Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Faust I: „Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln.“
  Johann Wolfgang von Goethe
 20.04.18 10:30                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.04.2018
8:35 [Radio Utopie] (D)
Geldtransfer über Diplomaten-Kanal
Bundeswehr raus! 9,6 Millionen U.S.-Dollar in von Diplomaten gecharterten königlichem Flugzeug der V.A.E. beschlagnahmt. Horn von Afrika ist Hexenkessel und Tummelplatz der vorderasiatischen Despoten.
16.04.2018
23:53 [Radio Utopie] (D)
Analyse: Bundesregierung plant Entsendung von Bodentruppen nach Syrien
Nach dem völkerrechtswidrigen Luftangriff auf Syrien durch die Militärs und Regierungen von Frankreich, Großbritannien und den Vereinigten Staaten, unter erneuter Passivität der russischen Streitkräfte und Bedeutungslosigkeit des syrischen Militärs, deuten alle Indizien darauf hin, dass die große Koalition des Krieges im In- und Ausland nach der Entsendung der Bundeswehr-Luftwaffe nun auch die Entsendung von deutschen Soldaten am Boden nach Syrien plant.
13.04.2018
16:02 [RT Deutsch] (D)
Klausurteilnehmer auf NATO-Linie - Wann genau wurde Stoltenberg ins deutsche Kabinett gewählt?
Auf Schloss Meseberg tagte das Bundeskabinett, um den Fahrplan für die Regierungsarbeit festzulegen. Geplante Themen wie die Dieselkrise gerieten in den Hintergrund, während der NATO-Generalsekretär Exklusivzugang zu bundesdeutschen Entscheidern erhielt.
12.04.2018
10:48 [RT Deutsch] (D)
Syrien-Krise: Wieso begleitet eine deutsche Fregatte das US-Kampfgeschwader nach Nahost?
Von Florian Warweg - Am 11. April sticht der Flugzeugträgerverband USS Harry S. Truman von der US-Ostküste gen Nahost in See, mit dabei die auf Flugabwehr spezialisierte deutsche Fregatte Hessen. Die Begründung der Bundesmarine lässt angesichts jüngster Trump-Drohungen aufhorchen.
08.04.2018
18:16 [Augen geradeaus] (D)
DroneWatch: Unbemannte Pioniersysteme schlagen die Bresche
Auf dem US-Truppenübungsplatz Grafenwöhr in Bayern haben Pioniere der US-Armee und der britischen Streitkräfte in dieser Woche ein neues Vorgehen mit unbemannten Systemen zu Lande erprobt: Ferngesteuerte Räumpanzer schlugen eine Bresche in gegnerische Hindernisse.
07.04.2018
1:01 [Luftpost] (D)
Ein NATO-Luftmanöver in Spangdahlem, das künftig monatlich wiederholt werden soll, wird als Erfolg gewertet
Hat die NATO in Spangdahlem mit Kampfjets aus den USA, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland einen Luftangriff mit taktischen Atomwaffen auf Russland geübt?
06.04.2018
10:58 [Sputnik Deutschland] (D)
Globales Netzwerk gegen Waffenhandel: „Wir legen auch ein Täterprofil von Merkel an“
Bolle Selke - Das weltweite Netzwerk gegen Waffenhandel „Global Net – Stop The Arms Trade“ will Aktivisten mit Interessenten zusammenbringen. Am Donnerstag ist die Webseite des internationalen Projekts gegen Rüstungsexporte freigeschaltet worden. Auf einer Pressekonferenz in Berlin wurde vor allem die deutsche Rüstungspolitik kritisiert.
01.04.2018
20:10 [Rubikon] (D)
Schluss mit Aufrüstung!
Zusätzliche 30 Milliarden Euro sollen für Rüstung ausgegeben werden.
31.03.2018
19:50 [Rationalgalerie] (D)
Gleiwitz-Kaserne: Von der Leyen tradiert Kriegsverbrechen
Immer noch tragen Bundeswehr-Kasernen die Namen von Nazi-Soldaten. Immer noch steht die Armee der Bundesrepublik in der Tradition der Wehrmacht. Als wäre der deutsche Krieg, den man den Zweiten Weltkrieg nennt, kein Verbrechen gewesen. Aber jetzt soll alles ganz anders werden. Frau von der Leyen hat einen neuen Traditionserlass unterzeichnet: "Zentraler Bezugspunkt der Tradition der Bundeswehr sind ihre eigene, lange Geschichte und die Leistungen ihrer Soldatinnen und Soldaten."
29.03.2018
13:28 [German Foreign Policy] (D)
Gemeinsam gegen Beijing (II) - "In enger Abstimmung"
Das Berliner Verteidigungsministerium greift mit einer aktuellen Publikation in die Diskussion um die deutsche Chinapolitik ein. Man wolle damit "einen Beitrag zur sicherheitspolitischen Debatte in Deutschland leisten", heißt es: Es gelte, eine Antwort auf den Aufstieg der Volksrepublik zur Weltmacht zu finden.
28.03.2018
12:49 [German Foreign Policy] (D)
Auf dem Weg zur EU-Militärdoktrin
Deutschland und Frankreich sollen im Alleingang eine gemeinsame "Sicherheitsstrategie" für die EU erstellen. Dies fordert die Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) in einem aktuellen Strategiepapier.
27.03.2018
22:18 [WSWS] (D)
Von der Leyen verkündet Kriegspläne der Großen Koalition
....Die Ministerin führte aus, was das bedeutet. Hinter den Kulissen hat die herrschende Klasse ein Rüstungs- und Kriegsprogramm ausgearbeitet, das in der Geschichte der Bundesrepublik ohne Beispiel ist und an die Militarisierungsoffensive der Nazis vor dem Zweiten Weltkrieg erinnert. In aggressivem Tonfall verkündete von der Leyen, der Bundeswehr in der nächsten Legislaturperiode gewaltige Summen und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um die neuen deutschen Großmachtpläne in die Tat umzusetzen....
25.03.2018
1:15 [Die Linke] (D)
Öffentliche Auftritte der Bundeswehr im zweiten Quartal 2018
19.03.18 - Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/1169. Die Bundeswehr entfaltet eine breite Öffentlichkeitsarbeit, um sowohl Nachwuchs zu rekrutieren als auch für die deutsche Kriegspolitik zu werben. DIE LINKE sieht darin sowohl eine unzulässige Indoktrinierung von Jugendlichen als auch eine Militarisierung der Gesellschaft. Sie begrüßt Proteste gegen die Militärreklame. Deren Ausmaß soll durch regelmäßige Kleine Anfragen erfasst werden.
23.03.2018
0:26 [German Foreign Policy] (D)
Der neue Frontstaat des Westens - Deutsch-britische Militärkooperation
Harte Machtkämpfe um die Orientierung und die Führung der EU-Außenpolitik begleiten die westlichen Drohmaßnahmen gegen Russland nach dem Giftmordversuch von Salisbury....Tatsächlich stellt das Land zur Zeit die Weichen für seine Europapolitik nach dem Austritt aus der EU; dabei setzt es neben einem Militärabkommen mit Frankreich auf ein weiteres Militärabkommen mit Polen, das sich gegen Russland richtet.
21.03.2018
23:52 [junge Welt] (D)
NATO setzt auf Aggressionskurs: Immer mehr Soldaten für immer mehr militärische Auseinandersetzungen
NATO setzt auf Aggressionskurs: Immer mehr Soldaten für immer mehr militärische Auseinandersetzungen
20.03.2018
23:24 [Andrej Hunko] (D)
Militärisches „Zentrum Cyberoperationen“ übt mit EU und NATO
Auf Einladung der NATO trainiert die Bundeswehr demnächst die Reaktion auf zivile Cybersicherheitsvorfälle. Zu den Szenarien gehören die Manipulation von Webseiten oder der Diebstahl von Benutzernamen und Passwörtern. Es ist unverantwortlich, sich auf derartige Störungen militärisch vorzubereiten.
16.03.2018
0:22 [Telepolis] (D)
Der Infanterist der Zukunft - Den Tod im Visier
Die EU-Kriegspolitik evoziert Wachstumsschübe auf dem Rüstungsmarkt, die Bürger werden ideologisch eingeschworen.
13.03.2018
23:15 [RT Deutsch] (D)
Waffenlager Naher Osten: Deutschland verdoppelt Kriegslieferungen in die Krisenregion
Es werden wieder mehr Waffen gehandelt. Beinahe jede dritte Waffe geht in den Mittleren Osten. Deutschland verdoppelte die Waffenlieferungen in die Region gar.
6:27 [Nachrichten heute] (D)
Der verlorene Krieg in Afghanistan und die Zukunft
Wir sind besiegt in Afghanistan. Nun hat es sich offenbar auch bei der Wochenzeitung DIE ZEIT, einst liberale Meinungsführerschaft in Deutschland für sich reklamierend, herumgesprochen, dass der Krieg verloren ist. In er ZEIT vom 8.3. 2018 heisst der Artikel „Wir sind besiegt“ und als Untertitel: "Deutschland ist in Afghanistan gescheitert, militärisch ebenso wie die Entwicklungshilfe. Dabei fehlt es weniger an Truppen als an Ernsthaftigkeit"
1:41 [IMI] (D)
Heron TP: Vertragsunterzeichnung noch vor 31. Mai 2018?
Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, der CSU und der SPD hält einen Kompromiss fest, der für eine schnelle Vertragsunterzeichnung spricht.
1:38 [German Foreign Policy] (D)
Griff nach der Bombe (II)
Deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind maßgeblich an der Produktion von Trägersystemen für Atomwaffen beteiligt. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Tübinger "Informationsstelle Militarisierung" hervor.
11.03.2018
19:54 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die polnische Armee unter deutsch-US-amerikanischem Protektorat
Die Bundeswehr installiert in Rostock das NATO-Hauptquartier, dessen Aufgabe ist, einen möglichen Krieg auf See gegen Russland zu koordinieren, sowie das gemeinsame Hauptquartier der deutschen und polnischen Flotten. Polen, das eine Küste an der Ostsee hat, hat das Management seiner Marine Deutschland anvertraut.
10.03.2018
5:19 [NachDenkSeiten] (D)
Wochenrückblick: Krieg führen wird zum Alltagsgeschäft. Begleitet von Kriegspropaganda auf übelstem Niveau
Am vergangenen Mittwoch hat das noch amtierende Bundeskabinett die Verlängerung und Erweiterung von sechs Kriegseinsätzen beschlossen. Einfach mal so.
5:05 [RT Deutsch] (D)
Um den Iran zu schwächen: NATO will irakische Offiziere ausbilden
Der Generalsekretär der NATO hat erklärt, das Bündnis plane, die Ausbildung der irakischen Streitkräfte massiv auszuweiten und damit faktisch zu kontrollieren, unter anderem durch die Einrichtung von Militärakademien. Auf diese Weise will man die Dominanz des Iran zurückdrängen. RT Deusch sprach mit einem irakischen Politikwissenschaftler.
09.03.2018
21:05 [Sputnik Deutschland] (D)
Ausweitung von Missionen: „Bundeswehr greift in innerirakischen Konflikt ein“
Die Bundesregierung will die drei wichtigsten Auslandseinsätze der Bundeswehr in Afghanistan, Mali und im Irak ausweiten. Der Einsatz im Irak soll von der Kurdenregion im Norden auf das ganze Land ausgedehnt werden. Seinen Unmut über das Vorhaben äußert ein Oberstleutnant außer Dienst der Bundeswehr.
08.03.2018
18:07 [German Foreign Policy] (D)
Die Militarisierung des Sahel (IV) - "Sehr negativ wahrgenommen"
Die Bundesregierung stockt das deutsche Kontingent der UN-Truppe in Mali (MINUSMA) weiter auf und forciert damit einmal mehr die Militarisierung des Sahel. Wie das Bundeskabinett gestern beschlossen hat, wird der deutsche MINUSMA-Anteil von knapp 1.000 auf bis zu 1.100 Soldaten vergrößert. Dabei räumt die Regierung selbst ein, dass sich die "Sicherheitslage" in Mali im Laufe des mehr als fünfjährigen Einsatzes "verschlechtert" hat.
07.03.2018
21:40 [German Foreign Policy] (D)
Krieg als "Generationenaufgabe" - Zivile Todesopfer
Für den heutigen Mittwoch kündigt die Bundesregierung einen Kabinettsbeschluss zur Aufstockung des Bundeswehrkontingents in Afghanistan an. Wie in Vorabberichten gemeldet wird, soll die Obergrenze für die deutschen Truppen in dem Land von bisher 980 auf 1.300 Soldaten angehoben werden. Dies sei nötig, heißt es, weil der Schutz für die deutschen Militärausbilder ausgeweitet werden müsse. Tatsächlich spitzt sich die Lage in Afghanistan immer weiter zu. Sogar laut US-Angaben kontrolliert die afghanische Regierung nur noch wenig mehr als die Hälfte aller Distrikte des Landes.
06.03.2018
23:07 [junge Welt] (D)
SPD gibt Marschbefehl
Große Koalition macht mobil: Noch im März sollen bis zu 1.300 Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan stationiert werden
13:55 [German Foreign Policy] (D)
Einsatz im Irak - Kaum Wiederaufbau
Die Bundeswehr soll in Kürze zur Ausbildung irakischer Regierungstruppen in den Irak entsandt werden. Einen entsprechenden Beschluss will die Bundesregierung am morgigen Mittwoch fällen....Neu ist, dass deutsche Soldaten nun auch die offiziellen irakischen Streitkräfte trainieren sollen; das zielt darauf ab, den Einfluss Irans zu schwächen und die Stellung des Westens in Bagdad wieder zu stärken.
05.03.2018
11:37 [IMI] (D)
Rüstung in Baden-Württemberg
Als 2007 der erste Rüstungsatlas der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. veröffentlicht wurde, waren viele erstaunt, wie weit verzweigt das Netz der Unternehmen ist, die sich an der Rüstungsproduktion im weiteren Sinne beteiligen. Erstaunt auch darüber, wie räumlich „nah“ uns Bürgern eigentlich die Industrie ist, die von der Rüstung lebt.
31 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!