Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der kommt nimmer in den Wald, der jeden Strauch fürchtet.
  Deutsches Sprichwort
 10.12.19 1:05                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

08.12.2019
18:01 [Anti-Spiegel] (D)
Newsguard will wissen, wie vertrauenswürdig der Anti-Spiegel ist – Teil 2
Vor einigen Tagen habe ich meine Korrespondenz mit Newsguard veröffentlicht. Newsguard hat auf meine Mail geantwortet und wie versprochen veröffentliche ich die Fortsetzung der Korrespondenz. Die Firma Newsguard hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Usern schon im Browser durch farbliche Markierungen mitzuteilen, welche Nachrichtenseiten vertrauenswürdig sind.
07.12.2019
16:57 [Blauer Bote] (D)
Macron lässt Feuerwehrleute verprügeln
Der französische Präsident Emmanuel Macron lässt wieder prügeln. Dieses Mal prügeln seine Schlägertruppen in Polizeiuniform einfach so auf Feuerwehrmänner ein. Die demonstrieren, sind völlig unbewaffnet und nicht einmal aggressiv. In der heutigen Zeit ist so etwas aber in unserem „Wertewesten“ völlig egal. Menschen werden von „Ordnungskräften“ nach Belieben zusammengeschlagen und müssen dann noch froh sein, wenn sie vom Staat nicht wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt juristisch verfolgt werden.
05.12.2019
22:59 [RT] (D)
Londoner Pressefreiheit: Ruptly-Produzent Akkreditierung zu NATO-Gipfel im letzten Moment entzogen
In London wurde ein für den NATO-Gipfel akkreditierter Produzent der russischen Nachrichtenagentur Ruptly von der Polizei verhört und seine Sachen durchsucht. Seine Akkreditierung wurde annuliert, obwohl alle Papiere in Ordnung waren und man nichts Verdächtiges fand.
04.12.2019
18:44 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Vor Facebook hat mich attac gesperrt
Dass Facebook mich gesperrt hat /vorläufig bis zum 6. Dezember/, bedeutet, dass ich meine Texte nur noch bei FB-Gruppen posten kann, die ich selbst gegründet habe und auch selbst administriere. Das ist ein erheblicher Zensur-Akt nicht nur gegen meine Arbeit sondern auch gegen alle FB-Gruppen, die bisher meine Texte veröffentlicht haben. Deshalb: bitte meine Texte teilen. Viel schlimmer sind aber die Sperrungen, die attac schon vor 15 Jahren gegen mich vorgenommen hat. Diese Sperrung hat attac nun doch nicht vor den Attacken der herrschenden Klasse geschützt ...
18:02 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Nicht nur die “Uiguren-KZs” = Fake-News, das Tiananmen-Massaker ist es auch
Das ist ein heißes Eisen, so heiß, dass selbst Telepolis/Heise dabei kalte Füße kriegt. Heise stellte dem Bremer Professor für Volkswirtschaft, Wolfram Elsner für die Veröffentlichung des folgenden Artikels die Bedingung, dass er die associated press-Fake-Version des “Tiananmen-Massakers” in seinen Text übernimmt.
08.11.2019
23:10 [Rubikon] (D)
Faschistisches Erbe
von Jairo Gómez García - Strukturen und Mentalität aus dem Dritten Reich haben den Hitlerfaschismus überdauert — Zeit für einen wirklichen Neuanfang. Mit Polizeigewalt unterdrückte Demonstrationen in Frankreich, Erlass von Gesetzen, die die Meinungs- und Versammlungsfreiheit massiv einschränken in Spanien, Vorstöße zur Regulierung der freien Meinungsäußerung vor Wahlen in Deutschland. Dies alles sind Anzeichen dafür, dass das wirtschaftliche und politische System, in dem wir leben, ins Taumeln gerät.
07.11.2019
21:22 [RT Deutsch] (D)
In eigener Sache: YouTube-Kanal von RT Deutsch wegen eines zwei Jahre alten Videos gesperrt
Seit gestern Abend kann RT Deutsch keine Videos mehr auf YouTube hochladen oder Lives streamen. Der Grund dafür: ein angeblicher Verstoß gegen die Richtlinien zum Kinderschutz. Seit 21. August gelten auf der Plattform neue, schärfere Richtlinien für Gewaltdarstellungen.
05.11.2019
21:12 [RT] (D)
Vertrauen ist gut, Kontrolle ... – Bespitzelung von Angestellten in Deutschland weit verbreitet
In immer mehr deutschen Firmen werden die Angestellten überwacht, ob durch Ortungssysteme oder Videokameras. Eine Gesetzesreform für mehr Schutz der Arbeitnehmer wurde 2013 von der Bundesregierung blockiert, seither herrscht Unklarheit. Die Behörden sind überlastet. Dürfen Chefs per GPS-Gerät Bewegungsprofile ihrer Mitarbeiter anlegen lassen? Oder sie permanent per Videokamera beobachten lassen?
01.11.2019
8:47 [www.barth-engelbart.de] (D)
Berufsverbot gegen Rechte zielt auf die Linke
“Zurzeit wird viel darüber gesprochen und gestritten, ob ein neuer „Radikalenerlass“ eingeführt werden soll – nämlich gegen Rechte. Einen entsprechenden Beschluss haben die Innenminister und Innensenatoren am 18. Oktober 2019 gefasst. Offiziell gemeint sind hier wohl vor allem Mitglieder des sog. „Flügels“ der AfD, also der Gruppierung um den thüringischen AfD-Vorsitzenden Höcke ….” (Klaus Lipps, Sprecher der “Initiativgruppe 40 Jahre Radikalenerlass”)
31.10.2019
12:47 [RT] (D)
Anwalt von Max Blumenthal: Verhaftung des US-Journalisten war politisch motiviert (Video)
Vergangenen Freitag ist der investigative Journalist Max Blumenthal in den USA für zwei Tage verhaftet worden, nachdem Polizisten zuvor seine Wohnung in Washington DC gestürmt hatten. Ein Rechtsbeistand wurde im während der Inhaftierung verweigert.
27.10.2019
9:18 [www.barth-engelbart.de] (D)
München, einst NSDAP-Hauptstadt, überwacht & schikaniert deutsch-israelische Jüdin
Ein sehr aufschlussreiches & erschreckendes Interview dazu, wie hier israelkritische deutsche Juden von selbsternannten & staatlichen “Antisemitismus-Wächtern” drangsaliert werden. Überwacht & schikaniert Jüdische Erfahrungen unter der Knute der deutschen Staatsräson der »Israelsolidarität«. Ein Gespräch mit Nirit Sommerfeld
21.10.2019
6:46 [wsww.barth-engelbart.de] (D)
Psycho-Krieg gegen Claudia von Werlhof & Peter Handke, Ganser, Dorin, Jebsen, Pohlmann …
Peter Handke hatte es gewagt, vor 20 Jahren die NATO-Kriegslügen der Schröder-Fischer-Scharping-Struck & Co und die der Clinton-Albright-Bande als solche zu bezeichnen und Jugoslawien und seinen Präsidenten Slobodan Milosevic zu verteidigen. Er hat es gewagt, gegen die Zerstörung Jugoslawiens durch Weltbank und IWF, durch Köhler, Kinkel, Kohl und Genscher Stellung zu nehmen. Dafür wurde ihm nach einer massiven Mainstream-Medienkampagne der Büchnerpreis 2002 aberkannt
15.10.2019
18:58 [RT] (D)
US-Firma wegen Export von Tränengas für Hongkonger Sicherheitskräfte unter Beschuss
Das US-Unternehmen "NonLethal" stellt Ausrüstungen zur Bekämpfung von Unruhen für Militär und Strafverfolgungsbehörden her, darunter auch Tränengas. In einer Aufnahme der Hongkong-Proteste ist ein Tränengaskanister des Unternehmens zu sehen. Politiker fordern ein Exportverbot.
12.10.2019
22:21 [fit4Russland] (D)
Im Baltikum wird das russische Fernsehen mundtot gemacht
Litauen kämpft nicht im Alleingang gegen das russische Fernsehen, sehr eifrig hilft ihm dabei das benachbarte Lettland. So wurde im Januar 2019 in Lettland entschieden, die Übertragungen des Fernsehsenders "Russland-RTR" für drei Monate zu verbieten.
07.10.2019
21:42 [Der Semit] (D)
Charlotte Knobloch und die Meinungsfreiheit
Die rabiate zionistische Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde für München und Oberbayern hat wieder einmal zugeschlagen und mit ihrer Art des Drucks, die eher nach Erpressung riecht, verhindert, dass die Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe (JPDG) die Räume, die sie bei der Caritas in München für eine Veranstaltung gemietet hatte, auch tatsächlich benutzen kann. Dabei muss man wissen, dass „zionistisch“ nicht zwangsläufig „jüdisch“ bedeutet. Als die zionistische Bewegung gegründet wurde, war die Mehrzahl der Juden dagegen.
21:41 [RT] (D)
"Antisemitismus" versus "Islamophobie": Wie Sprache Hierarchien schafft und Rassismus reinwäscht
Von den Elfenbeintürmen akademischer Wissensproduktion bis hinunter in die Stammtischkultur ist taktische Sprache Teil des alltäglichen politischen Diskurses. Sie bedient sich dabei Symbolen und Zeichen, mit denen bittere Realitäten unter Wolken von Euphemisierungen verdeckt werden. Das sprachpolitisch umgestaltete "Neusprech" aus George Orwells dystopischem Romanklassiker "1984" ist ein – wenn auch extremes – Beispiel dafür, wie Sprachmanipulation der zentrale Modus Operandi der Herrschenden ist, um kritisches Denken einzuschränken und somit ihre Macht über womöglich subversive Bevölkerungen zu konsolidieren.
16 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_78_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!