Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gleich Kindern laßt ihr euch betrügen, Bis ihr zu spät erkennt, o weh! – Die Wacht am Rhein wird nicht genügen, Der schlimmste Feind steht an der Spree.
   Georg Herwegh
 17.10.19 15:21                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

15.10.2019
18:58 [RT] (D)
US-Firma wegen Export von Tränengas für Hongkonger Sicherheitskräfte unter Beschuss
Das US-Unternehmen "NonLethal" stellt Ausrüstungen zur Bekämpfung von Unruhen für Militär und Strafverfolgungsbehörden her, darunter auch Tränengas. In einer Aufnahme der Hongkong-Proteste ist ein Tränengaskanister des Unternehmens zu sehen. Politiker fordern ein Exportverbot.
12.10.2019
22:21 [fit4Russland] (D)
Im Baltikum wird das russische Fernsehen mundtot gemacht
Litauen kämpft nicht im Alleingang gegen das russische Fernsehen, sehr eifrig hilft ihm dabei das benachbarte Lettland. So wurde im Januar 2019 in Lettland entschieden, die Übertragungen des Fernsehsenders "Russland-RTR" für drei Monate zu verbieten.
07.10.2019
21:42 [Der Semit] (D)
Charlotte Knobloch und die Meinungsfreiheit
Die rabiate zionistische Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde für München und Oberbayern hat wieder einmal zugeschlagen und mit ihrer Art des Drucks, die eher nach Erpressung riecht, verhindert, dass die Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe (JPDG) die Räume, die sie bei der Caritas in München für eine Veranstaltung gemietet hatte, auch tatsächlich benutzen kann. Dabei muss man wissen, dass „zionistisch“ nicht zwangsläufig „jüdisch“ bedeutet. Als die zionistische Bewegung gegründet wurde, war die Mehrzahl der Juden dagegen.
21:41 [RT] (D)
"Antisemitismus" versus "Islamophobie": Wie Sprache Hierarchien schafft und Rassismus reinwäscht
Von den Elfenbeintürmen akademischer Wissensproduktion bis hinunter in die Stammtischkultur ist taktische Sprache Teil des alltäglichen politischen Diskurses. Sie bedient sich dabei Symbolen und Zeichen, mit denen bittere Realitäten unter Wolken von Euphemisierungen verdeckt werden. Das sprachpolitisch umgestaltete "Neusprech" aus George Orwells dystopischem Romanklassiker "1984" ist ein – wenn auch extremes – Beispiel dafür, wie Sprachmanipulation der zentrale Modus Operandi der Herrschenden ist, um kritisches Denken einzuschränken und somit ihre Macht über womöglich subversive Bevölkerungen zu konsolidieren.
29.09.2019
10:55 [junge Welt] (D)
»Schwarze Terroristen«
Geleakte FBI-Dokumente zeigen: US-Behörden gehen gezielt gegen die Black-Lives-Matter-Bewegung vor. Rassistische Gruppen werden verharmlost
27.09.2019
20:52 [wunderhaft] (D)
Kriegsrecht getarnt als Recht und Ordnung: Die Sprache der Gewalt im Polizeistaat
Vergessen Sie alles, was Sie über die Meinungsfreiheit in Amerika je gehört haben.
13:52 [The Blogcat] (D)
Das Klima und die Spur des Geldes
Das Klima. Wer hätte das gedacht. Genau jene Mega-Konzerne und Mega-Milliardäre, die seit den letzten Jahrzehnten hinter der Globalisierung der Weltwirtschaft stecken, die nach Shareholder Value und Kostenreduzierung streben, die unserer Umwelt so viel Schaden zugefügt haben, sowohl in der industrialisierten Welt als auch in den Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika, genau sie sind die führenden Unterstützer der CO2-„Graswurzel"-Bewegung von Schweden über Deutschland bis in die USA und darüber hinaus. Ist es ein Anfall von schlechtem Gewissen oder könnte hinter der Finanzialisierung der Luft, die wir atmen, eine tiefere Agenda stecken?
25.09.2019
7:04 [The Blogcat] (D)
Der verstörenden Kult um Greta Thunberg
Der Kult um Greta Thunberg ist extrem verstörend und er markiert ein neues Tief im Niedergang, auf den die westliche Zivilisation anscheinend zusteuert. Selbst wenn ich daran glauben würde, dass das natürlich vorkommende Gas, das jeder von uns tausendfach am Tag ausatmet und das die Pflanzen zur Photosynthese nutzen, unser aller Tod bedeutet, dann wäre ich immer noch zutiefst verstört vom Einsatz dieses Mädchens – welches mental ganz eindeutig nicht stabil ist – als Poster-Girl für diese Agenda.
16.09.2019
18:20 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Gesichtserkennung: Mit Populismus in den Überwachungsstaat
Überwachung und Gesichtserkennung wollen Bundesregierung und Bahn massiv ausweiten – um dafür zu werben, nutzen sie auch den Kindestod vom Frankfurter Hauptbahnhof. Dieses Vorgehen ist – neben den fragwürdigen Überwachungsplänen selbst – populistisch und inhaltlich abwegig.
15.09.2019
19:55 [youtube/KenFm] (D)
STANDPUNKTE • Türklingel – Kameras von Amazon mit 400 US-Polizeirevieren verbunden
...Die AMAZON-Firma RING hat Verträge mit 400 Polizeirevieren in den USA abgeschlossen, um ihnen potenziellen Zugriff auf das Video-Filmmaterial von Hausbesitzern zu ermöglichen.
09.09.2019
6:50 [The Blogcat] (D)
Bedingungsloses Grundeinkommen + Automatisierung + Plutokratie = Dystopie
Die Amerikaner (Anm.d.Ü.: und nicht nur die) diskutieren die Möglichkeit eines universellen Grundeinkommens (UBI) ernster als je zuvor, vor allem aufgrund der überraschend populären Kampagne des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang. Yang hat UBI zum zentralen Thema seines Wahlkampfs gemacht und eine "Freedom Dividend" versprochen, die von einer Mehrwertsteuer auf Unternehmen bezahlt werden soll, die jedem Amerikaner über 18 Jahren bedingungslose 1.000 Dollar pro Monat geben würde, um die drohende Krise der Automatisierung zu kompensieren, die die US-Jobs ersetzt.
08.09.2019
11:44 [Rubikon] (D)
Die Herrschafts-Moral
„Sünde“ ist ein erfundenes religiöses Marketingkonzept, das viele unterwirft und wenige schützt. Was haben Werbung, Propaganda und Religion gemeinsam? Nun, sie alle bedienen sich bestimmter Mittel, um Menschen dazu zu bringen, bestimmte Dinge zu tun oder zu unterlassen. In dieser Hinsicht argumentiert Caitlin Johnstone, dass das Konzept der „Sünde“ bei weitem keine natürliche Entität ist, sondern eine Erfindung, die der gesellschaftlichen Manipulation und Kontrolle dient.
12 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_78_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!