Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wer mit offenen Karten spielt, gilt nicht selten als Spielverderber.
  Hans-Dieter Schütt
 02.07.20 11:46                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

30.06.2020
15:54 [TASS] (E)
US was aware its INF-related demands addressed to Russia were unrealistic — Bolton
The United States was aware from the outset that Russia would reject the demands Washington put forward as a precondition for preserving the Intermediate-Range Nuclear Forces Treaty, as follows from a book of reminiscences by the former presidential national security adviser John Bolton entitled The Room Where It Happened: A White House Memoir, to be released on Tuesday. Bolton says gaining NATO allies’ support was an important stage of pulling out from the INF Treaty. The issue was discussed with NATO’s Secretary General Jens Stoltenberg ahead of talks in Moscow in October 2018.
15:47 [RT Deutsch] (D)
Trump wollte direkte Gespräche mit dem Iran – Netanjahu, Bolton und Pompeo verhinderten es
Selten sorgte ein Buch noch vor seiner Veröffentlichung für so viel Furore wie jenes des ehemaligen Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton. Darin äußert er sich auch stolz darüber, wie eine mögliche Annäherung zwischen den USA und dem Iran im vergangenen Jahr vereitelt wurde.
25.06.2020
17:33 [barth-engelbart] (D)
CORONA 93: Wer Angst vor der nächsten Welle hat, sollte Friseure & Strände meiden,
Nistkästen abhängen & Reiterhöfe umgehen. Ornithologen sollten beim Zählen von Vögeln sehr vorsichtig sein, Vogelschützer eventuell die Fütterung einstellen. Ratsam ist es Pferdeställe zu meiden, Schlachthöfe so und so, wenn man nicht als Arbeitslooser dorthin gezwungen wird oder als Osteuropäer nach der Spargel- und Erdbeer-Saison nicht ins Hungertuch beißen will.
24.06.2020
18:07 [barth-engelbart] (D)
Goethes Vergewaltigungs-Romantik: Röslein Rot -am Ende tot? “… doch es half kein Weh, kein Ach, musst es eben leiden..”
nun, tot war es am Ende nicht, das unterscheidet das Röslein von dem Polenmädel, das nicht aus der Feder des geheimen Rates stammt.. Der prominenteste deutsche Vergewaltigungs-Verharmloser geriet noch nie ins Recherche-Fadenkreuz deutscher Exzellenz-Journalisten. Klar, es handelt sich ja auch um Hochkultur. “Und der wilde Knabe brach ‘s Röslein auf der Heiden!” Bei weniger geschnörkelten sexistischen Gassenhauern würden das die FR-Schreiber ganz anders beschreiben:
18:05 [barth-engelbart] (D)
CORONA 94: EVENT 201 -die 2019er Gates-kofinanzierte Pandemie-Generalprobe auf Deutsch
“Dieses Modell” – das Modell Event 201 – “wurde ausschließlich für die Übung im Oktober 2019 verwendet und bezieht sich nicht auf die aktuellen Covid19-Ausbrüche und kann auf diese nicht angewendet werden, da sich die epidemiologischen Inputs in diesem Modell von dem unterscheiden, was in 2019-nCoV beobachtet wird
23.06.2020
11:30 [barth-engelbart] (D)
CORONA 90: Warte nicht bis der Impfstoff kommt, dam-dam, dam-dam
Arbeit kriegst Du dann auch prompt, dam-dam, dam-dam nur wenn Du den Immunpass hast ohne wirst Du leicht geschasst denn Du machst die Belegschaft krank der Impfpass kommt, Bill Gates sei Dank ! Leute, lasst das Schimpfen sein, reiht euch bei Gates zum Impfen ein Gesundheitsminister Spahn hat aus seinen Gesetzes- und Verordnungsvorlagen die bereits angekündigte Impfpflicht und den Immunitätsausweis vorläufig zurückgezogen „bis zum Vorliegen eines Impfstoffes". ...
15.06.2020
17:42 [barth-engelbart] (D)
CORONA 88: ist die CORONA-Plandemie Verschwörungstheorie oder -Praxis?
War das von der Johns Hopkins-Universität und der Bill-Gates-Stiftung organisierte virtuelle Pandemie-Manöver “Event 201” beim Weltwirtschaftsgipfel im Oktober 2019 in Davos eine Pandemie-Planung mit allen Details, die dann auch drei Monate später so “eintraten” oder war das eine globale vorbildliche “Fürsorgemaßnahme” oder Beides? Ist/war es frei nach US-Sicherheitsberater Zpigniew Brzezinski “die Krise, die man als Chance nutzt und wo es keine gibt, welche machen, oder zu schwache aufheizen!"?
17:35 [Makadomo] (D)
Als die Welt in Flammen stand – Teil 2
Der erreichte Profit schweißte zusammen, erschuf Allianzen, gegen die sämtliche Aussteiger, Spirituelle und eben Querdenker kaum eine Chance hatten, aus dieser menschenverachtenden Umklammerung sich zu befreien. Alles ordnete sich dem Willen dieser mächtigen Weltenbeherrscher unter, das Schreckgespenst von der NWO war Wirklichkeit geworden, ohne daß es den Völkern gelang, dies zu verhindern. Und auch Gisele war sich stets dessen bewußt gewesen.
09.06.2020
15:19 [Makadomo] (D)
Als die Welt in Flammen stand – Teil 1
Giseles Versuche einer aussichtslosen Flucht. Langsam lösten sich die ersten Gedanken in willkommene Erinnerungen an lieblichere Zeiten auf, überschlugen sich förmlich angesichts des rasant herannahenden Ereignisses, welches zunächst ziemlich überraschend eintrat. Niemand hatte mit einer dermaßen schnellen Entwicklung gerechnet, obwohl eigentlich genügend klare Indizien vorhanden waren, aber die meisten diese einfach verdrängt hatten, sie nicht wahrhaben wollten. Nunmehr befanden sie sich mitten im Geschehen.
02.06.2020
8:55 [www.alitheia-verlag.de] (D)
Die neue Philosophie
Es gibt jede Menge Verlage, die allermeisten definieren sich aber einer bestimmten Denkrichtung folgend. Der neue Herausgeber des Alitheia-Verlages will für seinen Verlag das ändern. Er will den Verlag zu einem Podium machen, auf dem ein Markt der Meinungen erlaubt werden soll. So dass sich der Leser selbst eine eigene Meinung bilden kann. Als erstes Projekt hat er die Essay-Linie "Politicum Illustrati" als Werkzeug zur Diskussion bezeichnet. Meinung, Replik, Antwort auf die Replik und evt. finale Diskussion sollen in E-Books erscheinen, am Ende das ganze als gedrucktes Buch.
31.05.2020
21:21 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 83: das Blockwart-Lied & “Der Osten ist rot & der Westen wird gelb!”
Bei meinen Fahrten zum Einkaufen, zum Arzt usw. mit dem Fahrrad kontrolliere ich seit einigen Wochen Spaziergänger, denen ich mich als der zuständige Gebiets-Wegwart vorstelle, nach korrektem Abstandhalten , ob sie die Atemschutzmaske dabei haben und wenn sie Hand in Hand gehen frage ich nach dem Trauschein. Bei Familien frage ich nach den Geburtsurkunden der Kinder und biete dann nach Fehlanzeigen die Möglichkeit 50,-€ Bußgeld sofort bar zu zahlen oder bei Überweisung 75,-€.
20:21 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 82: Wer sind die ‘Herren der Viren’? Werden sie der Viren Herr? Ist das Kapital ein Gott?
Die schon zu Ostern in den Tagesthemen vom göttlichen Gates verkündete frohe Botschaft, kurz nach dem österlichen Urbi et Orbi-Segen des Papstes (vor peinlich leerem Petersdom und ebensolchem Petersplatz) über die auf 18 Monate eingedampfte Entwicklung eines Allround-Virenschutzimpfstoffes hat bei IT-Experten und CCC-Freaks angesichts der erfolgreichen Entwicklung von MICROSOFT-Virenschutzprogrammen zu andauernden Lachschüttelfrostanfällen geführt.
30.05.2020
18:34 [NachDenkSeiten] (D)
Ein Ex-Nazi und Rotlicht-Rocker packt aus: Philip Schlaffer kriegt die Kurve
Am Ende entschuldigt er sich: bei „meiner Mama Margit und meinem Papa Karl“. Sie haben ihn nie aufgegeben und in den düstersten Stunden aufgefangen. Auch seine Geschwister haben ihm immer wieder die Hand gereicht, obwohl er sie oft weggestoßen hat: „In Liebe. Philip.“ Philip Schlaffer hat das Buch „Hass. Macht. Gewalt“ geschrieben, um die Lehren festzuhalten, die er selbst nach einem beinharten Leben gewonnen hat. Damit diese nicht so als Theorie mehr oder weniger glaubhaft beziehungslos im Raum rumstehen, hat er sein Leben schonungslos aufgeschrieben. Das ist interessant zu lesen vor allem für jene, die sich in einer ähnlichen Lebensphase befinden oder zumindest ein solches Milieu toll finden und versucht sind, da vielleicht auch mal reinzutauchen. Lesenswert auch für jene, die es mit jungen Menschen zu tun haben, die unsicher im Leben stehen. Eine Buchrezension von Hermann Zoller.
29.05.2020
15:30 [barth-engelbart] (D)
VorCORONA: Grundgesetz abschaffen? Wir schaffen das !
Einen lange gehegten Verdacht konnte ich schon 2011 nicht mehr bei mir behalten. Er musste raus, mitten im Kofferpacken für die KriLit in Wien. Es wurde nur ein Rohling: Nach über 20 Jahren härtester Recherche: endlich die Ursache für den Untergang der DDR gefunden! Über 20 Jahre härtester Recherche hat es nun gedauert Die Frage war, warum hat sich die DDR erst eingemauert und dann auch noch so hastig aufgelöst Zunächst hab ich ihr schon ein wenig nachgetrauert doch wenn man dann auf harte Fakten stößt
28.05.2020
13:27 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Vor 4 Jahren schrieb Aristoteles hier über EZBankfurt & Wahnau:
Aristoteles zum EZB Turmbau zu Bankfurt & zum “Freiheitsplatz” in Hanau bei archäologischen Grabungen im Archiv HaBE ich noch ältere Aristoteles-Schriften entdecken können: “Ziel der Tyrannei ist es, die Bürger in den Ruin zu treiben. Dazu werden hohe Steuern erhoben, das Vermögen der Bürger vereinnahmt und Großbauten errichtet, die die Staatskassen leeren.” (Aristoteles * 384 v. uZ. in Stageira; † 322 v. uZ. in Chalkis
23.05.2020
20:58 [Orient XXI] (F)
Un jeune Syrien à la cour de Louis XIV
Au début du XVIIIe siècle, un jeune voyageur syrien venu d’Alep, Hanna Dyâb, visite la France du Roi-Soleil. Dans un récit picaresque écrit à la première personne, il s’émerveille de ses rencontres et découvertes. Plus étonnant encore, Hanna Dyâb est à l’origine de la publication en français des Mille et une nuits, et pour certains serait même l’inspirateur du personnage d’Aladin.
17.05.2020
16:05 [barth-engelbart] (D)
HaBE ein weiteres heiteres GeBlödelDicht in der Nachtschicht gedichtet
Ein gebürtiger Westphale, den die hiesigen Lebensumstände in die Toskana verzogen haben, hat mich zu diesem GeBlödelDicht inspiriert. Er kann wirklich nichts dafür! Und es hat inhaltlich überhaupt nichts mit ihm zu tun. Auch die Westphalen trinken gern aus Schalen Fern in der Wahlheimat der Sponti-Weisweinfront Wo richtiges und gutes Leben lohnt mit öko-test-getestetem Ambiente In Altersteilzeit bis ans Lebensende Seit der Teutonen-Schlacht im Walde können sie’s ja auch bezahlen Des Varus Fässer mit Toskana-Wein standen nun im Wald allein
16:01 [barth-engelbart] (D)
CORONA 74a: der Background der Krönung – eine Analyse,
die unter CORONA 74 nur als Kommentar des Berliner Soziologen Andreas Schlüter zu wenig Beachtung fand (erst in Englisch, danach auf Deutsch, das ist in der Wissenschaft leider so üblich): An Existential Question and two very Different Answers see also my previous article!
16:00 [barth-engelbart] (D)
CORONA 75: Laien fragen wo&was&warum Experten & (auch “linke“) Medien (ver-)schweigen
Mit dem Verschweigen allein ist es noch nicht getan. Es ist schon systematischer Rufmord und eine Hetze, die Axel Springer vor Neid erblassen ließe. Von junger Welt bis zur UZ im Gleichklang mit ARD bis ZDF, verschwiegen wird der Widerstand gegen die Gates-Impf-Mission-are in Afrika, Asien und Lateinamerika.
16.05.2020
19:54 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Mein Michel, jetzt bist Du nicht mehr. Michael (Konni) Konrad nachgerufen
Wenn die Leute fragen: “Lebt der Konni noch?”, sollt ihr ihnen sagen: “Ja … trotzalledem lebt Konni hoch – in, über und auch unter uns !” Nachdem er sich zur Ruh gesetzt War Konni wieder ein Empörter im Kreise Theorie-Verschwörter Auf Demos, Kundgebungen entsetzt selbst GREEN-MAIN-STREAMe stört’ er, wenn er zwar spät, noch nicht zu spat zur Umkehr mahnte, grade jetzt Er war ein Pragma-Praktiker in der Tat ein Mann der Tat, Der wusste wo, wie lang ein Trog nicht trug, Der Quellen mit Geruchsinn fand und so nie schlecht im Futter stand ….
12.05.2020
11:06 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Die Krise am Golf (gibt’s schon viel länger als das neueste CORONA-Virus) jetzt als Buch
Was ich vor der Zerstörung Libyens versucht hatte, zusammen mit Noam Chomsky, Jean Ziegler, Peter Scholl-Latour, Prof. Renate Eisele, Alfred Grosser u.v.a.m. zur zumindest Behinderung dieses völkerrechtswidrigen Krieges, ein Buch zur Ausbremsung der Vernichtung dieses afrikanischen Entwicklungsleitbildes noch hin zu bekommen, das ist jetzt noch vor dem “Ausbruch” eines offen-militärischen Krieges der westlichen Mehrwertabschöpfungsgemeinschaft gegen den Iran gelungen.
11:04 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
So ein Tag, so wunderschön wie heute, mit neuer Ostfront
auf die ich mich so freute! Der Titel dieses “Posts” ist angesichts eines Artikels des Organisators der “Züge der Erinnerung” entstanden: Der falsche “Tag der Befreiung” Kommentar von Hans-Rüdiger Minow Der Minow-Artikel zum 8. Mai folgt nach meinem Vorwort: Mit dem Maas bis an die Memel, wo man sich nur kurz aufhält zum Roten Platz bis vor den Kreml mit dabei in aller Welt und von wegen Waffen nieder Schwestern Brüder Niemals wieder das war gestern Nie wieder Umkehrn darauf werden wir jetzt eingeschworen
11:03 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 71: “Ein Aufruf für die Kirche und für die Welt an Katholiken und alle Menschen guten Willens”
Vor der Unterzeichnung dieses Aufrufs möchte ich warnen. Er enthält zunächst -zwar klerikal formuliert- durchaus unterstützungswerte Forderungen, ist aber m.E. ein klassischer Versuch, eine radikal-demokratische Bewegung so zu unterwandern, wie es führende Kräfte des Springer-Konzerns zum Beispiel gegen die Anti-Kriegs-Montagswachen mit Hilfe der von einer Springer-nahen Werbeagentur aufgepäppelten “PEGIDA” versucht hatten. Die jetzigen Versuche finden auf höherer Qualitätsstufe statt. Das heiß aber nicht, dass es sich bei diesem Aufruf aus dem hohen katholischen Klerus um einen bewussten solchen Versuch handelt.
10:33 [www.barth-engelbart.de] (D)
Komm lieber Mai und mache mein Deutschland wieder frei
Komm lieber Mai und mache mein Deutschland wieder frei Kein Blockwart, wenn ich lache, verräts der Polizei Dann sind die Veilchen Blumen und nie mehr Bluterguss Und Brot gibt’s, statt nur Krumen als Adolfs Hilfswerksschmus Statt Himmelfahrtskommandos gibt’s wieder Vatertag, die Amis gibt zum Essen und Wodka so viel ich vertrag Machorka und Bananen vom Russki, vom GI, ich freu mich, dass sie kamen, denn endlich sind wir frei.
9:56 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 68: Trumps KKR-Freunde machen volle Kasse mit Sport-BILD -Bundesliga-Geisterspielen. Sonstige Mannschaftsspiele bleiben verboten.
Sportsfreund, lass das Schimpfen sein! Reih Dich bei Gates zum Impfen ein! Und wenn in ein-zwei Jahren, alle Fans beim Impfen waren, und Merkel ruft: “Wir schaffen das!“, ist das kein Spaß! Denn sie weiß, dass es gelingt, wenn Bill Gates den Impfstoff bringt. Wir müssen dran glauben, sonst müssen wir dran glauben! Vielleicht ist es ja so wie mit den Plazebo-Pillen?
9:55 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 67: “Bill Gates bot dem Parlament 10 Mio. $ Schmiergeld für die rasche Verabschiedung eines Impfpflicht-Gesetzes.”,
… sagt die CUPP, die Koalition der Vereinigten Politischen Parteien Nigerias, laut der nigerianischen Tageszeitung “Daily Post”:(es ist natürlich nicht der Bundestag in Berlin, der da geschmiert werden soll! Unser Parlament lässt sich doch nicht für ein solch mickriges Trinkgeld kaufen! Bill Gates offered House of Reps $10m bribe for speedy passage of compulsory vaccine bill – CUPP alleges
9:08 [tredition] (D)
Plötzlich Rassist - Eine Intrige nach einer wahren Begebenheit -
Benjamin von Thaysens ist ein Top-Manager in den besten Jahren. Nach dem erfolgreichen Erklimmen der Karriereleiter entschließt er sich, mit seiner Frau sesshaft zu werden, und nimmt einen langfristigen Job in Augsburg an, wohin ihm seine Frau bald folgen soll. Die Aufgabe, seinen mittelständischen Arbeitgeber wieder auf Kurs zu bringen, bekommt er problemlos in den Griff, kommt mit den Mitarbeitern gut zurecht. Als er jedoch die Avancen der von ihm persönlich eingestellten Mitarbeiterin zurückweist, nimmt die Sache für ihn einen niederschmetternden Verlauf, als diese ihn des Rassismus bezichtigt. Angesichts eines solchen Vorwurfs verliert er den Boden unter den Füßen und bekommt die Sache nicht mehr in den Griff. Er wird fristlos gefeuert und verklagt, was ihn in eine tiefe Depression stürzt, denn als vorurteilsfreier Demokrat, der mit allen Menschen offen umgeht, trifft ihn die Unterstellung schwer.
9:02 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 66: Ärztliches & Wissenschaftliches vom “Feindsender” Wodarg-Net
Meine mit Richard Kalman, alias Drafi Deutscher gedichteten CORONA-Verse müssen noch etwas warten. Ausgerechnet die “Jokerin” hat mir Dr. Wolfgang Wodargs Artikel “Krieg gegen einen Joker” geschickt und der ist wichtiger als meine Liedchen: “Warte nicht, bis der Blogwart kommt, … ” (erste Verse nach dem Wodarg-Artkel) Ärztliches und Wissenschaftliches · 04. Mai 2020 Der Krieg gegen einen Joker
8:48 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 65: Ex & Hopp? Zerreißt’s ihn zwischen Trump & Biden?
Im Herbst kommt die neue Erkältungswelle und dann kommen zu den alten auch neue Coronaviren. Unsere Rettungsschirmherrn- & Damen versuchen, so wenig wie möglich Lockerungen zuzulassen, bis zum Herbst und dann kommt wieder ein “Lockdown”? Das hält kein Land aus, das gibt starke Proteste, die irgendwie niedergehalten werden müssen …. Aber da war doch noch etwas im Herbst. Nein, nicht der Dieter Hildebrand mit seinem: “Wannst sterbschd is Herbschd!”
8:45 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 64: mit Covid-19 & HCQ Afrika entvölkern & Europa zwangsimpfen? Dr. Wodargs Recherchen
Vor Dr. Wodargs- bei multipolar erschienem- Artikel eine EIL-MAILDUNG von RUBIKON: Die ultimative Impfpflicht am 15.05.2020 ? Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite Das Bundeskabinett hat am 29.04.2020 den Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite verabschiedet.
8:44 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 62: die Rot-Chinesen sind’s gewesen
Oder war’s etwa zum Schluss der staliputinierte Russ? Nun, ist’s der Russe nicht gewesen, waren’s halt die Rot-Chinesen!
8:44 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 63: Die Farce & teuflische Agenda der „universellen Abriegelung“
der folgende Artikel wurde von einem Wasser- & Umwelt-Experten der Weltbank und der WHO geschrieben, der mit seinem Insider-Wissen, seinen Recherchen und Zugängen zu um ihre Existenz fürchtende ehemalige ArbeitskollegINNen, zu den Pandemie-und Virologie-, Mikrobiologie- und besonders AIDS-,EBOLA-, CORONA-MERS-, SARS- usw.-Forscherinnen alles in den Schatten stellt, was ich in den bisherigen 62 CORONA-Briefen hier seit Monaten geschrieben habe: Peter Koenig
03.05.2020
16:02 [Walter Bs Textereien] (D)
Zeit für eine Zivilisationswende
Eine andere Welt ist möglich. Das ist vielleicht unsere wichtigste Erfahrung der letzten Wochen und Monate. Und mit dieser Erfahrung sollte es eigentlich möglich sein, grundlegende Veränderungen hin zu einer enkeltauglichen Gesellschaft anzugehen. Uwe Schneidewind, Professor für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit an der Bergischen Universität Wuppertal, hat dazu eine Art Anleitung verfasst, ein Kursbuch für die «Kunst gesellschaftlichen Wandels». – Die Besprechung eines gewichtigen Buches.
01.05.2020
16:47 [barth-engelbart] (D)
CORONA 60: WHO is WHO? Berechtigte Frage! Aber man spricht dort kein Deutsch.
Bei der Beantwortung der Eingangsfrage könnten einige der auf Deutsch geschriebenen CORONA-Briefe von 1 bis 60 behilflich sein wie z.B. der hier: CORONA 30: World-Health-Summit in Uganda -das Kabinett des Dr. Mabuse “im Kampf gegen COVID 19”
16:46 [Barth-Engelbart] (D)
CORONA 59: den Palästinensern helfen mit Gates’ Impfstoffen, das lässt sie hoffen – ergebnisoffen
“Not MISSILES! MICROS!” (Bill Gates) Der im Folgenden veröffentlichte Artikel aus dem britischen Middle East Monitor (MEMO) in der von Evelyn Hecht-Galinski übersetzten deutschen Fassung ist in der Kombination mit dem in der israelischen Armee so beliebten T-Shirt mit dem Aufdruck eines Fadenkreuzes über einer schwangeren Palästinenserin und dem Spruch darunter “One Shot = Two Hits” an Deutlichkeit und Realitätsnähe kaum zu übertreffen.
30.04.2020
19:58 [NachDenkSeiten] (D)
Daniele Ganser: „Leider hat ein Teil der Reichen in den USA ein Interesse an Kriegen“
„Gerade dann, wenn ein Politiker oder Journalist zu Krieg und Gewalt aufruft, würde ich das strikt ablehnen und kritisch nachforschen, denn gerade vor Kriegen wird viel gelogen, das ist ein wichtiges Fazit aus meiner Forschung.“ Das sagt der Schweizer Historiker Daniele Ganser im zweiten Teil seines Interviews mit den NachDenkSeiten. Im Interview erläutert Ganser, warum er die USA für eine Oligarchie hält, geht auf seine Forschungsarbeit zum 11. September ein und sagt, warum er davon ausgeht, dass in der Ukraine ein Putsch stattgefunden hat. Herr Ganser, wenn man Ihr Buch liest, blickt man sozusagen hinter die Kulissen der Macht. Sie zitieren den britischen Theaterautor Harold Pinter. Was hat er gesagt? Ja, den Briten Harold Pinter schätze ich sehr, denn er hat es auf den Punkt gebracht. Pinter nannte die vielen Kriege der USA und den Angriff auf den Irak einen »Banditenakt«, als er 2005 in Oslo den Nobelpreis für Literatur erhielt.
19:39 [NachDenkSeiten] (D)
Daniele Ganser: „Medien decken zu selten die Mechanismen der Tiefenpolitik auf“
Was ist eigentlich Tiefenpolitik? Sind die USA ein Imperium? Was war nochmal der Iran-Contra-Skandal? Der Schweizer Historiker Daniele Ganser will mit seinem gerade erschienenen Buch „Imperium USA – die skrupellose Weltmacht“ insbesondere jüngere Leser zwischen 15-25 Jahren aufklären. In einem zweiteiligen Interview mit den NachDenkSeiten verdeutlicht der Forscher, dass er es versteht, auch das historisch Komplexe gut verständlich und nachvollziehbar zu erklären....Wer sich für internationale Politik und Zeitgeschichte interessiert, kommt um die USA nicht herum. Die USA sind derzeit das mächtigste Land der Welt. Die USA haben mehr Länder bombardiert als irgendein anderes Land und waren in den letzten 70 Jahren direkt oder indirekt in viele Kriege involviert, darunter Syrien, Libyen, Afghanistan, Irak, Nicaragua und Vietnam. Die kriegerische Außenpolitik der USA wollte ich systematisch ausleuchten, von den Indianerkriegen bis zu den verdeckten Operationen der CIA in Syrien.
0:16 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 57: Komm lieber Mey & mache die Sache kurz & gut, vom Baumarktdach aus lache ….
dich bloß nicht tot! Das tut nicht gut. Ich freu mich auf den 1. Mai mit Reinhard Mey … Änd do yu rimember se först off September, se anti-Wor-dei? Ei houp wis Reinhard Mey. Seine Lieder folgen weiter unten. (Wer Reinhards e-mail-adresse hat, darf/soll ihm das gerne schicken. Ich find sie im Moment nicht.) ach Reinhard, wir hätten uns ja beinah auf der Waldeck, vielleicht zum letzten Mal mit dem aus der Unterstadt getroffen. Sein Jung lässt hoffen. Hätten , hätten, Menschen retten. Auch die Menschenwürde isst ein Konjunktiv
29.04.2020
8:50 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 56: Wie GAIDS? Wo Gates übern RUBIKON? Übern Jordan, über die Wupper?
Wo Gates übern RUBIKON geht, wie der Messias übern See Genezareth, ruft er “Schwerter zu Schutzimpfungen!” und “Seid umschlungen Milliarden, die wir an den Renten sparten!” Und im Hintergrund singt der Bertelsmann-Chor: “Der Lauterbach schließt Dir das Krankenhaus, und ohne bleibst Du jetzt daheim, Konzerne des Herrn kommen jetzt ganz groß raus .. wir streichen die Route zum Klinik um mit Zuckerguss und süßem Leim. Leute, welch schöner Reim! Drah di net um, der Lauterbach geht um ..."
28.04.2020
7:37 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 54: sterilisiert Bill Gates Afrikanerinnen mit Merkels Unterstützung?
„Wichtig ist es, die MeinungsführerINNEN in der westlichen Welt von arte bis radio xyz , taz bis FAZ, von Spingers alter WELT bis in die junge Welt zu gewinnen, für seine Impfkampagnen in Asien und Afrika … “, zitiert mich ein Leser meiner CORONA-Artikel und sendet mir eine beeindruckende und bedrückende Dokumentation der Kooperation der deutschen Bundesregierung mit der Bill & Melinda Gates-Stiftung bei deren “Durchimpfungs”-Kampagnen beginnend mit Afrika.
7:35 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 52: more good than bad news & no fake-news
so viel Neu-Deutsch dürfte mittlerweile auch jede(r) verstehen. Für die, die es dennoch nicht verstehen. hier die Übersetzung: Mehr gute als schlechte und keine gefälschten Nachrichten! fake-news Facebook Twitter Tumblr WhatsApp Telegram Facebook Messenger Threema Pocket Flipboard Instapaper WordPress PrintFriendly Copy Link Teilen so viel Neu-Deutsch dürfte mittlerweile auch jede(r) verstehen. Für die, die es dennoch nicht verstehen. hier die Übersetzung: Mehr gute als schlechte und keine gefälschten Nachrichten! Einen Monat nach Beginn des Ausnahmezustands, … Veröffentlicht am 26. April 2020 von kranich05 (den auch vernünftige Leute aus mir unerfindlichen Gründen „Lockdown“ nennen), mehr als einen Monat nach dem kompetente mutige Aufklärer mit Hilfe weniger Medien – ich nenne nur KenFM, Rubikon, multipolar – an die Öffentlichkeit gegangen sind – ich nenne nur Dr. Wodarg, Prof. Bhakdi, Prof. Mölling, Dr. Schiffmann – einen Monat seitdem Demokraten auf der Straße Widerstand leisten – ich nenne nur die Initiatoren Anselm Lenz und Ulli Gellermann (die bedroht wurden) -, ist auch in Mainstreammedien etwas angekommen
7:33 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 51: positive Maildung von der Heimat-Impf-Front in der freien Reichsstadt Gelnhausen: „Leute lasst das Schimpfen sein! Reiht euch bei Gates zum Impfen ein!“
Ganz in der bewährten Tradition von Kaisertreue und Führergläubigkeit fand kurz nach Ablauf des akademischen Viertels um 14.15 bis Schlag 3 auf dem Obermarkt vor dem Historischen Rathaus eine stationäre historische Führung unter dem Titel:“Gehorsam in Zeiten der Pest“ statt. Unter der Führung eines unbekannten Fremden-(Ver-)Führers. Das Ganze ohne Gage, wofür sich der Bürgermeister persönlich vom Rathausbalkon aus bedankte ...
27.04.2020
22:35 [youtube/Rubikon] (D)
Rubikon: Im Gespräch: „Der Corona-Schwindel“ (Gerd Reuther und Jens Lehrich)
Der Arzt und Bestseller-Autor Gerd Reuther seziert im Exklusivinterview mit Jens Lehrich das politische Totalversagen anlässlich der Corona-Krise.
22:33 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 53: Dank Rumsfelds TAMIFLU – Only You saved our life! & Bill Gates & his Wife
“Kein Schwein steckt Dich an..” Dank Donald Rumsfelds Tamiflu 4U“ Dieser Artikel entstand 2018. Das Lied zur Schweinegrippe habe ich 2009 geschrieben. Wo sind gerade in der sogenannten “links-liberalen” Elite Restverstand, Gedächtnis und Gewissen geblieben? Die “marxistische Tageszeitung junge Welt” druckt positiv verstärkt die Fake-News der Gates & Pharma-Industrie hauptfinanzierten WHO ab.
22:23 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 50a jetzt auf Deutsch: RFK jr. fordert Untersuchung des Gates-Entvölkerungsplanes
vorab zur Beruhigung der Mitlesenden: dass jemand 30 Jahre für die Weltbank und die WHO gearbeitet hat, mag berechtigter Weise einige Menschen misstrauisch machen.
22:22 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 50: Robert F. Kennedy fordert Untersuchung der Bill Gates Entvölkerungsagenda
Den folgenden Artikel habe ich aus Lateinamerika zugesendet bekommen. Ich konnte ihn noch nicht übersetzen. Ich bitte alle ÜbersetzerINNen unter den hier Mitlesenden, mir bei der Übersetzung zu helfen. Besonders Medizinerinnen, EpidmieologINNen, Micro-Biologinnen, Virologinnen bitte ich um die Überprüfung des Inhalts, denn der Autor Peter König war lange für die WHO und die Weltbank als Experte für Wasser und Umwelt tätig
25.04.2020
22:43 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 49: kommt vor der Zwangs-Impfung die Zwangs-Beatmung als mords Heilverfahren?
VORSICHT!, warnt der Blogwart. Der folgende Artikel wurde von einem Autoren geschrieben, den der Verfassungsschutz & wahrscheinlich auch der BND wie seine Blogs “Muslim-Markt” & “Muslim-Forum” seit Jahren beobachtet! Als sattsam bekannter Verschwörungstheoretiker schreibt er von CORONA-Krisen-Gewinnler-Unternehmen, die Beatmungsgeräte herstellen und deren Aktienkurs in kürzester zeit um 100% gestiegen sei. An denen soll Bill Gates mit Zig Millionen Dollar beteiligt sein
22:26 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 44 CORRECTUR: Ist Zwangs-Impfung der Schlüssel zur Rückkehr des “normalen Alltags”?
Anhaltende Kritik an meinem Artikel: “CORONA 44: Zwangsimpfung= Schlüssel zur Rückkehr …. ” haben mich jetzt noch einmal den Artikel überprüfen lassen. Ich muss zugeben, dass der bisherige CORONA 44- Titel: CORONA 44: Zwangsimpfung= Schlüssel zur Rückkehr des normalen Alltags als Tatsachenbehauptung verstanden wird und so falsch ist.
22:26 [AmericanRebel] (D)
Das Meer der Tränen
Seenotrettung gilt als eines der meistdiskutierten politischen Themen der vergangenen Jahre. Claus-Peter Reisch, Kapitän der Lifeline, macht in seinem Buch „Das Meer der Tränen“ deutlich, dass die Diskussion sich nicht um Seenotrettung, sondern um das Versagen der Politik, die Bekämpfung der Fluchtursachen und die Kriminalisierung der Seenotrettung drehen sollte.
24.04.2020
15:52 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 48: Will Bill Gates uns global ganz & gar gaga machen?
Dafür lässt er seine Puppen tanzen mit hardcore-Software, mit Lady Gaga als Front-Frau: Black-Rock arrond the globalblog. Puppets on the string, sagen böse Zungen mit röchelnden Lungen. Ach ja, auch pensionierte Professoren, die sich gegen Gates verschworen, wolln nicht in der Hölle schmoren. Haben Angst, jetzt zu ersticken! Die sollte man zum Impfen schicken! Und jetzt gleich ein LIKE anklicken!!! Auch den Künstlern muss geholfen werden. Der Mensch lebt nicht von Kunst allein, es muss auch Wurst& Käse sein ...
15:51 [The Unz Review] (E)
American Pravda: Mossad Assassinations - The JFK Assassination and the 9/11 Attacks?
The book being reviewed was Rise and Kill First by New York Times reporter Ronen Bergman, a weighty study of the Mossad, Israel’s foreign intelligence service, together with its sister agencies.
22.04.2020
8:28 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 47: die Lage ist Mies! Miesest! Hat Tell vor Geßlers Hut den Bogen überspannt & seine Rente abgeschossen?
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamme. Die Rente fehlt dem Sohne wie dem Enkel und Geßler lacht und haut sich auf die Schenkel. Man weiß, er hat zu früh gelacht, denn über Küstnacht war dann Geßlers Macht am Ende. Wir nehmen mit zum Rütlischwur Pfeil und Bogen in die Hände…. Nach Friedrich Schiller zu Geßlers CORONA-Hut folgt das Wort zum Sonntag von Ulli Mies.
8:27 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 46: den Panikschürern ihre Zahlen in die Suppe spucken!
Keine Bange, es dauert nicht allzu lange bis zum Zahlen-Spiel mit dem Robert-Koch-Institut, das ich in einem Artikel mit einer Freud’schen Unfehlbarkeits-Leistung schon Mal Roland-Koch-Institut genannt hatte. Zahlen in die Suppe spucken ist übrigens eine gute Methode für das Primary-Home-Schooling. Geht aber auch gut mit Buchstaben: die Kinder sollen auf den etwas vergrößerten RKI-Berichten (zunächst nur auf Überschriften, ersten Sätzen und dann Ausschnitten) aus den Suppennudelpackungen die entsprechend herausgesuchten Buchstaben oder Zahlen drunter oder drauflegen.
20.04.2020
14:05 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 45: Wo & wenn gewissenhafte Wissenschaft in Gewissens-Haft endet
Nachdem die Meldungen über die Festnahmen, Verhaftungen und Verbringungen in die Psychiatrie einerseits der Medizin-Rechts-Anwältin Beate Bahner und andrerseits des Schweizer Arztes Dr. Binder im Internet zu Kommentaren geführt haben, wie etwa: “Naja, es gibt halt auch Juristen und Mediziner, die psychiatrisch untersucht werden müssen!”, schlage ich vor, nach der psychiatrischen Untersuchung und Begutachtung des Steuerfahnders Gustl Molath weitere über 70 anscheinend Psychiatrie-fällige Personen zu untersuchen.
18.04.2020
19:45 [www.barth-engelbart.de] (D)
CORONA 41: Warum warnt UN-Chef Guterres vor Viren als Bio-Waffe? … (So Gates!)
… und zielt dabei auf Terroristen. Nur auf welche? Die IS-Kopfabschneider Fremdenlegion der CIA-MOSSAD-Zöglinge Bin Laden bis Baghdadi doch nicht. Die wären mit der Handhabung der Hochsicherheits-Labore wie der in Fort Detrick oder im Robert-Koch-Institut heillos überfordert. Meint er vielleicht das upgedatete “Dope & Antidope”-Spiel der Global-Player & their Puppets on a String: “Virus & Antivirus”, “Dr. Nobody & Dr. Antibody”? WHO is Antonio Guterres
17.04.2020
8:54 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 40: AIRBUS im Sinkflug, BOING steil nach oben, Senkrechtstarter TESLA bremst VWBMWDB aus
Der schärfste BOING-Konkurrent AIRBUS/EADS wird in Spanien gerade „CORONA“-Opfer, in England Brexit- & „CORONA“-Opfer. In Hamburg ebenfalls “CORONA”-Opfer. Im Macronat wird der neue Sonnenkönig die heißen Kastanien nicht für Muttis Matronat & die deutsche Konkurrenz aus dem Feuer holen. Man hat ja die eigenen zu retten: PSA und Dassault, – und die Gelbe Gefahr im eigenen Land zu bekämpfen: mit Ausgangssperren, Demonstrationsverboten und Gummigeschossen .
16.04.2020
7:47 [Hartmut Barth-Engelbart] (E)
CORONA 38: CORONato! Wo “Anti-Viren-Krieg” sich lohnt? Nicht nur an der Heimatfront!
NATO in Arms to “Fight Coronavirus” By Manlio Dinucci / Global Research, April 09, 2020 The 30 NATO foreign ministers (Luigi Di Maio for Italy), met on April 2 by videoconference, and instructed US general Tod Wolters, Supreme Allied Commander in Europe, to “coordinate the necessary military support to fight the coronavirus crisis”.
07.04.2020
13:04 [barth-engelbart] (D)
CORONA 25: die “Erlösung” naht! Wie geht es? So Gates! Und so Gates weiter: Bill Gates auf FOX-TV
CORONA 25: die “Erlösung” naht! Wie geht es? So Gates! Und so Gates weiter: Bill Gates auf FOX-TV http://www.barth-engelbart.de/?p=220817 Vor dem Interview mit Bill Gates im FOX-TV eine aktuelle Meldung: Rufmord reicht alleine noch nicht. Jetzt ist auch die internet-Seite von Dr. Wodarg gesperrt: er schreibt dazu: Beim Aufruf der website von Dr. Wolfgang Wodarg erscheint die Meldung: “Oh, nein! Da ist etwas schief gelaufen. Die Webseite https://www.wodarg.com/ ist zurzeit leider nicht erreichbar.”
05.04.2020
8:44 [Makadomo] (D)
Interview mit dem unsichtbaren Feind
Vollkommen in Schutzkleidung eingehüllt und mit einer Atemmaske im Gesicht wage ich mich ins zentrale Herrschaftsgebiet der neuen Regenten der Welt. Mein Herz schlägt heftig. Unsicher schaue ich mich um. Es ist schon unheimlich, wenn man sein Gegenüber nicht sehen kann. Einen Thron oder so etwas ähnliches, wie wir Menschen es gerne als Präsentation der Macht nutzen, kann ich nicht erkennen. Eigentlich ist nichts hier, was man sonst von einem Königssaal erwarten würde.
04.04.2020
19:17 [Walter Bs Textereien] (D)
Postkarte aus dem Auge des Sturms
Es ist gespenstisch. Während draussen ein Sturm kräftig an der Weltordnung, wie wir sie kennen, rüttelt, herrscht hier drinnen verdichtete Ruhe. Keine Frage! Ich bin im Auge des Sturms. Die Zeit steht still. Ich ducke mich und hoffe, der Sturm zieht ohne mich weiter.
03.04.2020
23:03 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Brief 13: Making Pandemics- wie geht das?
Marc van Ranst spricht Klartext. Er weiß wie es geht, als Chef von Communication and public Engagement. Die USAREUR-Anleitung für den Umgang mit deutschen Politikern, Journalisten, NGOs, Kirchen usw. bei der Nachrüstung, der Stationierung von Lance- & Pershing-Raketen und der Vorbereitungen für weitere atomare Erstschlagmanöver, der Sorte “The First Battle of the Next War” im Fulda-Gap ist gegen diesen Pandemic-Making-Vortrag geradezu ein Kinderspiel.
01.04.2020
19:43 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Briefe 9: wegen Panischer Grippe werden weder Manöver noch Kriege abgesagt
Hinter panischer Grippe kann man die übelsten Manöver durchführen, ohne dass sich die Mehrheit im Volk dagegen wehren kann, wenn man mit der panischen Grippe genügend Angst verbreitet und Widerstandsstrukturen “neutralisiert” hat. Die ausgerufene Corona-Pandemie wird -gleichgültig ob sie nun so gefährlich ist oder nicht, geleichgültig ob die Viren von Batmen oder aus Bio-Waffenlaboren stammen, zur Lähmung von Widerstand genutzt.
29.03.2020
14:05 [Makadomo] (D)
Corona sei Dank – Peers Rückblick
Dunkelheit breitete sich unaufhörlich aus, bis hinein in die hinterste Ecke des riesigen Saales, während gleichzeitig ein äußerst unangenehmer Geruch, fast schon beißend in die Augen kroch, die Nase tropfend, sich ekelnd rümpfte, ein Niesanfall folgte, was Peer veranlaßte, hektisch in seine linke Jackettinnentasche zu greifen, um ein Papiertaschentuch herauszuzerren. Drei fielen lautlos zu Boden, eins diente im letzten Moment, den Nasenschleim aufzufangen, der bereits von der Oberlippe fließend in den geöffneten Mund gelangen wollte.
13:27 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Briefe 7: Durch Panikdemie auf die Knie?
Nie! (Sage niemals nie!) Wie lautete der Schwur von Buchenwald ? Nie wieder soll von deutschem Boden ein Krieg ausgehen? Nie wieder Faschismus? Und wie ist es ausgegangen? Im Kölner Dom segnen die Militär-Geistlichen jährlich: „Unsren Ausgang segne Gott, unsern Einmarsch gleichermaßen!“ und das Deutschlandlied wird nicht nur in der Truppe wieder mit allen Versen gesungen: „Mit dem Maas bis an die Memel …, Im CORONA-Schatten marschiert die NATO an die Ostfront zum größten Manöver seit Ende des Kalten Krieg
13:26 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Brief 8: wie nach Hindenburg oder noch schlimmer -kein Hoffnungsschimmer?
Artikel des serbischen Ökonomen Nebojsa Katic in Serbiens führender Tageszeitung POLITIKA: WENN ABER DIE PANDEMIE VORBEI IST Zunächst aber erst eine Erklärung zu meiner Überschrift: ” … wie nach Hindenburg oder noch schlimmer”. Das bezieht sich auf den CORONA-Brief 5 und dort auf das OPA-Blog/kranich05-Zitat: „… bekommt mir wie eine Badekur“: „Junge Leute wissen nicht, wer das gesagt hat und was es denn war, was ihm so ausnehmend gut bekam.... "
27.03.2020
6:49 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Brief 4: Es tut sich was: Demo mit 2-Meter Abstand :-0))) & Petition
CORONA-Brief 4: Es tut sich was: Demo mit 2-Meter Abstand :-0))) & Petition http://www.barth-engelbart.de/?p=220613 Professor Karin Mölling ist Virologin am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik in Berlin. Sie spricht im Radio1 rbb und bei KenFM Gesperrter Spielplatz – das Betreten ist gemäß Infektionsschutzgesetz IfSG unter Strafe gestellt (mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe)
6:32 [Barth-Engelbart.de] (D)
CORONA-Briefe 1
Lieber Yedermann, (schlechte Anrede, mindestens müsste ich Yedefrau schreiben. Und dann auch noch diese Assoziation zum Salzburger Reichen-Soft-Grusel-Event, wo demnächst Wolf Biermann den Schlusschoral krächzen wird: “Im Tode sind sie alle gleich, ob bettelarm, ob superreich …” am besten mit Herbert Grönemeyer im Duett .) Jetzt aber ganz im Ernst: Du schreibst mir, ich hielte “russische Propaganda” für Exklusiv-Information und fragst rhetorisch, ob ich mich nicht “verrannt” hätte.
26.03.2020
7:45 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Wen & Was es stört, wenn das Volk statt Volksempfänger Feindsender sieht & hört
Vorab ein Beispiel dafür welch üble Auswirkungen das Hören & Sehen von Feindsendern haben kann: Entgegen offizieller BRD-Linie: Heinsberger Landrat Pusch (CDU) bittet VR China um Hilfe. ...Blamage für Bundesregierung: Heinsberger CDU-Landrat bittet verzweifelt China um Hilfe gegen Corona — RT Deutsch
22.03.2020
18:57 [www.barth-engelbart.de] (D)
Grüß Gott miteinand – im CORONA-Notstand
Statt miteinander zu reden Lasst uns nach den Vorbetern beten Anständig die Köpfe senken Statt unanständig zu denken Wo mehr als Drei Versammelt sind Da bin ich mitten unter ihnen So hat es CORONA uns gesagt Und wehe jemand wagt Wenn Big Brother & Sister kommandieren Nicht zu parieren, der ist schuld, wenn wir den Krieg verlieren …. Das war das erste Drittel, die beiden anderen folgen hier: http://www.barth-engelbart.de/?p=220466
18:49 [Socialnet] (D)
Rezension von Carolin Emcke: Gegen den Hass - Hass frisst Seelen auf
Warum gibt es soviel Hass in der Welt? Im Individuellen wie im Gesellschaftlichen? Im Lokalen wie im Globalen? Das Hässliche als das Böse und als Gegenteil des Guten wird in der anthropologischen, abendländischen Philosophie immer mit der Abwesenheit des Göttlichen und der Erdhaftigkeit des Menschlichen bezeichnet.
21.03.2020
3:02 [Rubikon] (D)
Die Expertokratie - Wo die Medizin regiert, gibt es keine parlamentarischen und auch sonst keine Debatten mehr
Es gibt ein Buch von Jason Brennan, 2017 auf Deutsch erschienen, das ziemlich genau das fordert, was gerade geschieht. Eine Epistokratie, bitte. Die Herrschaft der Wissenden. Lasst die Experten nur machen, weil wir alle ohnehin nicht viel von der Welt verstehen. Dann wird dieser elende Streit der Ideen ein Ende haben — und alles wird endlich gut. Dieses Buch war ein Bestseller und wurde vermutlich auch in den Staatskanzleien und Verwaltungen gelesen, die jetzt Ärzte in den Rang von politischen Göttern erheben und auf Daten und Kurven verweisen, wenn sie den Menschen fast alles nehmen, worauf unser Leben baut. Von Risiken und Nebenwirkungen hat Jason Brennan geschwiegen. Er musste davon schweigen, weil der Sachbuchmarkt eine steile These verlangt, gerade in den USA, und einen Titel, der zum Kauf anregt. „Gegen Demokratie“, hat Ullstein in Deutschland auf das Cover geschrieben.
2:51 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Endlich Schluss mit den sonntäglichen ver.di-Hungertoten!
Die von Bund, Ländern und Kommunen also von der ganzen Korona getroffene Entscheidung zur Aufhebung der inhumanen Sonntagsruhe darf keine CORONA-Krisenmaßnahme bleiben. …. mit solchen Parolen haben die Gewerkschaften bereits Ende der 50er dem Standort Deutschland geschadet Zu lange mussten in den schweren Nachkriegsjahren Hundertausende von Menschen verhungern, weil ab Samstag-Mittag die Lebensmittel-Geschäfte bis Montagfrüh geschlossen blieben ...
2:42 [Makadomo] (D)
Der verschluckte Kater
Kurzgeschichte: Müßig, müßig immer diese gleichen Fanfaren, ohne die sich kaum mehr einer aus dem Haus traut. Aus seiner Haut schon gar nicht. Versperren sich selbst die Aussicht. Wie können sie hinter diesen Gitterstäben einen unverstellten Blick nach außen, geschweige denn, anderen auf sich ermöglichen? Katalogisiert, Längsstreben, Querstreben, eingeteilt, jedem sein Fach, sein freies Feld, ein Stück, ein Stück, ein Puzzle, wenn es fertig ist, gekrisselte Menschen.
15.03.2020
22:49 [NachDenkSeiten] (D)
Die Erfolgsleere der Funktionäre – eine Rezension
Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wieso der Multimillionär und CDU-Politiker Friedrich Merz offenbar wie unter einem inneren Zwang unbedingt CDU-Vorsitzender und Kanzlerkandidat werden muss? Und Ursula von der Leyen sofort bereit war, ihr ganzes Leben umzubauen, um EU-Kommissionspräsidentin zu werden? Und warum umgekehrt eine Politikerin wie Sahra Wagenknecht dazu in der Lage ist, ein Amt (in ihrem Fall das Amt der Fraktionsvorsitzenden) wieder abzugeben? Der Industriemanager und Philosoph Dr. Michael Andrick befasst sich in seinem Buch „Erfolgsleere. Philosophie für die Arbeitswelt“ mit dem Phänomen des Ehrgeizes und meint: Ehrgeiz ist der höchste Ausdruck von Systemkonformität. Und ganz und gar nichts Positives.
22:46 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Tempo bei der CORONA-Bekämpfung
kurz bevor das CORONA-Virus aus einer bislang nicht sicher recherchierten Quelle ausgebrochen war, hatte ich mir in einer Drogerie-Kette noch eine Packung “Tempos” gekauft. Markenbewusst & auf die hohe Qualität schwedischer Rohstoffe vertrauend, mit dem festen Glauben daran, dass die schwedischen Hersteller zumindest Schweden nicht die letzten Primärwälder rauben, habe ich auf das Original gesetzt, in das Original gerotzt & den Verlockungen der Aldi-Billigkonkurrenz getrotzt. Nur für kurze Zeit im Angebot: das TEMPO-Toilettenpapier
03.03.2020
12:35 [NachDenkSeiten] (D)
Frechheit siegt – die 18.Manipulationsmethode. Mit Bildern manipulieren – die 19.Methode.
Im Buch „Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst“ hatte ich 17 Methoden der Manipulation beschrieben. Es gibt noch mehr. In den letzten Tagen erleben wir, dass die militärische Intervention der Türkei in Syrien von Erdogan und seinen Unterstützern in unseren Medien als gerechtfertigt unterstellt und die Gegenwehr der syrischen Regierung im eigenen Land kritisiert wird. Der Aggressor ist das Opfer. In vielen deutschen Medien kommen die Angreifer damit durch. Frechheit siegt! Das hier wiedergegebene Foto aus meiner Regionalzeitung vom 29.2. zeigt, wie mit Bildern und Bildunterschriften gearbeitet wird. – Wenn Sie die Methoden kennen und durchschauen, werden Sie nicht zum Opfer solcher Machenschaften. Deshalb machen wir immer wieder darauf aufmerksam.
28.02.2020
12:37 [The Saker] (E)
Reading the “traitors” – a good or a bad idea?
[this article was written for the Unz Review] - There are two names which often trigger a very strong and hostile reaction from many Russians: Alexander Solzhenitsyn and Vladimir Rezun aka “Viktor Suvorov”....What I like to do when I hear these opinions is to ask a simple question: how many books by Solzhenitsyn and/or Rezun have you actually read? The answer is typically rather nebulous. They mostly refer to either one or two books (at most) and a number of articles (often articles not even written by either author, but paraphrasing, often rather “creatively”). This reminds me of an old Soviet joke: “a Party official comes to some factory or office to deliver a political lecture and absolutely tears into Solzhenitsyn’s famous “Gulag Archipelago” calling it an ugly collection of lies. One of the workers present asks the Party official whether he read the entire book to which the Party official replies “I don’t read such anti-Soviet filth!”
27.02.2020
8:24 [Rubikon] (D)
Der Renten-Schwindel
Um im Alter in Würde leben zu können, müssen wir uns hier und heute gegen Armut und Ausgrenzung wehren. Exklusivabdruck aus „Rente und Respekt!“. Menschen in Deutschland haben Angst vor dem Alter. Obwohl das in einem Land mit so hoher Produktivität nicht sein müsste. Und wie reagieren Politiker der „Mitte“ auf die reale Not und die berechtigten Befürchtungen der Bürger? Neoliberale wollen aus der Altersabsicherung ein Geschäft für Anlagefonds machen und die ohnehin schwankende Rente weiter destabilisieren. Und sie spielen Alt und Jung gegeneinander aus, die eigentlich Schicksalsgefährten sind, nur auf verschiedenen Stufen ihrer Prekarisierung. Anstatt durch Stärkung der Pflege, eine höhere Grundrente und deren Basis – menschenwürdige Löhne – die Weichen für mehr Sicherheit im Alter zu stellen, betreibt die Koalition Flickschusterei und setzt weiter auf Privatisierung.
6:57 [Liberale Warte] (D)
Buchvorstellung: „Weltchaos“ – die brandneue Streitschrift von Ramin Peyma
„Weltchaos“ beschreibt auf mehr als 180 Seiten, in welche Lage eine poltische Kaste unsere Welt gebracht hat, die Moral über Recht, Gefühl über Wissen und Ideologie über Vernunft stellt. Deutschland steht exemplarisch für diesen rapiden Verfall, dem der Wunsch nach einem radikalen Gesellschaftsumbau zugrundeliegt. Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung gelten als unsolidarisch, gewollt sind Abhängigkeit und Kollektivismus. Die Stilmittel des „Nudgings“ und „Framings“, seit Generationen die Grundlagen aller Agitprop-Systeme, wurden dafür perfektioniert. Über die öffentlich-rechtlichen Sender und eine ganze Heerschar willfähriger Journalisten ist eine veröffentlichte Meinung geschaffen worden, die mit solch erdrückender Beharrlichkeit zur angeblichen öffentlichen Meinung erklärt wird, dass die Mehrheit sie genau dafür hält.
6:55 [Rubikon] (D)
Über alles in der Welt - Deutschlands Exportüberschüsse bedrohen die Demokratie. Rezension zu „Germany First! Die heimliche deutsche Agenda“.
Mit Blick auf die aktuellen innerdeutschen und innereuropäischen Probleme, vor allem auf die Polarisierung der Gesellschaften, den weltweiten „Rechtsruck“, hat Herbert Storn sein zweites Buch mit dem Titel „Germany First!“ vorgelegt. Ging es ihm beim ersten noch darum, das Demokratieproblem ernst zu nehmen, untersucht er, immer wieder an das erste Buch anknüpfend, die Ursachen und Folgen der im öffentlichen Bewusstsein eher positiv bewerteten, weil äußerst erfolgreichen deutschen Exportpolitik. Auch das ist ein äußerst wichtiges, sachlich und fachlich gut recherchiertes, in pädagogischer Absicht verständlich geschriebenes Buch.
26.02.2020
8:13 [www.barth-engelbart.de] (D)
Die Moritat vom Einzeltäter
Ach, es gibt so viele Einzeltäter Die sind fast alle nicht viel später Auf der Flucht erschossen worden taten sich gar selbst ermorden sagen nichts mehr zu den Fakten die liegen in Geheimdienst-Akten bleiben dort verwahrt lang liegen werden jahrelang verschwiegen und wird dagegen Mal gewettert werden sie ganz schnell geschreddert oder Rosenholz geschwärzt was die STASI sehr schwer schmerzt denn jetzt weiß die CIA wer ist fällig, wer Okay wer ist käuflich und wer nicht wird als pädophil erwischt oder als Migrant erschossen
8:13 [www.barth-engelbart.de] (D)
Spielt die Fender immer wieder gegen “DEFENDER”!
So will der Lenz uns Grüßen Es blinkt im Sonnenglanz Ich kann es fast genießen Doch schaffe ich’s nicht ganz Ich höre kaum noch Summen Die Kelche bleiben leer Ich fang an zu verstummen der Frühling reimt nicht mehr Hört ihr die Fender, dieser Sound lässt Trommelfelle platzen und Stimmen verstummen im ZERO-Ground Kampf-Heli-Lerchen, LEO-Katzen nicht etwa von den Hunger-Tafeln Hört ihr Schmatzen und dabei von Frieden schwafeln bis zum GROUND ZERO* *hier ist nicht der bei den ehemaligen 3 WTC-Türmen gemeint
25.02.2020
8:24 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Wir sollten uns bei aller Trauer, den Augenblick durch Tränen nicht verschleiern & die Hirne nicht durch Heuchlertränen-Werfer vernebeln lassen
Verwandelt Eure Trauer & Wut in Energie & eigenes Fühlen & selbständiges Denken. Wir werden das noch sehr, sehr lange brauchen. Notwendige Vorbemerkung: die “marxistische Tageszeitung ‘junge Welt`” -wie sie sich selbst nennt- meldet heute auf der Titel-Seite: der Mörder von Hanau „hat sich selbst erschossen“. Woher die junge Welt das weiß, das weiß der liebe Gott, selbst die Bundesstaatsanwaltschaft wusste es bisher nicht so genau wie die junge Welt ....
20.02.2020
19:39 [www.barth-engelbart.de] (D)
Der geopolitische Einsatz von BIO-Waffen, Teil II & III
Keine Angst! Noch fliegen Franky und Angie auf keiner Robert-Koch-BIO-Rakete zur medizynischen Versorgung nach Syrien. Oder doch? Oder gings erst Mal nach Mali? Zur “Chefsache Afrika”. Da gibt’s statt Trinkwasser Coca-Ebola. Bevor ich Sie an die Teile II & III des BIO-Waffen-Reports übergebe, HaBE ich hier eine kleine Ko**probe, an der Sie testen können , ob Ihr Magen das Weiterlesen auch vertragen kann
19:31 [Rubikon] (D)
Der Revolutionspädagoge
In seinem neuen Buch zum 85sten erklärt der „rote Großvater“ Jean Ziegler seinen Enkeln den Kapitalismus.
17.02.2020
16:11 [www.barth-engelbart.de] (D)
Den “BILDSCHIRMPUTZER” (HaBE ich Erich Mühsam & Robert Blum gewidmet)
& IN WIEN bei der KRILIT, der “Kritischen Literaturmesse” des ÖGB auf der Brigittenau öffentlich 2011 geschrieben, dort wo Robert Blum, der Abgesandte des Paulskirchenparlaments durch ein Erschießungskommando der kroatischen Reiter unter dem Kommando des Fürsten von Windisch-Graetz hingerichtet wurde. In der Neuvertextung des “Lampenputzers” von Erich Mühsam, die ich dann ein Jahr später noch Mal umgeschrieben habe, ist Robert Blum mit “Revoluzzer” nicht gemeint.
16.02.2020
14:33 [Makadomo] (D)
Trumps ständige Grenzüberschreitungen exemplarisch
„Unmaking the Presidency“ verdeutlicht dies. Autokratische Herrscher wußten stets sehr genau, welche Instrumente sie einzusetzen hatten, um ihre Macht auszubauen. Nur in demokratischen Staaten hat dies nicht im Geringsten stattzufinden. Ein Richard Nixon scheiterte spätestens mit der Watergate-Affäre daran, Ronald Reagan war zu sehr mit seiner schauspielerischen Schwäche beschäftigt, aber The Donald hat tatsächlich mit seiner unverfrorenen Aura es verstanden, sich durchzusetzen.
9:45 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Verschwörungs-Praxis-Regime-Change ganz ohne Theorie? Das klappt nie!
Ein PS gegen die ganse verschwörungstheoretische KOTZe Vor einem Jahr hieß es hier noch unter der Headline Vorsicht, Verschwörungstheoretiker! Kein halber, nein, ein Ganser:“Vorsicht, Verschwörungstheorie!”, pixelt es ins FlachBILDhirn von ARD bis ZDF, per FAZ und TAZ und FRundummschau, per Lügel-Locus-SZ-WAZ, per 3SAT – HR eins zwei drei, die alte WELT ist mit dabei und leider auch die junge Welt hat sich teilzeit-atlantisch eingestellt
15.02.2020
12:29 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Brief an die Frankfurter Rundschau: mit verbotenen Landminen zur DEFENDER 2020-Ostfront
Was rattert im Sturmtief bei Nacht so geschwind, wo klappert im Westen manch leerer Spind? Wer kriegt freie Bahn bei der Deutschen Bahn, wer darf trotz Sturmtief gen Osten fahrn? Die Antwort, mein Kind, weiß nicht mal der Wind! Du sollst nicht so fragen! Befrag mich nie! Da kommt nur Verschwörungstheorie auf Deine bohrenden Fragen. Frag , woher kommen die sieben Plagen, die Sintflut, der Waldbrand, die Hungersnot?
14.02.2020
7:32 [aufstehen potsdam spricht :] (D)
„Reichtum ohne Gier“ – ein Vortragsabend von Aufstehen zu dem Buch von S. Wagenknecht
Worum geht es? Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen – von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion – kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Zugleich wird das Leben für immer mehr Menschen unsicherer und schwieriger.
7:30 [Pressenza] (D)
Joachim Grzega: Wort-Waffen abschaffen!
Krieg und Frieden werden auch über Sprache und Wortwahl geschaffen. Mehr als wir es uns vielleicht bewusst sind, können wir durch Begriffe, Ausdrücke und den Gebrauch von Sprache beeinflusst und die öffentliche Wahrnehmung geschichtlicher Ereignisse in eine bestimmte Richtungen gelenkt werden. In seinem neuen Buch „Wort-Waffen abschaffen“ plädiert der Sprachwissenschaftler und Didaktiker Joachim Grzega für eine Reflexion des Gebrauchs unserer Sprache und zieht dabei auch Vergleiche zu anderen europäischen Sprachen, deren Entwicklung, und wie der Gebrauch von Sprache unser Denken und Handeln beeinflussen kann. Wir haben mit Joachim Grzega gesprochen, der uns in diesem Interview interessante Einblicke in seine Arbeit gibt. Herr Grzega, Ihr neues Buch heißt „Wort-Waffen abschaffen – Beobachtungen zu Europas gewaltvoller Wortwahl und Ideen für eine friedensstiftende Sprache“. Kann man mit Wörtern und Sprache auch Krieg führen?
10.02.2020
17:09 [AmericanRebel] (D)
Sturmreif
Neben unzähligen aufrechten gesellschaftskritischen Schriften mahnt der Autor Günter Rexilius in seinem Sachbuch „Das (r)evolutionäre Subjekt“ zur Gegenwehr gegen ein „global tödliches kapitalistisches System“ – „zur Schaffung einer lebenswerten Welt“.
7:39 [www.barth-engelbart.de] (D)
Ein aktuelles Buch über China ohne das Corona-Virus? Unmöglich!
sagt der Bremer Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Wolfram Elsner, dessen neuestes Buch über China Ende Februar im WESTEND-Verlag erscheinen wird. Kurz vor dem Erscheinen des Buches schreibt Elsner dazu seinen “Last-Minute-Prolog”:Ist es möglich, im Jahr 2020 ein Buch über China zu veröffentlichen, das nicht auf die Corona-Epidemie eingeht?
7:32 [youtube/Novara Media] (E)
Keenie Meenie: Britain’s Mercenaries at War
Aaron Bastani is joined by investigative journalist Phil Miller to discuss his new book, Keenie Meenie, and how British mercenaries got away with war crimes.
09.02.2020
11:59 [Sana] (E)
A book by a martyr’s mother documents story of al-Kindi Garrison heroes
A new literature narrating a legend immortalized by history declared the beginning of translating the martyrdom, heroism and sacrifices of the Syrian Arab Army personnel into written words.
06.02.2020
14:27 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Der kleine Raubmörder gibt mit der tagessau den Retter
Warum kleiner Raubmörder? Nun, bei der Zerstörung Libyens ist die Deutschland-AG bisher trotz enormer Vorleistungen zu kurz gekommen, trotzdem sie eifrig die Zieldaten an die direkt beteiligten NATO-Armeen geliefert hat. Ohne die in Neustrelitz bei der Bundeswehr bearbeiteten von AWACS-Maschinen und deutschen Tornados gelieferten Zieldaten hätten die IS-Vorgänger-Mörderbanden zum Beispiel Gaddafis Versteck nicht so schnell gefunden und damit Killary Clinton und den Friedenspreisträger ObomboDrohnobama nicht mit der Livesendung vom Abschlachten Gaddafis bedienen konnten
02.02.2020
12:17 [Rubikon] (D)
Marktschreier der Herrschenden - Statt Kriegstreiber und Ausbeuter zu kritisieren, stellen sich die meisten Intellektuellen in deren Dienst.
Welche Verantwortung für Kriege tragen eigentlich berühmte Wissenschaftler, Künstler und andere Intellektuelle? Dieser Frage sind kritische Psychologen der Neuen Gesellschaft für Psychologie (NGfP) bei ihrer Jahrestagung im März 2019 in Berlin nachgegangen. Nun liegen die Ergebnisse in einem Buch vor.
97 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_98__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!