Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / RF-4E Phantom / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Ägyptische Revolution / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein
  Jiddu Krishnamurti

01.07.15 23:07

Postkasten  | Redaktionsstatut  | Impressum

Zum Archiv hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)
Piraten-Planet (xml)
08:10 PM - Piratenpartei BzV Schwaben: Piratenpartei Allgäu-Bodensee wählt neuen Vorstand!
02:36 PM - Flaschenpost: HartzIV-Empfänger und ?Die Mitläufer?: Gemeinsam ins neue Jahr
01:06 PM - Piratenpartei Göttingen: Antrag im Kreistag zur neutralen Bürgerinformationen
10:00 AM - Piratenpartei Heilbronn: Heilbronner Piraten rügen antisemitisch geprägte Äußerungen
12:02 AM - Blog der Berliner Piraten: Enquete-Kommission geentert ? ein Bericht aus dem Bundestag

 Sonstiges


Verantwortlicher
Marcel
 
Gründer & Konzept
Udo Schreiber
 
 
Moderatoren
Alfred
Free Will
Folker
Heiner
HeKaTe
Jochen
Lebenshaus
Montag
Peter
Robert Seib
siouxie
Ulla
 
Design & Code
created by
©webbuilders.de

 
 
 

Ergebnisse Ihrer Suchanfrage "" :

Aktuelles
[Links...]
[irib]
Ein Gericht in Ägypten hat am Sonntag 47 Anhänger der gestürzten Präsidenten Mohammad Mursi aufgrund der Gewaltausbrüche in der Provinz al-Sharqia in 30. Juni 2013 zu drei bis 15 Jahren Haft verurteilt.
[irib]
Die angestrebte Atomvereinbarung zwischen dem Iran und der G 5+1 bedeutet für Irans Nachbarstaaten keinen Nachteil, sagte der iranische Vizeaußenminister für den arabischen und afrikanischen Raum, Hossein Amir Abdollahian, in einer Rede am Sonntagnachmittag in Teheran.
[irib]
Am Jahrestag des Angriffs mit chemischen Waffen auf die Stadt Sardasht an der Grenze zum Irak im Jahre 1987 hat der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Sonntag angekündigt, dass der Iran dieses Verbrechen auf internationaler Ebene weiter verfolgen wird
[irib]
Abbas Araghchi, Vize-Außenminister Irans und hohes Mitglied des Verhandlungsteams in Sachen iranischer Atomenergie kündigte die Verlängerung der Nuklearverhandlungen zwischen Iran und der G 5+1 um sieben weitere Tage an.
[irib]
In Deutschland ist die rassistische Gewalt im Jahre 2014 um 24 Prozent gestiegen. Laut Untersuchungen neigt jeder zweite Rassist zu Gewalt.
[irib]
Hasan Rohani, Präsident der Islamischen Republik Iran betonte, dass beide Seiten bei Abschluss eines Nuklearabkommens zu dessen Durchführung verpflichtet sind.
[irib]
HRW hat in ihrem neuesten Bericht die Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Jemen, insbesondere auf die nordwestliche Stadt Saada, als illegitim und im Widerspruch zu den Kriegsgesetzen bezeichnet.
[irib]
70% der Terroristen, die in Baidschi an der Seite der IS gekämpft haben, sind, Angaben eines Anführers der irakischen Volkskräfte am Dienstag zufolge, ausländische Staatsbürger gewesen.
[irib]
Das britische Finanzministerium hat am gestrigen Dienstagabend die Namen einer natürlichen und 8 juristischer Personen von seiner Boykottliste gegen Iran genommen.
[russia insider]
Matthias Platzeck is a former chief of Germany’s Social Democratic Party and a former Brandenburg premier of 11 years - he has been an outspoken critic of Berlin’s Russia policy since the outbreak of Ukraine crisis
[NachDenkSeiten]
Die Renten steigen zum 1. Juli im Westen um 2,1 %, im Osten um 2,5 %. Das ist ohne Zweifel erfreulich, kann aber nicht darüber hinweg täuschen, dass Neurentner und Bestandsrentner seit 2000 massive Einbußen hinnehmen mussten. Ganz entgegen einer weit verbreiteten Ansicht gibt die deutsche Gesellschaft tendenziell immer weniger ihres Reichtums für die steigende Zahl von gesetzlichen Rentnern aus. Im Folgenden analysieren wir die drei schlimmsten langfristigen Verschlechterungen im deutschen Rentensystem seit 2000.
[irib]
Der irakische Ministerpräsident und Oberbefehlshaber der Armee Heidar al-Abadi, hat am Montag den Generalstabschef der irakischen Armee, Babakr Zebari, in den Ruhestand versetzt.
[irib]
Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif, hat am Dienstag gesagt, dass die Verhandlungen eine sehr sensitive Phase erreicht hätten.
[russia insider]
In other words, while Russia is now stronger than at any time during this conflict, the Ukraine is weaker than at any time before. The US has no workable plan left. The Empire has failed to draw Russia into a war with the Ukraine, the Ukrainian have failed to crush the Donbass and political cracks are all over the EU.
[russia insider]
Russia and China continue to find and strike win-win deals that bring them closer in peaceful economic cooperation - The recent of such deals will have Russia leasing Siberian agricultural land to a Chinese company for the next 50 years - Deal fits beautifully with the the planned New Silk Road Economic Belt, linking China to Russia and ultimately the EU
[russia insider]
There’s a financial black hole of unsustainable debt sucking in individuals and families in the notionally prosperous west, but on west’s periphery the hole is can suck in entire countries - Will Greece become fodder for the hole or find a way to resist? - And what wouldn’t the west give to be able to see the financial black hole suck in Russia?
[Fort Russ]
In today`s media briefing with the Head of the Lugansk People`s Republic, Igor Plotnitsky, confirmed what leaks and rumors had indicated for some time. He said that it no longer makes any sense to hide the recent increase in official defections from the side of Ukrainian army over to that of Lugansk and Donetsk People`s Republic.
[Fort Russ]
Moscow, June 30. Interfax-AVN. Russian Federation Combat Engineers Chief, Lieutenant General Yuriy Stavitskiy, announced that the first assault engineer-sapper battalion has been established in the Russian Armed Forces on the basis of the 1st Combat Engineer Brigade in Murom.
[irib]
Der geheim tagende Bundessicherheitsrat hat am Sonntag die Genehmigung für umfangreiche Waffenexporte in Anrainerstaaten des Persischen Golfes erteilt.
[irib]
Wie der Press TV-Reporter aus Afghanistan berichtet, finden derzeit nördlich der afghanischen Hauptstadt Kabul Demonstrationen gegen die USA statt.
[irib]
Fast 300 Anhänger verschiedener Religionen haben sich am gestrigen Sonntag vor der Moschee Villefontaine in der Nähe vom französischen Ort Saint-Quentin-Fallavier, dem Anschlagsort vom Freitag versammelt und der Opfer gedacht sowie Gewalt und Extremismus verurteilt.
[irib]
Die Sprecherin des iranischen Außenministeriums hat den Terroranschlag am Montag in Ägypten, bei dem der ägyptische Generalstaatsanwalt getötet wurde, verurteilt.
[irib]
Die Außenministersitzung zwischen Iran und den USA zur Erzielung eines endgültigen Atomabkommens endete nach zwei Stunden in Wien.
[irib]
Die größte Oppositionsfraktion im türkischen Parlament warnte vor einer militärischen Einmischung der Türkei in Syrien.
[irib]
Der Außenminister der Palästinensischen Autonomiebehörde hat die Unterstützung der italienischen Regierung für die Palästinenser gewürdigt.
[irib]
Der Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Nationale Sicherheit und Außenpolitik Irans, Alaeddin Borudscherdi, hat am Montag in einem Interview mit CNN gesagt, dass die Sanktionen aufgehoben werden müssen, aber dies brauche Zeit und die USA müßten zeigen, dass sie wirklich wollen, dass die Mauer des Mißtrauens zwischen beiden Seiten fällt.
[irib]
Einem BBC-Bericht zufolge hat sich auf der Straße zum Kabuler Flughafen eine schwere Explosion ereignet.
[irib]
Die indonesische Polizei berichtete, dass Gruppen, die dem sogenannten "Islamischen Staat" nahestehen, in der Hauptstadt Jakarta aktiv sind.
[irib]
Irans Regierungssprecher Mohammad Bagher Nobakht hat dementiert, dass US-Präsident Obama einen Brief an die iranischen Regierungsverantwortlichen über die Atomverhandlungen zwischen Iran und der G 5+1 gerichtet hat.
[irib]
Die jemenitische Armee hat am Montagabend eine Raketenbasis in al-Sulayyil in der saudischen Provinz al-Riyadh angegriffen.
[irib]
Der Leiter des Zentralbüros des Nationalen Sicherheitskomitees von Kirgisistan hat am Dienstag mitgeteilt, dass bislang 40 IS-Terroristen mit kirgisischer Staatsangehörigkeit bei den Auseinandersetzungen in Syrien getötet worden seien.
[irib]
Afghanische Regierungsquellen haben vom Tod von 96 Taliban sowie der Verletzung von 50 weiteren Terroristen berichtet.
[irib]
Millionen irakische Kinder leben, wie das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) am Dienstag berichtet hat, unter sehr schweren Bedingungen in diesem vom Krieg gezeichneten Land.
[irib]
Der UN-Gesandte Ismail Ould Sheikh Ahmed, hat am Dienstag, bei seiner Reise nach Riad und Treffen mit dem geflüchteten jemenitischen Präsidenten, Abd Rabbo Mansur Hadi, einen menschlichen Waffenstillstand in diesem Land gefordert.
[irib]
Die berüchtigte Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) , die im Irak und in Syrien im großen Stil mordet, ist nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums unter Mitwirkung westlicher Staaten mit dem Ziel entstanden, den syrischen Herrscher Baschar al-Assad zu entmachten.
[irib]
Die IS-Terrorgruppe, die sich fälschlich als Islamischer Staat bezeichnet, hat in Syrien zwei Frauen enthauptet.
[irib]
Der Inhalt der allgemeinen Atomvereinbarung zwischen dem Iran und der G5+1 muss nach Äußerungen des Bundesaußenministers am Dienstag in Berlin zufolge, so detailliert sein, dass beide Verhandlungsparteien sicher sein können, dass es keine Probleme bei deren Auslegung geben könnte.
[irib]
Die IS-Terrorgruppe hat der Islamischen Widerstandsbewegung Palästinas, Hamas, mit einem Militärangriff gedroht.
[Sputnik]
Laut diesem Dokument wird ab sofort der Kommandeur eines Truppenteils über die Nutzung von persönlichen Fotokameras, Tonbandgeräten, Rundfunkempfängern, Handys, anderer Technik der Mobilkommunikation bzw. Nachrichtenübertragung, Computern sowie von elektronischer Haushaltstechnik durch Militärangehörige entscheiden. Das Ziel dieser Maßnahme ist es, die Kontrolle über Informationsverluste zu verstärken.
[irib]
Nach seiner Ankunft in Teheran sagte Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif am heutigen Montagmorgen der Nachrichtenagentur IRNA, dass seine Rückkehr aus Wien mit den Außenministern der G5+1 abgesprochen und insofern geplant war.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
[Links...]
[irib]
Den irakischen Sicherheitskräften und dem Volksheer gelang es am Sonntag bei einer Offensive, die Region al-Nabai und al-Lain zu befreien, und die IS-Terroristen vollständig aus dem Westen der Bagdad – Tikrit-Route zu vertreiben.
[irib]
Der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdallah hat am Sonntag die deutsche Regierung um Anerkennung eines eigenständigen Palästinenserstaates in den Grenzen von 1967 mit der Hauptstadt al-Quds (Jerusalem) gebeten.
[IRIB]
Bei den Sauds-geführten Luftangriffen auf Gebiete im Jemen sind heute Agenturberichten zufolge fünf Menschen ums Leben gekommen.
[Global Research]
Recently, Israeli TV aired an interview (Hebrew, at the 2:00 mark) with a wounded Syrian fighter who was treated in Israel after being evacuated from the combat zone. As I, and many other journalists have reported, Israel, despite the false claim of neutrality in the civil war, has frequently intervened in the conflict on behalf of forces opposed to Bashar al-Assad. It does this less because it opposes Assad himself, than because its arch-enemies, Iran and Hezbollah, are the regime’s strongest allies.
[irib]
Ein Militärbündnis zwischen Arabern und Kurden soll künftig die Grenzkontrollen in der irakischen Provinz Diyala gewährleisten.
[irib]
Ungeachtet der wiederholten Forderungen der UNO nach einem Stopp der Luftangriffe auf Ziele im Jemen während des Fastenmonats Ramadan fliegen saudische Kampfflugzeuge weiter ihre Angriffe gegen jemenitischen Städte.
[irib]
Saudische Kampfjets haben das Büro des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen in Aden im Süden des Jemen angegriffen.
[irib]
Kräfte der syrischen Armee und kurdische Kämpfer haben am heutigen Samstag (27.6.) die terroristischen IS-Milizen wieder aus der syrischen Grenzstadt Kobane vertrieben und die vollständige Kontrolle über die Stadt übernommen.
[irib]
Der irakische Ministerpräsident hat die Festnahme von Abdelbaghi Al-Saadoun, dem Chefberater von Saddam Hussein, bestätigt.
[irib]
Ein ehemaliges israelisches Regierungsmitglied hat in einem Interview auf der militärischen Option gegen Iran bestanden, damit dieses Land sein Atomprogramm aufgebe.
[irib]
Der politische Berater der Autonomiebehörde hat die Einberufung der rechtsorientierten und radikalen Regierung von Netanjahu als Zerschlagung aller Friedensmöglichkeiten bezeichnet.
[irib]
Das türkische Außenministerium hat aus Protest gegen die Verhaftung von neun türkischen Bürgern, u.a. vier Journalisten, sowie Ausweisung von sieben von ihnen aus Israel, den Geschäftsträger Israels in Ankara einbestellt.
[irib]
Die israelischen F-16 Kampfjets haben am heutigen Mittwochmorgen die Region Beit Hanun, im Norden des Gazastreifens unter Raketenbeschuss genommen.
[irib]
Ankara (IRIB) - Wie der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu heute mitteilte, haben die Türkei und Israel Verhandlungen zur Normalisierung ihrer Beziehungen aufgenommen.
[irib]
Auch auf der heutigen 25. Sitzung des libanesischen Parlaments gelang es nicht, einen neuen Präsidenten zu wählen.
[NRhZ]
Die Saat der tolerierten jüdischen extremistisch-fundamentalistischen Gewalt ist jetzt zu einer Ernte des jüdisch-politisch motivierten Hasses gegen alle Andersgläubigen geworden. Jahrelang werden diese jüdischen Extremisten, Siedler, als auch Religionsschulen finanziell gefördert und damit in ihrem Hasstreiben noch bestärkt.
[irib]
Saudische Kampfflugzeuge haben am Donnerstag ein Krankenhaus in der Stadt Hard in der nordwestjemenitischen Provinz Haddscha bombardiert und dieses schwer beschädigt. Über Personenschäden gibt es noch keine Informationen.
[irib]
Das Mitglied des Hamas-Politbüros, Mahmud al-Zahar, hat Kritik an den Äußerungen des Chefs der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, geübt und die Gründung eines Palästinensischen Staates ohne die Hamas als sinnlos bezeichnet.
[irib]
Hunderte äthiopische Juden haben am Montagabend aus Protest gegen die Diskriminierung durch das israelische Regime und die Polzeigewalt in Tel Aviv demonstriert.
[irib]
Die jemenitische Ansarullah-Delegation ist am Montag mit dem omanischen Außenminister Yusuf bin Alawi in der Hauptstadt Maskat zusammengetroffen.
[irib]
Eine neue Rettungsflotte, bestehend aus propalästinensische Aktivisten, versucht die israelische Blockade zu durchbrechen, und den armen Strandsteifen von Gaza zu erreichen.
[irib]
Ägypten hat den Angaben Reuters zufolge nach drei Jahren einen neuen Botschafter für Israel ernannt.
[irib]
Das Patt im israelisch-palästinensischen Konflikt könnte nach Ansicht des Chefs des UNO-Hilfswerks für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA), zu einer zunehmenden Radikalisierung führen.
[irib]
Ein Mitglied der Fraktion der Demokratischen Partei Kurdistans im irakischen Parlament hat die Reise einer kurdischen Delegation nach Bagdad für die kommende Woche angekündigt.
[irib]
Zehntausende Palästinenser sind zu Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan zum Freitagsgebet auf den Al-Haram Al-Sharif in al-Quds (Jerusalem) geströmt.
[irib]
Berichten zufolge wurden bei zahlreichen Operationen irakischer Sicherheitskräfte in der Provinz al-Anbar (Westirak) 26 IS-Terroristen getötet, und 4 weitere verletzt.
[irib]
Ein israelisches Spionageflugzeug ist heute im Libanon abgestürzt.
[irib]
Der Außenminister Frankreichs hat nochmals die Wiederaufnahme der Verhandlungen zwischen Israel und Palästina unterstrichen, der Siedlungsbau vernichte jedoch die Möglichkeit einer Einigung zwischen beiden Seiten.
[irib]
Der iranische Präsident Hassan Rohnai am Donnerstagabend telefonisch mit Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Ale Thani, über Strategien im Kampf gegen den Terrorismus gesprochen.
[irib]
Tel Aviv (tachles.ch) - Die jüdische Bautätigkeit in der Westbank hat im ersten Quartal des laufenden Jahres immens zugenommen. Das ergibt sich aus Zahlen, die vom israelischen Statistischen Zentralbüro (CBS) veröffentlicht wurden.
[irib]
Am heutigen Donnerstag versammeln sich die ständigen Vertreter der Mitgliedsstaaten der Arabischen Liga (AL) zur Beratung der Jemenkrise in Kairo.
[irib]
Ramallah (gegenfrage) - Israelische Bulldozer haben etwa 1000 Oliven- und Mandelbäume von palästinensischen Landwirten im Westjordanland niedergewalzt.
[irib]
Das irakische Militär hat die Terroristen des "Islamischen Staats" in der Provinz al-Anbar eingekesselt und bereitet sich jetzt auf einen Angriff zur Befreiung dieser Region vor Das teilte der Provinzrat, von al-Anbar am Donnerstag in einem Interview mit dem Sender Sumaria News mit.
[irib]
Nach der Rückeroberung "Tal Abjads" haben die Volksverteidigungseinheiten (YPG) den Weg für die südlich gelegene Stadt Rakka geebnet.
[irib]
Kämpfer der syrischen Kurden haben am Donnerstag nach Auseinandersetzungen mit den Terroristen im Norden Syriens 22 Dörfer auf der Hauptroute zwischen Tal Tamar und Nordaleppo unter ihrer Kontrolle gebracht.
[irib]
New York (IRIB/IRNA) – Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF hat am Dienstag mitgeteilt, dass mindestens 279 Kinder in Jemen bei den Angriffen Saudi-Arabiens auf dieses Land getötet und 402 Kinder verletzt worden sind.
[irib]
Der Sprecher des irakischen Parlamentspräsidenten Emad al-Khafaji hat am Montag mitgeteilt, dass die USA die Bewaffnung von 10 Tausend sunnitischen Nomaden in der Provinzal Anbar, West-Irak, zugesagt hat.
[irib]
Der iranische Vizeaußenminister für den arabischen und afrikanischen Raum, Hossein Amir-Abdollahian, ist zur Teilnahme an der Sondersitzung der Organisation für Islamische Zusammenarbeit(OIC) über Jemen, nach Saudi-Arabien gereist.
[irib]
Das israelische Kabinett hat am Sonntag das Gesetz zur Zwangsernährung der palästinensischen Gefangenen, die in Hungerstreik getreten sind, verabschiedet.
[SANA]
Units of the army and armed forces killed and foiled terrorist attacks, killed and injured scores of them and destroyed their hideouts, dens and supply routes in different areas of the country.
[irib]
Das Rote Kreuz hat betont, die Krise in Syrien habe manche Länder im Nahen Osten beeinflusst, Syrien habe sich zu schlimmsten menschlichen Katastrophe auf der Welt entwickelt; fast die Hälfte der Menschen in diesem Land sind vertrieben worden.
[irib]
Irakische Soldaten haben gemeinsam mit freiwilligen Volkskräften 7 weitere Ortschaften in der Provinz al-Anbar aus der Kontrolle der terroristischen IS-Milizen befreit.
[irib]
Ägypten hat den Grenzübergang Rafah zum ersten Mal nach einigen Monaten wieder für den Grenzverkehr in beide Richtungen geöffnet.
[irib]
Die irakische Kurdenregion hat am Samstag die IR Iran gebeten, bei den Differenzen zwischen Erbil und Bagdad, zu vermitteln.
[irib]
Die Bedingungen Israels zur Wiederaufnahme der Gespräche über die Zwei-Staaten-Lösung seien inakzeptabel, so Saeb Erikat, Mitglied des Exekutivkomitees der palästinensischen Befreiungsorganisation(PLO), bei einem Treffen mit einigen US-Delegationen.
[irib]
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine schnelle Regierungsbildung gefordert.
[irib]
Der irakische Präsident Fuad Massum und der Präsident der irakischen Kurdenregion, Massoud Barzani, haben sich bei einem Treffen in Erbil für die Fortsetzung der Konsultationen zwischen Bagdad und Erbil zur Lösung der verbliebenen Probleme ausgesprochen.
[irib]
In der Abschlusserklärung ihrer Sitzung in der saudischen Hauptstadt Riad haben sich die Mitglieder des Kooperationsrats des Persischen Golfes am Donnerstag für eine ausgewogene Beziehung zum Iran ausgesprochen.
[NRhZ]
Vor vier Jahren verhängten die "Freunde Syriens", die EU, USA und die Golfmonarchien, ein Embargo gegen Syrien: seine Auslandsguthaben wurden eingefroren, Importe aus Syrien verboten. Dem Land sollte jede Einkommensquellen genommen werden. Dazu kam das Verbot von Exporte von Treibstoff, Erdöl, Technik und Ausrüstung mit dem Ziel, die die Wirtschaft des Landes lahmzulegen.
[irib]
Die Flugzeuge der von Saudi Arabien angeführten arabischen Koalition haben am 26. März 2015 schwere Luftangriffe auf die verschiedenen Städte in Jemen begonnen und werden dabei von den USA logistisch und nachrichtendienstlich unterstützt.
[irib]
Ankara weist den Fortschrittsbericht des EU-Parlaments über Türkei 2014 zurück.
[irib]
Iraks Präsident, Fouad Massoum, hat sich am Sonntag in Bagdad für die Gründung einer effektiven nationalen Armee ausgesprochen.
[irib]
Das bahrainische Regime hat zur Unterstützung von Saudi-Arabien Soldaten an die saudi-arabisch/jemenitische Grenze geschickt.
[irib]
Saudi-Arabien hat die Landung eines Flugzeuges der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" mit Hilfsgütern auf dem Flughafen der jemenitischen Hauptstadt Sanaa, verhindert.
[irib]
Die Anti-IS-Koalition geführt von Amerika hat gestern den Stützpunkt der ersten irakischen Division in Falludscha bombardiert, dabei starben sechs irakische Soldaten, acht weitere wurden verletzt.
[irib]
Israelische Streitkräfte haben am Samstag palästinensische Demonstranten, die aus Protest gegen die Besetzung einer Kirchengelände im Westjordanland auf die Straße gegangen waren, niedergeschlagen.
[irib]
Am 72. Tag der saudi-arabischen Luftangriffe gegen Jemen werden weiterhin Städte, Wohnhäuser, Infrastruktur und die Zivilbevölkerung bombardiert.
[irib]
Israelische Kampfjets haben Augenzeugen zufolge heute Morgen erneut den Gazastreifen angegriffen.
[irib]
Laut dem Sprecher des irakischen Innenministeriums, General Saad Maan, sind bei irakischen Luftangriffen in Al-Ramadi 40 IS-Terroristen getötet worden.
[irib]
Laut Lokalangaben aus Nordosten der Türkei haben sich Anhänger der Hauptpartei von Erzurum und Nationalisten Gefechte geliefert, wobei 38 Menschen verletzt wurden.
[irib]
Bei Luftangriffen Saudi-Arabien gegen verschiedene Städte in Jemen sind Dutzende Zivilisten ums Leben gekommen oder verletzt worden.
[irib]
Das US-Außenministerium teilte am gestrigen Dienstag mit, dass hochrangige US-Diplomaten mit Vertretern der Ansarollah in Maskat, der Hauptstadt von Oman, zusammentrafen.
[irib]
Beim gestrigen Angriff eines unbemannten US-Flugzeuges in der Gegend von Al Yatima im Gouvernement Al Dschauf, Nord-Jemen, auf Patrouillekräfte, die mit dem zurückgetretenen und flüchtigen jemenitischen Staatspräsidenten Mansur Hadi sympathisieren, kamen 41 Personen ums Leben.
[irib]
Mit Zunahme der Kämpfe in der Nähe der türkischen Grenze zwischen den IS und den anderen Terrorgruppen in Syrien hat Ankara die Sicherheitsvorkehrungen an seiner Grenze zu diesem Land verstärkt.
[irib]
Israelische Soldaten haben bei einem Angriff auf Gebiete im Westjordanland 12 Palästinenser festgenommen.
[irib]
Durch die Schüsse israelischer Soldaten sind laut der Webseite al-Ahed drei palästinensische Fischer an der Küste des Gazastreifens verletzt worden.
[irib]
Zudem bombardierten die saudischen Kampfflugzeuge am Montag einen Armeestützpunkt in Tahrir im Zentrum von Sanaa. Die saudischen Kampfjets griffen auch die Provinzen Dhale, Taiz und Saade an.
[irib]
Der Außenminister der palästinensischen Einheitsregierung, Riad al-Maliki, hat am Montag die Wiederaufnahme von Friedensverhandlungen mit Israel abgelehnt.
[irib]
Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat heute bei seinem Besuch im Gazastreifen schnelle Hilfe für die Menschen in dem schmalen Küstenstreifen gefordert.
[irib]
Saudi-Arabien setzt alles daran, Verhandlungen zwischen den jemenitischen Gruppen in Richtung einer friedlichen Lösung des Konfliktes zu verhindern, sagte ein Mitglied der Informationsabteilung der Ansarullah-Bewegung, Nasreddin Amer, am Montag in einem Interview mit dem Fernsehsender Al-Alam.
[irib]
Der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi sieht das internationale Engagement zur Bekämpfung der Terrorgruppe IS wegen des anhaltenden Eindringens von Terroristen in den Irak als gescheitert an.
Welt - Süd-Süd-Kooperation
[Links...]
[IRIB]
Der südkoreanische Vizeaußenminister Chu Tae Young wird am heutigen Freitag zu Gesprächen mit Verantwortlichen des iranischen Außenministeriums in Teheran erwartet.
[irib]
Der syrische Präsident hat die Rolle der BRICS-Staaten im Kampf gegen den Terrorismus hervorgehoben.
[irib]
Der iranische Minister für Transport und Städtebau, Abbas Akhondi, ist am Mittwoch zu Gesprächen mit ranghohen irakischen Regierungsverantwortlichen in Bagdad eingetroffen.
[irib]
Der Minister für Wohnungsbau und Bauwesen Iraks, Tariq al-Kheygani, hat am Mittwoch in Bagdad bei einem Treffen mit dem iranischen Minister für Transport und Städtebau, Abbas Akhondi, den Iran eingeladen, sich am Wiederaufbau der durch die Terroristen zerstörten Regionen Iraks zu beteiligen.
[IRIB]
Die russische Firma Almaz-Antey und das iranische Zentrum für industrielle und innovative Zusammenarbeit haben am Donnerstag in Moskau eine Einverständnisnote zur Kooperation im Bereich Industrie und Produktion unterzeichnet.
[irib]
Gleichzeitig mit der Trübung der Beziehungen zwischen Pjöngjang und Peking, ist eine parlamentarische Delegation aus Nordkorea am heutigen Dienstag zu Gesprächen mit russischen Verantwortungsträgern nach Moskau gereist.
[irib]
Der kasachische Präsident, Nursultan Nazarbayev, und der Außenminister Katars, Khalid Al-Attiya, sind am Freitag in Astana, der Hauptstadt von Kasachstan, zu einem Meinungsaustausch zusammengekommen.
[irib]
Der afghanische Außenminister hat die Schließung von drei Botschaften in Brasilien, Ungarn und Südafrika angekündigt.
[irib]
Der iranische Polizeichef Hossein Ashtari hat am gestrigen Montag beim Treffen mit dem syrischen Innenminister Mohammad al-Shaar in Teheran die Bereitschaft der iranischen Polizei zu jeglicher Art von Zusammenarbeit, Ausbildung und Transfer von polizeilichen Erfahrungen an Syrien angekündigt.
[irib]
Die Verwaltung der südiranischen Provinz Kerman hat mit einem Unternehmen aus der Ukraine eine Vereinbarung über den Bau von zwei Kraftwerken unterzeichnet.
[irib]
Morgen wird eine mexikanische Parlamentsdelegation in Teheran erwartet. Angeführt wird sie von der Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im mexikanischen Senat, Senatorin Gabriella Cuevas.
[irib]
Husein Amir Abdollahian, der Vize-Außenminister für arabische und afrikanische Länder Irans sagte, indem er erklärte, dass sich nichts an der iranischen Politik der Unterstützung für Syrien geändert habe, diese Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus sei keine Taktik, sondern fuße auf einer strategischen Sicht.
[irib]
Der Befehlshaber der iranischen Bodentruppen, General Ahmad-Reza Pourdastan, hat am Dienstag gesagt, dass die iranischen Hilfen an den Irak nur im Bereich militärischer Beratungen liegen.
[irib]
Der iranische Außenminister Zarif ist am Montag für einige Stunden nach Oman geflogen. Dort hat er mit seinem omanischen Amtskollegen Youssef al-Alawi Abdullah über die aktuellen Entwicklungen in der Region und bilaterale Fragen gesprochen.
[irib]
Iran und Tadschikistan haben sich für den Ausbau der Zusammenarbeit unter Mitgliedern der Schanghai-Gruppe zur Lösung der gesellschaftlichen, politischen und sicherheitsrelevanten Krisen in der Region ausgesprochen.
[irib]
Irans Außenminister, Mohammad Dschawad Zarif, hat sich am Donnerstag am Rande der internationalen Konferenz für Sicherheit und Stabilität in der Schanghai-Region in Moskau mit dem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow getroffen.
[irib]
Der iranische Außenminister Mohammad Dschawad Zarif ist am Mittwoch zur Teilnahme an einer Sicherheitskonferenz der Shanghaier Kooperationsorganisation (SOZ) in Russland eingetroffen.
[irib]
Indien will die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Beziehungen mit Iran mehr denn je ausbauen, und schickt deshalb in naher Zukunft seine Außenministerin und den Vize-Außenminister nach Iran.
Welt - Afrika
[Links...]
[irib]
Die terroristische al-Shabaab-Miliz hat am Freitag während der Besetzung eines Militärstützpunktes in Somalia 50 Menschen getötet.
[irib]
Im Gefolge des Terroranschlags auf den ägyptischen Generalstaatsanwalt ist die Verlegung des Domizils von ranghohen ägyptischen Regierungsbeamten zum Schutz ihres Lebens an unbekannte Orte angeordnet worden.
[irib]
Die rivalisierenden Parteien in Libyen haben sich am Montag auf eine Fortsetzung der Verhandlungen am 2. Juli geeinigt.
[irib]
In den 18 Monaten nach dem Sturz des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi, sind Angaben des ägyptischen Nationalrats für Menschenrechte vom Sonntag zufolge, 2.600 Ägypter bei Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften getötet worden.
[irib]
Kairo (IRIB) – Ägyptische Sicherheitskräfte haben heute während der Anti-Regierungs-Demonstrationen Dutzende Demonstranten festgenommen.
[irib]
Nach dem Terrorangriff auf ein Touristenhotel im tunesischen Urlaubsort Sousse hat die Regierung in Tunis am Freitag beschlossen, 80 Moscheen, die außerhalb der Kontrolle der Regierung tätig sind, zu schließen.
[irib]
Die ägyptische Regierung hat am Sonntag die Akten von 58 Personen, die verdächtigt werden, mit den Muslimbrüdern in Verbindung zu stehen und beschuldigt werden, zwischen August 2013 und Oktober 2014 Polizisten angegriffen, und Polizeieigentum zerstört zu haben, an das Militärgericht weitergeleitet.
[irib]
Der ägyptische Präsident Abd al-Fattah al-Sisi hat seine Teilnahme am heute beginnenden Gipfel der afrikanischen Staatsoberhäupter in Johannesburg abgesagt. Zuvor hatten Menschenrechtsorganisationen seine Verhaftung beim Eintreffen in Johannesburg beantragt.
[irib]
Auf dem Inselstaat Mauritius ist erstmals eine Muslimin zur Präsidentin des afrikanischen Staates gewählt.
[irib]
Der Sohn des ehemaligen Präsidenten Ägyptens hat ein Kopfgeld in Höhe von fünf Mio. Dollar auf den saudi-arabischen König ausgesetzt.
[irib]
Die libyischen Konfliktparteien haben mit der dritten Runde ihrer Gespräche in Algerien begonnen. Dies teilte der stellvertretende Minister für den Maghreb und afrikanische Angelegenheiten, Abdelkader Messahel, am Mittwoch mit.
Welt - Nordamerika
[Links...]
[counterpunch]
‘Shall we only threaten and be angry for an hour? When the storm is ended shall we find How softly but swiftly they have sidled back to power By the favor and contrivance of their kind?’ – Rudyard Kipling, Mesopotamia
[mondoweiss]
In arguably the strongest signal Congress has ever sent in support for Palestinian human rights, 19 members of Congress sent a letter to U.S. Secretary of State John Kerry urging the Department of State to make the human rights of Palestinian children a priority in the U.S. bilateral relationship with Israel.
[irib]
Der Sprecher des US-Außenministeriums, John Kirby, hat am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Washington betont, dass die USA nach wie vor eine Atomvereinbarung mit dem Iran innerhalb der vereinbarten Frist bis zum 30. Juni anstreben.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
In den USA sitzt der Colt bei den Polizisten lockerer als anderswo in der Welt. Jetzt hat nach dem Attentat von Charleston ein US - Polizei - Cop ein 4 jähriges Mädchen ins Bein geschossen, weil er es für den Hund des Hauses gehalten hatte. Zwischenzeitlich wurde der Tod des Mädchens befürchtet. Alle 98 Minuten wird in den USA ein Hund erschossen. Mehr Tote US Bürger durch Polizeigewalt als im Irakkrieg.
[irib]
Laut dem US-Außenamtssprecher Mark Toner könnten die Atomverhandlungen zwischen der G5+1 und dem Iran zur Erzielungen eines soliden und umfassenden Abkommens nach dem Fristablauf um einige Tage verlängert werden.
[irib]
Aufgrund der Fortsetzung des Konfliktes im Osten der Ukraine hat Kanada am Montag neue Sanktionen gegen russische Personen und Unternehmen verhängt.
[irib]
US-Präsident Barack Obama hat am gestrigen Montag bei einem Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten, welches am Rande des G-7-Gipfels in der deutschen Stadt Elmau stattfand, gesagt, die Unterstützung für Bagdad im Kampf gegen die IS würde fortgesetzt.
[irib]
Laut der Präsidentschaftskandidatin der Republikaner, Hillary Clinton, seien Russland , Nordkorea und Iran die traditionellen Bedrohungen gegen die USA.
[irib]
Der US-Kongress hat am Freitag gegen einen Gesetzesentwurf zum Einsatz von US-Bodentruppen gegen den IS gestimmt.
[irib]
Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter hat die Lage der Bürgerrechte und Politik in Amerika kritisiert.
[irib]
Der Oberste US-Gerichtshof hat in einem Rechtsstreit zwischen dem US-Präsidenten und dem Kongress im Gefolge der Beschwerde einer Familie aus Israel, welche die Eintragung des Namens Israels in ihrem US-Pass forderte, zugunsten des Weißen Hauses gestimmt und erklärt, der Name Israel gehöre nicht in US-Pässe.
[irib]
Die Sprecherin des US-Außenministeriums Marie Harf wies auf der gestrigen Pressekonferenz in Washington einen Bericht der New York Times in Sachen iranisches Nuklearprogramm zurück und sagte, die Internationale Atomenergie-Organisation habe laufend bestätigt, dass sich Iran an die Genfer Vereinbarung hält.
Welt - Lateinamerika
[Links...]
[poonal]
Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens FARC (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia) könnten in den Verhandlungen mit der Regierung von Juan Manuel Santos eine Einigung erzielen, wenn garantiert wird, dass der Paramilitarismus beendet wird und die Aufständischen nicht wie eine besiegte Armee behandelt werden.
Welt - Asien-Pazifik
[Links...]
[russia insider]
These are old friends. Moscow had helped Vietnam beat the United States in the Vietnam War. Now it is equiping and training its navy. In return Russia has the use of a Vietnamese naval base. Even more importantly a joint Russian-Vietnamese venture supplies 80% of Vietnam’s crude oil
[irib]
Mit der Zunahme der Differenzen zwischen Peking und Washington bezüglich der Spannungen im Südchinesischen Meer, hat China den USA gedroht, im Gefahrenfall eine Luftverteidigungszone einzurichten.
[Asia Times]
China accused the United States on Friday of being “haunted by spreading guns” and racial discrimination, in its annual tit-for-tat rebuttal to U.S. criticism of China’s human rights record, Reuters said quoting official Xinhua news agency.
Welt - Russland und Zentralasien
[Links...]
[Information Clearing House]
As I expected, protests have broken out in the capital of Armenia. The pretext is a rise in electricity rates. Apparently, the rise was not budget-breaking, which puts the pretext under suspicion. Moreover, videos of the protesters show an overwhelming young component, which suggests that the protesters are not the ones who pay the electricity bills. The protest may be innocent and legitimate, but on the surface looks yet again like National Endowment for Democracy-funded NGOs calling the gullible and naive students into the streets.
[irib]
Laut dem Bürochef des russischen Präsidenten werden die Russland-feindlichen Aktionen europäischer Länder angemessen beantwortet.
[irib]
Russland hat seine Wirtschaftssanktionen gegen die EU und andere westliche Länder heute um ein Jahr verlängert.
[irib]
Nach Angaben des Kommandeurs der tadschikischen Grenztruppe, Rajabali Rahmanali, halten sich derzeit über 1. 500 Terroristen in Afghanitan in der Nähe der tadschikischen Grenze auf und kämpfen gegen die afghanischen Streitkräften.
[irib]
Der russische Präsident hat den Westen gewarnt, bei den Atomverhandlungen keine „unerfüllbaren“ Forderungen an Iran zu stellen.
[irib]
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Donnerstag alle Staaten dazu aufgefordert, sich im Kampf gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat zu vereinigen.
[irib]
Der stellvertretende russische Außenminister Michael Bogdanov, hat am Montag eine politische Lösung für die Krise in Syrien hervorgehoben.
[irib]
Russland hat ein weiteres Mal die Anschuldigungen der Ukraine über eine militärische Präsenz Russlands in diesem Land zurück gewiesen.
[irib]
Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte als Antwort auf die Vorwürfe der europäischen Positionsträger über die durch Moskau angefertigte schwarze Liste, Moskau hege nicht die Absicht, in den Beziehungen zum Westen die Sanktionspolitik fortzusetzen.
Europa - Allgemein
[Links...]
[irib]
Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang ist am Montag zur Teilnahme am 17. bilateralen EU-China Gipfeltreffen in der belgischen Hauptstadt Brüssel eingetroffen.
[Internetz-Zeitung.eu ]
Die griechische Syriza-Regierung hat für den 5. Juli eine Volksabstimmung über das Diktat-Reformpaket angekündigt. Die Technokraten der Eurogruppe reagieren mit einer Beendigung über die Verhandlung des Hilfsprogramms. Echte Demokratie ist den oftmals nicht gewählten Technokraten in Brüssel offensichtlich fremd. Etliche Minister empfehlen eine Ablehnung des Diktat-Reformpakets der Institutionen.
[Internetz-Zeitung.eu]
Der griechische Regierungschef hat ein Referendum über das Diktat-Reformpaket der Gläubiger-Institutionen für dem 5. Juli angekündigt. Die Volksabstimmung soll eine direktdemokratische Entscheidung herbeiführen. Gleichzeitig empfehlen Minister der Regierung die Ablehnung des Diktates der Troika. Ein Plebiszit aller Griechen soll über Zukunft Griechenlands entscheiden.
[irib]
Die Außenminister Deutschlands, Frankreichs, der Ukraine und Russlands haben am Dienstag auf ihrem Pariser Gipfel die vollständige Umsetzung des Minsker Friedensabkommens zur Beendigung der Krise in Donbass, im Osten der Ukraine, gefordert.
[news.dkp.de]
Der ukrainische Generalmajor Alexander Kolomijez ist zu den Milizen der „Donezker Volksrepublik“ übergewechselt.
[RT Deutsch]
Am gestrigen Montag ist das von der ukrainischen Rada verabschiedete „Entkommunisierungsgesetz“ in Kraft getreten. Alles, was die Kiewer Regierung für kommunistisch hält, Meinungsäußerungen, Organisationen, Symbole oder Geschichtsdarstellungen wird mit Gefängnisstrafen zwischen fünf bis zehn Jahren geahndet. In Folge wurde die Kommunistische Partei ohne Gerichtsbeschluss verboten.
[russia insider]
Introduced himself as Major General Aleksandr Kolomiyets - the chief analyst of the Ukrainian armed forces and assistant to the Ukrainian defense minister. Says morale in Ukraine military is low and to have switched for moral reasons
[irib]
Nach Drohungen Moskaus zur Vergeltung teilte Belgien mit, die Vermögen russischer Diplomatischer Delegationen in diesem Land, die blockiert waren, freizugeben.
[russia insider]
Alexander Zakharchenko, Prime Minister of Donetsk People’s Republic meets the angry residents of Donetsk’s front-line districts - Listens to their concerns, explains his policies and measures in person in a public square - the closest to real democracy you’ll ever get
[irib]
Die EU hat am Mittwoch das Urteil eines bahrainischen Gerichts gegen den Generalsekretär der bahrainischen al-Wifaq-Bewegung, Scheich Ali Salman verurteilt.
[irib]
Der Vorsitzende des iranisch-islamischen Parlamentes Ali Laridschani, hat die Bereitschaft Irans für den Ausbau der Zusammenarbeit mit Irland auf verschiedenen Gebieten, insbesondere auf parlamentarischer Ebene, bekannt gegeben.
[russia insider]
In other news: US says it won’t train the likes of Ukraine’s Azov battalion - Negotiations on Ukraine economy deadlocked - Russia sanctions won’t come down, but neither will Russia capitulate
[Sputnik]
On Friday, the Ukrainian parliament introduced a bill to ban trade with the so-called "temporarily occupied territories."
[irib]
Dutzende EU-Abgeordnete haben am Samstag eine Schriftrolle zur Aufhebung der Gazablockade unterzeichnet.
[irib]
Der ehemalige Außenbeauftragte der EU Xavier Solana, sagte am Freitag bei einer Sitzung des Rates für Außenbeziehungen der EU in Brüssel, dass Iran das stärkste Land im Mittleren Osten sei und man mit Iran eine strategische Allianz eingehen müsse.
[russia insider]
The fairy tale of good Ukrainians and bad Russians is getting stale. Crimeans are happy to be part of Russia Donbass wanted the same. Kiev government is facing anti-government protest, draft-dodging and desertion and is proped up by private neo-Nazi militias. Maybe it’s not a government most worthy of support.
[irib]
Das britische Parlament hat mit seiner Zustimmung dem englischen Ministerpräsidenten, David Cameron, grünes Licht für ein Referendum bezüglich der Fortsetzung der Mitgliedschaft Englands bei der EU gegeben.
[irib]
Teheran (IRNA) - Das sozialdemokratische Mitglied des EU-Parlaments Richard Howitt teilte mit, dass die hohe EU-Delegation bei ihrem Besuch bei iranischen Verantwortlichen die Eröffnung eines EU-Vertretungsbüros in Iran ansprechen wird; dieser Punkt wurde im vergangenen Jahr vom EU-Außenausschuss erwähnt.
[irib]
Die Europäische Union hat die erneuten Kämpfe in der Ostukraine verurteilt und sie als letzten Fall der Verletzung der Minsker Vereinbarung dokumentiert.
Themen - Natur und Kosmos
[Links...]
[irib]
Die Leiterin der iranischen Umweltorganisation Masoumeh Ebtekar, hat über die Aussetzung der 26 Millionen Dollar Hilfe der Globalen Umweltfazilität, GEF, (Glo­bal En­vi­ron­ment Fa­cil­i­ty) für Iran berichtet.
[irib]
Der französische Botschafter im Iran hat am Mittwoch bei einem Interview mit der Zeitung "Iran" von der Bereitschaft Teherans und Paris zur Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, unter anderem auch im ökologischen Bereich, berichtet.
Themen - Menschenrechte
[Links...]
[irib]
53 internationale Organisationen und Menschenrechtsaktivisten haben in einem Schreiben an UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ihre großen Besorgnisse über die saudi-arabischen Angriffe auf den Jemen zum Ausdruck gebracht und den Stopp dieser Angriffe gefordert.
[irib]
Vor dem Hintergrund des jüngsten Berichts des US-Außenministeriums über Menschenrechtslage in anderen Ländern hat nun China den USA vorgeworfen, Menschenrechte in einer Reihe von Ländern verletzt zu haben.
[irib]
Amnesty International hat den ägyptischen Behörden vorgeworfen, zur Unterdrückung der Unruhen junge Aktivisten unter Anwendung der bisher härtesten Methoden in der Geschichte des Landes inhaftiert zu haben.
[irib]
Irans Außenamtsprecherin, Marzieh Afkham hat die Einhaltung der Menschenrechte in Iran und seine menschlichen, nationalen und islamischen Verpflichtungen in diesem Zusammenhang unterstrichen.
[irib]
Ibrahim Sharif al-Sayed, der Generalsekretär der Demokratischen Volksgruppe Bahrains (Wa´ad) ist am Freitag aus der Haft entlassen worden.
[irib]
Amnesty International (AI) hat am Montag das Regime von Bahrain aufgefordert, den Anführer der größten bahrainischen Oppositionsbewegung al-Wifaq, freizulassen.
[irib]
Human Rights Watch (HRW) hat die Vereinten Nationen am Donnerstag aufgefordert, Israel wegen der Angriffe auf Gaza im vergangenen Sommer auf die alljährlich veröffentlichte "Liste der Schande" zu setzen.
Themen - Geschichte
[Links...]
[irib]
Vor 26 Jahren, am 3. Juni 1989 nahm die iranische Bevölkerung von dem Vater ihrer Revolution, Imam Chomeini Abschied.
Themen - Migration
[Links...]
[irib]
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon gab in einer Erklärung bekannt, dass im Jahr 2014 täglich 42 500 Menschen auf die Flucht gegangen sind.
[irib]
Nach Aussagen eines irakisch-jezidischen Abgeordneten verlassen jeden Monat 3.000 Jeziden den Irak und fliehen in europäische Länder.
[irib]
Durch die Kämpfe in der Ukraine sind nach Angaben des UN-Büros zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA), in den vergangenen 15 Monaten 1, 3 Millionen Menschen obdachlos geworden.
[irib]
Die in London ansässige syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte hat Jordanien am Mittwoch wegen der Weigerung, weitere syrische Flüchtlinge aufzunehmen, sehr scharf kritisiert.
Themen - Zweifelhaft oder Übernatürlich
[Links...]
[irib]
Nach Angaben von informierten Kreisen hat Saudi-Arabien bei den Luftangriffen auf den Jemen israelische Piloten eingesetzt.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Zur Zeit der Anschläge vom 11. September 2001 wurden kurz vorher Anthrax-Briefe in den USA verschickt, die aus US- Militärlaboratorien stammten und die seinerzeit unliebsame politische Gegner der US-Regierung ermordeten, die sich zum Teil gegen die Einführung des Überwachungsstaates durch das Patriot-Act- Gesetz und den Abbau der Bürgerrechte gewehrt hatten.
Themen - Agrarwirtschaft
[Links...]
[counterpunch]
In late 2013, the then president of Ukraine, Viktor Yanukovych, rejected a European Union association agreement tied to the $17 billion IMF loan, whose terms are only now being revealed.
[irib]
Auf der 39. Konferenz der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO), die gestern in Rom begonnen hat, wird der Iran für seine Erfolge beim Kampf gegen den Hunger geehrt.
[irib]
Der iranische Landwirtschaftsminister Mahmud Hodschati und José Graziano da Silva, der FAO-Generaldirektor, haben eine gemeinsame Vereinbarung für die Zusammenarbeit im Kampf gegen den Hunger in der Welt unterzeichnet.
Themen - Bevölkerungskontrolle
[Links...]
[Global Research]
It has been an enduring question: how to monetise ideas and intellectual property, and ring them in an effort to stave off the imitators and pilferers. In this view, ideas are not to be shared so much as loaned on interest, or transferred by fee. The central result of this will always be the same: censorship, restriction, and limits. These moves are always framed as protective ones, whether to the consumer, or the creator of that copyrighted material.
[dvwelt]
Erinnern Sie sich noch an den winterlichen Ausnahmezustand in der Hamburger Innenstadt, wo Passanten verdachtsunabhängig und nach Belieben der Polizei festgehalten, erkennungsdienstlich behandelt, ihre Taschen durchsucht und sie selbst des Platzes verwiesen werden konnten?
[irib]
Laut der amerikanischen Zeitung Washington Post sind seit Januar 385 Menschen von der Polizei getötet worden, was etwas mehr zwei Tote am Tag bedeutet.
[irib]
Israel hat den Eintritt in die al-Aqsa-Moschee für Palästinenser unter 40 Jahren an den Freitagen des Fasten-Monats Ramadan verboten.
Themen - Geheimdienste und Terror
[Links...]
[irib]
Die IRI hat den Selbstmordanschlag auf eine Moschee der Großstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias, bei dem mindestens 26 Gläubige getötet worden ist, verurteilt.
[irib]
Gilles de Kerchove, Anti-Terror-Koordinator der EU, hat am Donnerstag in einem Interview mit AFP über 4000 EU-Bürger berichtet, die in Syrien auf Seiten der IS-Terroristen kämpfen. Gleichzeitig warnte er vor weiteren Rekrutierungen von Jugendlichen durch die Terroristen.
[irib]
Der syrische UN-Botschafter hat die Grenze der Türkei und Jordaniens zu Syrien als die Hauptgebiete für das Eindringen von Terroristen in sein Land bezeichnet.
[irib]
Das US-Außenministerium hat bekannt gegeben, dass sich 16 000 Menschen aus 90 Ländern innerhalb eines Jahres dem IS in Syrien angeschlossen haben.
[irib]
Der französische Prösident François Hollande hat am Montag mit dem Emir von Kuwait, Scheich Sabah Al-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah telefoniert und ihm sein Beileid zum Terroranschlag am Freitag ausgedrückt.
[irib]
Verantwortungsträger verschiedener Länder haben die blutigen Anschläge der IS-Terroristen am Freitag in Tunesien, Kuwait und Frankreich verurteilt.
[irib]
Nachrichtenquellen berichteten über ein geheimes Treffen von Befehlshabern des israelischen Geheimdienstes Mossad mit in Syrien befindlichen Terroristen.
[irib]
Die Anschlagsserie in Bagdad geht weiter: Ein Selbstmordattentäter hat in einem schiitischen Viertel mindestens 13 Menschen mit in den Tod gerissen.
[irib]
Frankreichs Premierminister Manuel Valls, hat am Samstag vor mehr Terroranschlägen in seinem Land gewarnt.
[irib]
Laut Berichten aus Nordirak wurden rund 2000 Jeziden vor der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) gerettet.
[irib]
Die Sprecherin des iranischen Außenministeriums, Marzieh Afkham, hat den Terroranschlag gegen die Imam-Sadegh-Moschee(s.a) in Kuwait verurteilt.
[irib]
Palmyra (IRIB/Zeit) - Die Gruppe Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben des Leiters der syrischen Altertümerverwaltung zwei alte islamische Mausoleen in der syrischen Oasenstadt Palmyra zerstört.
[irib]
Gemäß den jüngst von der Plattform Wikileaks enthüllten Dokumente hat die amerikanische Nationale Sicherheitsbehörde NSA über Jahre hinweg die drei französischen Präsidenten Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy und François Hollande abgehört.
[irib]
Bei Explosionen von fünf Autobomben sind am Mittwoch in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa mindestens 31 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden.
[irib]
Bei einer Reihe von koordinierten Angriffen auf Regierungsgebäude in der südafghanischen Provinz Helmand sind am Donnerstag elf Sicherheitskräfte getötet worden.
[irib]
Der malaysische Innenminister, Ahmad Zahid Hamidi, hat am Montag von der Verhaftung von 108 Personen, die verdächtigt werden, mit der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) in Verbindung zu stehen, berichtet.
[irib]
Der US-Geheimdienstchef, James Clapper, ist am Sonntag, an der Spitze einer Delegation in Saudi-Arabien eingetroffen.
[irib]
Die irakische Polizei hat Angriffe von IS-terroristen in der Provinz Salaheddin abgewehrt.
[irib]
Nach Angaben sind nahezu 1000 afghanische Staatsangehörigen bei Angriffen der Taliban in den ersten 4 Monaten 2015 in diesem Land ums Leben gekommen.
[irib]
Der Generalstaatsanwalt von Tadschikistan Yusuf Ahmedov gab am gestrigen Montag bekannt, über 400 Tadschiken, die meisten davon im Alter von 18 bis 35, hätten sich der Terrorgruppe IS im Irak und Syrien angeschlossen.
[irib]
Verantwortungsträger der nordafghanischen Provinz Sar-i Pul berichteten über die Besetzung von 18 Dörfern in dieser Provinz durch die Taliban.
[irib]
Der Chef des US-Geheimdienstes CIA, John Brennan, hat einem Pressebericht zufolge insgeheim Israel besucht und dort Gespräche bezüglich der Verhandlungen über das iranische Atomprogramm geführt.
[irib]
Am ersten Jahrestag der Einnahme Mosuls hat die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) 130 Geiseln getötet.
[irib]
Wie das US-Außenministerium gestern mitteilte, ist ein US-Bürger bei Auseinandersetzungen mit IS-Terroristen in Syrien getötet worden.
[irib]
Bei Terroranschlägen in verschiedenen Teilen Iraks sind gestern mindestens 20 Menschen getötet etwa 50 verletzt worden.
[irib]
Mindestens 25 Taliban-Militanten sind am Freitag bei Auseinandersetzungen mit Armeekräften im Nordwesten Pakistans getötet worden.
[irib]
Dutzende Mitglieder der Terrorgruppe Islamischer Staat sind heute nach Angaben des irakischen Verteidigungsministeriums bei einem Angriff der irakischen Armeen in der irakischen Provinz al-Anbar getötet worden.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
„Wir sollten uns in Erinnerung rufen: Die bei weitem schlimmste Terrorkampagne der Welt ist die, die von Washington aus gelenkt wird: Die globale Mord-Kampagne mit Killerdrohnen hat er hier im Blick. Eine Terrorkampagne dieses Ausmaßes gegen tausende Menschen und dessen hinterlistige Ermordung ohne deren juristischen Schuldnachweis ohne Kriegserklärung hat es noch nie gegeben."
[irib]
Bei einem bewaffneten Angriff am gestrigen Sonntag auf eine Gruppe von Schiiten in der pakistanischen Stadt Quetta sind mindestens fünf Menschen getötet worden.
[irib]
Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) hat den Händlern in der Stadt al-Ramadi verboten, iranische Produkte in ihren Läden anzubieten.
[irib]
Nach Auseinandersetzungen zwischen den Taliban und dem Islamischen Staat (IS) in der ostafghanischen Provinz Nangarhar haben IS-Terroristen zehn gefangen genommene Taliban-Mitglieder enthauptet, berichtete die Nachrichtenagentur „Stimme Afghanistans“ am Mittwoch.
[irib]
In einem Jahr sollen nach Angaben des türkischen Außenministers, Mevlüt Cavusoglu, rund 2.000 syrische Terroristen militärisch ausgebildet werden.
[irib]
Die Polizei im Südosten der Türkei hat Anfang der Woche eine Französin, die aus Syrien zurückkehrte, verhaftet.
[irib]
Der angebliche Schwiegersohn des IS-Anführers soll bei einem Militäreinsatz im Irak getötet worden sein.
[irib]
Die Explosion einer Autobombe in Lashkar-Gah, Provinzhauptstadt von Helmand, hat mindestens sechs Tote und fünf Verletzte hinterlassen.
[irib]
In Ägypten sind nahe den Pyramiden von Gizeh zwei Polizisten erschossen worden.
[irib]
Bei einem Angriff bewaffneter Unbekannter auf ein Hotel im Distrikt Zari in der nordafghanischen Provinz Balch, sind am Montagabend neun Menschen getötet worden.
[irib]
Arabischsprachige Medien haben über einen Selbstmordanschlag in der syrischen Stadt al-Hasakah berichtet, wobei Dutzende Menschen getötet bzw. verletzt wurden.
[irib]
Das iranische Informationsministerium hat am Montag über die Festnahme von Mitgliedern eines Terroristenteams im Westen Irans berichtet, die für Sabotageaktionen in Iran eingedrungen waren.
[irib]
Der Uno zufolge sind im Mai 1.031 Iraker bei Terroranschlägen und Gewalttaten im Irak ums Leben gekommen.
[irib]
Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) hat am Montag die Verantwortung für den Mord an einem Anführer der islamischen Widerstandsbewegung Hamas im Gazastreifen übernommen.
[irib]
Das arabischsprachige Programm des Fernsehsenders France 24 hat am heutigen Dienstagmorgen in einem Eilbericht mitgeteilt, bei einem Selbstmordanschlag der Terrorgruppe IS auf den Westen von Samarra seien 38 irakische Polizisten ums Leben gekommen.
Deutschland - Militär
[Links...]
[IRIB]
Das Bundesverteidigungsministerium schult kurdische Peschmerga-Gruppen für den Kampf gegen die IS-Terroristen.
Themen - Forschung und Technik
[Links...]
[Nachrichten Heute]
China ist mittlerweile zur Nummer 2 der Wissenschaftspublikationen verfasst in englischer Spreche aufgestiegen - nach den USA. Im Jahre 2019 wird China die USA, Europa und Japan überrundet haben
[irib]
Die Sprecherin des iranischen Außenministeriums hat die Nichtanerkennung der Zeugnisse iranischer Medizinabsolventen durch die USA und Kanada als diskriminierend und falsch bezeichnet.
Deutschland - Bildung und Pädagogik
[Links...]
[irib]
Das iranische Kinderbuch „Was wäre, wenn der Schneemann nicht auftauen würde?“ wird an deutschen Schulen im Unterricht eingesetzt, berichtet die Nachrichtenagentur Mehr News.
Deutschland - Medien und Meinungsmache
[Links...]
[Propagandaschau]
Wenn, wie Noam Chomsky so treffend und prägnant formulierte, “die Propaganda für die Demokratie ist, was der Knüppel für die Diktatur” [ein Herrschaftsinstrument] , dann ist das selbsternannte “Nachrichten- magazin” SPIEGEL in dieser Metapher ganz sicher kein “Sturmgeschütz der Demokratie“, wie es der eigene PR-Slogan naiven Lesern glauben machen möchte, sondern ein mediales Sturmgeschütz der USA und NATO.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Erneut wird der Vorwurf von Propaganda und Lügen im Rahmen der Berichterstattung der Leit(d)meindien gegen die ARD im Form einer Programmbeschwerde erhoben. Die Programmbeschwerde des ehemaligen ARD-Nachrichtenredakteurs wegen MH 17-Berichterstattung gegen die ARD im Wortlaut
[Propagandaschau]
Dieses Interview ist zweifellos als historisch bedeutsam zu betrachten, weil es die Propaganda des Westens entlarvt und die vom russischen Präsident dargelegten Fakten nicht mehr aus der Welt zu lügen oder zu ignorieren sind – außer in ARD und ZDF, die berichten stattdessen über “Winnetous Tod“.
Themen - Religion
[Links...]
[irib]
Wir sagten, dass Imam Ali sich für die Beseitigung der Armut und der Reduzierung von Klassenunterschieden einsetzte. Die Armut lässt sich durch die Herstellung von fruchtbaren Arbeitsmöglichkeiten bekämpfen. Wir widmen diesen Beitrag dem Thema Arbeit aus den Augen Imam Alis (a).
[irib]
Nun hat der Monat Ramadan schon vor einigen Tagen begonnen. Gott erwartet die Ramadan-Gäste mit einer großen Festtafel voller materieller und immaterieller Segensgaben. Jeder kann sich entsprechend seiner Taten an dieser Tafel bedienen und mit deren Gaben einen Vorrat für das Leben und die Ewigkeit anlegen.
[irib]
Im letzten Teil sagten wir dass die Regierung aus der Sicht Imam Alis nicht zu dem Zweck gebildet werden darf, damit die persönlichen Interessen der Regierenden und der herrschenden Schicht bewahrt bleiben.
[irib]
Die Zeit vergeht im Flug, die Tage und Nächte wechseln einander ab – Kinder werden zu Jugendlichen – die 30-jährigen zu 50-jährigen und schließlich kommen wir alle ins Alter.
[irib]
In diesem Beitrag geht es darum, wie wichtig es für die Ehe und Familie ist, Versprechungen einzuhalten. Außerdem werden wir abschließend noch einmal das, was wir über die Bedingungen für eine gute Beziehung zwischen den Eheleuten im Rahmen eines islamisch gestalteten Lebensstils gesagt haben, zusammenfassen.
[ISLAMPRESS]
Heute abend, am Mittwoch, den 17. Juni 2015, müßte mit Beginn der Dämmerung der gesegnete Monat Ramadan beginnen. Morgen der erste Fastentag, heute abend nach dem Nachtgebet das erste Tarawîh-Gebet. – Wir sagen “Ramadan Mubârak!” oder “Ramazan Mübarek Olsun!” – Was dieser ganz besondere Monat nicht allein für die Muslime, sondern für alle Menschen und nicht nur für sie, sondern alle Lebewesen auf diesem Planeten auf sich hat, soll in den folgendne Zeilen zur Sprache kommen:
Deutschland - Recht und Polizei
[Links...]
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Das Protestcamp in Garmisch-Patenkirchen anlässlich des G7 - Gipfels im bayrischen Elmau wurde erlaubt. Gleichzeitig wurden aber Container als quasi Gefängniszellen aufgestellt, die Hunderte weggesperrte Demonstranten umfassen können.
Feuilleton - Literatur
[Links...]
[Barth-Engelbart/ SPIEGEL /FR / IG-Metall/HaBE-Archiv]
Die Vernichtung von über 5000 Arbeitsplätzen sichert das Überleben der SMH-Privat-Bank Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co. Man trifft gute Bekannte in diesem Monopoly-Spiel der frühen Bankenrettung: den NSDAP-Finanzierer Freiherr von Schröder, Birgit Breuel, Walter Leisler-Kiep (der Mann mit dem Schwarz-Schilling- ((es kam ja auch Geld aus Österreich!!)) oder Schwarz-Mark-Koffer mit CDU-Parteispenden in Büdingen, an die sich Schäuble nicht mehr erinnern kann) Hermann Josef Abs, Pöhl, der Chef der Deutschen Bank usw. ….. Auf Spuren des Hitler-Faschismus & seiner Finanzquellen stößt dieser Beitrag: Wer war Kurt Freiherr von Schröder?
[Barth-Engelbart / HaBE-Archiv /mitwelt.org / SPIEGEL]
nach seinem GRÜNEN Parteitags-Auftritt kann ich nur hoffen, dass ich mich im Folgenden Nicht-Rückruf geirrt HaBE. Natürlich ehrt es mich immer noch ungemein, dass sie uns so oft verwechselt haben – selbst die damals noch grünen Greifer, wenn sie mich wechselweise mit “Herr Rabehl” oder später mit “Herr Mossmann” anredeten, wenn ich zur Klampfe auch noch nach beschlagnahmtem Megaphon Kundgebungen, Demos mit Deinen & meinen Liedern beschallte, bis sie mir auch den “megaphonartigen Einsatz meiner Stimme” verboten & die Gitarre zur Waffe erklärten.
Deutschland - Aktionen und Proteste
[Links...]
[Barth-Engelbart / HaBE-Archiv / FB Münzenberg-Projekt-Seite]
Das Münzenberg-Projekt entstand in Kuba, Nicaragua, CostaRica, Aachen, Zittau, Görlitz, Wien, Venedig, Athen, Monemvasia, Bari, Dubrovnik, Titograd, Hanau, Frankfurt, Darmstadt, Offenbach, FRAPORT, Whyl, Brokdorf, VAC, TRITON, DUNLOP, vor & in Kasernen, Kitas, Kindergärten, Schulen & Krankenhäusern & sonst noch wo.
Feuilleton - Kunst und Kultur
[Links...]
[irib]
Ein im Bau befindlicher Staudamm am Bakhriari-Fluss in der westiranischen Provinz Khuzestan bedroht mehr als 200 historische Stätten, warnt der Direktor des Amts für Kulturelles Erbe, Kunsthandwerk und Tourismus in der Stadt Dezful.
[Rall.com]
Hillary Clinton according to Ted Rall: All my life I felt like a populist LEFTIE trapped in a center-right DEMOCRAT`S body !! Klick and watch his merciless & revealing "cartoons"!!!!!
[Barth-Engelbart /Abraham Melzer / Rolf Verleger/ HaBE-Archiv]
Urs, wir brauchen Dich & Deine Bilder, deine Arbeit. Auf der Burg Waldeck beim LINKEN LIEDERSOMMER. Gerade jetzt habe ich in Aachen die virtuelle Behr-Vernissage gemacht. Die mit Deinen großen Bildern will ich auf der Waldeck, im Club Voltaire in EZBankfurt, bei Willi Praml in der NAXOS-Halle, im WIESENGRUND zeigen. jetzt kanns losgehen, der Willi Münzenberg & Wolfgang Stryi übernehmen die Regie (von Oben oder Unten) .... wir werden DAS Trio für das MobilKommandoKulturArbeit namens MOKKA, aber erst Mal die OP. OK? & dann gehn wir an den längst fälligen Mauerfall: denn auf Dauer hält die nicht, weder Front- noch UnkrautEx sind unserem Gewächs gewachsen. Wir sind das Unkraut. Nieder mit den Krautjunkern! Die wissen, wie gemein das gemeine Volk sein kann, wenn es sich auf seine Gemeinheit besinnt. Halte durch und lass uns gemeinsam gemein sein... mit Dir bin ich so gern gemein, das mein ich Ernst. Und wie Du weißt, mache ich mich auch so gern mit den Völkern und dem gemeinen Volk gemein. So soll es sein, so muss es sein, denn anders können wir uns nicht befrein....
[Barth-Engelbart /HaBE-Text&Bild-Archiv /TELEGRAPH / ABWÄRTS]
Mit diesem Artikel wird deutlich, wie notwendig die Diversifikation & Dezentralisierung bei Publikation /Journalismus ist. Das soll mit dem “Münzenberg-Projekt”-workshop beim LINKEN LIEDERSOMMER vom 19. bis 21.Juni auf der Burg Waldeck angegangen werden. Entscheiden die meist anonymen ALTERNA-Moderatoren einen Artikel nicht zu verbreiten, bleibt er defakto ungeschrieben bzw. ungelesen & er bewegt sich ausschließlich im eigenen Saft. Da setzt auch die Gegenseite an
[irib]
In diesem Teil möchten wir darüber sprechen, dass wir unseren Kindern Liebe erweisen sollen. Wie sollten sich im Rahmen eines islamischen Lebensstils unsere Beziehungen zu den Kindern gestalten?
Themen - Menschen und Gesellschaft
[Links...]
[russia insider]
The most heart-breaking video of the civilian bombing outrage that we have seen so far. Force yourself, and everyone you know to watch it. Share it and talk about it.
[PublicDomainReview.org]
Julia Pastrana (Mexico) born with Ambras syndrome (abnormal hair growth over the body) became a SENSATION !!! in the 19th century, exposed to the world as `A Human Freak:A Bearded Lady-Monster!!`, while both alive & dead.
Themen - Energie und Ressourcen
[Links...]
[irib]
Der griechische Energieminister hat am Freitag auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg die Hoffnung geäußert, dass die Sanktionen des Westens gegen den Iran bald aufgehoben werden, damit der Iran sich am Energieversorgungsmarkt der EU beteiligen kann.
[irib]
Der Leiter des russischen Unternehmens Gazprom, Alexander Diokow, hat am Sonntag, bei einem Gespräch mit den Reportern in Moskau das Interesse seiner Firma zu Kooperation mit dem Iran bekundet.
[amerika21]
La Paz. Die Regierungen von Bolivien und Russland werden noch in diesem Monat eine Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung der Atomenergie unterzeichnen. Dies gab der bolivianische Energieminister, Luis Alberto Sánchez, bekannt.
[irib]
Der russische Energieminister Alexander Nowak sagte, dass Russland das aus Iran importierte Erdöl, über das man übereingekommen sei, selbst nutzen und nicht an andere Länder, wie z.B. China liefern werde. Aber bei anderen Projekten werden wir beim Vertrieb und Absatz iranischen Öls helfen.
[irib]
Der iranische Energieminister Hamid Chitchian ist am Sonntag zur Teilnahme an der internationalen Aktionsdekade „Wasser für Leben“ in die tadschikische Stadt Duschanbe gereist.
[irib]
Die Vorbereitungen für den Bau von zwei weiteren Atomreaktoren in der süd-iranischen Stadt Buschehr wurden laut Angaben des Generaldirektors von Rosatom getroffen.
[irib]
Iran widerspricht Plänen zu einer Erhöhung der Ölfördermenge, da dies nach Aussagen des iranischen Ölministers, Bijan Namdar Zanganeh, zu sinkenden Preisen auf dem Weltmarkt führen würde.
Welt - Mittlerer Osten
[Links...]
[irib]
Der iranische Vize-Außenminister für den arabischen und afrikanischen Raum hat am Sonntag in Teheran bei einem Interview mit dem staatlichen Fernsehen die Beschuldigungen des saudi-arabischen Außenministers über iranische Einmischungen in einigen arabischen Ländern gesagt: "Die Rolle Irans in der Region ist vollkommen konstruktiv."
[irib]
Laut dem Berater des geehrten Revolutionsoberhauptes Irans, Ali-Akbar Velayati, ist die Islamische Republik Iran entschlossen, die Atomverhandlungen fortzusetzen.
[irib]
Mit dem heranrückenden Ende der Frist für die Atomverhandlungen hat der Prediger des Freitagsgebets in Teheran, Hodschatuleslam Kazem Sedighi, die vollständige Aufhebung der Sanktionen gegen Iran gefordert.
[irib]
Im Süden Afghanistan gerieten ein Polizeiamt und 3 Polizeistationen in die Hände der Taliban.
[irib]
Beim Versuch gegen ihn ein Amtsenthebungsverfahren einzuleiten ist es dem iranischen Minister für Bildung und Erziehung, Ali Asghar Fani, heute ein weiteres Mal gelungen, das Vertrauen einer Mehrheit der Parlamentsabgeordneten zu gewinnen.
[IRIB]
Der Wächterrat hat am Donnerstag ein Gesetz bestätigt, mit dem die iranische Regierung zum Schutz der Errungenschaften und Rechte des iranischen Volkes auf dem Gebiet der Atomenergie verpflichtet wird.
[irib]
Teheran (IRIB) – Ajatollah Khamenei, Oberhaupt der Islamischen Revolution Iran forderte im Zusammenhang mit den Nuklearverhandlungen Irans mit der G 5 + 1, alle Wirtschafts-, Finanz- und Banksanktionen seien sofort bei Unterzeichnung des Abkommens aufzuheben und die Durchführung der Verpflichtungen Irans dürfte nicht zur Vorbedingung für die Aufhebung dieser Sanktionen gemacht werden.
[irib]
Teheran (IRIB) – Mohammad Dschawad Zarif, der iranische Außenminister, sagte, ein Scheitern der Nuklearverhandlungen sei keine Katastrophe oder der Weltuntergang.
[irib]
Der Leiter des Zentrums für strategische Studien des Landesinteressenrates Irans hat sich hoffnungsvoll bezüglich der Atomverhandlungen geäußert.
[irib]
Die Taliban-Kämpfer haben am Montagmorgen die Stadt Dasht-e-Archi in der nordöstlichen afghanischen Provinz Kundus unter ihre Kontrolle gebracht.
[irib]
Irans Präsident, Hassan Rohani, hat die derzeit laufenden Atomverhandlungen als eine der wichtigsten diplomatischen Verhandlungen bezeichnet.
[irib]
Die Sprecherin des iranischen Außenministeriums, Frau Afkham, hat den jährlichen Terrorismusbericht des US-Außenministeriums über Iran als unbegründete Wiederholung abgelehnt.
[irib]
Der Prediger des heutigen Freitaggebets von Teheran hat auf die vielfältigen Fähigkeiten Irans hingewiesen und erklärt: Sanktionen haben dem Iran zwar Probleme bereitet, jedoch das Land nicht daran gehindert, seinen Weg zum Fortschritt fortzusetzen.
[irib]
In diesen Tagen wird einem Volk in Ostasien wegen seiner muslimischen Identität ein großes Unrecht angetan, aber nur wenige Menschen und menschenfreundliche Einrichtungen haben ein Auge für ihre schlimme Situation.
[irib]
Hunderte Menschen sind am Freitag in Jalalabad, der Hauptstadt der ostafghanischen Provinz Nangarhar, aus Protest gegen Stromausfall auf die Straße gegangen.
[irib]
Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution im Iran Ayatollah Khamenei hat am Mittwoch bei einem Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten und seinem begleitenden Delegation den Widerstand des Volkes und der Regierung im Irak gegen die extremistischen Terroristen als Faktor für die Gewährleistung der Sicherheit in der Region bezeichnet.
[irib]
Bei seinem gestrigen Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi in Teheran wies Ayatollah Ali Akbar Hashemi Rafsandschani darauf hin, dass Staaten wie die USA und Saudi-Arabien, die den Terrorismus initiiert und gefördert haben, jetzt selbst dessen Opfer werden.
[irib]
Der iranische Parlamentsvorsitzende, Ali Laridschani, ist am heutigen Montag, auf Einladung seines irländischen Amtskollegen, nach Irland aufgebrochen.
[irib]
Am Montagnachmittag verabschiedeten sich viele Menschen an der Teheraner Universität von den vor Kurzem aus dem Irak überführten 175 Märtyrern, die bei der Operation `Kerbela 4` 1986 als Taucher eingesetzt waren und getötet wurden.
[irib]
Vor dem Hintergrund des westlichen Drucks hat Irans Präsident Hassan Rohani betont, dass sich das iranische Volk niemals den Weltmächten ergeben wird.
[irib]
Der iranische Präsident Hassan Rohani sagte am Samstag bei einer Pressekonferenz, dass Iran für Frieden und Brüderlichkeit mit den Nachbarländern ist.
[irib]
Der Abteilungsleiter für den arabischen Raum und Afrika im Außenministerium, Hussein Amir Abdollahiyan, hat Gerüchte bezüglich Verhandlungen mit Amerika außerhalb der Atomgespräche dementiert.
[irib]
Zum zweiten Mal hat Pakistan am Samstag die Forderung der Europäischen Union (EU) bezüglich der Abschaffung der Todesstrafe für gefährliche Verbrecher und Terroristen in diesem Land abgelehnt.
[irib]
Bei den Militäreinsätzen und Auseinandersetzungen in den vergangenen zwei Tagen in Kabul sind 114 Taliban-Kämpfer getötet worden.
[irib]
Innerhalb der nächsten drei Jahre wird Teherans Internationaler Flughafen Imam Khomeini (IKA) durch den Neubau von zwei Terminals seine jährliche Kapazität von gegenwärtig sechs Millionen auf zwölf Millionen Passagiere verdoppeln.
[irib]
Mindestens 30 arabische Kämpfer sind heute bei einem US-Drohnenangriff in Afghanistan getötet worden.
[irib]
Mit einer österreichischen Wirtschaftsdelegation, die in Teheran zu Gast war, wurden ausführliche Gespräche über Kooperationsmöglichkeiten im Berech der Stahlindustrie, des Schienenverkehrs, der medizinischen Ausrüstung und der Abwasserbeseitigung geführt.
[irib]
Nach Berichten amerikanischer Medien will die US-Regierung den Einsatz von neun Flugzeugen verhindern, die die iranische Fluggesellschaft Mahan Air für den Betrieb auf internationalen Routen erworben hat.
[irib]
Iran hat Riad hinsichtlich der ernsthaften Folgen weiterer Luftangriffe auf die Umgebung der iranischen Botschaft in Sanaa gewarnt.
[irib]
Der Iran hat, den Angaben der iranischen Außenamtssprecherin am Dienstag in Teheran zufolge, die Abhaltung der Wahlen in der Türkei in einer friedlichen Atmosphäre und unter Teilnahme von 86% der Wahlberechtigten begrüßt, und dies als einen großen Sieg für das Volk und die Regierung der Türkei bezeichnet.
[irib]
Irans Parlamentspräsident Ali Laridschani hat am Montag bei einem Treffen mit der norwegischen Botschafterin in Teheran, Aud Lise Norheim, den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern begrüßt.
[irib]
Irans Außenminister Mohammad Jawad Zarif teilte am Montag beim Treffen mit der UN-Sonderkoordinatorin für Libanon Sigrid Kaag in Teheran die Unterstützung Irans für den Beginn der Gespräche unter den libanesischen Gruppen und verschiedenen Parteien zur Herstellung von politischer Stabilität in diesem Land mit.
[irib]
Am 14. Chordad (dem 3. Juni ) gedenken die Iraner und Freiheitsliebende auf der Welt des Gründers der Islamischen Republik Iran.
[irib]
Der Sprecher des pakistanischen Außenministeriums hat die neuesten Äußerungen des indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi in der Hauptstadt von Bangladesch als deutliches Zeichen der Einmischung Neu Delhis in die innerpakistanischen Angelegenheiten bezeichnet.
[irib]
Laut dem afghanischen Innenministerium sind bei einem gemeinsamen Polizei- und Armeeeinsatz 13 Talibankämpfer getötet und sieben weitere verletzt worden.
[irib]
Bei den Ansprachen zum Freitagsgebet heute in Teheran sagte der Freitagsprediger Ayatollah Mohammad Emami Kaschani mit Blick auf die Bedeutung des islamischen Systems und seine Unterschiede zu anderen Herrschaftssystemen auf der Welt: Die praktische Regierungsweise Imam Khameneis ist von hohem Wert, was für die junge Generation beachtet werden sollte.
[irib]
Die dreitägige Konferenz IBridge hat mit über 1000 Jungunternehmern in neuen Technologien mit der Arbeit begonnen. Motto ist die Untersuchung der Möglichkeiten und Herausforderungen von Arbeitgebern in Iran.
[irib]
Irans Präsident Hassan Rohani hat am Mittwochabend in seiner Rede anlässlich des 26. Jahrestags des Dahinscheidens des Gründers der Islamischen Republik im Iran, Imam Khomeini, bekräftigt,dass alle Intrigen zur Gefährdung und Störung von Sicherheit im Iran wirkungslos waren.
[irib]
Bei Drohnenangriffen der USA auf Ziele in der nordafghanischen Provinz Kunar sind drei Menschen ums Leben gekommen und drei weitere verletzt worden.
[irib]
Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution hat heute vor der großen Versammlung der loyalen Bürger Irans am Mausoleum des verstorbenen Gründers der Islamischen Republik die Rückbesinnung auf die Schule des Imams Khomeini (Friede sei mit ihm) als einzigen Weg bezeichnet, um einer "Verdrehung seiner Persönlichkeit" vorzubeugen.
[irib]
Hossein Amir Abdollahian, der Vizeaußenminister für arabische und afrikanische Länder der IR Iran sagte, der Angriff Saudi Arabiens auf Jemen und die Massakrierung der jemenitischen Bevölkerung passe nicht zu einem islamischen Land.
[irib]
Hasan Rohani, Präsident der IR Iran, sagte zweifelsohne würde im Krieg zwischen Recht und Unrecht immer das Recht siegen, und Fremdmächte könnten der syrischen Nation nicht ihre Bedingungen aufzwingen.
[irib]
Der iranische Außenminister Mohammad Dschawad Zarif hat bekräftigt, dass die regionale Zusammenarbeit und die Vertiefung der Beziehungen zu den Nachbarländern für die IR Iran außenpolitische Priorität haben.
[irib]
Etwa 80 Korrespondenten, Kameraleute und sonstige Medienvertreter aus 17 Ländern haben sich zur Berichterstattung über die Gedenkfeierlichkeiten für Imam Khomeini, dem Gründer der Islamischen Republik Iran, angemeldet.
Themen - Kriminalität und Nepp
[Links...]
[irib]
Der iranische Innenminister und Generalsekretär des Drogenbekämpfungsstabes hat eine effektive und dauerhafte Zusammenarbeit verschiedener Länder und internationaler Organisationen bezüglich der Bekämpfung von Drogen gefordert.
Feuilleton - Meinung und Debatte
[Links...]
[larouchepac.com]
As Queen Elizabeth II and Prince Philip arrived Wednesday in Germany for a three-day visit, the truly Satanic nature of the British Empire was on full display.
[Barth-Engelbart / HaBE-Archiv / Faktencheck:HELLAS / OPA-Blog]
Die Unterstützung der Regierung Tzipras steht trotz ihrer Fehler & Schwächen auf der Tagesordnung. Es besteht jedoch die Gefahr bei dem signalisierten Nachgeben gegenüber den Forderungen der Troika , dass die Proteste dagegen von rechts okkupiert werden, es zu nicht mehr regulierbaren Unruhen kommen & das Militär dann – ob CIA- oder sonst wie dienstlich gesteuert – eingreifen wird. Zumal das Militär von den Kürzungen (s.o.) mit betroffen ist.
[ceiberweiber.at]
Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Willy Wimmer bezeichnet sich selbst als "rheinische Frohnatur" und knüpft daher auch am Karnevalslied "Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien" aus dem Jahr 1948 an. Diese inoffizielle deutsche Hymne dient ihm als Anregung für den Titel seines Kommentars über das tatsächliche Verhältnis zwischen den USA und Deutschland, das Kanzlerin Angela Merkel beim G 7-Treffen (natürlich) als freundschaftlich bezeichnet hat
[irib]
„Wenn diese Politik nicht eine feindliche Übernahme durch den Westen, die Nato und die Vereinigten Staaten, betrieben worden wäre, hätte es diese Entwicklung in der Ukraine und auch im Zusammenhang mit der Krim nicht gegeben.“
Themen - Armut und Reichtum
[Links...]
[irib]
Die internationale Organisation für Migration IOM hat in ihrem Dienstagbericht von über drei Millionen irakischen Obdachlosen seit Beginn der Auseinandersetzungen im Januar 2014 gesprochen.
Welt - Weltpolitik
[Links...]
[IRIB]
Der UN-Sicherheitsrat hat am Donnerstag die saudische Seeblockade gegen den Jemen verurteilt, mit der verhindert warden soll. dass humanitäre Hilfsleistungen ins Land gelangen.
[IRIB]
Die iranischen Vizeaußenminister, Seyed Abbas Araghchi und Madjid Takhtravanchi, haben sich am Donnerstagnachmittag in Wien zu einem Gespräch über das iranische Atomprogramm mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Ryabkov getroffen.
[irib]
Die UNO hat am Sonntag in Sanaa eine sofortige Sitzung der jemenitischen Gruppen im Schweizer Genf gefordert.
[irib]
Irans Außenminister, Mohammad Dschawad Zarif, wird wenige Tage vor dem Ablauf der Frist für eine Einigung über das iranische Atomprogramm persönlich an den Verhandlungen teilnehmen.
[irib]
Der UN-Sonderbeauftragte für den Jemen hat am Freitag die Hoffnung geäußert, dass für die Krise eine friedliche Lösung gefunden wird.
[irib]
Der französische Außenminister hat drei Bedingungen für ein Atomabkommen mit Iran gestellt.
[Sputnik]
Der stellvertretende US-Außenminister Antony Blinken erklärte Ende der vorigen Woche, dass Chinas Territorialansprüche mit dem russischen Vorgehen im Osten der Ukraine vergleichbar seien, und dass China damit Frieden und Stabilität gefährde.
[irib]
Hossein Fereydoun, der Sonderberater des iranischen Präsidenten und Ali Akbar Salehi, der Leiter der iranischen Atomenergiebehörde, werden sich heute (Dienstag 30.6.) zusammen mit dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif, den Atomverhandlungen anschließen.
[irib]
Der syrische Außenminister hat den USA in der Syrien-Frage Heuchelei vorgeworfen.
[irib]
Vor der aktuellen Verhandlungsrunde zwischen Iran und der G5+1 in Wien hat US-Präsident Barack Obama nach Informationen des iranischen Parlamentsabgeordneten Mehrdad Bazrpash einen Brief an die iranischen Regierungsverantwortlichen geschrieben.
[irib]
Der Iran und die G5+1 sind nach Angaben des chinesischen Vizeaußenministers am Sonntag in Wien nur noch einen Schritt von einem endgültigen Atomabkommen entfernt.
[irib]
Der iranische Vizeaußenminister für Angelegenheiten arabischer und afrikanischer Länder Hossein Amir Abdullahian hat im Telefonat mit dem UN-Sonderbeauftragten für Jemen Ismail Ould Sheikh Ahmed am gestrigen Montag zunächst auf den Fastenmonat Ramadan hingewiesen und die sofortige Einstellung der Angriffe durch Saudi-Arabien und seine Verbündeten auf die Bürger des Jemen hervorgehoben.
[irib]
Laut dem iranischen Vize-Außenminister Abbas Araghchi wird die Niederschrift eines endgültigen Nuklearabkommens fortgesetzt.
[irib]
Der britische Außenminister Philip Hammond, sagte am Montag nach einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen in Luxemburg, dass für die Schließung eines Atomabkommens mit Iran, die friedliche Natur des iranischen Atomprogramms versichert werden müsse.
[irib]
Der UN-Überwachungsausschuss für nukleare Sanktionen hat am Dienstag verkündet, dass der Iran sich in den vergangenen drei Monaten an den Inhalt der Resolution 1737 gehalten hat.
[irib]
Teheran/ New York (IRNA) – Der iranische Vizeaußenminister für arabische und afrikanische Länder hat am Dienstagabend mit dem UN-Sondergesandten für Syrien telefonisch die jüngsten Entwicklungen in Syrien erörtert.
[irib]
Die Vizeaußenminister Irans, Abbas Araghchi und Majid Takht-e Ravanchi, haben am Mittwochnachmittag Gespräche mit der Stellvertreterin der EU-Außenbeauftragten Helga Schmidt über die iranische Atomfrage im Wiener Hotel Coburg begonnen.
[irib]
Der Iran wäre nach Angaben des iranischen Regierungssprechers Mohammad Bagher Nobakht unter Umständen mit einer Verlängerung der Atomverhandlungen einverstanden. Das sagte Nobakht am Mittwoch in einem Interview mit der Nachrichtenagentur IRNA.
[Global Research]
It is extraordinary that the cooperation between Russia and the US created over the decades by successive administrations, beginning with John F. Kennedy and culminating in the end of the Cold War with the Reagan-Gorbachev agreements, has been destroyed by a handful of American neoconservative warmongers in the past year and one-half. The achievement of a 40-year struggle wiped out overnight by a handful of insane warmongers who believe that Washington has a right to world hegemony. (...) Of more interest is the interview he gave to the outmatched American presstitute, Charlie Rose. For your convenience, here is the interview:
[irib]
Der UN-Sondergesandte für Jemen, Ismail Uld Scheich Ahmed, hat laut der amtlichen jemenitischen Nachrichtenagentur "SABA" am Sonntag einen Waffenstillstand als unabdingbar für die nächste Runde der Jemen-Jemen-Verhandlungen bezeichnet.
[irib]
Der iranische Außenminister ist am heutigen Montagmorgen zu einem Treffen mit seinen deutschen, englischen und französischen Amtskollegen nach Luxemburg aufgebrochen.
[irib]
Laut dem iranischen Vize-Außenminister Abbas Araghchi wird die Niederschrift eines endgültigen Nuklearabkommens fortgesetzt.
[irib]
Die UNO hat laut einer palästinensischen Quelle im Gazastreifen die letzte Notunterkunft geschlossen, in der seit dem Krieg des vergangenen Sommers Obdachlose untergebracht waren.
[irib]
Die UNO-Friedensgespräche zum Jemen in Genf sind am Freitag nach 5 Tagen ergebnislos zu Ende gegangen.
[irib]
Der UN-Sondervermittler für den Jemen hat am Freitag die terroristischen Angriffe auf Moscheen und weitere zivile Einrichtungen in diesem Land verurteilt und sie als nicht zu rechtfertigende Verbrechen bezeichnet.
[irib]
Gestern Abend hat sich UN-Sondergesandter für Jemen Ismail Walad Al-Scheich Ahmad mit der jemenitischen Delegation in Genf getroffen.
[irib]
Der Chef der jemenitischen Ansarullah-Delegation hat der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition vorgeworfen, an seinem Volk Völkermord zu begehen.
[irib]
Die die vor zwei Tagen in Genf begonnenen Friedensgespräche zwischen Konfliktparteien im jemenitischen Bürgerkrieg sind bis Freitag verlängert worden.
[irib]
Die zweite Runde der iranischen Atomverhandlungen sind am Donnerstagnachmittag mit dem bilateralen Treffen zwischen dem iranischen Vize-Außenminister, Abbas Araghchi, der US-Chefunterhändlerin, Wendy Sherman, sowie der stellvertretenden Generalsekretärin für politische Fragen des Europäischen Auswärtigen Dienstes, Helga-Schmid, im Wiener Hotel Coburg aufgenommen.
[irib]
Damaskus hat sich in einem Schreiben an die UNO und den Sicherheitsrat gegen die militärische und finanzielle Unterstützung mancher Länder von aktiven Terrorgruppen in Syrien beschwert.
[irib]
AFP zufolge hat der Internationale Strafgerichtshof heute in einer Erklärung Südafrika aufgefordert, alles zur Verhaftung des sudanesischen Präsidenten, Omar Al-Bashir, der sich in Südafrika aufhält, zu unternehmen.
[irib]
Die Sitzung der Experten der Verhandlungsgruppen Irans und der G5+1 hat am heutigen Montag um 9:00 Uhr Ortszeit in der österreichischen Hauptstadt Wien begonnen.
[irib]
Der stellvertretende russische Außenminister hat am Samstag die Fortschritte bei der neuen Verhandlungsrunde zwischen Iran und der G5+1 größer als erwartet bezeichnet und sagte, dass die Verhandlungspartner sich geeinigt hätten, die verhängten Sanktionen gegen Iran gemäß Einschätzung der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) aufzuheben.
[irib]
Die Botschaften Irans in Wien und Bern haben am Freitag in einer getrennten offiziellen Note an das österreichische und das schweizer Außenministerium, unter Bezug auf aktuelle Nachrichten, die ernsthafte Besorgnis der iranischen Regierung bezüglich der Sicherheit der Verhandlungsorte für die Atomverhandlungen geäußert.
[irib]
Die UNO-Sondergesandte für Libanon, Sigrid Kaag, hat die Bedeutung der regionalen und internationalen Rolle der Islamischen Republik Iran hervorgehoben und ihre Gespräche im Iran als konstruktiv und positiv bezeichnet.
[irib]
Saudische Luftangriffe auf alte Strukturen der Stadt Sanaa sind von der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) verurteilt worden.
[irib]
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon wird voraussichtlich am Montag an der Jemen-Friedenskonferenz unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen in Genf teilnehmen.
[russia insider]
$700 billion in annual military spending, over 700 overseas bases, huge and powerful navy, unprecedented air power, military alliances, drones, and constant “interventions” around the world - you name it, US has it - and yet it’s goal of planetary hegemony is slipping away…
[Farsnews]
The White House and its NATO allies are all convinced that Americanizing the world is the next step in their destiny. They won’t hesitate to extend the current sanctions regime against Russia. Besides, they are all bankrupt and the safest bet to rout Russia is by not doing any business with the energy-rich maverick.
[irib]
In Wien ist gestern die erste Sitzung der siebten Verhandlungsrunde in den Atomverhandlungen zwischen dem Iran und der G5+1 zuende gegangen.
[irib]
Außenminister Chinas und Englands sind am Mittwoch in London zu einem Meinungsaustauch zusammengekommen.
[irib]
Der UN-Gesandte für Syrien Steffan De Mistura, der seit dem 5. Mai gesonderte Konsultationen mit den Konfliktparteien in Syrien durchführt, teilte am Mittwoch mit, dass diese Gespräche bis in den Juli fortgesetzt werden.
[irib]
Am heutigen Mittwoch soll im Wiener Hotel Coburg die 7. Verhandlungsrunde im Zusammenhang mit der schriftlichen Abfassung des Gesamtplanes für die gemeinsamen Schritte beginnen.
[irib]
Die UNO hat bestätigt, dass bisher kein Staat eine Verletzung des Waffenembargos durch den Iran berichtet habe.
[irib]
Der Vorsitzende des islamisch-iranischen Parlamentes sagte, dass die Atomverhandlungen Irans mit der G5+1 trotz aller Höhen und Tiefen Schritte nach vorn gemacht hätten.
[irib]
Der palästinensische Außenminister sagte, dass man bald vor dem Internationalen Strafgerichtshof, IStGH, gegen den israelischen Siedlungsbau und den Angriff auf Gaza 2014 klagen werde.
[irib]
Der stellvertretende US-Außenminister Antony Blinken hat gesagt, dass Iran sich an alle seine Verpflichtungen gemäß dem Genfer Abkommen gehalten habe.
[irib]
Die Staats- und Regierungschef der G7 haben am Montag in der Abschlusserklärung des G7-Gipfels in der bayerischen Stadt Elmau ihre Unterstützung für die Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 geäußert.
[irib]
Ali Akbar Welayati, Leiter des Zentrums für strategische Forschung des Landesinteressenrates sagte, Iran wird auf keinen Fall Fremden, ob Amerikanern oder Nicht-Amerikanern, die Besichtigung von wichtigen Militärzentren Irans gestatten.
[irib]
Der iranische Vize-Außenminister Abbas Araghchi sagte auf die Äußerungen seines amerikanischen Amtskollegen Antony Blinken: „Falls ein Endabkommen erzielt werden sollte, wird keine der festgelegten Maßnahmen für immer sein“.
[irib]
Sanaa (IRNA) – Die Genfer-Verhandlungen finden nach Angaben des mauretanischen UN-Sondergesandten für Jemen, Ismail Ould Scheich Ahmed, am 14. Juni, nur unter der Teilnahme der jemenitischen Gruppen statt.
[Inner City Press]
The UN Secretariat`s bungling of Yemen mediation has become ever more clear, according to multiple sources and documents exclusively seen by Inner City Press, see below. How could that be, a regional country causing suffering in Yemen? This is craven diplomacy. Here is Ban`s statement, here.
[irib]
Das Mitglied des iranischen Verhandlungsteams hat zu den Verpflichtungen der Gegenseite bezüglich Aufhebungsfrist der Sanktionen gesagt: Ein wichtiger Grundsatz für beide Seiten liegt darin, dass alles rückgängig gemacht werden kann.
[irib]
Die Ansarollah wird eigenen Angaben zufolge an Friedensgesprächen mit der zurückgetretenen Regierung Jemens teilnehmen.
[irib]
Die jemenitische Ansarollah-Bewegung hat sich, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, am Donnerstag zu Friedensgesprächen unter Aufsicht der UNO bereit erklärt. Sie sollen am 14. Juni in Genf stattfinden.
[irib]
Am Rande der Konferenz der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) in Moskau hat der iranische Außenminister Mohammad Djavad Zarif am Donnerstag alle an den Atomverhandlungen Beteiligten dazu aufgerufen sich an das Lausanner Abkommen zu halten.
[irib]
In einem Interview mit Associated Press kündigte der jemenitische Botschafter bei der UNO am Mittwoch den voraussichtlichen Beginn von Friedensverhandlungen unter der Aufsicht der Vereinten Nationen für den 14. Juni in Genf an.
[irib]
Die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats haben am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung den Aufruf des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon zu einer erneuten humanitären Waffenruhe im Jemen unterstützt.
[irib]
Am Donnerstag beginnt in Wien eine neue Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 mit dem Ziel eines endgültiges Abkommens bis Ende dieses Monats.
[irib]
Pakistans Vizeaußenminister, der sich zur dritten Runde der strategischen Verhandlungen mit den USA in Washington aufhält, teilte gestern mit, dass sein Land den Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen (NPT) nicht unterzeichnen wird, da dieser diskriminierend sei.
[irib]
Die UNO hat die in London ansässige palästinensische Nichtregierungsorganisation (NGO) für Rückkehrer, das Palestinian Return Center (PRC), als permanente NGO in der UN-Liste aufgenommen.
Themen - Boulevard
[Links...]
[irib]
US-Außenminister Kerry ist gestern aus dem Bostoner Krankenhaus, in dem er wegen eines Beinbruchs bei einem Fahrradunfall in der Schweiz behandelt wurde, entlassen worden und ist zuversichtlich, an den weiteren Atomverhandlungen mit Iran teilnehmen zu können.
Themen - Militär und Frieden
[Links...]
[Internetz-Zeitung.eu]
Seit dem Krieg der Nato gegen Libyen und der Entmachtung Gadaffis konnte sich die Al Kaida eine Machtbasis in Nordafrika schaffen, die der Krieg der USA und der Willigen der Nato erst ermöglicht hat. Seitdem kann die Al Kaida in Libyen weitgehend ungestört operieren . Die Nato hatte zudem den Al Kaida-Chef Belhadj durch Bombardements der Hauptstadt Libyens den Weg seinerzeit freigebombt, wo der Al Kaida -Führer Belhadj zum Oberkommandierenden der Stadt wurde.
[Barth-Engelbart / Pepe Escobar / Einar Schlereth RT / zerohedge]
Wir erinnern uns alle, wie Präsident Putin Anfang Juni ankündigte, dass Russland mehr als 40 neue ICBMs aufstellen würde, „die in der Lage sind, auch die technisch fortschrittlichsten anti-Raketen Verteidigungs-Systeme zu überwinden“. Du meine Güte, seither sind das Pentagon & seine europäischen Schoßhündchen ausgerastet. Zuerst war NATO-Generalsekretär, die norwegische Galionsfigur Jens Stoltenberg, der das „als atomares Säbelrasseln“ verurteilte.
[IRIB]
Russland will bis Ende 2015 sein Flugabwehrsystem "Panzir-S" sowie Flugabwehrraketen vom Typ "S-400" an seinen westlichen Grenzen aufstellen. Das teilte der Sprecher des russischen Militärdistrikts West, Oberst Oleg Kotschetkow, am Donnerstag mit.
[irib]
Brüssel (Iran) Die Nato wird in Bälde einen Entwurf für die Beratung der irakischen Regierung zur Verbesserung ihrer Sicherheitskräfte vorlegen.
[irib]
Iran und Russland verhandeln derzeit nach Angaben des stellvertretenden iranischen Außenministers, Morteza Sarmadi, über einen neuen Preis des russischen Abwehrraketensystems vom Typ S-300.
[irib]
Der iranische Botschafter bei der UNO hat vor der tragischen Situation von Kindern in Kriegsgebieten gewarnt.
[irib]
Der russische Armeegerenal Juri Yakubov sagte am Montag, dass wenn die USA schweres militärisches Gerät wie Panzer, Artillerie-Systeme u.a. in osteuropäischen und baltischen Ländern stationieren, wäre dies der aggressivste Schritt des Pentagon und der NATO seit der Zeit des Kalten Krieges, und Moskau werde darauf reagieren.
[irib]
Bei einem Mörserangriff der jemenitischen Volkskräfte auf einen Militärstützpunkt im Süden von Saudi-Arabien sind am Freitag zwei Militärs getötet und verletzt worden.
[irib]
Die israelische Luftwaffe hat nach Medienberichten befreundete Armeen zu einem internationalen Manöver unter dem Namen „Blaue Flagge“ eingeladen.
[irib]
Aus dem US-Verteidigungsministerium wurden gestern Pläne bekannt, wonach weitere US-Stützpunkte im Irak errichtet und möglicherweise noch mehr Soldaten stationiert werden sollen.
[irib]
Der irakische Verteidigungsminister Khalid al-Obiedi hat sich am Mittwoch in der irakischen Hauptstadt Bagdad mit dem Oberbefehlshaber des US- Zentralkommandos Lloyd James Austin getroffen.
[irib]
Die libanesische Armee hat von den USA zur Terrorismusbekämpfung 200 Panzerabwehrraketen erhalten. Die Schulung zum Einsatz dieser Raketen hat gestern begonnen.
[irib]
Das irakische Verteidigungsministerium hat am Montag bekannt gegeben, dass die erste Lieferung amerikanischer AT-4 Panzerabwehrraketen an die irakische Armee geliefert wurde.
[irib]
Angesischts der zunehmenden Spannungen zwischen Moskau und Washington haben die USA nach einem Bericht des NBC-Senders 300 Marines zur Schulung der ukrainischen Streitkräfte, in der Nähe der russischen Grenze stationiert.
[irib]
Im Mittelmeer haben gemeinsame Militärübungen Russlands und Ägyptens begonnen.
[Investment Watch ]
Syria is Obama’s war. Imported IS and other takfiri terrorists are US proxy foot soldiers. Assad’s government is the target, regime change Washington’s longstanding objective. On May 25, AP headlined “Turkey, US to provide air protection to Syrian rebels.” They’re not rebels. They terrorists. They’re not moderates. They’re extremists.
[Fort Russ]
This point of view was expressed by a military expert, major general, Victor Kravtsov.
[irib]
Das polnische Parlament will in diesem Jahr sein Militärbudget zur Verteidigung gegen die russische Bedrohung um 18 Prozent erhöhen.
[irib]
Der Botschafter Irans in Bagdad hat am Dienstag die Meldung über den Tod von 15 iranischen Militärberatern im Irak dementiert.
[irib]
Studien einer amerikanischen Universität zufolge wurden seit Beginn der Angriffe der USA auf Afghanistan im Jahr 2001, bis zum Jahr 2014, 150 000 Afghanen und Pakistaner getötet.
Themen - Medien und Propaganda
[Links...]
[russia insider]
‘Address Your Remarks To Downing Street’ Nothing wrong with reprinting government claims as fact without verification
[russia insider]
For CBS history began yesterday when Russia conducted military drills in its border areas thus justifying a massive NATO build up in Eastern Europe. The part where the US before that conducted its own drills and helped install an anti-Russian government in its key neighbor Ukraine never happened
[irib]
Der palästinensische Kanal "Palestine 48" ist seit Donnerstag auf Sendung.
Europa - Österreich
[Links...]
[ceiberweiber.at]
"Keine Antwort ist auch eine Antwort" ist gerade bei den Zuständen im Verteidigungsministerium immer wieder zutreffend.
[ceiberweiber.at]
F wie Faschismus, F wie FPÖ sind Reizworte, die in der SPÖ vor allem die Parteijugend auf die Barrikaden bringen. Da wird dann vor dem Parlamentsklub mit "No Pasaran"-Transparent demonstriert, als ob wir im Spanischen Bürgerkrieg wären.
Deutschland - Arbeit und Soziales
[Links...]
[news.dkp.de]
Ab 1. Juli soll bei Lufthansa gestreikt werden. Dazu aufgerufen hat UFO (Unabhängige Flugbegleiter Organisation). Einzelheiten gehen aus der Information hervor, die UFO am 22.6.2015 an ihre Mitglieder versandt hat:
[news.dkp.de]
444 000 Beschäftige, davon 160 000 in Deutschland, bescherten den Aktionären eine Dividende von 85 Cent pro Euro, insgesamt 1,030 Milliarden. Damit aus drei Milliarden Gewinn bis 2020 mindestens fünf werden, will Postchef Appel 20 000 Beschäftigte in 49 Niederlassungen einer „DHL Delivery GmbH“ ausgliedern, wo sie 20 bis 30 Prozent weniger verdienen würden.
[news.dkp.de]
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft ab dem 22. Juni 2015 alle Beschäftigten an der Charité zum unbefristeten Streik auf. Hintergrund sind die gesundheitsbelastenden Arbeitsbedingungen an Europas größter Universitätsklinik. ver.di fordert deshalb Mindestpersonalbesetzungen und verbindliche Verfahren des Gesundheitsschutzes für die Beschäftigten.
[irib]
Teheran (IRIB) - In der iranischen Wirtschaft sind zurzeit 22 Mio. Menschen aktiv, etwa 2.5 Mio. Menschen dagegen arbeitslos, das ergibt eine Arbeitslosenrate von 11.5%. Der Abteilungsleiter für Genossenschaften, Arbeit und sozialen Wohlstand, Hassan Tai, sagte bei einem Fernsehinterview über die Herausforderungen der Arbeitsbeschaffung und Definition der Arbeitslosigkeit:
[Aufgewachter]
Das bedeutet: Keine Ausbeutung mehr als regulärer Möbelträger, Lagerarbeiter, Verkäufer usw. durch vermeintlich gemeinnützige Einrichtungen, wie dem Caritas Sozialwarenkaufhaus oder ähnlichen fraglichen Einrichtungen.
Themen - Informationstechnologie
[Links...]
[TeleSurTv.net]
WikiLeaks published more than 60,000 leaked cables from Saudi Arabia and says it will publish more than half a million in upcoming weeks.
[irib]
Aus Protest gegen die US-Unterstützung für die syrische Opposition haben am Montag syrische Hacker die Webseite der US-Armee angegriffen.
Themen - Hintergrund
[Links...]
[Fort Russ]
Nevertheless, the US never lost sight of the importance of Armenia to Russia, and vice-versa. The US continued to play the regional power politics, in terms of encouraging and promoting the pre-existing conflicts and problematic historical narratives between Armenia, Azerbaijan, and Georgia.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Der US-Geheimdienst CIA manipuliert die Medien und damit das öffentliche Bewußtsein der Menschen und zielt auf Kriegsbefürwortung der Nato-Kriege ab. Dabei werden auch Menschenrechte instrumentalisiert, die man angeblich anstrebt, obwohl solche Nato-Kriege in der Regel doch den Tod vieler Zivilisten bedeuten und verkörpern. Besonders linke Medien und auch die Friedensbewegung sind dabei der Adressat dieser Medienmanipulationen und Spaltungsversuche.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Die DIA- und Pentagon-Papier-Enthüllungen von "Judical Watch" werden in den USA weiter diskutiert. Auch die Darstellung der syrischen Dschihadisten als moderat war Teil der Strategie, den Aufstieg der IS zu verschleiern.
Deutschland - Demokratie und Politik
[Links...]
[Radio Utopie]
Wie „Reuters“ berichtet, versammelt Kanzlerin Angela Merkel am Montag Mittag (29.) „wegen der Zuspitzung der Schuldenkrise“ die „Fraktionsspitzen“ der Bundestagsparteien im Kanzleramt. Thema soll „die Frage sein, wie sich die deutsche Politik auf die wahrscheinliche Zahlungsunfähigkeit Griechenlands einstellen soll“ Damit wird ein weiteres, vom Grundgesetz nicht vorgesehenes „Eilverfahren“ wahrscheinlich.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Was viele aufgeklärte Menschen schon seit Jahrzehnten wissen, wird jetzt auch von Teilen der Spitze der Linkspartei offen gesagt: Der US-Imperialismus sprich die führende Macht des alten kapitalistischen Systems ist die Hauptgefahr für den Weltfrieden und eine Bedrohung für die Menschheit. Klare Worte von Oskar Lafontaine. Der Pentagon-Chef Ashton Carter weilt in Europa. Er will Europa atomar aufrüsten und eine schnelle Eingreiftruppe der Nato in Ost-Europa gegen Russland und gegen den "Islamismus" aufbauen.
[irib]
Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier hat in einem Interview mit der Zeitung „Welt am Sonntag“ gesagt, dass keine Einigung im Atomstreit mit dem Iran ein Verlust für alle Seiten bedeuten würde.
[mesh-web.de]
Der Landtag von Schleswig-Holstein hat am Mittwoch beschlossen, die bisherige Rasseliste gefährlicher Hunde abzuschaffen. Der Initiator der Reform des Gefahrhundegesetzes, Oliver Kumbartzky (FDP), erklärte dazu: "Einzelne Rassen von vornherein als gefährlich einzustufen, ist praxisfern und diskriminierend". SPD,FDP, Grüne und SSW stimmten für die Reform, bei CDU und Piraten fehlte die Vernunft.
[Internetz-Zeitung.eu Jürgen Meyer ]
Eine direkte Volksherrschaft gibt es ohnehin nicht - lediglich eine nicht "repräsentative Wahlmänner"- Repräsenationsdemokratie. Abgesehen davon, dass sich schon bis zu 50 % und mehr Bürger auch an dieser Farce nicht mehr beteiligen.
[irib]
Der russische Außenminister, Sergej Lawrow, hat am Dienstagnachmittag, bei einem Telefongespräch mit dem Bundesaußenminister, Frank Walter Steinmeier, bezüglich des Ukrainekonflikts, seine Besorgnis über die Weigerung der ukrainischen Regierung zur Einhaltung ihrer Verpflichtungen im Rahmen des Minsker Abkommens, geäußert.
[irib]
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dass ein Atomabkommen zwischen der G5+1 und Iran für alle wünschenswert sei, denn Iran spiele eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des sogenannten "Islamischen Staates", IS.
[irib]
Die sieben führenden westlichen Industriestaaten (G7) sollten Russland nach Ansicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier nicht dauerhaft ausschließen.
[irib]
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung Ägyptens für den Frieden im Nahen Osten und den Kampf gegen den Terrorismus hervorgehoben.
Topthema - Aktuelle Hotspots
[Links...]
[Griechenland-Blog]
Anlässlich der vorläufigen Schließung der Banken und Einführung von Kapitalkontrollen rief Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras zu Gelassenheit und Geduld auf und versicherte, die Bankguthaben und die Zahlung der Gehälter und Renten seien sicher.
[irib]
Die noreirakische Stadt Baidschi ist nach wochenlangen Gefechten zwischen der irakischen Armee und der IS-Terrormiliz am Montag vollständig befreit worden.
[Jasminrevolution]
Die “Espionage Élysée“ ist eine Sammlung von TOP SECRET-Docs der NSA über die Kommunikation hochrangiger Beamter aus drei französischen Regierungen. Bedeutsam sind Analysen von Gesprächen zwischen Regierungsbeamten über Probleme einschließlich der globalen Finanzkrise und der griechische Schuldenkrise.
[WikiLeaks.org]
On Monday, Saudi Arabia celebrated the beheading of its 100th !!!! prisoner this year. Even international media was relatively mute?!?! How does a story like this go unnoticed ????
[Gegenmeinung]
Über 20.000 Polizisten, inklusive ausländischer Polizei aus Österreich, führten ihren Auftrag, das Volk hermetisch von den Kriegsverstehern, oder umgekehrt, total abzuschirmen, mit einem gewohnt martialischen Einsatz durch. Aber Merkel wäre nicht Wende-Merkel, wenn sie nicht die Gelegenheit beim Schopfe fasste und die repressiven Maßnahmen der Staatsgewalt mit gewohnter Beliebigkeit umfunktioniern würde
[irib]
Die Bürgerwehr und Militärs im Irak haben heute die Stadt Baidji im Norden der Provinz Salaheddin vollständig befreien können.
Europa - Wirtschaft
[Links...]
[irib]
Den Prognosen des griechischen Finanzministers zufolge verursacht der Austritt Griechenlands aus der Eurozone für die Weltwirtschaft einen Schaden in Höhe von einer Trillion (ein tausend Milliarden) Euro.
Welt - Weltwirtschaft
[Links...]
[Landdestroyer]
When Russia, China and the rest of BRICS stand up for national sovereignty, non-interventionism and non-military expansionism, we should applaud them not because they are simply BRICS, but because of the principles they are upholding. When they fail to do so, we must also, and as equally as vocal, condemn them.
[irib]
Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte Said Raad al-Hussein hat Recherchen über die Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Wohngebiete im Jemen gefordert.
[Paul Craig Roberts]
The Transatlantic and Transpacific Trade and Investment Partnerships have nothing to do with free trade. “Free trade” is used as a disguise to hide the power these agreements give to corporations to use law suits to overturn sovereign laws of nations that regulate pollution, food safety, GMOs, and minimum wages, and permit the use of generic medicines.
Links des Tages
[Links...]
[NachDenkSeiten]
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: G7 in Elmau Kalter Krieg Griechenland Freihandel Steuerrabatt für Superreiche (...)
[NachDenkSeiten]
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: G7 Griechenland Interview Putins mit der italienischen Zeitung Corriere della Sera Freihandelsabkommen Die Lebenslüge der Deutschen Bank Fracking: Experten mahnen Änderungen an Was ist die Bertelsmann Stiftung? (...)
[NachDenkSeiten]
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: G7 Regierung will Bundestag NSA-Spähliste vorenthalten Griechenland Niederlande – ein Vorbild für Deutschland? Erst Wachstum, dann Konsolidierung EWU – USA: Vergleich der Arbeitslosenquoten zeigt Scheitern der Austerität (...)
[NachDenkSeiten]
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Griechenland - Vorratsdatenspeicherung - DHL streicht 100 Arbeitsplätze am Standort Braunschweig - Warum Schulden weniger gefährlich sind als gedacht - Deutschland lebt unter seinen Verhältnissen: Löhne rauf, Exportüberschuss abbauen - Arbeitsvolumen wieder leicht gestiegen - Schlechter Witz der Bundesregierung - (...)
[NachDenkSeiten]
Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Griechenland - Warum Merkels Griechenland-Politik ein Fehler ist - Wie man nicht für die Vorratsdatenspeicherung argumentiert - Warum Dublin und Lissabon keinen Tsipras haben - Ungleichheit in Europa hat im Laufe der Finanzkrise deutlich zugenommen - Vier Jahre Haft für Streikposten in Spanien - (...)
FUNDE IN DEN ARCHIVEN:
13.01.05   (Naher Osten): Ohne „Entschuldigung“ tötet die israelische Besatzungsmacht sieben weitere Palästinenser
03.01.05   (Terror/Terrorismus): Zwei Bombenanschläge in Bagdad
12.01.05   (Globalisierung): Studie: IT-Outsourcing drückt US-Gehälter
17.01.05   (Mittlerer Osten): Ungepanzert in den Tod:Die Kriegsmaschinerie der USA
28.01.05   (Mittlerer Osten): Soldaten als Teil des organisierten Verbrechens?
23.01.05   (USA): Nicht in unserem Namen
04.01.05   (Süd-/Lateinamerika): Peru: Warnung für Toledo
17.01.05   (Europa/EU): Die Mafia in Neapel: Bandenkriege um Macht und Geld
01.01.05   (Deutschland): Welcome 2005
29.01.05   (Deutschland): "Anmerkung der Redaktion" Al-Qaida in Deutschland?
11.01.05   (Wirtschaft/Finanzen): Der Bundeshaushalt - Eichels Bestätigung
27.01.05   (Umwelt/Ökologie): Exxon Valdez: Fortwährende Ölkatastrophe
03.01.05   (Arbeit/Soziales): Bekleidungsvorschrift
28.01.05   (Arbeit/Soziales): Der geplatzte Traum vom Aufstiegsland Deutschland
23.01.05   (Verschwörungen): Was Bush Sworn In On Skull And Bones Time?
20.01.05   (Medizin/Gesundheit): Studie: Fernsehen propagiert ungesundes Essen
04.01.05   (Überwachung/Datenschutz): ELSTER
31.01.05   (Überwachung/Datenschutz): Europol "Wunschliste"
29.01.05   (Ausbeutung): Das schwere Erbe der deutschen Wirtschaft
31.01.05   (Friedensinitiative/UNO): Lebenshaus vergibt Unterstützungsstipendien für Aktionsreise nach New York
28.01.05   (Klima/Naturkatastrophen): Indonesian Tsunami Probably Tripped by Exxon-Mobil Works
13.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Kopf des Tages: Zipi Livni Politische Ziehtochter Sharons
13.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Weiterer Alleingang der USA?
11.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Drei Finger, keine Faust
08.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Wie palästinensischer Privatbesitz in Staatsland verwandelt wird
08.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Die Wahrheit, die man nicht hört ( oder liest) - Mustafa Barghouti
01.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Wer braucht ein Kamel?
22.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Rushdies Kaschmir-Parabel
22.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Israelischer Rassimus
27.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Jeder zehnte bei Palästinenserwahl Gewählte in israelischer Haft
28.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Machsom Watch Bericht , Dezember 2005
30.01.06   (Naher Osten/Israel/Irak/Iran): Israel nach Scharon
17.01.06   (Mittl.Osten/Indien/Pakistan): Fataler US-Luftkrieg gegen den Terror
14.01.06   (USA): Gearing Up For War with Iran
07.01.06   (Asien/China/Australien): China signals switch in reserves away from dollar
29.01.06   (Deutschland): Atomwaffen: Abschreckende Ideen
15.01.06   (Deutschland): Folgen der BND-Affäre
31.01.06   (Korruption/Lobbyismus): Mangan-Sprit-Lobby macht Druck auf US-Regierung
22.01.06   (Korruption/Lobbyismus): Was wusste Ackermann?
18.01.06   (Korruption/Lobbyismus): stern: US-Börsenaufsicht prüft dubiose Daimler-Chrysler-Konten
17.01.06   (Korruption/Lobbyismus): Mit unlauteren Mitteln spekuliert
13.01.06   (Korruption/Lobbyismus): IBM: Bei Quartalsbericht geschummelt?
09.01.06   (Korruption/Lobbyismus): Darf es ein Viertelliter weniger sein?
06.01.06   (Korruption/Lobbyismus): Frequenzen - Lügen - und wie Politiker auf Gesundheit allergisch reagieren
06.01.06   (Umwelt/Ökologie): Die Ökologie wird die intelligentere Ökonomie
08.01.06   (Zeitgeschichte): Mitterrand und die Architektur
06.01.06   (Arbeit/Soziales): Die guten Folgen von Hartz IV- »Gründerwelle« und Vernetzungslust bei Arbeitsloseninitiativen
22.01.06   (Verschwörungen): Google - Treffer - und wie ein möglicher Fehler im Programm das Hakenkreuz auferstehen lässt
17.01.06   (Verschwörungen): Romane - Logen - Clubs - Geheimes Wissen
08.01.06   (Verschwörungen): High Street Revolt - Luxury Boutique Chicago
12.01.06   (Medizin/Gesundheit): Italien als Anti-Rauch-Musterland
08.01.06   (Medizin/Gesundheit): Girls of 13 given contraceptive implants on NHS
05.01.06   (Medizin/Gesundheit): Erste Fälle außerhalb von Südostasien
26.01.06   (Medizin/Gesundheit): Plädoyer für eine Senkung der Grenzwerte
22.01.06   (Steuern/Schuldenpolitik): Steinbrück will Finanzen unter EU-Kontrolle stellen
17.01.06   (Überwachung/Datenschutz): Fearmongering for Total Control
01.01.06   (Überwachung/Datenschutz): NSA gab abgehörte Daten weiter
12.01.06   (Frieden/UNO): Wir wollen keine Komplizen der US-Verbrechen sein
04.01.06   (Wissenschaft/Forschung): Die Kopenhager Deutung der Quantentheorie
30.01.06   (Klima/Naturkatastrophen): Reden werden überprüft - Führender NASA-Klimaforscher beklagt eingeschränkte Redefreiheit
30.01.06   (Klima/Naturkatastrophen): Überflutungen und Erosion
22.01.06   (Klima/Naturkatastrophen): Sibirische Kälte in Deutschland erwartet
20.01.06   (Klima/Naturkatastrophen): Sieben Tote allein in Moskau
25.01.06   (Bildung/Familie/Pädagogik): Ministry to enhance internet-based education
24.01.06   (Bildung/Familie/Pädagogik): Studie: Empfehlung der Grundschule oft falsch
26.01.06   (Bildung/Familie/Pädagogik): 1st class passes anti-truancy program in D.C.
30.01.06   (Medien/Internet): DJV fordert von Regierung: Stoppt Montgomery
26.01.06   (Medien/Internet): DJV begrüßt Entscheidung gegen Springer-Pläne
16.01.06   (Medien/Internet): Pro Sieben - Wissen - und wie man Schleichwerbung für Zukunftsszenarien macht
13.01.06   (Medien/Internet): DJV fordert: Informationsfreiheit nicht durch Gebühren gefährden
08.01.06   (Energie/Rohstoffe/Ressourcen): US Petroleum Consumption Hits Record Highs in 2005
05.01.07   (Naher Osten Israel/Palästina): Sonderseiten Mordechai Vanunu
05.01.07   (Naher Osten Israel/Palästina): Waffenland Israel
01.01.07   (Naher Osten Israel/Palästina): Veränderte Regierungsbestimmungen
29.01.07   (Naher Osten Israel/Palästina): Lasst unsere Kinder leben.
31.01.07   (Naher Osten Israel/Palästina): Israel,NATO: Peretz besucht NATO-Hauptquartier
13.01.07   (Globalisierung): Mehr Bürgerrechte und Würde
14.01.07   (USA/Kanada): Bush warnt US-Kongress
18.01.07   (USA/Kanada): US President Orders Military To Begin Jailing All Civilian Protestors To War
24.01.07   (USA/Kanada): Wie Barack Obama ein radikaler Moslem wurde
07.01.07   (Osteuropa/Russland): US-Senat will Energieunabhängigkeit der Ukraine und Georgiens von Russland unterstützen
08.01.07   (Europa/EU): Vertraut den Bürgern!
18.01.07   (Europa/EU): "Times":London will EU-Verfassung scheitern lassen
03.01.07   (Deutschland): N24-EMNID-UMFRAGE: Mehrheit der Deutschen hält Euro-Einführung für falsch
25.01.07   (Deutschland): Oppermann: US-Angebot zur Freilassung von Kurnaz erreichte "Präsidentenrunde"
23.01.07   (Korruption/Lobbyismus): 400 Millionen Euro Strafe für Siemens
16.01.07   (Arbeit/Soziales): Weltweite Unzufriedenheit beim mittleren Management
04.01.07   (Verschwörungen): Scaramella - Atombomben - Strahlung - und wie Verschwörer neuen Zündstoff bekommen
17.01.07   (Verschwörungen): 100 Professors Question 9/11
29.01.07   (Medizin/Gesundheit): Noroviren-Infektion: Schon drei Tote
10.01.07   (Steuern/Schuldenpolitik): Gesetzliche Krankenkassen: Beiträge werden weiter steigen
18.01.07   (Überwachung/Datenschutz): „New Scientist“. Was Gedanken verraten
21.01.07   (Überwachung/Datenschutz): Bayern: Umfangreiches Kennzeichen-Scanning ohne Verdacht
16.01.07   (Geheimdienste): "Guardian" Geheimdienst widerspricht Blair in Saudi-Arabien-Affäre
28.01.07   (Militarisierung/Rüstung): "Surge" or "Involuntary" Military Conscription: The Neo-Conservative Architects of Military Escalation
24.01.07   (Bildung/Familie/Pädagogik): Papst nennt Killerspiele pervers
10.01.07   (Medien/Internet/Hollywood): Atomlobbyismus - Widersprüche - und wie man Politik und Journalismus macht
17.01.07   (Frei- u. Humanwirtschaft): Würden die Menschen unser Geldsystem wirklich verstehen, hätten wir morgen eine Revolution. [Henry Ford] von Helmut Reinhardt
05.01.07   (Religion/Glaube/Kirche): Lernen mit Osho
04.01.07   (Religion/Glaube/Kirche): Im Namen Gottes
13.01.07   (Menschen/Gesellschaft): Vom Umgang mit der Wirklichkeit - NLP - Neuro-Linguistisches-Programmieren
24.01.07   (Menschen/Gesellschaft): Folter - TV - "Stress heißt in der Werkstoffkunde der Zug oder Druck auf ein Material"
26.01.07   (Menschen/Gesellschaft): Angela Merkel "Damals in der CSSR"
06.01.07   (Irak/Iran): Iran dreht der Türkei das Erdgas ab
04.01.07   (Irak/Iran): Im Reich der Marionetten (2002-2007) oder Georgie lässt die Puppen tanzen
10.01.07   (Irak/Iran): Zu Tode befreit
16.01.07   (Irak/Iran): USA / Iran: Der Weg der "Falken"
08.01.07   (Kriminalität/Verbrechen): Ermittler überprüften 22 Millionen Kreditkarten
08.01.07   (Kriminalität/Verbrechen): Foodwatch hält Gammelfleisch in Deutschland für den „Normalfall“
06.01.07   (Raubritter/Heuschrecken): Falsch berechnete Zinsen:Banken tricksen weiter
24.01.07   (Manipulation/Widersprüche): AKWs: EU sieht Risiken fürs Klima
30.01.07   (Manipulation/Widersprüche): Rätselraten um tote Kämpfer im Irak
30.01.07   (Manipulation/Widersprüche): Hartz IV: ALG Computerpanne nur ein Zufall?
24.01.08   (Naher Osten Israel/Palästina): Israel Eyes Thinking Machines to Fight "Doomsday" Missile Strikes
10.01.08   (Naher Osten Israel/Palästina): Bushs Nahost-Besuch stößt auf Ablehnung
16.01.08   (Terror/Terrorismus): The New Al-Qaeda: Blonde Haired, Blue Eyed Westerners
13.01.08   (Afghanistan/Pakistan/Indien): Monkey Show
31.01.08   (Afghanistan/Pakistan/Indien): US-Experten warnen vor Zerfall des afghanischen Staates
31.01.08   (Afghanistan/Pakistan/Indien): US-Experten warnen vor Zerfall des afghanischen Staates
10.01.08   (USA/Kanada): Violent Radicalization and Homegrown Terrorism Prevention Act
09.01.08   (USA/Kanada): EILMELDUNG–Hillary Clinton liegt vorne in New Hampshire
06.01.08   (Asien/China/Australien): China`s farms struggle to meet growing demand
02.01.08   (Asien/China/Australien): Birma erhöht Gebühren für Satelliten-TV drastisch
31.01.08   (Europa/EU): Yugoslavia, Camp Bondsteel and the Caspian Sea
23.01.08   (Deutschland): Die Zeit schließt sich Roland Kochs Hetzkampagne gegen Ausländer an
18.01.08   (Deutschland): Roland Koch im freien Fall
15.01.08   (Deutschland): Ausbildung zum Folterknecht?
30.01.08   (Deutschland): Frage an Herrn Beck
27.01.08   (Korruption/Lobbyismus): Wiener Staatsanwalt ermittelt bei Siemens Österreich
19.01.08   (Korruption/Lobbyismus): Clement - Wahlkampf Hessen - und wie man der eigenen Partei in den Rücken fällt
30.01.08   (Korruption/Lobbyismus): Gutachter informierte heimlich Pharmakonzern
22.01.08   (Wirtschaft/Finanzen): Fed senkt Zinsen, US Futures fallen
17.01.08   (Wirtschaft/Finanzen): George of Arabia: Better Kiss Your Abe "Goodbye"
11.01.08   (Wirtschaft/Finanzen): The Deflation Time-bomb
02.01.08   (Wirtschaft/Finanzen): NYSE Announces First-Quarter 2008 Circuit-Breaker
13.01.08   (Arbeit/Soziales): Mindestlohn-Pläne gefährden vier Millionen Jobs
22.01.08   (Asyl/Migration): Schule: Migranten-Kinder sind die Verlierer
19.01.08   (Verschwörungen): Klare Beweise für weitläufigen Wahlbetrug in New Hampshire
18.01.08   (Verschwörungen): Twenty-five U.S. Military Officers Challenge Official Account of 9/11
24.01.08   (Medizin/Gesundheit): FSME-Impfung – der schnelle Weg in die Psychiatrie ?
21.01.08   (Medizin/Gesundheit): Lippenstift-Inhaltsstoffe lassen Brüste wachsen
27.01.08   (Medizin/Gesundheit): SADS: Ungeklärte Todesfälle bei Jugendlichen und Erwachsenen verunsichern Patientinnen
28.01.08   (Medizin/Gesundheit): Individuelle Impfberatung bleibt erlaubt
23.01.08   (Steuern/Schuldenpolitik): EU-Klimapaket: Geißel für Deutschland?
10.01.08   (Bio-/Nano-/Gentechnik): Klimaschutz - Gentechnik - Zertifikatehandel - und wie großes Geld lockt
29.01.08   (Bio-/Nano-/Gentechnik): Kleine Helfer gegen schlechten Geruch
24.01.08   (Überwachung/Datenschutz): Terrorverdacht: BND darf Telefonate abhören
15.01.08   (Überwachung/Datenschutz): Anwälte und Pfarrer sollen verwanzt werden
15.01.08   (Überwachung/Datenschutz): US drafting plan to allow government access to any email or Web search
28.01.08   (Überwachung/Datenschutz): Die Linke wird langsam hoffähig
12.01.08   (Ausbeutung): Zeitarbeit Adecco will 10.000 neue Arbeitspläze schaffen
20.01.08   (Geheimdienste): UK Sunday Times Confirms FBI Cover-Up of Documents in Nuke Secrets Case
17.01.08   (Geheimdienste): CIA drug planes: "Tip of the Iceberg"
31.01.08   (Militarisierung/Rüstung): Deckt EU-Außenpolitikverantwortlicher Javier Solana atomare Erstschlagspläne?
15.01.08   (Wissenschaft/Forschung): Feinstaubhysterie in Deutschland
15.01.08   (Wissenschaft/Forschung): Lob des Zweifels
06.01.08   (Klima/Naturkatastrophen): Popocatepetl volcano`s cloud of ash and steam 8 km high
07.01.08   (Bildung/Familie/Pädagogik): Aus Dagmar´s Blog von heute Nacht:
03.01.08   (Bildung/Familie/Pädagogik): Jugend - Gewalt - Medien - Wahlen - und wie man die Wirtschaft schützt
19.01.08   (Rohstoffe/Ressourcen): World not running out of oil, say experts
15.01.08   (Antifa ): Silvia Stolz macht eine kleine Zwangsause
23.01.08   (Antifa ): Knobloch kritisiert Faschingsumzug am Holocaust-Gedenktag
25.01.08   (Antifa ): Erneut Anklage gegen Rechtsextremist Mahler
28.01.08   (Antifa ): CSU distanziert sich von Nazi-Gruß und Gemeinderatskandidat
23.01.08   (Justiz/(Un)Recht): Taxi in den Knast: Deutscher Fahrer in Dänemark verurteilt
20.01.08   (Justiz/(Un)Recht): Witwe Buback: Gebt die Mordakte endlich frei!
10.01.08   (Justiz/(Un)Recht): Spanisches Justizministerium erkennt Scientology Kirche als Religion an
07.01.08   (Justiz/(Un)Recht): Demonstranten mussten sich ausziehen - Gericht rüffelt Vorgehen der Polizei
02.01.08   (Justiz/(Un)Recht): Pornoskandal :ZDF feuert TV-Moderator
29.01.08   (Artenschutz/Tierschutz): PM: Tierschutzskandal: Vom verurteilten Antibiotika-Veterinär zum Schweine-Quäle
21.01.08   (Artenschutz/Tierschutz): Expertin: «Illegale Fischerei verursacht schwere Schäden»
28.01.08   (Erneuerbare Energien): Muslim-Markt interviewt Dr. Erwin Knapek
25.01.08   (Menschen/Gesellschaft): China: Zahl der Scheidungen in China dramatisch gestiegen
18.01.08   (Menschen/Gesellschaft): Hessen - Wahlkampf - und das Kreuz mit den Wahlkampfthemen
10.01.08   (Menschen/Gesellschaft): BUSCH: Weil andere über mich geschrieben - Von mir über mich
13.01.08   (Irak/Iran): Zwischenfall im Golf - Iran: Komplott der USA
13.01.08   (Irak/Iran): Funktionäre von Saddam-Partei dürfen in Iraks Staatsdienst zurück
13.01.08   (Kriminalität/Verbrechen): Münzfälscher fahren Produktion hoch
31.01.08   (Kriminalität/Verbrechen): Dr. Horror wollte nur die Nieren
17.01.08   (Raubritter/Heuschrecken): Nokia – erst absahnen – dann abhauen
20.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Bush`s Voodoo Stimulus Package: $250 "freebie" for every taxpayer
20.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Bush`s “Stimulus” Cash Giveaway; “Gentlemen, Start The Helicopters”
17.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Wahlfarce USA – Jetzt werfen schon die Vorwahlen Fragen auf
15.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Verbot für Energiesparlampen ?
15.01.08   (Manipulation/Widersprüche): … fairgeben, fairblöden
07.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Kritik an Etikettentricks bei Ökostrom
04.01.08   (Manipulation/Widersprüche): "Deutsche so wohlhabend wie noch nie"
27.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Bush-Hitler: Hypnotizing The Masses
30.01.08   (Manipulation/Widersprüche): Kriegstreiber-Zentrale
26.01.08   (Proteste/Sozialer Widerstand): Schweizweit friedliche Anti-WEF-Kundgebungen
30.01.08   (Internetrecht): Klage einer Lehrerin gegen Benotung im Internet abgewiesen
13.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Der Tagesspiegel: Streit um Jugendkriminalität:
13.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): TV-Fernbedienung lässt Züge entgleisen Meldung
13.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Peter Struck in Pension ?
14.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Nicolas Sarkozy und Carla Bruni sollen geheiratet haben
17.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Schmutzige Unterwäsche für George W
17.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Struck legt bei Koch-Schelte nach
21.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Schäuble bleibt bei Kritik an oberstem Verfassungsrichter
21.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Was lief zwischen Diana und Spaniens König?
24.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Sehen wir hier zum 1. Mal ein Mars-Männchen?
25.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): NRZ: Steinmeier nennt CDU-Kampagne schädlich für deutsches Ansehen im Ausland
31.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Merkel kritisiert Nein Ypsilantis zu Schwarz-Rot
31.01.08   (Boulevard/Täglicher Wahnsinn): Irre Politiker-Wette Wulff bald mit Bart
12.01.08   (Entmündigung): Pfarrer die ihren Beruf ernst nehmen leben gefährlich
27.01.08   (Umfragen/Meinungen): Deutsche sicher: Nur Merkel kann die Wirtschaft retten
11.01.08   (Unabhängige Medien/Vernetzung): Eine persönliche Botschaft von Noam Chomsky zu ZNets dringendem Spendenaufruf
24.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): Hamas slams Obama`s statements on Middle East
20.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): Waffenruhe in Gaza: Mehr als humanitäre Hilfe ist nötig
19.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): Tagebuch Israel/Palästina - Notizen zum Krieg Israels im Nahen Osten - insbesondere gegen die Bevölkerung Palästinas - Sie atmen noch
06.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): Gaza: Suffer the Children
25.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): Israeli forces arrest seven children in West Bank
28.01.09   (Naher Osten/Israel/Palästina): USA: „Ägypten soll Frieden in Gaza festigen“
24.01.09   (Afghanistan/Pakistan/Indien): Kampf um Mumbais Seele
28.01.09   (USA/Kanada): Krauthammer: No one ever painted Islam with a ‘broad brush.’»
22.01.09   (USA/Kanada): NSA-Abhörskandal - Bushs letzte Amtshandlung in Sachen "Warrantless Wiretapping"
05.01.09   (USA/Kanada): Franken Is Ahead as Recount For Minn. Senate Seat Ends
07.01.09   (Süd-/Lateinamerika): Video: Represión en acción en solidaridad al pueblo Palestino Por mediActivista
17.01.09   (Russland/Zentralasien/Kaukasus): Kirgisistan will US-Luftwaffenstützpunkt schließen
26.01.09   (Europa): In EU wird Ruf nach Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen lauter
08.01.09   (Europa): Keine Beweise gegen »Bahn-Terroristen«
25.01.09   (Deutschland): Auch Lügen sind gewalttätig
08.01.09   (Deutschland): Bremen 9.1.2009 - 600 Leichen auf dem Bremer Marktplatz
01.01.09   (Deutschland): Das alte Jahr vergangen ist, das neue Jahr beginnt
22.01.09   (Korruption/Lobbyismus): Neue Kfz-Steuerpläne zerpflückt
13.01.09   (Korruption/Lobbyismus): Rentner sollen Konjunkturpaket mitfinanzieren
11.01.09   (Korruption/Lobbyismus): Deutsche Landesbanken betreiben Privatbank für Reiche
31.01.09   (Wirtschaft/Finanzen): Davos experts call for multilateral linking of economy, climate
12.01.09   (Wirtschaft/Finanzen): Firmenpleiten: Banken rechnen mit Anstieg von Kreditausfällen
10.01.09   (Wirtschaft/Finanzen): The Fed’s Bubble Trouble
22.01.09   (Umwelt/Natur/Ökologie): Alarmierendes Waldsterben in den USA
20.01.09   (Umwelt/Natur/Ökologie): Da sind die Bienen doch selbst schuld wenn sie soviel Gift fressen
29.01.09   (Verschwörungen): Nazis am Südpol
01.01.09   (Überwachung/Datenschutz/Orwell): Aufwandsentschädigung für Telefonfirmen
15.01.09   (Geheimdienste/Spionage): BND: Staatsgeheimnis I.
13.01.09   (Militarisierung/Rüstung): US spends over $52 billion for nukes yearly
16.01.09   (Wissenschaft/Forschung): Water Fuel Cell Open Source Project
18.01.09   (Planetares Klima/Sonnensystem/Kosmos): CO2-Senke durch Meeresdüngung - Ein Schlag ins Wasser
20.01.09   (Medien/Nachrichtenbranche): TV is A Mass of Destruktion Weapon
27.01.09   (Justiz/(Un)Recht): Regensburger Online-Zeitung gegen Rüstungskonzern
22.01.09   (Kunst): Minigemälde in London: Kunst auf Kaugummis
31.01.09   (Irak/Iran): Iran sets ban, fine on trade with Israel
28.01.09   (Irak/Iran): Bomb attack kills 3 Iraqi soldiers
27.01.09   (Irak/Iran): Obama sends message of peace to Iran
26.01.09   (Irak/Iran): Iran criticizes Obama`s theory of change as doubtful
23.01.09   (Irak/Iran): Iraqi family of nine killed in cold blood
23.01.09   (Irak/Iran): Iran resumes gas supplies to Turkey
22.01.09   (Irak/Iran): Iraq to modernize shared oil fields
20.01.09   (Irak/Iran): Cairo should compensate for Gaza
20.01.09   (Irak/Iran): France, UK pushing EU sanctions for Iran
11.01.09   (Irak/Iran): Iran urges Arabs to help Palestinians
12.01.09   (Irak/Iran): `Israel will face humiliating defeat`
08.01.09   (Irak/Iran): Iranian hackers `bring down Mossad web site`
06.01.09   (Irak/Iran): Iran `to freeze ties with Israel-linked firms`
24.01.09   (Repression/Schikane/): BBC bans aid to Gaza
06.01.09   (Repression/Schikane/): Neuseeland Schuldig bis die Unschuld bewiesen ist - Neues P2P-Gesetz
22.01.09   (Raubritter/Heuschrecken): 5,76 Euro im Monat: iPhone-Besitzer müssen Rundfunkgebühr zahlen
06.01.09   (Raubritter/Heuschrecken): Verwertungsrechte: 220 000 Dollar zahlen oder ein prämierter Animationsfilm wandert in die Tonne
21.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Barack Obama and the African American as World Citizen
20.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Die nächsten 12 Monate - Lindsey Williams
20.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Der kleine Haken der keynesianischen Konjunkturprogramme
20.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): `Palestine not a Muslim vs. Jew issue`
17.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): The plot against Gaza
17.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Offener Brief an den Zentralrat der Juden in Deutschland
17.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Mord als Teil des Alltages
16.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): The New Nazis
15.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): In Gottes Namen
15.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Elsässer antwortet
11.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): "Subvention für die Übernahme der Dresdner Bank" - Wagenknecht fordert Finanzsystem in öffentlicher Hand
10.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Bis auf die Knochen
07.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Volksfront für die Befreiung Palästinas zur Lage in Gaza
07.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Israel miscalculated Gaza situation
05.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Israel`s righteous fury and its victims in Gaza
05.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Michael Tsarion - Origins and Oracles
04.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): NULL Toleranz gegenüber der Merkel und der aktuellen Regierungs-Junta
03.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Wer zahlt die Zeche?
02.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): 20.12.2008 Hamas, Take your hands off the people!
02.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Finkelstein: Israel seeking Arab obeisance
02.01.09   (Diskussion/Debatte/Meinung): Zwang und Nötigung
31.01.09   (Manipulation/Widersprüche): Der zweite Tod meines Vaters
29.01.09   (Manipulation/Widersprüche): Die Angstproduzenten
22.01.09   (Manipulation/Widersprüche): Israel recruits `army of bloggers` to combat antiZionist Websites
06.01.09   (Manipulation/Widersprüche): Gaza: Foreign Ministry Media Manipulation
03.01.09   (Manipulation/Widersprüche): Google Busted Changing Burien Video Numbers
27.01.09   (Armut): Holocaust-Überlebende fürchten die Wirtschaftskrise
31.01.09   (Weltpolitik,Weltwirtschaft): Finanzkrise: Ein Insider Pakt aus
30.01.09   (Weltpolitik,Weltwirtschaft): US: Israel must probe war crimes
29.01.09   (Weltpolitik,Weltwirtschaft): Israel abducts more civilians in WB
27.01.09   (Weltpolitik,Weltwirtschaft): Israel launches new attacks on Gaza
26.01.09   (Weltpolitik,Weltwirtschaft): Ex-CIA man: Bombing Iran `out of question`
26.01.09 &n