ein imaginäres Verbrechen
Die zweite Bundeskammer der argentinischen Justiz hat die Anklage des Richters Claudio Bonadio gegen die ehemalige peronistische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner und mehrere ihrer Mitarbeiter bestätigt. Die Kammer weigerte sich, das Angebot einer Zeugenaussage des ehemaligen Direktors von Interpol, Ronald Noble, zugunsten der Angeklagten zu betrachten.
23.12.2017
18:38 [Amerika21] (D)
Mercosur-Gipfel in Brasilien will Freihandel vorantreiben
Paraguay übernimmt 2018 Präsidentschaft des Mercosur. Abschluss des Freihandelsabkommens mit der EU für 2018 geplant. Handelsabkommen mit China soll geprüft werden
20.12.2017
13:27 [Amerika21] (D)
Wahlbehörde in Honduras erklärt amtierenden Präsidenten zum Wahlsieger
Opposition erkennt Ergebnise nicht an. Organisation Amerikanischer Staaten fordert Neuwahlen. Militarisierung und Repression gegen zunehmende Proteste
17.12.2017
20:26 [Radio Utopie] (D)
Honduras: Schwester von Hernández bei Armee-Hubschrauberabsturz getötet
Hilda Hernández war von 2014 bis 2017 Ministerin für Kommunikation und Strategie der Regierung von Honduras.
16.12.2017
21:14 [Amerika21] (D)
Schweiz und Österreich wollen Bau von Eisenbahnlinie durch Bolivien unterstützen
Der "Ozean-Zug" soll die Atlantik- mit der Pazifikküste des Subkontinents verbinden.
15.12.2017
16:13 [Amerika21] (D)
Die Politik der Regierung Trump gegenüber Kuba – eine notwendige Bilanz
Der US-Präsident hat die Beziehungen zwischen beiden Ländern auf einen neuen Tiefpunkt gebracht. Kuba reagiert ausgewogen, intelligent und fest
14.12.2017
14:21 [Amerika21] (D)
Hindernisse bei Untersuchung zum Tod des Mapuche-Aktivisten in Argentinien
Das Ergebnis der Autopsie sowie der entsprechende Einsatzbericht haben den Verdacht erhärtet, dass der vergangenes Wochenende nahe Bariloche in Argentinien getötete Mapuche-Aktivist Rafael Nahuel von der Marine-Spezialeinheit "Albatros" erschossen wurde. Der Vater des Opfers reichte Klage gegen die Einsatzkräfte ein.
13.12.2017
16:27 [Amerika21] (D)
Schwere politische Krise in Honduras nach Wahlen
Massive Proteste und Vorwürfe des Wahlbetrugs. Gewaltsames Vorgehen staatlicher Kräfte. Opposition fordert Neuauszählung unter internationaler Kontrolle
12.12.2017
13:09 [Voltaire Netzwerk] (D)
Welches Projekt für Israel in Argentinien?
Die argentinischen Behörden hinterfragen den massiven Landankauf durch einen britischen Milliardär in Patagonien und den "Urlaub", den zehntausende israelische Soldaten in seinen Liegenschaften verbringen. Im 19. Jahrhundert hatte die britische Regierung gezögert, Israel im aktuellen Uganda, in Argentinien oder in Palästina zu installieren.
11.12.2017
17:06 [RT Deutsch] (D)
Verschollenes argentinisches U-Boot: Verdacht fällt auf deutsche Lieferanten
Die "ARA San Juan" ist mit 44 Menschen an Bord seit 25 Tagen verschollen. Auf dem Festland beginnt die Suche nach den Ursachen der Havarie. Womöglich verursachte ein Schwelbrand in der Batteriebank den Untergang. Gegen zwei deutsche Firmen wird ermittelt.
10.12.2017
15:57 [RT Deutsch] (D)
Kolumbien: Militärs wegen Drogenhandel verhaftet
Vordringen der Drogenringe in staatliche Bereiche
3:34 [Amerika21] (D)
Haftbefehl wegen "Hochverrats" gegen Ex-Präsidentin Fernández de Kirchner in Argentinien
Verfahren wegen Abkommens um Anschlag auf jüdisches Kulturzentrum Amia im Jahr 1994. Juristen und Abgeordnete bezweifeln Rechtmäßigkeit
08.12.2017
17:58 [Amerika21] (D)
Ein Jahr nach dem Friedensvertrag in Kolumbien herrscht Ernüchterung
Lediglich sieben der insgesamt 27 Gesetzesentwürfe wurden verabschiedet. Farc-Partei besteht auf vollständige Umsetzung des Friedensabkommens
07.12.2017
14:50 [Amerika21] (D)
Proteste und Sorge wegen Lage in Honduras
Opposition fordert unabhängige Neuauszählung von tausenden Wahlzetteln. Organisationen aus Deutschland wenden sich an EU. Brüssel zurückhaltend
05.12.2017
12:47 [Radio Utopie] (D)
Honduras: Nationalpolizei weigert sich, gegen Bürger vorzugehen
Am gestrigen Abend erklärte die Nationalpolizei von Honduras, den vom amtierenden Präsidenten Juan Orlando Hernández erklärten Ausnahmezustand und die verhängte nächtliche Ausgangssperre wegen der Unruhen im ganzen Land nach der Wahl in der Hauptstadt Tegucigalpa nicht durchzusetzen.
29 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!