Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
   Albert Einstein
 23.10.18 15:28                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.10.2018
14:58 [Junge Welt] (D)
McKinseys Ministerin
Offiziell werden Vertreter von Rüstungskonzernen und von Unternehmensberatern wie McKinsey vom Bundesverteidigungsministerium (BMVG) für ihre »besondere Expertise« zeitweilig angeheuert. Faktisch aber schiebt man Lobbyisten der Kapitalfraktion Millionen zu, und sie bestimmen das Regierungshandeln im Sinne ihrer eigentlichen Auftraggeber. Im Haus Ursula von der Leyens (CDU) gehören einige dieser »Berater« offenbar schon zum Inventar. Aufgrund einer anonymen Anzeige prüfe die Staatsanwaltschaft Berlin nun, ob der praktisch unbegrenzte Einsatz von Unternehmensberatern in von der Leyens Ressort den Tatbestand der vorsätzlich verursachten Scheinselbständigkeit erfüllt.
19.10.2018
7:49 [RT] (D)
Verteidigungsministerium gibt Antwort auf parlamentarische Anfrage zuerst an Presse
Ein Abgeordneter der Linken stellt eine Anfrage an die Bundesregierung. Er erhält keine Antwort, dafür veröffentlicht eine Zeitung Auszüge aus dieser Antwort. Der Parlamentarier sieht in diesem Vorgang einen Versuch der Manipulierung der Öffentlichkeit....In einer Erklärung vom selben Tag kritisiert Pellmann das Vorgehen des Verteidigungsministeriums und fordert Aufklärung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Er wirft dem Ministerium vor, mit dem Durchstechen von Teilen der Antwort an wohlgesonnene Medien eine positive Berichterstattung erreichen zu wollen.
7:48 [NachDenkSeiten] (D)
Saudi-Arabien – der Schurkenstaat in unserem Bett
Der wahrscheinliche Mord am saudischen Journalisten und Oppositionellen Jamal Khashoggi lässt nun sogar die deutschen Medien an unseren „netten“ Freunden aus Saudi-Arabien zweifeln. Das ist erstaunlich, da die Affäre Khashoggi bestenfalls die Spitze des Eisbergs einer langen Kette von Verbrechen und Ungeheuerlichkeiten darstellt, die auf das Konto der Golfmonarchie gehen.
7:36 [RT] (D)
Dürfen die das? FDP-Stiftung förderte mit Entwicklungshilfegeldern Schwesterpartei PSL in Brasilien
Der Gewinner der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Brasilien, Bolsonaro, sorgt mit proto-faschistischen, die Militärdiktatur verherrlichenden Äußerungen für Aufmerksamkeit. Seine Partei wurde von der FDP-nahen Naumann-Stiftung gefördert. Das BMZ findet das gut.
18.10.2018
3:12 [RT] (D)
So mischt US-Botschafter Grenell die deutsche Wirtschaft auf
von Zlatko Percinic - Ohne Scham erklärt US-Botschafter Richard Grenell in aller Öffentlichkeit, wie er sich in die Belange der deutschen Wirtschaft einmischt. Stattdessen wird Russland ohne Beweise beschuldigt, genau das zu tun, was Grenell ohne rot zu werden in Deutschland tut.
13.10.2018
13:41 [Rubikon] (D)
Die Transatlantiker-Datenbank - Eine neue Plattform macht Eliten-Netzwerke sichtbar.
Es gibt in Österreich eine Plattform namens „Wer liefert Was“. Dort erfährt der Interessierte, von welchem Anbieter man welche Produkte und Dienstleistungen beziehen kann. Man weiß anschließend, was man von wem erwarten kann. Die Internet-Seite RENWO hat Ähnliches zu bieten. Unter dem Motto „The Elite is no longer invisible“ zeigt sie auf, welche Politiker, Unternehmer und Pressevertreter sich in welchen transantlantischen Organisationen herumtreiben. Sichtbar wird das Porträt einer untereinander verfilzten, geheimbündlerischen und konsequent undemokratischen „Elite“.
07.10.2018
3:57 [Die Freie Welt] (D)
Von der Leyen-Sohn partizipiert an zugeschusterten Beratungsverträgen seiner Mutter
David von der Leyen ist »Associate« bei der Beratungsfirma McKinsey. Er partizipert direkt an den Unternehmensgewinnen. McKinsey strich Millionenbeiträge für die Beratung der Bundeswehr ein. Verantwortliche Ministerin: Ursula von der Leyen - die Mutter Davids. Seilschaften und Vetternwirtschaft ziehen sich seit Beginn der Bundesrepublik durch die Politk des Landes.
05.10.2018
11:46 [RT] (D)
Angela Merkel besucht Israel - Fokus liegt auf wirtschaftlicher Zusammenarbeit
Angela Merkel ist zu Besuch in Israel. Dort will man deswegen mit der Zerstörung eines Beduinendorfs warten. Ein Treffen mit der palästinensischen Seite ist nicht geplant. Berlin konzentriert sich auf den Wirtschaftsaustausch in den Bereichen Technik und Militär.
7:44 [RT] (D)
Soros-Stiftung nimmt Arbeit in Berlin auf - Ausbau geplant
Die Stiftung des US-amerikanischen Investors ungarischer Herkunft George Soros hat ihre Arbeit in Berlin nach dem Umzug aus Ungarn aufgenommen.
01.10.2018
9:29 [German Foreign Policy] (D)
Man schießt deutsch (II) - "Neue strategische Bande"
Parallel zur Bereinigung diplomatischer Streitigkeiten mit Saudi-Arabien genehmigt die Bundesregierung neue Rüstungsexporte in das Land. Während Außenminister Heiko Maas vergangene Woche mit einer Entschuldigung für kritische Äußerungen seines Amtsvorgängers Sigmar Gabriel den Weg für die Rückkehr des saudischen Botschafters in die Bundesrepublik bereitete, hat Berlin die Ausfuhr von Artillerieortungsradarsystemen nach Riad genehmigt. Parallel treibt ein Ex-Rheinmetall-Manager den Aufbau der saudischen Rüstungsindustrie voran.
28.09.2018
9:24 [Lobby Control] (D)
Neue Studie: Wie Konzerne in Brüssel und den EU-Mitgliedstaaten Gesetze kapern
Unsere Demokratie hat Schlagseite: Denn Unternehmen und ihre Lobbyisten kapern in Brüssel politische Prozesse und gestalten Gesetze mit – zu ihrem ökonomischen Vorteil und auf Kosten des Allgemeinwohls. Das zeigen acht Fallstudien, die wir gemeinsam mit unserem europäischen Netzwerk ALTER-EU veröffentlichen.
21.09.2018
13:42 [RT] (D)
Video: So offen spricht die Konrad-Adenauer-Stiftung über ihre Wahleinmischung im Ausland
Ein RT zugespieltes Video gibt eine pikante Kostprobe, wie offen parteinahe deutsche Stiftungen im Ausland intervenieren. Konkret prahlt hier ihr Vorsitzender, wie die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Wunschkandidaten bis zur Präsidentschaft begleitete.
20.09.2018
22:28 [IMI-Online] (D)
Ischinger: Rüstungsplädoyer
Wolfgang Ischinger, Ausrichter der Münchner Sicherheitskonferenz und Honorarprofessor der Universität Tübingen, hat gegenüber der Zeitschrift Capital (online) gefordert, Deutschland müsse „angesichts der prekären Sicherheitslage“ mehr Geld in EU und NATO investieren und dafür – trotz aktuell guter Haushaltslage – womöglich wieder Schulden machen: „‚Was nützt uns die ’Schwarze Null’, die wir quasi zu den Zehn Geboten zählen, wenn uns der Zusammenhalt in der EU um die Ohren fliegt‘, sagte Ischinger im Capital-Interview
13 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!