Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
   Albert Einstein
 23.10.18 16:19                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (73) [der letzten 24 Stunden]
16:03 [Medienschafe] Themen - Medien und Propaganda
Teuflisches Theater
Die „Spielzeit“ des absurden, englischen Theaterstücks „Putin bedroht die Welt!“ wird wegen des großen Erfolges verlängert und diesmal steht die „Cybersecurity“ (also der Schutz elektronischer Daten) im dramatischen Mittelpunkt. Russische Spione sollen versucht haben, die OPCW zu „hacken“, was aber zum Glück „vereitelt“ wurde. (Auch aus London und Washington kamen neue Vorwürfe). Woher stammt diese Anschuldigung? Vom holländischen Geheimdienst.
15:59 [Zero Hedge] Themen - Kriminalität und Nepp
Bomb Found In Mailbox At George Soros`s Westchester Home
An employee of billionaire investor George Soros discovered a bomb placed in a mailbox at Soros’s Westchester County home on Monday. The explosive device was later "protectively detonated" by an FBI bomb squad after the employee moved it to a wooded area.
15:59 [RT] Themen - Globalisierung und Globalismus
Leben in einer zerfallenden Welt – Teil 4: Der Streit um das "allgemeine Eigentum"
Die heutige Weltordnung steht vor schweren Erschütterungen, vergleichbar mit der Situation im 20. Jahrhundert, die zu zwei Weltkriegen führte. Eine Analyse russischer Experten im Rahmen des diesjährigen Internationalen Waldai-Diskussionsklubs – Teil 4 von 5.
15:58 [RT] Themen - Globalisierung und Globalismus
Leben in einer zerfallenden Welt – Teil 2: Warum frühere Ansätze nicht funktionieren werden
Die heutige Weltordnung steht vor schweren Erschütterungen, vergleichbar mit der Situation im 20. Jahrhundert, die zu zwei Weltkriegen führte. Eine Analyse russischer Experten im Rahmen des diesjährigen Internationalen Waldai-Diskussionsklubs – Teil 2 von 5.
15:58 [The Economic Collapse] Themen - Globalisierung und Globalismus
George Soros Is Preparing For Economic Collapse
Does He Know Something That You Don’t?
15:58 [The Economic Collapse] Welt - Nordamerika
Is The Federal Reserve Trying To Sabotage Trump?
Stocks Fall Again As Investors Are Rattled By Fed Comments
15:57 [The Economic Collapse] Themen - Wirtschaft und Finanzen
The Dow Has Fallen Nearly 1,500 Points From The Peak Of The Market
And Many Believe This “October Panic” Is Just Beginning…
15:56 [Der Volksverpetzer] Themen - Boulevard
Rechte „empört“, weil Chebli eine Rolex trägt, das Netz schlägt zurück
Dass Banken bei den #CumExFiles 55,2 Milliarden Euro Steuergelder geklaut haben, interessiert den rechten Mob nicht, der geht nur auf die Barrikaden, wenn Sawsan Chebli eine Rolex trägt. Eine lächerliche und sinnlose Debatte, die die Heuchelei der rechten Trolle aufzeigt. Das ist so offensichtlich, dass das Netz bereits alles gesagt hat, was man dazu sagen muss. Wir haben die 8 treffendsten Beispiele herausgesucht.
15:56 [Der Volksverpetzer] Deutschland - Medien und Meinungsmache
Cheblis Rolex: So helfen die Medien einer rechtsextremen Kampagne
Sawsan Chebli ist alles das, was Rechtsextreme hassen: Eine Frau mit Migrationshintergrund, erfolgreich, gebildet und politisch, Muslima. Sie war bereits des Öfteren Ziel von rechtsextremen Sh*tstorms. Auch hatte sich beispielsweise Beatrix von Storch vor ein paar Monaten herzlos über den damals kürzlich verstorbenen Vater Cheblis lustig gemacht.
15:53 [Sputnik Deutschland] Themen - Kriminalität und Nepp
USA: Bombe im Briefkasten von Soros gefunden
Im Briefkasten des Hauses des US-Milliardärs George Soros in der US-Stadt Bedford ist ein Sprengsatz entdeckt worden. Das schreibt die Zeitung „New York Times“ am Dienstag unter Verweis auf die Polizei von Westchester County im US-Bundesstaat New York.
15:53 [Sputnik Deutschland] Welt - Weltpolitik
INF-Vertrag: China will Erpressung von Trump „in keiner Form“ tolerieren
Nachdem Donald Trump verkündet hatte, dass China zum INF-Vertrag zur Vernichtung von atomaren Kurz- und Mittelstreckenraketen beitreten sollte, hat Peking angekündigt, es werde keine „Erpressung“ durch Washington dulden. Dies teilte die Sprecherin des Außenministeriums Chinas, Hua Chunying, am Dienstag mit.
15:52 [Anti-Spiegel] Welt - Russland und Zentralasien
Die Sicht der anderen: Das russische Fernsehen zur Kündigung von Abrüstungsverträgen durch die USA
Das russische Fernsehen brachte am Sonntag in seinem Wochenrückblick einen interessanten Beitrag über die Ankündigung von Donald Trump, aus dem INF-Vertrag auszusteigen, der bodengestützte Kurz- und Mittelstreckenraketen verbietet und der wichtigste Beitrag zur Sicherheit vor allem in Europa ist. Ich habe den Beitrag übersetzt.
15:52 [RT] Deutschland - Demokratie und Politik
Bundespressekonferenz zum Ausstieg der USA aus INF-Vertrag: Der Russe ist schuld ...
US-Präsident Trump kündigte an, den INF-Vertrag zum Verbot landgestützter nuklear bestückbarer Mittelstreckensysteme zu kündigen. Auf die Frage, wie die Bundesregierung den Vertrag noch retten könnte, antwortete Seibert mit einer eigenwilligen Interpretation.
15:51 [RT] Themen - Globalisierung und Globalismus
Leben in einer zerfallenden Welt – Teil 3: Gefährliche Gewöhnung an den Frieden
Die heutige Weltordnung steht vor schweren Erschütterungen, vergleichbar mit der Situation im 20. Jahrhundert, die zu zwei Weltkriegen führte. Eine Analyse russischer Experten im Rahmen des diesjährigen Internationalen Waldai-Diskussionsklubs – Teil 3 von 5.
15:51 [RT] Themen - Globalisierung und Globalismus
Leben in einer zerfallenden Welt – Teil 1: Warum die Steuerung missglückt ist
Die heutige Weltordnung steht vor schweren Erschütterungen, vergleichbar mit der Situation im 20. Jahrhundert, die zu zwei Weltkriegen führte. Eine Analyse russischer Experten im Rahmen des diesjährigen Internationalen Waldai-Diskussionsklubs – Teil 1 von 5.
15:18 [Rubikon] Feuilleton - Kunst und Kultur
Jenseits der Tabus - Verwehren wir uns gegen eine Welt aus Skandalen, Voyeurísmus und Manipulation
Es ist eigentlich schon alles gesagt, jeder Kulturkampf ausgefochten, alles, was Entrüstung hervorrufen könnte, in die Welt entlassen. Das Kulturpublikum ist so abgestumpft, dass es immer stärkere Reize braucht, um ihm noch den ersehnten Aufschrei zu entlocken. Da müssen es schon erotische Bilder von Minderjährigen, präparierte Leichen in Museumsräumen und im Fernsehen verspeiste Maden sein.
15:18 [Querdenkende] Deutschland - Demokratie und Politik
Abgasskandal taxiert Bundesregierung so gut wie gar nicht
Bundeskanzlerin hofiert letztlich die Autoindustrie. Als Querdenkende im Mai dieses Jahres die Verkehrspolitik als zentralen Schlüssel bei der Luftverschmutzung anmahnte, hatte längst jeder halbwegs kritische Beobachter so seine Zweifel, inwieweit jene Bundespolitik ihren politischen Aufttag ernst nehmen würde. Letztlich so gut wie gar nicht, alle kläglichen Versuche einer Retuschierung verdeutlichen deren Halbherzigkeit.
15:17 [Norbert Häring] Deutschland - Lobbyismus und Korruption
Der Atlantic Council bläst zu Zensur und Bestrafung abweichender Meinungen: Merkel und EU handeln sofort
Im September veröffentlichte der Atlantic Council im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums eine Broschüre mit dem vielsagenden (übersetzten) Titel „Wessen Wahrheit?: Souveränität, Desinformation und wie man die Schlacht um das Vertrauen gewinnt“. Hauptempfehlung: Nicht staatstragende, unbequeme Meinungen und Informationen sind zu zensieren, am besten auf indirektem, unauffälligem Wege. Wie auf Befehl machen sich unsere Bundeskanzlerin und die EU an die Arbeit
15:17 [Greg Hunter’s USAWatchdog] Welt - Nordamerika
Trump Blaming Fed for Next Market Crash – Dave Janda
Radio host Dr. Dave Janda says everybody in Washington knows the next big crash is right around the corner. It’s been 10 years since the Fed reflated the last meltdown, and Dr. Janda says President Trump is already blaming the Federal Reserve for killing the economy that his policies revived. Dr. Janda explains, “President Trump has been pointing the finger at the Fed. He’s been pointing the finger at the Fed, and that is exactly where he should be pointing.
15:16 [James Howard Kunstler] Themen - Medien und Propaganda
Lost in Translation
Saturdays, when fewer eyeballs see the paper, The New York Times likes to publish its most extreme ventures into social unreality. Last week’s prank was the story at the top of page one that declared: #WontBeErased: Transgender People and Allies Mobilize Against Trump Administration Proposal. (The accompanying photo featured a rainbow flag, of course, denoting that there was a pot-of-gold awaiting true believers.) This was a response to a Trump administration policy memo calling for “strict definition of gender based on a person’s genitalia at birth,” The Times said.
15:15 [Zero Hedge] Welt - Nordamerika
How The Economy Changed Since The Trump Election, In One Chart
Since Donald Trump`s shocking victory in the November 2016 presidency, he has presided not only over one the most turbulent political times in recent memory, but also the best economy the country has seen since well before the financial crisis. The stock market recently hit all time highs but interest rates have spiked unleashing a surge of volatility across risk assets, inflation is higher but so are wages, consumer and small business confidence is near record highs, but so are both the national debt and budget deficit.
13:59 [antikrieg.com] Topthema - Aktuelle Hotspots
NATO schickt 50.000 Soldaten zu größtem Manöver seit dem Kalten Krieg
US-Marines landen in Island und Kampfflugzeuge fliegen über Skandinavien, nur wenige Tage vor dem Start von Trident Juncture. Die jährliche Übung, die sich auf den Polarkreis und Skandinavien konzentriert, wird voraussichtlich die größte Operation seit dem Kalten Krieg sein.
13:31 [Ceiberweiber] Themen - Menschen und Gesellschaft
Gustav Kuhn und die Männernetzwerke – Maestro finito
Es geht um strukturelle Gewalt, sexuelle Übergriffe, Ausbeutung und den Missbrauch von öffentlichen Geldern – mit anderen Worten um Selbstherrlichkeit, ermöglicht durch einflussreiche ältere Männer. So kann man die Causa Festspiele Erl mit „Maestro“ Gustav Kuhn zusammenfassen, die gestern einen bizarren Höhepunkt in Gestalt von Kuhns Selbstdemontage in der Zeit im Bild 2 fand. Selten führte ein Mann, der sich seit Jahrzehnten nimmt, was ihm vermeintlich zusteht, so entlarvend live für alle mitzuverfolgen vor, wie er tickt. Dabei darf man nicht vergessen, dass sein Förderer Hans Peter Haselsteiner heisst und dessen Freundes-/Geschäftspartnerkreis für ihn jederzeit in die Bresche springt wie Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer in einem Seitenblicke-Beitrag über Kuhn im Mai 2018: „Es ist eine schreckliche Zeit weil es kein Anstandsgefühl mehr gibt. Jeder kann über jeden alles behaupten. Das wird meiner Meinung nach noch ganz schlimm enden, weil wir uns von der Demokratie in Richtung Verleumdungsgesellschaft entwickeln.“ Gemeint ist nur, dass dank Internet auch ein Aktivist gegen Tiroler Mißstände wie Markus Wilhelm Gelegenheit hat, mit dem Erler Unwesen abzurechnen.
11:21 [Alt-Market] Themen - Bevölkerungskontrolle
How Globalists Plan To Use Technology And Poverty To Enslave The Masses
The rise of a tyrannical system takes extensive time, planning and staging. Human beings do not simply jump right into the arms of a dystopian nightmare regime impulsively at a moment’s notice. We have been told by popular media that this is how it works; that during hard economic or social conditions men with charismatic personalities and evil intentions suddenly rise to the surface and take power by promising a better world in exchange for public fealty. But where did those economic and social crises come from to begin with? Were they a natural consequence of the era, or were they deliberately engineered?
11:18 [Sputnik News] Themen - Hintergrund
Ex-White Helmets Open Up: `We Were Used for Their Political Agenda & Discarded`
The controversial White Helmets rescue group has been praised in the Western media as heroes, and derided by the Syrian government as `al-Qaeda`s civil defense` network. But is there a middle ground between such polarizing views? A Sputnik correspondent got an unprecedented inside look into the group`s operations in southern Syria.
11:13 [Strategika 51] Themen - Geheimdienste und Terror
De la légèreté à dépecer un opposant dans un consulat
L’affaire du journaliste Jamal Khashoggi démontre l’incompétence des services de renseignement saoudiens lorsqu’ils sont livrés à eux-mêmes. Elle démontre également l’impulsivité, la propension à la violence et le manque de maturité stratégique du prince héritier Mohamed Ben Salman ou MBS. Le journaliste assassiné était loin d’être un saint ; c’était l’une des boites noires de ce très riche royaume à l’influence considérable, il avait soutenu et applaudi la destruction des pays touchés par ce que l’on appelle le « printemps Arabe », il avait soutenu mordicus le terrorisme en Syrie et en Libye
11:10 [Counter Currents] Welt - Lateinamerika
https://countercurrents.org/2018/10/22/brazil-the-eternal-country-of-the-future-trapped-in-its-colonial-past/
Beginning with the obvious: if there were governments and corrupt regimes on the continent, those were the military regimes. First, because every dictatorship is corrupt by definition, and second, because direct robberies were always massive, by denouncing the disappearances, then only to reappear by floating in a river with evidence of torture. It would suffice to mention the most recent investigation into the fortune of General Pinochet, a military leader who accumulated several million dollars in salary as an unelected president, without mention of such details as the thousands killed and many more persecuted during his rule.
11:03 [Contrepoints] Themen - Wirtschaft und Finanzen
L’impôt, c’est le vol (1) : la prérogative du pouvoir
L’impôt permet de faire travailler l’individu au profit de l’État. Cette forme d’esclavage serait « librement consentie », si l’on en croit les mauvais manuels de philosophie. Bel oxymore ! Refusez de payer vos impôts et demain les agents du fisc viendront frapper à votre porte. Refusez de leur répondre et ce sont des gens en armes qui viendront cette fois vous chercher. Vous serez condamné. Et vous payerez, quand bien même cela ne relèverait pas de votre volonté.
11:00 [Proche et Moyen-Orient] Themen - Hintergrund
MERCI POUR CE MOMENT… POPULISTE !
Au rythme où vont les choses, depuis quelques années, depuis quelques mois, le pire devient possible. Il risque de trouver sa traduction dans deux phénomènes opposés : crépuscule des Dieux (tels notre Jupiter national) et promesse de l’aube (pour le peuple outragé, le peuple martyrisé mais le peuple bientôt libéré). « En France, Emmanuel Macron peut encore compter sur le vide des oppositions et la peur des extrêmes pour tenir. Mais de là à peser sur la marche du monde… »1. Ce que ne veulent pas voir nos dirigeants est que le mal français est plus profond qu’ils veulent bien le dire. Il y a là matière à réflexion, à très sérieuse réflexion.
9:44 [CinciVox] Themen - Hintergrund
Misère de l’économicisme : 5. Le monde merveilleux de la modernité
La volonté de conformer le monde au projet que véhicule l’idéologie néolibérale serait risible si sa réussite n’était pas dramatique. Tout couple idéologie-utopie n’existe en effet que pour concrétiser une vision du monde. Accompagner le capitalisme dans ses évolutions n’a jamais été l’objectif de l’idéologie néolibérale : trop modeste !
9:40 [Le Grand Soir] Europa - Allgemein
Venezuela : la France s’essaie de nouveau au « regime change »
Reléguant son passé non interventionniste aux oubliettes, la France a pris position de manière étonnante dans le dossier qui oppose le Venezuela aux États-Unis. En soutenant une saisine de la CPI dirigée contre le gouvernement Maduro, Paris pourrait en effet se rendre coupable de fait d’un « changement de régime » et par conséquent de l’aggravation de la situation économique du pays.
9:31 [Donbass Insider] Themen - Religion
Métropolite Hilarion : Constantinople n’est plus le chef de l’orthodoxie
Le Synode de l’Église orthodoxe russe (ROC), en réponse aux actions de l’Église orthodoxe de Constantinople et de son Primat, le Patriarche Bartholomée, d’accorder l’autocéphalie aux structures des Églises schismatiques d’Ukraine, a décidé, lors d’une réunion à Minsk le 15 octobre, de rompre toutes relations avec Constantinople.
9:21 [Paul Craig Roberts] Feuilleton - Meinung und Debatte
Erasing History, Diplomacy, Truth, and Life on Earth
One of the reasons that countries fail is that collective memory is continually destroyed as older generations pass away and are replaced by new ones who are disconnected from what came before.
8:59 [Press TV] Welt - Afrika
Ethiopia inks peace deal with separatist group
Ethiopia says it has signed a peace deal with the separatist Ogaden National Liberation Front (ONLF), formally ending more than three decades of insurgency in the eastern Somali regional state.
8:58 [Xinhua] Welt - Asien-Pazifik
Xi announces opening of Hong Kong-Zhuhai-Macao Bridge
Chinese President Xi Jinping announced the opening of the Hong Kong-Zhuhai-Macao Bridge at an opening ceremony in the city of Zhuhai, Guangdong Province, on Tuesday morning.
8:56 [RT Deutsch] Welt - Mittlerer Osten
Für mehr Sicherheit in Afghanistan und Zentralasien: Russland und Pakistan halten Militärmanöver ab
Ein russisches Armeekontingent sei in Pakistan angekommen, um an der gemeinsamen Militärübung "Druschba-III" teilzunehmen, sagte der Sprecher der pakistanischen Armee General Asif Ghafoor in einer Erklärung. Die zweiwöchigen Kriegsübungen dauern bis zum 4. November.
8:54 [Zero Hedge] Themen - Menschen und Gesellschaft
The Real Reason Why We`re So Crazy And Miserable All The Time
We are surrounded by screens full of voices that are always lying to us, and experts wonder why we’re so crazy and miserable all the time. The screens tell us, “This is a perfectly normal and sane way of doing things. It is perfectly normal and sane to strip the earth bare and poison the air and the water in an economic system which requires infinite growth on a finite planet. People who say otherwise are raving lunatics!” And the social engineers wonder why there’s increasing disaffection and alienation among the populace.
8:54 [Zero Hedge] Welt - Nordamerika
Watch Live: Texas MAGA Rally That Trump Voters Camped Overnight To See
Donald Trump has buried the hatchet with Ted Cruz and will appear tonight at 6:30 CST with the Texas Senator at a rally in Houston (scroll down to watch, pre-rally festivities streaming now). Trump supporters drove hours and camped overnight for the event, which had to be moved to a bigger venue which holds nearly twice as many people at 19,000.
8:54 [Zero Hedge] Themen - Globalisierung und Globalismus
Mutiny, Class, Authority, And Respect - Why America`s Elites Are Panicking
Humiliation and fear of a catastrophic decline in status foment mutiny and rebellion. I recently finished The Bounty: The True Story of the Mutiny on the Bounty, a painstakingly researched history of the mutiny, but with a focus on how the story was shaped by influential families after the fact to save the life of one mutineer, Peter Haywood, and salvage the reputation of the leader, Fletcher Christian, via a carefully orchestrated character assassination of Captain Bligh.
8:53 [Zero Hedge] Welt - Nordamerika
WSJ Op-Ed Cracks The Code: Why Liberal Intellectuals Hate Trump
As pundits continue to scratch their heads over the disruptive phenomenon known as Donald Trump, Yale computer science professor and chief scientist at Dittach, David Gelernter, has penned a refreshingly straightforward and blunt Op-Ed in the Wall Street Journal explaining why Trump has been so successful at winning hearts and minds, and why the left - especially those snarky ivory-tower intellectuals, hate him. Gelernter argues that Trump - despite being a filthy rich "parody of the average American," is is a regular guy who has successfully resonated with America`s underpinnings.
8:53 [German Foreign Policy] Europa - Allgemein
Ein Transmissionsriemen deutscher Dominanz
Vor der heute erwarteten Entscheidung der EU-Kommission über Italiens Staatshaushalt erhöhen deutsche Politiker und Medien den Druck auf Rom. Die italienische Regierung werde ihren Etatentwurf "korrigieren" müssen, hatte der deutsche EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger mit Blick auf das italienische Defizit bereits vergangene Woche erklärt. In Medienberichten ist von einer "schwarzen Woche" für Rom die Rede; negative Berichterstattung ist - wie auch die Herabstufung der italienischen Kreditwürdigkeit durch Ratingagenturen - geeignet, zur Destabilisierung der Finanz- und Anleihemärkte Italiens beizutragen.
8:52 [Zero Hedge] Themen - Agrarwirtschaft
Bayer Loses Appeal Over Historic `RoundUp` Cancer Lawsuit
Having successfully, closed on its $66 billion purchase of the agrochemical company Monsanto in June, we suspect Germany`s Bayer AG, is more than a little concerned now after failing to persuade a judge to set aside a jury’s $289 million verdict in the first trial over allegations that its Roundup weed killer causes cancer.
8:52 [Zero Hedge] Themen - Globalisierung und Globalismus
Paid Protest Firm "Crowds On Demand" Sued In $23 Million Extortion Plot
"Paid protesters are real," writes the Los Angeles Times, after a lawsuit filed by a Czech investor against a business rival spotlighted the seedy, and very real business of people hired to express fake outrage, support, and everything in between. According to a lawsuit filed by investor Zdenek Bakala, Prague-based investment manager Pavol Krupa hired Beverly hills company Crowds on Demand (COD) to stage a protest near Bakala`s home in Hilton Head, SC.
8:51 [Kritisches Netzwerk] Themen - Medien und Propaganda
Pilger: Die Propaganda gewinnt immer, wenn wir es zulassen
Daran hat sich wohl seit Leni Riefenstahl, von der dieses Zitat stammt, nichts geändert. Ein Wandel in den letzten Jahrzehnten indes ist die Bereitschaft der Journalisten, sich in den Dienst von Propaganda zu stellen. Ob es nun die Verleumdungskampagne gegen Julian Assange ist, die PR-Maschinerie für die „Austerität“ oder die Berichterstattung über Syrien — es geht nicht um Fakten, sondern um „Wahrnehmung“. Und dafür sind heute PR-Firmen zuständig.
8:50 [Der Überflieger] Themen - Geschichte
Indien - das Rätsel der Felszeichnungen
Im zentralindischen Bundesstaat Maharashtra existieren 12.000 Jahre alte Felszeichnungen. Die Wissenschaftler haben damit allerdings ein gewaltiges Problem – es sind dort Tierarten dargestellt, welche zur damaligen Zeit, in Indien völlig unbekannt waren.
8:50 [www.barth-engelbart.de] Deutschland - Arbeit und Soziales
Wo der REAL-Kapitalismus zuschlägt, müssen wir zurückschlagen z.B. bei REAL & Thermo-Fisher
Die Bertriebsratsmitglieder bei REAL in Maintal, die auf Druck des Managements ihre kämpferische Vorsitzende wegputschten, konnten dadurch ihre Arbeitsplätze nicht sichern. REAL gibt es nicht mehr. REAL wurde kurzer Hand verkauft.
8:49 [www.barth-engelbart.de] Themen - Geschichte
Wurde Barschel wegen Adnan Khashoggi & warum wurde Jamal Khashoggi ermordet?
Dass Donald Trump im Besitz der Khashoggi-Luxusyacht ist, meldet Wikipedia. Ob es stimmt, kann ich so schnell nicht nachprüfen. Als ich von der Ermordung des Osama Bin Laden-Intimus Jamal Khashoggi hörte, erinnerte ich mich dunkel an einen Geschäftspartner von Uwe Barschel bei der weltweiten Proliferation Atomwaffen-fähigen Materials aus Deutschland: Adnan Khashoggi.
8:48 [Eurasia Future] Themen - Globalisierung und Globalismus
Russia’s Poised To Reap The Rewards Of The West’s Fallout With Saudi Arabia
Russian strategists must be rubbing their hands with glee as they watch the West sacrifice its strategic and highly profitable relationship with Saudi Arabia all because of Jamal Khashoggi, knowing full well that their country is more than capable of replacing its rivals in every single sphere of cooperation that they pull out of with Riyadh, which would resultantly reinforce Russia’s position as the supreme “balancing” force in 21st century Eurasia.
8:48 [Sputnik Int.] Themen - Militär und Frieden
US Should Consider Consequences of Leaving Nuclear Arms Treaty - Berlin
On Saturday, Washington announced that it would be withdrawing from the Intermediate-Range Nuclear Forces Treaty, a landmark 1987 arms control deal aimed at reducing the risk of nuclear war in Europe.
8:46 [Strategic Culture] Themen - Militär und Frieden
American War Declaration
Wess Mitchell, Assistant Secretary of State for European and Eurasian Affairs in the US State Department, gave a remarkable presentation to the US Senate Foreign Relations Committee on 21 August 2018. Titled "US Strategy Towards the Russian Federation" it ostensibly lays out the US reaction to Russia`s continuing aggression, hostility, interference and so forth. It is written in the tone of a sadder but wiser householder who, formerly expecting better from his neighbour, now realises that there will be no better: the neighbour, alas, is not capable of decent behaviour.
8:46 [Querdenkende] Feuilleton - Literatur
Der Brief
Sehr geehrte Damen und Herren, nein, da war doch ein Name, wie hieß der gleich nochmal, Herr Rechtsanwalt Bernhard Meyerfurth-Stürzenhofecker, also Herr Bernhard Meyerfurth-Stürzenhofecker, sollte ich nicht lieber Herr Rechtsanwalt Bernhard Meyerfurth-Stürzenhofecker schreiben? Das paßt nicht in eine Zeile, kleiner schreiben, quatsch, so schreib ich doch nicht. Ich brauche meine Handschrift doch nicht verändern, wer soll denn wissen, wer ich bin, falsche Unterschrift, falsche Adresse, so geht das.
8:45 [dw.com] Deutschland - Demokratie und Politik
Warnung vor unkontrollierbarem Wettrüsten
Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen sieht jetzt die Bundesregierung gefordert. Das Auswärtige Amt hatte zuvor von einer verheerenden Entscheidung der USA gesprochen, den INF-Vertrag zu kündigen.
8:44 [qpress] Feuilleton - Satire und Kabarett
Von der Leyen tritt zurück, bekommt Beratervertrag
+++EIMELDUNG+++ Die Kriegsministerin tritt zurück. Das Kreativpotential der Ursula von den Laien ist noch lange nicht ausgereizt. Da geht noch einiges mehr.
8:42 [SOTT] Welt - Weltpolitik
"Putin`s Puppet" Advances Nuclear Missile Escalations Against Putin
Today, Trump has announced that he will be doing exactly as Bolton instructed. This would be the second missile treaty between the US and Russia that America has withdrawn from since it abandoned the Anti-Ballistic Missile Treaty in 2002.
3:23 [Coop Anti-War Cafe] Termine - Events und Happenings
Lecture on The Council on Foreign Relations - by Laurence Shoup
Tuesday, October 23, at 7 PM Wall Street’s Think Tank: The CFR and the Empire of Neoliberal Geopolitics, 1976-2014 Coop Anti-War Cafe, Rochstr.3 Berlin-Mitte (Alex)
0:27 [RT] Themen - Militär und Frieden
US-Militär als weltweit größter Umweltsünder
Das US-Militär produziert in den USA mehr giftige Abfälle als die fünf größten US-Chemiefirmen zusammengenommen. Zu den in die Umwelt gelangenden Giftstoffen zählen: Öl, abgereichertes Uranium, Flugzeugtreibstoffe, Pestizide, Entlaubungsmittel und andere Giftstoffe.
0:10 [Réseau International] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Yémen/double frappe balistique: Plus de 200 mercenaires de la coalition tués et blessés. Etat d’urgence à Aden
Le front de la côte ouest au Yémen a été secoué, samedi 20 octobre, par la plus grande frappe balistique ayant causé des pertes considérables dans les rangs de la coalition saoudo-US et leurs mercenaires. Une source militaire au sein de l’armée yéménite et d’Ansarullah a annoncé avoir mené une attaque aux drones et tiré des missiles balistiques contre un centre de commandement de la coalition dirigé par les Emirats, dans la région de Doureihmi, à l’ouest du Yémen. Cette source, citée par le site d’informations yéménite Mourasel, a fait état d’un nombre très élevé de tués et blessés parmi les mercenaires de la coalition.
23:52 [Réseau International] Themen - Geheimdienste und Terror
« Investissement mutuel » entre Américains et « Daech »
L’équation semble étrange, parce que c’est généralement le puissant qui investit dans le faible et le jette ailleurs après avoir achevé sa mission. Qu’est-il survenu pour que l’organisation terroriste Daech ait la capacité d’investir en Syrie orientale et dans d’autres parties du pays ?
23:47 [Réseau International] Themen - Gesundheit
« Ils vont traiter ceux qui ont de l’argent » : pourquoi l’Ukraine ne peut pas arrêter les épidémies de tuberculose, de rougeole et de diphtérie
L’Ukraine se situe à la deuxième place en Europe pour le nombre de patients atteints de tuberculose. Pour 100 000 citoyens, 100 patients ont un tel diagnostic. C’est ce qu’a rapporté la Chef du ministère de la Santé ukrainien, Uliana Suprun. En outre, un cas sur quatre de la maladie n’est pas susceptible d’être traité. Selon les experts, les autorités ukrainiennes ne prennent aucune mesure pour lutter contre les épidémies de tuberculose, de rougeole et de diphtérie. Les experts attribuent la propagation des infections à la dégradation de la qualité de la vie et à l’incapacité de l’État de fournir à la population des soins médicaux adéquats.
23:44 [Strategic Culture] Welt - Russland und Zentralasien
Responding to US Unleashing Unfettered Arms Race: Russia’s Options
With the announcement of President Trump’s decision to withdraw from the INF Treaty, the issue of Russia’s response rises to the fore.
23:43 [Blauer Bote] Topthema - Aktuelle Hotspots
Zensur und Bestrafung abweichender Meinungen: Merkel und EU handeln
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel verkündet das Ende der siechenden Demokratie in Europa und Medien und Politik jubeln. Der Rest kapiert offenbar gar nicht, was vor sich geht oder will später vielleicht einmal sagen können „Wir haben doch von nichts gewusst“. Wer nicht mit der Regierungsmeinung beziehungsweise Propaganda übereinstimmt, soll angegriffen und ausgeschaltet werden. Insbesondere Parteien sollen bestraft werden. Das verkündete Bundeskanzlerin Merkel öffentlich und gleich für die ganze Europäische Union.
23:43 [RT] Welt - Weltwirtschaft
Goldman Sachs: US-Sanktionspolitik gegen Russland untergräbt die Reservewährungsposition des Dollars
Washingtons aggressive Politik gegenüber Moskau könnte ein Grund für den jüngsten Rückgang des US-Dollaranteils an den globalen Reserven der russischen Zentralbank sein, so ein Ökonom der US-amerikanischen multinationalen Investmentbank Goldman Sachs.
23:42 [RT] Europa - Wirtschaft
Polens "Souveränität" bedeutet, mehr für US-amerikanisches Flüssiggas zu zahlen
Polens staatliches Erdgasunternehmen hat einen Vertrag über den Kauf von Flüssiggas (LNG) aus den USA mit einer Laufzeit von 20 Jahren unterzeichnet. Um die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern, ist das Land bereit, mehr für US-Gas zu zahlen.
23:40 [Sputnik Deutschland] Welt - Russland und Zentralasien
Angriff gegen Weißrussland wird als Angriff gegen Russland eingestuft – Botschafter
Moskau wird jeglichen Militärangriff gegen Weißrussland als Angriff gegen Russland betrachten. Dies sagte der Botschafter in Minsk, Michail Babitsch.
23:40 [Sputnik Deutschland] Themen - Militär und Frieden
Nato sieht Russland nicht als militärische Bedrohung für Baltikum – Ex-EU-Botschafter
Die EU betrachtet Moskau laut dem ehemaligen EU-Botschafter in Russland und Präsidentschaftskandidaten in Litauen, Vygaudas Usackas, nicht als eine Bedrohung für die baltischen Länder. Diese Position beziehe auch die Nato. „Ich betrachte Russland momentan nicht als direkte Gefahr für die baltischen Staaten. Das Pentagon und Washington sehen das auch nicht“, sagte Usackas laut der Zeitung „The Baltic Times“ bei den Debatten der Partei „Vaterlandsbund – Christdemokraten Litauens“ in Vilnius.
23:39 [Zero Hedge] Welt - Nordamerika
Johnstone: An Embarrassing End May Soon Be Near For Russia-Gaters
After more than two years of mania about Russia stealing the 2016 election for Trump and demonization of anyone who questioned it, an embarrassing end may soon be near for the Russia-gaters....In a new article titled “Mueller report PSA: Prepare for disappointment“, Politico cites information provided by defense attorneys and “more than 15 former government officials with investigation experience spanning Watergate to the 2016 election case” to warn everyone who’s been lighting candles at their Saint Mueller altars that their hopes of Trump being removed from office are about to be dashed to the floor.
23:39 [Réseau International] Welt - Lateinamerika
Déclaration du MINREX : Le spectacle anti-cubain n’a pas réussi à justifier le blocus
Un pays dont le système électoral est corrompu par nature et qui dispose d’un gouvernement de millionnaires, conçu pour appliquer des mesures sauvages contre les familles à faible revenu, les pauvres, les minorités et les immigrants, ne peut pas parler de droits humains et de démocratie. Un pays dans lequel, dans les campagnes électorales et les processus politiques, il n’y a pas de limites éthiques, la haine, la division, l’égoïsme, la calomnie, le racisme, la xénophobie et le mensonge sont encouragés. C’est l’argent et les intérêts de l’entreprise qui déterminent qui sera élu.
23:35 [Zero Hedge] Welt - Nordamerika
FBI Admits It Used Multiple Spies To Infiltrate Trump Campaign
The Department of Justice admitted in a Friday court filing that the FBI used more than one "Confidential Human Source," (also known as informants, or spies) to infiltrate the Trump campaign through former adviser Carter Page, reports the Daily Caller.
23:34 [Junge Welt] Themen - Militär und Frieden
Spiel mit dem Feuer - US-Präsident Trump will INF-Abrüstungsvertrag mit Russland kündigen. Kritik an »verheerender Entscheidung«
Als »sehr gefährlichen Schritt« hat Russland die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump kritisiert, aus dem INF-Vertrag auszusteigen. Mit dem Abkommen aus dem Jahre 1987 hatten die Vereinigten Staaten und die damalige Sowjetunion die Bereitschaft erklärt, ihre nuklear einsetzbaren Kurz- und Mittelstreckenraketen mit Reichweiten zwischen 500 und 5.500 Kilometern zu verschrotten und keine neuen zu beschaffen.
23:34 [German Foreign Policy] Themen - Militär und Frieden
Abschied vom INF-Vertrag
Deutsche Regierungspolitiker warnen vor einem Ausstieg der Vereinigten Staaten aus dem INF-Vertrag. US-Präsident Donald Trump hatte diesen Schritt am Wochenende angekündigt. Der INF-Vertrag, der am 8. Dezember 1987 abgeschlossen wurde, verpflichtete die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion zur Vernichtung sämtlicher landgestützter nuklearer Mittelstreckenraketen und untersagte ihnen die erneute Beschaffung des Waffentyps. Kündigt Washington das Abkommen, droht Europa ein weiterer nuklearer Rüstungswettlauf.
23:33 [The American Conservative] Themen - Militär und Frieden
Quitting the INF Treaty Is a Serious Mistake
The Trump administration is preparing to quit the Intermediate-Range Nuclear Forces (INF) Treaty thanks to the arms control-hating John Bolton: The Trump administration has told U.S. allies that it wants to withdraw from the landmark Reagan-era Intermediate-range Nuclear Forces Treaty, or INF, and plans to inform Russian leaders of its position in the coming days, said foreign diplomats and other people familiar with the deliberations.
21:54 [Ceiberweiber] Welt - Weltpolitik
Jamal Khashoggi und die Doppelmoral
Der ermordee saudische Journalist Jamal Khashoggi wird in Windeseile zum Regimegegner gemacht, weil man sonst das Geschehen nicht einfach darstellen kann. Es wird gerätselt, welche seiner letzten Kommentare und Auftritte entscheidend waren; ging es darum., dass er Trump zu Saudi Arabien – ohnehin mild – kritisierte? Oder darum, dass er das Oslo-Abkommen für gescheitert erklärte, also um die Palästinenserfrage? Er war mit Osama Bin Laden befreunde, heisst es, und unterstützte die Muslimbruderschaft; diese wiederum liegt im Clinch mit Kronprinz Mohammed Bin Salman. „MBS“ will cool und modern wirken, läßt Kinos, autofahrende Frauen und eine Comic-Con zu, nahm korrupte Familienangehörige fest, ändert aber nichts an der Brutalität der Sharia und dem Umgang mit Kritikern. Dazu kommt dann der Krieg im Jemen und dass sich Staaten wie die USA der Deutschland geradezu verbiegen, um den reichen Saudis Waffen liefern zu dürfen.
21:21 [aufgelesen und kommentiert (@rume.de)] Links des Tages
Aufgelesen und kommentiert 2018-10-22
/ Statistisches Bundesamt: Jeder sechste Rentner muss arbeiten / Ausbeutung von Billiglohnarbeitern: Verloren in Europa / Jobcenter in Iserloh handelt vorsätzlich und rechtswidrig / SPD-Fraktionschef Oppermann pocht auf 12 Euro Mindestlohn / Ver.di: Sich mit dem Kapital gemein machen / 100 Jahre "Sozialpartnerschaft" / Die lukrativen "Nebenjobs" der im Bundestag sitzenden Ex-Minister / Der Ruf nach einem Exit vom Brexit wird lauter / Paukenschlag in Amerika: NAFTA 2.0 ohne Schiedsgerichte / Polizei postet Fotos von Demo und wird verklagt / Twitter-Veröffentlichung: So arbeiten russische Internet-Trolle / Wenn die Öffentlich-Rechten über Rechtsextremismus schwadronieren / McKinsey soll Saudi-Arabien beim Kampf gegen Kritiker geholfen haben / Der Fall Khashoggi macht Schule / Weiterlesen...
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!