Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Mut, der Lächerlichkeit zu trotzen, ist es, den wir am meisten brauchen.
  Miguel de Unamuno
 23.01.18 6:34                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.01.2018
17:42 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte: US-Angriff auf Nordkorea kommt näher (Fake oder Fakt?)
Die US-Marines-Uniformbestellungen boomen – arte: Angriff auf Nordkorea? Gefake-gelegte Spuren? “Im Arte Journal von Gestern, (arte-Journal vom 19.01.) sagte ein seinen Angaben folgend nicht rassistischer Redner, der eine kleine Fabrik für Kleidung besitzt, die Zukäufe der Green Barrets Special Force Army Abteilung bei ihm und umliegenden Zulieferern seien enorm angestiegen, was für ihn darauf schließen lässt, dass Nordkorea bald angegriffen wird, da es schon Mal genauso mit gesteigerten Bestellungen für Militärkleidung für jene Special Forces beim letzten Irak Krieg gewesen sei. …”
18.01.2018
16:59 [Meedia] (D)
Nielsen-Anzeigenbilanz 2017: Printmedien setzen weniger um, ADAC Motorwelt, Spiegel und Focus größte Verlierer
Alle drei Printmedien-Gattungen - Zeitungen, Publikumszeitschriften und Fachzeitschriften setzten brutto laut Nielsen 2017 weniger Geld mit Werbung um als 2016.
16:58 [Meedia] (D)
830.000 Hefte zum Kiosk-Kampfpreis von einem Euro: Burda lässt es zum 25. Focus-Geburtstag krachen
Kommende Woche wird der Focus 25 Jahre alt. Aus diesem Anlass startet der Verlag eine beispiellose Marketingaktion für seine ab Samstag erhältliche Jubiläumsausgabe.
16:57 [RT Deutsch] (D)
Krise der "Leitmedien" hält an: Neuer negativer Verkaufsrekord von Spiegel, Stern und Focus
So schlecht lief es für die drei großen deutschen Wochenmagazine Spiegel, Stern und Focus noch nie: Die letzten analysierten Ausgaben verkauften sich im Einzelhandel zusammen nur 352.794 Mal und damit noch unter dem bisherigen Negativrekord im Dezember 2017.
5:28 [NachDenkSeiten] (D)
ZDF, ARTE, dpa, die Deutsche Telekom … alle im Dienste des Imperiums beim Feindbildaufbau gegen Russland und Putin
Gestern hatten wir in den Hinweisen auf einen Artikel der Deutschen Telekom auf der Basis einer dpa-Meldung hingewiesen. Da wurde die Bedrohung durch russische „Atom“bomber an die Wand gemalt. Es wurde der falsche Eindruck erweckt, als würden die russischen Flugzeuge illegal in einem ihnen untersagten Luftraum fliegen.
3:54 [Die Propagandaschau] (D)
„Putin vs. USA“ – arte
arte, wo BHL mimischt, sendet ein Machwerk der Propaganda, neben dem die „Protokolle der Weisen von Zion“ seriös erscheinen
17.01.2018
16:55 [TauBlog] (D)
Kurz notiert: Druckmittel Umfragekeller
Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA für die Bild-Zeitung von Anfang der Woche sieht die SPD im Augenblick nur noch bei 18,5 Prozent. Dieses Ergebnis könnte sicherlich zutreffen, doch scheint es wohl eher so zu sein, dass man die SPD kurz vor dem Parteitag am Wochenende in Bonn absichtlich sehr tief abschneiden lässt, damit die Angst der Delegierten vor Neuwahlen noch ein wenig gesteigert werden kann.
16:35 [RT Deutsch] (D)
Spiegel Online und der manipulative Umgang mit Quellen - Teil 2
Der Spiegel, selbsternanntes Sturmgeschütz der Demokratie, wird immer mehr zur NATO-Haubitze. Analysten zu Russland oder Syrien, die de facto direkt mit NATO- oder US-Thinktanks zusammenarbeiten, stellt SPON als unabhängig vor. Ein Ansatz mit Methode.
16.01.2018
19:52 [Die Propagandaschau] (D)
Norbert Häring: Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus
Zwei Propagandastücke gegen Russland wie aus der Feder des Atlantic Council in nur drei Wochen, einem großen Publikum prominent dargeboten als Auf­macher­artikel von Spiegel Online
19:51 [Meedia] (D)
„Fake News“ oder kein Respekt vor der Wahrheit?
Der Spiegel und die Hotelzimmer-Szene, die es nie gab
19:49 [RT Deutsch] (D)
Spiegel Online und der intransparente Umgang mit ominösen Quellen - Teil 1
Spiegel, selbsternanntes Sturmgeschütz der Demokratie, wird immer mehr zur NATO-Haubitze. Analysten zu Russland oder Syrien, die de facto direkt mit NATO- oder US-Thinktanks zusammenarbeiten, werden vom SPON als unabhängig vorgestellt. Ein Ansatz mit Methode.
15.01.2018
16:06 [Ceiberweiber] (D)
Öffentlich-Rechtliche Islamisierung
Seitdem der Kinderkanal in der Serie „Schau in meine Welt“ die Beziehung zwischen einer 16jährigen Deutschen und einem Syrer von 20+ thematisiert hat, deckt die Internetgemeinde immer mehr auf. Wie die Übergriffe von Köln zu Silvester 2015 nur deswegen öffentlich wurden, weil so das Schweigen ausgehebelt wurde, kommt es auch hier auf unabhängige Recherche an. Nun wissen wir dass Mohammed alias Diaa alias auf Facebook Dia Jadid Deutschland zum Islam bekehren will, dass er Postings des Islamisten Pierre Vogel likt und dass er einen bei Selbstmordattentätern beliebten Spruch („wir gehören zu Allah und zu ihm kehren wir zurück“) postet und seine Halskette an die von IS-Kämpfern erinnert. All dies führt zu einer Mainstream-Gegenoffensive, denn nun wird der Medizinern zufolge mindestens 27 Jahre alte Syrer plötzlich zum armen Opfer islamistischer Drohungen.
5:39 [Epoch Times Deutschland] (D)
Beispiel Syrien: Wie wir von den Medien für dumm verkauft werden
Wir glauben zuviel: Dem Pfarrer, dem Onkel Doktor, dem Abgeordneten und was die Regierung sagt. Auf jeden Fall glauben wir alles, was die Medien erzählen. Insbesondere, wenn es um Fotos und Filmberichte geht.
14.01.2018
16:33 [BILDblog] (D)
Aber was verstehen Sie als „Bild“-Redakteur von Respekt vor Frauen?
Eva-Maria Federhenn lächelt. Was soll man auch anderes machen als lächeln, wenn einem ein „Bild“-Redakteur gegenübersitzt und Fragen stellt, die zeigen, dass dieser mit seinem Frauenbild in den 80er-Jahren steckengeblieben ist? Aufstehen, das Interview abbrechen, diesem Chauvi klarmachen, dass er ein Chauvi ist?
16:33 [Die Propagandaschau] (D)
Weitere ARD-FakeNews entlarvt: FBI findet keine Beweise für Schall­attacke gegen US-Botschaft auf Kuba
Es ist wohl eine der krudesten Geschichten, die in den ver­gan­genen Monaten von der transatlantischen Lügenpresse ventiliert wurde: die frei erfundenen „Schallattacken“ auf Mitarbeiter der US-Botschaft in Kuba sind so dermaßen absurd, sinnlos und hanebüchen, dass sie aus einem James-Bond-Thriller der 60er Jahre stammen könnten.
16:32 [BILDblog] (D)
Julian Reichelt und die Fakten? „Und gute Nacht.“
Begeht man den großen Fehler, einfach das zu glauben, was „Bild“-Oberchef Julian Reichelt so behauptet, könnte man meinen, die Redaktion der „Tagesthemen“ hat kollektiv den Verstand verloren: Aber es handelt sich eben um Julian Reichelt, bei dem hinlänglich bekannt sein sollte, dass er sich für ordentliches Informieren nicht allzu sehr interessiert, und bei dem Skepsis immer angebracht ist.
16:30 [Norbert Häring] (D)
Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus
Zwei Propagandastücke gegen Russland wie aus der Feder des Atlantic Council in nur drei Wochen, einem großen Publikum prominent dargeboten als Aufmacherartikel von Spiegel Online: Hat sich das einstige führende Nachrichtenmagazin Spiegel endgültig aus dem Journalismus verabschiedet?
6:09 [Spiegelkabinett] (D)
Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, überall lauert der Russe
Am 21. Dezember letzten Jahres wurde hier im Blog ein Post mit der Überschrift "Der Russe kommt" veröffentlicht. Thematisiert wurde der Alarmismus in der veröffentlichten Meinung in Deutschland, wenn es um Russland geht. Grundsätzlich ist erst einmal jede Bewegung Russlands, mag sie wirtschaftlicher diplomatischer oder gar militärischer Natur sein, eine Aggression gegen uns, die "Freie Welt".
13.01.2018
18:02 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte-TV proudly presents: US-IS-Killary-Gang “White Helmets” as “Menschenretter von Aleppo”
arte-TV präsentiert US-IS-Killary-Truppe “White Helmets” als Menschenretter von Aleppo: “Die letzten Männer von Aleppo”! Kriegspropaganda von arte-TV auf Tagesschau 24 ist keine Kunst, sondern Werbung für schwerste Kriegsverbrechen!
3:50 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte präsentiert: US-IS-Killertruppe “White Helmets” als Menschenretter bei Tageschau24
Kriegspropaganda von arte auf Tagesschau 24 ist keine Kunst, sondern Werbung für schwerste Kriegsverbrechen!
12.01.2018
21:46 [German Foreign Policy] (D)
Reputationsmanagement
Die deutsche Rüstungsindustrie plant offenbar eine breit angelegte Propagandakampagne zur Verbesserung ihres öffentlichen Images. Dies lässt eine Veranstaltungsankündigung der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT) erwarten.
11.01.2018
23:46 [Sputnik Deutschland] (D)
Willy Wimmer: Man muss sich an den Kopf fassen, was Herr Ischinger da von sich gibt
Wolgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, behauptet in einem Interview, Russland wolle kein gutes Verhältnis zum Westen und sei für die Flüchtlingskrise mitverantwortlich. Willy Wimmer, ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, sieht dagegen den Westen seit 1990 auf dem Pfad der Lüge und des Krieges.
09.01.2018
22:15 [BILDblog] (D)
„Bild“-Medien lassen Flüchtlinge durch Deutsch-Tests fallen
Schaut man sich diese Überschrift aus der „Bild am Sonntag“ von gestern an, könnte man ja meinen, dass „4 von 5 Flüchtlingen“ bei ihren Deutsch-Tests durchfallen. So ist es aber nicht. Es sind nicht 80 Prozent, sondern deutlich weniger. Für „Bild“-Chefchef Julian Reichelt ist die falsche „BamS“-Zeile einfach nur „schlecht formuliert“. Für rechte und rechtsextreme Kräfte ist sie eine tolle Vorlage für ihre Stimmungsmache.
22:12 [Muslim-Markt] (D)
Todes-Richter in Hannover oder misslungene Verschwörung der Propagandaschreiber?
Der ehemalige oberste Richter der Islamischen Republik Iran befindet sich in Hannover in einer Spezialklinik zur Behandlung, und die Zionismus-Lobby in Deutschland bläst – einmal mehr – zum propagandistischen Angriff auf den Islam und die Gelehrten. Das könnte – einmal mehr – zu einer großen Niederlage werden.
14:39 [Ceiberweiber] (D)
Im Kinderkanal: Unterwerft euch, deutsche Mädchen!
Der KInderkanal zeigt einmal pro Woche, wie Kinder leben, etwa wenn sie Trauer über den Tod von Eltern verarbeiten müssen. Doch man machte im November eine Ausnahme mit einer Folge über die bereits 16jährige Malvina, deren Freund Diyaa aus Aleppo stammt. Zuerst wurde behauptet, er sei ebenfalls 16, dann wurde daraus 17 und schliesslich 19, was manche auch noch bezweifeln. Markus Hibbeler schreibt zu Diyaas Vorschriften für seine Freundin: „Was ist, wenn das Mädchen mit Freundinnen ins Freibad, an den Strand oder in die Disco will? Diese ganzen Dinge, die für Mädchen bzw. junge Frauen vollkommen normal sind, wird sie niemals dürfen. Ich werde nie begreifen, warum Mädchen, die in Freiheit groß geworden sind, so etwas mitmachen. Das ist in etwa so, als wenn sich Freilandhühner für die Käfighaltung entscheiden. Was bin ich froh, dass ich in den 1990er-Jahren in einer Umgebung groß geworden bin, in der es diesen Quatsch schlicht nicht gab: wir sind mit den Mädels im Sommer nackt in den See gesprungen, und Typen mit so einer Einstellung wie in dem Video hätten wir wahrscheinlich ausgelacht.“
08.01.2018
18:04 [RT Deutsch] (D)
Eigentor des Tages: Chefredaktion von Spiegel Online will RT Deutsch trollen und blamiert sich ...
Matthias Streitz, seines Zeichens Mitglied der Chefredaktion von Spiegel Online (SPON), hat RT öffentlich "Desinformation" vorgeworfen. Als Beweis dient ihm ein Foto in einem Newsticker-Beitrag von RT Deutsch. Die Debatte um das Foto endet extrem peinlich für SPON.
16:57 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Nachrichtenunterdrückung im Monat Dezember 2017
In unseren und auch in den externen Programmbeschwerden, die bei vermuteten Programmverstößen regelmäßig an ARD, ZDF und DLF gesendet werden, wird des Öfteren bemängelt, dass wichtige Kontextinformationen unterschlagen werden, sodass das Publikum Geschehnisse nicht realitätsgetreu einordnen kann. Auch das komplette Vorenthalten wichtiger, nachrichtenwerter Informationen gibt Anlass für Beschwerden.
16:53 [BILDblog] (D)
„Bild“ fällt auf Satire-Nahles rein
Rolf Kleine ist bei „Bild“ der Experte für die SPD. Und was für einer! Er wusste vor allen anderen falsch, dass Frank-Walter Steinmeier nicht als Bundespräsident kandidieren wird (was dieser dann tat). Kleine wusste ebenfalls vor allen anderen falsch, dass Sigmar Gabriel als SPD-Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl antritt (was dieser dann nicht tat).
06.01.2018
12:09 [Die Propagandaschau] (D)
ZDF: „10.000 km Russland – Unterwegs im wilden Osten“
Wenn der Staatssender ZDF eine „Doku“ oder „Reportage“ über Russland ankündigt, dann wissen medienkritische Zuschauer schon im Vorhinein, was zu erwarten ist. Wenn der Autor des Beitrags dann auch noch Winand Wernicke heißt, dann lohnt es sich bestenfalls deshalb einzuschalten, um zu schauen, mit welchen Agit-Prop-Methoden dieses Mal antirussische Stimmung und Propaganda in deutsche Köpfe getrichtert werden soll.
1:25 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Aufgeweckt & Naiv: Alternative Medien und Berichterstattung einmal anders
YouTube, Twitter, Podcast, Facebook - diese Verbreitungs-Plattformen zu nutzen ist das eine. Sie gezielt und positiv an den (Des)-Interessierten zu bringen eine andere. Aufgrund der vielen Anbieter in alternativen Medienbereichen verliert man schnell den Überblick, besonders hinsichtlich Qualität, Themen und Aufmachung. Wer sich in diesem Sammelsurium behaupten möchte, muss hervorstechen, auffallen, originell sein.
05.01.2018
18:51 [Die Propagandaschau] (D)
Von ARD und ZDF totgeschwiegen: Israel führt Todesstrafe durch Militärgerichte ein
Wie die Basler Zeitung online berichtet, hat das israelische Parlament die Verhängung der Todesstrafe durch Militärgerichte legitimiert. In der Propaganda von ARD und ZDF wird die Meldung erwartungsgemäß systematisch unterdrückt.
18:51 [RT Deutsch] (D)
Programmbeschwerde gegen ARD-Tagesschau: Antirussische Propaganda und hetzerische Kampagnen
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Begründung: "Unvollständige und US-konforme Berichterstattung zu Russland". RT Deutsch dokumentiert die "Programmbeschwerde
4:37 [NachDenkSeiten] (D)
Medien: „Eine Arena für Hahnenkämpfe“
Claus Kleber „fragt nicht, woher die Nachrichtenagenturen und die Korrespondenten ihr Material haben. Er fragt nicht, wer die Begriffe für das prägt, was das „heute journal“ am Abend bringt. Noch schlimmer: Er sieht gar nicht, dass da ein Problem liegen könnte.“ Das sagt der Kommunikationswissenschaftler Michael Meyen im Interview mit den NachDenkSeiten.
4:03 [RT Deutsch] (D)
Was ist los im Iran?
Die Hintergründe der Proteste und die westlichen Narrative (I)
4:02 [RT Deutsch] (D)
Mainstream-Medien und westliche Beamte verbreiten Fake News über Iran
Die Proteste im Iran beweisen mehr denn je, dass Iran im Fadenkreuz ausländischer Mächte steht. Die legitimen Proteste gegen die zum Teil prekäre Wirtschaftslage im Land wurden von Randalierern unterwandert, die Unterstützung aus dem Ausland erhalten, sagt der Direktor für Internationale Beziehungen des halbamtlichen iranischen Nachrichtenportals Mehr News.
04.01.2018
17:23 [RT Deutsch] (D)
Neuer US-Sender in Berlin: "Pro-atlantisch, pro-westlich, pro Offenheit!"
KCRW ist das Kürzel für den neuen US-Radiosender in Berlin unter Leitung des ehemaligen US-Botschafters zu Deutschland John Kornblum. Dessen Unterstützerkreis liest sich wie das Who`s Who der transatlantischen Elite und glaubt an die USA als "Leitkultur". Für den Leiter und Chef-Fundraiser von KCRW ist der neue US-Sender eine "Herzensangelegenheit".
13:21 [Ceiberweiber] (D)
Wahrheit in den Zeiten der Zensur
Klartext ist aus der Sicht Herrschender immer heikel; wobei sich meist fragt, ob die uns gezeigten Personen auch wirklich das Sagen haben. Dies wird in Deutschland besonders deutlich, wo absolut unerwünscht ist, im Interesse der Bevölkerung gegen die Folgen illegaler Masseneinwanderung aufzutreten. Man arbeitet mit Einschüchterung und Zensur, wie sie auch der ehemalige Flüchtling aus dem Kongo Serge Menga erlebt. Er sprach nach dem Mord an der 15jährigen Mia von „Raubtieren“, was Youtube nicht goutierte. Im nun wieder hochgeladenen Video thematisiert er das Verhalten von Jugendlichen aus Krisengebieten, die anders als unsere Teens Gewalt erlebt haben. Und er weist auf massive Mentalitätsunterschiede hin und darauf, dass Afrika unter westlicher Einflussnahme und heimischer Korruption leidet, was zu Migrationswellen führt. Menga musste sich durchkämpfen und sorgt für seine Familie als Fernfahrer, er hat eine grosse Facebook-Fangemeinde, weil er Wahrheiten ausspricht.
0:02 [Blauer Bote Magazin] (D)
ARD-Tagesschau fälscht Iran-Proteste
In der heutigen 20-Uhr-Tagesschau der ARD wurde wieder einmal eine gezielte Falschmeldung zu den Demonstrationen im Iran lanciert. Damit fälschte die wichtigste deutsche Nachrichtensendung den Ablauf der Proteste im Iran. Natürlich zu Ungunsten des Iran beziehungsweise seiner Regierung.
03.01.2018
17:33 [Meedia] (D)
„Uns würden kurzfristig drei Milliarden Euro fehlen“: Neuer ARD-Chef Ulrich Wilhelm verteidigt Beitragserhöhung
Der neue ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm hat Einschnitte im Programm angekündigt, falls der Rundfunkbeitrag nicht erhöht wird.
17:32 [Meedia] (D)
Deutsche verlieren Vertrauen in die Medien
DJV fordert mehr Medienkompetenz an Schulen
17:30 [RT Deutsch] (D)
Deutscher Fake News-Meister 2017: Titel geht an BILD und deren Chefredakteur Julian Reichelt
Man kann für die Kollegen bei BILD nur hoffen, dass das neue Jahr besser läuft. Denn 2017 blamierte sich das Springerblatt jeden Monat mit Fake News: Falscher Kanzlerkandidat, falscher Toter, falscher „Sex-Mob“, falscher Baby-Boom, falscher Adenauer im Puff ...
2:38 [RT Deutsch] (D)
Gefangenenaustausch im deutschen Fernsehen: Propaganda für Merkel - Show für Poroschenko
Der ukrainische Präsident hat den jüngsten Gefangenenaustausch zur Selbstdarstellung genutzt und Kanzlerin Merkel maßlos geschmeichelt. Deutsche Medien bejubelten Kiews Konzert der Eitelkeiten. Die Wahrheit hinter der Vereinbarung blieb auf der Strecke.
0:35 [Blauer Bote Magazin] (D)
Falschbilder zu den Iran-Protesten
Aktuell finden im Iran an einigen Orten Proteste und Demonstrationen statt. Dazu werden viele „Fake-News-Bilder“ – Fotos wie Videos – in den „sozialen“ Netzwerken und den Medien herumgereicht. Hier nur eine kleine Auswahl.
01.01.2018
17:17 [Blauer Bote Magazin] (D)
ZDF fälscht Demonstration im Iran
Man kennt das Vorgehen schon, beispielsweise aus der Propaganda zum Syrienkrieg: Unsere Medien zeigen Bilder von Protesten/Demonstrationen FÜR die jeweilige Regierung – hier die iranische – und behaupten, es handele sich um Massendemonstrationen GEGEN die Regierung. In Rahmen der aktuellen Unruhen im Iran wurde das ZDF bei einer solchen Fälschung erwischt. Gestern (31.12.2017) zur besten Sendezeit in den heute-Nachrichten um 19 Uhr verbreitete das ZDF die gegen den Iran gerichteten Fake News.
1:45 [Rubikon] (D)
Der leise Tod der öffentlichen Debatte
Der Korridor des als ‚zulässig‘ Deklarierten ist verengt wie lange nicht mehr.
31.12.2017
16:56 [Die Freiheitsliebe] (D)
Wie ARD und ZDF die Flüchtlingskrise herbeiredeten
Wenn man überlegt, welches Thema die vergangenen Jahre dominiert hat, würden wohl die meisten Menschen sagen: „Flüchtlinge und Flucht„.
16:18 [Hadmut Danisch] (D)
Die Heuchelei des Staatssenders ARD
Ein paar kritische Worte zum öffentlich-schlechtlichen Rundfunk. Der ARD-Vorsitz hat gewechselt. Ich hatte vor fast einem Jahr ja schon eine ganze Menge zum ARD-Vorsitz geschrieben, damals über die Abmahnung vom MDR, beauftragt von der damaligen ARD-Vorsitzenden und MDR-Intendantin Karola Wille, die mit dem monströsen Gehalt und den monströsen Pensionsansprüchen. Das stieß offenbar auf Interesse, es war einer der meistgelesensten Artikel meines Blogs.
5:37 [Die Propagandaschau] (D)
Von ARD und ZDF totgeschwiegen: Scott Ritter dekonstruiert US- und SA-Propaganda gegen den Iran
Seit Monaten verbreiten ARD und ZDF Kriegspropaganda und freche Lügen über eine angebliche Beteiligung des Iran am Krieg im Jemen. Dafür gibt es – anders als für die von den gleichen staatlichen Propagandasendern unter den Teppich gekehrten deutschen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien – nicht den geringsten Beweis und der Iran hat diese Verleumdungen gerade erst wieder dementiert...
30.12.2017
13:07 [Luftpost] (D)
Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Diffamierung der Aufklärer als "Verschwörungstheoretiker"
Einige Gedanken zum Jahreswechsel, die helfen könnten, den dichten Nebel zu lichten, der mit der Diffamierung der Aufklärer als "Verschwörungstheoretiker" über tatsächliche Verschwörungen und ihre verheerenden Folgen gelegt werden soll.
29.12.2017
17:24 [RT Deutsch] (D)
Der wirkliche Feind
Von Susan Bonath - Verwirrung zu schaffen, dient dem Establishment zum Erhalt seiner Herrschaft. Fallen wir nicht länger darauf herein. Der Vorschlag für einen guten Vorsatz für 2018. Wieder klingt ein Jahr aus. Die Tage werden langsam länger. 2017 ist fast Geschichte. Blicke ich zurück, sehe ich vor allem eins: Einen hysterischen Propaganda-Apparat. Aus allen Rohren feuerte er. Schärfer und schlagkräftiger sind die Geschütze geworden. Man möchte meinen: Das Establishment will uns in den Wahnsinn treiben.
27.12.2017
20:17 [N-TV] (D)
Trump "plötzlich erfolgreich"
Risse in der deutschen Front der Anti-Trump-Propaganda tun sich auf.
20:12 [Neulandrebellen] (D)
Jahresabschlussanalyse: Wir ehrlichen Makler
Herzlich willkommen zur Pressekonferenz der neulandrebellen zum Jahresabschluss. Zunächst wird die Geschäftsführung über Zahlen und Erreichtes informieren. Danach haben Sie die Chance, Ihre Fragen an die beiden CEOs zu stellen.
26.12.2017
20:21 [Blauer Bote Magazin] (D)
Weißhelm-Terroristen: Spiegel Online versus Wissenschaft
Das Magazin Spiegel hat ein Machwerk zu der im seit 2011 laufenden Syrienkrieg tätigen Propagandatruppe „White Helmets“ veröffentlicht, die 2013 nach eigenen Angaben in der Türkei von einem britischen Agenten beziehungsweise Söldnerdienstleister gegründet wurde, vom Westen ganz offen mit über 100 Millionen Euro finanziert wird und regelmäßig – bei allen großen „Events“ des Syrienkrieges – die passenden Falschbilder gegen die syrische Regierung und Russland liefert.
20:15 [Blauer Bote Magazin] (D)
Deutsche Welle ruft zu Demonstration in Russland auf
Manchmal laufen einem in den Weiten des Internet ganz interessante Dinge über den Weg. Meine Aufmerksamkeit erregte ein russischsprachiger Tweet, den ich zwar mangels Russischkenntnissen nicht verstehen konnte, der aber erkennbar in Zusammenhang mit Botschaften der „öffentlich-rechtlichen“ Deutschen Welle bei Twitter stand und deshalb einer weiteren Nachforschung wert schien und es dann auch tatsächlich war. DW Russland rief nämlich zu einer Demo gegen die russische Regierung auf.
25.12.2017
6:16 [Rubikon] (D)
Der propagandistische Jahresrückblick
„Nach intensiver Diskussion und sorgfältiger Prüfung der Sachverhalte“ kommt der NDR-Rundfunkrat nun mit dem Schreibautomaten klar.
24.12.2017
20:34 [Der Semit] (D)
Wessen Sprachrohr ist eigentlich die Süddeutsche Zeitung?
Vor 10 Jahren bereits meinte der Jude Alfred Grosser kurz und bündig: „Die Politik Israels fördert den Antisemitismus.“ Und im vergangenen Jahr sagte der ehemalige israelische Botschafter, Avi Primor, dass er keine Zunahme des AS feststellen könne, sondern nur eine Abnahme der Symphatie für Israel.
20:20 [Blauer Bote Magazin] (D)
Fake News: Spiegel fälscht russische Attacken auf NATO-Staaten
Wie andere deutsche Medien auch hat der Spiegel am 23.12.2017 einen Artikel über eine angebliche russische U-Boot-Gefahr veröffentlicht, der jegliche journalistische Standards außer Acht läßt und völlig unbelegte Propagandaaussagen der NATO als DIE WAHRHEIT wiedergibt.
4:17 [Rubikon] (D)
Die Querfront-Hysterie
Rechtsextreme vereint mit Verschwörungstheoretikern bedrohen die Demokratie, Ken Jebsen ist ihr Wortführer und immer mehr Linke schließen sich ihnen an – so heißt es aktuell in vielen Medien. Eine Gegenrede.
23.12.2017
23:07 [Über Medien] (D)
Massenhafte „Tod den Juden“-Rufe am Brandenburger Tor?
... „Ich staune ja natürlich auch, dass es dann bis in die Schlagzeilen schafft, ohne das man das auch noch hinterfragt.“ 

In „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“ sind heute Korrekturen erschienen. Auch deren Online–Artikel wurden nachträglich teilweise berichtigt.
1:57 [Meedia] (D)
Meine Prognose für das Medienjahr 2018 in einem Satz: Was Top-Entscheider der Branche vorhersagen
MEEDIA wollte wissen: Wie wird das Medienjahr 2018 und hat die wichtigsten Köpfe der Branche gefragt.
1:51 [RT Deutsch] (D)
"Leitmedien" ohne Käufer - Historisches Verkaufstief von Spiegel, Stern und Focus
Der Spiegel hat mit seiner letzten Ausgabe das schlechteste Verkaufsergebnis seiner gesamten Geschichte erzielt. Auch Stern und Focus blieben weit unter einstigen Verkaufszahlen. Alle drei Magazine verkauften sich insgesamt 361.948 Mal – ein neuer Minusrekord.
22.12.2017
16:31 [Muslim-Markt] (D)
182 Staaten gegen USA und Israel, aber die deutsche Lückenpresse relativiert
Wie Goebbels geistige Erben das Ansehen der USA und Israels schützen
1:15 [Kritisches-Netzwerk] (D)
Die rechte WELT der Neo-Liberalen
"Jeder von ihnen könnte und sollte jeden Arbeitslosen, jeden Rentner und jeden Studenten danach fragen, mit welchem Recht er davon ausgeht, dass er (der Staat) ihm den Lebensunterhalt, die Rente oder das Studium bezahlt." Wer hier schon leichten Würgereiz verspürt, für den wird der nachstehende Artikel ziemlich hart werden.
21.12.2017
22:51 [Spiegelkabinett] (D)
Der Russe kommt
Oh Röpcke, Röpcke, Röpcke wohin soll das mit ihnen noch führen? Die Artikel immer schlechter und die Lügen immer dreister. "I`m a real Journalist"-Röpcke langweilt sich. Kein Mensch interessiert sich noch für die Dummheiten der Ukrainischen Putsch-Regierung, der Krieg in Syrien ist zunächst einmal so gut wie beendet und die aktuellen Themen? Darüber schreibt sein Chef Julian Reichelt selbst. Was bleibt da noch? Richtig - der Russe!
21:11 [RT Deutsch] (D)
Im Dienste des ukrainischen Militarismus: ZDF sendet Propaganda-Doku
Die meisten westlichen Medien in Sachen Russland und Ukraine-Konflikt vertreten einen voreingenommenen Standpunkt. Das ist nichts Neues. Neulich sendete das ZDF jedoch eine Doku, die einen neuen Tiefpunkt der russlandfeindlichen Berichterstattung markiert. Eigentlich verdient der Film gar nicht die Bezeichnung „Doku“. Es handelt sich viel eher um einen Propagandastreifen. Hauptanliegen der Filmemacher scheint zu sein, den um sich wütenden ukrainischen Militarismus zu verherrlichen.
20.12.2017
1:23 [www.barth-engelbart.de] (D)
Lederers Steilpass, FR-Bommarius schießt, Decker tritt nach KenFM, Diether Dehm, Sarah & Oskar ….
„Der unangreifbare Diether Dehm“ titelt die FR halbseitig auf der heutigen Politik-Seite 6, ganz im Stil der Herren der jungen Welt, Koschmieder, Bratanovic, Carlsen etc. dichtet sich dort der Ersatz-FRont-Stürmer Markus Decker sein Feindbild zusammen.
1:01 [NachDenkSeiten] (D)
Doppelte Standards gibt es auch im linken Journalismus
Wenn das Neue Deutschland nun im Stil eines Berichts über eine Antifa-Aktion die Inhalte dieser Aktion 1:1 völlig kritiklos weitergibt und ein Video in die eigene Seite einbindet, in dem die private Adresse des rechten Verlegers genannt wird, so verschwimmt dieser Aspekt vollends.
19.12.2017
20:44 [RT Deutsch] (D)
Programmbeschwerde: ARD verschweigt Illegalität von Bundeswehreinsätzen
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Es geht um die unkritische Berichterstattung zu Bundeswehrauslandseinsätzen. RT-Deutsch dokumentiert die Beschwerde, die sich auf diesen und auch diesen Beitrag bezieht, im Wortlaut
1:27 [Rationalgalerie:] (D)
Friedensnobelpreis für Michael Saakaschwili
Wie Doktor Gniffke mal wieder die Pointe vermasselte. Ahhh!“ stöhnte Doktor Gniffke auf, Herr über ARD-aktuell und die Tagesschau, als er Silvia Stöbers jüngsten Beitrag zur Ukraine gesehen hatte, in dem Michael Saakaschwili, der georgische Ex-Präsident und zeitweilige Poroschenko-Berater eine kurze Rolle spielte.
18.12.2017
15:23 [Peds Ansichten] (D)
Tagesschau und die Nachricht hinter der Nachricht (6)
Während wir den Nachrichten der Massenmedien hinterher hecheln, wird in unseren Köpfen dauerhaft blockiert, was eigentlich einer Analyse und nachfolgenden Diskussion zur Lösungsfindung überfällig wäre. Doch weiter schauen wir gebannt, was uns als Nicht-Nachricht aufgetischt wird und würgen uns diesen Mist auch noch rein. Was bringt uns nur dazu?
0:47 [Deutschlandfunk] (D)
Berichterstattung über Pädophilie - Wenn Medien Täter machen
Viele Journalisten setzen in ihrer Berichterstattung Pädophilie mit Kindesmissbrauch gleich, so lautet das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung. Das ist falsch – und kann fatale Folgen haben. "Schweden testet Spritze gegen Pädophilie." Eine Titelzeile aus der "Bild"-Zeitung. Es sind Schlagzeilen wie diese, die Jens Wagner immer wieder ärgern.
0:24 [BILDblog] (D)
„Nach BILD-Informationen“
Bei dieser Nachricht vom vergangenen Freitag ... "U-Bahn-Treter im Knast verprügelt" ... johlte das Volk mal wieder los
0:20 [Meedia] (D)
Verdeckte PR im SWR? Demenz-Doku des ARD-Senders verbreitet falsche Fakten und Heilversprechen der Industrie
...Ganz offensichtlich ist Lothar Zimmermann, dem Autor des Beitrags, nicht bewusst, dass er mit seinem Bericht nicht die Interessen der Zuschauer und Bürger, sondern die bestimmter Mediziner und Forscher vertritt, die eng mit der Arzneimittelindustrie verstrickt sind. Mit wissenschaftlich fragwürdigen Tests versuchen sie derzeit gemeinsam, Präparate gegen Demenz auf den Markt zu bringen....
0:19 [BILDblog] (D)
Bild.de dreht Astronomen Alien-Raumschiff im Mund herum
Nein, alte Weltraumforscher und Alien-Fans von Bild.de. Nein. Jason Wright, der Astronom, den ihr in eurem prominent platzierten Artikel zitiert und der es in eure Titelzeile geschafft hat, ist sich nicht sicher, dass es sich bei dem kürzlich entdeckten interstellaren Objekt Oumuamua um ein „Alien-Raumschiff“ handelt.
17.12.2017
23:38 [Parteibuch] (D)
Schreibt Dershowitz für den Semit?
In Melzers Semit ist vorgestern im Nachgang zu einer interessanten Kulturveranstaltung in Berlin ein mit Ludwig Watzal gezeichneter Artikel erschienen, mit dem insbesondere der dort aufgetretene Musiker Gilad Atzmon attackiert wird.
16.12.2017
4:27 [fit4Russland] (D)
General Slobodan Praljak war als Gegner und als Persönlichkeit sympathisch
Slobodan Praljak wird nicht nur wegen seines Selbstmords auf der Sitzung des Haager Tribunals in die Geschichte eingehen. Aber gerade wegen dieser Tat muss er jetzt in einem der Anklagepunkte freigesprochen werden. Und es muss erklärt werden, warum diese Person zu respektieren ist.
15.12.2017
22:21 [Rechtsanwalt Markus Kompa] (D)
Dr. Eumann wird neuer LMK-Direktor
Heute habe ich als Gast an der Versammlung der LMK Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen teilgenommen. Zu Beginn wurde die Öffentlichkeit für den ersten Tagesordnungspunkt ausgeschlossen, nämlich für den Bericht der etwas diffusen Findungskommission. Angesichts der Misstöne im Vorfeld wäre durchaus eine Vertagung der Wahl zu erwarten gewesen.
22:21 [Telepolis] (D)
Kompa klagt gegen Eumann-"Wahl"
Landtag von Rheinland-Pfalz debattiert über den Fall. Der Medienrechtsanwalt, Blogger, Buch- und Telepolis-Autor Markus Kompa hat vor Gericht eine einstweilige Anordnung beantragt, die Direktorenstelle der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) vorerst nicht zu besetzen. Er hält "eine Vergabe der Stelle nach dem Prinzip der Bestenauslese" für erforderlich, die "vorliegend nicht erkennbar" sei.
21:44 [Altermannblog] (D)
Wer nicht gegen Trump und AfD hetzt, ist ein Hetzer!
Mit dieser vereinfachten Formel lassen sich die Bundestagsdebatten ab dem Oktober 2017 beschreiben. Jede Partei versucht, bloß keine Gemeinsamkeiten mit den rechten Schmuddelkindern zu zeigen. Nicht mal der Verdacht auf Gemeinsamkeit darf aufkommen. Mich erinnert das an die schwulen Richter zu Zeiten des §175, die versuchten, mit besonders strengen Urteilen die eigene Homosexualität zu kaschieren. Hetzen? Das tun ausschließlich die anderen – wir nie!
13.12.2017
1:38 [Friedensblick] (D)
Ukraine: So verdrehen Medien und Politik die Wahrheit
Folgende Zusammenstellung zeigt, dass die deutschen Massen-Medien und Politiker von schwarz bis grün lediglich die Position der pro-westlichen ukrainischen Opposition vertreten. Die demokratisch legitimen Interessen der Mehrheit werden platt als „russische Aggression Putins“ dargestellt. Das Lügengebäude wird immer gewaltiger.
12.12.2017
13:08 [Die Propagandaschau] (D)
SIPRI-Daten: ARD stellt Rüstungs­exporte der USA und Russlands auf eine Stufe und verschweigt starken deutschen Zuwachs
Dass die deutschen Staatssender die Öffentlichkeit in Sachen Rüstung und Waffenhandel regelmäßig in die Irre führen, ist aufmerksamen Beobachtern seit Jahren bekannt und damit einer der wiederkehrenden Indikatoren für vorsätzliche Propaganda im Sinne der Regierung und einer bellizistischen NATO-Agenda. Es ist also nur folgerichtig, dass auch die aktuell veröffentlichten SIPRI-Zahlen über den gestiegenen weltweiten Waffenexport von ARD und ZDF gezielt verzerrt werden.
09.12.2017
13:05 [Rubikon] (D)
Lügen die Medien?
Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung.
12:49 [Rubikon] (D)
Vom „Sturmgeschütz der Demokratie“ zur Gulaschkanone der NATO
Der Spiegel inszeniert sich als Bollwerk gegen Fake-News — und fakt doch selbst konkurrenzlos „gut“.
12:29 [Blauer Bote Magazin] (D)
extra3: Propaganda gegen die Gesetze der Naturwissenschaft
Wenn ein bestimmte Propagandasaga aufrecht erhalten werden muss, stören unsere Propagandamedien die grundlegenden Gesetze der Physik oder technische Rahmenbedinungen bekanntlich herzlich wenig. Die Sendung Extra3 hat in dieser Hinsicht in dieser Woche den Vogel abgeschossen und wirft sich in den Kampf gegen Wissenschaft und Aufklärung. Mittel der Wahl ist dabei die Verleumdung.
0:17 [RT Deutsch] (D)
Steinmeier Fakenews Spiegel Fakenews Glyphosat Fakenews | 451 Grad Fakenews
Wenn es um die syrischen White Helmets geht, scheinen sich die Gemüter sehr zu erhitzen. Die White Helmets (deutsch: „Weißhelme“) werden in vielen Medien als große Helden gefeiert. Der Schweizer Presseclub wollte sich jedoch in einer Veranstaltung kritisch mit den White Helmets auseinandersetzen.
06.12.2017
11:58 [Rubikon] (D)
Fünfzehn Minuten Staatsfunk
Eine Abrechnung mit den Apologeten der herrschenden Ideologie.Seit mehr als 60 Jahren informiert die Tagesschau Abend für Abend im Ersten Deutschen Fernsehen das deutsche Fernseh-Volk über die wichtigsten Nachrichten des Tages.
4:11 [NachDenkSeiten] (D)
Ein Jobtausch zwischen Oliver Bierhoff und Claus Kleber täte unseren Medien gut
Mit Kampagnen der Meinungsmache werden politische Entscheidungen beeinflusst. Damit bin ich bei Claus Kleber. Er hat im Interview mit Oliver Bierhoff mal wieder ein Stück der üblich gewordenen Kampagne gegen Russland eingebracht. Ich weise Sie darauf hin, weil diese Masche vermutlich die Fußballweltmeisterschaft in Russland begleiten wird.
0:45 [Die Propagandaschau] (D)
WDR-Propagandist Hermann Krause und sein Märchen vom „unabhängigen“ Sender »Radio Free Europe«
Für die verlogenen Propagandisten der ARD ist das ganze Jahr Weihnachten, denn jeden Tag werden den Bürgern neue und alte Märchen aufgetischt.
05.12.2017
13:02 [RT Deutsch] (D)
Nawalny-Reihe in Frankfurter Rundschau: Exemplarisch für Niedergang der Russland-Berichterstattung
Letzte Woche veröffentlichte die Frankfurter Rundschau ein Interview mit dem Oppositionspolitiker Alexei Nawalny. Sie stellt handzahme Fragen und gibt ihm Raum für Selbstbeweihräucherung. Dabei ist Nawalny als politische Figur in Russland völlig unbedeutend. Eine Ergänzung.
90 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!