Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es gibt nur ein Gutes, das ist Wissen. Es gibt nur ein Übel, das ist Unwissenheit.
  Sokrates
 22.02.19 21:52                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (21) [der letzten 24 Stunden]
21:34 [Youtube/Actuarium] Feuilleton - Meinung und Debatte
Konversionstherapien für Homosexuelle: Gesundheitsminister Jens Spahn plant Verbot
Ausgerechnet der homosexuelle Gesundheitsminister Jens Spahn will Homosexuellen ihr Recht auf sexuelle Selbstbestimmung vorenthalten, in dem er plant, Konversionstherapien zu verbieten. Seine Begründungen sind abenteuerlich – und reihen sich in die jahrzehntelange Propaganda zum Thema Homosexualität ein.
19:31 [antikrieg.com] Topthema - Aktuelle Hotspots
Auf nach Caracas und Teheran!
In der Krise um Venezuela sagte Präsident Donald Trump in Florida: "Alle Optionen liegen auf dem Tisch." Und wenn Venezuelas Generäle auf ihrer Weigerung bestehen, mit Nicolas Maduro zu brechen, dann könnten sie "alles verlieren". Ein weiteres Beispiel für Yankee-Schimpfen und Bluffen?
18:32 [Der Überflieger] Themen - Energie und Ressourcen
Mexiko – liegt die Zukunft im Erdöl?
Wie schnell die Zeit vergeht. Am 18. Jänner ist im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo eine Erdöl-Pipeline beim Versuch diese anzuzapfen explodiert und es sind bisher 128 Menschen daran gestorben. Weitere neunzehn Personen befinden sich immer noch im Spital. Gouverneur Omar Fayad spricht davon, dass es möglicherweise noch Monate dauern wird, bis alle Toten identifiziert sind und man dafür auch ausländische Hilfe benötigt.
18:31 [SouthFront] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Syrien – Kriegsbericht vom 19.-20. Februar 2019
Wie ein russischer Staatssender unter Berufung auf eine türkische Medienquelle am 19. Februar berichtet hat, ist der Anführer von Hayat Tahrir al-Sham (HTS), Abu Muhammad Al-Joulani, bei einer Explosion in der Stadt Idlib von einem Granatsplitter getroffen und mit einer Kopfwunde von dort evakuiert und in ein Krankenhaus der in der türkischen Provinz Hatay gelegenen Stadt Antakya eingeliefert worden.
18:30 [Neulandrebellen] Deutschland - Demokratie und Politik
Geh doch nach Hause, SPD!
Die Sozialdemokraten treten zur Charmeoffensive an. Hartz IV soll überwunden werden. Auch der Arbeitsmarkt soll menschlicher werden. Arbeitnehmer sollten ein Recht darauf haben, auch mal von daheim zu arbeiten.
18:29 [Der Überflieger] Themen - Globalisierung und Globalismus
USA – weitere Drohungen gegen Venezuela
US-amerikanische Politiker und Vertreter der Regierung, beweisen in immer kürzer werden Abständen, dass sie sich unbedingt in Venezuela einmischen wollen. Ein Beispiel dazu ist ein Interview, welches Mauricio Claver Carone (Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump) der venezolanischen Zeitung El Nacional gegeben hat.
18:25 [Know More News/YouTube] Welt - Nordamerika
Ilhan Omar, Anti-Semitism, Noahide Laws, & Alex Jones
Foreign lobbies, AIPAC, Zionism etc...
18:25 [NachDenkSeiten] Feuilleton - Literatur
Todenhöfers neues Buch „Die große Heuchelei“ trifft den Nagel auf den Kopf
Der Westen ist ein Sammelsurium von Heuchlern. Das konnte man bei der Sicherheitskonferenz in München beobachten, das kann man täglich in vielerlei Meldungen von Politikern und Medienschaffenden erleben. Die NachDenkSeiten berichten unentwegt davon. Viele reden wie Frau Merkel zum Beispiel am Samstag in München von „Wertegemeinschaft“, aber ihre Praxis ist weit von ihren angeblichen Werten entfernt. „Wie Politik und Medien unsere Werte verraten“ heißt es im Untertitel des Buches von Jürgen und Frédéric Todenhöfer. Und weiter: „Die Außenpolitik des Westens beruht auf einer großen Lüge: Seine weltweiten Militärinterventionen dienen bereits seit Jahrhunderten weder den Menschenrechten noch anderen edlen Werten und Zielen, sondern stets ökonomischen oder geostrategischen Interessen.“
18:23 [NachDenkSeiten] Welt - Lateinamerika
Venezuela – Die “humanitäre Hilfe” und das militärische US-Drehbuch der “befreiten Gebiete”
Von Frederico Füllgraf - Der 23. Februar steht vor der Tür und mit ihm die Androhung einer militärischen Konfrontation zum Sturz der Regierung Nicolás Maduro. Das Datum wurde dem venezolanischen Präsidenten von den USA und dem selbsternannten „Interimspräsidenten” Juan Guaidó als „Ultimatum“ für eine Einfuhrgenehmigung der seit Monaten angekündigten, jedoch mit Brasilien bereits im November 2017 militärisch erprobten sogenannten „humanitären Hilfe“ gesetzt.
18:22 [Querdenkende] Deutschland - Recht und Polizei
Deutsche Justiz greift unsere Zivilgesellschaft massiv an
Mit freundlicher Unterstützung rechtskonservativer Politik. Dabei sind ganz besonders gemeinnützige Vereine und Organisationen betroffen, wie ROBIN WOOD neulich deutlich anmahnte, Gemeinnützigkeit diene dem Allgemeinwohl. Genau das scheint gewissen Kräften ein Dorn im Auge zu sein, da versuchen sie einfach, per simpler Stigmatisierung und Kriminalisierung Vereine vor den Kadi zu zerren.
0:22 [wunderhaft] Themen - Medien und Propaganda
Inszenierte Chemiewaffenangriffe und andere Trends der modernen Propaganda
Der Skandal bezüglich des von den Weißhelmen gefälschten und als Beweis für den Chemiewaffenangriff in Douma veröffentlichten Videos hat seinen medialen Höhepunkt erreicht und zu Reaktionen auf diplomatischer Ebene geführt.
0:22 [RT] Themen - Militär und Frieden
"Ein ekelhaftes Bild des Westens" – Französischer Militär kritisiert Anti-IS-Koalition in Syrien
Ein hoher französischer Offizier, der in den Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) in Syrien verwickelt war, zeichnet ein düsteres Bild des Einsatzes. Der Westen habe sich mit seinem Vorgehen neue Feinde gezüchtet. Dem Militär droht nun eine Strafe.
0:20 [RT] Welt - Süd-Süd-Kooperation
Mittel gegen Sanktionen: Teheran genehmigt Milliarden-Kredite aus Russland
Die iranische Regierung bewilligte am Montag einen Kredit aus Russland in Höhe von 4,4 Milliarden Euro. Die Gelder sollen in die Energiewirtschaft, Bewässerungsnetze, den Schiffs- und den Schienenverkehr fließen. Der Iran leidet unter den US-Sanktionen und dem Verfall der Währung.
0:19 [German Foreign Policy] Welt - Weltwirtschaft
Politik der verbrannten Erde - Ins Elend getrieben
Syrien steht wegen der neuen Sanktionen von EU und USA laut Einschätzung von Experten vor einem offenen Wirtschaftskrieg. Wie es in einer aktuellen Analyse des European Council on Foreign Relations (ECFR) heißt, sind durch die Boykottmaßnahmen vor allem "die verwundbarsten Menschen in der syrischen Bevölkerung" von katastrophalen Folgen bedroht.
0:18 [qpress] Feuilleton - Satire und Kabarett
Der Amok-Sozialstaat demonstriert volle Härte
Deutschland ist schon ein ganz tolles Land. Und so reich, dass alle Welt gern hier zu Gast ist. Leider klappt es dann bei denen, die schon länger hier leben nicht immer so gut. Manch einer landet unter der Brücke.
0:17 [The Unz Review] Themen - Geheimdienste und Terror
Iranian Spying? or Neocon 9/11 Coverup?
Kevin Barrett - It wasn’t the first time I’ve been prominently libeled in The New York Times. Nor was it the worst. Compared to Stanley Fish’s grotesquely mendacious 2006 op-ed trashing me for something I never did—advocating 9/11 truth in the classroom[1]—Alan Blinder, Julie Turkewitz and Adam Goldman treated me fairly well on today’s Sunday NYT front page by calling me a “controversial scholar of Islam” while accurately reporting what I said about Monica Witt, the ex-Air Force officer accused of spying for Iran.
0:15 [Blauer Bote] Themen - Medien und Propaganda
BBC-Journalist enttarnt Weißhelme
BBC-Reporter Riam Dalati hat eingeräumt, dass die in Syrien tätigen Weißhelme die Krankenhausszene beim angeblichen Giftgasangriff auf Duma im April 2018 gefälscht haben und es in Wahrheit gar keine Opfer gab.
0:15 [RT] Themen - Geheimdienste und Terror
O Sohle mio: Israel soll Stiefel mit Abhörfunktion nach Gaza geliefert haben
Laut Angaben der Hamas soll Israel Stiefel mit integrierten "Abhörchips" für den palästinensischen Markt geliefert haben. Die Sendung wurde offenbar am Grenzübergang Kerem Shalom zwischen Gaza und Israel gestoppt.
0:13 [RT] Deutschland - Demokratie und Politik
Merkel verbindet Schülerstreiks mit hybrider Kriegsführung Russlands - und löst Empörung aus
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat junge Aktivisten wütend gemacht, nachdem sie offenbar den Kreml als möglichen "Hintermann" der Schüler-Klimaproteste ins Spiel brachte. Regierungssprecher Steffen Seibert bekräftigte indes, dass Merkel die Schülerproteste gutheißt.
0:12 [Der Überflieger] Themen - Menschenrechte
Die Kindersoldaten
Die Unicef hat verlautbart, dass weltweit zehntausende Buben und Mädchen als Kindersoldaten missbraucht werden. Es gibt sogar Schätzungen, welche von bis zu 250.000 Kindern ausgehen. Diese Zahlen wurden kurz vor dem am 12. Februar stattfindenden Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten veröffentlicht.
0:11 [Internet-Law] Themen - Bevölkerungskontrolle
Uploadfilter waren gestern - Thomas Stadler
Wer dachte, die faktische Verpflichtung zu Uploadfiltern sei schon der Supergau, hat sich wohl getäuscht. Denn im Streit um den geplanten Art. 13 der Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt hat sich die Situation nochmals verschärft. Der zwischen Parlament und Rat abgestimmte endgültige Text, trägt keineswegs den vielfach geäußerten Bedenken Rechnung, sondern geht vielmehr noch einen Schritt weiter.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!