Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die Erziehung zur Kunst geschieht natürlich nicht durch »Verbieten«, sondern durch Besserung des Unterrichts
  Kurt Tucholsky
 07.07.20 14:20                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

03.07.2020
18:12 [barth-engelbart] (D)
CORONA 98: der Schweizer Mikrobio- & Immunologe Prof. Dr. Stadler arbeitet Vervirrungstheorien & -praktiken auf
Professor Dr. Beda Stadler wurde 1950 geboren. Er absolvierte ein Studium der Biologie und promovierte und habilitierte auf dem Gebiet der Molekularbiologie in Bern. Seit 1991 ist er Professor für Immunologie und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie an der Universität Bern. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit ist er u.a. als Kolumnist für die Berner Zeitung und die Neue Züricher Zeitung tätig.
17:49 [Makadomo] (D)
Mensch im Rausch der Superlative
Kein Platz für Bescheidenheit? Stets sich strecken nach einer neuen Herausforderung, sich dabei messend mit anderen Konkurrenten, wer denn wohl der Bessere, der Schnellere, der Stärkere oder Schlauere sei, den es zu bezwingen gilt. Solange eine gewisse Rivalität vorherrscht, neigen wir Menschen dazu, im Rausch der Superlative uns zu bewegen.
30.06.2020
15:46 [Rubikon] (D)
Maskenball der Egozentrik
Dank Corona mutieren einige zu Seuchenschutz-Polizisten und Maskenpflicht-Blockwarten.
29.06.2020
11:25 [The Conversation] (F)
Comment le confinement a-t-il bousculé l’emploi du temps des enfants ?
Pendant les deux mois de confinement décrétés dans le cadre de la lutte contre l’épidémie de coronavirus, les enfants de tous les âges ont dû s’adapter à une nouvelle vie faite d’école à la maison, de loisirs restreints, d’éloignement des grands-parents et des camarades de classe. Afin de mieux comprendre comment cette période a bouleversé le quotidien des ménages français, nous avons mené une enquête, du 21 avril au 10 mai, à laquelle ont répondu plus de 4 500 personnes, en majorité des femmes, dont 2 154 avec au moins un enfant de moins de 16 ans. A travers un questionnaire en ligne, nous avons collecté des données sur l’emploi du temps des enfants, avant et après le confinement, ainsi que sur les moyens adoptés par leurs enseignants pour assurer la « continuité pédagogique ».
26.06.2020
22:48 [Rubikon] (D)
Die Herrenmenschen
Ist Rassismus eine Reaktion auf die „Andersartigkeit“ bestimmter Personengruppen, eine Form natürlicher Scheu vor allem Fremden? Nein, sagt der Psychologe und Sachbuchautor Rainer Mausfeld. Dieses Andersartige ist ein Konstrukt, das in der Geschichte oft von wirtschaftlichen Interessen diktiert wurde. Willkürlich werden Körpermerkmale identifiziert, die rechtfertigen sollen, dass bestimmten Menschen nicht die vollen Bürgerrechte zugestanden werden, dass es angeblich gerechtfertig ist, sie zu misshandeln und auszuplündern. Somit geht speziell der Kapitalismus mit dem Rassismus schwanger. Heutige Spielarten des Kulturrassismus wie die Islamophobie gehen von der Idee eines homogenen „Volkskörpers“ aus und sehen in jeder Art kultureller Vermischung einen Angriff auf die Integrität dieses „Körpers“. Wollen wir gegenwärtigen Formen des Rassismus wie in den USA Paroli bieten, hilft die präzise Analyse solcher Denkmuster. Mit Rainer Mausfeld spricht Marko Junghänel.
9:36 [Mediapart] (F)
Le racisme et le mythe des races supérieures: L’Occident en questionnement
«Une civilisation qui s`avère incapable de résoudre les problèmes que suscite son fonctionnement est une civilisation décadente. Une civilisation qui choisit de fermer les yeux à ses problèmes les plus cruciaux est une civilisation atteinte» Aimé Césaire ( Discours sur le colonialisme) .
24.06.2020
17:58 [Makadomo] (D)
Abkürzungen
Irgendwie funktioniert unsere technologisierte Welt auf einem Verkehrtherum-Faktor. Als wären wir Alice im Spiegel und nicht Alice im Wunderland. Der Spiegel ist wichtiger geworden als der Mensch, der davorsteht. Zudem haben wir uns augenscheinlich für den kürzesten Weg entschieden, um unser Leben zu leben. Energietechnisch ist dies wichtig und effizient, allerdings machen wir gerade dort die teuersten und ausschweifendsten Umwege, die machbar sind. Wir wollen alles und das sofort.
13.06.2020
10:57 [Mondialisation] (F)
Le racisme, une « maladie de l’âme »?
C’est en tout cas en ces termes qu’Edouard Philippe a décrit le nouveau fléau qui vient de s’abattre sur lui. A peine remis des ravages du Coronavirus, une maladie du corps qui a balayé sur son passage le peu de crédibilité qu’il restait aux dirigeants français, le voilà qui doit faire face à un tsunami venu des Etats-Unis qui menace d’emporter le dernier rempart, la dernière protection, l’ultime soutien de l’oligarchie française et de ses dévoués serviteurs politiques : la police…
10.06.2020
10:00 [New Eastern Outlook] (E)
Police, the Blue Gang that Terrorizes America
One thing is clear, a majority of American people are unwilling to accept the brutal killing of African Americans by police. What is also clear is that a minority, and it is a strong and very well armed, albeit ignorant and brutal minority, that encourage police crimes and from whose numbers police are too often recruited. The explosion happening now in the US was predicted, since 9/11 the American people have become “terror suspects” within their own country, a nation no one recognizes, a surveillance state, a police state, a nation drowning in corruption and one now ruled by a dictator.
9:58 [Middle East Eye] (E)
The American republic of white supremacy
Protests over the police killing of George Floyd highlight centuries of social, political and economic oppression of blacks in the US
09.06.2020
15:25 [NachDenkSeiten] (D)
Luis Sepúlveda – Von einem, der den Präsidenten mit der Waffe in der Hand verteidigte, die Welt umreiste, Kriminalromane schrieb und am Corona-Virus starb
Mit dem Chilenen Luis Sepúlveda, Autor von mehr als 30 Romanen, schied am vergangenen 16. April im spanischen Oviedo der meistübersetzte und meistgelesene lateinamerikanische Schriftsteller der vergangenen zwanzig Jahre aus dem Leben. Von Frederico Füllgraf.
9:00 [Makadomo] (D)
Rassismus schon lange ein globales Problem
Mit dem Tod von George Floyd endlich echte Lösungen in Sicht? Wer einen Blick zur Apartheitsgeschichte Südafrikas riskiert, der weiß, daß selbst ein dermaßen couragierter Nelson Mandela leider nicht einen latent vorhandenen Rassismus vor Ort beenden konnte. Der Werdegang jener weltweiten Geißel der Menschheit hält uns allesamt weiter auf Trapp, zu viele meinen, sie müßten ihren abgrundtiefen Haß ausleben bis hin zu US-amerikanischen Polizisten.
06.06.2020
15:03 [www.neulandrebellen.de] (D)
Die Beschleunigung der Vereinsamung
»Wir werden nach Corona nicht in einer neuen Welt aufwachen. Es wird dieselbe sein – nur etwas schlimmer.« Diese Einschätzung ist nicht von mir. Sie stammt von Michel Houellebecq. Dem ist wenig hinzuzufügen. Ich tue es trotzdem.
05.06.2020
18:10 [Makadomo] (D)
Prostitution: Gratwanderung zwischen Freiwilligkeit und Gewalt
Der deutsche Weg prinzipiell verkehrt? Sex sells, weltweit an allen Orten. Das Klischee vom Hochbumsen in der Kunstszene oder wo auch immer hat traurige Wirklichkeit, ob das gefällt oder nicht. Während die einen es vollkommen ungeniert genießen, sowohl die Nutznießer als auch die in diesem Fall sich Verkaufenden, um Vorteile zu erwirken, schaut es beim Reizwort Prostitution ein wenig anders aus.
03.06.2020
9:49 [Voltaire Netzwerk] (D)
Genug des Konsenses!
Theoretisch sind Politiker und Ärzte, die ein langes Studium abgeschlossen haben, Wissenschaftler. Aber in der Praxis haben nur wenige einen wissenschaftlichen Ansatz. Niemand will heute die Verantwortung für die so genannten Hygiene-Maßnahmen übernehmen, die ergriffen wurden (Hausarrest, soziale Distanz, Tragen von Masken und Handschuhen). Alle verstecken sich hinter kollegialen Entscheidungen, Beschwörungen der Wissenschaft und des Konsenses.
9:19 [Le Monde diplomatique Blog] (F)
Police, États-Unis, France
Peut-être aurait-il fallu donner un autre titre : « La fenêtre ou le miroir ». Avec cette sûreté dans l’erreur qui est le propre de tous ses mouvements spontanés, la presse française a en effet instantanément pris le parti de la baie vitrée. Quel spectacle effrayant les États-Unis ne nous offrent-ils pas ? Depuis notre fenêtre sur le monde. L’idée que ce qui se passe là-bas pourrait aussi nous parler d’ici, l’idée que la police américaine nous tend un miroir sur la police française, n’a pour l’heure pas encore trouvé une tête d’éditorialiste à traverser. " "
02.06.2020
10:36 [Observateur continental] (F)
Minneapolis: le virus de la guerre civile
Des magasins pillés, des bureaux incendiés, des distributeurs d`argent éventrés et des voitures de police vandalisées – voici les conséquences des plus importantes émeutes de ces dernières années aux Etats-Unis. Les troubles qui ont éclaté à Minneapolis (capitale de l`Etat du Minnesota) après la mort d`un habitant afro-américain tué par la police ont rapidement dégénéré en échappant au contrôle des autorités.
17 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_104__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!