Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Mut, der Lächerlichkeit zu trotzen, ist es, den wir am meisten brauchen.
  Miguel de Unamuno
 23.01.18 6:32                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.01.2018
19:39 [Blauer Bote Magazin] (D)
Jugendlicher verschafft sich Zugang zu Plänen für CIA-Operationen in Iran und Afghanistan
Ein fünfzehnjähriger Brite verschaffte sich Zugang zu Geheimdienstplänen der USA. Es handelte sich dabei um CIA-Operationen in Iran und Afghanistan. Sein „Trick“: Er gab sich einfach als CIA-Chef aus. Jetzt steht er in London vor Gericht.
19.01.2018
15:20 [wunderhaft] (D)
Mossad-Chef: Israel spioniert im Iran
Schon wieder Israel, das Problemkind im Mittleren Osten. Der Chef des Mossad, Yossi Cohen, hat vor Kurzem erklärt: "Wir haben Augen und Ohren, selbst im Iran."
18.01.2018
16:51 [Voltaire Netzwerk] (D)
Das Pentagon rekrutiert mehr als 10000 ehemalige Dschihadisten von Daesch
Das Pentagon hat zwischen 10 und 15000 ehemalige Daesh Dschihadisten in seine neue Grenzsicherheitstruppe (Syrian Border Security Force) in Syrien eingegliedert. Eine ähnliche Zahl von Ex-Daesch-Dschihadisten wurde nach Afghanistan geschickt.
16.01.2018
1:42 [Telepolis] (D)
Dauersumpf NSU
Im Zschäpe-Prozess und in parlamentarischen Untersuchungsausschüssen wird weiter um die Wahrheit hinter der Mordserie gerungen
14.01.2018
22:30 [Sputnik Deutschland] (D)
Auf Bitte von CIA: US-Musiker Moby verbreitete „Infos zu Trump-Russland-Komplott“
Der US-Sänger Moby hat in einem Interview für den US-Radiosender WFPK gestanden, auf Bitte seiner beim Geheimdienst CIA tätigen Bekannten Informationen über angebliche Kontakte des US-Präsidenten Donald Trump mit der russischen Regierung in den sozialen Netzwerken verbreitet zu haben.
17:06 [Radio Utopie] (D)
Spione sind Mücken
Spione, Spitzel bei einem "Nachrichtendienst", einer geheim operierenden Polizeibehörde, "Detektive", etc, sie sind effektiv nichts als Räuber.
16:34 [Der Spatz im Gebälk] (D)
… kann der Bravste nicht in Frieden leben.
Dass in der Nacht zum 6.1.(zum russisch-orthodoxen Weihnachtsfest) zehn Angriffsdrohnen, die sich dem russischen Stützpunkt Hmeimim annäherten, und drei Drohnen, die es auf die Versorgungsstelle in Tartus abgesehen hatten, abgeschossen beziehungsweise abgefangen wurden, erwähnte sogar die FAZ am 10.1. anhand der Darstellung des Pentagons. Die (im Internet abgebildeten) Flugapparate sahen äußerlich zusammengebastelt aus, seien aber mit fabrikmäßig hergestellten hochkomplexen Kampfmodulen ausgestattet gewesen.
16:30 [Voltaire Netzwerk] (D)
Analyse der Drohnen, die Hmeymim angegriffen haben
Der Russische Generalstab hat die Ergebnisse der Analysen der drei Drohnen, die versucht haben, die Luftbasis von Hmeymim anzugreifen und die zur Landung gezwungen wurden, veröffentlicht. - Es ist unmöglich, vor Ort solche Drohne zu produzieren. Sie wurden also unbedingt importiert.
12.01.2018
21:54 [WDR/Monitor] (D)
Waffen für den IS: Wie EU-Staaten am Krieg in Syrien verdienen
Rund ein Drittel der Waffen, die Kämpfer des so genannten „Islamischen Staates“ nutzen, stammen aus Europa, vor allem aus Waffenschmieden in Rumänien und Bulgarien. Das zeigt eine Studie der britischen Forschungsgruppe Conflict Armament Research (CAR) im Auftrag der EU.
1:39 [Orbisnjus] (D)
Deeskalationszone Idlib kollabiert- „Moderate Opposition“ eilt der Al-Qaida zur Hilfe
Am 11.Januar haben „moderate oppositionelle“ Gruppierungen der Freien Syrischen Armee (FSA) eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht, aus der angeblich hervorgeht das eine großangelegte Gegenoffensive angekündigt worden sei, die darauf abziele der Hayat Tahrir al Sham (HTS) in ihren Gefechten gegen „Regimekräfte“ und ihren Alliierten in dem umliegenden Gebiet von Abu-al-Duhur, unter die Arme zu greifen, das berichtet die alternative News-Website Southfront.
09.01.2018
18:56 [Rubikon] (D)
„Auf dem Weg nach Persien“ - Die angekündigte Destabilisierung des Iran.
Zur Jahreswende wurde der Weltöffentlichkeit ein neues „Revolutions-Szenario“ präsentiert....Nach dem Irak (2003), Libyen und Syrien (2011) soll nun der Iran destabilisiert werden. Das Drehbuch ist in einer Studie des US-amerikanischen Brookings Institutes aus dem Jahr 2009 nachzulesen. Eine Woche nach dem Jahreswechsel sind die Proteste im Iran eingedämmt, die ersten Festgenommenen wurden freigelassen, das Parlament in Teheran debattiert über die Ursachen.
08.01.2018
18:08 [RT Deutsch] (D)
Was ist los im Iran? - Die Regime-Change-Pläne von israelischen und US-Geheimdiensten (II)
Der erste Teil endete mit dem Vermerk, dass vieles, was in den letzten Tagen im Zusammenhang mit den jüngsten Unruhen in Iran geschehen ist, nur Teil eines viel größeren Plans gegen die Islamische Republik ist. Dieser Aspekt soll im aktuellen Beitrag vertieft werden.
03.01.2018
17:35 [www.barth-engelbart.de] (D)
US-Dienste für “bunte Revolutionen” wollen einen 17. Juni im Iran schaffen
und das im 65. Jubiläums-Jahr der Niederschlagung der demokratischen Regierung Mossadegh und der Ermordung Mossadeghs durch die US-Dienste und ihre iranischen Diener. Waren da nicht Hochrufe auf den Shah zu vernehmen aus den Reihen der Demonstranten, die erst 1 Polizisten erschossen und drei schwer verletzten?
31.12.2017
16:16 [fit4Russland] (D)
Der ISIS (Islamischer Staat in Irak und Syrien) bereitet Kirgisien für einen Krieg gegen Russland vor
Die Sonderkorrespondentin der "Komsomolskaja Prawda", Darja Aslamowa, wollte wissen, warum die Zugewanderter aus Kirgisien Anschläge in St. Petersburg begehen und nach Syrien und in den Irak gehen, dort ein Kalifat zu errichten.
28.12.2017
17:33 [RT Deutsch] (D)
Syrien: Vom Westen unterstützte Dschihadisten lehnen Friedensgespräche ab
Die in Syrien aktiven Al-Kaida-Gruppen und von den USA unterstützte Aufständische wollen nicht an dem im Januar beginnenden Friedenkongress teilnehmen. Sergej Lawrow telefonierte mit dem US-amerikanischen Außenminister, "um den syrischen Konflikt zu überwinden".
17:32 [RT Deutsch] (D)
Mutmaßlicher St. Petersburger Terrorist auf Überwachungskamera aufgezeichnet
Eine Überwachungskamera hat im Zuge der Ermittlungen zur Explosion am Mittwoch im russischen St. Petersburg einen Verdächtigen aufgezeichnet. Bei dem Vorfall wurden 13 Menschen verletzt. Der russische Präsident hat den Vorfall bereits als einen Terroranschlag bezeichnet.
15:30 [Wunderhaft] (D)
Der islamische Staat (ISIS), das" Kalifat Projekt" des Pentagons und der weltweite Krieg gegen den Terror
Die Legende von Al-Qaida und die Bedrohung durch den "Feind von außen" wird durch umfangreiche Medien- und Regierungspropaganda aufrechterhalten.In der Ära nach 9/11 bildet die Bedrohung durch Al-Qaida den Grundbaustein der US-NATO-Militärdoktrin. Sie rechtfertigt die Durchführung von weltweiten Anti-Terror-Operationen...
26.12.2017
21:33 [News Front] (D)
Syrien: Islamistische Rebellen schießen syrischen Kampfjet ab und köpfen den Piloten
Heute wurde im östlichen Hama ein syrischer Kampfjet islamistischen Rebellen abgeschossen und der Pilot wurde wenig später von diesen Militanten geköpft.
21.12.2017
1:53 [Sputnik Deutschland] (D)
Erhöhte Terrorgefahr aus Ukraine: FSB ergreift Maßnahmen
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB richtet laut seinem Chef Alexander Bortnikow derzeit besondere Aufmerksamkeit auf den Schutz des Landes vor von der Ukraine ausgehenden Gefahren.
1:32 [RT Deutsch] (D)
Putin: Ausländische Geheimdienste zunehmend in Russland aktiv
Wenige Monate vor den Präsidentschaftswahlen beauftragte der russische Präsident Putin die Sicherheitsdienste damit, eine "Barriere" gegen die zunehmende Einmischung ausländischer Geheimdienste in die russische Zivilgesellschaft und Politik zu errichten.
19.12.2017
20:47 [German Foreign Policy] (D)
Waffen für den IS
Der IS hat bei der Verteidigung von Ramadi, Fallujah und Mossul gegen die Anti-IS-Koalition Schusswaffen und Munition aus Beständen von EU-Staaten in teils signifikanter Menge zur Verfügung gehabt. Dies belegen Recherchen der in Großbritannien ansässigen Organisation "Conflict Armament Research" (CAR).
20:44 [Sputnik Deutschland] (D)
Trump: Anschlag in St. Petersburg hätte Tausende Leben gekostet
Der mithilfe der Kontakte zwischen russischen und US-Geheimdiensten vereitelte Anschlag in St. Petersburg hätte womöglich Tausenden Menschen das Leben gekostet, teilte der US-Präsident Donald Trump am Dienstag mit.
0:40 [Blauer Bote Magazin] (D)
Israelischer Geheimdienst droht Flaggenverbrennern
„BITTE TEILEN! Die Message dieses Artikels geht auch raus an all diejenigen in Deutschland, die denken, dass sie den Davidstern öffentlich verbrennen können, ohne dafür bestraft zu werden. WIR wissen WER ihr seid, WO ihr seid und Wie WIR EUCH zur Rechenschaft ziehen können. WIR bestimmen Zeitpunkt und Ort. Lebt mit der Angst!“.
18.12.2017
15:32 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die Folge der Lafarge-Affäre
Die NRO „Sherpa“, die die ehemaligen Mitarbeiter des Zementherstellers Lafarge-Holcim in Syrien vertritt, hat nach der Veröffentlichung eines Artikels von Le Monde über die Beziehungen des Unternehmens zu den Dschihadisten eine Beschwerde gegen die Multinationale eingereicht. Sechs Führungskräfte und Kader des Zementherstellers sind im Dezember für "Lebens- Gefährdung" und "Finanzierung des Terrorismus" angeklagt worden, darunter der ehemalige Generaldirektor von Lafarge, Bruno Lafont und der ehemalige Generaldirektor von LafargeHolcim, Eric Olsen.
14.12.2017
14:05 [RT Deutsch] (D)
Es war einmal Russland: Verfassungsschutz warnt jetzt vor Einflussnahme chinesischer Geheimdienste
Der chinesische Geheimdienst mache sich soziale Netzwerke wie LinkedIn zu Nutze, um Deutsche zur Spionage zu überreden, so der Verfassungsschutz. Besonders Mitarbeiter des gehobenen öffentlichen Diensts seien ein Angriffsziel. Ersetzt die chinesische Gefahr die russische?
11.12.2017
16:58 [IMI-Online] (D)
Luftschläge im Sinai sind kein stiller Gruß - Merkels fatales Kondolenztelegramm
[…] Das mit „stillem Gruß“ gezeichnete Kondolenztelegramm gießt somit mehr Öl ins Feuer, das seit Jahren Tausenden Menschen auf der Halbinsel Sinai das Leben gekostet hat und alle Bewohner_innen unter eine Kollektivstrafe stellt. Die Luftschläge, hinter denen Bundeskanzlerin Merkel steht, werden den durch Staatsterror und Marginalisierung entstandenen islamistisch eingeordneten Terrorismus auf der Halbinsel eher stärken als schwächen.
10.12.2017
3:27 [Blauer Bote Magazin] (D)
Die Weißhelme, Al Qaida und der IS
Die Truppe „White Helmets“ (Weißhelme) ist eine der wichtigsten Gruppierungen zur Versorgung der westlichen Medien mit Propagandamaterial aus Syrien. Die Weißhelme hegen dabei – was nicht weiter erstaunlich ist – beste Kontakte zu den radikalen Islamisten-„Rebellen“ um Al Qaida und IS („Islamischer Staat“, ISIS, ISIG, ISIL, Daesh). Oder anders ausgedrückt: Sie sind eine Propagandatruppe dieser Terroristen. Zahlreiche von den Weißhelmen selbst veröffentlichte Videos und Fotos bestätigen die engen Verbindungen zwischen den Terrorgruppen und den angeblichen humanitären Helfern der Weißhelme.
09.12.2017
0:16 [Sputnik Deutschland] (D)
Russland ist das Ziel: IS stärkt Positionen in Afghanistan – Parlamentarier
Die Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh) stärken ihre Präsenz im Norden Afghanistans mit dem Ziel, in die Länder Zentralasiens einzudringen und näher an Russlands Grenzen zu rücken. Dies sagte der Vizesekretär des Oberhauses des afghanischen Parlaments, Mohammad Feisal Sami, in einem Sputnik-Interview.
08.12.2017
17:34 [RT Deutsch] (D)
Erneut Gelder für Dschihadisten: Briten stellen millionenschweres Syrien-Programm ein
Die britische Regierung hat ein großzügig von ihr finanziertes Entwicklungshilfeprojekt in Syrien eingestellt, nachdem Medien berichteten, dass damit offiziell zur Armutslinderung vorbestimmte öffentlichen Gelder an dschihadistische Gruppen geflossen seien. Es wäre nicht das erste Mal.
07.12.2017
14:40 [Sputnik Deutschland] (D)
„Im Informationskrieg entscheidend“: Wie USA russische Reporter anzuwerben versuchen
Die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat bei einem Briefing am Mittwoch auf „zahlreiche und mehrstufige“ Versuche der US-Geheimdienste verwiesen, russische Journalisten anzuwerben.
06.12.2017
11:57 [RT Deutsch] (D)
Neue Vorwürfe im Fall Amri: "Ordnende Hand" verhinderte eine Festnahme für US-Interessen
Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele hat bei der Aufarbeitung des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentats schwere Vorwürfe gegen die Geheimdienste erhoben: Eine "ordnende Hand" im Hintergrund habe eine rechtzeitige Festnahme wegen US-Interessen verhindert.
11:53 [wunderhaft] (D)
Weißhelme & ‘Gemeinderäte‘ – finanziert das britische Außenministerium den Terrorismus in Syrien mit Steuergeldern?
Die Regierung des Vereinigten Königreichs ist der Hauptakteur der angeblich von den Vereinigten Staaten angeführten Koalition, deren Ziel während der letzten sieben Jahre im Sturz des syrischen Präsidenten Assad und der unvermeidlichen Zumutung eines so genannten "moderaten" Islamischen Staates für das syrische Volk bestand.
32 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!