Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wo Probleme alt werden, ist nicht selten die Initiative jung gestorben.
  Horst Friedrich
 20.09.19 9:58                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

12.09.2019
13:41 [Querdenkende] (D)
Klimawandel und Umweltschutz in aller Munde
Politik reagiert viel zu langsam. Dabei kann das Thema nicht oft genug auf der Tagesordnung stehen, in den Schulen, zu Hause, am Arbeitsplatz oder sonstwo. Mutter Erde schert sich nicht darum, ob Mensch am Ende seine Existenz verspielt, die Tier- und Pflanzenwelt leidet, der Blaue Planet zieht unerschrocken seine bestimmte Bahn im Kosmos, während die Sonne im Zusammenspiel mit Wasser Leben spendet.
11.09.2019
20:30 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Grüne Mauer: Dank Aufforstung praktisch keine Sandstürme mehr in Beijing
In der Mongolei verwandelte China riesige Wüstengebiete in bewaldete und fruchtbare Gegenden. In den 50er Jahren verdunkelten Sandstürme noch durchschnittlich 56 Tage pro Jahr den Himmel über Beijing. 2017 gingen die Stürme aus den Wüsten im Norden auf 7 Tage zurück, heute auf praktisch null.
07.09.2019
18:26 [Der Überflieger] (D)
Der Amazonas-Regenwald brennt
Keine Sorge – in ein paar Tagen ist das Thema medial verschwunden und kein Mensch interessiert sich mehr für die Lunge der Erde, welche in Flammen steht. Seit Beginn des Jahres hat es in Brasilien mehr als 72.000 Brandherde gegeben. Im Vorjahr waren es insgesamt „nur“ 39.759. Diese Daten stammen vom brasilianischen Forschungsinstitut INPE.
05.09.2019
15:42 [www.barth-engelbart.de] (D)
Klimaschutz auf Chinesisch
Große Grüne Mauer – Chinas Jahrhundert-Projekt In Beijing Sandsturm-Entwarnung: “hen hao, meiyou shachenbao le” Aufforstung eines Steilhanges an der Großen Mauer, Abschnitt Simatai Ost (1997). – In windresistenten Einfassungen aus handgeschichtetem Bruchstein werden Jungpflanzen ausgesetzt. ...
28.08.2019
19:26 [nd] (D)
Keime, CO2-Partikel und die liebe Wissenschaft
Ob es denn wissenschaftlich auch wirklich eindeutig erwiesen sei, dass CO2 unser Klima verändert, fragen Klimawandelleugner nur zu gerne. Sie berufen sich dabei auf eine reine Wissenschaft, die es so nie gegeben hat.
18:48 [Rubikon] (D)
Die grüne Mauer
China, Indien und Afrika zeigen dem Rest der Welt, wie menschengemachte Umweltprobleme zu bewältigen sind. In Deutschland und anderen westlichen Ländern wird vielfach noch diskutiert, ob es überhaupt ein Klimaproblem gibt und ob dieses irgendetwas mit uns Menschen zu tun hat. Unterdessen haben Länder, die bei uns noch teilweise als „unterentwickelt“ gelten, begonnen zu handen. In China ist das größte Wiederaufforstungsprojekt aller Zeiten im vollem Gange: ein grüner Schutzwall, um die Ausbreitung der Wüste Gobi zu verhindern und diese zurückzudrängen. Auch in Indien und Äthiopien gibt es bedeutende Waldprojekte.
18:25 [German Foreign Policy] (D)
Brände im Amazonasgebiet. - "Die Entwaldung verstärken"
Deutschland und die EU begünstigen die Abholzung und Brandrodungen im Amazonasgebiet mit ihren umfangreichen Agrarimporten aus Brasilien seit Jahren. Schon lange werden Proteste dagegen laut, zumal im Auftrag von Brasiliens Agrarunternehmen immer wieder auch Morde an Kleinbauern begangen werden. Deutschland sei daran "durch seine Importe von Produkten des brasilianischen Agro-Business mitschuldig", kritisierten beispielsweise Vertreter indigener Gemeinschaften vor rund drei Jahren.
27.08.2019
18:01 [Querdenkende] (D)
Amazonas-Waldbrände: Sabatoge wider der Natur
Bolsonaro agiert wie ein Despot. Eigentlich keineswegs verwunderlich, was in Südamerikas größtem Land geschieht mit solch einem Präsidenten, zumal normalerweise ein Tropenwald nicht brennbar ist. Despoten nehmen niemals Rücksicht auf menschliche Belange, Umweltschutz daher genauso behandelt wird wie eine Schmeißfliege, die man lästig am besten vernichtet.
26.08.2019
12:17 [wunderhaft] (D)
"Berge in Flammen", das jüngste Inferno in Kalifornien
... Die Berge,die Sie im Hintergrund sehen, sind bereits schwarz, komplett eingeäschert von Feuern, wie dem Bruchwaldfeuer vom vergangenen Jahr. Nun brennt die Ostseite des Tals. Evakuierungspläne sind bereits vorhanden.
21.08.2019
13:43 [0815-Info] (D)
Dieselskandal: Auch das Firmwareupdate von VW verfügt über eine Abschaltvorrichtung
Einem VW Tiguan Diesel mit dem Skandal-Motor EA 189 wurde das von Volkswagen angebotene Software Update aufgespielt, das nach Angaben des Unternehmens die unerlaubte Abschalteinrichtung entfernt. Doch tatsächlich stellte sich nun in dem Verfahren heraus, dass VW auch in dem Software-Update sogenannte Thermofenster verwendet.
07.08.2019
20:36 [ND] (D)
Mehr als Overtourism
Eine Spezies verschmutzt unsere Welt und dreht gleichzeitig am Klima, wie keine andere: Der moderne Tourist. Er verbraucht Ressourcen, raubt Lebensqualität und bringt oft nicht mal was ein. Tourismus ist eine Lose-Lose-Situation.
05.08.2019
8:13 [https://www.neulandrebellen.de] (D)
Sonne aus’m *****
Tolle Aussichten. Der Sommer bleibt. Sonne satt. Herrliches Wetter. Genießen Sie die Sonnenstrahlen. Und auch demnächst soll es schön bleiben. Der Sommer nimmt kein Ende. Laue Nächte pur. Diese stereotypen Sprüche aus der Wettervorhersage, von Metereologen und Moderatoren, ****** mich nicht nur an, sie sind das Abbild einer Massenmeinung, die mir im realen Leben kaum noch begegnet.
16.07.2019
21:24 [HPD] (D)
Tierbeobachtungssystem soll Ende des Jahres seinen Betrieb aufnehmen - Icarus ist angeschaltet
Das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierbewegungen Icarus ist diese Woche in den Testbetrieb gegangen. Kleinere technische Probleme mit den Lüftern des Computersystems, die bei der Aktivierung aufgetreten sind, werden die Kosmonauten in Kürze beheben. Nun können die Icarus-Ingenieure und Wissenschaftler die Systemkomponenten am Boden, an Bord der Internationalen Raumstation ISS sowie die Sender überprüfen, die die Daten der Tiere erfassen. Nach Abschluss aller Tests wird Icarus der Wissenschaftsgemeinschaft voraussichtlich im Herbst oder Winter 2019 zur Verfügung stehen.
13 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_69_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!